Trauben in Erinnerung an Negrul - lecker, schön, unprätentiös

Derzeit sind etwa fünftausend Rebsorten bekannt. Ihre Zahl steigt aufgrund der Zuchtarbeit von Wissenschaftlern und Hobbyzüchtern ständig an, aber nicht immer ist das Neue besser als das Alte. Manchmal können Sie bei der Suche nach neuen Produkten bewährte, zuverlässige Sorten aus den Augen verlieren. Eine davon sind Tafeltrauben in Erinnerung an Negrul. Es hat beeindruckende äußere und geschmackliche Eigenschaften und ist auch sehr unprätentiös. Die Sorte hat sich sowohl im industriellen Anbau als auch im Amateur-Weinbau bewährt.

Notengeschichte

Trauben sind seit langem ein nationaler Schatz der Republik Moldau. Am NPO Vierul des moldauischen Forschungsinstituts für Weinbau und Weinherstellung wurde eine Vielzahl von Erinnerungen an Negrul gezüchtet. In den Versuchsflächen dieses Zuchtkomplexes, der einen der führenden Plätze in Europa einnimmt, wurden mehr als fünfzig neue Rebsorten entwickelt.

Eine Gruppe von Wissenschaftlern arbeitete an der Schaffung des Negrul-Gedächtnisses: M. S. Zhuravel, G. M. Borzikova, I. P. Gavrilov, I. N. Naydenova, G. A. Savin. 1975 kreuzten sie - „Eltern“ einer neuen Stahlsorte Koarne Nyagre (Moldawisch) und des interspezifischen Hybriden Pierrell (es gibt einen anderen Namen dafür - Save Saillar 20–366).

Nach bestandener Sortenprüfung wurden die Trauben der Memory of Negrul 2015 als Sorte in der Republik Moldau registriert. Diese Traube wurde nicht in das Register der Auswahlleistungen der Russischen Föderation aufgenommen.

Trauben erhielten ihren Namen in Erinnerung an den berühmten sowjetischen Wissenschaftler A. M. Negrul, der sich mit Genetik und Auswahl von Trauben befasste. N. I. Vavilov nannte ihn "den König der Trauben".

Beschreibung und Charakteristik

In Erinnerung an Negrul - schwarze Tafeltrauben. Die Beeren reifen innerhalb von 145 bis 155 Tagen ab dem Zeitpunkt der Knospenöffnung, was die Sorte als mittelspät charakterisiert. Die Beeren erreichen in der ersten Septemberhälfte eine Reifezeit. Die Reifezeit kann in den südlichen Regionen auf 135 Tage verkürzt werden.

Die Wachstumsrate des Busches ist mittel, auf fruchtbaren oder gut gedüngten Böden kann sie hoch sein. Triebe reifen sehr gut, bis zu 90%. Junge Triebe zeichnen sich durch eine erhöhte Zerbrechlichkeit aus und erfordern daher eine rechtzeitige Fixierung auf dem Träger.

Die Trauben sind groß, wiegen durchschnittlich 0, 7 bis 0, 8 kg, können aber unter günstigen Bedingungen zwei Kilogramm erreichen. Verschiedene Faktoren können die Masse der Trauben beeinflussen, wie z. B. Wetterbedingungen, Nährstoffversorgung, Buschalter, Belastung und andere. Ein Bündel von zylindrisch-konischer Form mittlerer Dichte kann lose sein. Ihr Aussehen ist sehr spektakulär und attraktiv.

Die Trauben mittlerer Dichte oder loser zylindrisch-konischer Trauben in der Erinnerung an Negrul sehen sehr beeindruckend aus

Die Beere ist groß (7–10 g), gesättigt dunkelviolett gefärbt, mit einer nosiformen Form - länglich und zum Ende hin spitz. Die Schale ist mit einer dichten Federschicht bedeckt.

Eine Quelle ist eine dünne Wachsschicht auf Beeren. Es erfüllt Schutzfunktionen und schützt vor mechanischen Beschädigungen und den nachteiligen Auswirkungen von Wetterfaktoren.

Große Beeren der Erinnerung an Negrul haben eine ursprüngliche Form und sind mit einer Feder bedeckt.

Das Fruchtfleisch ist saftig, fleischig, knusprig. Die Beere enthält 2-3 Samen. Die Haut ist dicht, manchmal kann sie einen herben Nachgeschmack haben. Es gibt Bewertungen, dass bei einem Überschuss an Feuchtigkeit während der Reifezeit die Beeren reißen können.

Tabelle: Agrobiologische Eigenschaften der Traube in Erinnerung an Negrul

ZeichenFunktion
Häufige Symptome
HerkunftslandMoldawien
GebrauchsanweisungTabelle
Bush
WachstumskraftMittel und überdurchschnittlich
Weinreifebis zu 90%
Ein Haufen
Masse0, 7–0, 8 kg (manchmal bis zu zwei Kilogramm)
Formularzylindrisch
DichteMittel oder locker
Beere
Masse7-10 Gramm
FormularLänglich mit einem spitzen Ende
FarbeViolett mit dichter Frühlingstafel
Geschmackseigenschaften
GeschmackscharakterEinfach, harmonisch
Zuckergehalt16%
Säure5-6 g / l
Haushaltszeichen
ReifezeitMittlere Verspätung (145–155 Tage)
BlumenfunktionalitätBisexuell
ProduktivitätHoch (mit angemessenen landwirtschaftlichen Praktiken)
Der Prozentsatz der fruchtbaren Triebe70–80%
Frostbeständigkeit-25 ° C.
Immunität gegen KrankheitenHoch (2–2, 5 Punkte)
TransportierbarkeitGut
BeharrlichkeitGut

Der Geschmack ist harmonisch, manchmal wird in den voll ausgereiften Beeren das Vorhandensein von Pflaumentönen festgestellt. Die Trauben erhielten eine hohe Geschmacksnote von 9, 2 Punkten, was ein ausgezeichneter Indikator auf einer Zehn-Punkte-Skala ist.

Bei der Beurteilung von Trauben werden Punkte in drei Indikatoren umfassend berücksichtigt: für das Aussehen (von 0, 1 bis 2 Punkten), für die Konsistenz von Fruchtfleisch und Haut (von 1 bis 3 Punkten), für Geschmack und Aroma (von 1 bis 5 Punkten).

Trauben können sowohl von Sämlingen als auch von Stecklingen vermehrt werden, die gut mit Beständen zusammenwachsen. Eigene Sämlinge wurzeln gut und beginnen im zweiten Jahr Früchte zu tragen. Eine volle Ernte wird im fünften Lebensjahr gebildet.

Der Traubenertrag der Erinnerung an Negrul ist hoch. Bisexuelle Blüte fördert die intensive Eierstockbildung. Vorbehaltlich der Einhaltung der sortenreinen Agrartechnologie können Sie aus einem erwachsenen Busch eine Ernte von 45-50 kg ziehen. Der Anteil fruchtbarer Triebe beträgt 70–80%, dh pro 100 Triebe haben 70–80 Triebe Blütenstände. Bewässerung wird nicht beobachtet.

Trauben sind auf Büschen bis zum Frost gut erhalten. Trauben in Erinnerung an Negrul zeichnen sich durch eine hervorragende Haltbarkeit aus - unter den erforderlichen Bedingungen können sie bis zu vier Monate im Keller gelagert werden. Und es toleriert auch eine Langzeitlagerung im Kühlschrank.

Trauben zeichnen sich durch eine hohe Transportfähigkeit aus - beim Transport über große Entfernungen bleibt die Präsentation gut erhalten. Beeren werden sowohl zum Frischverzehr als auch zur Herstellung von Saft, Konserven und Kompotten verwendet.

Die Frostbeständigkeit von Wurzelsträuchern ist erhöht (-25 ° C), in den südlichen Breiten kann sie ohne Schutz wachsen. In der Mittelspur und in den nördlichen Regionen müssen die Trauben für den Winter bedeckt sein. Trauben haben auch keine Angst vor Dürre.

Die Resistenz gegen häufige Krankheiten und Schädlinge ist hoch (2–2, 5 Punkte).

In einer Fünf-Punkte-Skala, die die Resistenz von Trauben gegen Krankheiten und Schädlinge charakterisiert, entspricht die niedrigste Punktzahl (0) einer vollständigen Immunität - es gibt praktisch keine solchen Pflanzen. Die höchste Punktzahl (5) kennzeichnet absolute Instabilität.

Es wird eine erhöhte Immunität gegen Mehltau, Oidium und Graufäule beobachtet. Und auch die Sorte ist sehr resistent gegen Reblaus, Spinnmilben und Blattwürmer. Meistens reichen nur vorbeugende Standardbehandlungen aus.

Wespenschäden wurden nicht beobachtet, aber Vögel können die Ernte stark schädigen.

Die Vielfalt des Negrul-Gedächtnisses ist aufgrund seiner Eigenschaften komplex stabil. Dies ermöglicht den Anbau in Zentralrussland und sogar etwas nördlich.

Mit einer Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge von 1 bis 3, 5 Punkten und einer Frostresistenz über -23 ° C werden Rebsorten als komplex resistent bezeichnet.

Diese Traube zeigt ihre besten Eigenschaften unter den klimatischen Bedingungen der südlichen Regionen, da sie im sonnigen Moldawien gezüchtet wurde. Langjährige praktische Erfahrungen zeigen jedoch, dass sich die Sorte in nördlichen Breiten bewährt hat.

Vor- und Nachteile

Die Rebsorte Memory of Negrul bietet eine Reihe von Vorteilen:

  • große und elegante Cluster;
  • große Beeren der ursprünglichen Form, bedeckt mit einer dichten Frühlingsschicht
  • harmonischer Geschmack;
  • ausgezeichnete Präsentation;
  • hohe Transportfähigkeit;
  • gute Haltbarkeit;
  • hohe Produktivität (mit geeigneter Agrartechnologie);
  • hohe Bestäubung (bisexuelle Blüte);
  • Mangel an Peeling;
  • erhöhte Frostbeständigkeit (in den südlichen Regionen kann es in nicht bedeckender Form angebaut werden);
  • hohe Resistenz gegen schwere Krankheiten und Schädlinge;
  • Trockenheitstoleranz;
  • gutes Überleben der Sämlinge;
  • hoher Reifegrad.

Sorten haben viel weniger Nachteile, aber sie sollten beachtet werden:

  • unzureichende Frostbeständigkeit für viele Regionen (erfordert Schutz);
  • die Notwendigkeit des Schutzes vor Vögeln;
  • Beeren von Beeren mit überschüssiger Feuchtigkeit während der Reifezeit;
  • Zerbrechlichkeit junger Triebe (rechtzeitige Fixierung auf dem Träger erforderlich).

Beim Vergleich der positiven und negativen Eigenschaften der Trauben der Erinnerung an Negrul wird deutlich, dass die Sorte völlig unprätentiös ist und nur sehr wenige Mängel mit einer beeindruckenden Anzahl von Vorteilen aufweist. Die Nachteile sind nicht signifikant und stellen keine besonderen Hindernisse für den Anbau dieser Sorte dar, selbst für Anfänger in der Gartenarbeit.

Merkmale der Agrartechnologie

Trauben in Erinnerung an Negrul sind völlig launisch und für den Anbau in Sommerhäusern für Hobbygärtner leicht zugänglich. Mit Standardpflege können Sie eine gute Ernte erzielen. Wenn Sie zusätzlich einige Merkmale dieser Sorte berücksichtigen, ist das Ergebnis viel besser.

Landung

Um die höchste und qualitativ hochwertigste Ernte zu erzielen, müssen Sie den richtigen Ort für das Pflanzen von Trauben auswählen. Am besten platzieren Sie Büsche der Sorte Pamyat Negrul an den südlichen, südwestlichen und südöstlichen Hängen. Mit einem guten Gefälle ist das Gelände weniger Wind ausgesetzt und im Winter besser vor den Auswirkungen niedriger Temperaturen geschützt. An warmen Hängen erhalten die Pflanzen genügend Sonnenlicht, was zu einer Erhöhung des Zuckergehalts der Beeren und der Haltbarkeit beiträgt.

Trauben in Erinnerung an Negrul wachsen am besten auf fruchtbaren Chernozems, leichtem Lehm und lehmigen Böden. Tonböden, Salzwiesen und Feuchtgebiete eignen sich nicht zum Pflanzen.

Da das Wurzelsystem des Busches ziemlich leistungsfähig ist, sollte die Tiefe der Grube mindestens 80 cm und ihre Größe 80 x 80 cm betragen. In Versuchsflächen wurde bei der Durchführung agrotechnischer Untersuchungen ein Pflanzschema von 2, 75 x 1, 5 m verwendet. kann sehr stark wachsen, so dass der Abstand zwischen ihnen vergrößert werden kann.

Es wird sowohl im Frühling als auch im Herbst gepflanzt. Im Frühjahr pflanzen sie im April oder in der ersten Maihälfte, im Herbst - nachdem die Blätter gefallen sind. Die Pflanzen werden in Gruben gepflanzt, die zuvor vorbereitet, angefeuchtet und mit organischen und mineralischen Düngemitteln gewürzt wurden.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Bewässerung

Die Traube von Negrul Memory ist resistent gegen Trockenheit, aber das bedeutet nicht, dass sie überhaupt nicht gießen kann. Obwohl es üblich ist, diese Sorte in nicht bewässerten Gebieten anzubauen, ist es besser, die Büsche mit der notwendigen Menge an Feuchtigkeit zu versorgen, um den Ertrag zu erhöhen.

Im Herbst und Frühjahr wird empfohlen, Pflanzen mit Wasser zu bewässern. Außerdem müssen Sie bedenken, dass die Trauben in den folgenden Vegetationsphasen ausreichend Feuchtigkeit erhalten sollten:

  • die Zeit des Knospens;
  • nach der Blüte;
  • Wachstumsphase und Beerenfüllung.

Das Gießen der Trauben vor und während der Blüte wird nicht empfohlen, da sich die Blüten stark mit überschüssiger Feuchtigkeit ablösen. Einen Monat vor der Erntereife wird die Bewässerung der Trauben in Erinnerung an Negrul eingestellt, da eine erhöhte Luftfeuchtigkeit zu Rissen in den Beeren führen kann. Die letzte Bewässerung wird von Ende Juli bis Anfang August empfohlen, abhängig von der Reifezeit unter den jeweiligen klimatischen Bedingungen.

Top Dressing

Büsche der Sorte Pamyati Negrul nehmen während der Wachstums- und Fruchtphase viele Nährstoffe aus dem Boden auf, daher müssen Pflanzen regelmäßig mit organischen und mineralischen Düngemitteln gefüttert werden. Der Zeitpunkt und die Art des Top-Dressings hängen vom Nährstoffbedarf der Pflanze während verschiedener Vegetationsperioden ab:

  • im Frühjahr produzieren sie Stickstoff (Stickstoff stimuliert das Wachstum von Trieben und grüner Masse) und Phosphordünger;
  • zwei Wochen vor Beginn der Blüte werden sie auch mit Stickstoff- und Phosphordüngemitteln gefüttert (Phosphor fördert die Bildung eines Eierstocks), während die Menge an Stickstoffdüngern verringert wird;
  • Während der Reifezeit werden nur Phosphordünger ausgebracht, die zur Reifung der Cluster beitragen.
  • Nach der Ernte werden Kalidünger verwendet, um die Reifung der Reben zu verbessern und die Winterhärte zu erhöhen.

Im Herbst werden neben dem Graben organische Düngemittel in Form von Humus, Mist oder Kompost ausgebracht, deren Periodizität von der Qualität und Struktur des Bodens abhängt:

  • auf fruchtbaren Böden (Chernozem, leichter Lehm) 1 Mal in 3 Jahren;
  • auf sandigen Böden 1 Mal in 2 Jahren;
  • auf sandigem Boden jährlich.

Nach dem Auftragen des flüssigen Top-Dressings (sowie nach dem Gießen) wird empfohlen, den Stammkreis mit organischen Substanzen zu mulchen. Hierzu werden verrottetes Holzsägemehl, gemähtes Gras, Heu und andere organische Materialien verwendet. Das Mulchen hält die Feuchtigkeit im Boden und verhindert das Wachstum von Unkraut.

Formen und Trimmen

In den Versuchsflächen wurden Büsche in Form eines bilateralen horizontalen Kordons auf einem ziemlich hohen Stiel (80–90 cm) gezüchtet. Bei hohen Formationen wird eine große Menge mehrjährigen Holzes gebildet, was sich positiv auf die Größe der Cluster und ihre Qualität auswirkt. Es sollte klargestellt werden, dass eine solche Formation für diejenigen Regionen geeignet ist, in denen Trauben in nicht bedeckender Form angebaut werden können.

Nicht bedeckende Traubenbüsche zur Erinnerung an Negrul werden in Form einer bilateralen horizontalen Absperrung auf einem hohen Stiel angebaut

Wenn Sie in Gebieten wachsen, in denen Schutz erforderlich ist, besteht eine optimalere Option darin, eine stablose Form mit schrägen Ärmeln zu bilden. In der Regel wird eine lüfterlose, stempellose Formation verwendet, die den Schutz der Büsche für den Winter erleichtert.

Bei Bedarf tragen Schutztrauben in Erinnerung an Negrul eine lüfterlose Prägung auf

Der Busch hat ein dekoratives Aussehen, so dass er auch auf dem Pavillon angebaut werden kann, wenn das Klima es Ihnen erlaubt, Pflanzen für den Winter ohne Schutz zu lassen.

In der offiziellen Beschreibung der Sorte wird empfohlen, 3-5 Augen auf fruchtbaren Trieben zu lassen, aber nach Ansicht vieler Winzer führte ein langer Schnitt zu guten Ergebnissen. Insgesamt wird empfohlen, 35 bis 45 Augen auf den Busch zu richten. Um die Produktivität zu steigern, muss die Ladung der Bündel reguliert werden, wobei ein Bündel für einen Schuss übrig bleibt.

Krankheiten und Schädlinge

Mit einer hohen Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge benötigt die Vielfalt des Gedächtnisses von Negrul keine besonderen Schutzmaßnahmen. Es gibt Hinweise darauf, dass diese Traube ohne jegliche Behandlung erfolgreich angebaut wurde. Trotzdem ist es besser, kein Risiko einzugehen und eine Krankheit oder einen Schädlingsschaden zu verhindern, als sich später darum zu kümmern.

Zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten werden traditionell Fungizide eingesetzt. Um Schädlingsschäden vorzubeugen, werden Akarizide und Insektizide eingesetzt. Standardpräventivbehandlungen werden in bestimmten Phasen der Vegetationsperiode mit einem Komplex notwendiger Präparate durchgeführt:

  1. Jungtrieb in der Phase von 3-4 Blättern - Behandlung mit Fungiziden und Akariziden.
  2. Vor der Blüte - Behandlung mit Fungiziden und Insektiziden.
  3. Nach der Blüte (Beerengröße 4-5 mm) - Behandlung mit Fungiziden.

Beeren der Erinnerung an Negrul ziehen Vögel an. Da Vögel die Ernte stark schädigen können, sollte besonders auf Schutzmethoden gegen sie geachtet werden. Es gibt mehrere davon:

  • körperliche Ausnahme;
  • akustisch;
  • visuell
  • biochemisch.

Das Fechten von Trauben mit einem Netz (physische Ausnahme) ist der effektivste Schutz, aber auch der teuerste. Sie können die Büsche vollständig isolieren oder auf jedes Bündel einen speziellen Netzbeutel legen.

Mit Hilfe eines großen Netzes werden die Büsche vollständig isoliert, Netzbeutel werden angelegt, um einzelne Cluster zu isolieren

Bei der akustischen Methode werden verschiedene Geräte (Lautsprecher, Kracher usw.) verwendet, die regelmäßig laute, erschreckende Vogelgeräusche abgeben. So können Sie Vögel in abgelegenen Gebieten abschrecken, da es unwahrscheinlich ist, dass die Nachbarn von solchen Ereignissen begeistert sind.

Die visuelle Methode kann die vorherige ergänzen, da sie an sich weniger effektiv ist. In diesem Fall können Sie die am Boden installierten Vogelscheuchen verwenden. Außerdem werden verschiedene Gegenstände über die Trauben gehängt, die sich vom Wind bewegen können, wie z. B. große Luftballons mit leuchtenden Farben, die die Augen von Greifvögeln imitieren, glänzende Bänder aus Kunststoff oder Folie und vieles mehr.

Die biochemische Methode verwendet Repellentien - Chemikalien, um Vögel abzuschrecken. Diese Methode wird jedoch noch nicht empfohlen, da sie noch nicht vollständig entwickelt wurde und daher nicht effektiv genug ist und auch für Vögel schädlich sein kann.

Trauben in Erinnerung an Negrul haben eine sehr hohe Bewertung unter denen, die diese Sorte mehrere Jahre lang kultiviert haben. Die überwiegende Mehrheit der Umfrageteilnehmer auf der Website für Trauben //vinograd.info/ bewertete sie als eine sehr gute, fast Referenzsorte.

Bewertungen

Ich züchte seit ungefähr 15 Jahren einen Busch dieser Sorte. Reift jedes Jahr bis zum 10. September. Die Beere ist wunderschön brustwarzenlänglich, in feuchteren Sommern sind die Beeren länger als in heißen. Zur Vorbeugung von Krankheiten sind zwei vorbeugende Behandlungen ausreichend. Ernte jährlich stabil. Als Nachteil können bei starkem Regen während der Reifezeit einige Beeren reißen.

Grygoryj

Der Busch der Erinnerung an Negrul ist 6 Jahre alt. Silnorosly - streckte es auf 6 Meter. Es reift bemerkenswert. Es reift interessanterweise - es steht, es steht grün und plötzlich in einer Woche - alles wurde schwarz. Wir starten bereits am 20. August. Gut aufbewahrt. Erst kürzlich das letzte gegessen. Darüber hinaus verwaltet, wenn Sie nicht die Reifung und Stiefsöhne verfolgen. Im Allgemeinen, was auch immer sie über ihn sagen, aber die Vielfalt ist nicht schlecht. Ich schweige über Stabilität - es wird überhaupt nicht krank und überwintert unter einem Film. Ja, ich habe keinen Pinsel über 800 Gramm erzielt. Die Belastung kann - für 4 Jahre - 25 kg für jeweils 5 und 6 - 30 betragen.

alex chumichev

Ich habe mehr als 15 Jahre lang einen PN-Busch auf einem 2-Ebenen-Gitter gezüchtet, erbringe jedes Jahr gute Erträge, werde praktisch nicht krank, die Beere knackt nicht. Mein Weinberg liegt am Südhang, der Boden ist Lehm, vielleicht spielt dies eine positive Rolle bei der Entwicklung des Busches. Es gibt ein Minus - es gibt überhaupt kein Wachstum. Ich habe versucht, Wunden am Stiel zu machen, es war nutzlos. Daher wachsen bei meiner PN alle Ärmel auf einer Seite und es ist sehr schwierig, sie zu begraben. Aber PN ist es wert.

Vlarussik

Etwa 15 Nieren pro Frucht, wie sich herausstellt, indem man die Stelle auf dem Gitter ausfüllt und schneidet. Im Allgemeinen möchte ich noch einmal für PN sagen (aus irgendeinem Grund drehen sich die Leute die Nase, der Geschmack ist nicht der gleiche, dann gibt es keine Muskatnuss usw.) - großartige Trauben für ihre Reifezeit, sowohl für sich selbst als auch für den Markt. Es reicht aus, die Finger einerseits mit der blauen Farbe der Beeren zu zählen, die zu dieser Reifezeit den Markt dominieren (wir haben sie praktisch nicht in der Stadt), und die Eleganz loser Trauben mit länglichen Beeren ist unübertroffen. Ich beobachte PN seit ungefähr 15 Jahren und vielleicht auch länger, daher gibt es keine Abweichungen in der Beschreibung von Negrul, all dem x-ki, wie es vom Züchter angegeben wurde, also ist es wirklich so.

norman

Nun, hier ist mein Negrul Memory fertig. Wie erwartet 2 Wochen zuvor. Der größte Haufen war etwas mehr als ein Kilogramm. Die Masse liegt im Bereich von 600 Gramm bis 800 Gramm. Die Beeren während der Färbung nahmen signifikant zu. Einige Beeren waren größer als 4 cm. Nach dem letzten Regen platzten einige Beeren in der Nase. Das ist erstaunlich für so viele Jahre zum ersten Mal, dachte immer, es würde nicht knacken. Nach wie vor mochten es die Wespen nicht, aber die Spatzen versuchten es. In den vergangenen Jahren wurde dies nicht beobachtet. Was ist mit der Startaufstellung als Assistenten für das nächste Jahr?

Samposebe

Der Weinstock der Erinnerung an Negrul überwinterte so: Sie nahm das Gitter überhaupt nicht ab. Die "offizielle" Temperatur in Dnepropetrowsk, die auf der Website //meteo.infospace.ru/ angegeben ist (mindestens -24, 4 am Morgen des 02.02.2012), wird am Flughafen Dnepropetrowsk gemessen, etwa 2 km vom Feld entfernt. Ich habe vor, es weiterhin unbedeckt anzubauen, wir haben nicht jedes Jahr einen solchen Frost.

Jack1972

Seine Erinnerung an Negrul in Odessa in der Stadt, wo es keine kühlen und durchdringenden Winde gibt, wo alles von Zäunen und Gebäuden verschlossen ist, verstecke ich nie. Er hat in keinem Winter gefroren. Was kann nicht in der gleichen Odessa auf dem Feld oder im Dorf geraten werden. Dort, wo es eine offene Fläche gibt und guter Wind weht. Wo der eiskalte Wind den Frost erhöht. Achten Sie darauf, zu bedecken! Daher muss jede Person, die selbst Trauben anbaut, diese feine Linie fühlen, um zu bedecken oder nicht! Das ist meine Meinung

Mascha

Ein langer Schnitt von PN erhöht die Ausbeute. Mein 3, 5-Meter-Busch auf einem ebenen Gitter, auf einer dünnen Erdschicht, ohne Landegrube, ohne normalen Dünger (im vergangenen Herbst sank mein Gewissen schließlich - ich grub 20 kg gute Königskerze um jeden Busch), aber mit zwei oder drei Verbänden mit einer Granulatlösung Auf der Grundlage von Vogelkot und zwei oder drei Blattoberteilen mit Mikroelementen im Jahr 2015 wurden etwa 30 kg Beeren erhalten (alle Trauben gezählt - 70 Stück). Für meine Verhältnisse ist das sehr gut. Es scheint mir, dass alle Nachteile von PN vom Besitzer des Busches und manchmal von sehr schlechtem Wetter herrühren. Niemand kann diese Vielfalt gefährden, egal wie sehr er es versucht. Profis werden immer unverhältnismäßig mehr Minuspunkte haben. Ich habe keinen Zweifel: Genosse Negrul im Himmel weiß, wie eine wunderbare Rebsorte zu seinen Ehren benannt ist und genießt sie bei uns.

Rumco

Die Sorte Negrul Memorial mit einer großartigen Kombination aus Unprätentiösität und hohen Verbraucherqualitäten ist ein Geschenk für den beginnenden Gärtner. Mit seiner anspruchslosen Pflege ist es sehr plastisch und reagiert auf die einfachsten Techniken der Agrartechnologie, wodurch die Produktivität erheblich steigt. Büsche, die aufgrund großer Trauben mit originalen Beeren ein dekoratives Aussehen haben, sind nicht nur eine Dekoration eines Sommerhauses. Sie können lange Zeit köstliche Beeren genießen und an frostigen Wintertagen Trauben aus dem Keller holen.

Empfohlen

Wachsende Victoria-Birnen
2020
Wie man Geißblatt reproduziert: Reproduktionsmethoden, ihre Merkmale, mögliche Probleme und Lösungen
2020
Die Grundregeln für die Fütterung von Himbeeren: wann, wie, was
2020