Traubenjubiläum von Novocherkassk: Merkmale der Vielfalt und Feinheiten des Anbaus

Trauben galten lange Zeit ausschließlich als südländische Kultur. Aber heute gibt es viele Sorten und Hybridformen, die in der Zone der riskanten Landwirtschaft, die den größten Teil des Territoriums unseres Landes einnimmt, Früchte tragen können. Ihr heller Vertreter ist das Traubenjubiläum von Novocherkassk, das bei Gärtnern in den nördlichen Regionen sehr beliebt ist.

Sortengeschichte

Der Anbau neuer Rebsorten wird nicht nur von professionellen Züchtern durchgeführt, sondern auch von Hobbygärtnern, die sich für ihre Arbeit begeistern. Unter ihnen ist Viktor Nikolayevich Krainov, der an seiner Stelle eine Vielzahl hybrider Formen dieser Kultur geschaffen hat. Alle von ihnen sind resistent gegen widrige Bedingungen und guten Geschmack. Am beliebtesten waren jedoch die Formen der sogenannten Kraynov-Troika:

  • Jahrestag von Novocherkassk;
  • Transformation;
  • Victor.

Fotogalerie: Hybride Formen und Sorten der Kraynov-Troika

Die Beeren des Jubiläums von Novocherkassk sind nicht nur lecker. aber auch sehr schön

Die Hybridform Transfiguration zeichnet sich durch hohe Wachstumsleistung und hohe Produktivität aus

Victor verträgt wie andere Formen der Troika Krainov leicht kalte Winter

Die hybriden Formen und Sorten der Troika Krajnova unterscheiden sich kaum voneinander. Einige Erzeuger sind sich sicher, dass sie Vertreter derselben Hybride sind.

Das Jubiläum von Novocherkassk wurde von V. N. Krainov als Ergebnis einer komplexen Hybridisierung empfangen. Die genauen Namen der Sorten des Elternpaares dieser Hybride sind unbekannt. Die meisten Winzer glauben, dass sie Talisman und Kishmish Luchisty wurden. Heute findet der Jahrestag von Novocherkassk häufig in den Weinbergen vieler Regionen Russlands und der GUS-Staaten statt. Gärtner schätzen es sehr für Winterhärte, frühe Reife und hohe Produktivität.

Im Jahr 2016 wurde der Jahrestag von Novocherkassk in das staatliche Sortenregister aufgenommen, das in allen Regionen der Russischen Föderation für den Anbau zugelassen ist. Seine offiziellen Autoren waren I.A. Kostrikin, L.P. Troshin, L.A. Maistrenko und V.N. Kraynov.

Beschreibung der Trauben Jubiläum Novocherkaska

Traubenjubiläum Novocherkassk ist ein mächtiger mittelgroßer Busch, der schnell an grüner Masse gewinnt und sich leicht von Schäden erholt. Bei richtiger Bildung reift die Rebe über ihre gesamte Länge. Blätter von mittlerer Größe, fünflappig (manchmal dreilappig), ohne Pubertät. Die Blüten sind bisexuell und leicht zu bestäuben.

Die Cluster sind locker, sehr groß. Ihr durchschnittliches Gewicht beträgt etwa 800 Gramm. Unter günstigen Bedingungen kann die Masse einzelner Cluster 1, 7 kg erreichen. Die Beeren sind groß, erbsenanfällig und oval-länglich.

Das Gewicht reifer Trauben von Jubilee Novocherkassk übersteigt oft 1 kg

Die Farbe der Trauben reicht von grünlich rosa bis dunkelrosa. Die Farbintensität der Beeren hängt vom Unterschied der Nacht- und Tagestemperaturen ab. Je höher es ist, desto heller ist die Farbe der Trauben.

Sortenmerkmale

Das Jubiläum von Novocherkassk gehört zu Tafeltrauben früh reifender Trauben. Von der Knospung bis zur Ernte vergehen 110-120 Tage. In Südrussland und der Ukraine fällt die Reifezeit der Beeren normalerweise auf die erste Augusthälfte. In den nördlichen Regionen erreichen Trauben dieser Sorte Ende August und Anfang September die Reife der Verbraucher. Wenn sie überreif sind, zerbröckeln die Beeren praktisch nicht. Sie neigen aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit nicht zu Rissen.

Trauben des Jubiläums Novocherkassk bleiben lange am Rebstock

Das Fruchtfleisch der reifen Beeren zum Jahrestag von Novocherkassk ist fleischig, saftig und hat einen angenehm süßen Geschmack. Es enthält 18% Zucker und 6, 5% titrierbare Säuren. Die Schale der Beeren ist dünn und beim Verzehr fast nicht zu spüren. Verkostungsbewertung von Früchten - 8, 5 von 10 möglichen Punkten. Beeren können zur Herstellung von Saft, gedünstetem Obst und Wein verwendet werden, aber die meisten Winzer bauen diese Sorte für den Frischverzehr und den Verkauf auf Märkten an.

Der erste Erntejubiläum von Novocherkassk bringt bereits im zweiten Jahr des Anbaus. In voller Kraft beginnt der Busch drei Jahre nach dem Pflanzen Früchte zu tragen. In einer erwachsenen Pflanze können Sie bis zu 20 kg Beeren sammeln, die die Lagerung und den Transport problemlos übertragen.

Sortenjubiläum Novocherkassk verträgt leicht Fröste bis -23 ° C. Die Resistenz gegen häufig auftretende Pilzkrankheiten wie Mehltau und Oidium wird von Experten auf einer Fünf-Punkte-Skala auf 3, 5 Punkte geschätzt.

Video: Rückblick auf die Sorte Anniversary Novocherkassk

Landefunktionen

Wie die meisten Rebsorten bevorzugt der Jahrestag von Novocherkassk gut beleuchtete und windgeschützte Orte. In den nördlichen Regionen wird es häufig entlang der Südwände von Häusern oder anderen Strukturen gepflanzt. Diese Sorte wächst gut auf allen Böden, mit Ausnahme von Salzwiesen und Gebieten mit einem hohen Grundwasservorkommen.

Im Süden kann Jubilee Novocherkassk im Frühjahr oder Herbst auf offenem Boden gepflanzt werden. In den nördlichen Regionen sollte die Frühlingspflanzung bevorzugt werden, da unreife Trauben keine harten Winter vertragen. Es wird erst durchgeführt, nachdem die Gefahr wiederholter Frostpassagen besteht und sich der Boden auf mindestens + 10 ° C erwärmt.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Auswahl der Sämlinge gewidmet werden. Gesunde Pflanzen zeichnen sich leicht durch folgende Merkmale aus:

  • leichte, fast weiße Wurzeln;
  • braune Triebe mit hellem Kern;
  • glatt, ohne Beulen und Ausbuchtungen, grüne Blätter.

Die Wurzeln der Sämlinge sollten keine dunklen Flecken und sichtbaren Schäden aufweisen.

Zum Jubiläum von Novocherkassk ist keine große Grube erforderlich. Für die erfolgreiche Entwicklung der Anlage reicht ein Loch mit einer Tiefe und Breite von ca. 60 cm aus. Auf den Boden wird eine Drainage aus Blähton oder Ziegelbruch gelegt. Eine Schicht fruchtbarer Erde, gemischt mit 1-2 Esslöffeln komplexem Dünger und einem Liter Asche, wird darüber gegossen. Wenn die Erde sehr schwer ist, muss dem Loch Sand hinzugefügt werden.

Beim Pflanzen wird der Sämling in einem Winkel zur Erdoberfläche platziert und mit vorbereiteter Erde bedeckt. In diesem Fall ist es sehr wichtig, den Wurzelhals nicht zu vertiefen. Nach dem Pflanzen im Freien ist die junge Pflanze gut bewässert. Um die Feuchtigkeit zu erhalten, wird die Erde mit Stroh, Sägemehl oder anderen organischen Stoffen gemulcht.

Video: Wie man das Frühlingspflanzen von Trauben richtig durchführt

Die Feinheiten der Fürsorge für das Jubiläum von Novocherkassk

Das Jubiläum von Novocherkassk ist keine launische Rebsorte. Für eine reichhaltige Fruchtbildung benötigt er jedoch während der gesamten Saison hochwertige Pflege.

Bewässerung und Düngung

Während der Vegetationsperiode muss der Jahrestag von Novocherkassk rechtzeitig gewässert werden. Besonders anspruchsvoll für den Feuchtigkeitsgehalt im Boden sind neu gepflanzte Pflanzen. Im ersten Lebensjahr wird der Jahrestag von Novocherkassk einmal pro Woche gewässert.

Erwachsene Pflanzen benötigen nur zwei Bewässerungen pro Saison:

  • vor der Blüte;
  • während des Auftretens der Eierstöcke.

In besonders trockenen Jahren müssen die Trauben zusätzlich gegossen werden. Wenn sie durchgeführt werden, sollte eine Staunässe des Bodens nicht erlaubt sein, da dies häufig zum Knacken von Beeren führt.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Fruchtbare Chernozeme eignen sich am besten für das Jubiläum von Novocherkassk. Wenn in Gebieten mit schlechten Böden gepflanzt wird, muss es regelmäßig gefüttert werden. Die Trauben reagieren besonders empfindlich auf einen Mangel an Kalium und Phosphor, was häufig zu Weinrebenkrankheiten und einem deutlichen Ertragsrückgang führt. Mineraldünger, die diese Substanzen enthalten, werden normalerweise vor Beginn der Blüte unter dem Busch ausgebracht.

Vor dem Ausbringen des Düngers werden die Trauben reichlich gewässert.

Das Mulchen der Weinsträucher mit Humus ergibt ebenfalls eine gute Wirkung. Dieser Mulch schützt nicht nur die Wurzeln der Pflanze vor dem Austrocknen, sondern reichert den Boden auch mit den Nährstoffen an, die für die Entwicklung der Rebe und die reichlichen Früchte erforderlich sind.

Buschbildung und Pflanzenrationierung

Der Jahrestag von Novocherkassk muss gebildet werden. Die meisten Winzer wenden einen Fächerschnitt des Busches an, was die Pflege der Trauben erheblich erleichtert und reichlich Früchte liefert. Normalerweise durchläuft es vier Stufen:

  1. Im Herbst des ersten Anbaujahres wird die Rebe abgeschnitten und es verbleiben 4 Augen.
  2. Im Frühjahr des zweiten Jahres werden die beiden schwächsten Triebe entfernt. Die restlichen Triebe werden im Herbst auf der Ebene des gereiften Holzes geschnitten.
  3. Nach dem Aufwachen entfernen Pflanzen im dritten Lebensjahr an den Trieben die meisten Augen und lassen die 2 stärksten zurück. Im Herbst werden die oberen Triebe jeder der vier gebildeten Reben in 6–8 Ocelli und die unteren in zwei Ocelli geschnitten.
  4. Im vierten Jahr des Anbaus lassen die Reben alle starken Triebe auf einer Seite liegen. Infolgedessen erhält der Züchter bis zum Ende dieser Saison einen vollständig geformten Busch, der aus 4 Hülsen besteht.

Die fächerförmige Formung von Trauben ist in Regionen mit kaltem Klima sehr beliebt.

Während des Herbstschnittes einer erwachsenen Pflanze wird jeder der 4 Arme auf der Ebene von 8–10 Knospen verkürzt. Im Frühjahr werden schwache Triebe entfernt, so dass nicht mehr als 25 Triebe auf einem Busch verbleiben.

Video: Rationierung der Triebe am Rebstock des Jubiläums von Nowotscherkassk

Das Jubiläum von Nowotscherkassk ist anfällig für Überlastung mit Feldfrüchten. Dies führt zu einer Verschlechterung des Beerengeschmacks, einer Verlängerung der Reifezeit und einer allgemeinen Schwächung des Busches. Um dies zu vermeiden, wird nur ein Haufen am Dreh gehalten.

Auf den erwachsenen Reben des Jubiläums von Novocherkassk werden häufig Stiefsöhne gebildet, an die zusätzliche Cluster gebunden sind. Im Süden erhalten sie eine zweite Ernte, die im Frühherbst genommen wird. In der Mittelspur und anderen Regionen mit kühlen Sommern haben sie keine Zeit zum Reifen und schwächen nur die Pflanzen, so dass die Seitentriebe notwendigerweise gebrochen sind.

Vorbereitung auf den Winter

Der Jahrestag von Novocherkassk muss vor starken Frösten geschützt werden. Unmittelbar nach dem Fall der Blätter wird die Rebe aus den Spalieren entfernt und vorsichtig durch Drehen auf den Boden gebogen. Um den Kontakt der Triebe mit kaltem Boden zu vermeiden, werden Holzklötze und Bretter darunter gelegt. Die Trauben sind mit Sackleinen, Agrofasern oder anderem Material bedeckt, durch das Luft strömen kann. Die Kanten der resultierenden Struktur werden mit Ziegeln fixiert oder mit Erde bestreut.

Mit angemessenem Schutz verträgt der Jahrestag von Novocherkassk sogar sehr kalte und schneearme Winter

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Variety Anniversary Novocherkassk ist nicht sehr resistent gegen Pilzkrankheiten. Die größte Gefahr für ihn ist:

  • Mehltau (Falscher Mehltau);
  • Oidium (Mehltau).

Um eine Infektion mit diesen Krankheiten zu verhindern, werden die Trauben mit Antimykotika wie Topaz, Thanos, Horus und Strobi besprüht. Die Verarbeitung erfolgt drei- bis viermal pro Saison:

  • im zeitigen Frühjahr unmittelbar nach dem Binden der Reben an das Gitter;
  • während des Auftretens von 4-6 Blättern am Trieb;
  • vor der Blüte;
  • nachdem die Beeren die Größe einer Erbse erreicht haben.

Das rechtzeitige Verbrennen von abgefallenen Blättern und geschnittenen Trieben verhindert die Überwinterung von Sporen gefährlicher Pilze im Boden. Ein gutes Ergebnis wird auch erzielt, wenn der Boden unter Trauben mit einer Lösung aus Salz (1 bis 10) oder Harnstoff (0, 2 bis 10) behandelt wird.

Aufgrund der großen Zuckermenge werden die Beeren des Jubiläums von Novocherkassk häufig von Wespen befallen. Sie lieben es, sich an saftigem Fruchtfleisch zu erfreuen und der Ernte großen Schaden zuzufügen. Eine der effektivsten und sichersten Möglichkeiten für Menschen, Früchte vor Wespen zu schützen, sind Netzbeutel, die auf reifen Trauben getragen werden.

Netzbeutel schützen die Trauben gut vor Wespen und Vögeln

Viele Winzer benutzen auch Wespenfallen. Auf Wunsch können sie mit Ihren eigenen Händen hergestellt werden. Nehmen Sie dazu einfach eine leere Plastikflasche und füllen Sie sie mit duftendem Sirup. Wespen, die von ihrem Geruch angezogen werden, müssen in die Flasche eindringen und ertrinken. Vom Winzer muss der Köder nur rechtzeitig durch einen frischen ersetzt werden.

Bewertungen von Winzern zum Jahrestag von Novocherkassk

Ich möchte auch erwähnen, dass eine Form für dieses Jahr das Jubiläum von Novocherkassk ist. Es gibt keine Beschwerden bei ihr, sie gab eine "dumme Ernte". Sie "tötet" Besucher meines Weinbergs sofort. Davor verblasst jede andere Sorte in meinen Gewächshäusern. Als echter Hit der Saison 2015 überqueren einzelne Cluster die 2-kg-Linie. Und die Farbe der Beeren ist einfach faszinierend.

Vadim Tochilin

Dieses Jahr habe ich meine erste Ernte zum Jahrestag von Novocherkassk. Hat viel Ärger geliefert. Erstens wächst die Rebe "wo nichts", wie ein Freund von mir sagte. Zweitens erschienen trotz wiederholter Verarbeitung zuerst Zeichen von Mildue und dann von Oidium. Im dritten warf der Busch bis August Blumenbürsten aus. Ich wurde gefoltert, um sie abzuholen. Im vierten startete er nicht sehr reibungslos. Aber was ich angefangen habe hat mir sehr gut gefallen.

Valentine46

Ein paar Worte zu meinem Jubiläum Novocherkassk!

Auf meiner Website gf seit 2007 habe ich persönlich bei Kraynov V.N.

Während der gesamten Testzeit zeigte die Form hervorragende Maßmerkmale von Trauben, Beeren und bezaubernden Farben, und der Käufer kommt nicht vorbei!

Aber im Laufe der Zeit wurde mir klar, dass es (meiner Meinung nach) eine Reihe von erheblichen Nachteilen hat: schlechte Frostbeständigkeit, erhöhte Bildungstragen von Stiefkindern, negative Reaktion auf die geringste Überlastung.

Einige Winzer sind sehr begeistert von der „zweiten“ Ernte der UN im September, aber ... Ich denke, dass in dieser Situation die UN-Rebe nicht normal reift und der Erzeuger in der Regel im nächsten Jahr keine richtige Ernte mehr hat!

Plastun

Die Sorte ist fruchtbar, mit einer schönen großen Beere und großen Trauben. Man kann sagen, eine Marktsorte wird immer an erster Stelle verkauft.

gennady

Gute Freundin (Note). Ernte, schön, großfruchtig, mit einer angemessenen Ladung, einem sehr anständigen Geschmack. Zwar treibt es bei Stiefkindern zweiter und dritter Ordnung Narren des Blütenstandes an, man muss die ganze Zeit abbrechen, aber wenn man Triebe mit Frost (Frühling) aus den Hauptknospen schießt, ist es wahrscheinlicher, dass Ersatz die Ernte später bekommt.

blwldmir

Das Jubiläum von Novocherkassk wächst gut und trägt in vielen Regionen unseres Landes Früchte. Vorbehaltlich der recht einfachen Regeln seines Anbaus erhält selbst ein unerfahrener Züchter eine reichliche Ernte an großen und süßen Beeren, die den besten südlichen Sorten nicht unterlegen sind.

Empfohlen

So befestigen Sie eine Veranda unabhängig an einem hölzernen Privathaus
2020
Erdbeer-Remontant: Was ist gut und wie kann man es anbauen?
2020
Gartenjasmin: Regeln für das Pflanzen und Wachsen
2020