Wie man ein Landhaus aus einem Container baut: eine einfache Lösung für das Problem eines Landhauses

Der Bau eines kleinen Landhauses aus einem gebrauchten Container, der zu einem niedrigen Preis gekauft wurde, zieht viele Eigentümer von Vorstädten an. Immerhin finden Sie in wenigen Tagen ein "Dach über dem Kopf". Der gekaufte Container kann nur mit Lade- und Entladegeräten zum Landhaus gebracht und in dem für das Haus reservierten Raum installiert werden. Es bleibt etwas mehr Zeit, wenn der Sommerbewohner das Containerhaus isolieren und dekorieren möchte. In diesem Fall wird es sich nicht nur um eine vorübergehende Unterbringung handeln, sondern um ein vollwertiges Landhaus mit allen Annehmlichkeiten.

Es gibt viele Möglichkeiten, die gesamte Containerfläche in Funktionsbereiche zu unterteilen, aus denen das am besten geeignete Layout ausgewählt wird, wobei die Anzahl der Bewohner, die saisonale Nutzung des Landhauses, Designpräferenzen und andere nur Ihnen bekannte Überlegungen berücksichtigt werden.

Mit modernen Veredelungsmaterialien können Sie das Erscheinungsbild eines herkömmlichen Frachtcontainers bis zur Unkenntlichkeit verändern. Niemand würde denken, dass sich ein gemütliches Landhaus als stillgelegte 40-Tonnage herausstellte. Erhöhen Sie die Nutzfläche des Objekts erheblich, indem Sie ein Landhaus aus mehreren Containern bauen, die direkt nebeneinander oder in einem Winkel angeordnet sind, sowie aus zwei Etagen. Im letzteren Fall ist es aufgrund der Verschiebung des oberen Containers um einige Meter zur Seite relativ zum unteren Block immer noch möglich, einen Carport und eine offene Terrasse zur Entspannung zu erstellen.

Mit der lebensbejahenden Farbe des Containers gelang es uns, ein fröhliches Landhaus zu bekommen, das durch eine Holzterrasse und ein Klappzelt ergänzt wurde

Standard-Frachtcontainergrößen

Für den Bau von Landhäusern aus allen vorhandenen Arten von Containercontainern werden üblicherweise universelle Container mit großer Kapazität verwendet:

  • 20 Fuß (Trockenfracht)
  • 40 Fuß (Trockenfracht oder hoher Würfel);
  • 45ft (Trockenfracht oder hoher Würfel).

Standard-Hochwürfelbehälter unterscheiden sich von herkömmlichen Trockenfrachtmodulen durch ihre erhöhte Höhe und größere Kapazität. Um die Decken im Haus höher zu machen, ist es besser, Container dieses Typs zu kaufen.

Es ist zu beachten, dass die Breite aller Arten von Behältern gleich ist und 2350 mm beträgt. Die Länge eines 20-Fuß-Moduls beträgt 5898 mm und 40 Fuß - 12032 mm. Die Höhe des einen und des anderen Behälters beträgt 2393 mm. Im High Cube-Container ist dieser Parameter 300 mm größer. Die Abmessungen des 45-Fuß-Moduls sind mehrere Millimeter größer als die Abmessungen des 40-Fuß-Moduls.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Artikel „Anforderungen an den Abstand vom Zaun zu den Gebäuden“ zu lesen: plan / rasstoyanie-ot-zabora-do-postrojki.html

Ein interessantes Projekt eines zweistöckigen Landhauses aus mehreren Containern mit einer offenen Terrasse auf einem der Module

Merkmale des Designs großer Behälter

Ein aus einem Container gebautes Sommerhaus ist für Liebhaber des Eigentums anderer Menschen, die ständig das Territorium von Gartengesellschaften besuchen, nicht zugänglich. Schließlich ist das Design des Containers nicht nur einfach, sondern auch zuverlässig.

Harter Rahmen

Es basiert auf einem stabilen Rahmen, der aus Stahlträgern geschweißt ist. Die untere Basis des Rahmens sind die Längs- und Querträger, an denen an den Ecken Seitenrippen angeschweißt sind. Die obere Ebene, die das Dach des Containers bildet, wird ebenfalls durch Quer- und Längsträger definiert.

Stahlverkleidung

Die Auskleidung der Frachtmodule besteht aus Korrosionsstahlblechen aus Wellstahl aus hochwertigem legiertem Stahl der Marke COR-TEN.

Die Dicke der verzinkten Wände des Behälters variiert zwischen 1, 5 und 2, 0 mm, sodass das Design solide und ziemlich steif ist. Hochwertige Lackierungen an den Wänden des Behälters rund um den Umfang schützen das Metall zuverlässig vor den negativen Auswirkungen der Umwelt und korrosiven Prozessen.

Sperrholzböden

Extrudiertes Sperrholz, dessen Dicke 40 mm erreicht, wird am häufigsten als Boden in Behältern mit großem Fassungsvermögen verwendet. Dieses Material ist zusätzlich mit einer speziellen Zusammensetzung imprägniert, die die Entwicklung von Pilzen und Schimmel verhindert.

Die Verwendung von Sperrholz und anderen Holzarten für Fußböden bietet:

  • Beständigkeit der Holzbasis gegen mechanische Beschädigung;
  • gute Elastizität des Materials;
  • Wartbarkeit und einfacher Austausch des Fußbodens;
  • hoher Reibungskoeffizient beim Güterverkehr.

Bei der Fertigstellung des Bodens in einem für ein Landhaus angepassten Behälter wird häufig ein Betonestrich geringer Dicke über den vorhandenen Sockel gegossen, in den das elektrische Heizsystem verborgen ist.

Schwingtüren

Standardcontainer sind mit Pendeltüren ausgestattet, die an starken Scharnieren aufgehängt sind. Die Türen werden mit speziellen Griffen geöffnet, die die Verriegelungsmechanismen betätigen. Ein Dichtungsgummi wird verwendet, um die Türöffnung um den gesamten Umfang herum abzudichten.

Die Schwingtüren der Container sind geschweißt, während der Eingang zum Haus durch Glasschiebetüren erfolgt, die in die Panoramaverglasung der Wand eingebaut sind

Grundvoraussetzungen

Container wiegen trotz der großen Gesamtabmessungen einiges. Das Gewicht eines 20-Fuß-Moduls beträgt 2200 kg und 45 Fuß - 4590 kg. Daher ist es bei einer solchen Leichtbauweise nicht erforderlich, ein starkes Streifenfundament mit Umreifung zu errichten.

Es reicht aus, das Containerhaus auf Pfähle zu stellen, deren Länge von der Art des Bodens, der Tiefe des Grundwassers, der Komplexität des Geländes, der Wahrscheinlichkeit von Überschwemmungen bei Frühjahrshochwasser und anderen für diese Region spezifischen Faktoren abhängt. Die Stiftung kann sein:

  • gewöhnliche Blöcke;
  • Stahlbetonsäulen;
  • Schraubpfähle;
  • TISE-Stapel mit einer Verlängerung am Boden in Form einer Sohle;
  • Betonpfeiler in die Schalung gegossen;
  • Rohre mit großem Durchmesser usw.

Es ist notwendig, eine Stahlstützplattform an den Verstärkungskäfig jeder Fundamentsäule zu schweißen. Dieser Bereich wird benötigt, um den Behälter fest damit zu verschweißen. Dies schützt das Landhaus vor Dieben, die das gesamte Gebäude stehlen können, um es weiter zu nutzen oder weiterzuverkaufen.

Die Installation eines gebrauchten Behälters auf einem Pfahlfundament mit speziellen Hebezeugen erfolgt mit äußerster Vorsicht.

Landhaus aus einem Standard sechs Meter

Die Budgetoption, ein Haus aus einem Standard-Sechs-Meter-Container zu bauen, setzt Folgendes voraus:

  • ein schwenkbares Fenster aus Einkammer-PVC mit einem doppelt verglasten Fenster;
  • Außentür;
  • individuelle Heizung;
  • Wärmedämmung;
  • Innenummantelung aus PVC-Platten (Decke) und MDF-Platten (Wände);
  • Haushaltslinoleum als Bodenbelag verwendet.
  • Künstliche Beleuchtung wird von zwei Leuchtstofflampen organisiert.
  • Es gibt eine Steckdose und einen Schalter.

Die Umgestaltung eines Standardcontainers in ein Landhaus kostet etwas mehr, wenn PVC-Paneele nicht nur die Decke, sondern auch die Wände umhüllen. Ersetzen Sie Haushaltslinoleum durch ein halbkommerzielles. Installieren Sie Sanitär: Toilette, Waschbecken und Dusche sowie einen 200-Liter-Boiler zum Erhitzen von Wasser für den Haushaltsbedarf.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Eine der Möglichkeiten zur Anordnung des Innenraums des Containerhauses. Die Nutzfläche des Raumes wird vergrößert, indem die Wände benachbarter Container entfernt werden

Sie müssen noch mehr ausgeben, wenn Sie zwei Fenster in einem Behälter entwerfen, die Oberfläche von PVC-Platten durch laminierte Spanplatten einer gewünschten Farbe ersetzen, die Heizung mit einer mit einem Thermostat ausgestatteten elektrischen Heizung arrangieren und versteckte elektrische Leitungen mit Euro-Steckdosen und Euro-Schaltern durchführen. Fliesen Sie den Boden und bestellen Sie spezielle Möbel, die in den engen und langen Raum des Behälters passen.

Ein exklusiveres Design beinhaltet das Vorhandensein von Panoramafenstern und Schiebetüren, wodurch der Innenraum aufgrund der Hausterrasse, der Außendekoration und der Dachkonstruktion erweitert werden kann.

Weitere Informationen zum Bau einer Terrasse im Land finden Sie im Material: postroiki / terrasa-na-dache-svoimi-rukami.html

Wärmedämmung: innen oder außen?

Die Isolierung eines Metallbehälters von außen ist nur möglich, wenn Sie das ganze Jahr über ein Landhaus betreiben möchten. In diesem Fall gefriert der Behälter nicht, was bedeutet, dass sich an den Innenwänden des Hauses kein Kondenswasser bildet. Wenn Sie das Landhaus hauptsächlich im Sommer und gelegentlich im Winter nutzen möchten, ist eine Wärmedämmung von innen erforderlich.

In welcher Reihenfolge arbeitet die Arbeit? Und so:

  1. Schneiden Sie zunächst alle Fenster- und Türöffnungen gemäß dem Container-Modernisierungsprojekt sowie die Öffnungen für Belüftung und Schornsteine ​​aus.
  2. An beiden Seiten jeder ausgeschnittenen Öffnung eines quadratischen Rohrs, das vom Boden bis zur Decke verläuft, punktuell an der Ummantelung anschweißen. Schweißen Sie mit einer durchgehenden Naht horizontale Rohre, die über und unter der Öffnung eingeführt werden. So stellen Sie die strukturelle Festigkeit der Behälterwand wieder her, die durch die Verletzung der Kontinuität der Versteifungen geschwächt wird.
  3. Brauen Sie die Schwingtüren des Behälters und reinigen Sie die Oberfläche von eventuellen Rostspuren.
  4. Stellen Sie aus Holzstangen mit einer Dicke von 5 bis 10 cm eine vertikale Kiste her, die beim Aufsprühen von Polystyrolschaum oder Polyurethanschaum als Leuchtfeuer dient und die Profile in den Wänden des Behälters gut ausfüllt.
  5. Sprühen Sie die Isolierung ein und schneiden Sie den Überschuss auf die freiliegenden Leuchtfeuer ab.
  6. Führen Sie in ähnlicher Weise die Isolierung der Decke durch.
  7. Ziehen Sie dann die Wände und die Decke des Behälters mit einer Dampfsperrmembran fest und schießen Sie sie mit einem Konstruktionshefter gegen die Stangen der Kiste.
  8. Mit Futter, Gipskartonplatten, Holzspanplatten, PVC-Platten und anderen Materialien abschließen.
  9. Isolieren Sie den Boden mit denselben Sprüh- oder Styroporplatten. Leichtbetonestrich ist nicht verboten. Es ist unerwünscht, Mineralwolle als Bodenisolierung zu verwenden, die beim Eindringen von Wasser lange Zeit Feuchtigkeit speichert, was zu Rost am Boden des Behälters sowie zur Bildung von Schimmel und Pilzen führen kann.

Es ist auch zu beachten, dass bei der Installation eines Kamins, eines Ofens oder eines Kamins 5 bis 10 cm Basaltwatte verwendet werden müssen, um mögliche Kontaktstellen mit heißen Oberflächen zu isolieren.

Do-it-yourself-Material zum Anordnen einer Sommerküche auf dem Land mit eigenen Händen ist ebenfalls nützlich: postroiki / letnyaya-kuxnya-na-dache-svoimi-rukami.html

Die Isolierung wird mit einer Schutzmaske und spezieller Einwegarbeitskleidung auf die Wände und die Decke des Behälters gesprüht

Bau eines Landhauses aus mehreren Containern

Man erhält ein viel größeres und interessanteres Landhaus, das aus mehreren Containern errichtet wurde. Sie können die Module auf unterschiedliche Weise relativ zueinander anordnen, indem Sie offene Terrassen, kleine Innenhöfe, Carports, Erholungs- und Datenschutzbereiche sowie Gästezimmer erhalten. Als Grundlage dienen in diesem Fall Pfähle, die fertig hergestellt oder mit einer zylindrischen Einwegschalung aus Pappe gegossen werden können. Die Installation von Pfählen auf einer Baustelle mit einem komplexen Relief erfolgt unter Berücksichtigung der Notwendigkeit ihrer Ausrichtung in einer einzigen Ebene. Der Installationsabstand der Pfähle beträgt 3 Meter.

Ein isolierter Keller wird direkt aus dem Beton unter dem Badezimmer gebaut, in dem sich eine Pumpstation mit einem Hydraulikspeicher, Filter zum Reinigen des Brunnenwassers sowie andere wichtige Elemente des autonomen Wasserversorgungssystems eines Landhauses befinden.

Über die Funktionen des Wasserversorgungsgeräts aus dem Brunnen: //diz-cafe.com/voda/vodosnabzheniya-zagorodnogo-doma-iz-kolodca.html

Über allen Containern wird ein niedriges Satteldach errichtet, das es ermöglicht, eigenständige Module als ein einziges Ensemble wahrzunehmen. Neben der dekorativen Wirkung trägt ein solches Dach zur zusätzlichen Wärme- und Wasserdichtigkeit des Dachraums des Hauses bei.

Natürliches Licht im Inneren des Hauses wird nicht nur durch Panoramafenster in den Wänden des Containers bereitgestellt, sondern auch durch Flugabwehrfenster, die an der Decke angebracht sind und über Lichtschächte Zugang zum Dach haben. Mit diesen Fenstern können Sie auch die Belüftung des Innenraums des Landhauses organisieren.

Es ist besser, das wärmeisolierte Bodensystem als Heizung eines Landhauses aus mehreren Containern zu verwenden. Das Heizkabel ist spiralförmig im ganzen Haus verlegt und mit einem Estrich gegossen. Unter das Kabel ist es ratsam, zuerst mit Lavsan geschütztes foliengeschäumtes Polyethylen zu legen. Dadurch wird der Wärmeverlust durch den Boden des Metallbehälters verringert. Beim Gießen des Estrichs müssen Dehnungsfugen vorhanden sein, bei denen die Oberfläche bei Temperaturschwankungen nicht reißen kann. Der resultierende Betonboden kann dann geschliffen, gestrichen und lackiert werden.

Um einen gemeinsamen Raum zu schaffen, werden Öffnungen unterschiedlicher Breite in die Wände benachbarter Container ausgeschnitten, während Gestelle und Träger eines I-Trägers zur Verstärkung der Struktur verwendet werden. Die Wände der Behälter sind mit Metallführungen zum Sprühen der Isolierung ummantelt - Polyurethanschaum. Vor dem Sprühen der Isolierung wird die Verkabelung nach einem selektiven Schema unter Verwendung von FI-Schutzschaltern verlegt. Das Vorhandensein einer gemeinsamen Sammelschiene und Erdung zwischen allen Metallteilen des Hauses ist obligatorisch.

Die Trennwände im Containerhaus werden aus einem Metallprofil installiert, an das eine Kreiselplatte oder eine Trockenbauwand angeschraubt ist. Die Nähte zwischen den Platten der Gipskartonplatte sind mit einem Serpentinenband verklebt, das die aufgetragene nicht schrumpfende Kittlösung gut hält. Die Wände der Behälter sind mit Gipskartonplatten ummantelt, die dann verputzt und in hellen Farben gestrichen werden, damit Sie den Wohnraum optisch erweitern können.

Die Schienen werden an die Decke der Container gesäumt, und dann wird die Verkabelung verlegt, um die künstliche Beleuchtung des Landhauses zu organisieren. Um den Deckenraum zu dekorieren, verwenden wir einen Baum in natürlichen Farbtönen, der sich gut von den hellen Wänden des Hauses abhebt und die Höhe der Decken optisch erhöht.

Wir streichen die Außenwände der Container in einer oder mehreren passenden Farben, sparen aber keine Farbe, sonst müssen wir in drei Jahren die schäbige Fassade des Landhauses bewundern. Zu diesem Zweck ist es besser, hochwertige Marine-Lackemaille zu verwenden. So können Sie ganz einfach ein Haus aus mehreren Containern mit Ihren eigenen Händen bauen.

Ein großes Landhaus mit mehreren Containern, die in verschiedenen Kontrastfarben gestrichen sind, nimmt einen Teil des Geländes ein und bildet eine gemütliche Terrasse

Stufen oder eine Rampe, die im Winter leicht vom Schnee befreit wird, führen normalerweise zu den Türen eines solchen Hauses. Aus einem kleinen Container können Sie einen Hauswirtschaftsraum bauen, in dem alle Sommerhaus- und Gartengeräte aufbewahrt werden.

Interessant auch! So bauen Sie ein Rahmen-Sommerhaus: postroiki / dachnyj-domik-svoimi-rukami.html

Auf den im Artikel veröffentlichten Fotos sehen Sie, dass sich das Landhaus aus den Containern als schön und funktional herausstellt. Wenn ein solches Haus außerhalb mit Abstellgleis oder Holz ummantelt ist, ist es unwahrscheinlich, dass es sich von anderen Sommerhäusern unterscheidet. Gleichzeitig brauchen Sie viel weniger Zeit und Geld, um ein Haus zu bauen.

Empfohlen

Blumenbeete auf dem Land mit eigenen Händen herstellen: Grundregeln und Pflanzschemata
2020
Charlie-Trauben: eine hartnäckige Hybride mit großen Früchten, die weder vor Pilzen noch vor Frost Angst hat
2020
Die besten Erdbeersorten für die Region Moskau: Wie man bei der Auswahl keinen Fehler macht
2020