Wachsen in der Region Moskau Wassermelonen: Merkmale des Anbaus südlicher Beeren unter ungewöhnlichen Bedingungen

In den heutigen Moskauer Gemüsegärten kann jeder Sommergärtner eine Wassermelone anbauen, und zwar nicht nur im Gewächshaus, sondern auch auf offenem Boden. Unter Gewächshausbedingungen ist die Ernte jedoch einfacher als im Freien. Unabhängig von der gewählten Kultivierungsmethode muss die Kultur beachtet und mit den notwendigen Bedingungen für normales Wachstum und Entwicklung ausgestattet werden.

Die besten Wassermelonensorten für die Region Moskau

Obwohl Wassermelone eine der Kulturen ist, die Wärme bevorzugen, kann sie dank der Züchter auch in der Region Moskau erfolgreich angebaut werden, für die Sorten mit einer kurzen Vegetationsperiode entwickelt wurden - früh reif und mittel früh. Daher lohnt es sich, näher darauf einzugehen.

Für offenes Gelände

Wenn Ihr Standort keine Gewächshausstruktur aufweist, müssen Sie bei der Auswahl einer Wassermelone Sorten bevorzugen, die in Ihrer Region auf ungeschütztem Boden angebaut werden können. Da sich der Sommer in der Region Moskau nicht in seiner Dauer und seinem heißen Wetter unterscheidet, wird empfohlen, ausgewählte Sorten durch Sämlinge zu kultivieren.

Suga Baby

Die Reifezeit dieser Sorte beträgt 65–70 Tage. Die Früchte zeichnen sich durch eine runde Form aus, eine dünne Schale von dunkelgrüner Farbe. Das Fruchtfleisch ist süß mit einer körnigen Struktur. Die Beere nimmt bis zu 6 kg zu. Diese Sorte ist an unterschiedliche klimatische Bedingungen angepasst und kann daher nicht nur im Gewächshaus, sondern auch auf offenem Boden angebaut werden.

Suga Baby - eine früh reifende Sorte mit einer Reife von 65 bis 70 Tagen und einem Beerengewicht von bis zu 6 kg

Maristo F1

Diese Hybridsorte zeichnet sich durch eine frühe Reifung innerhalb von 58-60 Tagen aus. Ein Merkmal ist die Resistenz gegen Krankheiten wie Anthracnose und Fusariose. Die Früchte nehmen bis zu 11 kg zu, haben eine dunkelgrüne Schalenfarbe mit hellen Seiten. Das Fruchtfleisch der Beere ist ziemlich dicht, Zucker, hat eine reiche Farbe und ein charakteristisches Aroma. Ernte nach Ernte kann lange gelagert werden.

Eine Besonderheit der Sorte Maristo F1 ist die Resistenz gegen Fusarium und Anthracnose

Baraka F1

Eine frühe Hybridreife in 72–77 Tagen bei Aussaat auf offenem Boden und 60–64 Tage nach der Transplantation. Die Früchte zeichnen sich durch eine ovale Form und ein Gewicht von 11–13 kg aus. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot gefärbt, süß, hat keine Fasern. Die Sorte ist resistent gegen Fusarium und Anthracnose. Es hat eine lange Haltbarkeit.

Der Barak-Hybrid reift in 72 bis 77 Tagen bei Aussaat auf offenem Boden und 60 bis 64 Tage nach der Transplantation

Funkeln

Eine früh reifende Sorte, die in 85 Tagen reift und für Bedingungen im mittleren Bereich geeignet ist. Die Früchte nehmen bis zu 2, 5 kg zu, haben eine dünne dunkelgrüne Schale. Das Fleisch ist saftig, aromatisch, süß, hat eine leuchtend rote Farbe. Die Sorte ist resistent gegen Fusarium, kann aber durch Mehltau beeinträchtigt werden.

Spark - eine der beliebtesten frühreifen Sorten, die für den Anbau in den Vororten geeignet ist

Erken F1

Der neue ultra-frühe Hybrid mit hohem Ertrag, der die beste Leistung erzielt, wenn er durch Sämlinge gezüchtet wird. Gehört zu unprätentiösen Sorten, die nur minimale Wartung erfordern. Die Früchte sind unter verschiedenen Wetterbedingungen stabil. Früchte wachsen mit einem Gewicht von 8-10 kg. Die Schale ist hellgrün mit dunklen Streifen. Das Fleisch ist dunkelrot, knusprig, süß.

Erken F1 ist eine frühe Sorte, die mit 8-10 kg schweren Früchten hohe Erträge erzielt

Jubiläum

Hybridreife in der Zwischensaison in 95 Tagen. Es kann unter Freiland- und Gewächshausbedingungen angebaut werden. Die Früchte sind oval geformt und erreichen eine Masse von 10 kg. Die Farbe der Schale besteht aus dunkelgrünen und hellen Streifen. Das Fruchtfleisch ist zuckerhaltig, saftig, zart und hat eine kräftige scharlachrote Farbe.

Jubiläum - ein Hybrid mit einer Laufzeit von 95 Tagen, der auf offenem Boden und in einem Gewächshaus angebaut werden kann

Für das Gewächshaus

Der Anbau von Wassermelonen in einem Gewächshaus hat seine Vorteile, da Pflanzen leichter die notwendigen Bedingungen schaffen können.

Schatz

Die Reifung dieser früh reifenden Sorte beginnt 82-105 Tage nach dem Auflaufen der Sämlinge. Früchte haben eine längliche, abgerundete Form und erreichen ein Gewicht von 3-6 kg. Die Schale mitteldicker Beeren ist grün mit dunkleren Streifen. Das rote Fruchtfleisch hat einen ausgezeichneten Geschmack und einen erhöhten Zuckergehalt. Die Sorte ist mittelresistent gegen Mehltau und andere Melonenkrankheiten.

Die Wassermelone der Honigsorte reift 82–105 Tage nach dem Auflaufen und hat längliche, abgerundete Früchte mit einem Gewicht von bis zu 6 kg

Scorik

Eine früh reifende einheimische Sorte, mit der Sie 65 Tage nach dem Auflaufen der Sämlinge eine Ernte erzielen können. Die Früchte erreichen ein Gewicht von 3 kg, haben eine rundkugelförmige, gestreifte Schale. Das Fruchtfleisch der Beeren ist scharlachrot, saftig, dicht und reichhaltig. Die Fruchtreife erfolgt fast gleichzeitig. Sie können die Wassermelone mehrere Monate im Kühlschrank aufbewahren.

Frühreife Sorte mit großen Früchten bis zu 3 kg, die 65–90 Tage nach dem Auflaufen reifen

Crimson Suite

Mittelfrühe Reifung der Sorte in 70–85 Tagen. Die Früchte sind abgerundet mit einer glatten Schale von dunkelgrüner Farbe mit hellen Streifen. Die Schale ist glatt dunkelgrün mit hellen Streifen. Das durchschnittliche Gewicht der Beeren beträgt 8-12 kg. Das Fruchtfleisch des Fötus hat praktisch keine Venen, keinen roten, weichen und honigartigen Geschmack. Wassermelone ist lange haltbar.

Sorte mit früher Reifung, leuchtend rotem und saftigem Fruchtfleisch. Es zeichnet sich durch Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge aus.

Krimstar F1

Eine Hybridsorte mit superfrüher Reifung (56-60 Tage), die für offenen und geschlossenen Boden geeignet ist. Die Früchte zeichnen sich durch eine runde Form aus, eine dünne Schale mit dunklen Streifen. Die Masse der Beeren erreicht 6-8 kg. Das Fruchtfleisch ist rot, saftig, zart, süß. Die Sorte ist resistent gegen Anthracnose, Weißfäule, was sie unempfindlich gegen Temperaturänderungen macht.

Super frühe Sorte mit einer Reifezeit von 56-60 Tagen. Wassermelone ist resistent gegen Anthracnose und Weißfäule

Wachstumsbedingungen für Wassermelonen

Da die Wassermelone Hitze liebt, ist es für ihren Anbau in der Mittelspur und in den nördlichen Regionen notwendig, bestimmte landwirtschaftliche Praktiken einzuhalten. Das Samenmaterial beginnt bei + 15 ° C zu keimen. Um eine frühere Ernte zu erhalten, greifen sie auf wachsende Sämlinge zurück. Um Pflanzen frühzeitig mit der notwendigen Wärme zu versorgen, können Sie warme Beete organisieren, die sich mit organischer Substanz füllen.

Durch die Zersetzung der Bestandteile eines warmen Bettes entsteht Wärme.

Verwenden Sie Ziegel, Steine ​​sowie Wasserflaschen, die die Rolle von Wärmespeichern spielen, um die Unterschiede bei Tag- und Nachttemperaturen auszugleichen. Sie werden in der Nähe von Pflanzen aufgestellt. Wenn sie Wassermelonen unter Gewächshausbedingungen kultivieren, bilden sie Pflanzen in einer vertikalen Ebene. Um die Früchte zu stützen, verwenden sie Regale, Beutel usw., die an ein Gitter gebunden sind. Zusätzlich werden die Beete im Anfangsstadium der Keimlingsentwicklung zusätzlich mit einer Folie abgedeckt. Jetzt werden wir genauer überlegen, wie man Wassermelonen in der Sämlingsmethode anbaut und Samen direkt in den Boden sät.

Wachsende Wassermelonensämlinge

Der Anbau von Wassermelonensämlingen ist nicht besonders schwierig. Die Hauptsache ist, die Samen und den Boden vorzubereiten und das Pflanzen richtig durchzuführen.

Wann für Setzlinge zu pflanzen

Wassermelonensämlinge werden im Alter von 30 Tagen gepflanzt. Zu diesem Zeitpunkt sollten die Pflanzen 4 echte Blättchen haben. Da das Samenmaterial dieser Kultur nicht sehr schnell keimt, sollte die Aussaat Mitte oder Ende April erfolgen. Zu früheren Zeiten ist die Aussaat von Samen nicht sinnvoll.

Wie man Samen für Setzlinge sät

Die Kultivierung gesunder Sämlinge umfasst mehrere Stufen, einschließlich der Vorbereitung der Bodenmischung, der Samen und der Pflanzbehälter.

Bodenvorbereitung

Richtig vorbereiteter Boden wirkt sich direkt auf das normale Wachstum und die Entwicklung junger Pflanzen aus. Für Wassermelonen wird empfohlen, die Bodenmischung nach folgendem Rezept zuzubereiten:

  • 1 Teil Rasenland;
  • 3 Teile Humus.

Für den Anbau von Wassermelonensämlingen wird der Boden aus 1 Teil Grasland und 3 Teilen Humus vorbereitet

Die Komponenten werden vor dem Befüllen der Behälter gut gemischt. Dieses Rezept ist nicht das einzige und jeder Gärtner kann sein eigenes haben. Sie können diese Bodenoption auch vorbereiten:

  • 0, 5 Teile Humus;
  • 1 Teil Holzsägemehl;
  • 3 Teile Tieflandtorf.

Tankvorbereitung

Es wird empfohlen, separate Töpfe, Gläser oder geschnittene Plastikflaschen als Landebehälter für Wassermelonen zu verwenden. So können Schäden an den Wurzeln beim Tauchen oder Umpflanzen von Pflanzen in den Boden vermieden werden. Der optimale Durchmesser des Behälters beträgt ca. 10 cm.

Die Aussaat von Wassermelonenkernen kann in jedem geeigneten Behälter (Tassen, Töpfe, geschnittene Flaschen) erfolgen.

Samenvorbereitung

Die Herstellung von Saatgut ermöglicht es nicht nur, qualitativ hochwertiges Saatgut auszuwählen, sondern auch dessen Keimung zu beschleunigen, um eine Desinfektion durchzuführen. Zur Durchführung der Kalibrierung werden die Samen auf eine ebene Fläche gegossen und nach Größe sortiert. Dies geschieht, um in verschiedenen Containern zu landen. Stärkere Sämlinge übertönen somit nicht die Entwicklung schwacher Sämlinge.

Sämlinge kleiner Samen beginnen später zu fruchten.

Eines der obligatorischen Verfahren, denen Wassermelonenkerne ausgesetzt sind, ist das Aufwärmen. Diese Methode verbessert die Samenqualität und wirkt sich positiv auf den Ertrag aus. Dazu werden sie 30 Minuten in heißem Wasser (+ 50 ° C) erhitzt. Nach dem Eingriff werden die Samen zur Desinfektion in eine Lösung von Kaliumpermanganat (1%) gegeben. Dann werden sie in vivo getrocknet und produzieren Aussaat.

Durch die Desinfektion von Pflanzenmaterial in Kaliumpermanganat können Sie Bakterien und Pilzsporen auf der Oberfläche der Samen entfernen

Um die Keimung zu erhöhen und die Keimung zu verringern, können Samen gekeimt werden. In diesem Fall werden sie nach der Verarbeitung in Mangan in angefeuchtete Gaze eingewickelt und in Hitze gebracht, wo die Temperatur bei etwa + 35 ° C gehalten wird. Während der Keimung ist darauf zu achten, dass das Gewebe nicht austrocknet und bei Bedarf angefeuchtet wird.

Samen pflanzen

Nach allen vorbereitenden Schritten können Sie Wassermelonenkerne pflanzen. Führen Sie dies in der folgenden Reihenfolge durch:

  1. Füllen Sie den Tank mit Erde, ohne 3 cm an den Rändern hinzuzufügen.
  2. Sie vertiefen sich um 3 cm und senken 2 versunkene Samen hinein, bedecken sie mit Erde und verschütten sie mit warmem Wasser (+ 25 ° C).
  3. Die Behälter sind mit Polyethylen bedeckt und von der Südseite auf die Fensterbank gestellt.

Für eine normale Samenkeimung ist es erforderlich, die Temperatur bei + 25–27 ° C zu halten.

Video: Aussaat von Wassermelonensamen für Setzlinge

Sämlingspflege

Die Triebe erscheinen nach ungefähr einer Woche. Zu diesem Zeitpunkt muss der Film entfernt und die Temperatur 10 Tage lang auf + 16–18 ° C gesenkt werden. Anschließend werden die Sämlinge untersucht und die schwächsten Sprossen geerntet. Danach wird die Temperatur auf + 20–25 ° C erhöht. Nachts wird es bei + 18–20 ° C gehalten. Diese Bedingungen müssen drei Wochen lang aufrechterhalten werden.

Junge Sämlinge müssen regelmäßig gewässert werden, was mit warmem Wasser erfolgt. Die Erde sollte mit Feuchtigkeit gesättigt sein, aber Wasser sollte nicht auf die Blätter fallen. Der Boden muss nach dem Gießen gelockert werden. Um ein Dehnen der Sämlinge zu vermeiden, muss ausreichend Licht vorhanden sein. Hierfür können Sie Natrium-, LED-, Phytolampen oder Leuchtstofflampen verwenden. Die Tageslichtstunden sollten 12-14 Stunden betragen. Der Raum mit den Sämlingen muss regelmäßig belüftet werden, gleichzeitig aber Zugluft vermeiden.

Sämlinge in den Boden verpflanzen

Eine der wichtigsten Phasen vor dem Einpflanzen von Wassermelonensämlingen in den Boden ist das Aushärten. Fahren Sie 7 Tage vor der Transplantation der Sämlinge auf die Baustelle fort. Zu diesem Zweck wird die Temperatur der Sämlinge allmählich verringert (um 2–3 ° C) und die Bewässerung verringert. Einige Tage vor dem Pflanzen sind die Pflanzen gut bewässert. Zusätzlich sprühen sie mit einer Lösung von Bordeaux-Flüssigkeit (1%). Es wird empfohlen, die Sämlinge am Morgen neu zu pflanzen, wobei die Sprossen zusammen mit einem Erdklumpen vorsichtig aus dem Behälter entfernt und in ein vorbereitetes Loch überführt werden. Das Pflanzloch ist so tief gemacht, dass es möglich ist, die Pflanzen bis zu den Keimblattblättern zu vertiefen. Nach dem Pflanzen werden die Plantagen bewässert und mit einem Film bedeckt.

Beim Pflanzen werden Wassermelonensämlinge in Keimblattblätter eingegraben

Samen pflanzen

Die Qualität der Samen wirkt sich direkt auf ihre Keimung aus. Daher ist es zum Pflanzen notwendig, nur frisches Saatgut zu verwenden, da aus dem alten kleine Früchte gebildet werden. Unabhängig davon, wo die Pflanzung stattfinden soll - auf offenem Boden oder in einem Gewächshaus - werden die Samen auf die gleiche Weise wie für den Anbau von Sämlingen vorbereitet. Dann wählen sie einen Ort für Kultur und Aussaat aus und bereiten ihn vor.

Auf offenem Boden

Ein gut beleuchteter Bereich, der vor kalten Winden geschützt ist, wird unter der Wassermelone umgeleitet. Das Beste von allem, wenn vorher Pflanzen wie Kartoffeln, Tomaten, Radieschen und Kohl darauf angebaut wurden. Von nicht geringer Bedeutung ist der Boden selbst. Für diese Art von Melone ist sandiger oder sandiger Lehmboden erforderlich, der mit organischer Substanz gedüngt ist. Es ist am besten, den Platz im Herbst vorzubereiten. Zu diesem Zeitpunkt werden 1–2 Eimer Humus und die gleiche Menge Sand pro 1 m² zu einem Standort mit schwerem Lehmboden hinzugefügt, wodurch der Boden lockerer und leichter wird. Es kann auch mit Mineralien gedüngt werden. Machen Sie dazu 20 g Kalidünger, 30 g Ammoniumsulfat und 40 g Superphosphat pro 1 m². Diese Elemente wirken sich positiv auf die Entwicklung der Pflanzen aus und beschleunigen die Ernte etwas.

Wenn der Standort vorbereitet ist, können Sie mit der Aussaat beginnen, aber Sie sollten auf das Timing achten. In der Region Moskau werden von Ende April bis Ende Juni Wassermelonensamen auf offenem Boden gepflanzt. Genauere Daten hängen vom Wetter und dem erwarteten Zeitpunkt der Ernte ab.

Für die Aussaat von Wassermelonensamen muss sich der Boden auf mindestens + 16-17 ° C erwärmen.

Die Aussaat erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

  1. Machen Sie ein Loch mit einer Tiefe von nicht mehr als 8 cm und verschütten Sie es mit Wasser (1-2 l).

    Für die Aussaat von Wassermelonen ein 4-8 cm tiefes Loch machen und mit Wasser verschütten

  2. Wenn das Wasser absorbiert ist, werden 3-5 Samen in ein Loch auf der flachen Seite gelegt.

    In das Pflanzloch mehrere Samen der Wassermelone mit der flachen Seite geben

  3. Die Samen mit Erde bestreuen, leicht stampfen, aber nicht gießen, damit sich keine Bodenkruste bildet, was das Keimen der Samen erschwert.

    Nach der Aussaat der Wassermelone wird die Landegrube mit Erde bedeckt und leicht gestampft

Mehrere Samen in ein Loch werden gepflanzt, um nach der Keimung einen der stärksten Sämlinge zu hinterlassen und den Rest zu entfernen.

Beim Pflanzen einer Wassermelone auf offenem Boden wird ein bestimmtes Muster befolgt. Folgendes ist Standard: Die Breite zwischen den Reihen beträgt 2 m, zwischen den Löchern in einer Reihe 1 m.

Wassermelonen werden nach folgendem Muster auf offenem Boden gepflanzt: 2 m zwischen den Reihen, 1 m zwischen den Löchern

Video: Aussaat von Wassermelonenkernen auf offenem Boden

Zum Gewächshaus

Das Gewächshausdesign für den Anbau von Wassermelonen kann Film, Glas oder Polycarbonat sein. Die Hauptbedingung, die es erfüllen muss, ist eine Höhe von etwa 2 m. Dies liegt an der Tatsache, dass sich die Wassermelone während ihrer Entwicklung webt und in geschlossenem Boden vertikal geformt und an ein Gitter gebunden ist. Die Konstruktion sollte sich in einem offenen Bereich befinden, ohne dass Gegenstände den Zugang zum Sonnenlicht blockieren.

Die Vorbereitung des Gewächshauses sollte ebenfalls beachtet werden. Zunächst wird das Design auf Beschädigungen und Fehlfunktionen (Filmbrüche, Risse, Beleuchtungsprobleme usw.) überprüft. Führen Sie gegebenenfalls Reparaturen durch. Zusätzlich muss das Gewächshaus mit Kupfersulfat (100 g pro 10 l Wasser) behandelt werden.

Vor der neuen Saison muss das Gewächshaus vorbereitet, nämlich gewaschen und mit Kupfersulfat behandelt werden

Die Bodenvorbereitung ist im Herbst besser. Markieren Sie dazu die Betten mit einer Breite von ca. 1 m entlang der Länge der Struktur. Als Dünger wird Gras gelegt, verrotteter Mist mit einer Schicht von ca. 30 cm, Spitzen aus dem Garten. Mit Beginn des Frühlings kann dem Boden Humus mit Mineraldüngern zugesetzt werden. Um die Struktur des Bodens zu verbessern, ist es nicht unangebracht, einen Eimer Flusssand auf 1 m² hinzuzufügen und den Boden zu graben. Zum Zeitpunkt des Pflanzens sollte die Erde warm genug sein. Entfernen Sie dazu eine Woche vor dem Pflanzen die Bodenschicht, die der Länge des Bajonetts der Schaufel entspricht, legen Sie eine Mischung aus Humus und Heu (Stroh) auf, wonach sie in großen Mengen mit heißem Wasser vergossen werden. Auf einem solchen Kissen lag zuvor entfernter Boden. Zur besseren Erwärmung können die Betten mit einem schwarzen Film abgedeckt werden.

Am besten bereiten Sie im Herbst im Gewächshaus Wassermelonenbeete vor und stellen die notwendigen Dünger her

Unter den Bedingungen der Region Moskau werden Wassermelonen gepflanzt, je nachdem, wann eine konstante Temperatur erreicht ist, da sich der Boden auf mindestens + 15 ° C erwärmen sollte. Für diese Region fällt der Zeitpunkt für den Anbau einer Ernte in einem Gewächshaus in der Regel im April. Wenn das Design mit Heizung und zusätzlicher Beleuchtung ausgestattet ist, kann die Landung einen Monat früher erfolgen. Machen Sie zum Pflanzen flache Löcher, in die zwei Sämlinge eingesetzt werden: Die Sämlinge sollten sich 1 cm über der Bodenoberfläche befinden. Um Schäden an den Wurzeln zu vermeiden, müssen die Sprossen aus den Pflanzbehältern vorsichtig entfernt werden.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Die Landung kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  1. Auf einem Bett mit einer Breite von 90 cm bildet sich ein etwa 20 cm hoher und 50 cm breiter Kamm. Wenn die Pflanzen in einer Reihe gepflanzt werden, wird ein Abstand von 50 cm zwischen den Löchern eingehalten. Diese Pflanzmethode ist für ein kleines Gewächshaus optimal.
  2. Es gibt auch eine zweizeilige Methode, bei der die Sämlinge mit einem Abstand zwischen den Löchern von 70 cm versetzt sind.

Video: Pflanzen einer Wassermelone in einem Gewächshaus

Wassermelonenpflege

Um eine gute Ernte dieser Melonenernte zu erzielen, müssen bestimmte Pflegeberegeln sowohl im Freien als auch im Gewächshaus eingehalten werden.

Auf freiem Feld

Die Pflege einer Ernte hängt von landwirtschaftlichen Techniken wie Gießen, Kultivieren, Düngen und Bilden eines Busches ab.

Lösen

Eine der Voraussetzungen für eine gute Ernte in der Region Moskau ist lockerer Boden und das Fehlen von Unkraut. Zu diesem Zweck wird der Boden regelmäßig gelockert, Unkraut entfernt und die Sämlinge zu Keimblattblättern gespuckt.

Es ist besonders wichtig, den Boden nach Regenfällen oder Bewässerung zu lockern, damit keine Bodenkruste entsteht. Dadurch wird der Luftstrom zu den Wurzeln verbessert.

Bewässerung

Die Bewässerung erfolgt einmal pro Woche und es werden 3 Eimer Wasser pro 1 m² ausgegeben. Bei heißem Wetter und während der Blüte werden 2 solcher Bewässerungen pro Woche durchgeführt, während der Boden um die Pflanzen und zwischen den Reihen bewässert wird. Nach dem Befeuchten der Pflanzen wird empfohlen, zu mulchen, um die Feuchtigkeit zu speichern und das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Während sich die Frucht entwickelt, wird die Bewässerung allmählich reduziert und 2 Wochen vor der Ernte vollständig gestoppt.

Wassermelonen müssen einmal pro Woche gegossen werden, wobei 3 Eimer Wasser pro 1 m² ausgegeben werden

Top Dressing

Während der Vegetationsperiode werden Wassermelonen mehrmals gefüttert. Bei jeder Wiederaufladung sollte ein Liter Lösung auf eine Pflanze fallen. Eine Woche nach dem Pflanzen der Sämlinge auf offenem Boden wird es mit der folgenden Zusammensetzung gewässert, die auf der Basis von 10 Litern Wasser hergestellt wird:

  • 40-50 g Superphosphat;
  • 30–35 g Ammoniumsulfat;
  • 15–20 g Kaliumsalz.

Während des aktiven Wachstums der Wassermelonenwimpern werden die Pflanzen mit einer ähnlichen Lösung gefüttert, die Kali- und Phosphordünger halbiert. Befruchten Sie die Büsche zu Beginn der Bildung der Eierstöcke erneut, für die sie eine Lösung dieser Komponenten herstellen:

  • 20–25 g Ammoniumsulfat;
  • 10 g Superphosphat;
  • 35 g Kaliumsalz.

Die Zusammensetzung wird auf vorab angeordnete Furchen in einem Abstand von 15–20 cm von Pflanzen aufgetragen.

Der geringere Gehalt an Stickstoffdüngern während der letzten Fütterung schließt die Anreicherung von Nitraten im Fruchtfleisch von Beeren aus.

Video: Gießen und Füttern von Wassermelonen im Freien

Bildung

Um größere Früchte zu erhalten, müssen Wassermelonenbüsche richtig geformt werden. Das Verfahren kneift die Triebe und wird wie folgt durchgeführt:

  1. Drücken Sie den Hauptstiel nach der Bildung von 5-6 echten Blättern. Dies stellt die Entwicklung von Seitentrieben sicher, auf denen sich die Eierstöcke bilden.
  2. Drücken Sie die Wachstumspunkte der Triebe zusammen, auf denen sich die Eierstöcke gebildet haben. An einem Busch nicht mehr als drei Früchte lassen.

Um große und gereifte Früchte der Wassermelone zu erhalten, ist es notwendig, die Bildung eines Busches korrekt und rechtzeitig abzuschließen

Bei der Bildung eines Busches müssen Sie die zusätzlichen Stiefsöhne überwachen und rechtzeitig entfernen. Wenn der Trieb ziemlich stark geworden ist, müssen Sie ihn nicht ziehen - es ist besser, ihn abzuschneiden.

Der Stiefsohn ist eine Flucht aus dem Blattsinus.

При формировании куста арбуза необходимо удалять пасынки, которые развиваются из пазухи листьев (на фото для примера куст томата)

Видео: формирование арбуза в открытом грунте

Im Gewächshaus

В тепличных условиях ухаживать за арбузом несложно, хотя и требуется учитывать некоторые нюансы.

Bewässerung

В начале лета арбузы нуждаются в поливах, особенно когда устанавливается жаркая погода, нарастает зелёная масса, идёт цветение и образуются плоды. Орошение должно быть обильным, но не чрезмерным, т. е. нужно избегать застаивания воды. В начале завязывания плодов количество поливов сокращают до 1 раза в 2 недели. Когда образовался плод размером с яблоко, орошение прекращают полностью.

Чрезмерный полив делает арбуз менее сладким, поэтому в июле его практически не поливают.

Когда орошение будет прекращено, под растение рекомендуется насыпать слой песка для лучшего прогревания корневой системы.

Больше всего арбузы нуждаются в поливах в начале лета, во время нарастания зелёной массы, цветении и завязывании плодов. Лушим вариантом для этих целей будет полив капельным способом

Top Dressing

В теплице арбуз подкармливают несколько раз:

  • при достижении длины плети 25 см;
  • перед цветением;
  • во время образования завязи.

Лучше всего в качестве удобрения использовать аммиачную селитру (20 г), разведённую в воде (10 л). Помимо минеральных удобрений можно применить органику, например, куриный помёт. Питательный раствор готовят в соотношении 1:10 и вносят под одно растение по 0, 5 л.

Арбуз в течение вегетационного перода подкармливают несколько раз, для чего можно использовать как минеральные, так и орагнические удобрения, например, раствор куриного помёта

Temperatur

Арбуз в закрытом грунте хорошо себя чувствует при дневной температуре +30˚С и ночной +20˚С. Чтобы исключить образование конденсата, тепличную конструкцию необходимо проветривать, при этом избегая сквозняков.

Формирование

В закрытом грунте рассматриваемая бахчевая культура также нуждается в формировании. Самым простым вариантом является выращивания арбуза в один стебель. Для этого главный побег направляют по верёвке вверх, а все боковые удаляют. Завязывание плодов происходит на центральном стебле. Главный побег прищипывают, оставив после верхнего плода 5 листиков. Количество завязи, которое оставляют, зависит от сорта и региона выращивания. В Подмосковье не стоит оставлять более трёх завязей, поскольку большее количество может попросту не вызреть. Количество ягод, которое можно оставить, определяется опытным путём.

В теплице арбуз в основном формируют в один стебель, т. е. когда плоды образуются только на главном побеге

Существует и более сложный способ формирования арбуза в защищённом грунте:

  1. Центральный побег фиксируют с помощью верёвки к шпалере.
  2. Нижние два пасынка прищипывают в начале развития.
  3. Побеги, на которых не образовались женские цветки до 6–7 листа — удаляют.
  4. Стебли с женскими цветками, т. е. с завязями, прищипывают, отступив 2–3 листочка от них.
  5. На одном растении оставляют не более трёх плодов.
  6. Основной стебель прищипывают, отступив от верхней ягоды 5 листочков.

При этом способе формирования, завязи образуются на боковых побегах.

Видео: формирование арбуза в теплице

//youtube.com/watch?v=ac0RDKtyP5o

Bestäubung

Если в открытом грунте с опылением проблем не возникает, то в теплице рекомендуется совершать эту процедуру самостоятельно, поскольку через открытые форточки и двери насекомые могут и не залететь. Для этого срывают мужской цветок, обрывают с него лепестки и прислоняют несколько раз к женскому цветку (пыльниками к рыльцу). Важно, чтобы температура не опускалась ниже +12˚С, иначе результата от опыления не будет.

Мужские цветки расцветают первыми рано утром и «живут» буквально несколько часов, а женские — 2–3 дня.

Мужской и женский цветки отличаются по внешнему виду: женский меньше по размеру и на нём изначально можно рассмотреть небольшую завязь

Болезни и вредители арбузов

Арбузы, как и множество других огородных культур, подвержены негативному воздействию болезней и вредителей, и чтобы предпринять соответствующие меры борьбы нужно уметь отличать их.

Krankheiten

Порой огородники большую часть своего внимания уделяют размерам и количеству завязи, а не состоянию растения. В результате упускаются моменты заражения насаждений различными болезнями, такими как фузариоз, антракноз, корневая гниль и др.

Anthracnose

Это грибковое заболевание возникает при повышенной влажности. Им поражается надземная часть растения, стебли становятся хрупкими. Заражённые плоды не развиваются, наблюдается их деформация и потеря вкусовых качеств из-за снижения сахаров. На поверхности арбуза появляются буроватые пятнышки, а на стеблях язвы. При влажной погоде места поражения покрываются розовым налётом. В качестве мер борьбы арбузные грядки пропалывают и удаляют больные части куста. Для обработки используют бордосскую жидкость (1%).

Антракноз проявляется в виде бурых пятен на листьях и других частях растения

Fusarium

При заражении этой болезнью арбуз страдает и увядает. На повреждённых растениях можно наблюдать мелкие листья и плоды. По мере развития болезни происходит потемнение корней, стебли у основания загнивают, листья желтеют, а затем сохнут и опадают. Заболевание возникает из-за высокой влажности почвы, низкой температуры (менее +17˚С) либо слабости растения. Лечебные действия проводят препаратами Витарос, Фитоспорин, Триходермин.

Заболевание проявляется в виде увядания и угнетения растений. Для поражённых кустов характерны мелкие листья и плоды

Корневая гниль

Болезнь вызывается грибками, которые живут в почве. Благоприятными условиями для её развития являются температурные перепады, влажность, неправильный уход и чрезмерный полив. В результате происходит утолщение и растрескивание корня. Листы на больных растениях желтеют и постепенно увядают, что приводит к гибели куста. В целях профилактики необходимо соблюдать умеренный полив с применением тёплой воды. Каждую неделю припудривают корневую шейку активированным углем или измельчённым мелом. Кроме этого, посадки рекомендуется опрыскивать Фундазолом (0, 1%). Если растение сильно поражено, его нужно уничтожить.

При корневой гнили происходит пожелтение листьев и их увядание, что приводит к гибели растения

Mehltau

Выявить, что куст заразился этим видом грибковой болезни несложно: на листьях, верхушках побегов и завязях появляются пятна в виде белого налёта. Грибок по участку переносится осадками, ветром и непосредственным контактом между растениями. Если заражаются молодые кустики, то ни попросту погибают. Плоды деформируются, имеют неприятный вкус и часто гниют. Бороться с заболеванием нужно путём удаления заражённых частей и обработкой такими препаратами, как Байлетон, Топаз, Тиовит Джет, Планриз.

Mit Mehltau erscheint eine weiße, graue oder rosa Beschichtung auf den Blättern der Pflanzen, wonach das Laub verdorrt und trocknet.

Schädlinge

Einer der gefährlichsten Schädlinge von Wassermelonen und anderen Kürbissen sind Drahtwürmer, Kürbisse, Blattläuse, Spinnmilben und Sprossenfliegen.

Kürbisblattläuse

Das Insekt setzt sich in ganzen Kolonien an den Stängeln von Pflanzen ab und entwickelt sich recht schnell. Es schadet der Melone und saugt den Saft aus den Pflanzungen, was zum Tod von Blumen und Eierstöcken führt. Günstige Bedingungen für die Entwicklung des Schädlings sind nasses und warmes Wetter. Der Kampf läuft auf die regelmäßige Entfernung von Unkraut und Pflanzenresten hinaus. Bei der Invasion von Blattläusen werden die folgenden Insektizide eingesetzt: Commander, Mospilan, Inta-Vir.

Es ist unmöglich, Blattläuse auf einer Wassermelone zu übersehen, da die Pflanze mit diesen Insekten bedeckt ist

Drahtwurm

Drahtwürmer sind die Larven von Nussknackerkäfern. Sie schädigen das Wurzelsystem ernsthaft, wodurch die Pflanze teilweise oder vollständig austrocknet. Sie können mit dem Schädling umgehen, indem Sie auf dem Bett Fallen anordnen, die mit in Stücke geschnittenen Rüben, Kartoffeln oder Karotten gefüllt sind. Solche Fallen werden 2-3 mal pro Woche durch frische ersetzt. Eine extreme Kontrollmaßnahme ist die Verwendung von Chemikalien wie Provotox, Thunder-2, Diazonin. Es ist jedoch besser, die Verwendung dieser Chemikalien zu vermeiden, da sie sich sowohl auf den Boden als auch auf die Kultur negativ auswirken.

Der Draht beschädigt das Wurzelsystem der Wassermelone, was zu einer teilweisen oder vollständigen Trocknung der Pflanze führt

Spinnmilbe

Anzeichen für das Auftreten eines Schädlings auf der Ernte sind zahlreiche braune Punkte auf der Rückseite des Blattes, die allmählich an Größe zunehmen. Auf den Blüten, die keine Zeit zum Blühen hatten, sowie auf den Eierstöcken und Spitzen der Triebe bildet sich ein Spinnennetz. Eine von einer Zecke betroffene Pflanze wird gelb, trocknet und stirbt ab. Zur Bekämpfung des Schädlings werden Akarizide eingesetzt (Apollo, Neoron, Actofit, Actellik).

Eine Spinnmilbe kann durch ein charakteristisches Netz auf der Rückseite des Blattes erkannt werden

Sprossfliege

Larven der Sprossenfliege fügen der Melone erheblichen Schaden zu. Sie dringen in den gekeimten Keim ein, wodurch die Keimblätter beschädigt werden und die Sämlinge verfallen. Um zu verhindern und zu zerstören, dass Eier in der Erde überwintern, wird der Boden im Herbst ausgegraben und im Frühjahr gelockert. Um Samen zu vermeiden, wird empfohlen, die Samen vor der Aussaat in einer Lösung von Fenturiam zu tränken. Zusätzlich werden einige Tage nach dem Umpflanzen die Sämlinge mit Spark Bio besprüht. Wenn Anzeichen für das Auftreten von Schädlingen beobachtet wurden, sollten Insektizide verwendet werden, die der Blattlausbekämpfung ähnlich sind.

Larven der Keimfliege schädigen sowohl die Samen als auch das Wurzelsystem der Pflanzen

Ernte und Lagerung von Wassermelonen

Damit eine Wassermelone lecker ist, muss sie gut reifen, dh reif sein. Dies kann durch den trocknenden Stiel und ein dumpfer Klang beim Klopfen auf den Fötus festgestellt werden. Für die Region Moskau ist die optimale Erntezeit Mitte August. Wenn die Wassermelone konserviert werden soll, muss die Reinigung außerdem mit Handschuhen durchgeführt werden, um Schäden an der Oberfläche der Beeren auszuschließen. Es ist besser, spätere Sorten zur Lagerung aufzubewahren. Mit der richtigen Wahl und dem gesamten Erscheinungsbild sowie der Schaffung günstiger Bedingungen kann die Beere 1-5 Monate gelagert werden.

Die Reife der Wassermelone wird durch den trocknenden Stiel und ein dumpfer Klang beim Klopfen auf den Fötus bestimmt

Der Lagerort muss folgende Anforderungen erfüllen:

  • konstante Temperatur + 5–8˚С;
  • Luftfeuchtigkeit 60–80%;
  • Mangel an Beleuchtung;
  • Luftzirkulation.

In einem Privathaus kann ein solcher Ort ein Keller, ein Dachboden, eine Garage oder eine Veranda sein. Unter Wohnungsbedingungen ist die Aufbewahrung auf einer verglasten Loggia, im Badezimmer, in der Speisekammer möglich.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Wassermelone retten können, müssen Sie sich mit den möglichen Möglichkeiten vertraut machen:

  1. Hängende Beeren in Netzen mit vorverpacktem Stoff.
  2. Beschichten Sie die Oberfläche der Wassermelone mit Paraffin oder Wachs in einer Schicht von 1 cm, um die Bildung von Schimmel zu verhindern.
  3. Legen Sie den Fruchtschwanz in eine Schachtel mit Asche oder trockenem Sand.
  4. Trennung der Früchte durch Stroh voneinander. Somit besteht kein Kontakt mit einer harten Oberfläche, was eine Schädigung der Haut ausschließt und zur Aufnahme von überschüssiger Feuchtigkeit beiträgt.

Video: wie man Wassermelone speichert

Bei der Auswahl der richtigen Sorte nach den Regeln und landwirtschaftlichen Anbautechniken kann jeder Gärtner in den Vororten eine Wassermelonenernte erzielen. Auf den ersten Blick mag diese Aufgabe schwierig erscheinen, aber mit der Erfahrung wird der Prozess einfach und verständlich und mögliche Fehler werden minimiert.

Empfohlen

Schönheit Kamelie - Königin der Hausblumen
2020
Gurke Adam F1 - ein universeller Hybrid für jedes Klima
2020
Gastgeber in der Landschaftsgestaltung des Geländes: Dekorieren Sie die schattigen Bereiche des Gartens
2020