Zinnie - hartnäckiger "Major" der Landschaftsgestaltung (Foto)

Zinnie ist eine Blume aus Südmexiko, die bei Gärtnern und Landschaftsgestaltern sehr beliebt ist. In der Mitte des 18. Jahrhunderts schmückte diese Zierpflanze aristokratische Gärten und hat heute dank ihrer Schönheit und Unprätentiösität die ganze Welt erobert.

Zinnien werden auch Dahlienblüten genannt, da sie einer Dahlie sehr ähnlich sehen. Und die Blumen der Offiziere, die sie für gerade steife Stängel und stolz gepflanzte Blütenstände nannten. Und diese Majors sind sehr unprätentiös, dürretolerant und robust, wofür sie besonders von Menschen geschätzt werden, die nicht genug Zeit für die Pflege des Gartengrundstücks aufwenden können.

Die dekorativen Vorteile dieser Pflanze sind sehr umfangreich. Zinnia sieht sowohl in natürlichen Gärten als auch in kleinen Gartenbetten großartig aus.

Eine hohe, helle Pflanze, die Sonnenlicht und Wärme liebt, sieht inmitten eines runden Blumengartens vorteilhaft aus.

Und bei großen Rabatten kann Zinnie verwendet werden, um Lücken zu füllen oder helle Akzente zu setzen.

Es ist besser, große Sorten in Mischgrenzen im Hintergrund zu pflanzen, damit niedrigere Ernten vor Zinnien wachsen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Auch alpine Hügel und Steingärten verzichten aufgrund ihrer Unprätentiösität nicht auf die Teilnahme dieser schönen Blume.

Zinnien in Reihen von Stauden und Landschaftsgruppen sehen unwiderstehlich aus, und in zart gemusterten Pflanzungen und Arabesken ist sie einfach unersetzlich.

Hybriden und untergroße Sorten von Dahlia-Blütenmajors eignen sich gut für Bordüren.

Blumentöpfe und Blumentöpfe mit Zinnien schmücken Terrassen und Erholungsgebiete.

Die Blütezeit für verschiedene Zinniensorten ist unterschiedlich, so dass sie vom Beginn des Sommers bis zum Frost verlängert werden kann, was zu einem erstaunlichen Staffellauf aus hell blühenden Pflanzen führt.

Die Zinnia-Palette fällt einfach in vielen Farben auf. In den meisten Fällen haben die Blüten eine hell gesättigte Farbe, aber einige Sorten haben weiche Pastellknospen.

Zinnia verlangt nicht, sich um sie zu kümmern und blüht bis zum späten Herbst, und dies kann natürlich nur Fans von hellen Blumenbeeten und Rasenflächen gefallen.

Empfohlen

Entwurzeln von Baumstümpfen: Eine Übersicht über 8 effektive Methoden zum Entfernen von Baumresten
2020
5 seltene Tomatensorten, die Sie interessieren könnten
2020
Merkmale der Kultivierung von Actinidia in Sibirien
2020