Tomate Budenovka - Merkmale der Sorte und Merkmale des Anbaus

In jüngerer Zeit waren Gewächshäuser auf persönlichen Grundstücken sehr selten. Heute finden viele Gärtner in ihrem Besitz einen Platz für ein Wunder aus Polycarbonat. Und dann stellt sich die Frage, welche Gemüsesorten gepflanzt werden müssen, um eine anständige Ernte zu erzielen. In Gewächshäusern ist es besser, Sorten für überdachten Boden anzubauen. Eine davon ist Tomate Budenovka. Eine Erntesorte, die beim Anbau keine Anstrengung erfordert, wird sicherlich eine Fülle schöner köstlicher Früchte erfreuen.

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Budenovka

Tomato Budenovka wurde 2002 im Staatsregister der Russischen Föderation als Sorte für Gehöfte, Gärten und Bauernhöfe eingetragen. Laut Registrierung ist dies eine Salatkultur mittlerer mittlerer Reife. Die Früchte können ab dem 111. Tag nach dem Keimen der Sämlinge geerntet werden. Die Sorte wird für den Anbau in Gewächshäusern und unter Filmschutz empfohlen, sodass sie in jedem Gebiet angebaut werden kann.

Tomate Budenovka zeichnet sich durch eine reichliche Ernte schöner Früchte aus

Budenovka ist eine unbestimmte, mittelgroße Sorte mit hellgrünen Blättern mittlerer Größe. Blütenstände des Zwischentyps haben einen oder zwei Zweige und werden ab dem neunten und dann alle drei Blätter gelegt.

Unbestimmt sind hohe Tomaten mit unbegrenztem Wachstum. Sie werden am häufigsten in Gewächshäusern angebaut, da Pflanzen gebunden werden müssen. Aber nicht nur deshalb - sie wachsen oben, sie sind kompakt und nehmen wenig Platz auf dem Bett ein, was eine rationelle Nutzung des Bereichs ermöglicht. Die Fruchtbildung unbestimmter Sorten wird erweitert, wodurch es möglich ist, Früchte über einen längeren Zeitraum zu sammeln, und der Ertrag ist viel höher als der von niedrig wachsenden Tomaten.

Das Gewicht der Frucht hängt von der Anzahl der Eierstöcke und den Wachstumsbedingungen ab und reicht von 150 bis 350 Gramm, Durchmesser ca. 15 cm. Das rote Fruchtfleisch ist dicht, saftig und hat einen guten Geschmack. Produktivität von 9 und mehr kg pro Quadratmeter. m

Die Früchte von Budyonovka sind für frische Salate unverzichtbar, aber auch für eingelegte Gurken. Verwenden Sie Tomaten und für die Zubereitung von Tomatensaft, Nudeln, Ketchup und für alle kulinarischen Gerichte.

Video: Tomatensorte Budenovka

Aussehen von Früchten

Budenovka Früchte der ursprünglichen herzförmigen leuchtend roten oder dunkelrosa Farbe. Die runde Frucht mit einer scharfen Spitze erinnerte die Schöpfer anscheinend an den berühmten Hut der Roten Armee - daher der Name. Die Oberfläche der Tomate ist stark gerippt, das Fruchtfleisch ist dicht mit vier Nestern, der Geschmack ist gut.

Die Früchte der Tomate Budenovka unterscheiden sich in der ursprünglichen herzförmigen Form

Die Sorte wird für ihren hohen Ertrag und die großen leckeren Früchte von schöner Form geschätzt.

Sortenmerkmale, Vor- und Nachteile

Viele Gärtner, die einmal versucht haben, Budenovka anzubauen, bevorzugen diese besondere Sorte. Die Pflanze zieht vor allem mit einer reichlichen Ernte von ausgezeichneten Früchten an. Tomaten knacken trotz ihrer Größe nicht und sind gut gelagert. Die Sorte ist unprätentiös in der Pflege, resistent gegen Spätbrand und andere Pilzkrankheiten und Fäulnis. Ein Busch von einer bis eineinhalb Metern Höhe erfordert ein obligatorisches Strumpfband. In Zentralrussland und in Gebieten mit einem kurzen Sommer wird es nur in Gewächshäusern und Brutstätten angebaut und in warmen Regionen produziert es gute Ernten auf offenem Boden.

Erfahrene Gärtner, die Budenovka seit Jahren anbauen, versichern, dass diese Sorte keine Mängel aufweist.

Die gerippten Früchte von Budenovka knacken trotz ihrer Größe nicht

Die Nuancen des Tomatenanbaus Budenovka

Was Sie beachten müssen, ist die Auswahl der Samen. Dieselben Sorten verschiedener Hersteller haben oft unterschiedliche Eigenschaften und Erscheinungsbilder. Zum Vergleich ist es am besten, Samen von einem vertrauenswürdigen Unternehmen zu kaufen oder andere zu kaufen.

Fotogalerie: Sortiment von Samen verschiedener Unternehmen

"Altai Seeds" bieten Budenovka leuchtendes Rosa

Das ukrainische Landwirtschaftsunternehmen "Our Garden" produziert Saatgut für Gebiete mit mildem Klima

"Ural Summer Resident" ist irreführend und verspricht eine gute Ernte sowohl im Gewächshaus als auch auf der Straße

Aelita ist seit 1989 auf dem Markt und viele erfahrene Gärtner bevorzugen die Samen dieses speziellen Unternehmens

Budenovka-Tomaten werden in Setzlingen angebaut. Die Saatgut- und Bodenvorbereitung unterscheidet sich nicht von anderen Sorten.

Die Samen werden etwa 60 Tage vor dem beabsichtigten Einpflanzen in den Boden in Behälter mit fruchtbarem Boden gesät. Um die Keimung zu beschleunigen, wird der Behälter mit Polyethylen bedeckt, das unmittelbar nach dem Auftreten von Sämlingen entfernt wird. In der Phase von zwei echten Blättern tauchen die Pflanzen in getrennten Bechern mit einem Volumen von 250-300 ml. Viele Gärtner verwenden für diese Zwecke Torftöpfe oder stellen selbst Pappbecher her. In Zukunft werden auf diese Weise gewachsene Sämlinge leicht und einfach in den Boden verpflanzt - das Wurzelsystem wird nicht leiden und die Pflanzen werden nach der Transplantation nicht verletzt.

Die Herstellung von Pappbechern nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und spart Geld

Nach dem Erscheinen von zwei oder drei echten Blättern beginnen Tomatensämlinge gefüttert zu werden. Für Top-Dressing können Sie komplexe Mineraldünger und Bio für Gemüse oder Biohumus-Lösung verwenden. Im Verkauf finden Sie viele Arten von Fertigdüngern speziell für Tomatensämlinge - die darin enthaltenen Mikroelemente werden unter Berücksichtigung der Bedürfnisse dieser Pflanzen ausgewählt. Die Hauptsache bei der Fütterung ist der Wechsel von organischen und mineralischen Zusatzstoffen. Die Anweisungen für die Zubereitungen beschreiben detailliert die Herstellung der Lösung und die Anteile, die nicht verletzt werden können. Im Zweifelsfall ist es besser, eine geringere Menge Substanz einzunehmen, da eine Überfütterung zu katastrophalen Ergebnissen führen kann.

Tomaten in den Boden pflanzen

Tomaten pflanzen Budenovka und weitere Pflege unterscheiden sich nicht von anderen Sorten. Tomatenbeete werden im Herbst gekocht. Zum Graben 1 Glas Asche, 35 g Superphosphat und 30 g Kaliumsalz pro Quadratmeter herstellen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Beim Pflanzen im Garten sind die Pflanzen versetzt. Der Abstand zwischen Tomaten beträgt 40 cm in einem Gewächshaus und 50 cm in offenem Boden zwischen Reihen von 40 cm. Nach dem Pflanzen werden die Tomaten sofort an Stifte oder Gitter gebunden und der Boden um die Pflanzen herum wird gemulcht.

Die weitere Pflege der Tomaten erfolgt wie gewohnt - Gießen, Füttern, Jäten und Kneifen.

Stiefkinder - Triebe, die in den Achseln der Blätter erscheinen. Es ist besser, nicht auszubrechen, sondern zu kneifen oder zu schneiden und einen kleinen Stumpf zu hinterlassen. Dadurch muss nicht wiederholt gekniffen werden, da nach dem Ausbruch wieder unnötige Sprossen an derselben Stelle erscheinen.

Wenn der Boden auf dem Bett verglüht ist, ist eine Bewässerung selten, aber reichlich erforderlich, und das Jäten und Lösen der Erde ist überhaupt nicht erforderlich.

Video: Tomatenbildung

Die angebauten Tomaten der Sorte Budenovka werden zu einem, seltener zu zwei Stielen geformt . Im ersten Fall werden alle angezeigten Stiefsöhne entfernt, im zweiten Fall verbleibt einer, der mächtigste, im unteren Teil des Rumpfes. Sehr schnell wird er den Haupttrieb einholen und sich parallel entwickeln. Eine solche Technik wird dazu beitragen, große Früchte von guter Qualität zu erhalten. Beim Strumpfbandieren von Tomaten wird jeder Stiel separat gebunden.

Tomaten der Sorte Budenovka werden zu einem oder zwei Stielen geformt

Tomate Budenovka erschien in unserem Gewächshaus als eines der ersten. Wir haben ein kleines Gewächshaus, 3 x 6, damit Sie nicht besonders weglaufen, aber ich versuche, mindestens mehrere Büsche verschiedener Sorten anzubauen. Ich kaufe Samen von der Firma Aelita - einem bewährten, zuverlässigen Produzenten. Im Mai - Juni brennt die Sonne in unserer Region normalerweise gnadenlos und die Temperatur im Gewächshaus steigt über +30 ° C. Viele Tomatensorten verlieren unter solchen Bedingungen einfach ihre Eierstöcke. Budenovka kommt überraschenderweise mit extremer Hitze zurecht und setzt Früchte mit einer beneidenswerten Konstanz. Die Ernte wird verlängert und die letzten Tomaten werden Ende September geerntet. Die Früchte, besonders die ersten, sind groß, glänzend, rissfrei und sehr lecker. Die Büsche waren nie von Schädlingen betroffen und haben nichts verletzt.

Bewertungen über Tomaten Budenovka

Seit ungefähr fünf Jahren pflanze ich zuerst meine Mutter und jetzt pflanze ich diese Tomatensorte in meinem Garten. Das erste Mal haben wir Samen der Marke Aelita gekauft und jetzt stellen wir die Samen jedes Jahr selbst aus sehr großen und reifen Tomaten her. Die Samen haben uns nie im Stich gelassen, fast alle sprießen, obwohl sie nicht mehr gekauft werden. Pflanzen sind sehr groß, 150-190 cm. Sie können sowohl auf offenem Boden als auch im Gewächshaus wachsen. Wir haben alle Tomaten im Gewächshaus, also tropfen wir sie regelmäßig ab, um ihr Wachstum leicht zu entfernen. Wir pflanzen Mitte Mai im Gewächshaus und Anfang Juli ernten wir. Sie sind sehr resistent gegen Krankheiten wie Spätbrand. Ich versuche, die ersten Tomaten so groß wie möglich wachsen zu lassen, da ich ein Paar für Samen lasse. Nach Gewicht können sie 1 Kilogramm erreichen. Es ist wichtig, die ersten Tomaten mit grünen zu entfernen, da sie sehr lange im Gewächshaus spritzen, und zu verhindern, dass der Rest der Tomaten wächst. Sie schmecken süß, saftig. Die Farbe ist nicht rot, sondern pink. Wir lieben diese Tomaten sehr und essen sie den ganzen Sommer und den ganzen Herbst. Probieren Sie es aus, ich denke, Sie werden es nicht bereuen!

Maria Vorobieva

Im zweiten Jahr habe ich diese Sorte angebaut. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Der Bekannter, der ihn mir geraten hat, sagte: Mit Budenovka bleiben Sie nicht ohne Ernte.

valentina k

Tolle Ernte, schöne Tomaten.

Sandiman29

Liebte die Vielfalt. Ich pflanze ihn für das zweite Jahr. Die Früchte sind köstlich, wunderschön. Resistent gegen Krankheiten. Ernte.

Yurij

Ich habe Budyonovka von Aelita! Der Busch selbst ist nicht sehr mächtig, mittelgroß, im Moment 1, 5 m, zwei Bürsten gebunden, blüht. Aber was für schöne und große Früchte! Es gibt 5–6 Tomaten in einem Pinsel, aber meine Form ist nicht herzförmig ausgesprochen, sondern höchstwahrscheinlich herzförmig, stumpf ohne Nase. Ich berühre die Büsche nicht, ich fürchte, sie werden aufgrund des Gewichts der Früchte brechen! Die unterste Bürste liegt auf dem Boden, ich lege trockene Blätter darunter, ich fürchte, Würmer oder ein Bär beißen meine Tomaten. Ich freue mich darauf, rechtzeitig zu sein und zu bewundern! Diese Sorte war eine der ersten, die Tomaten blühte und band! Dann probieren wir es! Ich denke, ich werde nächstes Jahr definitiv pflanzen !!!!

Valichka

Tomato Budenovka ist eine Sorte, die im Laufe der Jahre von erfahrenen Gärtnern getestet wurde. Viele Menschen bevorzugen es, wenn es in Gewächshäusern angebaut wird, weil es unprätentiös ist, reichlich geerntet wird, große Früchte mit ausgezeichnetem Geschmack und originellem Aussehen. Achten Sie bei der Auswahl von Tomatensamen für ein Gewächshaus auf helle Tomaten mit einer scharfen, länglichen Spitze - eine Sorte, die Sie nicht enttäuschen wird.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020