Üppige Pfingstrosen-Astern: Wann und wie auf Setzlinge und auf offenem Boden pflanzen?

    Die pionförmige Aster gilt als eine der schönsten Astersorten. Sein Vorteil ist nicht nur ein attraktives Aussehen, sondern auch eine lange Blüte, ein geringer Wartungsaufwand und eine Vielzahl von Sorten. Die Blütenstände dieser Pflanze ähneln in ihrer Form Pfingstrosen, daher erhielt sie ihren Namen. Es wird Blumenzüchtern empfohlen, die diese Blume zunächst an einem Standort anbauen möchten, an dem sie die Samen einer pionförmigen Aster pflanzen und welche Art von Pflege sie leisten muss.

    Warum wird empfohlen, eine Blume mit Samen zu pflanzen?

    Da die Pflanze einjährig ist, wird sie nur aus Samen gezogen. Sie können auf offenem Boden oder als Sämling gesät werden. Beide Methoden sind bequem und unkompliziert, aber Spezialisten bevorzugen meistens die Sämlingsmethode, da die erste Option nur für die südlichen Regionen geeignet ist.

    Ein weiterer Vorteil des Anbaus von pionenförmiger Aster aus Samen ist die Verfügbarkeit von Pflanzenmaterial, das in fast jedem Fachgeschäft gekauft oder im Internet bestellt werden kann. Darüber hinaus sind die Pflanzen bei dieser Vermehrungsmethode ziemlich stark und winterhart.

    Landedaten nach Region: Tabelle

    Der optimale Zeitpunkt für die Aussaat von pionförmigen Aster-Samen für Setzlinge, je nach Region:

    RegionOptimaler Begriff
    Moskau und Region MoskauMärz
    SibirienApril
    UralEnde März bis Anfang April
    Gebiet LeningradAnfang April

    Beste Mondaussaatdaten für 2019

    Auf dem wachsenden Mond wird empfohlen, die Samen einer pionförmigen Aster zu säen. Im Jahr 2019 gelten folgende Zahlen als die günstigsten:

    • 17., 18., 19., 26. März;
    • 7., 8., 9., 10., 11., 12., 13., 16., 17., 18., 25. April.

    Es ist unerwünscht, Samen während des Neumondes und Vollmonds sowie 12 Stunden vor und 12 Stunden nach ihrem Beginn zu säen.

    Schichtung

    Die meisten Experten empfehlen die Verwendung der Schichtungsmethode beim Anbau von pionenförmigen Astern. Bei dieser Methode werden kontrastierende Temperaturen verwendet, um die Keimung der Samen zu verbessern.

    Das Pflanzenmaterial muss auf dem Boden verteilt und mit einer Schneeschicht von 1 cm bestreut werden. Anschließend muss der Behälter mehrere Stunden lang an einem kalten Ort aufgestellt und dann in der Hitze neu angeordnet werden. Dieser Temperaturwechsel sollte durchgeführt werden, bis die Samen gepickt sind. Sobald die Sämlinge erscheinen, müssen sie in Töpfe oder Torftabletten gebracht werden.

    Sämaschine für Setzlinge und im Freien

    Vor der Aussaat von Astersamen für Setzlinge sollte eine Bodenmischung vorbereitet werden. Diese Pflanzen bevorzugen leichte und fruchtbare Böden. Sie können die Mischung selbst herstellen, indem Sie die folgenden Komponenten mischen:

    • 3 Teile Rasenland;
    • 2 Teile Torf;
    • 1 Teil grober Sand;
    • 2 EL. l Holzasche.

    Im Blumenladen können Sie nahrhaften Boden für Blumen kaufen, aber Sie müssen Sand und Holzasche hinzufügen. Eine Woche vor dem Pflanzen wird empfohlen, die Bodenmischung 30 Minuten lang in einem Ofen zu kalzinieren oder mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung zu verschütten.

    Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

    5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

    Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

    Gekauftes Saatgut muss nicht vorbehandelt werden. Das Pflanzmaterial, das der Florist selbst aus dem Blumenbeet gesammelt hat, muss jedoch eine halbe Stunde in einer Lösung von Fitosporin aufbewahrt werden.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Aussaat von Pfingstrosensamen für Setzlinge:

    1. Nehmen Sie Plastikbehälter und legen Sie eine Schicht Blähton oder Schotter auf den Boden.
    2. Füllen Sie die Behälter mit Bodenmischung und gießen Sie eine 1 cm dicke Sandschicht darauf.
    3. Verteilen Sie die Samen auf der Oberfläche des Bodens und drücken Sie sie vorsichtig an.
    4. Befeuchten Sie den Boden mit einer Sprühflasche.
    5. Behälter mit Folie oder Glas abdecken.

    Auf offenem Boden sollten die Samen nach einem ähnlichen Muster ausgesät werden. Sie müssen auf der Erdoberfläche ausgelegt und mit einer Folie bedeckt werden.

    Weitere Pflege

    Behälter mit Pflanzung müssen in einen Raum mit einer Temperatur von +20 ºC gebracht werden. Der Film muss täglich 30 Minuten lang entfernt werden, und der Boden muss regelmäßig etwas angefeuchtet werden.

    Die Triebe erscheinen ungefähr 5 Tage nach der Aussaat. Sprossen sollten mäßig bewässert werden. Der Boden sollte nicht austrocknen, aber es lohnt sich nicht, die Bepflanzung zu überfluten. Nach dem Gießen sollten die Sämlinge gelüftet werden. Die Pflanzen müssen während des Anbaus auch zweimal gefüttert werden, um eine Lösung aus Düngemitteln Agricola und Nitroammofosk herzustellen.

    Nach dem Erscheinen von 2-3 echten Blättern der Pflanze ist es notwendig, in separate Behälter einzutauchen, die in einen Raum mit einer Temperatur von + 15ºC überführt werden sollten. Es ist nicht notwendig, Sämlinge zu füttern, und sie müssen gelegentlich gewässert werden. 2 Wochen vor dem Umpflanzen der Pflanzen muss mit dem Aushärten begonnen werden, wobei die Behälter täglich für eine Weile auf die Straße gebracht werden müssen.

    Ab dem Zeitpunkt der Aussaat der Samen für die Sämlinge und bevor die Pflanzen in das Blumenbeet gepflanzt werden, sollten 2 Monate vergehen. Das Land auf dem Gelände muss im Voraus ausgegraben und mit Kaliumsalz, Superphosphat und Ammoniumsulfat versetzt werden. Dann muss der Boden angefeuchtet und mit Löchern oder Rillen versehen werden. Die Pflanzen sollten vorsichtig zusammen mit einem Erdklumpen aus den Behältern entfernt, auf die Baustelle gepflanzt, mit trockener Erde bestreut und an der Wurzel gewässert werden.

    Die weitere Pflege der pionenförmigen Aster umfasst die folgenden Verfahren:

    1. Rechtzeitige Bewässerung. Bei trockenem Wetter sollten Pflanzen reichlich, aber selten gewässert werden.
    2. Den Boden lockern. Dieser Vorgang muss nach Bewässerung und Regen durchgeführt werden.
    3. Futteranwendung. Die Aster zu düngen ist während der Blüte und während der Vegetationsperiode notwendig.

    Pfingstrosenastern sehen in der Komposition mit anderen Zierpflanzen gut aus und werden zu einer würdigen Dekoration einer persönlichen Handlung. Auf Wunsch kann der Florist luxuriöse Blumen schneiden und ins Haus stellen.

    Empfohlen

    Wann und wie man Tomaten kneift
    2020
    Anordnung eines Brunnens für Wasser: Installationsregeln für Geräte
    2020
    Geoplastik als Richtung in der Landschaftsgestaltung
    2020