Wir machen einen Motorblock mit unseren eigenen Händen am Beispiel eines Entwurfs von Valentin Arkhipov

Es ist keine leichte Aufgabe, einen Standort mit einer großen Fläche zu bewirtschaften, auf der ein erheblicher Teil des Territoriums für den Garten reserviert ist. Es ist keine leichte Aufgabe, nur improvisierte Werkzeuge zu verwenden. Das manuelle Lösen, Graben und Jäten des Gartens erfordert viel Zeit und Mühe. Es ist gut, wenn die Möglichkeit besteht, einen handgeführten Traktor zu kaufen, der zu einem unverzichtbaren Assistenten auf der Baustelle wird. Aber um die Arbeit am Boden zu erleichtern, können Sie einen handgeführten Traktor mit Ihren eigenen Händen bauen.

Was können Sie selbst bauen?

Der werkseitig hergestellte Motoblock-Markt bietet Kunden eine ziemlich breite Produktpalette für jeden Geschmack. Die Preise für solche landwirtschaftlichen Maschinen können jedoch von vielen nicht überwunden werden. Daher finden Sie in Gemüsegärten in ländlichen Gebieten häufig einen selbstgebauten handgeführten Traktor, der in Bezug auf die Betriebsparameter fast so gut ist wie ein Werksanalog.

Handwerker kreieren universelle Designs und verwenden meistens Teile alter Motorräder und Altmetall

Moralisch veraltete Motorradmodelle dienen häufig als Grundlage für die Herstellung verschiedener hausgemachter Produkte und kleiner Mechanisierungswerkzeuge, die im Haushalt nützlich sind.

Da selbstgemachte Motoblöcke häufig aus improvisierten alten Materialien hergestellt werden, wird der vielen bekannte Druzhba-Motor häufig als Motor der Einheit verwendet.

Auf der Grundlage von selbst hergestellten Motoblöcken stellen Handwerker Werkzeuge her, die in der Landwirtschaft nicht weniger bedeutsam sind, zum Beispiel Pflüge sowie Bergarbeiter zum Hillen von Mais oder Kartoffeln

Einer dieser Meister ist der Erfinder Valentin Arkhipov, der die Herstellung einer Reihe nützlicher Geräte und den Bau aller Arten von Haushaltsgeräten verfasst.

Ein talentierter Designer hat ein multifunktionales Gerät entwickelt, mit dem Sie nicht nur das Land pflügen und Eggen, sondern auch Knollenfrüchte pflanzen, anbauen sowie Spitzen ernten und harken können

Wenn Sie überlegen, wie Sie einen handgeführten Traktor mit Ihren eigenen Händen herstellen können, ist es daher besser, sich für diese bewährte und erfolgreich eingesetzte Option zu entscheiden. Jeder kann mit einer einfachen und benutzerfreundlichen landwirtschaftlichen Einheit umgehen.

Auch Material zur Herstellung eines Anhängers für einen handgeführten Traktor ist nützlich: tech / pricep-dlya-motobloka-svoimi-rukami.html

Wir bauen einen handgeführten Traktor nach den Anweisungen von Arkhipov

Konstruktionsmerkmale des Geräts

Die Motorblockvorrichtung ist eine zweirädrige selbstfahrende Maschine, die mit einem vom VP-150M-Roller entfernten Motor ausgestattet ist. Der Grund für die Wahl dieses speziellen Motors war die Tatsache, dass es eine solch konstruktive Lösung gibt, aufgrund derer eine erzwungene Kühlung des Zylinderkopfs durch Luft durchgeführt wird.

Ein solcher Motor von einem Roller kann bei relativ hohen Lasten mit den niedrigsten Geschwindigkeiten arbeiten

Für den Bau des Motoblocks verwendete der Master Steuerkabel, die vom Roller, den Motorlagern sowie einem Doppelbogen aus Rahmen, Griff und Kette entnommen wurden. Die restlichen strukturellen Details waren industrielle Produktion

Separat fertigte der Konstrukteur einen aus Rohren geschweißten U-förmigen Rahmen und eine auf einer Drehmaschine bearbeitete Radachse. Er machte auch 3 hausgemachte Gelenke für die Haupt- und Steuerstangen. Sie werden als Verbindungselemente zwischen dem handgeführten Traktor, seinem Lenkrad und dem Pflug verwendet.

Ein Stahlrohr wird durch Schweißen am Rahmen des Geräts befestigt und endet mit einer Achse, die zum Spannen der zum Motorgetriebe führenden Kabel erforderlich ist. Die Spannung selbst wird mittels eines Schaukelträgers ausgeführt, die geschweißte Länge eines Stahlrohres wirkt als Schaltknauf.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Die Steigung der zur Herstellung des Geräts verwendeten Ketten beträgt 12, 7 mm und 15, 9 mm. Die Anzahl der Zähne der Kettenräder: Die Abtriebswelle ist 11, die Sekundärwelle ist 20 und 60, die Achse ist 40.

Wofür genau ist dieses Design gut?

Es gibt mehr als ein Dutzend Analoga eines solchen Modells, aber im Vergleich zu ihnen hat das ursprüngliche Modell des Kaluga Master Walk-Behind-Traktors eine Reihe unbestreitbarer Vorteile.

  • Drehgelenk. Die Verarbeitungswerkzeuge und Traktoren der meisten dieser Modelle haben eine starre Verbindung, was das Manövrieren der Einheit und damit die Arbeit damit erschwert. Die Details dieser landwirtschaftlichen Einheit sind durch Scharniere verbunden. Dies ermöglicht es bei der Arbeit, bei Bedarf die Bewegungsrichtung zu ändern, ohne den Pflug aus der Furche zu entfernen.
  • Der Versatz der Achse zur Fahrtrichtung. Viele Eigentümer waren bei der Bodenbearbeitung mit einem handgeführten Traktor mit solchen Schwierigkeiten konfrontiert, dass das Gerät beim Vorwärtsbewegen unter dem Einfluss des Bodenwiderstands zur Seite führt. Um die Furchen auszurichten, sollten große Anstrengungen unternommen werden. Um einen solchen Schlupf auszugleichen, platzierte der Kapitän die Achse des Pfluges in einem leichten Winkel in Bewegungsrichtung. Beim Pflügen wird die Konstruktion leicht nach links gedreht. Die gewünschte Position kann immer mit drei Zuggelenken eingestellt werden.
  • Das Niveau einer bestimmten Pflugtiefe. Wenn bei anderen Modellen die Pflugtiefe durch Absenken oder Anheben des Pfluges aufrechterhalten wird, erfolgt die Arbeit mit diesem handgeführten Traktor automatisch. Die Regelung erfolgt durch Änderung des Pflugwinkels zur Furche. Das Design ist mit einer Feldplatte ausgestattet, die beim Vergraben eines Pfluges als Hubkraft wirkt. Wenn im Gegenteil der Pflugschar über der Erdoberfläche erscheint, nimmt sein Anstellwinkel sofort zu, unter dessen Einfluss er wieder bis zu einer vorbestimmten Tiefe in den Boden eintaucht.

Schritt-für-Schritt-Gerätemontagetechnologie

Der Zusammenbau der Struktur beginnt mit der Anordnung der Laufwelle. Dazu wird ein Gehäuse mit Lagern angebracht, ein Sternchen geschweißt und Überholkupplungen montiert, die bei der Arbeit die Funktion des Differentials übernehmen. Danach ist das Design mit Rädern und einem Rahmen ausgestattet. Eine Teleskopstange, ein Pflug und ein Lenkrad sind an einem festen Rahmen montiert.

Die Hauptelemente der Laufwelle: 1 - Welle, 2 - Kettenrad, 3 - Deckel, 4 - Lagergehäuse, 5 - Lagerauflage, 6 - Lager Nr. 308, 7 - Überholkupplungsgehäuse, 8 - Achse des Hundes, 9 - Hund, 10 - Ratsche, 11 - Lager Nr. 307, 12 - Unterlegscheiben, 13 - Rad, 14 - Hundefeder

Der handgeführte landwirtschaftliche Traktor ist mit speziellen Rädern ausgestattet, die im Gegensatz zu Gummi-Gegenstücken eine bessere Traktion bieten.

Solche Metallräder sind nicht mit Erde verstopft. Bei Bodenkontakt verdichten sie ihn nicht, sondern lösen ihn

Zwei bogenförmige Rohre verbinden den Geräterahmen mit der Motorhalterung und dem Rahmen des Scooters. Zwischen ihnen ist Platz für einen Kraftstofftank.

Und doch können Sie einen Adapter für einen handgeführten Traktor bauen, lesen Sie darüber: tech / adapter-dlya-motobloka-svoimi-rukami.html

Zur Ausstattung des Motors wird eine Halterung verwendet, die mit einer 150 mm langen Stahlachse endet. Die Halterung ist freitragend mit dem U-förmigen Rahmen der Struktur verschweißt. Ein Motor mit Federung ist an der Achse selbst aufgehängt. Die zusammengebaute Struktur ist mit den bogenförmigen Bögen des Rahmens verbunden. Erst danach wird die Sekundärwelle montiert, die Steuerkabel gezogen und die Ketten gezogen.

Die Hauptelemente der Steuereinheit: 1 - Verbindungsachse, 2 - Gurt, 3 - Rohr, 4 - Griffe

Verbindungselemente: 1 - Hauptstange, 2 - Steuerstange

Wie das Ganze funktioniert - Videobeispiel

Ein gutes Beispiel für die Verwendung eines handgeführten Traktors:

Wie kann ich einen hausgemachten handgeführten Traktor aufrüsten?

Arkhipovs Motoblock ist multifunktional. Es kann als Pflug oder Grubber verwendet werden. Dazu reicht es aus, abnehmbare Teile für den Pflug durch Teile mit entfernten Abfällen für den Grubber zu ersetzen. Der handgeführte Traktor vertieft die Furchen in den Boden und legt Kartoffelknollen hinein. Um Knollen zu riechen, müssen Sie nur die Müllkippen installieren und die Einheit zwischen den gepflanzten Reihen laufen lassen.

Nach dem gleichen Prinzip können auch gekeimte Pflanzen gespudt werden. Weitere Informationen zum unabhängigen Entwerfen eines Bohrers für einen handgeführten Traktor finden Sie im Material: tech / okuchnik-svoimi-rukami.html

Die landwirtschaftliche Einheit eignet sich auch zur Ernte. Mit verschiedenen Dumps können Sie die Breite des Griffs ändern. Das Gerät ist auch gut, weil es in der Lage ist, fehlende Kartoffeln und die Spitzen der nach der Ernte verbleibenden Pflanzen zu sammeln. Zu diesem Zweck ist es mit einem Rechen oder einer Egge ausgestattet.

Das universelle Design kann nicht nur für landwirtschaftliche Arbeiten verwendet werden. Im Winter wird es erfolgreich zur Schneeräumung eingesetzt. Ein treuer Assistent wird sich als nützlich erweisen, um die Wege des Hausgebiets zu reinigen. Durch die Installation einer Walze mit einer Rundbürste und einem zusätzlichen Kettenrad am handgeführten Traktor erleichtert der Eigentümer die Reinigung der Bürgersteige.

Empfohlen

Daikon auf dem Land: Wie man japanischen Rettich pflanzt und anbaut
2020
Erdbeertransplantation im Garten: Empfehlungen und Nuancen
2020
Wicker Holzzaun: Zerlegen Sie die Weisheit des Gerätes "Wattle"
2020