Wir machen ein Blumenbeet aus Einjährigen: Welche Blumen sind besser zu verwenden + Geheimnisse der Designer

Wenn es den Eigentümern gelungen ist, im Winter oder Frühling ein Sommerhaus zu kaufen, ist es ziemlich schwierig, es für die Saison zu adeln. Es ist wahr, dass Sie Beete pflanzen können, aber es ist schwierig, schöne Blumenbeete zu zerbrechen, da viele Pflanzen erst im zweiten Jahr zu blühen beginnen und dekorativ werden. Die einzige Möglichkeit besteht darin, einjährige Blumen für Blumenbeete auf Fensterbänken zu kaufen oder zu züchten. Ihre Vegetationsperiode ist so kurz, dass viele Pflanzen im Mai zu blühen beginnen. Die Hauptsache ist, die Sorten richtig zu kombinieren und auszuwählen, damit die Blumenbeete die ganze Saison über spektakulär aussehen.

Merkmale von reifenden und blühenden Einjährigen

Wenn Sie einjähriges Saatgut kaufen, müssen Sie darauf achten, dass Ihr Blumenbeet frühestens Mitte Mai blüht, auch wenn Sie zu Hause Setzlinge auf Fensterbänken züchten. Bei direkter Aussaat im Boden blühen die Pflanzen und noch später - bis Juni. Und der Grund ist nicht nur, dass die meisten Einjährigen die ersten Blüten 40-45 Tage nach der Samenkeimung geben. Das Wetter beeinflusst auch die Reifegeschwindigkeit der Pflanzen. Wenn der Mai kalt und erfroren ist, können die Brutsprossen leicht beschädigt werden, hören auf zu wachsen und ihre Vegetationsperiode nimmt zu. Selbst die unprätentiösesten Ringelblumen mögen keine Kontraste von Tag- und Nachttemperaturen. Gärtner haben daher eine unausgesprochene Regel: Pflanzen Sie Setzlinge erst nach Ende Mai Frost, und wenn sie sofort in den Boden gesät wurden, bedecken Sie sie mit einem Spanbond oder einem anderen Vlies für die Nacht.

Einjährige in Behältern: Rettung für Frühlingsblumenbeete

Die einzige Möglichkeit, die Blumenbeete im April zum Blühen zu bringen, besteht darin, sie mit schönen Einjährigen in Töpfen und Behältern zu dekorieren. Seit Anfang Januar werden zu Hause Samen in Behältern gepflanzt, um bis zum Ende des Frühlings große Sämlinge mit Blütenknospen zu bedecken.

Ein Blumenbeet aus Töpfen kann in dieser Form bis Anfang Juni stehen, und dann werden alle Sämlinge durch Umschlag auf offenem Boden gepflanzt

Ampelartige Petunien, Ringelblumen, Lobelien und Ringelblumen sind für diese Zwecke gut geeignet. Sie beginnen mitten im Winter zu säen und um die Vegetation zu beschleunigen, bis März zusätzlich Sämlinge hervorgehoben werden. Bereits Ende April blühen schöne Blumen in Töpfen und Behältern, die tagsüber auf Blumenbeete gestellt werden können. Zwar muss die Schönheit am Abend auf der Veranda versteckt sein, um nicht zu frieren.

Einige listige Sommerbewohner, die kleine Blumenbeete so dekorieren (bis zu einem Meter Durchmesser), schaffen es, Pflanzen zu retten, ohne sie hin und her zu ziehen. Dazu bauen sie aus Holzpfählen, einer hohen Stange und Lutrasila eine Art Wigwam:

  • Zuerst wird in der Mitte des Blumenbeets (sicherlich rund!) Eine Stange gehämmert.
  • Um ihn herum ist der Raum mit Blumenbehältern gefüllt, die in mehrere Ebenen unterteilt sind.
  • Stifte werden entlang der Kante des Blumenbeets eingetrieben.
  • Lutrasil wird aus zwei Leinwänden in Form eines weiten Ärmels genäht, dessen Durchmesser etwas größer sein sollte als der Durchmesser des Blumenbeets.
  • Binden Sie die Oberseite des Ärmels an die Oberseite der Stange, und der untere Teil des Schutzes wird auf Stiften begradigt und mit Kieselsteinen auf den Boden gedrückt.
  • Am Tag wird der untere Teil des Tierheims aufgerollt und an eine Stange gebunden.

Damit ein solches Gebäude tagsüber ästhetisch ansprechend aussieht, können Sie Lutrasil in einem hellen Leinenbezug verstecken und direkt auf eine Stange legen. Es scheint eine Menge Ärger zu sein. Aber nachdem Sie das Wigwam einmal gemacht haben, werden Sie es für mehrere Jahreszeiten verwenden.

In der ersten Zeichnung ist das Blumenbeet mit Lutrasil bedeckt und mit Kieselsteinen gepresst, in der zweiten - der Unterstand ist an eine Stange gebunden, und die Steine ​​wirken als Bordstein zwischen den Stiften

Zu diesem Thema gibt es ein Video:

Monoclubs von Einjährigen, die die ganze Saison blühen

Wenn Sie sich nicht um die Auswahl der Pflanzen kümmern möchten, aber gleichzeitig die ursprüngliche Landschaft erhalten möchten, empfehlen wir, Monoclobs aus einer einjährigen Pflanze mit langer Blütezeit zu erstellen. Heutzutage wurden viele Sorten mit verschiedenen Blumenfarben entwickelt. Nachdem Sie mehrere Taschen gekauft haben, gestalten Sie die Website in Form von hellen Farbflecken. Am spektakulärsten sind Miniaturblumenbeete in Form von Kreisen oder Quadraten, die sich zufällig auf dem Rasen befinden.

Sie können die folgenden Jahrbücher für ein Blumenbeet eines Monostils verwenden:

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Option 1 - Ageratum

Sie beginnt ab Ende Mai zu blühen und hört erst im Oktoberfrost auf. Eng gepflanzte Pflanzen ähneln einem Frottee-Teppich, weil sie sehr reichlich blühen. Ageratum hat absolut keine Angst vor Feuchtigkeit, aber selbst leichte Fröste können die dekorativen Blätter verderben. Es wächst auf einen halben Meter. Die besten Sorten für Monocots gelten als Zwerg (10-30 cm). Denken Sie daran, dass der Grad des Wachstums von der Beleuchtung abhängt. Im Halbschatten beginnt sich das Ageratum nach oben zu strecken, wodurch die Anzahl der Blüten verringert wird, der Stiel jedoch verlängert wird.

Die quadratische Form von Mini-Blumenbeeten, gefüllt mit flauschigen Ageratum-Büschen, passt perfekt zu grünen Einsätzen aus Rasengras oder Bodendeckerpflanzen

Folgende Qualitäten eignen sich für Farbflecken:

  • Weißes Bouquet (bis zu 25 cm hoch). Die Farbe der Blüten ist natürlich weiß;
  • Blauer Nerz (bis zu 25 cm hoch). Farbe - blau;
  • Kalinka (bis zu 20 cm hoch). Farbe - Burgunderrot;
  • Malinka (bis zu 20 cm hoch). Farbe - Himbeere;
  • Rosa Kugel (bis zu 25 cm hoch). Farbe - rosa-lila.

Wenn Sie mehrfarbige Flecken erstellen möchten, können Sie eine Vielzahl von "aztekischen Schätzen" pflanzen, in denen Samen verschiedener Farben gemischt werden.

Farbflecken aus verschiedenen Arten von Ageratum, die in Form von Miniaturblumenbeeten auf dem gesamten Gelände verteilt sind, wirken bis zum Winter dekorativ

Option 2 - Alyssum (Lobularia)

Dies ist eine Bodendeckerpflanze, die das vorgeschlagene Gebiet mit einem bis zu 20 cm hohen dichten Teppich füllt. Selbst Unkraut dringt selten durch das Gebiet. Es hat ein unglaublich angenehmes Honigaroma, daher ist es für diejenigen, die Bienenstöcke halten, sehr vorteilhaft für die Fütterung von Bienen. Er mag keine frischen organischen Stoffe und sauren Böden. Trockene Sommer erfordern Bewässerung. Es blüht von Juni bis Spätherbst.

Verwenden Sie für Monoclomb die folgenden Sorten:

  • " Rosa Teppich ." Es ist besser, Wurzeln zu schlagen, wenn Sie Setzlinge züchten und dann in den Boden verpflanzen. Die Blüten sind klein und rosa.
  • "Schneeteppich ." Eine der unprätentiösesten Sorten. Perfekt vermehrt durch Einpflanzen von Samen direkt in den Boden, und im nächsten Sommer keimt es durch Selbstsaat, wenn Sie die Büsche nicht für den Winter herausziehen, sondern im Frühjahr. Es ist sehr dicht mit kleinen weißen Blüten bedeckt und sieht aus, als wäre es mit Milch übergossen worden.
  • " Golden Placer" oder "Goldene Welle ". Spektakuläre leuchtend gelbe Sorte. Im Gegensatz zu den vorherigen kriecht es nicht auf dem Boden, sondern wächst wie kleine Kugeln. Daher hat das Blumenbeet ein welliges Relief.
  • " Magische Kreise ." Hellviolette Blütenstände sehen sehr dekorativ aus. Er mag keine Hitze und reagiert darauf mit dem Aufhören der Blüte. In einem solchen Sommer kann Alissum Blätter und Blüten entsorgen. In diesem Fall empfehlen Gärtner, den Luftteil abzuschneiden, damit die jungen Triebe Wurzeln schlagen. Bis August wird die Pflanze wieder blühen und bis zum Winter erfreuen.

Auch nach dem ersten Oktoberfrost bleiben die meisten Blüten und Blätter von Alissum bis zur endgültigen Abkühlung „lebendig“

Selbst enge Lücken in Felsrutschen können mit verschiedenen Alissum-Sorten gefüllt werden, obwohl es besser ist, an solchen Stellen Samen zu säen, als Setzlinge zu tauchen

Option 3 - Salvia

Eine ausgezeichnete Option für Blumenbeete, die von kürzeren Einjährigen eingerahmt werden. Die Pflanze selbst hat eine Höhe von bis zu 40 cm, von denen 20 Blütenstände sind. Es blüht sehr lange bis zum Spätherbst, hat aber eine lange Vegetationsperiode. Damit Salvia blühen kann, müssen mindestens 3 Monate vergehen. Daher besteht die einzige Möglichkeit für den Anbau darin, Setzlinge auf Fensterbänken oder in Gewächshäusern anzubauen und anschließend in Blumenbeete zu pflanzen.

Salvia hat eine große Anzahl von Sorten in verschiedenen Farben, aber normalerweise werden nicht mehr als zwei Töne in Blumenbeeten kombiniert, damit der Blumengarten nicht zu bunt aussieht

Um einen nicht zu dekorativen Stiel zu bedecken, ist es besser, Blumenbeete mit Salvia mit einer untergroßen Pflanze, zum Beispiel Cineraria, einzurahmen.

Leuchtend rote Salbei, eingerahmt von silbernen Cineraria, sieht feierlich und spektakulär aus und erfreut die Wirte mit Blüte bis zum Spätherbst, aber beide Jahrbücher erfordern eine frühe Aussaat der Samen

Jährliche Blumen zur Dekoration von bunten Blumenbeeten

Wenn Sie einen Blumengarten in Form von dünnen Bächen an den Pfaden anlegen oder den Terrassenbereich umrahmen möchten, sind untergroße Ringelblumen ideal. Nicht jeder weiß, dass diese Pflanze geschnitten werden kann und eine geometrisch gleichmäßige Form ergibt. Gleichzeitig verringert es den Blühgrad überhaupt nicht und bewahrt die Dekorativität auch nach den ersten Herbstfrösten.

Ringelblumen schmücken nicht nur jedes Blumenbeet, sondern verbessern auch den Boden, da sie spezielle flüchtige Produkte produzieren, die Parasiten und Pilzsporen abtöten

Portulak fühlt sich auf unbefruchteten und knappen Böden großartig an. Ein Merkmal dieser verkümmerten Pflanze ist die nadelförmige Form der Blätter, die zusammen einem pelzigen Weihnachtsbaum ähneln. Aber die Blüten sind groß, hell und ähneln im geschlossenen Zustand (vor dem Regen) Rosenknospen. Diese Pflanze kann sowohl in alpinen Hügeln als auch entlang der Ränder eines gemischten Blumenbeets verwendet werden.

Portulakblüten sehen sowohl in offener als auch in geschlossener Form umwerfend aus und produzieren ab dem Moment der Blüte eine große Anzahl üppiger Frotteeblüten

Und schließlich ein paar Schemata von jährlichen Blumenbeeten, die gut in der Sonne und im Halbschatten wachsen:

Empfohlen

Vorbeugende Federbehandlung von Johannisbeersträuchern? wissenschaftliche und "Großvater" Methoden
2020
Anbau von Erdbeeren aus Samen: Pflanz- und Sämlingspflege
2020
Bohnen: Arten- und Sortenvielfalt
2020