Wir pflanzen Reparatur Himbeeren nach den Regeln

Reparatur Himbeeren übertreffen zweifellos gewöhnliche Sommerhimbeeren mit langen Früchten und maximaler Resistenz gegen Pilzkrankheiten und Schädlinge. Daher neigen auch konservative Gärtner zunehmend dazu, Himbeersorten mit kontinuierlicher Fruchtbildung zu kaufen. Und diejenigen, die die Reparatursorten bereits geschätzt haben, betonen die Vorteile des Anbaus dieser Beerensträucher. Die Größe der zukünftigen Himbeerernte hängt von der ausgewählten Sorte und den Pflanzdaten ab und berücksichtigt die klimatischen Eigenschaften in der Region. Himbeeren, die nach den Regeln der reparierenden Sorten gepflanzt wurden, wurzeln schnell und schmerzlos, erfreuen sich an einer stabilen Ernte und sind weniger krank.

Abnehmbare Himbeere - Merkmale der Beerenkultur

Remontanter Himbeer-Beeren-Strauch, der sich durch kontinuierliche kontinuierliche Blüte und Bildung von Eierstöcken während der Vegetationsperiode auszeichnet. Wenn im Frühjahr des letzten Jahres die Zweige von Himbeeren reparierender Sorten nicht entfernt wurden, wird sie Ende Juni Früchte an den Trieben des letzten Jahres tragen. Aber meistens verwandeln sich diese Zweige in totes Holz, dann werden sie mit einem Gartenschere unter der Wurzel herausgeschnitten. In der Regel entwickeln sich an der Pflanze junge Triebe, da die Reparatursorten für den Winter ganz unten im Boden geschnitten werden. Und die Haupternte wird an den jährlichen Trieben dieses Jahres erzielt, die von der Erde wachsen - von Ende Juni bis Mitte September. Die meisten Sorten dieser Beerenkultur sind selbstbestäubt.

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Himbeeren (Sommer) ist der Remontant größer. Beim Pflanzen einer solchen Beerenkultur muss beachtet werden, dass die Anforderungen an die Bodenfruchtbarkeit, ihre Feuchtigkeit und Leichtigkeit des Pflanzplatzes für Handwerker viel höher sind als für Himbeeren traditioneller Sommerfrüchte. Die ersten Beeren der reparierenden Sorten erscheinen im dritten Juni-Jahrzehnt und reifen bis zum ersten Frost weiter.

Abnehmbare Himbeeren sind größer als herkömmliche Sommerhimbeeren und geben mehr Eierstöcke

Tabelle: Vor- und Nachteile von Remont-Himbeeren

VorteileNachteile
1. Frostbeständigkeit (keine Notwendigkeit

die Pflanze für den Winter erwärmen).

1. Die Ernte der "letzten Welle" ist nicht immer

schafft es, vor dem ersten Frost zu reifen.

2. Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge.2. Zahlreiche scharfe Spitzen

auf dem zentralen Trieb.

3. Gute Fähigkeit, Triebe zu bilden (von fünf bis acht), also höhere Produktivität aus dem Busch. 3. Die Pflanze braucht ein Strumpfband.
4. Beeren können lange im Busch bleiben, ohne zu verfaulen und den Geschmack zu beeinträchtigen.

Die meisten reparierenden Sorten sind resistent gegen Rüsselkäfer, Gallmücken und Zwergbusch und werden durch Himbeerkäferlarven praktisch nicht beschädigt.

Ein weiteres Merkmal solcher Sorten ist ein Überschuss an Eierstöcken und die Anzahl der fruchttragenden Triebe, die den Busch verdicken. Es wird empfohlen, sie durch Schneiden einzelner Zweige zu entfernen.

Verdickte Pflanzungen werden zum Ausdünnen empfohlen

Wann ist es besser, Himbeer-Remontant zu pflanzen: im Frühjahr oder Herbst

Jeder Gärtner, der durch die Pflanzzeit der Himbeersorten bestimmt wird, wird von der Klimazone des Gartengrundstücks geleitet. Frühlingspflanzungen werden in den nördlichen Regionen bevorzugt, wo der Winter früh beginnt und die ersten Fröste im September möglich sind. Aufgrund des milden, warmen Klimas in den südlichen Regionen werden restliche Himbeeren von Anfang März bis zum ersten Mai-Jahrzehnt und von Ende August bis Mitte Oktober auf offenem Boden gepflanzt.

Die Hauptbedingungen für das Pflanzen von Remont-Himbeeren:

  • Tageslichtstunden von mindestens 12 Stunden;
  • optimale Lufttemperatur + 10 + 15 ° C.

In vielen Regionen Zentralrusslands werden reparierende Himbeeren häufig im Frühjahr gepflanzt - von Ende März bis Mitte April, nachdem sich stabile positive Temperaturen eingestellt haben, aber bis sich die Knospen öffnen. Viele gefährliche Insekten sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht sehr aktiv, und das Wetter ist ziemlich feucht und es gibt immer noch keine drückende Hitze.

Seit vielen Jahren behaupten die meisten erfahrenen Gärtner, die mit Reparatursorten vertraut sind, dass das Pflanzen von Reparatursorten im Frühjahr die beste und akzeptabelste Option im Norden, in der Wolga-Region und im Ural ist. Die Frühjahrspflanzung erfolgt vor Beginn der aktiven Vegetation der Pflanze, sofern jedoch die Gefahr des Nachtfrosts vorüber ist. Dies liegt daran, dass Himbeeren thermophil sind.

In dem Fall, dass es notwendig ist, die Vegetation von vorgekauften Sämlingen für eine rechtzeitige Pflanzung um 2-3 Wochen zu verzögern, werden die Pflanzen unter der Schneedicke (20-30 cm) „auf dem Gletscher“ gehalten, nachdem die Stecklinge mit Sägemehl oder Stroh bedeckt wurden.

In der Region Central Black Earth und in den südlichen Regionen wird empfohlen, Obst- und Beerensträucher sowohl im Frühjahr als auch im Herbst zu pflanzen, da diese Pflanzen früh zu wachsen beginnen. Sie beginnen den Pflanzprozess drei Wochen vor dem ersten Frost, so dass dies in verschiedenen Regionen auf unterschiedliche Weise geschieht. Die beste Option für Zentralrussland ist von Anfang September bis 10. Oktober. Die Daten können je nach Beginn des konstanten kalten Wetters und dem Gefriergrad des Bodens variieren. In den südlichen Regionen werden beispielsweise Himbeeren bis Mitte November gepflanzt. Zu diesem Zeitpunkt trägt die Pflanze Früchte, das Wurzelsystem wird stärker und die Pflanze wurzelt weniger schmerzhaft.

Junge Pflanzen mit geschlossenem Wurzelsystem, die in Behältern gezüchtet werden, werden auch im Sommer gepflanzt - Anfang Juni.

Von April bis September werden Himbeeren mit geschlossenem Wurzelsystem gepflanzt

Es sollte beachtet werden, dass, wenn die Frühlingspflanzung zu spät ist, die Pflanzen schmerzhaft Wurzeln schlagen und oft austrocknen. Wenn die Pflanzdaten der Remont-Himbeeren im Herbst nicht eingehalten werden, kann dies zum Einfrieren des Wurzelsystems und zum Tod der Pflanze führen.

Wann zu reparieren reparieren Himbeeren

Ohne Umpflanzung können remontante Himbeeren an einem Standort von 7 bis 15 Jahren wachsen. Je länger, desto fruchtbarer der Boden, und der Standort ist beleuchteter und weniger anfällig für Witterungseinflüsse. Mit der Zeit wird das Land erschöpft und die Übertragung junger Stecklinge, einschließlich verholzter Stecklinge, an einen neuen Ort ist erforderlich. Sie können nach 5 Jahren mit der Transplantation von Wurzelnachkommen beginnen, um im Voraus eine anständige Plantage aus Ihren eigenen Stecklingen zu erhalten. Wenn nötig, werden alte Himbeeren entwurzelt, und der Ersatz wird bereits in dem neuen Gebiet wachsen. Dies wird die Kosten für die Anschaffung teurer Sämlinge von Reparatursorten senken.

Im Frühjahr - bis Ende Mai - werden junge Triebe bei bewölktem, kühlem Wetter umgepflanzt. Ein halber Eimer Humus und 100 g Asche werden in das Loch gegeben, alles wird gründlich gemischt. Pflanzen mit einer Höhe von bis zu 20 cm werden ausgewählt, mit einem Erdklumpen ausgegraben und in ein vorbereitetes, angefeuchtetes Pflanzloch (Tiefe 30–40 cm) überführt. Grüne Triebe vertiefen sich nicht viel und versuchen nicht zu stampfen. Der transplantierte Stiel wird bewässert (5 Liter Wasser reichen aus), zum ersten Mal pritenut und mulchen.

Nach dem Pflanzen benötigen die Nachkommen reichlich und regelmäßig zu gießen (in der ersten Woche - 5-7 Liter Wasser pro Busch täglich) und nach 3-4 Wochen zuverlässige Unterstützung und Strumpfband. Solche Pflanzen werden nicht beschnitten, da bei ausreichender Feuchtigkeit im ersten Jahr des Pflanzens junger Himbeeren die Möglichkeit besteht, Beeren zu bekommen.

Im Herbst werden beim Umpflanzen Himbeeren geschnitten, so dass ein verholzter zentraler Spross von 5 bis 15 cm Höhe zurückbleibt. Der Stiel wird in eine angefeuchtete Landegrube überführt. Im Gegensatz zur Frühlingstransplantation wird das Loch auf 40–50 cm vertieft und der Bodenmischung werden 50 g Superphosphat zum Verfüllen zugesetzt, das aus Humus (10 kg), verrottetem Mist (5 kg) und Asche (100–150 g) besteht. Die Pflanze wird mit einer Bodenmischung bestreut, gewässert und gemulcht, in der Regel schattieren sie zu dieser Jahreszeit nicht. Um die transplantierten Reparaturhimbeeren zu befeuchten, reicht ein Eimer Wasser. Wenn Regenzeit und kühles Wetter erwartet werden, wird die nächste Bewässerung in 5-7 Tagen empfohlen.

Nach dem Umpflanzen im Frühjahr schneiden die Sämlinge nicht mehr

Regeln für das Pflanzen von Himbeer-Remontanten

Um eine gute Himbeerernte zu erzielen, ist es wichtig, nicht nur ein sonniges Gebiet zu wählen und den Boden vorzubereiten, sondern auch gesunde Sämlinge mit einem gut entwickelten Wurzelsystem zu kaufen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, wie nahe das Grundwasser ist und wie sich der Boden zusammensetzt . Das Himbeerwurzelsystem wächst nicht mehr als 35–40 cm, daher vegetiert die Pflanze normalerweise und trägt Früchte, wenn das Grundwasser in einer Tiefe von 1–1, 5 Metern auftritt. Aber in einem Sumpf wachsen Himbeeren nicht eindeutig. Wenn der Pflanzort nass und sumpfig ist, wird zur Verbesserung der Entwässerung empfohlen, Sand (pro 1 Eimer pro 1 m2) und den Boden der Landegrube - gebrochene Ziegel und Flusskiesel (10-15 cm Schicht) - hinzuzufügen und Himbeeren für das Frühjahr anzuordnen . In Himbeerreihen werden Eisen- oder Schieferplatten an den Seiten einer Reihe bis zu einer Tiefe von 40-50 cm eingegraben, um das Wurzelwachstum zu begrenzen.

Um zu verhindern, dass Himbeeren auf dem Gelände „verstreut“ werden, pflanzen sie beim Pflanzen entlang der Beete Schieferblätter

Auf Chernozem werden Buchweizen oder Sonnenblumenschalen hinzugefügt, um die Belüftung und den Luftaustausch im Boden zu verbessern, und Kemira und Nitroammofosku werden sandigen Böden zur Anreicherung mit Mineralien und Mikroelementen gemäß den Anweisungen (für Frühjahrspflanzungen) zugesetzt. Es ist unerwünscht, Sträucher mit chlorhaltigen Düngemitteln zu füttern. Dies kann zu Chlorose führen (Gelbfärbung der Blätter, begleitet von einem schwachen Triebwachstum und einer Abnahme des Pflanzenertrags).

Wählen Sie Himbeersämlinge

Gesunde Sämlinge sind die Hauptvoraussetzung für die Gewinnung von vollständigem Pflanzenmaterial. Himbeeren sind anfällig für Infektionen durch Viren und werden häufig durch eine Spinnmilbe geschädigt. Es ist wünschenswert, dass das Muttermaterial:

  • besaß eine hohe Winterhärte;
  • zeichnet sich durch eine hohe Ausbeute aus;
  • hatte eine gute Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge.

Hochwertige Sämlinge haben zwei bis vier Triebe - Triebe 5–8 mm dick, das faserige Wurzelsystem ist flexibel, es ist fast unmöglich, die Wurzelhaare zu brechen, ursprüngliche Knospenknospen sprießen. Schneiden Sie vor dem Pflanzen die getrockneten Wurzeln ab und legen Sie die Sämlinge 48 Stunden in Wasser.

Wenn Sie Setzlinge von Reparaturhimbeeren kaufen, sollten Sie auf das Wurzelsystem achten, es muss gut entwickelt sein und zusätzliche Knospen haben

Mitten im Sommer bilden sich auf den Rhizomen der Himbeeren Nebenknospen, die sich durch langsames Wachstum auszeichnen. In der Herbstkälte keimen sie und bleiben bis zum Frühjahr in Form farbloser Sprossen im Boden. Im Frühjahr setzt sich das Wachstum fort und es erscheinen Fruchttriebe. Daher ist es beim Kauf von Himbeersämlingen zu jeder Jahreszeit ratsam, darauf zu achten, dass sich im Wurzelsystem des Sämlings rudimentäre Triebe befinden.

AlexeyT

Die Knospen an den Trieben sollten grün und duftend sein, wenn sie von den Fingern zerquetscht werden. Bei blühenden Blättchen verdunkeln sie sich nicht (ohne Gelbfärbung) und verblassen nicht (dazu wird ein frisch gegrabener Sämling in eine Plastiktüte mit feuchtem Torf gelegt und bei der Lagerung der Triebe regelmäßig besprüht). Das ist richtig - Pflanzenmaterial in Baumschulen und von vertrauenswürdigen Herstellern zu kaufen.

Wo es besser ist, Remont Himbeere auf dem Grundstück zu pflanzen

Die Wahl des besten Landeplatzes ist der Schlüssel zu einer jährlichen stabilen Ernte. Wählen Sie für Remont Himbeeren einen sonnigen, gut erwärmten Ort ohne Zugluft und die Nähe von hohen Bäumen, die Himbeeren beschatten.

Wenn Sie diese Kultur auf der Baustelle platzieren, sollten Sie bedenken, dass die Reparatursorten längere Trockenheit und Hitze nicht gut vertragen, da das auf der Oberfläche befindliche Wurzelsystem keine Zeit hat, kräftige Triebe mit Feuchtigkeitsmangel aufrechtzuerhalten. Ein leichter Schatten in heißen Klimazonen tut nicht weh. Aber alles sollte in Maßen sein, denn mit einem starken Schatten der Pflanzungen werden die Beeren kleiner und sauer, besonders wenn sie am Ende des Sommers wieder geerntet werden.

Ein tief gelegenes Gebiet ist besser als ein Hügel mit fruchtbarem Chernozem oder leicht sandigem Lehm. Dieser Beerenstrauch passt perfekt zu Brombeeren, Geißblatt, Aronia, Aprikose, Kirsche und Pflaume sowie Gemüsepflanzen - Gurken, Kartoffeln, Karotten und Melonen. Ringelblume, Knoblauch, Ringelblumen, Basilikum und andere aromatische Kräuter beeinträchtigen die Entwicklung von Himbeeren nicht, sondern stoßen Schädlinge mit ihrem Geruch ab.

Reparatur Himbeeren vertragen sich gut mit vielen Obst- und Gemüsesorten auf der Baustelle

Einige Gärtner glauben, dass für Himbeeren der beste Nachbar ein Apfelbaum ist, der die Entwicklung von Graufäule am Busch hemmt und Sauerampfer verhindert, dass Himbeersprossen über das Gartengrundstück kriechen.

Die Nachbarschaft mit Johannisbeeren und Erdbeeren wird als ungünstig angesehen, da der Himbeer-Remontant mit diesen Beerensträuchern gemeinsame Feinde hat - den Rüsselkäfer und die Spinnmilbe. Es wird angenommen, dass die unmittelbare Nähe dieser Pflanzen die Ausbreitung dieser Schädlinge im Infield provozieren kann.

Der Boden sollte neutral oder leicht sauer sein. Wenn auf dem Gelände Weizengras, Quinoa und Klee gefunden werden, ist der Säuregehalt des Bodens normal. Wenn Schachtelhalm, Segge, Wegerich und Moos die Beete füllen, ist es leicht zu verstehen, dass der Boden angesäuert ist. Um den Säuregehalt des Bodens zu bestimmen, muss kein Lackmus verwendet werden. Sie können improvisierte Mittel verwenden, zum Beispiel Soda oder Essig.

In einem kleinen Behälter werden Erde und Wasser gemischt. Mit Backpulver bestreuen. Wenn es ein Zischen gibt und der Brei leicht kocht - der Boden ist angesäuert, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um ihn zu neutralisieren.

Der Beerenstrauch benötigt ein Bio-Top-Dressing, also machen Sie beim Pflanzen mindestens 15–20 kg pro 1 m2 verrotteten Mist. Holzasche (0, 5 kg pro 1 m2) oder Kalksteinmehl in derselben Berechnung wird verwendet, um den Säuregehalt des Bodens zu normalisieren.

Am besten zum Anpflanzen von Remont-Himbeeren eignet sich eine geeignete Rasenmischung mit grobem Sand und Torf (1: 1). Um die Fruchtbarkeit im Herbst zu erhöhen, wird der Mutterboden mit Pferde- oder Kuhdung mit einer Schicht von 10–15 cm gemulcht. Überfütterung überwintern im Winter und geben der Pflanze nützliche Spurenelemente. In regelmäßigen Abständen (2-3 Mal während der Vegetationsperiode) werden Beerensträucher mit flüssigen komplexen Düngemitteln gefüttert.

Pflanzschema für Remont-Himbeeren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Himbeeren auf dem Gelände anzupflanzen, von denen jede ihre eigenen Eigenschaften hat. Bei richtiger Pflanzung ist die Himbeerpflege minimal.

Bush-Methode

Pflanzen werden auf der Südseite des Gartens in der Eckzone gepflanzt, wo sich ein Zaun oder eine Mauer zur Unterstützung und zum Schutz vor Frost befindet. Lassen Sie zwischen den Pflanzen 70–90 cm frei und graben Sie ein Loch zum Pflanzen von 50 × 50 cm. Die Düngermenge wird während der Herbst- und Frühjahrspflanzung unterschiedlich berechnet (siehe unten).

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Während des Buschpflanzens werden Himbeeren in getrennte Löcher gelegt, die mit einem fruchtbaren Substrat gewürzt sind.

Himbeeren werden reichlich gewässert und versuchen zu pritenit. Es ist besser, wenn die nach der Buschmethode gepflanzte Himbeere in Gebieten wächst, die vor den trockenen Winden geschützt sind. Die Büsche sind vier oder sechs in einem Schachbrettmuster angeordnet. In der Regel werden Pflanzen von Hand gelöst und gejätet und an eng montierten Holz- oder Metallstiften (1–1, 5 m lang) gebunden, um die Fruchttriebe zu unterstützen.

Graben (Band) -Methode

Die Landung in einem Graben ist im industriellen Anbau von Himbeeren beliebt. Mit dieser Technik ist es zweckmäßig, den Strauch mit einer Rolle Vlies zu mulchen sowie den Reihenabstand von Unkraut mechanisch zu lösen und zu verarbeiten (unter Verwendung eines Grubbers). Die Landung in einem Graben eignet sich für sandige Böden mit Feuchtigkeitsmangel in den oberen Bodenschichten.

Im Herbst wird das Gelände ausgegraben, von Unkraut befreit und mit verrottetem Mist (bis zu 20 kg / m2) gewürzt. Bis zum Frühjahr verrottet die Gülle, und Sie müssen nur noch Gräben graben, Mineraldünger, Wasser und Schattenpflanzen hinzufügen. Wenn Sie Himbeeren in einem Graben pflanzen, können Sie eine einzeilige Landung - in einer Reihe oder zwei Reihen - in zwei Reihen mit einem Abstand von einem halben Meter zwischen ihnen verwenden.

Bei der Grabenmethode werden Himbeeren, die zum Eindicken neigen, in einer Reihe gepflanzt

Hohe Sorten werden bequem in zwei Reihen gepflanzt - dies vereinfacht die Pflege der Beete und spart Platz auf dem Gartengrundstück. Wenn Sie den Abstand zwischen den Büschen (mindestens 50 cm) einhalten, wird eine Verdickung vermieden.

Die Anordnung von Himbeeren in zwei Reihen dient der Bequemlichkeit der Pflanzpflege

Gräben befinden sich von Nord nach Süd, Beete mit Himbeeren sollten gut aufgewärmt sein. Der östliche oder südöstliche Teil des Gartens ist gut geeignet, auf dessen Nordseite sich Gebäude befinden. Sie schützen Himbeeren vor Zugluft und kaltem Wind.

Während sie wachsen, werden die Triebe an ein Drahtgitter gebunden, das an Stangen montiert ist. Sie graben sich ein und halten einen Abstand von drei bis fünf Metern ein. Fügen Sie im nächsten Jahr nach dem Pflanzen eine weitere Drahtreihe hinzu, die 30-40 cm höher ist als die vorherige Drahtbefestigung. Dies bietet eine stärkere und zuverlässigere Unterstützung für Fruchttriebe. Zweige werden in einem Abstand von 10-15 cm voneinander mit Schnur oder Kupferdraht zusammengebunden.

Während des Wachstums werden Himbeeren mit Schnur oder Draht auf einem Drahtgitter befestigt

Während der Herbstgrabung werden die Himbeersämlinge dichter gepflanzt, da nicht alle Triebe vor dem ersten Frost Wurzeln schlagen können. Es wird angenommen, dass der in einem Graben gepflanzte Beerenstrauch im Winter besser ist.

Video: wie man Himbeer-Remontant pflanzt

Solitaire Landung

Bei dieser Methode werden die Büsche einzeln zu dekorativen Zwecken platziert. Große, große Triebe werden sicher am Gitter befestigt. Damit der Busch unter dem Gewicht der Ernte nicht auseinander fällt, wird er in einer Höhe von 50–70 cm von der Bodenoberfläche mit Metalldraht gebunden, der an 2–4 Holzpfosten bis zu einem Meter Höhe befestigt ist. Gleichzeitig bilden Himbeeren ein stärkeres Wurzelsystem, erhalten mehr Licht und Wärme, sind weniger anfällig für Krankheiten und Schädlinge als überfüllt. Sträucher werden aus 6-8 Fruchttrieben gebildet und unter der Wurzel gewässert. Es ist wünschenswert, die Oberfläche des Pflanzbrunnens zu mulchen.

Bei einsamer Platzierung erwärmen sich Himbeersträucher besser und bilden kräftige Triebe

Ein Himbeer-Solitaire kann jede Ecke des Gartens schmücken, wenn er in einen gekauften Behälter oder einen Topf mit einem Volumen von 10 oder mehr Litern gepflanzt wird.

Das Pflanzen von Himbeer-Remontanten in Blumentöpfen durch Bandwürmer schränkt das Wachstum der Pflanze nicht ein, was zu einem ungewöhnlichen dekorativen Element auf dem Gelände werden kann

Himbeerpflanzung auf den Kämmen

Die Landung auf Graten wird auf schwerem Lehmboden empfohlen, Chernozem in sumpfigen Gebieten - der Graben ist mit Holzabfällen und einer fruchtbaren Schicht gefüllt, der Busch wird knapp über dem Boden gepflanzt und gründlich mit Stroh oder Wachstuch gemulcht - es wird ein Volumenbett von zwei Metern oder mehr erhalten.

Himbeeren, die auf Kämmen gepflanzt werden, vermeiden eine Stagnation des Wassers im Boden

  1. Beim Pflanzen der Grate werden Reihen von 80 bis 100 cm Tiefe gegraben. Sägemehl und zersplittertes Holz (Knoten, Rinde und andere Holzabfälle) werden auf den Boden gelegt, dessen Schicht 30 bis 40 cm betragen sollte. Das Holz verrottet in ein oder zwei Jahren, fruchtbare Humusformen.
  2. Auf die Holzschicht wird die aus den Betten entfernte Erde gegeben, mit Humus (10-15 kg pro 1 m2) und Superphosphat (150 g pro 1 m2) gemischt, leicht verdichtet und bewässert - 2-3 Eimer pro 1 m2. Ein Teil der Bodenmischung verbleibt auf dem Sämlingspulver. Eine reichliche Bewässerung ist erforderlich - das Holz ist mit Wasser gesättigt und gibt gepflanzten Büschen für lange Zeit Feuchtigkeit.
  3. Die Setzlinge werden in das vorbereitete Loch abgesenkt (wobei das Intervall wie beim Pflanzen im Graben eingehalten wird - siehe oben) und mit Erde bestreut, die mit Düngemitteln gemischt ist. Die Pflanze wird wieder bewässert - 5-7 Liter pro Busch. Sie mulchen mit Stroh, Sägemehl oder verrottetem Mist, und oben bildet sich ein Hügel - er erwärmt sich besser, und dem Strauch mangelt es nicht an Feuchtigkeit aufgrund von Mulch- und Holzfütterung.
  4. Bretter oder Schieferstücke (Zaunhöhe 30–40 cm) werden entlang der Gratkanten entlang des Grabens gegraben, damit das Hochbett nicht unter dem Einfluss von Niederschlag und Wind zusammenbricht.

Himbeeren auf warmen (Hochbeeten)

Diese Pflanzmethode ermöglicht es Ihnen, Himbeeren aufgrund der durch verrottende organische Stoffe erzeugten Wärme frühzeitig zu ernten, ohne dass während der Vegetationsperiode zusätzliche Düngemittel erforderlich sind.

Тёплая грядка для малины готова к посадке

Тёплая грядка представляет собой ограждение из подручных материалов (шифер, доски, металлический лист), высотой около 80–90 см и длиной 1, 5–2 метра.

  1. Выкапывают грядки шириной 60–80 см и глубиной примерно метр. Дно засыпают слоем древесных опилок (3–4 ведра на 1 м2), пропитанным для обеззараживания раствором марганцовки — 2 г на 10 л воды в расчёте 3 л на 1 м2 (слой 10–15 см).
  2. Следующий слой — земля с участка с компостом и перепревшим птичьим помётом (10–15 см).
  3. Далее идёт смесь листового опада и органики (20 см) с добавлением суперфосфата и сернокислого калия — по 80–100 г на 1 м2.
  4. На самом верху тёплой грядки насыпают торф, смешанный с перегноем и пшеничной или гречишной лузгой — примерно 10 см.
  5. Готовое посадочное место поливают горячей водой (5–7 вёдер на 1 м2).
  6. Затем делают небольшие углубления и сажают малину, тщательно утрамбовывая. Земля на такой грядке достаточно рыхлая и быстро оседает, если куст не присыпать плотно почвой — корни быстро оголятся.
  7. Поверхность мульчируют соломой.

Сооружение тёплой грядки — занятие трудоёмкое, но прослужит она не один год

Если малину сажают весной, тёплую грядку поливают биопрепаратами (например, Байкал) для ускорения гниения органики в нижних слоях. Так как почва со временем проседает, рекомендуется подсыпать землю в нужных местах. Теперь малина будет расти и плодоносить даже на участках с близким расположением грунтовых вод.

Рекомендуется сажать малину на поднятых грядках в том случае, если расположение грунтовых вод макисмально близко

Видео: как посадить малину в тёплую грядку

Как посадить малину ремонтантную весной

Весенняя посадка ремонтантной малины мало отличается от размещения обычной малины в открытом грунте. Ремонтантам требуется больше органики и минеральных удобрений при формировании посадочной лунки, также рекомендуется строго соблюдать расстояние между саженцами (минимум 40–50 см), так как за один сезон вегетации они вырастают в мощные высокорослые кусты.

  1. Перед посадкой корни саженцев выдерживают в 1%-м растворе медного купороса 5 минут, затем вымачивают в воде 12 часов.
  2. Растения опускают в подготовленные ямы (50 см глубиной и 40–50 шириной) или траншеи (соблюдают заглубление аналогично кустовой посадке), заправленные в расчёте на 1 м2 перепревшим навозом (1 ведро), торфом (5–7 кг), золой (500 г) и суперфосфатом (100 г). Затем равномерно расправляют корни растения, аккуратно засыпают подготовленным субстратом. Необходимо избегать излишнего заглубления ремонтантной малины при любом способе посадки, поэтому корневую шейку оставляют на уровне почвы.
  3. Почву утаптывают вокруг саженца поступательными движениями, под каждое растение выливают 1–3 ведра воды (в зависимости от почвы и погоды), хорошо мульчируют: для этого подходят натуральные материалы — листва, хвоя, опилки, сено и солома, а также нетканое покрытие (например, лутрасил), нередко для этих целей используют рубероид или клеёнку. Это необходимо для защиты от иссушения поверхности грунта весной.
  4. При посадке малины кусты обрезают не сильно — оставляют над поверхностью земли черенки высотой 15–20 см (на 2–3 почки), срезанные наискосок острым секатором.

Так как по весне недостаточно влаги — растения после посадки попадают в жаркие, сухие условия — поливать ремонтантную малину при весенней посадке нужно чаще, чем осенью. В течение недели не менее двух раз — 2–3 ведра на 1 м2. Только в случае ранней посадки (середина марта), когда почва напитана талыми водами и ещё не установилась жаркая погода, саженцу не требуется обильный полив.

Если растения посадить правильно, то они быстро пойдут в рост

Посадка ремонтантной малины осенью

  1. В почвосмесь для посадки добавляют 50 г/ м2 сернокислого калия, 15 кг перегноя и 80 г суперфосфата в гранулах. Осенью исключают азотные добавки. Перед посадкой корешки малиновых черенков на 3–5 часов замачивают в болтушке из глины, коровяка и воды в соотношении 1:1:1, в которую добавляют любой инсектицид (например, 30 г Актары). Препарат защищает саженцы малины от почвенных вредителей, которые зимуют в верхних слоях грунта.
  2. Затем черенки опускают в посадочные ямы (50×50 см, глубиной 60–70 см) или траншеи (см. выше), равномерно расправляют корни, засыпают подготовленным субстратом, слегка приминая грунт вокруг саженца. Корневую шейку немного заглубляют (на 2–3 см). Осенью черенки малины обрезают максимально коротко (оставляют 1–2 см побега). Такая обрезка исключает преждевременное прорастание почек при осенних потеплениях и вымерзание побегов при сильных морозах.
  3. Посадки поливают из расчёта 10–15 литров воды на 1 м2 один раз в неделю. Осенью не требуется обильное орошение.
  4. Малину мульчируют соломой или опилками, прикрывают тонкими сухими ветками или мелким хвойным валежником. Снегозадержание — основная функция такой мульчи. Снежный покров — это естественный утеплитель ремонтантной малины в зимний период.

Осенью после посадки малину хорошенько мульчируют

Главное отличие посадки ремонтантной малины осенью: по окончании процедуры обязательно требуется обрезка побегов под корень.

У нас в Центральном Черноземье обычно сажают малину ремонтантную осенью. На моём участке есть экземпляры, посаженные и осенью, и весной. Эти растения развиваются абсолютно одинаково, отличие только в том, что весенние посадки способны дать первый урожай уже в июле текущего года. Чаще всего в весеннюю посадку идут новые сорта, приобретённые в питомнике. С конца августа до середины сентября я прореживаю собственный малинник и пересаживаю хорошо развитые, почти одревесневшие молодые побеги ремонтантов на новое место, то есть увеличиваю площадь посадок малины ремонтантной за счёт собственной поросли. Это позволяет сэкономить на покупке новых саженцев. Кроме того, собственные молодые черенки редко болеют и быстро приживаются.

Auf meinem Gartengrundstück gibt es grauen Sand (wie es im Wald passiert - er befindet sich in der Nähe unseres Hauses). Da Remont-Himbeeren die Sonne und die Wärme lieben, pflanze ich sie in offenen, beheizten Beeten. Ein wesentliches Minus beim Pflanzen im Sand ist das schnelle Trocknen des Bodens. Sie gießen Wasser „wie in ein Sieb“, manchmal spart sogar das Mulchen des Wurzelraums mit Stroh, Nadelstreu, Sägemehl und trockenen Zweigen nicht. Für mich selbst habe ich einen Ausweg aus der Situation gefunden: Wenn wir Himbeeren (auch Trauben und Obstbäume) auf den Boden des Lochs (50-60 cm tief) pflanzen, legen wir Schieferstücke aus der Nähe und gießen gebrochenen Schotter (kleiner) darauf. Dann kommt die Standardfüllung der Pflanzgrube - Rinde und Äste, Kompost - etwa ein halber Eimer, die gleiche Menge Frischdung mit Asche (500 g in einem Loch). Stellen Sie sicher, dass Sie zwei oder drei Handvoll gekaufter komplexer Dünger für Obst- und Beerensträucher (z. B. Superphosphat) rollen. Ich mische alles, vertiefe die Bodenmischung und pflanze einen Busch mit minimaler Vertiefung der Wachstumsknospe. Diese Pflanzmethode dient als Rettung vor Feuchtigkeitsverlust auf der Bodenoberfläche, der in den ersten Tagen nach dem Pflanzen im Frühjahr besonders gefährlich ist. Bewässerung Bewässerung mit einer Geschwindigkeit von 7-10 Litern Wasser pro Busch. Da Himbeeren fruchtbaren Boden lieben, mulche ich oben auf dem Wurzelraum über verrotteten Mist (1 Eimer pro Busch). Unabhängig vom Zeitpunkt des Pflanzens von Himbeeren ist dieses Verfahren aus zwei Gründen nützlich: Eine dichte Mulchschicht aus Gülle hält die Feuchtigkeit nicht schlechter als Stroh oder Vliesmaterial und reichert den Boden nach dem Auflösen allmählich mit nahrhafter organischer Substanz an.

Video: Wie man Himbeeren im Herbst repariert

Pflege des Himbeerentferners nach dem Pflanzen

  • Es wird empfohlen, Himbeeren zu gießen, wenn der Boden bei heißem Wetter trocknet - unter der Wurzel, wenn es bewölkt ist -, um zu streuen, um Verbrennungen an jungem Laub zu vermeiden. Es ist notwendig, das Bewässerungssystem richtig zu überdenken und zu organisieren: Wenn möglich, Tropfbewässerung einrichten, auch Regenbewässerung oder Wurzelbewässerung an den Hängen.
  • Am Ende des Sommers wird die Bewässerung reduziert, so dass die Pflanzen gut reifen und sich entwickeln. Die Fütterung erfolgt im Sommer mindestens zweimal: vor dem Öffnen der Knospen und 2 Wochen vor der Blüte.
  • Kraftvolle Triebe werden an einem Gitter gebunden oder fixiert.
  • Sie entfernen auch Wurzeltriebe, die Nährstoffe wegnehmen: Sie schneiden mit einer scharfen Schaufel in einer Tiefe von 7-10 cm.

Der Herbstschnitt der Fruchttriebe erfolgt so spät wie möglich, damit die Wurzeln alle nützlichen Spurenelemente aufnehmen. Dies erhöht die Frostbeständigkeit der Pflanze.

Zur Vorbeugung wird Remont-Himbeere jedes Jahr gegen Schädlinge und Krankheiten mit systemischen Kombinationspräparaten behandelt - Fufanon, Topaz, Inta-Vir, Oksikhom, deren Zusammensetzung durch Fitolavin sicherer ist.

Video: Pflege nach dem Pflanzen für renovierte Himbeersorten

Die besten Daten für das Pflanzen von Himbeer-Remontanten in den Regionen

Im zentralen Teil Russlands beginnen in den letzten Junitagen verschiedene reparierende Himbeersorten Früchte zu tragen - Anfang Juli und in Sibirien und im Ural können Sie die ersten Beeren meistens nur vom 25. bis 30. Juli oder im ersten Jahrzehnt des August genießen - alles hängt vom Wetter dieses Sommers ab. Das heißt, der Zeitpunkt des Beginns der Fruchtbildung von Himbeeren in den südlichen Regionen um etwa 4 Wochen unterscheidet sich von der Reifung der Ernte im Norden. Auf diese Weise variiert auch der Zeitpunkt des Pflanzens von Reparatursorten. In Sibirien, Transbaikalia und im Ural pflanzen Gärtner jedoch am häufigsten Frühlingspflanzen, da der Winter in den nördlichen Regionen früh kommt. Im Süden des europäischen Teils unseres Landes ist das Klima milder. Sie können Himbeeren zweimal im Jahr pflanzen und verpflanzen, wie im Krasnodar-Territorium, auf dem Kuban, auf der Krim und in der Ukraine. Jeder Gärtner wählt die Pflanztermine unabhängig aus.

Pflanztermine für Himbeer-Remontanten in Weißrussland

Da diese Himbeersorte keine Angst vor leichtem Frost hat, beginnen sie ab den letzten Märztagen zu pflanzen (die besten Sorten sind Aprikose, Indian Summer 2, Diamant). In einem gemäßigten belarussischen Klima können Sie einen Monat lang Beerensträucher pflanzen - bis Ende April. Es ist wichtig, Himbeeren in vorbereiteten Böden mit einer ausreichenden Menge an organischer Substanz und Mineralien zu pflanzen. Kalkstein wird verwendet, um saure Böden zu neutralisieren. Durch regelmäßiges Gießen können die Sämlinge schnell Wurzeln schlagen und zu wachsen beginnen.

Daten des Pflanzens Himbeeren remontant in der Ukraine

In der Ukraine können Himbeeren aufgrund des gemäßigten kontinentalen warmen Klimas sowohl im Herbst als auch im Frühling gepflanzt werden . Der Winter kommt Ende Dezember, insbesondere in den südlichen Regionen des Landes. Mit dem gleichen Erfolg wurzeln Beerensträucher der Frühlings- und Herbstpflanzung, wenn die Pflanzen regelmäßig bewässert, beschattet und der Boden gelockert werden. Unter den Bedingungen der trockenen Steppe der Ukraine werden im Frühjahr Himbeeren gepflanzt, die am besten geeigneten Sorten sind Indian Summer, Amber, Golden Domes. An der Schwarzmeerküste der Ukraine mit einem Klima in der Nähe der Subtropen beginnt die Saison für das Pflanzen von Beerensträuchern im Frühjahr und dauert bis zur ersten ernsthaften Abkühlung.

Termine für das Pflanzen von Himbeer-Remontanten in den Vororten

Sobald der Schnee geschmolzen ist und sich der Boden erwärmt hat und locker und feucht bleibt, bereiten sie Pflanzgruben für Beerensträucher vor. Wenn die Frostgefahr vorbei ist, beginnt die Transplantation - von Ende März bis Mitte April. Die Hauptsache für die Region Moskau ist die Wahl eines nicht sumpfigen Gebiets, eines Hügels mit guter Drainage und fruchtbarem Boden und einer geeigneten Sorte (z. B. Augustin, Brjansk Divo, Goldener Herbst). In Moskau und der Region Moskau wird selten im Herbst Himbeer-Remontant gepflanzt - Pflanzen wurzeln schlechter. Da sich das Wurzelsystem der Himbeeren an der Oberfläche befindet und meistens gefriert, bevor es vollständig verwurzelt ist.

Pflanztermine für Himbeer-Remontanten in Sibirien im Ural

Bei instabilem kaltem Wetter mit frostigem Frost und starkem Wind wählen sie zum Anpflanzen restlicher Himbeeren einen gut erwärmten Bereich, der durch Gebäude oder Pflanzungen geschützt ist. Pflanzen werden nach dem Einsetzen der Erwärmung auf dem Gartengrundstück gepflanzt, wenn die Gefahr einer Rückkehr negativer Temperaturen vorüber ist - von Mitte Mai bis zum zweiten Jahrzehnt im Juni. Oft wird der Busch im Herbst neu gepflanzt - bei Bedarf im ersten Jahrzehnt des Septembers. Leistungsstarke Schneedecke ist in Sibirien die Hauptisolierung für Himbeeren. Richtig ausgewählte regionalisierte Sorten, die lange Zeit im rauen sibirischen Klima angebaut wurden, garantieren eine reichliche und lang anhaltende Fruchtbildung der Handwerker (Brjansk-Divo, Rubinkette, Orangenwunder, Atlant, Pinguin, Nischni Nowgorod).

Bewertungen

Spät im Herbst habe ich auf Bodenniveau geschnitten. Von dem Trieb, der im nächsten Jahr wuchs, bekomme ich Ende August eine Ernte - im September. Mit dieser Methode können Sie keine Krankheiten und Schädlinge ansammeln. Wenn es wächst und aushärtet, schneide ich ein Teil und lasse ein Teil, um eine kontinuierliche Fruchtbildung zu erhalten. Obwohl ich irgendwo gelesen habe, dass es ihnen gelingt, zwei Ernten zu sammeln, wenn sie vollständig abschneiden. Zwischen den Reihen habe ich 1 m, zwischen den Büschen - 0, 5 m. Obwohl es Empfehlungen gibt, seltener zu pflanzen: 1, 5 m bzw. 0, 7 m. Aber da ich meinen Boden kannte, pflanzte ich so. Bisher wurden an meiner Stelle nur Büsche überlegt. In Zukunft, wenn sie hintereinander geschlossen sind, plane ich, alle Gänge zu mulchen. Himbeeren lieben schließlich Feuchtigkeit. Im Allgemeinen züchte ich Remont-Himbeeren mehr als einfach.

sem

Ich verwende das folgende Landeschema für Stauden, inkl. und Himbeeren: Ich mache einen Graben (Grube), bringe organische Stoffe ein, bestreue sie mit Hydrogel, grabe (vorzugsweise, aber nicht unbedingt) zur Verteilung des Volumens. Ich fülle den restlichen Platz mit Erde, in die ich Pflanzen pflanze. Und bei Sägemehl muss man vorsichtig sein, besonders bei Nadelbäumen. Vorzugsweise nur auf der Oberfläche verwenden.

bond599

Leichte lehmige Böden und die Lage des Geländes am Hang tragen zur Langlebigkeit des Anbaus von Remont-Himbeeren bei, und die regelmäßige Ausbringung von Gülle unterstützt die besten Fähigkeiten dieser Himbeersorte. Es ist jedoch unmöglich, den Platz für Himbeeren während des Pflanzens durch Eingraben in Schiefer zu begrenzen. Sie werden keine reichliche Ernte und kein üppiges Triebwachstum sehen. Und um die Triebe auf Himbeeren weiter zu behandeln, reicht es von Mai bis Juni aus, die gesamten Triebe mit einer scharfen Schaufel zu laufen und zu schneiden.

V. Kichina

Moderne Sorten von Remont-Himbeeren reagieren auf Bewässerung, Top-Dressing und sind in der Agrartechnologie einfach. Wenn eine Pflanze in einem vorbereiteten Gebiet gepflanzt, gegen Schädlinge und Krankheiten behandelt und für die Überwinterung richtig vorbereitet wird, wird das Ergebnis nicht lange auf sich warten lassen. Ein gepflegter Strauch liefert starke, lange Triebe und eine reichliche Ernte. Vorbehaltlich der Pflanztermine wurzeln Himbeeren schnell und tragen jährlich Früchte.

Empfohlen

Spargel: Merkmale wachsender Sämlinge und andere Fortpflanzungsmethoden
2020
DIY dekorative Wassermühle
2020
Collective Farm Girl: Alles über den Anbau einer beliebten Melonensorte
2020