Wir bauen Trauben Platovsky an: praktische Empfehlungen zum Pflanzen, Beschneiden und Pflegen

Der Anbau von Trauben ist seit langem kein Privileg der Bewohner der südlichen Regionen mehr. Regelmäßig erscheinen neue Sorten, die auch unter extremen landwirtschaftlichen Bedingungen eine anständige Ernte bringen können. Trauben Platovsky - eine der besten technischen Sorten, die zur Verarbeitung bestimmt ist. Früh reifende Reben, die gegen Frost und Krankheiten resistent sind, werden auf persönlichen Parzellen in Regionen mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen erfolgreich kultiviert.

Die Geschichte des Weinanbaus Platovsky

Diese Sorte wurde von Novocherkassk-Züchtern in VNIIViV, benannt nach Y. I. Potapenko, für technische Zwecke hergestellt. Wissenschaftler verwendeten das ukrainische Traubengeschenk von Magarach und die ungarische Zaladende als „Eltern“.

Traubengeschenk von Magarach (links) und Zaladende (rechts)

Die frostbeständige Sorte Zaladende ist resistent gegen Pilzkrankheiten, ihre Beeren haben einen leichten Muskatgeschmack. Unprätentiöse frühreifende Trauben Das Geschenk von Magarach wurde auf Basis der Sorte Rkatsiteli gezüchtet, es hat köstliche Beeren mit einem harmonischen Geschmack.

Die Platovsky-Traube ist für den Anbau in der gesamten Russischen Föderation geeignet. Diese Sorte wird in der Ukraine und in Weißrussland angebaut. Trauben werden im industriellen Maßstab zur Herstellung von Tafel- und Dessertweinen angebaut. Gärtner machen es hausgemachten Wein, es ist auch für den frischen Verzehr geeignet.

Wein aus Trauben Platovsky

2016 kreierte die Firma Fanagoria einen halbtrockenen Weißwein „Bio Logic Platovsky-Riesling Fanagoria“ aus Trauben der Sorten Platovsky und Riesling, die auf der Taman-Halbinsel angebaut wurden. Weicher Wein mit einem Nachgeschmack von Zitrusfrüchten hat ein leicht grasiges Aroma.

Beschreibung der Rebsorte Platovsky

In dieser unprätentiösen, frostbeständigen Sorte, auch bekannt als Early Dawn, reifen die Beeren in der ersten Augusthälfte in der mittleren Spur. In den meisten Regionen benötigt es keinen Schutz, es kann zur Dekoration von Lauben und Terrassen verwendet werden. Die Ernte kann im zweiten Jahr nach dem Pflanzen erfolgen . Abgerundete kleine Beeren werden in ordentlichen Büscheln in Form eines Zylinders oder Kegels „verpackt“.

Weintrauben Platovsky

Früchte von grünlich-gelber Farbe in der Sonne bekommen eine rosa Farbe. Die Haut ist dicht und dünn, das Fleisch ist saftig und dicht mit Samen. Der Geschmack von unreifen Trauben ist leicht grasig, "solanaceous". Reife Beeren haben einen harmonischen Geschmack. Früchte können nach der Reifung einen Monat lang am Busch hängen, ohne ihre Verbrauchereigenschaften zu verlieren. 5-6 kg Beeren werden aus einem Busch entfernt.

Um zu schmecken, werden reife Trauben in 4 Gruppen eingeteilt: mit einem gewöhnlichen Geschmack, Muskatnuss, Solanaceous (Kräuter) und Isabella. Gewöhnlicher Geschmack - eine Kombination aus Säure und Süße in verschiedenen Kombinationen. In dieser Gruppe gibt es Sorten mit einem harmonischen, reichen, geschmacklichen und einfachen, neutralen Geschmack.

Video: Notenbeschreibung

Merkmale der Rebsorte Platovsky

Die Sorte wurde für den Anbau unter verschiedenen klimatischen Bedingungen gezüchtet. Es ist unprätentiös, nicht von Schädlingen befallen und bringt jährlich eine stabile Ernte. Eigenschaften

  • Frostbeständig, verträgt Fröste bis -29 ° C ohne Schutz.
  • Aufgedeckt.
  • Beständig gegen Oidium, Mehltau, Reblaus, Graufäule.
  • Es bevorzugt neutrale und leicht saure Böden.
  • Frühe Sorte, Vegetationsperiode 110 - 115 Tage.
  • Srednerosly.
  • Jährliche Triebe reifen um 80%.
  • Bisexuelle Blumen.
  • Das Gewicht des Bündels beträgt 120 Gramm.
  • Beeren mit einem Gewicht von 2 bis 4 Gramm.
  • Der Zuckergehalt beträgt 20, 2%.
  • Säure 8, 9 g / l.
  • Technische Qualität.

Trauben Platovsky - eine der besten technischen Sorten. Die köstlichen Beeren werden auch frisch verzehrt.

Beeren können nach der Reifung einen Monat lang aus dem Busch genossen werden

Die Resistenz gegen Pilzkrankheiten und Schädlinge ermöglicht es dem Anbau dieser Sorte, auf Chemikalien zu verzichten und Methoden des ökologischen Landbaus anzuwenden. Aus einem umweltfreundlichen Produkt erhalten Sie Biovino, biologischen Wein.

Merkmale des Pflanzens und Anbaus von Rebsorten Platovsky

Trauben sind eine plastische Kultur, die sich leicht an die schwierigsten Bedingungen anpasst. Die unprätentiöse Sorte Platovsky erfordert nicht viel Aufwand, um sie zu pflegen. Es wird leicht durch Stecklinge vermehrt, die schnell Wurzeln schlagen. Während der Reifezeit der Beeren sollten große Blätter abgeschnitten werden, wodurch die Trauben verdeckt werden, damit die Beeren schneller Zucker gewinnen.

Die dichte Schale von Wespenbeeren kann nicht gebissen werden. Aber wenn die Vögel die Früchte beißen, können räuberische Insekten die gesamte Ernte zerstören. Schützen Sie Trauben vor Vögeln und Wespen.

Landung

Wählen Sie einen sonnigen, windgeschützten Ort. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem der Winterschnee dicht ist, können Sie nicht auf eine tiefe Landung zurückgreifen. Im Frühjahr erwärmt sich die oberste Erdschicht schneller und im Winter schützt eine Schneeschicht die Wurzeln vor dem Einfrieren.

In den nördlichen Regionen werden Trauben gepflanzt, ohne die Wurzelferse zu vertiefen.

Die Wurzelferse ist der Ort der Entwicklung der Hauptwurzeln. Es sollte in Bodenschichten gelegt werden, die mit Feuchtigkeit versorgt und am wenigsten gefroren sind.

Nehmen Sie Ihre Landung ernst. Sie können einen gesunden Sämling in Zonen kaufen, aber wenn Sie ihn falsch pflanzen, werden Sie die Pflanze zum Tode verurteilen. Zunächst werden wir entscheiden, welches Loch wir graben und ob es unter unseren Bedingungen notwendig ist, einen Sämling in unser Loch zu pflanzen. Die Wurzeln der Trauben sind sehr plastisch, sie können bis zu 4 Meter tief eindringen, wenn sie nicht genug Wasser haben. Gesteinsausdehnung, salzhaltige Böden oder Grundwasser können deren Ausdehnung hemmen. In kalten Regionen neigen die Wurzeln näher an der Oberfläche und beherrschen nicht mehr als 40 cm der Dicke der Bodenschicht. In einem warmen Klima werden sie bequem in einer fruchtbaren Schicht in einer Tiefe von 60 cm bis eineinhalb Metern platziert. Die Wurzeln der Trauben lieben Wärme. Sie entwickeln sich gut bei Temperaturen von +10 bis 28 ° C. Die Wurzeln der Trauben vertragen keine Überschwemmungen. Basierend auf diesen Aussagen schließen wir, dass es in nördlichen Regionen mit schlecht erhitztem Lehmboden keinen Sinn macht, die Wurzelferse um einen halben Meter im Boden zu vertiefen. Es reicht aus, sie in ein flaches Loch zu legen. Dies ist genau die Methode, die der Winzer aus der Region Moskau V. Deryugin anbietet. Es gibt sowohl Anhänger als auch Gegner dieser Methode. Es ist notwendig, auf die Ratschläge erfahrener Genossen zu hören, sie aber kreativ zu überdenken. Eine flache Landung erfordert eine obligatorische Erwärmung des strauchnahen Raums mit einem Durchmesser von einem Meter vor dem Winter. Wenn das Grundwasser in Ihre Nähe kommt, können Trauben nur auf einem losen Hügel gepflanzt werden.

Video: Landepraktiken

Bewässerung

Trauben sind eine dürretolerante Kultur, deren Überlauf sehr gefährlich ist. Oft gießen wir den Sämling nach dem Pflanzen und den ersten zwei Wochen. In Zukunft muss nur dann auf Bewässerung zurückgegriffen werden, wenn der Boden austrocknet.

Top Dressing

Trauben reagieren gut auf Top-Dressing mit Bio-Kalium (Asche, verrotteter Mist, Seeschlamm). Wir füttern zum ersten Mal im Frühjahr, bevor die Blätter blühen. Das zweite - wenn die Früchte gebunden sind.

Verarbeitung

Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten. Im Frühjahr und Sommer reicht es zweimal im Jahr aus, vorbeugend mit einer 3% igen Bordeaux-Flüssigkeitslösung zu besprühen.

Bei den ersten Anzeichen einer Mehltau- und Oidiumkrankheit sollte die gesamte Pflanze mit einer Lösung von Soda (75 g pro 10 l), einer Lösung von Kaliumpermanganat (6 g pro 10 l) oder einer Lösung von Jod (3 g pro 10 l) besprüht werden. Soda hilft auch bei der Fäulnis. Nach der Verarbeitung können Beeren sofort durch Waschen mit Wasser gegessen werden.

Entfernen Sie alte Blätter und abgeblätterte Rinde, um keine angenehme Umgebung für Schädlinge zu schaffen . Tiovit hilft dem Kofferraum mit Eisensulfat und besprüht ihn mit Fufanon.

Beschneiden

Für diese Klasse wird ein kurzer Schnitt empfohlen, wobei 3 bis 4 Augen verbleiben. Im Herbst, im September - Oktober, nach dem ersten Frost, werden alte, ausgetrocknete Reben entfernt. Im Frühjahr, im April, werden aktiv wachsende überschüssige Triebe abgeschnitten.

Im Norden wird empfohlen, Trauben in fächerloser, fächerloser Form anzubauen. Ein fächerförmiger Busch ist für den Winter leichter zu beherbergen. Die mittelgroße Sorte Platovsky besteht aus zwei Ärmeln.

Pläne zum Beschneiden und Schützen von Trauben für den Winter

Der Schnitt erfolgt nach dem Guillot-Typ, wobei auf jeder Hülse ein Substitutionsknoten und ein Fruchtknoten verbleiben. Lassen Sie auf dem Knoten der Substitution 4 Augen, von denen zwei frei sind.

Video: Form die Ärmel

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Überwinterung

In Regionen mit anhaltend kaltem Wetter wird empfohlen, die Rebe vom Träger zu entfernen, sie auf einen Fichtenring zu legen und mit einer Heizung abzudecken. Als Heizung können Sie den Untergrund unter dem Laminat verwenden.

Es sollten zwei Konzepte unterschieden werden: Frostbeständigkeit und Winterhärte. Die Frostbeständigkeit ist gekennzeichnet durch die Beständigkeit der Trauben gegen negative Temperaturen, Winterhärte - die Fähigkeit, den schlechten Winterbedingungen standzuhalten. Die Winterhärte kann durch die Verwendung von Schutz verbessert werden.

Video: Vorbereitungen für den Winter

Wir bauen Trauben in einem Fass an

Trauben mögen keine Staunässe. In kühleren Regionen, in denen es häufig regnet, wird empfohlen, es in Gewächshäusern zu züchten. Eine interessante Option - Trauben in Fässern anbauen.

Expandierter Ton, gebrochener Ziegel und Schlacke werden in den Boden eines Fasses mit einem Fassungsvermögen von 65 Litern gegossen. Der Rest des Raumes ist mit fruchtbarem Boden gefüllt. Machen Sie unten 40 - 50 Löcher (D = 1 cm). Für den Winter werden im Garten horizontal angeordnete Fässer mit einer geschnittenen Rebe gegraben. Sie sind von den Seiten mit Erde bedeckt und mit Schiefer bedeckt.

Fotogalerie: Trauben im Fass

Wir stellen Weinfässer in die Nähe der Südwand des Hauses

Fässer mit einer Rebe in einem Graben stapeln

Wir füllen Fässer mit Erde

Wir bedecken vergrabene Fässer mit Schiefer

In einem Fass beginnen die Trauben früher Früchte zu tragen.

Im Frühjahr, im April, werden Fässer ins Gewächshaus gebracht. Die Trauben wachsen schnell und beginnen zu blühen. Nach Beendigung des Frosts werden im Juni Fässer in den Garten an der Südseite des Hauses gestellt. Einmal pro Woche gewässert. Im Juli wird das Fass beschattet, damit das Wurzelsystem nicht überhitzt. Bei längerem Regen kann ein Fass ins Gewächshaus gebracht werden.

Trauben in Fässern können 8 - 10 Jahre lang wachsen, wenn sie regelmäßig von oben bearbeitet und mit Erde versetzt werden. Nach dieser Zeit wird empfohlen, das Fass zu schneiden und die Pflanze auf offenem Boden zu pflanzen.

Video: praktische Richtlinien für den Anbau von Trauben

Bewertungen

Ich habe anfangs mit Platovsky gerechnet, aber ich werde es los. Unter meinen Bedingungen werden die Beeren durch Wespen und / oder Fäulnis beschädigt, bevor er in gutem Zustand ist.

Vitaly Kholkin

Und Platovsky mir gefällt mir diese Saison einfach. Es stimmt, ich habe nur zwei Büsche, es wird eine zweite Frucht geben. Im April letzten Jahres fiel unter einem erheblichen Frühlingsfrost, erholte sich aber schlimmer als der benachbarte Kristall. Infolgedessen gab es nur etwa ein Dutzend Bürsten. In diesem Frühjahr wächst es sehr kräftig, ist dem oberen Draht (220 cm) bereits entwachsen. Ein Busch mit jungen rötlichen Trieben sieht sehr schön aus. Ich habe die Triebe nicht gezählt, aber viel, ich habe gut geblüht, bei jedem Trieb durchschnittlich 2 Pinsel. Natürlich habe ich keinen Wein daraus gemacht, aber zu essen schmeckt gut, mit hoher Zuckeransammlung. Die Sorte ist sehr früh.

Yuri Semenov (Bolkhov, Oryol Oblast)

Ich habe seit drei Jahren einen Platovsky-Busch. Vom ersten Jahr an auf dem Spalier überwintert. Die Erhaltung der Nieren beträgt fast 100%. Ich habe die Aprilfröste von 2014 gut überstanden. Letzte Saison habe ich die erste Ernte nach dem Signal gegeben. Natürlich habe ich keinen Wein aus ihm gemacht, ich habe ihn nur gegessen. Es schien sehr angenehm zu schmecken und irgendwie erfrischend. Gepflanzt für den Versuch, Cognac zu machen. Ich habe überdurchschnittliche Wachstumskraft (nun, das ist meine subjektive Einschätzung davon). Es wächst auf meinem L-förmigen Gitter, dessen vertikaler Teil 2, 5 m hoch ist. Die Schulter am ersten Draht (50 cm vom Boden entfernt), die Ärmel am zweiten Draht (40 cm vom ersten entfernt). Im dritten Lebensjahr wuchsen die jährlichen Triebe über die gesamte Länge des vertikalen Gitters auf einem Visier (ca. 50 cm) und hingen immer noch herab, dh mehr als zwei Meter. Aber die mehrjährige Rebe ist dünn. So etwas in der Art. Ja, es wird nicht krank, auch im letzten Sommer war es absolut sauber.

Tatyana A. (Stawropol-Territorium)

Über den Geschmack ... es war nie eine Muskatnuss in Sicht, aber was man fühlt, würde ich lieber einen leichten Nachtschattengeschmack nennen. aber nicht eindeutig muscat.

Enkel von Michurin (Michurinsk)

... Ich esse nur einen Platovsky (obwohl er einen ungewöhnlichen Geschmack für mich hat - stark, wenn nicht ein bisschen unangenehm).

Eugene (Tula Region)

Als ich es nahm, sagten sie auch, dass es früh war. Ich stimme der Stabilität zu, ich war noch nie mit irgendetwas krank. In der vergangenen Saison wurde der Weinberg überhaupt nicht bearbeitet. Es gab keinen einzigen Punkt auf Platovsky. Aber ich mag die Ernte nicht, ich habe das Signal nicht gesehen. Wenn es in diesem Frühjahr keine Blütenstände gibt, werde ich definitiv 4 Platovsky-Büsche entfernen. Vielleicht passt mein Land nicht zu ihm. Ich habe überall Lehm. Bei zwei Bajonetten ist eine Schaufel braun, dann zwei Meter wie Schamott, dann geht die graue. Das Aufwärmen dauert sehr lange, aber von Atmungsaktivität im Allgemeinen ist natürlich keine Rede. Er hat laut Deryugin alles in ein Loch gesteckt. Es gibt keine tiefere Bedeutung, dort ist es im Sommer sogar kalt.

Yurasov (Kolomna MO)

... Ich habe in der Nähe von Nischni Nowgorod Platowski den frühesten, stabilsten, für das dritte Jahr Ende Juli beginnen wir, ihn zu konsumieren. Schwach ist er wahr, aber der Weinstock reift anständig.

qwaspol (Nischni Nowgorod)

Zwei Büsche von Platovsky im Frühjahr 2014 gepflanzt. Dieses Jahr gut überwintert. Wenn alles gut geht, erwarte ich in dieser Saison eine kleine Ernte. Bei fast jedem Trieb gibt es drei Eierstöcke, die meiner Meinung nach viele junge Büsche haben, eine Normalisierung ist notwendig.

Garmashov Victor (Belgorod)

Platovsky in meinem Abgas. Etwa 5 Jahre vor dem Busch stiegen über 1 m 80 cm nicht auf das Gitter. Aber auch in dieser Saison erzielte die Beere 16 BRIX und dies unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der Busch von Osten durch das Bad eines Nachbarn beschattet wird!

Sergey Sacharow (Region Nischni Nowgorod)

Im Mai 2015 kaufte er einen Sämling in einem Behälter aus weniger als 1, 5 Litern einer Flasche mit einem dünnen Spross, pflanzte ihn in einen Eimer und stellte ihn auf ein Gartenbett in einem Gewächshaus. Ungefähr einen Monat lang gab der Sämling kein Wachstum, aber im Herbst gab es einen gereiften Trieb bis zu 1, 5 m. Im Oktober pflanzte er ihn in ein Gewächshaus. Im Jahr 2016 wuchs er zwei Triebe (Ärmel), es gab zwei Signale, ließ jeweils 12 Beeren übrig, gereift, schien lecker. Im Jahr 2017 hinterließ er 10 Triebe mit Trauben und 2 fette Triebe. Die Entwicklung der Triebe verlangsamte sich, irdene Ameisen im Bereich des Stiels machten mehrere Gelege, gruben teilweise die Wurzel aus und entfernten Parasiten. Aufgrund der schlechten Entwicklung entfernte er 4 Triebe mit Trauben. Am Ausgang: ein Haufen, der das Auge befriedigt, und fünf Spielzeuge (70–80 g). Der Geschmack von Beeren ist mittelmäßig. Bis zum Frühjahr 2018 hinterließ er 8 gereifte unbeschnittene Triebe. Wenn man es mit dem Sharov-Rätsel vergleicht (Setzlinge, die zur gleichen Zeit und mit der gleichen Sorgfalt gekauft wurden), dann verlangsamt sich der Platovsky-Busch in seiner Entwicklung und sieht aus wie ein Ersticken. Vielleicht ist er im Gewächshaus schlimmer als im Abgas? Ich werde ein weiteres Jahr sehen. (Abgas im Jahr 2017 SAT 1600 Grad.)

Eugene-Yar (Jaroslawl)

Frühe Platovsky-Trauben sind unprätentiös und tragen regelmäßig Früchte. Es macht guten Wein, süße Beeren mit einem angenehmen Geschmack werden frisch verzehrt. Durch die Resistenz gegen Krankheiten können Sie auf die Verwendung aggressiver Chemikalien verzichten. Trotz der hohen Frostbeständigkeit sollte die Sorte Platovsky in Gebieten mit strengen Wintern als bedingt nicht abdeckend betrachtet werden.

Empfohlen

Regeln für das Pflanzen von Sanddorn, wie man männliche und weibliche Pflanzen unterscheidet und platziert
2020
Ein Beispiel für den Bau eines gemauerten Pavillons: Alles ist viel einfacher als es scheint
2020
Himbeer-Bryanskaya: Sortenbeschreibung und Anbaumerkmale
2020