Tomato Black Prince: Wie man einen Gast aus Übersee für eine gute Ernte großzügig macht

Gärtner sind neugierige Menschen. Sie experimentieren mit verschiedenen Tomatensorten und versuchen, genau die Pflanze zu finden, die eine hervorragende Ernte liefert, praktisch nicht krank wird und ein Minimum an Pflege erfordert. Um den Arbeitern zu helfen, kreieren die Züchter viele neue Sorten, oft mit einem sehr exotischen Aussehen. Hier zum Beispiel die Black Prince-Tomate - auf den ersten Blick hat sie sehr ungewöhnliche Früchte. Aber nachdem Sie sie probiert haben, werden Sie wahrscheinlich die Eigenschaften und die Geheimnisse des Wachstums kennenlernen wollen.

Beschreibung der Tomate Black Prince

Wir sind seit langem an das Farbsortiment von Tomaten gewöhnt. Die gelbe Farbe der Früchte verwirrt uns nicht mehr, wir freuen uns über den Geschmack von rosa Tomaten. Aber zu schwarz? Das ist irgendwie ungewöhnlich und exotisch. Obwohl solche Tomaten zunehmend auf dem Markt zu finden sind. Übrigens täuscht das Aussehen, das für jemanden nicht ganz appetitlich ist, tatsächlich sind Tomaten mit solch einer ungewöhnlichen Farbe sehr lecker. Lassen Sie mich vorstellen, Seine Majestät - Tomate Black Prince.

Ich werde nicht genau sagen, wo diese Sorte gezüchtet wurde, es gibt viele widersprüchliche Informationen zu diesem Thema. Und es spielt keine Rolle, ob dieses Wunder in China oder Holland geschah. Aber der Schwarze Prinz ist im russischen Staatsregister eingetragen. Dies geschah im Jahr 2000. Die Sorte wird für den Anbau auf Garten- und Haushaltsgrundstücken sowie auf kleinen Farmen in allen Regionen Russlands empfohlen. Bemerkenswert ist, dass sich die Tomate sowohl im Freien als auch unter Filmschutz großartig anfühlt.

Black Prince Tomaten können in jeder Region des Landes angebaut werden

Aussehen

In jüngster Zeit wird der Begriff "Unbestimmtheit" häufig in der Beschreibung von Sorten gefunden. Es bedeutet eine hohe Pflanze. Der Schwarze Prinz ist also so eine Art. Seine Höhe beträgt bis zu 1, 5 m. Und unter geeigneten Bedingungen, zum Beispiel im Gewächshaus, wächst der Busch bis zu 2 m. Der Stiel ist stark. Die Blätter sind mittelgroß und typisch für die Kultur. Der Blütenstand ist einfach, mittelschwer. Das erste wird über 7 - 9 Blätter gelegt, die nachfolgenden erscheinen durch 3 Blattplatten. Im Durchschnitt bilden sich 4 bis 7 Tomaten auf der Bürste.

In einem Pinsel der Sorte Black Prince können einige Früchte gelegt werden

Die Früchte des Schwarzen Prinzen haben eine flache, runde, mittelsilberne Form. Die unreife Frucht ist grün gefärbt mit einem dunkleren Fleck auf dem Stiel. Trotz der Tatsache, dass die Sorte Black Prince heißt, ist die Farbe der reifen Früchte überhaupt nicht schwarz. Es ist eher rotviolettbraun. Die Haut ist dünn, das Fleisch saftig, süß und duftend. Diese Kombinationen machen Tomaten zu einem idealen Produkt für den Frischverzehr. Die Frucht enthält zwar mehr als 4 Nester mit Samen. Aber sie sind klein und verderben nicht den Gesamteindruck.

Tomatenmark Der schwarze Prinz ist fleischig und lecker

Sortenmerkmale

Die Eigenschaften der Black Prince-Tomate sind mehr als attraktiv, obwohl es einige Nachteile gibt.

  1. Der schwarze Prinz gehört zur Zwischensaison. Vom Auftreten der Sämlinge bis zum Moment der Reife vergehen 115 Tage.
  2. Die Hybridsorte. Einer seiner Vorteile ist die Selbstbestäubung. Selbst gesammelte Samen können jedoch zu unvorhersehbaren Ergebnissen führen. Daher ist es besser, Saatgut von vertrauenswürdigen Produzenten zu kaufen, um den Schwarzen Prinzen zu züchten.
  3. Das durchschnittliche Gewicht des Fötus liegt zwischen 110 und 170 g. Das Gewicht hängt von der Anzahl der Eierstöcke in der Hand ab. Je mehr davon, desto geringer die Tomatenmasse.
  4. Die Produktivität marktfähiger Produkte ist sehr gut - 6, 2 - 7 kg pro 1 m².
  5. Wie alle Hybriden hat der Schwarze Prinz eine gute Immunität gegen Krankheiten und Schädlinge. Der Vorteil ist, dass es selten von Spätfäule betroffen ist.
  6. Die Sorte ist plastisch, passt sich leicht an die Umwelt an und trägt Früchte bis zur Erkältung.
  7. Dünne Haut macht es jedoch unmöglich, sie für lange Zeit zu transportieren und zu lagern, so dass die Sorte nicht von kommerziellem Interesse ist. Die Schale rettet den Fötus nicht vor Rissen.
  8. Durch universelle Vielfalt kann nicht gerechnet werden. Die große Größe der Früchte und die dünne Haut machen es unmöglich, die Sorte bei Sonnenuntergängen zu verwenden. Aber frische Tomaten sind einfach ein Lagerhaus für nützliche Substanzen, die für den Körper unverzichtbar sind.

Wenn Sie große Tomaten der Sorte Black Prince erhalten möchten, muss die Anzahl der Früchte in der Bürste normalisiert werden

Vor- und Nachteile der Sorte - Tabelle

VorteileNachteile
Originelles Aussehen und schön

schmecken

Schlechte Portabilität und klein

Haltbarkeitsdatum

Gute Ausbeute Unfähigkeit, sich zusammenzusetzen

die Samen

Starke Immunität, leidet selten darunter

Phytophthora

Duktilität
Möglichkeit des Wachstums in offenen und

geschlossener Boden

Eine Besonderheit des Schwarzen Prinzen

Trotz der Tatsache, dass Black Prince eine Hybridsorte ist, handelt es sich nicht um eine gentechnisch veränderte Pflanze. Dies ist der Unterschied, etwa zu einer anderen ähnlichen Sorte - Black Moor. Daher können Sie Black Prince-Tomaten essen, ohne die Gesundheit zu gefährden.

Im Gegensatz zum Black Prince ist die Tomate Black Moor eine gentechnisch veränderte Sorte

Merkmale des Anbaus und Pflanzens von Tomaten Black Prince

Tomato Black Prince ist attraktiv, weil es für verschiedene Regionen geeignet ist. Deshalb sind die Anbau- und Pflanzmethoden etwas anders. In den südlichen Regionen wird die Sorte also perfekt auf offenem Boden mit Samen angebaut. In kalten Regionen wird die Sämlingsmethode empfohlen.

Sämlingsmethode

Mit dieser Methode können Sie eine frühere Ernte erhalten. Daher ist es bei Gärtnern in allen Regionen des Landes so beliebt.

Vor der Aussaat müssen die Samen vorbereitet werden.

  1. Gehen Sie durch die Samen und lassen Sie sie ganz und groß.
  2. Sie können die Qualität des Pflanzenmaterials überprüfen, indem Sie es in Wasser einweichen. Die Samen mit einem Keim sinken auf den Boden, leere Samen schwimmen.
  3. Um das Saatgut zu desinfizieren, muss es 15 bis 20 Minuten in 1 oder 2% iger Manganlösung aufbewahrt werden. Dann werden die Samen 10 bis 12 Stunden in einem Wachstumsstimulator eingeweicht. Die Lösung wird gemäß den Anweisungen hergestellt.

Mangan hilft bei der Desinfektion von Tomatensamen vor der Aussaat

Es ist jedoch zu beachten, dass bereits verarbeitetes Saatgut zum Verkauf steht. Sie sind mit einer speziellen farbigen Schale bedeckt und können ohne zusätzliche Vorbereitung von Bord gehen.

Waschen Sie danach die Samen, wickeln Sie sie in ein feuchtes Tuch und lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank. Stellen Sie sie auf das untere Regal. Die Aussaat nicht festziehen, da feuchte Samen sehr schnell keimen.

Für den Anbau von Sämlingen benötigen Sie lockeren, nahrhaften Boden und einen rechteckigen Pflanzbehälter. Der Boden kann im Gartengeschäft gekauft werden. Für Ihre eigene Kochmischung benötigen Sie:

  • 7 Teile Torf;
  • 1 Teil Sägemehl;
  • 1 Teil Rasenfläche.

Oder

  • 3 Teile Torf;
  • 1 Teil Humus;
  • 0, 5 Teile Königskerze und Humus.

Vor der Verwendung muss ein solches Substrat zur Desinfektion im Ofen kalziniert werden.

Zur Desinfektion des Bodens kann er im Ofen kalziniert oder mit einer Lösung des gleichen Kaliumpermanganats verschüttet werden

Landezeit

Die Pflanzdaten hängen weitgehend davon ab, wo genau Sie in Zukunft Tomaten anbauen werden. Wenn die Sämlinge für offenes Gelände bestimmt sind, werden die Samen von März bis April ausgesät. Wenn das Material für Gewächshäuser vorbereitet ist, erfolgt die Aussaat früher - von Februar bis März.

Das Alter der Sämlinge, die zur Verpflanzung ins Freie bereit sind, beträgt etwa 60 Tage.

Schritt für Schritt

  1. Befeuchten Sie den Boden mit einer Spritzpistole und schieben Sie die Reihen mit einem Holzlineal in einem Abstand von 5 cm voneinander. In sie die Samen alle 2 bis 3 cm legen. Die Samen mit trockener Erde auf die gesäten Samen streuen. Landetiefe nicht mehr als 2 cm.
  2. Für die Samenkeimung müssen geeignete Temperaturbedingungen geschaffen werden - nicht weniger als 15 ° C Hitze. Um eine angenehme Umgebung zu schaffen, decken Sie den Behälter mit Glas ab oder legen Sie ihn in eine Plastiktüte und stellen Sie ihn an einen warmen und gut beleuchteten Ort.
  3. Denken Sie daran, das Gewächshaus täglich zu lüften und den Boden bei Bedarf aus der Sprühflasche zu befeuchten.
  4. Die Triebe erscheinen in 10 Tagen. Danach kann das Tierheim entfernt werden, aber schrittweise.

Nach dem Auftauchen wird das Tierheim entfernt

Sämlingspflege

Damit Sämlinge stark und gesund wachsen können, benötigen sie die richtige Pflege.

  1. Die Temperatur ist nicht höher als 25 ° C.
  2. Richtige Bewässerung - bei Raumtemperatur und streng unter der Wurzel mit Wasser anfeuchten. Übertrocknen und Staunässe des Bodens nicht zulassen.
  3. Wenn Sämlinge aufgrund von Lichtmangel herausgezogen werden, beleuchten Sie sie mit einer Phytolampe oder einer Leuchtstofflampe.
  4. Das Top-Dressing wird zweimal durchgeführt. Nach dem Erscheinen des ersten Blattpaares und wenn 6 bis 7 Blätter auf Sämlingen wachsen. Bei der Düngung von Düngemitteln werden universelle komplexe Düngemittel verwendet, die den Normen entsprechen. Auf der Verpackung angegeben.

Durch die Beleuchtung wird ein übermäßiges Dehnen der Tomatensämlinge vermieden

Wählen Sie

Dieses Verfahren wird durchgeführt, wenn 2 bis 3 echte Blättchen auf den Sämlingen erscheinen (nicht mit Keimblättern verwechseln). Das Verfahren besteht darin, den Sämling in einen separaten Behälter zu verpflanzen, in dem die Pflanze die Möglichkeit hat, das Wurzelsystem aufzubauen.

Einige Experten empfehlen mehrere Picks, die jedes Mal das Volumen des Tanks erhöhen.

Schritt für Schritt

  • Bewässern Sie die Sämlinge vor Beginn des Verfahrens gut. Nach 3 Stunden können Sie mit der Auswahl beginnen.
  • Gießen Sie die Nährstoffmischung in separate Behälter - etwa die Hälfte des Volumens, befeuchten Sie sie.
  • Dann hebeln Sie den Sämling mit einem Löffel zusammen mit einem irdenen Klumpen auf und schieben Sie ihn in einen neuen Topf. Fügen Sie genügend Erde hinzu, damit die Pflanze vor Beginn des Keimblattwachstums begraben wird.
  • Halten Sie die Sämlinge nach 2 bis 3 Tagen Pflanzung in einem schattigen Bereich. In den ersten 2 Wochen brauchen Pflanzen eine gute, aber nicht übermäßige Bewässerung. Halten Sie die Temperatur innerhalb von 22 ° C.

Nach der Ernte befindet sich jeder Sämling in einem separaten Behälter

Vor dem Pflanzen auf offenem Boden können Sie 1, 5 bis 2 Wochen lang mit dem Härten der Sämlinge beginnen. Beginnen Sie, indem Sie die Nachttemperaturen senken, und bringen Sie die jungen Pflanzen kurz nach draußen. Erhöhen Sie die tägliche Zeit an der frischen Luft um 30 bis 40 Minuten. Zum ersten Mal vor der strahlenden Sonne müssen die Sämlinge leicht beschattet werden.

Transplantation öffnen

In den südlichen Regionen werden Mitte Mai Sämlinge von Black Prince auf offenem Boden gepflanzt. In kühleren Gegenden können sich diese Daten auf das Monatsende oder sogar Anfang Juni verschieben. Bei instabilem Wetter kann das Bett mit einer Folie abgedeckt werden, die leicht zerlegt werden kann.

Die Transplantation wird an einem wolkigen Tag oder am Abend durchgeführt, damit die helle Sonne die gepflanzte Pflanze nicht zu sehr niederdrückt. Der Abstand zwischen den Büschen sollte mindestens 60 cm betragen. Der Reihenabstand beträgt ca. 1 m. Dies ist eine Voraussetzung, damit sich hohe Tomaten nicht gegenseitig stören, um die maximale Menge an Sonnenlicht zu erhalten und nicht um Feuchtigkeit und Ernährung konkurrieren.

Vergessen Sie beim Pflanzen von Tomatensämlingen von Black Prince nicht, den Abstand zwischen den Büschen zu beachten

  1. Auf einem seit Herbst vorbereiteten Bett graben sie ein 50/40 cm großes Loch, das das Wurzelsystem leicht aufnehmen kann.
  2. Die Pflanze ist in einer Richtung von Süden nach Norden angeordnet, leicht geneigt und mit Keimblattblättern bedeckt.
  3. Nach dem Pflanzen wird der Boden leicht verdichtet und mit mindestens 1 Liter Wasser bewässert.

Wenn während der Bodenvorbereitung keine Nährstoffe in das Bett gegeben wurden, werden diese direkt auf den Brunnen aufgetragen und gründlich mit dem Boden vermischt. Fügen Sie für einen Busch 50 g Ammoniumnitrat und 100 g kaliumreiche Holzasche hinzu.

Holzasche enthält viele nützliche Substanzen, die für das Wachstum von Tomaten notwendig sind

Merkmale des Anbaus im Freien

Gepflanzte Sämlinge oder aus Samen gewachsene Tomaten benötigen gute Bedingungen und Pflege. Die günstigste Temperatur für die Bildung und Reifung von Früchten beträgt 28 ° C. Wenn wir das Temperaturregime jedoch nicht beeinflussen können, müssen wir für die richtige Pflege sorgen.

Gießen und Füttern

Tomaten Der Schwarze Prinz ist hygrophil. Dies ist auf die Größe der Pflanze und ihre großen Früchte zurückzuführen. Der Boden unter dem Busch sollte nicht zu trocken sein. Deshalb regelmäßig gießen. Ein guter Weg, um Feuchtigkeit zu spenden, ist das Tropfsystem. Dank dieser Methode gelangt Wasser streng unter die Wurzel und die Blätter und der Stiel bleiben trocken. Sämlinge müssen häufiger gewässert werden, da das Wurzelsystem nur den Boden entwickelt und den Feuchtigkeitsbedarf der Tomate nicht decken kann.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Wählen Sie zum Gießen die Morgen- oder Abendstunden. Zu diesem Zeitpunkt ist die Sonne nicht so hell, und wenn versehentlich Wasser auf die Blätter fällt, treten keine Verbrennungen auf.

Trotz der Liebe des Schwarzen Prinzen zum Gießen ist es unmöglich, den Boden zu verwässern. Wenn die Tomaten in zu feuchten Böden wachsen, tun sie weh und die reifen Früchte werden wässrig und knacken. Bei der Erstellung eines Bewässerungsplans müssen die Niederschläge und die Art des Bodens berücksichtigt werden.

Wenn kein Tropfsystem vorhanden ist, können Sie Bewässerungsnuten entlang des Bettes graben

Beim Anbau des Schwarzen Prinzen kann Dünger nicht darauf verzichten. Das Top-Dressing wird alle 2 Wochen angewendet, und Sie müssen die Wurzel mit der zusätzlichen Wurzel abwechseln. Tomaten bevorzugen Humus und Mist. Düngemittel mit einer ausgewogenen Zusammensetzung werden als mineralisches Top-Dressing verwendet:

  • Smaragd;
  • Ideal;
  • Humate Kombi;
  • Humate + 7;
  • Fortica Wagen.

Das Top-Dressing wird nur abends durchgeführt. Die Lösung dafür wird in üblicher Weise weniger konzentriert als für Dünger hergestellt.

Humate reduziert den Säuregehalt des Bodens und wirkt sich positiv auf das Tomatenwachstum aus

Strumpfband und Formgebung

Die Größe des Schwarzen Prinzen legt nahe, dass Sie nicht auf ein Strumpfband verzichten können. Es ist besonders wichtig, Fruchtbürsten zu binden, auf denen ziemlich große Tomaten reifen. Wenn dies nicht rechtzeitig erfolgt, bricht die Bürste einfach unter dem Gewicht der Frucht.

  • Die Pflanze wird in 1 Stamm auf einem individuellen Träger gebildet, wobei die unteren Blätter und alle Stiefsöhne entfernt werden. Stiefsöhne sollten nicht ausgebrochen, sondern vorsichtig mit einem geschärften Messer mit einer kleinen Klinge geschnitten werden.
  • Um die Masse der Früchte zu erhöhen, wird die Anzahl der Eierstöcke in der Bürste normalisiert.
  • Am Ende der Vegetationsperiode müssen Sie den Wachstumspunkt einklemmen, sonst haben die gesetzten Früchte keine Zeit zum Reifen.

Der schwarze Prinz in einem Gewächshaus und auf freiem Feld wird auf unterschiedliche Weise geformt

Merkmale des Wachstums in einem Gewächshaus

Black Prince Tomaten werden auch erfolgreich in Gewächshäusern angebaut. Darüber hinaus steigt die Produktivität aufgrund der Bildung eines Busches und geeigneter Bedingungen. Ein Merkmal des Anbaus von Sorten auf geschlossenem Boden ist die Fähigkeit, Samen zu säen oder Sämlinge zu pflanzen. In dem einen oder anderen Fall hilft das Gewächshausklima der Tomate, sich schnell zu entwickeln und in die Fruchtphase einzutreten. Auf geschlossenem Boden gibt es jedoch eigene Nuancen, von denen die Gesundheit der Pflanze und ihre Produktivität abhängen.

  • Die Aufrechterhaltung eines Temperaturregimes, das für das Setzen und Reifen von Früchten in einem Gewächshaus günstig ist, ist leichter zu kontrollieren.
  • Mit Feuchtigkeit sieht es etwas anders aus - oft ist es erhöht, und dies kann Pilzkrankheiten hervorrufen. Daher sollte eine konstante Belüftung zur Norm werden.
  • das gleiche gilt für das gießen. In geschlossenem Boden trocknet der Boden langsamer aus als in einem offenen Bett. Seien Sie vor dem Bewässern nicht faul und überprüfen Sie den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens.
  • Die Behandlung von Büschen aufgrund von Krankheiten und Schädlingen sollte zeitnah erfolgen, da sich das aufgetretene Problem in einer angenehmen Umgebung sehr schnell ausbreitet.
  • Gewächshausboden erfordert eine jährliche Desinfektion. Um keine Krankheitserreger anzusammeln, wird empfohlen, von Jahr zu Jahr kein einziges Gewächshaus für den Anbau von Tomaten zu verwenden. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, versuchen sie in kleinen Gewächshäusern, die oberste Schicht des Bodens zu wechseln oder ihn zu dämpfen. Auf großen Flächen mit Chemikalien. Am gebräuchlichsten ist eine Lösung von Kupfer oder Eisensulfat. Sie können auch Schwefelzüge verwenden.

Gewächshaus - ein großartiger Ort, um große Tomaten Black Prince anzubauen

Verarbeitung im Innen- und Außenbereich

Trotz der Tatsache, dass der Schwarze Prinz eine gute Immunität hat, ist die Behandlung ein wesentlicher Bestandteil der Pflege, wenn er sowohl auf offenem Boden als auch in Innenräumen wächst.

Die Prävention von Krankheiten beginnt in der Phase der Vorbereitung der Samen für das Pflanzen. Hierzu wird eine Lösung von Mangan oder Wasserstoffperoxid verwendet.

Seuche und Gesellschaft

Wenn die Tomate in einem offenen Garten am wenigsten anfällig für Spätfäule ist, kann sich die Krankheit in einem ungeheizten Gewächshaus, in dem häufig hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, plötzlich und schnell entwickeln. Um es zu bekämpfen, werden verschiedene Mittel eingesetzt:

  • Thanos;
  • Ridomil Gold;
  • Revus.

Wenn die Tomate bereits Früchte reift, ist es am besten, das festgestellte Problem rechtzeitig mit Volksheilmitteln zu beseitigen:

  • Knoblauchtinktur - 200 g gehacktes Rohmaterial werden in ein Glas warmes Wasser gegossen. Nach 24 Stunden filtrieren und zu 10 l Wasser geben. Damit die Lösung nicht von den Blättern abrollt, wird etwas geriebene Waschseife in ihre Zusammensetzung eingebracht;
  • Milchlösung oder Molke - pro 10 Liter Wasser 2 Liter eines der Produkte.

Die späte Seuche tötet alle Bemühungen der Gärtner

Zusätzlich zur Spätfäule kann die Tomate in verschiedenen Entwicklungsstadien durch ein schwarzes Bein oder eine Fruchtfäule bedroht sein. Diese Krankheiten sind leichter zu verhindern. Und alles, was Sie tun müssen, ist die richtigen landwirtschaftlichen Praktiken zu befolgen:

  • Pflanzenreste rechtzeitig unter dem Busch entfernen, insbesondere im Gewächshaus;
  • Beobachten Sie das Bewässerungsregime und gießen Sie Wasser streng unter die Wurzel.
  • Führen Sie nach dem Gießen eine Lockerung des Bodens durch.

Tomatenfäule ist anders, aber ein Ergebnis - verdorbene Früchte

Schädlinge

Auf einem offenen Bett bei hohen Lufttemperaturen und unzureichender Bewässerung kann der Schwarze Prinz von Spinnmilben, Blattläusen oder Thripsen befallen werden. Im Kampf gegen dieses Problem können 3 erprobte Methoden angewendet werden.

  • Eine ordnungsgemäße Agrartechnologie wird zunächst die Entwicklung günstiger Bedingungen für die Vermehrung schädlicher Insekten verhindern.
  • Volksheilmittel werden eingesetzt, wenn die Anzahl der Insekten gering ist oder die Ernte bereits auf den Büschen reift. Der häufigste Weg, einen Schädling abzuwehren, ist eine Seifenlösung. Es wird im Verhältnis 1: 4 oder 1: 6 hergestellt. Für eine höhere Effizienz kann die Verarbeitung mehrmals wiederholt werden.
  • Chemikalien werden verwendet, wenn es keine andere Wahl gibt. Die Auswahl an Medikamenten ist groß, aber am häufigsten werden Planta-Pete, Actellik oder Fitoverm verwendet. Vor dem Gebrauch müssen Sie die Anweisungen sorgfältig lesen. Und denken Sie daran, dass es nach der Verarbeitung eine gewisse Zeit dauern muss, bis Sie Tomaten zum Essen essen können.

Im Gewächshaus kann sich eine weitere Bedrohung einschleichen - Schnecken. Um die Gesundheit nicht zu schädigen, werden folgende Methoden angewendet:

  • manuelle Sammlung;
  • Fallen
  • Bio- und Phytopräparationen.

Wenn die Verarbeitung im Gewächshaus jederzeit durchgeführt werden kann, wählen Sie für einen offenen Garten einen ruhigen Abend. Und versuchen Sie, die Wettervorhersage zu überprüfen, um die Krankheit zu bekämpfen. Jedes Mittel muss mindestens einen Tag auf den Blättern bleiben. Und wenn es regnet, muss die Verarbeitung erneut beginnen.

Schnecken schmecken wie reife Früchte und sind noch nicht gereift

Bewertungen über die Sorte Black Prince

Wie die Tomatensorte Black Prince. Der Geschmack ist süß, ich esse solche Tomaten wie Obst. Sehr lecker. Ja zu wachsen ist schwierig - ich kann nicht sagen, dass sie anfälliger für Krankheiten oder Schädlinge sind, aber es reicht nicht im Busch. Ja, und Sämlinge sind schwer zu züchten - skurril. Plus Samen in einer Tüte - eins oder zwei und falsch berechnet.

Artsalana

Unter den Favoriten werde ich die Black Prince-Sorte hervorheben. Zuerst war die Familie skeptisch gegenüber ihm, stieß die schwarze Farbe dieser Sorte ab, sie dachten, die Tomate sei irgendwie krank. Aber jetzt im Sommer bricht der Schwarze Prinz zuerst auf dem Salat zusammen.

Nelly

Ich weiß nicht, warum sich alle gegen diese Tomatensorte zur Wehr gesetzt haben. Ich baue immer ein paar Büsche an. Dieses Jahr reiften sie zuerst (!!!), eine Woche früher als ehrlich gesagt frühe Sorten. Die erste reife Tomate (mit einem Gewicht von 270 Gramm!) Wir sind am 10.07. In einem Salat ist er sowohl schön als auch lecker. Das Fruchtfleisch ist saftig, weich und samtig. Geht nicht zum Sonnenuntergang - ja. Risse von der Reife. Aber es ist gut, wenn es VERSCHIEDENE Sorten für verschiedene köstliche Gerichte gibt. Eines Tages mache ich ein Foto auf einem Busch und poste unbedingt ein Foto. Also, ich für den "schwarzen Prinzen"!

Anfisa

Черный принц (Седек) – болявый, очень высокий, от горячего солнца оставались несозревающие зеленые пятна. вкус не понравился.

kisa12

Уже многие огородники оценили неприхотливость Чёрного принца. Невероятно, но особа эта царских кровей требует к себе минимального внимания. Но зато как же красиво и необычно смотрятся высокие, увешанные крупными плодами кусты этого сорта на грядке и в теплице. А свежий помидор в салате станет прекрасным источником витаминов для всей семьи, ведь черноплодные томаты считаются одними из самых полезных.

Empfohlen

Wie man Preiselbeeren im Garten anbaut: Arten, Sorten, Agrartechnologie, Fortpflanzung
2020
Sanddorn im Garten: die Geheimnisse des Wachstums und der Zucht
2020
Wie wählt man die beste Rübensorte mit hoher Produktivität und minimalem Aufwand in den Betten?
2020