Wie man Erdbeeren beschneidet und Schnurrbart entfernt

Nur das rechtzeitige Beschneiden von Erdbeersträuchern ermöglicht es ihr, Kraft für die Fruchtbildung zu gewinnen. Ein solches Ereignis wird den Busch nicht schwächen, sondern im Gegenteil stärker und gesünder machen.

Muss ich Erdbeeren schneiden?

Es besteht immer noch kein Konsens darüber, ob Erdbeeren geschnitten werden sollen oder nicht. Sehr oft bleiben Erdbeeren wegen der Sommer-Herbst-Probleme unordentlich, gehen im Winter mit allen Blättern und einem Schnurrbart und geben im Frühling eine wunderbare Ernte. Andere Gärtner schneiden die Büsche vollständig, im Winter wachsen neue Grüns, und im Frühling blühen auch Erdbeeren und tragen Früchte. Also wer hat recht?

Schauen wir uns die positiven und negativen Punkte einer ganzen Erdbeerernte an.

Tabelle: Vor- und Nachteile des vollständigen Zuschneidens

Positive SeitenverkleidungNegative Punkte
Alle kranken und beschädigten Blätter werden abgeschnitten.Gesunde und junge Blätter werden entfernt.
Unnötige Schnurrhaare und Sockel werden entfernt, eine Verdickung der Plantage ist nicht zulässig.Ohne Blätter verliert der Busch seine Nahrung, er leidet unter Stress und beginnt wieder schneller zu wachsen, was den Busch schwächt.
Der Busch sieht jung und grün aus.Anstatt Blütenknospen für eine zukünftige Ernte zu legen, gibt der Busch Energie für die Blätter aus.

Wenn Ihre Plantage aus mehreren Beeten besteht, sollten Sie nicht ausnahmslos alle Blätter entfernen, sondern nur alte, kranke auswählen. Wenn die Plantage nicht vergrößert werden muss, ist es besser, den Schnurrbart sofort mit Sockeln zu entfernen.

Wenn Sie den Schnurrbart nicht entfernen, wächst das Bett mit den Erdbeeren schnell

Wann ist es besser, Erdbeeren zu schneiden

Erdbeeren erfordern ständige Pflege. Im Frühjahr führen sie nach der Überwinterung einen hygienischen Schnitt der Büsche durch. Während der Fruchtbildung werden die zusätzlichen Schnurrhaare geschnitten, und nach der Ernte wird ein gesunder Schnitt durchgeführt, wobei die Blätter ganz oder teilweise geschnitten werden. Außerdem können im Herbst gerötete oder erkrankte Blätter geschnitten werden.

Frühlingserdbeerschnitt

Inspizieren Sie beim ersten Besuch der Hütte im Frühjahr die Erdbeeren. Wenn es bereits keinen Schnee gibt, können Sie einen hygienischen Schnitt durchführen: Entfernen Sie tote, beschädigte und rote Blätter. Es ist am besten, sie manuell zu sammeln oder einen Fächerrechen zu verwenden, da das Wurzelsystem einer Erdbeere oberflächlich ist, empfindlich und gewöhnliche Rechen sie beschädigen können. Unmittelbar nach dem Beschneiden müssen Sie Erdbeeren füttern: Gießen Sie 5-7 Granulat HB-101 unter jeden Busch und bestreuen Sie es mit einem Biococktail. So helfen Sie den Erdbeeren aufzuwachen und zu wachsen.

Bio-Cocktail-Rezept: Für 1 Liter Wasser nehmen wir 2 Körnchen des Arzneimittels „Healthy Garden“ + 2 Körnchen „Ecoberin“ (Homöopathie für Pflanzen) und 2 Tropfen flüssiges HB 101 (Immunstimulans).

So kommen Erdbeeren nach dem Winter heraus: Sie müssen alle trockenen und beschädigten Blätter entfernen, da sich Schädlinge darunter verstecken können

Nach einer Woche können Sie mit flüssigen organischen oder mineralischen Düngemitteln düngen. Verwenden Sie zum Beispiel den flüssigen Biohumus "Gumistar" gemäß den Anweisungen. Fügen Sie nach dem Aufwärmen des Bodens Kompost, Vermicompost oder körnigen Pferdemist zu den Gängen oder unter jedem Busch separat hinzu - dies dient als Nahrung für Erdbeeren zum Zeitpunkt des Erzwingens von Blütenstielen. Es ist sehr nützlich, den Boden mit Stroh zu mulchen, um ein schnelles Trocknen zu verhindern.

Fotogalerie: Erdbeerdressing

Gumistar wird gemäß den Anweisungen geschieden

Orgavit kann mit mehreren Körnchen unter jedem Busch trocken gestreut werden, so dass während der Saison langsam Nahrung in den Boden gelangt

Biohumus - ein ausgezeichnetes Top-Dressing für Erdbeeren

Erdbeeren ernten

Unmittelbar nach der Ernte, wenn die letzte Beere aus dem Busch entfernt wird, müssen Sie die alten Blätter abschneiden. Gartenschere oder beschnittene Schere schneiden beschädigte und kranke Blätter ab, entfernen Sie den Schnurrbart, wenn Sie keine Steckdosen für die Reproduktion benötigen. Am Busch sollten 5-7 junge Blätter in der Mitte bleiben. Erdbeeren sofort mit organischen oder mineralischen Düngemitteln bestreuen und füttern. Im Winter wird ein üppiger und starker Busch wachsen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Nach der Ernte müssen Sie die alten Blätter abschneiden und 5-7 junge Blätter in der Mitte belassen

Strohschnitt im Herbst

Sie können dieses Bild oft sehen: Mitte August werden alle Blätter abgeschnitten, wobei Stümpfe zurückbleiben, während junge Verkaufsstellen an einem neuen Ort gepflanzt werden. Wenn Sie den Busch später als Mitte Juli vollständig beschneiden, entziehen Sie sich leider nur einen Teil der Ernte, da im August Blütenknospen für den nächsten Frühling gelegt werden. Wenn Sie die Blätter vollständig von den Erdbeeren abschneiden, ist die Pflanze Stress ausgesetzt, und die normale Bewegung der Säfte von den Wurzeln zum Laub stoppt. Dann legt die Erdbeere die Mühe, neue Blätter zu züchten, anstatt die zukünftige Ernte zu legen. Aus diesem Grund wird empfohlen, das Laub unmittelbar nach der Ernte zu reinigen und nicht beim Umpflanzen von Büschen im August.

Ein solcher Schnitt am Ende des Sommers oder Herbstes wird die Pflanze stark schwächen.

Der Herbstschnitt (September-Oktober) kann selektiv durchgeführt werden, wobei gerötete oder kranke Blätter oder Büsche entfernt werden.

Fotogalerie: Pflichtblätter

Die Rötung der Blätter zeigt ihr Alter an, sie sind nicht krank, nehmen aber nicht an der Photosynthese teil - ohne Zweifel löschen

Blätter an alten Büschen leiden häufig unter braunen oder weißen Flecken.

Durch Erdbeermilben beschädigte verdrehte Blätter müssen entfernt werden

Wir entfernen Blätter, die mit weißer Beschichtung bedeckt sind - Mehltau

Erdbeerschnurrbart beschneiden

Einige Erdbeersorten bilden während der Vegetationsperiode viele Schnurrbärte, aus denen sich dann Rosetten junger Pflanzen entwickeln. Wenn Sie sie nicht rechtzeitig entfernen, wächst das Bett sehr schnell. Anstatt Beeren zu gießen, wachsen auf Erdbeeren junge Büsche. Daher ist es ratsam, die Antennen sofort nach ihrem Auftreten zu entfernen, solange sie noch dünn und zerbrechlich sind.

Erdbeerschnurrbart ist besser sofort zu schneiden, damit die Pflanze keine Energie für das Wachsen von Rosetten verschwendet

Meistens wird der Schnurrbart jedoch bereits entfernt, wenn der Busch nach dem Sammeln aller Beeren vollständig abgeschnitten ist.

Wenn Sie Steckdosen benötigen, um die Plantage zu vergrößern, markieren Sie auch während der Fruchtzeit die Büsche, in denen sich die meisten Beeren befanden. Nehmen Sie in Zukunft einen Schnurrbart aus diesem Busch, auch wenn die Steckdosen nicht die schönsten sind.

Erdbeerpflege

Jetzt gibt es immer mehr Sorten von Reparaturerdbeeren, deren Beeren sich durch hervorragenden Geschmack und Größe auszeichnen. Jeder Busch kann bis zu 50 cm breit werden und in einer Saison bis zu einem Kilogramm köstlicher Beeren wachsen. Eine solche Fruchtbildung ist nur bei richtiger Pflege und ständiger Fütterung möglich. Daher wird der traditionelle Schnitt für Reparatursträucher nicht durchgeführt, da die Bildung von Stielen und die Reifung von Beeren während der gesamten Saison erfolgt und ein vollständiger Schnitt der Blätter die Pflanze schwächt.

Abnehmbare Erdbeeren blühen und tragen den ganzen Sommer über Früchte, sodass sie selektiv beschnitten werden

Schneiden Sie regelmäßig kranke, trockene und beschädigte Blätter sowie einen Schnurrbart ab, wenn Sie diese nicht zur Fortpflanzung benötigen.

Da die Reparaturerdbeere sehr intensiv wächst und Früchte trägt, werden alle 2-3 Jahre neue Büsche gepflanzt, im Gegensatz zu gewöhnlichen Erdbeeren, die alle 4-5 Jahre neu gepflanzt werden.

Video: Strohschnitt und Nacherntepflege

Strohschnitt ist ein wichtiges Ereignis, um die Gesundheit der Plantagen zu erhalten und die zukünftige Ernte zu legen. Aber nur ein pünktlicher Schnitt ermöglicht es Ihnen nicht, die Büsche zu erschöpfen, sondern sie gesünder und stärker zu machen.

Empfohlen

Wie man ein Grundstück in der Region Tver wunderschön gestaltet
2020
Saftige Sommergeschenke: Merkmale der Sommerbirnensorten
2020
Lauch: Wie man Setzlinge richtig vorbereitet und in den Boden pflanzt
2020