Wann im Frühjahr Trauben zu öffnen sind und was nach dem Öffnen zu verarbeiten ist

Trauben sind eine der häufigsten Kulturpflanzen der Erde. Heute sind mehr als 20.000 Sorten offiziell registriert, von denen mehr als 3.000 auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR angebaut werden. Die meisten dieser Sorten sind nicht frostbeständig genug und können den Winter nicht ohne Schutz überstehen. Im Frühjahr ist es wichtig, nicht rechtzeitig zu vergessen, die überwinternde Rebe zu öffnen.

Wann nach dem Winter Trauben öffnen

Trauben sind keine solche „Gewächshauspflanze“, wie es auf den ersten Blick scheint. Es hält kurzfristigen Frösten bis -4 ° C stand. Das Eis in den Pfützen ist also kein Grund, die Reinigung des Winterschutzes für das nächste Wochenende auf eine wärmere Zeit zu verschieben. Es ist notwendig, die Trauben zu öffnen, wenn die Tagestemperaturen positive Werte erreichen und der Nachtfrost nicht -4 ° C erreicht. In diesem Fall sollte der Schnee in der Gegend bereits vollständig schmelzen.

Achten Sie auch auf die Bodenfeuchtigkeit. Der Boden sollte trocknen. Daher entfernen viele Gärtner an warmen Sonnentagen vorübergehend ihren Schutz, um die Rebe zu lüften. Diese vorbeugende Maßnahme verringert die Wahrscheinlichkeit von Pilzkrankheiten.

Ein häufiger Fehler unserer Gärtner ist, dass sie glauben, dass die Hauptgefahr für wärmeliebende Trauben Frost ist. Daher versuchen Anfänger, die Rebe so spät wie möglich zu öffnen. Aber die Pflanze wird den Lichtmangel nicht aufhalten, und bei einer Temperatur von + 10 ° C beginnen sogar die bedeckten Triebe souverän zu wachsen. Das Problem wird sich zeigen, wenn Sie die Trauben noch öffnen. Sie werden schwache, blasse, chlorophyllfreie junge Stängel sehen. Solche Triebe nennt man bleihaltig. Wenn Sie sie ungeschützt im direkten Sonnenlicht lassen, bekommen sie Verbrennungen und sterben wahrscheinlich. Wenn der Sämling solche Triebe hätte, müssten sie entfernt werden. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, einen provisorischen Unterschlupf zu bauen, der ausreichend Schatten erzeugt, und ihn eine Stunde am Tag zu entfernen, damit sich die Pflanze allmählich an das Sonnenlicht gewöhnt. Licht initiiert die Bildung von Chlorophyll und die Triebe werden allmählich grün.

Rebsprossen mit Chlorophyllmangel erweisen sich oft als unrentabel

Video: Wann werden die Trauben im Frühjahr geöffnet?

Frühjahrsverarbeitung von Trauben nach Offenlegung

Nachdem der Winterschutz entfernt wurde, muss die Rebe mit Fungiziden behandelt werden, um pathogene Pilze loszuwerden, die auch bequem unter dem Schutz überwintert werden. Es sind mikroskopisch kleine Pilze, die die häufigsten Krankheiten der Mehltau- und Oidium-Trauben verursachen. Heute finden Sie in den Verkaufsregalen eine große Auswahl an Spezialarzneimitteln, aber Kupfersulfat, das seit Jahrzehnten getestet wird, bleibt die beliebteste vorbeugende Maßnahme.

  • Für die Frühjahrsbearbeitung benötigen Sie eine 1% ige Lösung. Dazu in 10 Liter Wasser (1 Eimer) 100 g Vitriol verdünnen.
  • Das Besprühen der Reben erfolgt am bequemsten mit einem Gartenspray. Kupfersulfat löst sich nicht vollständig auf, daher muss es vor dem Gießen gefiltert werden, um ein Verstopfen der Düsen zu vermeiden.
  • Jetzt beginnen wir mit der Verarbeitung der Reben. Die Temperatur sollte ohne Niederschlag nicht unter + 5 ° C liegen.
  • Die Verarbeitung mit einer 1% igen Lösung muss durchgeführt werden, bevor die Traubenknospen zu blühen beginnen, da sie sonst unter einer chemischen Verbrennung leiden.

Video: Traubenverarbeitung im Frühjahr

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Frühlingsstrumpfband

Binden Sie die Reben nicht sofort nach dem Entfernen des Winterschutzes zusammen. Geben Sie der Pflanze ein wenig "Aufwachen". Verteilen Sie einfach die Triebe, legen Sie sie auf das Gitter und lassen Sie sie drei Tage lang so lüften. Das Frühlingsstrumpfband der Trauben wird auch als trocken bezeichnet, da verholzte, nicht grüne Triebe gebunden sind.

Bis Sie die Trauben gebunden haben, können Sie überprüfen, wie er überwintert hat. Schneiden Sie dazu mit Gartenschere ein kleines Stück Trieb. Die Scheibe sollte eine gesunde Limettenfarbe haben. Untersuchen Sie auch die Nieren, verteilen Sie die Schuppen unter ihnen sollten lebende grüne Primordien sein.

Die Trauben werden traditionell an ein Gitter gebunden, das zwei in zwei Metern in einem Abstand von drei Metern gegraben wird, zwischen denen ein Draht gespannt wird. Der erste Draht wird in einer Höhe von 40 cm im gleichen Abstand voneinander gezogen. Trockene mehrjährige Ärmel müssen auf der ersten Stufe mit einem Fächer gebunden werden. Die verbleibenden Triebe sind in einem Winkel von 45-60 Grad zum Boden am zweiten Draht befestigt. Es ist sehr wichtig, dass die Triebe nicht vertikal gebunden sind. In diesem Fall entwickeln sich nur die oberen 2-3 Nieren und der Rest wächst schwach oder wacht überhaupt nicht auf. Am bequemsten ist es, die Triebe mit einem weichen Draht zu binden. Später, wenn die Knospen zu wachsen beginnen, werden junge grüne Triebe vertikal an höhere Ebenen gebunden.

Im Frühjahr werden die Ärmel an die erste Stufe gebunden und die Triebe an die zweite

Video: Frühlingsstrumpfband

Merkmale der Offenlegung von Trauben in den Regionen

Unser Land liegt in vier Klimazonen, und daher ist es unmöglich, ein einziges Datum für die Entdeckung von Trauben zu bestimmen. Unten in der Tabelle finden Sie das optimale Datum für die Beseitigung des Winterschutzes für Ihre Region.

In unserem Land wachsen sogar echte wilde Trauben. Im Fernen Osten kommen Amur-Relikttrauben (Vitis amurensis) vor. Obwohl diese Art kein Vorfahr von Sorten ist, wird sie häufig für die Landschaftsgestaltung verwendet, selbst in den schwereren nördlichen Regionen.

Tabelle: Datum der Entdeckung der Trauben in den Regionen Russland, Ukraine, Weißrussland

RegionOffenlegungsdatum
Region MoskauEnde April - Anfang Mai
Der mittlere Streifen von RusslandAnfang Mai
WestsibirienMitte Mai
MittelsibirienEnde Mai
OstsibirienAnfang Mai - Mitte Mai
ChernozemyeAnfang - Mitte April
UkraineAnfang - Mitte April
WeißrusslandMitte April - Mitte Mai

Abhängig von der Klimazone und dem Mikroklima auf Ihrem Gartengrundstück variiert das optimale Öffnungsdatum der Frühlingstrauben von Anfang April bis Mitte Mai. Im Garten geschmolzener Schnee ist eine Voraussetzung und das offensichtlichste Zeichen dafür, dass es Zeit ist, den Winterschutz aufzuräumen.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020