Wikinger-Rebsorte - Beschreibung der Sorte, insbesondere Pflanzen und Wachsen

Unter den Tafeltraubensorten zeichnet sich die Wikingersorte durch ihre frühe Reifung aus. Beeren haben ein schönes Aussehen und können eine echte Dekoration des Gartens werden. Guter Geschmack und langfristige Konservierung von Beeren auf den Büschen sind seine zweifelsfreien Vorteile.

Die Geschichte des Anbaus von Wikinger-Rebsorten

Wikinger-Rebsorte von V.V. Zagorulko (Ukraine). Dieser berühmte Züchter züchtete mehr als 25 hybride Rebsorten. Die vorrangige Richtung seiner Auswahl besteht darin, früh reifende, großfruchtige Arten zu erhalten, die maximal frostbeständig und anfällig für Krankheiten sind. Es sind diese Eigenschaften, die die durch Kreuzung der Sorten ZOS-1 und Kodryanka erhaltene Wikinger-Sorte besitzt.

Wikinger Trauben haben eine konische Form, durchschnittliches Gewicht - 600 g

Beschreibung der Wikinger-Rebsorte

Die Tafelsorte ist in erster Linie für den Frischverzehr bestimmt. Die Hauptmerkmale dieser Sorte:

  • Starke, mächtige Liane.
  • Die Blätter sind wechselständig, groß und fünflappig.
  • Die Blüten sind sehr duftend, klein, grün, bisexuell.

    Traubenblumen in einer Rispe gesammelt

  • Die Beeren sind länglich, dunkelblau, groß (22x34 mm). Das Fruchtfleisch der Beeren ist saftig, hat einen angenehm harmonischen Geschmack, die Haut ist während des Essens nicht zu spüren.

    Das Fruchtfleisch der Wikingerbeeren ist ziemlich dicht

  • Beeren werden in konisch geformten Büscheln mittlerer und großer Größe gesammelt.

Video: Wikinger-Rebsorte

Merkmale der Wikinger-Rebsorte

Unter anderen Tafeltraubensorten zeichnet sich Viking durch folgende Merkmale aus:

  • Es gehört zu sehr frühen Sorten - vom Knospen der Knospen bis zur vollen Reife der Beeren vergehen nur 100-110 Tage. Dies ist eine der Sorten, die die erste Ernte der Saison produzieren wird.
  • Wikingerbeeren haben ein attraktives Aussehen und einen guten Geschmack.

    Die Wikingersorte hat eine ungewöhnliche blau-blaue Farbe - Dekoration des Weinbergs

  • Die Beeren der Sorte Viking sind ziemlich groß, das durchschnittliche Gewicht der Beeren beträgt 10 g, die Bürsten 600 g. Bei guter landwirtschaftlicher Technologie und günstigen Wetterbedingungen können die Bürsten ein Gewicht von 1 kg erreichen, außerdem ist die Sorte nicht sehr schälanfällig.

    Viking ist eine ziemlich produktive Sorte

  • Die Früchte sind bis Ende September am Rebstock gut konserviert, ohne zu knacken.

    Der Busch ist mit dem Alter gut mit Früchten beladen

  • Ziemlich gute Winterhärte für den Anbau in den südlichen Regionen (hält Frost bis -210 stand), in der mittleren Spur muss diese Sorte für den Winter geschützt oder in einem Gewächshaus angebaut werden.
  • In den ersten Jahren nach dem Pflanzen sind Vityaz-Trauben durch ein sehr starkes Wachstum von Lianen gekennzeichnet, manchmal sogar zum Nachteil der Ernte.
  • Schwache Immunität gegen Krankheiten wie Mehltau und Oidium.

Merkmale des Pflanzens und Anbaus von Wikinger-Rebsorten

Die Trauben wachsen lange Zeit an einem Ort, daher ist es wichtig zu überlegen, wo die Rebe angebaut werden soll. Zum Pflanzen ist ein gleichmäßiger, gut beleuchteter Platz geeignet, da bei Lichtmangel die Quantität und Qualität der Ernte abnimmt. Die beste Zeit ist der frühe Frühling.

Bodenanforderungen: gute Wasserdurchlässigkeit, Fruchtbarkeit, leichte mechanische Zusammensetzung.

Sie können Trauben mit Setzlingen und Stecklingen pflanzen, beachten Sie die folgenden Bedingungen:

Vor dem Pflanzen muss der Boden bis zu einer Tiefe von 30-60 cm gegraben werden, um organische und mineralische Düngemittel hinzuzufügen. Ausbringungsraten von Düngemitteln:

Art des DüngersMenge
Bio (Kompost, Humus)40-60 kg pro 10 m2
Mineral (Superphosphat)0, 6–1 kg pro 10 m2

Der Abstand zwischen den Reihen sollte 1, 5 bis 3, 5 Meter betragen, zwischen Sämlingen oder Stecklingen 1 bis 3 Meter. Sie können Sämlinge oder Stecklinge in Gräben oder Pflanzgruben bis zu einer Tiefe von 50–70 cm pflanzen.

Am Boden der Landegrube müssen Sie einen kleinen Hügel anlegen, entlang dem Sie die Wurzeln begradigen und eine Schicht von mindestens 10 cm mit Erde bestreuen, 15 bis 30 Liter Wasser gießen und erneut mit Erde bestreuen können. Während des Frühlingspflanzens sollten Sie die Landegrube nicht vollständig füllen, damit die Wurzeln besser aufgewärmt werden und schneller Wurzeln schlagen.

Wenn wir Stecklinge pflanzen, schlafen wir von Mai bis Juni vollständig in der Landegrube ein

Das Verlassen nach dem Pflanzen besteht darin, den Boden zu lockern und in trockener Zeit zu gießen und zu mulchen. Als Mulch, Torf, Kompost kann schwarze Agrofaser verwendet werden.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Agrofaser hält Feuchtigkeit und hemmt das Wachstum von Unkraut

In der zweiten Sommerhälfte muss die Rebe gejagt werden, dafür werden die grünen Spitzen aller wachsenden Triebe abgeschnitten. Der Züchter rät der Sorte Viking, sie über eine Niere von 12-15 zu führen.

Jagen - Entfernen des oberen Teils des Sprosses (30–40 cm) mit einer unvollständig geformten Blattoberfläche und dem Hauptwachstumspunkt

Im zweiten oder dritten Jahr wird das Gitter installiert, die Triebe werden gebunden.

Trauben auf einem Spalier

Bei Obstweinbergen lockern Sie jährlich den Boden, düngen und wässern. Von Hand gereinigt.

Trauben müssen bei der Reifung manuell geschnitten werden

Krankheitsanfälligkeit

Wikinger-Trauben sind mittelresistent gegen Krankheiten wie Mehltau und Oidium.

Mehltau und Oidium sind Pilzkrankheiten. Um sie zu verhindern, sind zunächst vorbeugende Maßnahmen erforderlich:

  • Sammeln und Verbrennen betroffener Blätter;
  • Herbstliches Graben der Erde in den Gängen;
  • Gewährleistung einer guten Belüftung der Pflanzen - Pflanzen der Pflanzen in ausreichendem Abstand voneinander, rechtzeitiges Beschneiden.

Pilzkrankheiten von Pflanzen machen mehr als 80% aller Ernteschäden aus.

Mehltau oder Falscher Mehltau ist eine der gefährlichsten Pilzkrankheiten von Trauben. Die Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, der direkt auf trockenen Blättern überwintern kann und Frost gut verträgt. Der Beginn der Krankheit kann durch ölige Flecken und weiße Beschichtung auf den Blättern bemerkt werden. Im nächsten Stadium treten gelbe Flecken und Blattnekrosen auf. Der weißliche Flaum breitet sich auf die Blütenstände aus und kann zu einem großen Ertragsverlust führen.

Fotogalerie: Anzeichen einer Mehltaukrankheit

Auf der Oberfläche des Blattes erscheinen weiße Flecken

Die Ausbreitung von weißer Plaque auf Blütenständen und Eierstöcken

Mehltau beeinflusst die Beerenqualität

Wenn der weißliche Flaum bereits auf den Blättern aufgetreten ist oder die Trauben bereits in der Vorsaison schimmelig waren, kann auf chemische Präparate nicht verzichtet werden. Medikamente wie Radomil, Delan, Thanos, Profit zeigen eine hohe Wirksamkeit. Junge Pflanzungen im Frühjahr sollten ungefähr alle 10 Tage und ab Mitte Juni jede Woche besprüht werden. Verwenden Sie bei der Verarbeitung die vom Hersteller angegebene Dosierung.

Oidium oder Mehltau ist die häufigste Traubenkrankheit. Im Gegensatz zu Mehltau überwintern die Sporen des Pilzes unter den Schuppen der Augen und an den Trieben selbst. Bei Temperaturen über 180 beginnen die Sporen aktiv zu sprießen und betreffen alle Teile der Pflanze. Im Frühsommer färben sich infizierte Knospen und Blätter gelb, es erscheint ein Mehltau. Anschließend werden die Blätter mit braunen Flecken bedeckt und sterben allmählich ab, die Krankheit geht auf die Beeren über, die ebenfalls mit einer Beschichtung bedeckt sind.

Eine charakteristische pulverförmige Beschichtung mit Oidium-Traubenkrankheit

Es ist notwendig, vor der Knospung mit der Verarbeitung des Weinbergs von dieser Krankheit zu beginnen. Während dieser Zeit muss Schwefel gesprüht werden (25–40 g Schwefel sollten in 10 Litern Wasser gelöst werden). Nach der Blüte können Sie Arzneimittel wie Rubigan, Topaz, Skor, Bayleton, Karatan gemäß den Empfehlungen der Hersteller dieser Arzneimittel verwenden, die in den Anweisungen angegeben sind.

Video: Verarbeitung von Trauben aus Oidium, Mehltau

Bewertungen

In der Region Uljanowsk züchte ich eine Wikinger-Sorte als unbedeckt, nur mit der obligatorischen Verlegung von Reben auf dem Boden. Sehr schöne Sommertrauben, mit gutem Geschmack, ausgezeichnete Fähigkeit, ohne Schutz zu überwintern. Südstaatler mögen es aufgrund der geringen Produktivität nicht sehr, sie werden nur für die Schönheit aufbewahrt. Aber für unsere Region, besonders für Anfänger Winzer - die meisten TÜV. Die Ernte muss nicht normalisiert werden, sie wächst genauso stark wie nötig. Wenn Sie anfangen, überschüssige Cluster abzuschneiden, lässt das Gefühl, dass Sie eine listige Aufgabe lösen, nicht nach und die Kröte erwürgt sich. Die Rebe und die Knospen reifen in jedem Sommer perfekt. Das lose Bündel ist gut belüftet und nimmt die Krankheit nicht auf.

Victor Vasilievich Garanin

Wir Wikinger tragen seit 2 Jahren Früchte und, wie sie sagen, "normalen Flug". Alle Nachbarn wollten sich pflanzen. Es gibt keine Bewässerung, Cluster von ca. 600 Gramm, der Geschmack ist anständig. Reift vor Kodryanka. Natürlich müssen Sie sich kümmern. Es scheint mir, dass Sie eine Sammlung haben müssen.

Alexander Malyutenko

Guten Tag! Die Viking Hybrid Form hat uns sofort gefallen. Reift etwas früher Codrianka-Sorten. Die Trauben sind locker, breiten sich aus, die Beere ist groß, lang und lecker. Sie versuchten es, verließen den Haufen, wollten sehen, wie lange er sackte, die Beeren platzten nicht, verrotteten nicht, sie begannen nur zu verblassen und sich in Rosinen zu verwandeln. Es stellt sich heraus, dass es sehr lange an den Büschen hängen kann. Aber für uns hat uns an ihm gefallen, dass er früh dran ist!

Gennady

Wikinger-Trauben sind eine der Sorten, die sicherlich Aufmerksamkeit verdienen. Versuchen Sie, es in Ihr Gartengrundstück zu pflanzen. Vielleicht ist dies die Sorte, die zu einem der Favoriten in Ihrem Garten wird.

Empfohlen

Daikon auf dem Land: Wie man japanischen Rettich pflanzt und anbaut
2020
Erdbeertransplantation im Garten: Empfehlungen und Nuancen
2020
Wicker Holzzaun: Zerlegen Sie die Weisheit des Gerätes "Wattle"
2020