Tomatenbalkon Wunder - wir bekommen Tomaten, ohne das Haus zu verlassen!

Tomaten sind ein beliebtes Gemüse, eine Zutat in vielen Salaten. Es kann im Garten und sogar zu Hause angebaut werden. Die speziell für den Indoor-Anbau entwickelten Sorten fühlen sich auf dem Balkon wohl und erfreuen sich an zahlreichen Ernten kleiner, aber schmackhafter Früchte. Die Sorte Balcony Miracle gehört auch zu solchen "heimischen" Tomatensorten.

Sortenbeschreibung Balcony Wonder

Das Tomato Balcony Miracle ist das Ergebnis der Bemühungen deutscher Züchter der SAATZUCHT QUEDLINBURG GMBH. Es ist seit 1997 im russischen Staatsregister eingetragen und wird für den Anbau in allen Regionen zu Hause und auf offenem Boden empfohlen. Das staatliche Register wird als mittelreife Sorte deklariert, obwohl eine Analyse der Bewertungen von Gärtnern zeigt, dass das Balcony Miracle eher eine frühe Sorte ist - die Reifung erfolgt 85 bis 100 Tage nach dem Pflanzen.

Aussehen des Tomatenbalkonwunders

Das Wunder des Tomatenbalkons hat ein begrenztes Wachstum, das heißt, es ist bestimmend, zu klein - die maximale Höhe beträgt 50 cm. Die Laubmenge ist durchschnittlich. Die Blätter haben eine satte dunkelgrüne Farbe. Es werden kleine Stiefsöhne gebildet, so dass die Tomate keine Stiefsöhne benötigt.

Tomato Balcony Miracle Tomato Balcony Miracle ist verkümmert und kann in einem normalen Blumentopf angebaut werden

Jeder Busch setzt viele kleine Früchte mit einem Durchschnittsgewicht von 30 bis 40 g bis maximal 60 g ein. Die Früchte sind abgerundet und haben eine glatte oder leicht gerippte Oberfläche. Im reifen Zustand erhalten die Tomaten eine leuchtend rote Farbe.

Früchte haben eine abgerundete Form und eine glatte Oberfläche.

Vor- und Nachteile der Sorte Balcony Miracle

Die Vorteile von Tomaten Balkon Wunder sind:

  • Kompaktheit der Pflanze;
  • frühes Einsetzen der Fruchtbildung (85–100 Tage nach dem Pflanzen);
  • gute Ertragsindikatoren (bis zu 2 kg ab 1 Busch);
  • Unprätentiösität gegenüber Wachstumsbedingungen und Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen;
  • dekoratives Aussehen des Busches;
  • die Möglichkeit der doppelten Fruchtbildung;
  • guter Geschmack von Früchten, sowohl frisch als auch in Dosen;
  • Resistenz gegen Spätfäule.

Eine einzigartige Eigenschaft, die die Früchte des Balkonwunders von anderen Tomatensorten unterscheidet, ist ihre Fähigkeit, das Einfrieren gut zu tolerieren. Die Büsche selbst sind vielseitig - diese Tomate kann nicht nur zu Hause, sondern auch in Gewächshäusern und auf offenem Boden angebaut werden. Diese Sorte ist zwar anderen Tomaten im Ertrag unterlegen, aber die Einfachheit des Anbaus macht sie auch für unerfahrene Gärtner für den Anbau verfügbar.

Merkmale des Pflanzens und Wachsens von Tomaten Balkon Wunder zu Hause

Tomato Balcony Miracle ist in erster Linie für den Anbau in einer Wohnung gedacht.

Sämlingsvorbereitung

Tomaten werden normalerweise von Sämlingen gezüchtet, zu deren Herstellung Samen in Behältern mit Nährboden gesät werden. Zu Hause kann das Tomatenbalkon-Wunder theoretisch das ganze Jahr über wachsen und Früchte tragen. In der Praxis ist dies leider nicht immer möglich. Trotzdem ist es durchaus realistisch, zwei Kulturen zu erhalten, wenn zu unterschiedlichen Zeiten gepflanzt wird. Um die Frühlingsernte zu ernten, sollte die Aussaat von Sämlingen vom zweiten Dezember bis zum ersten Jahrzehnt im Januar erfolgen. Um im Herbst frische Tomaten zu erhalten, sollten die Setzlinge im August gezüchtet werden.

Zur Vorbereitung von Sämlingen sind Kisten, Plastikbehälter und Plastiktüten geeignet (Sie müssen unbedingt Löcher für die Entwässerung in den Boden bohren). Sie können Tassen aus Torf, Kunststoff oder Papier verwenden - Pflanzen, die in einzelnen Behältern gezüchtet werden, lassen sich leichter umpflanzen. Die ausgewählten „Schalen“ werden mit Erde aus Humus und Chernozem gefüllt, die zu gleichen Anteilen gemischt werden, wobei Sand hinzugefügt wird (ungefähr 5% der gesamten Bodenmasse). Um die Ernährung zu gewährleisten, müssen Pflanzen sofort Carbamid (8–10 g), Asche (1 Tasse), Superphosphat (35–40 g) und Kaliumsulfat (30–35 g) in den Boden injizieren. Die Bodenreaktion sollte leicht sauer sein. 2-3 Tage vor der Aussaat ist es ratsam, den Boden mit warmem Wasser zu verschütten.

So bereiten Sie den Boden für Setzlinge vor - Video

Der schrittweise Prozess der Aussaat von Samen Das Balkonwunder sieht folgendermaßen aus:

  1. Bereiten Sie die Behälter mit Erde vor und befeuchten Sie die Erde mit warmem Wasser.
  2. Vor dem Pflanzen ist es ratsam, die Samen 20 bis 30 Minuten lang in einer warmen Kaliumpermanganatlösung (1 g pro 100 ml) einzuweichen. Dies schützt die Pflanzen vor Krankheiten.
  3. Machen Sie in dem vorbereiteten Boden Vertiefungen (1, 5–2 cm) mit einem Finger oder einem Stock und Samen darin. Wenn die Aussaat in Tassen erfolgt, werden jeweils 2 Samen in jede von ihnen gegeben.
  4. Decken Sie die Behälter mit Feldfrüchten ab, da die Samen am besten in einem Gewächshaus „gepickt“ werden. Die für die Keimung erforderliche Temperatur beträgt 23–25 ° C.

Aussaat von Tomaten Balkon Wunder in der Kapazität - Video

Wenn die ersten Sprossen erscheinen (normalerweise 2-3 Tage nach der Aussaat), vergessen Sie nicht, den Film zu entfernen, da sonst die Sämlinge sterben können.

Gekeimte Tomaten müssen in einem Raum mit einer Temperatur von etwa 15-16 ° C für etwa 7-8 Tage und dann an einem warmen, vor Zugluft geschützten Ort mit guter Beleuchtung platziert werden.

Wie die meisten Tomatensorten benötigt das Balcony Miracle dringend Sonnenlicht. Die erfolgreiche Entwicklung der Pflanze hängt von der Dauer der Tageslichtstunden ab.

Wenn nicht genügend natürliches Licht vorhanden ist (insbesondere in den Wintermonaten), müssen Sie die Hintergrundbeleuchtung verwenden. Eine gewöhnliche Leuchtstofflampe ist für diesen Zweck geeignet, es ist jedoch besser, eine spezielle Phytolampe zu verwenden, die das für Pflanzen erforderliche Spektrum aufweist. Die Lampe sollte 1-2 Stunden vor Sonnenaufgang und die gleiche Zeit nach Sonnenuntergang arbeiten. Für die vollständige Entwicklung von Tomaten sind mindestens 7-8 Stunden Beleuchtung pro Tag erforderlich.

Phytolampen liefern Licht mit genau dem Spektrum, das Pflanzen für ein volles Wachstum benötigen

Normalerweise erreichen die Pflanzen nach 20 bis 25 Tagen eine Höhe von 10 bis 15 cm. Während dieser Zeit sollten die Sämlinge getaucht und in konstanten Behältern gepflanzt werden. Sie können Plastiktöpfe oder -behälter mit Drainagelöchern im Boden verwenden, aber es ist am besten, in einen unglasierten Keramiktopf zu pflanzen: Die poröse Struktur sorgt für Wärme- und Luftaustausch mit der Umgebung.

Die ausgewählten Behälter müssen mit lockerem, nahrhaftem Boden gefüllt sein (am besten vorgefertigte Bodenmischung oder Bio-Erde verwenden). Der Topf ist mit Erde gefüllt, so dass ca. 3 cm vom Boden bis zur Oberseite des Topfes verbleiben, da der Boden in Zukunft mit feuchtigkeitserhaltendem Mulch (Stroh, zerkleinerte Rinde oder Blätter) bedeckt werden muss.

Tomatenpflege regiert Balkonwunder zu Hause

Tomaten müssen an der wärmsten und am hellsten beleuchteten Stelle im Haus platziert werden. Die beste Option ist ein Süd- oder Südwestfenster. Im Winter benötigen Tomaten zusätzliches künstliches Licht, um genügend Licht zu liefern. Tomaten entwickeln sich normal, wenn die Raumtemperatur bei 18-25 ° C gehalten wird.

Pflanzenbestäubung

Unter natürlichen Bedingungen werden Tomatenblüten von Wind und Insekten bestäubt. Wenn Sie in einer Wohnung wachsen, müssen Sie Luftbewegung erzeugen, indem Sie ein Fenster öffnen oder einen Ventilator auf die Pflanzen richten. Es ist zu beachten, dass sich die Pollenqualität verschlechtert, wenn die Temperatur auf 13 Grad oder weniger fällt. Wenn die Temperatur über 30–35 ° C steigt, verlieren Pollenkörner ihre Lebensfähigkeit. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit (mehr als 70%) führt dazu, dass der Pollen zusammenklebt, so dass er nicht mehr auseinander fliegen kann.

Angesichts solcher möglichen Probleme muss kontrolliert werden, ob der Bestäubungsprozess stattgefunden hat. Bestäubte Blüten können durch Zurückfalten der Blütenblätter identifiziert werden. Wenn nach dem Blasen der Pflanzen keine Luft bestäubt wurde, muss diese manuell hergestellt und die Blüten mit einem Wattestäbchen oder einer weichen Bürste gekehrt werden.

Die Reifung der Tomatenpollen erfolgt nachts, daher sollte die künstliche Bestäubung am Morgen (zwischen 9.00 und 10.00 Uhr) erfolgen.

Für welche Bestäubungsmethode Sie sich auch entscheiden, es ist am besten, sie während des gesamten Tomatenanbaus beizubehalten.

Bestäubung von Tomaten - Video

Top Dressing

Unmittelbar nach dem Pflanzen der Tomaten an einem festen Ort muss mit der Düngung mit Phosphordüngemitteln begonnen werden (Knochenmehl ist gut), die während der gesamten Vegetationsperiode alle 15 bis 20 Tage wiederholt werden sollten. Zusätzlich ist es notwendig, alle 14-15 Tage Pflanzen während der Bewässerung mit organischer Substanz zu füttern (eine Lösung aus Königskerze oder Vogelkot). Insbesondere eine Pflanze benötigt während der Blüte und während der Bildung des Eierstocks Nährstoffe.

Fertige komplexe Düngemittel (Epin, Citovit) eignen sich perfekt für die Fütterung. Sie können jedoch eine Mischung aus Superphosphat (5 g), Harnstoff und Kaliumsulfat (jeweils 1 g) herstellen, die in 1 Liter Wasser gelöst sind.

Strumpfband

Das Wunder des Tomatenbalkons ist verkümmert und hat einen ziemlich starken Stiel, so dass es nicht notwendig ist, ihn zu binden. Wenn die Pflanze gebunden ist, sind die Stängel der Tomate gleichmäßig auf dem Träger verteilt, biegen sich nicht unter dem Gewicht der Ernte und das Innere des Busches ist gut belüftet.

Als Unterstützung können Sie ein Metallgitter, ein Gitter und eine Schnur verwenden.

Bogenförmige Stützen eignen sich sehr gut für Topftomaten

Bewässerung

Das Balkonwunder ist wässerungsempfindlich. Der Boden sollte in einem ständig angefeuchteten Zustand gehalten werden, gleichzeitig sollte jedoch keine Übersättigung zulässig sein. Der Bewässerungsbedarf wird durch den Zustand des Bodens bestimmt. Wenn sich der Oberflächenboden trocken anfühlt, ist eine Bewässerung erforderlich. Unter einem Behälter mit einer Tomate muss ein Tablett ausgetauscht werden. Die Pflanze, die durch die Entwässerungslöcher in sie übergegangen ist, nimmt bei Bedarf Wasser auf.

Pflege für Indoor-Tomaten - Video

Der Schlüssel zum Erfolg beim Anbau von Tomaten in Innenräumen ist nach Erfahrung des Autors lockerer Boden, der für Beleuchtung, regelmäßige Fütterung (etwa einmal pro Woche) und Sprühen sorgt. Von den Tomatensorten, die in der Wohnung zum Anbau angeboten werden, eignet sich das Balcony Miracle am besten für die Herbst-Winter-Saison. Da es praktisch unmöglich ist, eine Tomate das ganze Jahr über zu fruchtbar zu machen, können Sie die Fruchtbarkeitsdauer mit den folgenden Methoden verlängern. Tomaten haben die Fähigkeit, sich durch Stecklinge zu vermehren: Der Stiefsohn oder die Spitze des Busches, die am Ende des Sommers abgeschnitten werden, wenn sie nach einigen Tagen in Wasser gelegt werden, geben Wurzeln und entwickeln sich dann zu vollwertigen Pflanzen. Wenn es Probleme mit der Wurzelung von Stiefkindern gibt, können Sie die Aussaat von Tomaten einfach mehrmals im Jahr wiederholen. Während sich die Pflanzen entwickeln, müssen die Töpfe alle 2-3 Monate gewechselt werden, da die Büsche des Balkonwunders ein leistungsfähiges Wurzelsystem haben, das Platz benötigt.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Tomatenanbau Balkonwunder im Freien

Wenn die Sämlinge mehr als erwartet gewachsen sind, können Sie sie auf offenem Boden anbauen. Obwohl die meisten Tomaten auf offenem Boden schwer zu züchten sind (sie reagieren empfindlich auf Kälteeinbrüche), wächst die Sorte Balcony Miracle normalerweise und trägt aufgrund ihrer frühen Reifung gute Früchte.

Landung

Vorbereitete Sämlinge werden nur dann in den offenen Boden gepflanzt, wenn eine stetige Erwärmung einsetzt. Vor dem Pflanzen müssen die Pflanzen 8 bis 10 Tage lang gehärtet werden, um jeden Tag junge Pflanzen auf die Straße zu bringen und die tägliche Zeit zu verlängern. Für eine erfolgreiche Anpassung müssen die Sämlinge an einem Ort aufgestellt werden, der vor Zugluft und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Nach 5-6 Tagen Aushärtung können die Sämlinge über Nacht stehen gelassen werden . Es ist endlich möglich, an einen dauerhaften Ort zu verpflanzen, wenn die Nachttemperaturen von 10-12 ° C erreicht sind. Je wärmer der Boden, desto besser entwickeln sich die Pflanzen. Um die Beete zu erwärmen, müssen Sie sie daher einige Wochen vor dem Pflanzen mit schwarzem Polyethylen bedecken, das die Sonnenwärme intensiv absorbiert und zu ihrer Ansammlung im Boden beiträgt.

In kalten Regionen wird empfohlen, den Film nach dem Pflanzen der Sämlinge 4 bis 5 Wochen lang stehen zu lassen (um in den Film zu pflanzen, müssen kleine Schnitte gemacht werden).

Das Wunder des Tomatenbalkons entwickelt sich gut, wenn Sie es an einem windgeschützten Ort platzieren, der mindestens 8 Stunden am Tag von der Sonne scheint. Der Boden benötigt locker, nahrhaft mit einem Säuregehalt von pH 6–6, 8. Bei übermäßigem Säuregehalt sollte der Boden im Herbst gekalkt werden (gelöschten Kalk, Dolomitmehl hinzufügen). Wenn der Boden sehr alkalisch ist (zischt, wenn Essig hinzugefügt wird), müssen Sie ihn mit schwach verdünnter Schwefelsäure gießen.

Wenn der Boden beim Mischen mit Essig unter Bildung von Blasen brutzelt, erhöht sich seine Alkalität

Sämlinge eines verkümmerten Balkonwunders sind klein, so dass viele Gärtner es möglich finden, es oft zu pflanzen. Dies ist falsch, da die Wurzeln ausgewachsener Pflanzen groß sind und eine ziemlich große Nahrungsfläche erfordern und Büsche mit häufigem Pflanzen leicht von Pilzkrankheiten betroffen sind. Ein Abstand von 35-50 cm wird empfohlen.

Sämlinge sollten tiefer bis in die Blätter gepflanzt werden - diese Pflanzung trägt zur Erhöhung der Trockenresistenz und der Widerstandsfähigkeit gegen Windböen bei und hilft auch bei der Entwicklung des Wurzelsystems. Die Erde um die Sämlinge muss mit den Händen richtig verdichtet und gewässert werden.

Wachsen Sie so schnell wie möglich und beginnen Sie, Tomaten bei Temperaturen von 25-30 ° C zu blühen.

Landungspflege

Für den erfolgreichen Anbau des Balkonwunders auf offenem Boden sind Bodenpflege, regelmäßige Düngemittelanwendung und Bewässerung erforderlich.

Bewässerung

Wie in Innenräumen wächst die Tomate im Freien. Das Balkonwunder muss regelmäßig gewässert werden, jedoch ohne „Staunässe“ (übermäßige Luftfeuchtigkeit führt zu Krankheiten). Wenn sich die Eierstöcke zu bilden beginnen , müssen die Beete bewässert werden, wenn der Boden bis zu einer Tiefe von 2-3 cm trocknet. Bei heißem Wetter, wenn die Blätter zu verblassen beginnen, wird häufiger gewässert.

Beim Gießen von Tomaten sollte Feuchtigkeit ausschließlich unter den Wurzelblättern und Stielen zugeführt werden, die negativ auf Feuchtigkeit reagieren.

Bodenpflege

Der Boden sollte sauber und locker gehalten werden. Nach dem nächsten Gießen müssen Sie das Unkraut aussortieren und den Boden mit einer Heugabel oder einem Grubber auf eine Tiefe von 20 bis 25 cm lockern. Nach diesem Vorgang wird der Kompost auf der Bodenoberfläche verteilt (Schichtdicke 5 cm) und mit dem Boden vermischt.

Ab der 4. Woche nach dem Pflanzen sollte die Oberfläche der Beete mit Stroh oder trockenen Blättern gemulcht werden. Dies trägt nicht nur dazu bei, die Feuchtigkeit im Boden zu erhalten, sondern auch eine Infektion durch Pilze zu verhindern und das Wachstum von Unkraut zu hemmen.

Düngemittel

Eines der nützlichsten Mineralien für Tomaten ist Phosphor, der zur Stärkung der Wurzeln beiträgt. Phosphatdünger (wie Knochenmehl) sollten Tomaten alle 3 Wochen verabreicht werden.

Nach 3 bis 3, 5 Wochen nach dem Pflanzen müssen die Tomaten mit Stickstoffdüngern (geeignetes Blutmehl, Fischemulsion, Ammoniak) versorgt werden, um das vegetative Wachstum der Pflanzen zu unterstützen.

Volksheilmittel zum Füttern von Tomaten - Video

Büsche kümmern sich

Tomaten wachsen zum Nachteil der Bildung von Eierstöcken. Daher sollten zusätzliche Triebe geschnitten werden, damit sich die Pflanze mit einer offenen "Krone" bildet.

Mit der Massenreifung der Ernte wird der Busch sehr elegant, aber reifende Tomaten müssen sofort geerntet werden, um die Bildung der folgenden Früchte zu provozieren. Wenn die Tomaten unreif entfernt werden, müssen sie gereift werden.

Schädling und Krankheit Balkonwunder ist nicht sehr anfällig. Von den Krankheiten sollte eine Spätfäule befürchtet werden (Flecken erscheinen auf Blättern, Stielen und Früchten). Kranke Pflanzen sollten sofort entfernt werden. Die Vorbeugung der Krankheit ist die Einhaltung der Regeln der Agrartechnologie und der moderate Einsatz von Stickstoffdüngern.

Von den Schädlingen können der Kartoffelkäfer, die Schaufel und der Bär das Balkonwunder angreifen. Confidor, Aktara, Fitoverm, Thunder Vorbereitungen werden helfen, mit ihnen fertig zu werden.

Um Tomaten vor Schädlingen zu schützen, wird empfohlen, Basilikum, Kapuzinerkressen und Knoblauch daneben zu pflanzen, um Schädlinge abzuwehren oder abzulenken.

Bewertungen Gärtner

Ich habe zu Hause ein Balkonwunder entwickelt. Nicht beeindruckt. Der Geschmack ist wirklich gewöhnlich

Tania 711

Ich habe diesen Sommer auch 2 Büsche des Balkonwunders gezüchtet. Ich habe gerade eine Tüte von Biotechnology gekauft (aus irgendeinem Grund habe ich nicht verstanden), ich habe 2 Stücke gepflanzt und sie (nicht wegwerfen) von meiner Seite zu den Paprikaschoten geschoben. Ich werde nicht sagen, dass sie niedrig waren (irgendwo um die 50), aber meine Mutter klingelte weit Liebes, ich wurde gefoltert, um sie aufzuheben, und schon waren sie verstreut, ich habe vergessen, sie aufzuheben, also brachen sie richtig rot zusammen.

Barbie

Letztes Jahr habe ich Balcony Miracle gezüchtet, es ist wirklich ein Wunder! Wir hatten eine anständige Ernte, alle Pflanzen waren nur mit Trauben bedeckt, jede von 10 Früchten von der Größe einer Mirabelle. Es gab viele Setzlinge, die ich verteilte, ich ließ 3 Büsche für mich, zwei in hängenden Töpfen am Loggia-Fenster, einen in einem Topf 0, 5 m vom Fenster entfernt. Diese letzte Frucht brachte nicht und blühte kaum, sie wurde von einer weißen Fliege befallen, die sich innerhalb von 3 Tagen auf alle Pflanzen ausbreitete. Eine Lösung von grüner Seife mit Zwiebelaufguss half. Mit dieser Lösung reichlich besprüht, während die Beeren grün waren, verschwand die Weiße Fliege für den Rest des Sommers

Myrtus

Es ist die Sorte „Balcony Miracle“, die wirklich gute Tomaten liefert, aber schnell nicht mehr nachgibt. Ich habe sie zuerst angebaut, dann habe ich festgestellt, dass man auf dem Balkon eine gewöhnliche Sorte anbauen kann, die auf dem Land wächst. Es braucht nur gutes Land und Dünger.

Kari_nochka

Ich habe versucht, Innentomaten von fünf Sorten zu säen. Ich erinnere mich nicht an ihre Namen. Das war genau das „Balkonwunder“. Es, dieses Wunder, war in der Tat das verkümmertste und kompakteste, die Blätter sind groß. Der Rest ist eleganter und zarter. Und die Früchte waren größer als die anderen verzweigten. Недостаток комнатных помидоров в том, что они отнимают много времени и ресурсов, а урожай дают мизерный. Да и вкус плодов мало напоминает вкус грунтовых. Их можно выращивать в комнате только ради спортивного интереса.

Laki

В комнате лучше выращивать низкорослые сорта, такие как «Балконное чудо» Урожай в несколько десятков плодов обеспечен.

Alex

Выращивание томатов Балконное чудо по силам любому огороднику. Несложный уход обеспечит хороший урожай мелких, но очень нарядных и вкусных помидоров.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020