Tomatenbonsai: Wachsen Sie zumindest auf der Fensterbank!

Die Massenbegeisterung für den Anbau von Tomaten auf dem Balkon oder im Zimmer begann mit dem Aufkommen von Miniatur-Tomatensorten. Eine der beliebtesten Indoor-Sorten heißt Bonsai. Natürlich kann eine große Ernte nicht aus einem kleinen Busch geerntet werden, aber es reicht für Lebensmittel. Darüber hinaus sieht die gepflegte Pflanze sehr dekorativ aus, daher verleiht sie neben dem gastronomischen Genuss auch Ästhetik.

Beschreibung einer Vielzahl von Tomaten Bonsai

Diese Sorte hat bereits eine kleine, aber recht erfolgreiche Geschichte. Eine Krümelpflanze wurde 1998 gegründet, zwei Firmen fungierten sofort als Antragsteller - LLC Agrofirma Gavrish und LLC Breeding Firm Gavrish. Im Jahr 2001 wurde Kultur in das staatliche Register der Zuchterfolge Russlands aufgenommen. Der Name, höchstwahrscheinlich, erhielt die Raumvielfalt aufgrund des stabilen Stiels und der Blattkrone, die wirklich einer Miniaturkopie eines Baumes ähnelt.

Erstaunliche Tomate Bonsai gehört zur Auswahl der bekannten Firma "Gavrish"

Anbaugebiete

Nach bestandener Sortenprüfung durfte Bonsai in allen Regionen des Landes, auch im nördlichsten, angebaut werden. Dies ist nicht überraschend, da das staatliche Register empfiehlt, die Vielfalt auf Balkonen, Loggien und Innenräumen zu erhöhen. Aber die Sorte wurde nicht nur in unserem Land berühmt, eine ungewöhnliche Sorte wird in Moldawien, in Weißrussland und in der Ukraine angebaut.

Aussehen

Die Pflanze ist determinant, 20-30 cm hoch . Der Busch ist ein kompakter Standardtyp mit einem kleinen Wurzelsystem. Die Internodien sind kurz, die Sprossbildung ist schwach. Die Blätter sind mittelgroß, mäßig faltig, dunkelgrün. Der erste Blütenstand eines Zwischentyps erscheint nach 5 bis 6 Blättern, die nächsten ohne Trennung durch ein Blatt. Viele Früchte sind gebunden. Der Stiel mit einer Artikulation.

Winzige Früchte haben eine abgerundete Form, eine glatte Oberfläche und ähneln von weitem Weihnachtsspielzeug, das an einem ungewöhnlichen Weihnachtsbaum hängt. Die Masse der Tomate beträgt 24 - 27 g . Unreife Tomaten sind hellgrün, ohne Flecken am Stiel. Ausgereift wird ein tiefes Rot. Die Schale ist nicht steif, aber haltbar. Das Fruchtfleisch ist ziemlich saftig, zart, aromatisch, Samen Nester - 2. Der Geschmack ist süßlich. Schmeckt gut und ausgezeichnet.

Bonsai bildet viele Eierstöcke, so dass die Sorte den Tisch mit Vitaminprodukten versorgt

Eigenschaften

Bevor Sie mit dem Anbau von Tomaten beginnen, sollten Sie deren Eigenschaften kennen. Bei Bonsai sind sie sehr attraktiv:

  • Die Sorte hat eine kurze Vegetationsperiode und bezieht sich auf früh reifende Arten. Vom Auftreten der vollen Sämlinge bis zum Beginn der Fruchtreife vergehen etwa 94 - 97 Tage. In wärmeren Regionen können Sie jedoch noch weniger auf die Ernte warten - nur 85 Tage. Die ersten reifen Tomaten können bereits im Juni verkostet werden;
  • Der Ertrag für die Krümelpflanze ist laut Staatsregister ausgezeichnet - bis zu 1, 0 kg marktfähiges Obst werden aus einer Pflanze entfernt. Obwohl der Urheber eine viel bescheidenere Zahl angibt - nur 0, 5 kg pro Busch;
  • zu Hause erstreckt sich die Fruchtperiode vor dem Einsetzen des Kälteeinbruchs;
  • Bonsai ist keine Hybride, daher kann das Saatgut unabhängig geerntet werden.
  • Laut Bewertungen von Pflanzenbauern Tomatenbauern ist die Kultur resistent gegen Spätfäule;
  • Die Ernte ist nicht für langen Transport und Lagerung geeignet. Aber Sie können es in seiner natürlichen Form verwenden, zum Beispiel nach der Zubereitung eines Salats und zur Konservierung von ganzen Früchten.

Merkmale der Bonsai-Sorte und ihre Unterschiede zu anderen Balkonsorten

Ein Merkmal von Tomaten-Bonsai ist die Fähigkeit, sie nicht nur auf Balkonen, sondern auch auf offenem Boden anzubauen, den Gärtner aus den südlichen Regionen erfolgreich genutzt haben. Und vor allem - der Geschmack ist laut Bewertungen von Tomatenbauern sehr gut.

Tabelle: Bonsai und ähnliche Sorten, was sind die Ähnlichkeiten und Unterschiede

NoteWelche Gruppe

beziehen

ReifezeitFetale MasseProduktivitätNachhaltigkeit
Bonsai-BaumNoteFrüh reif

(94 - 97 Tage)

24 - 27 g1, 0 kg pro BuschEs gibt kein Staatsregister

von Informationen

Balkon

ein Wunder

NoteMittel

(bis zu 100 Tage)

10 - 20 gbis zu 2, 0 kg pro BuschEs gibt kein Staatsregister

von Informationen

Kirsche

Sahne

HybridZwischensaison25 - 40 g4, 7 kg ab 1 m2Es gibt kein Staatsregister

von Informationen

PerleNoteSuper früh15 - 18 g0, 8 kg ab 1 m2Es gibt kein Staatsregister

von Informationen

Tomatenperle wächst wie Bonsai gut auf einem Balkon oder in einem Raum, sogar in einem hängenden Pflanzgefäß

Tabelle: Vor- und Nachteile von Tomatenbonsai

VorteileNachteile
Möglichkeit zu Hause zu wachsen

Bedingungen und im offenen Boden

Während des Wachstums

Keine Mängel festgestellt

Frühes Lager
Einfache Agrartechnologie
Hohe Schmackhaftigkeit, universell

Verwendung von

Dekorative Pflanzen

Die Nuancen des Wachstums

Stimmen Sie zu, es ist sehr bequem, Ihr Lieblingsgemüse zu ernten, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Aber nur wenige Leute dachten, dass diese Kultivierungsmethode etwas anders ist als üblich. Aber Sie sollten im Voraus überhaupt keine Angst haben, mit einer aufmerksamen Haltung wird die Kultur nur gefallen, und es ist ziemlich einfach, sich um die Topfkultur zu kümmern.

Bonsai wird am besten in Setzlingen gezüchtet. Die Urheber empfehlen, die Samen Mitte oder Ende April zu säen. In den südlichen Regionen kann dieses Verfahren jedoch in der ersten Märzhälfte durchgeführt werden. Die Saatgutvorbereitung sowie die Züchtung der Sämlinge erfolgt in üblicher Weise. Zum Pflanzen eignen sich Zwei-Liter-Töpfe mit Löchern zum Ablassen von Wasser, sodass die Pflanze nicht viel Platz einnimmt. Der Boden ist universell, muss jedoch vor der Verwendung durch Kalzinieren im Ofen oder Verschütten mit einer dunkelrosa Kaliumpermanganatlösung desinfiziert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine drei Zentimeter große Drainageschicht auf den Boden des Topfes legen.

In einen Blumentopf gepflanzte Miniatur-Bonsai nehmen nicht viel Platz ein

Und nun zu den versprochenen Nuancen:

  1. Damit sich Bonsai gut entwickeln und Früchte tragen kann, stellen Sie der Pflanze den hellsten Platz auf dem Balkon, der Loggia oder der Fensterbank zur Verfügung. Die Kultur wird sich am wohlsten fühlen, wenn die Fenster nach Süden oder Osten zeigen. Aber schützen Sie den Busch vor Zugluft!
  2. Die Bewässerung sollte ausreichen, um den Boden in einem mäßig feuchten Zustand zu halten. Übermäßige Luftfeuchtigkeit führt zur Entwicklung von Pilzkrankheiten und häufigen Dürreperioden - zum Fall von Blumen und Eierstöcken. Übernehmen Sie eine besondere Kontrolle über das Gießen - zu Hause, besonders an heißen Tagen, trocknet der Boden in einem kleinen Topf schnell.
  3. Die Mahlzeiten werden 10 Tage nach der Transplantation eingenommen. Und dann werden gemäß dem Schema alle 2 bis 3 Wochen universelle Mineraldünger verwendet, zum Beispiel Kemira oder Kemira-Luxus . Während der Wachstumsphase können Sie den Stickstoffgehalt in der Arbeitslösung leicht erhöhen. Wenn die Reifung der Ernte beginnt - Kalium und Phosphor. Aber lassen Sie sich nicht zu sehr mitreißen, bereiten Sie die Lösung streng nach den Anweisungen vor.
  4. Dank des stabilen Stiels muss der Busch nicht festgebunden werden, und es wird auch kein Stiefsohn durchgeführt. Um die Reifung von Tomaten zu beschleunigen, können Sie die Blätter unter der ersten Fruchtbürste entfernen. Aber machen Sie es nicht sofort, sondern nehmen Sie ein paar Flugblätter pro Woche, damit die Pflanze keinen Schock erleidet.
  5. Während der Blütezeit müssen Sie der Pflanze bei der Bestäubung helfen . Schütteln Sie dazu während der Blütezeit den Busch leicht und halten Sie ihn am Stiel. Dies ist besonders wichtig, wenn die Tomate in einem Raum wächst, in dem bestäubende Insekten nicht fliegen können.

Bonsai hat ausgezeichnete Früchte auf einem beleuchteten Balkon

Auf freiem Feld wird die Bonsai-Tomate wie der Rest der untergroßen Sorten gepflegt. Sie können dekorative Büsche nicht nur auf einem normalen Beet, sondern auch auf einem Blumenbeet oder entlang von Wegen pflanzen. Eine gute Option ist es, Zwergsträucher in die Beine zu pflanzen, um die Pflanzungen abzudichten . Eine gemeinsame Landung mit Ringelblumen schützt vor dem Eindringen von Insektenschädlingen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Pflanzdichte - 7 - 9 Pflanzen pro 1 m2 oder nach dem Schema 70 mal 30–40 cm.

In den südlichen Regionen zeigt die Bonsai-Tomate auf freiem Feld hervorragende Ergebnisse.

Bonsai Micro F1

Gavrishs Bonsai-Tomate hat einen Namensvetter - Micro F1 Bonsai. Dies ist ein Hybrid, wie bereits aus den Markierungen hervorgeht. Samen dieser Sorte werden von Biotechnika hergestellt. Der Busch ist sehr klein mit einer Höhe von nur 10 - 12 cm. Die Früchte sind essbar und wiegen 15 - 20 g mit einem zarten und aromatischen Fruchtfleisch. Die Sorte ist nicht im Staatsregister enthalten.

Die Agrartechnologie ähnelt der oben genannten. Eine Besonderheit des Hybrids ist seine geringe Größe. Dank dessen ist die Pflege sehr einfach, da die Notwendigkeit der Bildung eines Busches verschwindet. Daher kann auch ein Anfänger Krümel wachsen lassen.

Bonsai micro F1 verträgt sich gut mit Innenblumen auf der Fensterbank

Bewertungen über Tomato Bonsai

Dies sind die angebauten Bonsai-Tomaten, eine wundervolle Pflanze, die ich vorher gekannt hätte, ich hätte lange Samen gekauft. In einem 2-Liter-Topf züchte ich 2 Tomaten, 25 cm hoch vom Topf, alle sind bereits mit Tomaten bestreut.

Nati4a

Melisande, ich habe im Sommer Bonsai auf dem Balkon gezüchtet. Mies keimen. Von der Tasche kamen 2 Dinge auf (1 davon erst nach 2 Wochen). Aber sie sehen wunderschön aus, alle lächelten und sahen ihn an! Und süße kleine Früchte. Genau wie Marmelade! Ich war empört über die Keimung und so lustig, wenn es nichts zu tun gibt!

regina66000

Ein Balkonwunder wachsen lassen und Bonsai und Pinocchio (aber am Fenster), alles nicht schlecht. Ich schaue auf die versprochene Höhe und Beschreibung. Aber vieles hängt, wie sie geschrieben haben, von der Lautstärke des Topfes, der Beleuchtung und anderen Bedingungen ab.

Annika

Dieses Jahr habe ich eine Tomate Bonsai, Micron-NK und Red Robin für die Fensterbank gepflanzt. Alle Zwerge, erwachsene Busch von 10 bis 30 cm. Aus irgendeinem Grund weigerte sich Bonsai nach dem Erscheinen des dritten Blattes zu wachsen, heilte, pflegte, jetzt transplantierte er, stimulierte, ich werde warten.

ambersvetl

Tomato Bonsai ist für vielbeschäftigte Gärtner oder für diejenigen geeignet, die überhaupt kein Grundstück haben. Zu Hause kann man kleine Kinder zum Wachsen bringen, weil es sehr einfach ist, sich um die Kultur zu kümmern. Und als Belohnung für die Bemühungen der Kinder wird es ihnen eine Freude sein, helle und süße Früchte zu verschlingen. Und wenn sich Ernteüberschüsse gebildet haben, können diese erhalten bleiben, eine starke Haut schützt die Früchte vor Rissen.

Empfohlen

Frühes Russisch - unprätentiöse süße Tafelsorte
2020
Weißrussische Spätbirne: Alles über eine schöne Frau mit französischen Wurzeln
2020
Birne nur Maria - nicht nur eine Sorte
2020