Wie man erfolgreich Wassermelonen in Weißrussland anbaut - Tipps und Bewertungen von Sommerbewohnern

Der Geburtsort der Wassermelone ist die Halbwüste des heißen Südafrika. Heute wird diese Pflanze der Kürbisfamilie mit hellen und saftigen, süßen Früchten jedoch überall angebaut. Die nördliche Grenze der Verbreitung dieser Kultur hat sich durch die Bemühungen der Züchter erheblich in die nördlichen Breiten verlagert. Das Gebiet von Belarus war keine Ausnahme. Mit einer Fülle von Sorten und Hybriden, die den Klimatest des osteuropäischen Mittelbandes bestanden haben, kann sich selbst der unerfahrene Melonenzüchter mit einer süßen und gesunden Wassermelone aus seinem Garten verwöhnen.

Für den Anbau in Belarus optimale Sorten

Nicht jede für Weißrussland so untypische Kultur wie eine Wassermelone wird einen Gärtner begeistern. Wassermelone ist immer noch eine südländische Pflanze, leicht und thermophil, die Sonne und mäßige Feuchtigkeit benötigt. Wassermelone kann bei Temperaturen unter + 15 ° C nicht normal wachsen und sich normal entwickeln. Unter Bedingungen, unter denen ein solcher Temperaturabfall in den warmen Sommermonaten nicht ungewöhnlich ist, ist es daher angebracht, sich für frühe und mittelfrühe Sorten zu entscheiden. Geben Sie an, wie viele Tage die Pflanze vom Einsetzen der Eierstöcke bis zur Reifung der Früchte benötigt. Dieser Zeitraum sollte 70 bis 80 Tage nicht überschreiten. Auf dieser Grundlage werden belarussischen Gärtnern die folgenden Sorten und Hybriden empfohlen.

Tabelle: Sorten und Hybriden von Wassermelonen für offenes Gelände

TitelZeitraum

Vegetation

(Tage)

Kurzbeschreibung
Madison65–85Das Gewicht des Fötus beträgt bis zu 3–6 kg. Die Früchte sind länglich, hellgrün, mit dunklen, schmalen Streifen und dünnhäutig. Der Kern ist hellrot, Zucker, saftig. Trockenheitstolerant. Beständig gegen Fusarium.
Stetson F165–75Das Gewicht des Fötus beträgt 3-5 kg. Sphärische Beeren. Kraftvolle, verzweigte Wimpern. Die Schale ist von mittlerer Dicke. Der Kern ist süß, ohne Fasern. Hohe Ausbeute. Leidet nicht unter Temperaturänderungen.
Top Gun F155–75Das Gewicht des Fötus beträgt 4–6 kg. Die Beeren sind elliptisch, glänzend. Die Schale ist dünn. Der Kern ist Himbeere, süß. Die Samen sind klein.
Purpurroter Rubin65–70Früchte mit einem Gewicht von 3-5 kg, länglich. Die Schale ist von mittlerer Dicke, hellgrün mit dunklen Flecken und Streifen. Der Kern ist hell, saftig, Zucker. Venen und Fasern fehlen. Beständig gegen Fusarium. Keine Angst vor Sonnenbrand.
Charleston

Grau

75–90Es gibt nur wenige Eierstöcke, aber die Beeren sind groß und wiegen 3 bis 8 kg. Sie haben eine ursprüngliche Torpedoform. Die Schale ist dick, hart, eintönig, Salatton. Der Kern ist hellrosa, saftig, süß. Die Pflanze ist resistent gegen Anthracnose und Fusarium.
Romanza

F1

70–85Die Früchte sind kugelförmig und wiegen 3-8 kg. Himbeerkern, zart, saftig, süß. Die Pflanze bildet kräftige Peitschen. Die Sorte ist beständig gegen Temperaturabfälle und nicht anfällig für Fusarium.

Tabelle: Sorten und Hybriden von Wassermelonen für den Gewächshausanbau

Aufgrund des begrenzten Platzes werden Sorten ausgewählt, die keine kräftigen, langen Wimpern bilden, um Wassermelonen in einem Gewächshaus zu züchten. Die Früchte solcher Pflanzen sind klein und liegen innerhalb von 2-6 kg. Die Kompaktheit der Pflanze erleichtert auch die künstliche Bestäubung von Blumen.

TitelZeitraum

Vegetation

(Tage)

Kurzbeschreibung
Katherine70–75Das Gewicht der Frucht beträgt 2–4 kg. Wassermelonen sind elliptisch und tonnenförmig. Die Schale ist gelblich mit unscharfen dunkelgrünen Streifen. Der Kern ist dicht, dunkelrot, Zucker. Die Pflanze ist resistent gegen Fusarium.
Früher Kuban75–85Das Gewicht der Wassermelonen beträgt 1, 5–3 kg. Früchte mit segmentierter Oberfläche. Die Schale ist dünn. Der Kern ist körnig, süß. Die Pflanze bildet keine kräftigen Wimpern. Hohe Resistenz gegen Bakteriose, Anthracnose und Fusariose.
Libyen75–85Beeren mit einem Gewicht von bis zu 3–6 kg, weit elliptisch. Die Schale ist dünn, hellgrün mit dunkel breiten Streifen. Der Kern ist rot, mäßig süß. Die Pflanze ist beständig gegen Sonnenbrand und Temperaturschwankungen.
Funkeln75–85Das Gewicht der Frucht beträgt 1, 5–2, 5 kg. Schießt mit reichlich Eierstöcken. Die Schale der Beere ist dünn, der Kern ist saftig, Zucker. Weniger anfällig für Fusarium.
Ein Geschenk

die Sonne

65–75Die Früchte sind rund und wiegen 1, 5-3 kg. Die Schale ist zerbrechlich, dünn, gelb mit dunkelgelben Streifen. Das Fruchtfleisch ist scharlachrot, körnig, zart, Zucker. Die Samen sind klein. Trockenheitstolerant.

Wachstumsbedingungen

Wassermelone ist eine südliche Kultur, thermophil. Diese Pflanze kann ohne Mangel an Wärme, Licht und Feuchtigkeit nicht wachsen.

Böden für Wassermelonenbeete sind vorzugsweise sandiger Lehm oder lehmig, leicht, humusreich. Schwere, feuchte Böden sind nicht akzeptabel. Der optimale pH-Wert liegt im Bereich von 6 - 6, 5. Wassermelone wächst gut in Gebieten, in denen zuvor Hülsenfrüchte und Getreide, Karotten und Kohl angebaut wurden. Nach Kürbissen, Gurken oder Zucchini sollten jedoch keine Wassermelonen gepflanzt werden. Für eine Wassermelone ist die Fruchtfolge wichtig, ebenso wie die Vorbeugung von Bakteriose, einer Krankheit, die von Bodenbakterien übertragen wird.

Wassermelone verlangt nach richtigem Gießen. Eine Überfeuchtung führt zur Entwicklung von Pilzkrankheiten wie Graufäule, Anthracnose und Fusarium. Das Fruchtfleisch einer reifen Frucht ist locker und wenig schmackhaft. Befeuchten Sie die Pflanzen nicht bei kühlem, feuchtem und regnerischem Wetter. Während der Fruchtreife wird die Bewässerung vollständig gestoppt. Wassermelone ist eine dürretolerante Pflanze. Ein Mangel an Feuchtigkeit kann jedoch auch dazu führen, dass die Wimpern austrocknen und den Ertrag und die Fruchtmasse verringern.

Die Pflanze hat ein starkes Kernwurzelsystem und toleriert daher keine Stagnation des Wassers. Der Bereich, in dem die Wassermelonen wachsen, sollte gut entwässert sein. An Orten, an denen das Grundwasser nahe an der Oberfläche liegt, ist es besser, den Anbau von Wassermelonen zu verweigern.

Wassermelone ist photophil. Pflanzen sollten unter Einhaltung des Pflanzschemas für Freiflächen oder Gewächshäuser in dem empfohlenen Abstand zwischen ihnen gepflanzt werden. In einem Loch wird nicht mehr als eine Pflanze gepflanzt: Pro Quadratmeter sollten nicht mehr als drei Wassermelonen wachsen. Es ist nützlich, die Fruchtbildung in Abhängigkeit von den Sonneneinstrahlungsbedingungen und der Luftfeuchtigkeit zu begrenzen. Eine Verdickung der Landungen darf nicht erlaubt sein.

Wachsende Wassermelonensämlinge

Im belarussischen Klima sind Sämlinge die zuverlässigste Art, Wassermelonen anzubauen.

Wann man Samen für Setzlinge pflanzt

Beginnen Sie Mitte oder gegen Ende April mit der Zubereitung der Sämlinge. Dazu werden die Samen 10-15 Minuten in warmem Wasser eingeweicht und dann in einem zuvor vorbereiteten Behälter mit flachem Boden (Tablett, Teller, Tablett) verteilt. Es ist bequem, Einweg-Plastikutensilien zu verwenden. Legen Sie unten eine dünne Schicht Watte auf, um die Samen vor dem Austrocknen zu schützen. Gaze mit Samen wird auf die Watte gelegt, bis sie keimen. Von Zeit zu Zeit wird der Behälter entweder mit Wasser oder einer Biostimulanslösung (z. B. Zirkon) benetzt.

Gekeimte Samen

Sämlingspflege

Brutkerne werden in Torf oder Töpfe oder Plastikbecher gepflanzt, die mit universellem Boden gefüllt sind. Sie können die Mischung selbst zubereiten. Dazu benötigen Sie einen Gartenrasen, Humus und Sand im Verhältnis 5: 3: 2. Pro Liter einer solchen Mischung wird 1 Liter gesiebte Asche oder zerkleinerte Kreide zugegeben. Vor dem Einpflanzen der Samen in einen Tank wird der Boden angefeuchtet.

Die Samen werden um 5 cm vertieft, einer in jedem Topf, noch einmal mäßig gewässert und mit einer Folie oder einem Glas bedeckt. Die Behälter werden an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur ausgesetzt. Um Fäulnis und Schimmel zu vermeiden, wird von Zeit zu Zeit der Film oder das Glas entfernt und die Sämlinge belüftet.

Wassermelonensämlinge in Plastikbechern

Die Triebe erscheinen in 10-14 Tagen. Ab diesem Moment werden die Sämlinge an einem hellen und warmen Ort aufbewahrt und sorgen bei Bedarf für zusätzliche Beleuchtung. Um die Sämlinge 10 Tage lang zu härten, wird die Temperatur im Raum auf 16 bis 18 ° C gesenkt und dann wieder auf 20 bis 22 ° C erhöht.

Selten, aber reichlich gewässert. Nach der Bildung der ersten beiden echten Blätter werden die Sämlinge mit einem komplexen Dünger für Sämlinge (Rostock, Kemira-lux) gefüttert.

Sämlinge in den Boden verpflanzen

Bereit zum Umpflanzen von Wassermelonensämlingen sollte eine Höhe von 12-14 cm erreichen und 4-6 echte Blätter haben. 8-10 Tage vor dem Umpflanzen an einen dauerhaften Ort werden die Sämlinge zur Akklimatisation im Gewächshaus (oder auf der Straße) herausgenommen, wodurch die Zeit schrittweise auf 6 Stunden verlängert wird.

Härten von Wassermelonensämlingen im Freien

Um Pflanzen in den Boden zu pflanzen, wählen Sie einen warmen, aber nicht sonnigen Tag. Jede Pflanze wird in ein Loch mit einem Durchmesser von 25 bis 30 cm und einer Tiefe des Tanks mit Sämlingen gepflanzt. Geben Sie am Boden jedes Lochs einen Esslöffel Asche und eine Handvoll Kompost hinein und gießen Sie viel warmes Wasser ein. In Torfgefäßen gezüchtete Sämlinge werden mit ihnen in das Loch gesenkt. Aus Plastikbechern werden die Sämlinge vorsichtig mit dem Boden entfernt. Die Pflanze wird zu Keimblattblättern vertieft.

Eine Pflanze, die 4–6 echte Blätter gebildet hat, kann in den Boden gepflanzt werden.

Wachsende Wassermelonenkerne

Der Standort für die Wassermelonenplantage sollte vor Nord- und Nordostwinden geschützt, von der Sonne erwärmt und nach Regen nicht unter Feuchtigkeitsstagnation leiden. Nachdem sie einen für Pflanzen geeigneten Standort gefunden haben, bereiten sie ihn im Herbst für das Pflanzen vor. Zunächst wird ein Schälen (Lösen des Oberbodens) bis zu einer Tiefe von 12 cm durchgeführt. Der Zweck des Schälens besteht darin, Unkrautrückstände zu zerstören und Unkrautsamen an die Oberfläche zu bringen, um deren Keimung zu provozieren. Durch das Schälen wird der Standort vor Bodenschädlingen geschützt. Auf großen Flächen erfolgt das Schälen mechanisch, in den Gartenbeeten kann man mit einer Hacke oder einer Gartengabel auskommen. 12-14 Tage nach dem Schälen beginnen sie, die Stelle zu pflügen. Während dieser Zeit werden Kali-, Magnesium- und Phosphordünger pro 1 m² - 40 g Superphosphat, 30 g Ammoniumsulfat und 20 g Kalidünger ausgebracht. Im nächsten Jahr wird der Boden zweimal gelockert - im zeitigen Frühjahr und unmittelbar vor dem Pflanzen der Samen.

Pflanzen von Wassermelonenkernen in offenem Boden

Samen werden in warmem Wasser gehalten, bis sie anschwellen. Die Landung erfolgt bei einer Temperatur von nicht weniger als 14 ° C. Die Vertiefungen sind nach einem Muster von 140 x 60 cm angeordnet. Die Sitze werden mit 1 Esslöffel Asche und 1 Teelöffel Nitroammophosphat pro Vertiefung gedüngt. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 7 bis 8 cm gepflanzt. Sprossen erscheinen in 8 bis 10 Tagen.

1111122

Nach dem Pflanzen der Samen werden die Brunnen gemulcht - mit Erde bestreut oder eine Plastikfolie mit Löchern auf die Beete gelegt.

Wassermelonensprossen im Freien

Das Mulchen mit einem Film erfordert zusätzliche Kosten und Arbeitskräfte, schützt jedoch die Pflanzungen vor Schädlingen und Unkräutern, sorgt für eine gleichmäßige Erwärmung des Bodens und die Erhaltung von Wärme und Feuchtigkeit, wodurch die Ausbeute an Wassermelonen erhöht wird.

Wassermelonenbett mit einem Filmtuch gemulcht

Pflanzen von Wassermelonenkernen in einem Gewächshaus

Der Platz für das Wassermelonengewächshaus ist sonnig gewählt, das Gewächshaus sollte nicht im Schatten von Bäumen oder Gebäuden stehen. Sie können kein Gewächshaus am Nordhang des Geländes oder im Tiefland aufstellen. Der Platz für das Gewächshaus sollte trocken und gut durchlässig sein.

Bereiten Sie im Herbst ein Gewächshaus vor. Der Boden zum Pflanzen wird mit verrottetem Mist und gemähtem Gras gefüttert, ausgegraben und bis zum Frühjahr belassen. Wenn die Samen gepflanzt sind, ist das Gewächshaussubstrat fertig. Brunnen für Samen werden auf den meterbreiten Beeten gemäß dem Schema 100x50 cm entweder in einer Reihe oder in einem Schachbrettmuster platziert. In jede Vertiefung werden Düngemittel gegeben, um auf offenem Boden zu wachsen.

Das Pflanzen von Wassermelonen war versetzt

Während die Wimpern der Pflanzen wachsen, werden sie an Schnüre gebunden, die entlang des Gewächshauses gespannt sind.

Wassermelonenpflanzen in einer Reihe gepflanzt

Pflanzenpflege

Wassermelonen, die auf offenem Boden und in einem Gewächshaus gepflanzt werden, müssen unter verschiedenen Temperatur-, Feuchtigkeits- und Schutzbedingungen vor atmosphärischen Phänomenen wachsen.

Auf freiem Feld

Um im Freien gewachsene Pflanzen keinen möglichen Temperaturschwankungen im Frühling auszusetzen, sind Gruppen- oder Einzelunterstände aus Folie oder Vlies angeordnet. Solche Unterstände tragen auch zur Samenkeimung bei und schützen Pflanzen vor Schädlingen. Filmschutzräume beschleunigen die Reifung der Pflanzen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Drahtbögen, Schnur und Folie - der einfachste Schutz vor improvisierten Mitteln

Die erste Bewässerung erfolgt, wenn 5-6 Blätter in Pflanzen erscheinen. Die zweite Bewässerung erfolgt während der Blütezeit. Dann werden die Wassermelonen nach Bedarf gewässert. Hören Sie erst vor der Ernte auf zu gießen.

Die Pflege der Wassermelonen im Freien besteht aus Jäten, Top-Dressing und Anbau. Um zusätzliche Wurzeln zu bilden, werden die Peitschen am Boden festgesteckt und mit feuchtem Boden bestreut. Die Fruchtbeschränkung wird durchgeführt, wobei 3-4 Eierstöcke auf jeder Wimper verbleiben. Dies ist nützlich, um Energie für die Pflanze während der Fruchtbildung zu sparen. Im heißen Sommer muss die Wassermelone nicht eingeklemmt werden - je mehr grüne Masse die Pflanze hat, desto mehr Zucker gewinnt die Frucht.

Im Gewächshaus

Während der Vegetationsperiode in einem Wassermelonengewächshaus verbringen Sie 2-3 Lockerungen. Die Bewässerung erfolgt ähnlich wie das Pflanzen in offenem, warmem Wasser unter der Wurzel der Pflanze. Bei heißem Wetter wird das Gewächshaus täglich gelüftet. Zur Bestäubung durch Insekten während der Blüte bleibt das Gewächshaus tagsüber offen. Die Pflanzen morgens manuell bestäuben.

Auf jeder Wassermelonenwimper bleiben 2–4 Eierstöcke übrig. Gewichtszunehmende Früchte werden in haltbaren Netzen platziert, die an den Balken des Gewächshauses befestigt sind.

Früchte nehmen zu

Wassermelonendressing

Die klimatischen Bedingungen in Belarus erfordern die obligatorische Fütterung von Wassermelonen, die sowohl auf offenem Boden als auch im Gewächshaus wachsen. Mit der richtigen Vorbereitung des Bodens für Wassermelonenbeete vor dem Pflanzen - der Einführung der grünen Masse krautiger Pflanzen - müssen Wassermelonen nicht gefüttert werden. Es reicht aus, den Boden mit Phytosporin zu behandeln, um Krankheitserreger zu beseitigen. Der Großteil des Düngers wird während der Blüte, des Abbindens und der Fruchtentwicklung ausgebracht.

Tabelle: Vorbereitungen und Bedingungen ihrer Einführung

DrogeAnwendungszeitMenge
Nutrivant PlusBeginn der Blüte2 kg pro 200 Liter Wasser
CalcitBlüte800 gr

pro 100 l Wasser

Speedfall Amino BloomBlüte200 ml

für 200 l Wasser

BoroplusBeginn der Fruchtbildungnach Anleitung
MegafolBeginn der Fruchtbildung1 Liter

für 150 l Wasser

Uniflor microAktive Fruchtbildung2 Teelöffel

auf 10 l Wasser

Terraflex

Kombi

Aktive Fruchtbildung70 gr

pro 100 l Wasser

Nitrat

Kalzium

Aktive Fruchtbildung80 gr

pro 100 l Wasser

Lignohumat

Kali

Aktive Fruchtbildung100 gr

für 300 l Wasser

Vor dem Füttern von Pflanzen wird empfohlen, diese mit warmem Wasser zu verschütten. Düngemittel für die Fütterung mit kaltem Wasser sollten ebenfalls nicht sein. Das Lösen des Bodens ist auch eine Art Top-Dressing - durch das Lösen werden die für die Pflanze nützlichen Substanzen gleichmäßiger im Boden verteilt. Die Fütterung von Wassermelonen wird gestoppt, wenn die Früchte reif sind.

Krankheiten und Schädlinge der Wassermelonenmelone

  • Anthracnose. Pilzkrankheit. Symptome: gelbbraune Flecken auf den Blättern, schwarze und braune Geschwüre mit einer rosa Beschichtung. Allgemeines Verrotten und Trocknen der Pflanze. Kontrollmethoden: Behandlung mit Bordeaux-Flüssigkeit, Benlat und Cuprosan gemäß den Anweisungen. Betroffene Blätter und Stängel werden entfernt.

    Blatt einer mit Anthracnose infizierten Pflanze

  • Fusarium Pilzkrankheit. Symptome: Welken, Verfall des Basalteils, untere Teile der Wimpern. Kontrollmethoden: Zerstörung erkrankter Pflanzen, Bodendesinfektion.

    Fusarium verwelken

  • Weißfäule. Pilzkrankheit. Symptome: fokaler Zerfall von Pflanzenflächen, Wimpern, Blüten und Früchten. Kampfmethoden: Entfernung und Zerstörung verfaulter Pflanzenteile, Behandlung von Läsionen mit einer Paste aus Kaliumpermanganat und Kreide, Behandlung mit Kohlenstaub oder Kalk. Besprühen mit einer Kupfersulfatlösung.

    Weißfäule am basalen Teil des Stiels

  • Olivenflecken. Pilzkrankheit. Symptome: Olivengeschwüre an den Wimpern, Fleckenbildung und Verformung der Blätter, Austrocknung der Eierstöcke. Kampfmethoden: Behandlung mit Bordeaux-Flüssigkeit, Cuprosan. Betroffene Pflanzenteile werden entfernt und zerstört.

    Geschwüre und Verformungen am Blatt einer Pflanze mit Olivenflecken

  • Bakteriose. Bakterienpathogene. Symptome: Fäulnis, Geschwüre, schleimgefüllte Risse in den Früchten der Pflanze. Kontrollmethoden: Zubereitungen, die Kupfer enthalten (strikt gemäß den Anweisungen verwenden).

    Zerfall des Fötus durch Bakteriose

  • Drahtwurm. Zeichen: Während der Reifung verrotten die Früchte durch Löcher in ihnen. Kontrollmaßnahmen: Fallen mit einem Köder aus Gemüse, Pflanzen in den Gängen von Senf, Hülsenfrüchten. Wenn der Schädling sehr häufig ist, werden Pflanzen mit Präparaten von Thunder-2, Zemlin, Provotox behandelt.

    Der Drahtwurm und seine Larven

  • Kürbisblattläuse. Zeichen: An den unteren Pflanzenteilen, insbesondere an den Blättern, sind kleine, 1–2 mm große schwarze Blattläuse zu sehen. Blumen und Blätter verdorren, drehen und fallen. Das allgemeine Erscheinungsbild der Pflanze ist geschwächt, depressiv. Kontrollmaßnahmen: Die Pflanze mit einer Mischung aus Tabakstaub und Asche bestreuen, mit Aufguss aus fermentiertem Gras und Seifenlösung besprühen.

    Klumpen von Kürbissen

  • Mosaik. Viruserkrankung. Symptome: dunkle und helle Mosaikflecken auf den Blättern, ihre Verformung, Tuberkel und Schwellungen an den Früchten. Kontrollmethoden: Zerstörung erkrankter Pflanzen, Bodendesinfektion.

    Charakteristische Flecken von Wassermelonenmosaik

  • Spinnmilbe. Zeichen: Die Blätter sind mit braunen Punkten bedeckt, die Spitzen der Triebe und Blüten sind mit dünnen Fäden festgezogen, die betroffenen Teile werden gelb und trocken. Die Schädlinge selbst sind subtil. Kontrollmaßnahmen: Medikamente Actofit, Neoron, Agravertin, Apollo. Um die Zecke loszuwerden, benötigen Sie einen Kurs von 3-5 Prozeduren.

    Spinnmilbenpflanze

  • Thrips. Symptome: kleine schwarzbraune Striche auf den Blättern. An diesen Stellen nehmen die Gewebe eine silbergraue Farbe an und sterben ab. Die Blumen fallen. Kontrollmaßnahmen: Leimfallen, Infusion von Kamille, Tomaten, Schöllkraut. In fortgeschrittenen Fällen werden Verimek-, Karate- und Fitoverm-Medikamente eingesetzt. Um den Schädling zu zerstören, benötigen Sie 3-4 Behandlungen.

    Thrips-Infektion auf einem Pflanzenblatt

Ernte und Lagerung

Im heißen Sommer kommt die Zeit zum Reifen von Wassermelonen früher, kühl - später. Ein verlässlicher Indikator für die Beerenreife - die Samen erhalten Härte und die Farbeigenschaften dieser Wassermelonensorte. Externe Indikatoren für die Erntebereitschaft der Wassermelone sind ein getrockneter Stiel, ein gelber Fleck an der Seite der Frucht. Die Schale wird glänzend, elastisch und weist ein klares Kontrastmuster auf. Wenn Sie auf die Schale einer Wassermelone klicken, ist ein charakteristisches dumpfer Klang zu hören - die Frucht ist saftig geworden. Beim Drücken knistert die Wassermelone leicht.

Wassermelonen mit charakteristischer Reife

Es ist wichtig, den Moment der Reifung nicht zu verpassen - überreife Wassermelonen verrotten schnell. Aus den Stielen werden mit einem scharfen Messer reife Beeren geschnitten, wobei 5 cm des Stiels übrig bleiben. Hände sollten nicht gezupft werden - der Ort des Zupfens kann verrotten. Die Ernte von Wassermelonen beginnt in der Regel im zweiten oder dritten Augustjahrzehnt, die letzten Früchte werden bis zum Frost entfernt.

Die gesammelten Früchte werden bei einer Temperatur von + 1-3 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 80–85% gelagert. Mehrmals im Monat werden eingelagerte Wassermelonen untersucht, verfault und erkrankt entfernt. Zur Vorbeugung werden die Früchte mit Limetten- oder Kreidemilch behandelt.

Früchte werden in Regale mit breiten Regalen gestellt. Die Regale sind mit einer 10-15 cm dicken Schicht trockenen, weichen Streus bedeckt. Zum Einstreuen von Stroh eignen sich Späne, Nadeln. Wassermelonen werden in einer Schicht gelegt, damit sich die Früchte nicht berühren.

Ein Beispiel für die ordnungsgemäße Lagerung von Wassermelonen

Die zweite Möglichkeit, Wassermelonen aufzubewahren, besteht darin, in Netzen aus natürlichen Materialien zu hängen. Diese Methode vermeidet Druckstellen und verringert das Risiko, fetale Erkrankungen zu entwickeln.

Vorbehaltlich der Lagerbedingungen wird die Wassermelonenernte bis zu 3 Monate gelagert.

Da unsere Wetterbedingungen für den Anbau dieser Beere nicht ganz geeignet sind, sitzen unsere Samen in den ersten Monaten unter einem Spanbond. Sobald das dritte oder vierte Blatt gestartet ist, nehmen wir es ab. Und das erste Mal reichlich Wasser. Als die ersten Blüten erschienen, gießen wir weniger intensiv. Außerdem reißen wir einfach die zusätzlichen Blumen ab, dann wachsen die Früchte mehr, verifiziert. Wir pflanzen diese Sorte seit einigen Jahren, es macht uns nur glücklich. Es ist zwar nicht so süß, wie es in der Ukraine akzeptabel ist. Ich würde mich freuen, wenn meine Bewertung für jemanden nützlich ist.

Astan Kovihc, Weißrussland, Gomel

Seit Mitte August esse ich jeden Tag Wassermelone. Es lohnt sich also. Er bedauerte einhundert Quadratmeter Land, und die Bevorratung von Spanbond erhöhte sich schließlich um hundert Stück. Meistens klein von einem auf zwei Kilogramm. Maximal vier kg. Aber der Geschmack ist das, was Sie brauchen. Und vor allem keine Chemie, was typisch ist. Ich rate jedem.

Sasha

Ich beeile mich, meine Eindrücke von den Samen der Wassermelone der Sorte „Crimson Sweet“ zu teilen. Meine Tante hat mir diese Samen heute Nachmittag gebracht, sie pflanzt die gleichen zum dritten Mal in ihrem Garten. Wassermelonen werden mittelgroß, die Farbe des Fruchtfleisches ist nicht hell. Aber Wassermelonen sind wirklich süß. Wir wurden zwei Jahre lang mit Tantenwassermelonen behandelt, und jetzt werden wir unsere pflanzen und auf eine gute Ernte warten. Ich habe die fünf gesetzt. Ich empfehle zu kaufen. Wassermelonen im letzten Sommer bei der Tante im Garten wurden sogar im Klima der Republik Belarus süß.

Tasha19, Weißrussland, Gomel

Der Anbau von Wassermelonen in einem belarussischen Garten oder einer Plantage ist nicht nur interessant, sondern auch nützlich. Wenn Sie eine Wassermelone schneiden, die Sie selbst auf Ihrem persönlichen Grundstück angebaut haben, können Sie sicher sein, dass die Ernte ohne den Einsatz von für den Menschen gefährlicher Chemie gewachsen ist. Eine solche Wassermelone lag nicht im Gemüseladen, schüttelte nicht auf der Rückseite eines Lastwagens auf den gasverschmutzten Autobahnen ... Sie können eine solche Wassermelone selbst probieren und die Kinder ohne Angst vor Konsequenzen behandeln. Daher werden umweltfreundliche landwirtschaftliche Produkte geschätzt. Der Anbau einer sortenreinen Wassermelone in einem Garten oder Gewächshaus ist heute etwas schwieriger als Gurken oder Kürbis. Der gestreifte Gast auf den belarussischen Betten nahm selbstbewusst seinen Platz ein und hörte auf, exotisch zu sein.

Empfohlen

Pumpstation: Anschlusspläne und Installationsverfahren zum Selbermachen
2020
Benzokosa-Reparatur zum Selbermachen: Analyse von Fehlfunktionen und Methoden zu deren Beseitigung
2020
So reinigen Sie einen Teich oder einen kleinen Teich selbst
2020