Wie man Tulpen im Frühling pflanzt, damit sie blühen können

Helle Tulpen machen aus dem einfachsten Blumenbeet ein luxuriöses Blumenbeet. Die Fähigkeit, sie im Winter zu pflanzen, ist jedoch nicht immer der Fall. Sei nicht verärgert. Das Pflanzen von Tulpen im Frühling sowie anderer Knollenblüten ist durchaus möglich. Bei korrekter Ausführung schmücken bereits in dieser Saison bunte Kappen das Infield.

Lohnt es sich, im Frühjahr Tulpen zu pflanzen?

Im Frühjahr blühen die überlebenden Tulpen dunkler im Boden

Meistens überwintern diese kälteresistenten Zwiebelpflanzen unter einer Erdschicht. Dies geschieht von September bis Oktober. Im Winter sammeln Tulpen Kraft für eine reichliche und kontinuierliche Blüte im Frühjahr. Aber es ist möglich, die gutaussehenden Männer im März und April zu landen.

In kalten Regionen und ohne Destillation in Töpfen blühen sie erst im nächsten Jahr: Die Blütenknospe sollte reifen.

Wenn sie in Töpfen vorgepflanzt werden oder wenn sich die Zwiebel aufgrund der Bodentemperatur akklimatisiert, werden grüne Haustiere in dieser Saison gerne blühen.

Wenn Tulpen im Frühjahr sofort in den offenen Boden gepflanzt werden, ist es wichtig, den richtigen Standort für sie zu wählen. Ein Blumenbeet mit orientalischen Schönheiten sollte vor dem Wind geschützt, gut beleuchtet und von der Frühlingssonne erwärmt werden. Dies beschleunigt ihr Wachstum und ermöglicht es Ihnen, Kraft für eine schnelle Blüte zu gewinnen.

Im Vergleich zu den „Winter“ -Tulpen blühen die im Frühling gepflanzten Tulpen nicht so reich und reichlich, und der Zeitpunkt für das Erscheinen heller Hüte ist etwas spät. Aber das hat seinen Vorteil: Das Blumenbeet bleibt lange prächtig. Im Frühling gepflanzte Blumen ersetzen die Herbstblumen.

Daten: allgemein, nach Mondkalender und in verschiedenen Regionen

Das Pflanzen der Zwiebeln im Frühjahr erfolgt so früh wie es das Klima zulässt. Die beste Option wäre, Zwiebeln in spezielle Behälter und Töpfe zu pflanzen, um sie auch an frostigen Tagen zu destillieren. Wenn sich die Temperatur auf der Straße stabilisiert, ziehen Sie an einen dauerhaften Wohnort.

Damit die ersten Sprossen nicht absterben, sollte die Bodentemperatur in einer Tiefe von 10 cm mindestens 9 Grad betragen. Es lohnt sich, die ausgewählte Sorte in Betracht zu ziehen - es gibt frühe und späte Optionen.

Das Klima in verschiedenen Gebieten beeinflusst auch die Pflanzzeit:

  • In den südlichen Regionen des Kuban können bei gutem Wetter und „Februarfenstern“ von Februar bis März Tulpen gepflanzt werden.
  • In der Mittelspur, in den Vororten, ist der optimale Zeitpunkt für die Landung der April.
  • In Regionen mit rauem Klima wird der Zeitplan um einen Monat verschoben.

Die Hauptbedingung ist, die Tulpenpflanzung vor Anfang Juli abzuschließen, im Sommer kann sie nicht durchgeführt werden.

Günstige Termine für das Pflanzen von Tulpen im Jahr 2018 nach dem Mondkalender:

  • 23. Februar 24;
  • 21., 22., 23., 25., 26. März;
  • 17., 18., 19., 22., 23., 24. April;
  • 19., 20., 21. Mai.

Welche Arten von Pflanzen gibt es: in Töpfen und auf offenem Boden

Topf-Tulpen sehen stärker aus als solche, die auf offenem Boden gepflanzt werden

Nicht gekeimte, hochwertige Zwiebeln können im Frühjahr auf verschiedene Arten gepflanzt werden:

  • In kleinen Behältern zur Destillation zur anschließenden Transplantation in offenes Gelände. Solche Tulpen werden in dieser Saison blühen, aber später als die im Herbst gepflanzten. Sie werden Zeit brauchen, um zu wurzeln.
  • Zum offenen Boden im Blumenbeet, wenn der Boden die gewünschte Temperatur erreicht. Im nächsten Frühjahr ist mit einer reichlichen Blüte zu rechnen.
  • In großen Töpfen ohne weitere Transplantation. Dekorative Blumenbeete können auf dem Balkon, der Terrasse oder der Veranda aufgestellt werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass Tulpen blühen, ist hoch.

Vielleicht Blumen in einem Gewächshaus wachsen. Dies geschieht jedoch häufig, um sie umzusetzen.

So bereiten Sie das Material für das Pflanzen vor

Zwiebeln für die Frühlingspflanzung können in einem Fachgeschäft und auf dem Markt gekauft oder im Herbst geerntet werden, indem sie von Blumenbeeten gesammelt werden. Pflanzenmaterial in einem Keller oder Keller aufbewahren. Zuvor müssen die Zwiebeln getrocknet, die überschüssige Erde entfernt und in einschichtigen Holzkisten gefaltet werden. Solche Rohlinge werden bei einer Temperatur nahe Null und guter Belüftung gelagert. Dann sparen die Zwiebeln Vitalität, keimen aber nicht.

Saubere Zwiebeln können auch im unteren Fach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Dies wird zukünftige Tulpen härten und ihre Lebensfähigkeit erhalten.

Um die Keimung des Pflanzmaterials zu beschleunigen, sollte Folgendes vorbereitet werden:

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

  1. Wenn die Zwiebeln kürzlich gekauft wurden, müssen sie mindestens für die Nacht in das untere Fach des Kühlschranks gebracht werden. Durch das Härten wird die Widerstandsfähigkeit gestärkt.
  2. Am Morgen, für eine halbe Stunde, sollten Sie die zukünftigen Pflanzen in eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat senken oder ein anderes Prophylaktikum gegen Krankheiten und Schädlinge anwenden.
  3. Unmittelbar vor dem Pflanzen müssen Sie das Pflanzmaterial von harten Schalen reinigen und auf Fäulnis und andere Schäden untersuchen. Wenn dies nicht getan wird, infizieren kranke Pflanzen gesunde Nachbarn im Blumenbeet.

Eine antiparasitäre Behandlung ist erforderlich, um Schädlingslarven von der Oberfläche der Zwiebeln zu entfernen. Sie können auch pflanzliche Heilmittel verwenden, zum Beispiel Schöllkrautinfusion. Diese Behandlung stärkt das Pflanzenmaterial und beschleunigt den Akklimatisierungsprozess auf freiem Feld.

Material über das Pflanzen und Wachsen von Freesien kann ebenfalls nützlich sein: rastenija / freziya-posadka-i-vyrashhivanie-v-domashnix-usloviyax-i-otkrytom-grunte.html

Pflanzen in Töpfen und auf offenem Boden: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie die Pflanztechnologie genau beachten, können Sie auch im Frühjahr reichlich Setzlinge und eine freundliche Blüte erzielen.

Richtiges Pflanzen von Blumen in den Boden

Legen Sie den Abstand zwischen den Glühbirnen 10-12 cm

Wer sich entschlossen hat, Pflanzen sofort im Freien anzupflanzen, muss zunächst den idealen Wohnort der Tulpen bestimmen. Dies ist besonders wichtig beim Pflanzen im Frühling: Je früher die Pflanze Wurzeln schlägt, desto größer ist die Chance auf eine schnelle Blüte. Ein Blumenbeet wird an einem gut beleuchteten, sonnengewärmten Ort aufgestellt. Die Strahlen müssen sich jedoch hinlegen, um die gesamte Oberfläche gleichmäßig zu bedecken. Andernfalls erreichen die Stängel die Lichtquelle, werden gekrümmt und dünn.

Bei der Auswahl eines Standortes müssen Sie sich auf die Zusammensetzung der Erde konzentrieren - leichte sandige Lehmböden oder Lehm sollten bevorzugt werden. Schwere Böden hemmen das Wachstum und die Blüte.

Weitere Schritte zum Pflanzen von Zwiebeln sind nicht schwierig:

  1. Der Boden für die Landung muss vorbereitet werden. Sobald die Schneedecke geschmolzen ist und der Boden aufgetaut ist, sollte sie bis in die Tiefe eines Schaufelbajonetts gegraben werden. So können Rhizome leichter tief in den Boden eindringen und die Akklimatisation wird beschleunigt.
  2. Fügen Sie organischen Dünger hinzu. Die Fütterung kann von jeder Art gewählt werden. Nur frischer Dünger wird nicht empfohlen - er kann zu Fäulnis der Wurzeln oder Pilzinfektionen führen. Wenn der Boden leicht ist, können Sie seine Zusammensetzung mit Mineraldüngern verbessern. Dies beschleunigt die Keimung und sorgt für eine reichliche Blüte.
  3. Die Samen müssen gleichmäßig im Blumenbeet verteilt sein. Zwischen zukünftigen Tulpen sollte ein Abstand von ca. 10 cm verbleiben.
  4. Entfernen Sie auf dem Boden Furchen oder graben Sie Löcher, gießen Sie sie.
  5. In die vorbereitete Erde die Zwiebeln mit der Spitze nach oben legen und mit fruchtbarer Erde bestreuen.
  6. Richten Sie die Oberfläche des Blumenbeets erneut mit einem Rechen und Wasser aus. Durch doppeltes Gießen kondensieren die Zwiebeln im Boden, was ihre Keimung beschleunigt.

Die Landetiefe wird durch die Größe der Zwiebeln bestimmt. Große Samen werden in ein Loch mit einer Tiefe von mehr als 10 cm gepflanzt, und manchmal reichen 5 cm für kleine Zwiebeln.

Erfahrene Gärtner schätzen die Tiefe des Auges - es entspricht drei Größen der Glühbirne.

Dieser Punkt muss berücksichtigt werden, da die zu tiefe Platzierung kleiner Zwiebeln ihre Keimung verlangsamt und große an die Oberfläche kommen und austrocknen.

Topf pflanzen Tulpen

Topf Tulpen - ein unglaublich schöner Anblick

Hier müssen Sie zunächst entscheiden, ob Tulpen zur Destillation angebaut werden oder während der gesamten Blütezeit in dekorativen Töpfen verbleiben. Im ersten Fall sind alle Töpfe geeignet, im zweiten Fall müssen Sie niedrig und breit aus Keramik wählen. Kunststoffoptionen sind billiger, lassen jedoch keine Luft durch, um das Wurzelsystem zu entwickeln.

Die folgenden Pflanzstadien sind ähnlich, zumindest für die Forcierungsmethode, zumindest für die dauerhafte Wurzelbildung in dekorativen Blumentöpfen. Es ist erforderlich:

  1. Füllen Sie den Boden des Tanks durchschnittlich 5 cm mit Kieselsteinen oder kleinen Kieselsteinen. Die Drainageschicht verhindert die Stagnation des Wassers und den Zerfall des Rhizoms.
  2. Füllen Sie den Topf so, dass noch 13 cm oben mit einem speziellen Substrat sind. Es besteht aus einer Mischung von Blatt-, Gartenerde und Humus zu gleichen Anteilen mit einem geringen Anteil an Sand und Torfmaterial. Tulpen bevorzugen leicht alkalische Böden. Sie können im Blumenladen eine Mischung kaufen, die speziell für diese Blumen geeignet ist.
  3. Verteilen Sie den Samen auf einer Bodenschicht und halten Sie die Zwiebel mit dem spitzen Ende nach oben. Der bevorzugte Abstand zwischen den Blüten beträgt 10 cm.
  4. Decken Sie die Zwiebeln mit Erde ab, so dass 2-3 cm bis zum Rand des Topfes verbleiben.

Dann müssen Sie die Töpfe an einen sonnigen Ort stellen - auf ein Fenster oder einen verglasten Balkon. Im Herbst erfolgt das Pflanzen ähnlich, aber die Töpfe werden drei Monate lang in einem Raum gereinigt, in dem es dunkel und kühl ist.

Richtige Pflege junger Blüten nach dem Pflanzen

Vor den ersten Sprossen der Pflanzung müssen Sie regelmäßig gießen. Das Bewässerungsregime hängt von der Menge des natürlichen Niederschlags und der Bodenzusammensetzung ab.

Nach der Keimung wird weiter gegossen. Gießen Sie Wasser nur unter die Wurzel, damit keine Feuchtigkeit auf die Blätter und Stängel gelangt. Gleichzeitig sollten Pflanzen mit Kalium-, Stickstoff- und Phosphordüngemitteln gefüttert werden.

Wenn die Blüte abgeschlossen ist, müssen verwelkte Blätter entfernt werden. Die Stängel werden geschnitten, wenn sie gelb werden. Im Herbst müssen Sie die Zwiebeln ausgraben, trocknen und zur Überwinterung schicken. Aber wenn das Klima es zulässt, können sie einfach im Boden bleiben und die Blumen werden nächstes Jahr perfekt sprießen.

Das korrekte Frühlingspflanzen von Zwiebeln führt dazu, dass sie bereits in dieser Saison mit hellen Knospen blühen. Im Video können Sie Tulpen deutlicher in den Boden pflanzen

Im Frühjahr Tulpen mit Zwiebeln pflanzen: Video

Diejenigen, die sich nicht für die Pflanzmethode entscheiden können, sollten mit Topfpflanzen beginnen, da es etwas einfacher ist, ihnen zu folgen, und es bei Bedarf einfacher ist, ein blühendes Wunder zu bewegen.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020