Wie wählt man ein gutes elektrisches Puzzle, damit man es später nicht bereut?

Jigsaw verfügt über universelle Funktionen für die Verarbeitung von Materialien zu Hause. Jeder Handwerker, der in den Bereichen Konstruktion, Reparatur, Holzschnitzerei und Zimmerei tätig ist, verfügt über diese Art von Werkzeug. Um zu wissen, wie man eine elektrische Stichsäge aus dem reichhaltigen Sortiment von Fachgeschäften auswählt, müssen Sie die wichtigsten technischen Merkmale kennen. Die Hersteller geben den produzierten Modellen verschiedene zusätzliche Funktionen, die sich auf den Preis des Werkzeugs auswirken. Diese Funktionen sind in der Praxis jedoch nicht immer gefragt. Bei der Auswahl können Sie sich also nicht nur auf die Kosten des Modells konzentrieren, sondern denken, je teurer das Werkzeug, desto besser. Was sind dann die Kriterien für die Auswahl eines Puzzles?

Wenn Sie zu faul zum Lesen sind oder einfach nur ein Video ansehen möchten, gibt es zwei speziell für Sie geeignete Videos mit grundlegenden Informationen zum Thema:

Was ist ein Puzzle und wofür wird es verwendet?

Stichsägen-Motorsäge und abgekürzt elektrische Stichsäge bezieht sich auf ein Handwerkzeug, das mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet ist. Die geringen Abmessungen dieses Werkzeugs wirken sich auf sein Gewicht aus, das tatsächlich nicht zu spüren ist. Mit einer Stichsäge können Sie schnell und effizient folgende Arbeiten ausführen:

  • direkte Materialschnitte wie Holz, Kunststoff, Trockenbau. Blech, Laminat, Keramikfliesen usw.;
  • gebogener Schnitt aus einem der oben genannten Materialien;
  • Schneiden von runden Löchern mit dem gewünschten Durchmesser;
  • rechteckige Löcher schneiden.

Der Zweck der Stichsäge besteht darin, eine große Anzahl von Vorgängen sowohl beim Längs- und Querschneiden von Blechmaterial als auch beim Locken auszuführen.

Beispiel: Eine von Skil in den Niederlanden hergestellte elektrische Stichsäge wird im Alltag verwendet, um Teile aus Holz und anderen Materialien direkt zu schneiden.

Konstruktionsmerkmale einer elektrischen Stichsäge

Das Schneiden des Materials erfolgt mit Hilfe einer speziellen Feile, die durch den Betrieb eines Elektromotors angetrieben wird. Die Häufigkeit der Hin- und Herbewegungen der Datei erreicht vertikal 3500 Bewegungen pro Minute. Zur Installation des Mechanismus wird eine Stützplattform verwendet, die auch als Platte oder Sohle bezeichnet wird. Die Grundplatte dient als Führung und ermöglicht ein hochpräzises Schneiden des Materials durch Einhaltung eines konstanten Abstands zur Arbeitsfläche.

Wenn Sie die Stützplattform um einen Winkel von bis zu 45 Grad drehen können, können Sie die Neigung des Schnitts ändern. Das Material für die Herstellung der Plattform ist üblicherweise Stahl, Aluminium oder hochfester Kunststoff. Hersteller schließen die Datei mit einem transparenten Schutzgitter aus Plexiglas (Bio-Glas), das die Arbeitssicherheit gewährleistet.

Stichsägen unterscheiden sich in der Art des Griffdesigns. Dies können sein:

  • stapelförmig, so dass eine gute Sicht auf die Schnittlinie möglich ist;
  • pilzförmig, erleichtert die Arbeit an geneigten Ebenen.

Der Stifttyp hat keinen Einfluss auf die Arbeitsqualität. Daher wählen sie ein Werkzeug nach diesem Kriterium aus, das nur auf persönlichen Vorlieben basiert.

Das Design einer elektrischen Stichsäge für den professionellen Gebrauch, ausgestattet mit vielen zusätzlichen Funktionen, die die Bedienung dieser Art von Handwerkzeug erleichtern

Die kabellose Stichsäge von Hitachi, die von einem bekannten japanischen Unternehmen hergestellt wird, funktioniert an Stellen, an denen das Werkzeug nicht an das Stromnetz angeschlossen werden kann

Wenn Sie vorhaben, eine Stichsäge ohne Stromversorgung zu verwenden, kaufen Sie Batteriemodelle. Beachten Sie nur in diesem Fall, dass der Betrieb dieses Tools zeitlich begrenzt ist. Die Leistung von Batteriemodellen ist normalerweise gering.

Zusätzliche Funktionen des Elektrowerkzeugs

Folgendes kann in das Puzzle-Design aufgenommen werden:

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

  • Die Funktion zur Einstellung der Hubfrequenz wird verwendet, wenn mit verschiedenen Arten von Materialien gearbeitet wird. Die Wahl der Hubfrequenz kann nicht nur vor dem Start der Operation, sondern auch während dieser durch Drücken der Startsperre-Taste getroffen werden. Gleichzeitig ist es möglich, die Produktivität zu steigern. Eine solche Funktionsweise eines Elektrowerkzeugs führt zwar zu einem schnellen Verschleiß der Arbeitsklinge.
  • Das Vorhandensein eines mehrstufigen Pendelmechanismus, der für alle modernen Modelle von elektrischen Stichsägen typisch ist, ermöglicht es der Feile, zusätzliche horizontale Bewegungen (sowohl in Richtung Sägen als auch umgekehrt) auszuführen und das Material nur beim Aufwärtsschneiden zu schneiden. Diese Funktion wirkt sich auf die Produktivitätssteigerung aus, ohne die Lebensdauer der Feile zu verkürzen, trägt jedoch zur Verschlechterung der Oberflächenqualität des Schnitts bei. Daher wird empfohlen, diese Funktion zu deaktivieren, wenn Sie einen Endschnitt ausführen. Diese Empfehlung sollte bei Arbeiten mit Stahlblech und Hartholz befolgt werden.
  • Die Funktion, den Arbeitsbereich mit einer in die Stichsägenkonstruktion integrierten Lampe zu beleuchten, erhöht den Komfort bei Arbeiten bei schlechten Umgebungslichtbedingungen.
  • Das Vorhandensein eines schnellen Dateiaustauschsystems erleichtert das Herausziehen eines abgenutzten Schneidmessers durch Drücken eines speziellen Hebels.
  • Durch das automatische Abblasen von Sägemehl durch einen den Motor kühlenden Lüfter können Sie die Schnittlinie von dem entstehenden Sägemehl und dem absetzenden Staub befreien.
  • Die Möglichkeit, ein Elektrowerkzeug über ein spezielles Rohr an einen Staubsauger anzuschließen, gewährleistet eine schnelle Reinigung der Arbeitsfläche von Abfällen, wodurch die Sichtbarkeit der Schnittlinie verbessert wird.
  • Das Vorhandensein einer Vorrichtung zum Drehen der Feile, mit der die Arbeitsklinge um 360 Grad gedreht werden kann, ermöglicht es Ihnen, Kreise mit unterschiedlichen Durchmessern in das Material zu schneiden.
  • Eine Winkelklemme ist erforderlich, um die Position des Werkzeugs in einem Winkel von null Grad bis 45 Grad zu sichern.

Was Sie davon brauchen - wählen Sie nur für Sie.

Profi- oder Haushaltsgerät?

Elektrische Stichsägen sind wie das gesamte Elektrowerkzeug sowohl für den professionellen als auch für den häuslichen Gebrauch erhältlich. Im Alltag werden Geräte weniger intensiv genutzt, sodass ihre Leistung professionellen Modellen für den Dauerbetrieb unterlegen ist. Eine kleine Anzahl zusätzlicher Funktionen sowie eine minimale Arbeitsressource, die für einen einmaligen Gebrauch der elektrischen Säge für den beabsichtigten Zweck völlig ausreicht, sind ebenfalls charakteristisch für ein Haushaltswerkzeug. Die Preise für Haushaltsmodelle von elektrischen Puzzles sind 2-3 mal niedriger als für professionelle Modelle.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl die Tatsache, dass Haushalts-Puzzles mit geringem Stromverbrauch Holzteile mit einer Dicke von nicht mehr als 70 mm und Stahl mit einer Dicke von nicht mehr als 2 bis 4 mm schneiden können. Professionelle Modelle mit hoher Leistung und Produktivität können Holz mit einer Dicke von bis zu 135 mm, Aluminiumbleche mit einer Dicke von bis zu 20 mm und Stahlbleche mit einer Dicke von bis zu 10 mm schneiden. Wenn Sie die Dicke des zu schneidenden Materials kennen, können Sie leicht feststellen, welche Stichsäge für diesen Vorgang am besten geeignet ist. Elektrowerkzeuge für den Hausgebrauch sind in China und Polen erhältlich. Hochwertige Werkzeuge für Profis werden in Deutschland, Japan, Schweden hergestellt.

Das Ausschneiden von runden Löchern mit verschiedenen Durchmessern mit einer elektrischen Stichsäge aus Holz, Stahl und anderen Blechen ist schnell und reibungslos

Ein Modell einer elektrischen Stichsäge für den professionellen Einsatz, das von der auf dem Markt für Elektrowerkzeuge bekannten deutschen Firma Bosch herausgebracht wurde

Die Hauptkriterien für die Auswahl eines bestimmten Modells

Der Hauptindikator, auf den Sie sofort achten sollten, ist die Leistung des Werkzeugs. Denken Sie daran, dass diese Zahl für Haushaltsmodelle zwischen 350 und 500 Watt und für professionelle Modelle zwischen 700 Watt liegt. Die Schnitttiefe, die Dauer des ununterbrochenen Betriebs und die Lebensdauer des Werkzeugs hängen von der Leistung der Stichsäge ab.

Wichtig! Leistungsstarke Modelle zeichnen sich auch durch mehr Gewicht aus, was bei der Arbeit mit einem manuellen Elektrowerkzeug wichtig ist.

Nicht weniger wichtiges Kriterium ist die Anzahl der Züge pro Minute. In der Tat hängt die Arbeitsgeschwindigkeit sowie die Sauberkeit des Schnitts vom Wert dieses Indikators ab. Bei den meisten Modellen variiert die Anzahl der Hübe pro Minute zwischen 0 und 2700-3100. Obwohl es Stichsägen gibt, bei denen dieser Indikator 3500 Hub / min erreicht.

Der Komfort der Verwendung eines Elektrowerkzeugs hängt vom Dateiaustauschsystem ab, das entweder mit Schrauben oder einer Klemmvorrichtung befestigt werden kann. Im letzteren Fall wird die Klinge ohne Verwendung eines Spezialwerkzeugs beschleunigt ausgetauscht.

Beachten Sie die Möglichkeit, die Hubfrequenz nur anzupassen, wenn Sie eine Stichsäge zur Verarbeitung verschiedener Baumaterialien verwenden möchten. Einige Blattmaterialien werden bei bestimmten Werten dieses Indikators geschnitten.

Wenn Gesundheit teuer ist, kaufen Sie Modelle, die an einen Staubsauger angeschlossen werden können. Diese Funktion schützt die Augen und Atmungsorgane vor Feinstaub, der während der Arbeit mit dem Werkzeug entsteht, und ermöglicht es Ihnen, den Arbeitsplatz sauber zu halten.

Das Vorhandensein austauschbarer Feilen, spezieller Öle zur Schmierung von Arbeitsflächen, Schraubendreher und anderer Kleinigkeiten im Produkt ist eine angenehme Ergänzung des Produkts. All dies kann jedoch bei Bedarf in denselben Fachgeschäften und Servicezentren gekauft werden, die von den Herstellern eröffnet wurden.

Leichte und leise Makita-Puzzles sind von hoher Verarbeitungsqualität und mit einer Vielzahl zusätzlicher Funktionen ausgestattet. Das Werkzeug wird in firmeneigenen Fabriken in Japan, USA, Großbritannien, China und Rumänien hergestellt

Die Herstellung von Puzzles in so bekannten Unternehmen wie Bosch, Makita, Meister, Hitachi, Metabo, Skil. Achten Sie vor der Auswahl einer Stichsäge eines bestimmten Herstellers auf die technischen Eigenschaften ähnlicher Modelle, die unter anderen Marken verkauft werden. Mit diesem Ansatz können Sie das richtige Werkzeug für weniger Geld kaufen.

Empfohlen

Weinbau in Belarus: Ein kurzer Überblick über die besten Sorten
2020
Ringelblumen auf Setzlinge pflanzen - wann und wie?
2020
Erdbeere zu Hause: Wie man den Garten zu Hause ausstattet
2020