Strawberry Shelf - die Entstehungsgeschichte und Merkmale des Anbaus einer beliebten Sorte

Erdbeeren bleiben eine der beliebtesten Gartenpflanzen, und die Sortenvielfalt dieser Kultur verursacht leichten Schwindel. Welches soll ich wählen? Schließlich möchte ich, dass er der Beste ist. Die Vielfalt des Regals wird nicht nur Hobbygärtner, sondern auch Landwirte, die Erdbeeren zum Verkauf anbauen, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne ansprechen. Die Pflanze ist nicht wählerisch und mit gebührender Aufmerksamkeit - sehr großzügig.

Geschichte des Erdbeerregals

Niederländische Erdbeersorten waren schon immer für ihren hohen Ertrag und ihre gute Beerenqualität bekannt. Erdbeerregal ist keine Ausnahme. Das Regal, das durch die Kreuzung der Sorten Unduka und Sivetta entstanden ist, wird seit vielen Jahren als Industriesorte verwendet. Der Fortschritt steht jedoch nicht still - die Züchter präsentieren neue Sorten, die bereits getestete und getestete ersetzen. Dies bedeutet nicht, dass die Erdbeeren des Regiments an Boden verlieren. Im Gegenteil, in den letzten 4 Jahrzehnten wurde die Sorte erfolgreich in landwirtschaftlichen und privaten Gärten angebaut.

Das Erdbeerregiment verliert seit 4 Jahrzehnten nicht an Popularität

Das Regal hat sich in den baltischen Ländern, der Ukraine, Weißrussland und in der mittleren Zone Russlands bewährt. Es kann in kühleren Regionen angebaut werden, aber in diesem Fall ist ein Winterschutz eine Voraussetzung.

Notenbeschreibung

Der Busch des Regals ist niedrig, nur 12 cm, aber aufgrund seines guten Blattaussehens sieht er kraftvoll aus. Die Blätter wachsen nicht weitläufig, weshalb die Pflanze ein kompaktes Aussehen hat. Die Blattspreite ist hellgrün mit einer leicht glänzenden Oberfläche mit einer gezackten Kante. Blattstiele leicht kurz weichhaarig. Unter 3-lappigen Blättern finden sich manchmal 4–5-lappige Blätter. Das Wurzelsystem des Busches ist mächtig. Stiele wachsen bündig mit Blättern. Zuerst wachsen sie direkt, aber unter dem Gewicht der reifen Früchte neigen sie sich allmählich zum Boden. Die Blüten sind groß, weiß.

Das Regal blüht mit weißen Blüten auf stabilen Stielen

Die Beeren haben eine sehr schöne Form und ähneln einem Zapfen mit einer stumpfen Spitze. Die Früchte sind groß, ihr Gewicht beträgt durchschnittlich 30–40 g, aber selbst die ersten reifen Beeren sind 50–60 g. Das Fruchtfleisch ist rosa gefärbt, was näher an der Mitte heller wird, es gibt keine Hohlräume und Hohlräume in der Beere. Die Haut ist dünn, glänzend, dunkelrot.

Die Beeren des Erdbeerregals haben ein schönes Aussehen, aber am Ende der Frucht sind sie kleiner

Strawberry Shelf wird für seinen guten Geschmack geschätzt. Süße Noten sind leicht mit Säure verdünnt. Das Highlight der Sorte ist ein Karamell-Nachgeschmack und ein zartes Aroma. Verkostungspunktzahl - 4, 3 von 5 möglichen Punkten.

Kulturmerkmal

  1. Das Regal gehört zu Sorten mit einer durchschnittlichen Reifezeit. Die Ernte reifte im zweiten Juni-Jahrzehnt, als die Welle der ersten Erdbeere vorüberging. Die Fruchtzeit ist lang.
  2. Produktivität kann nicht als ausgezeichnet bezeichnet werden, aber mutig - sehr gut. Sammeln Sie ab 1 m2 bis zu 1, 5 kg Beeren. Ein Busch bringt während der Vegetationsperiode 400-500 g. Vorbehaltlich agronomischer Standards steigt dieser Indikator.
  3. In Bezug auf die Frostbeständigkeit können Probleme auftreten, wenn die Temperatur auf -200 ° C fällt. Aber im Tierheim werden die Erdbeeren den Frost ruhig überleben.
  4. Das Regal ist bekannt für seine Trockenheitstoleranz und passt sich perfekt hohen Temperaturen an.
  5. Mehltau, Graufäule, Nierenmilben, Erdbeeren sind nicht schrecklich. Gefahr für die Sorte sind Erkrankungen des Wurzelsystems und Vertikillose.
  6. Die Aussaat ist sehr intensiv. Daher werden die Sockel abgeschnitten, damit die Früchte Früchte tragen. Lassen Sie nur die richtige Menge Pflanzenmaterial für die Aktualisierung der Beete.
  7. Aufgrund der dichten Konsistenz des Fruchtfleisches und der Haut, die gegen Beschädigungen resistent ist, verträgt das Regal den Transport perfekt.

Ein Merkmal der Sorte ist ihre schnelle Degeneration. Der Lebenszyklus des Busches dauert 4 Jahre. Die produktivsten Jahre sind das 1. und 2 .. Dann ist die Beere sehr klein. Um anständige Ernten zu erzielen, müssen Sie die alten Büsche durch neue ersetzen.

Tabelle: Vor- und Nachteile

VorteileNachteile
Ziemlich gute Ausbeute.Erfordert häufige Updates.
Hervorragende Qualität und Geschmack der Beeren.Verträgt keine Verdickung von Landungen.
Frost- und Trockenheitstoleranz. Hat das Wasserlassen erhöht.
Hervorragende Transportierbarkeit
Die Fähigkeit, Krankheiten und Schädlingen zu widerstehen.

Strawberry Shelf gehört zu den Sorten, die den Transport perfekt vertragen

Video: Shelf Variety Strawberry

Landung

Die reiche Erdbeerernte des Regiments kann nur durch Befolgen einer Reihe von Regeln beim Pflanzen erhalten werden.

Sitzplatzauswahl

Um den Beeren einen süßen Geschmack zu verleihen, sollten Erdbeeren nur an den sonnigsten Stellen gepflanzt werden. Idealerweise sollten sie im Süden oder Südwesten liegen. Vorzugsweise ein flacher Ort, aber eine leichte Neigung ist erlaubt.

Im Schatten wächst eine Erdbeere und wirft einen Schnurrbart aus, aber die Blütenknospen werden nicht gelegt, daher kommt die Fruchtbildung nicht rechtzeitig.

Es ist ratsam, dass dichte Büsche oder ein niedriger Zaun die Erdbeeren vor den kalten nördlichen Bächen schützen. Gleichzeitig sollte der Standort mit einer leichten Brise gereinigt werden. Dies wird dazu beitragen, die Pflanzung vor Pilzinfektionen zu schützen.

Der Platz zum Pflanzen von Erdbeeren sollte sehr hell sein

Tiefland, in dem sich kalte Luft ansammelt und Wasser stagniert, ist nicht geeignet. Grundwasserspiegel - nicht näher als 60–80 cm an der Oberfläche. Die besten Böden für Erdbeeren sind dunkelgraue Waldböden, Chernozeme, Lehm und Sandsteine.

Entsorgen Sie Salz-, Kalk- oder Feuchtgebiete kategorisch. Wenn es keine anderen gibt, versuchen Sie, Erdbeeren in hohen Beeten anzubauen.

Pflanzenmaterial

Richtig ausgewähltes Pflanzenmaterial ist der Schlüssel zu einem hohen Ertrag. Beachten Sie bei der Auswahl der Sämlinge die folgenden Punkte:

  • Die Wurzel sollte gut entwickelt sein - verzweigt und faserig, mindestens 7 cm lang;
  • Rosette besteht aus 3-4 Blättern;
  • Die Blätter sind hellgrün, ohne Anzeichen von Krankheit und Schädlingsschäden.
  • das Herz ist nicht verdorrt oder verfault;
  • Der Wurzelhals ist kräftig, hat einen Durchmesser von 0, 5 cm und keine Flecken und Anzeichen von Fäulnis.

Erdbeersämlinge sollten eine kräftige faserige Wurzel und gesunde Blätter haben

Pflanzenmaterial wird am besten in Gartencentern gekauft, wo sie hochwertige Sämlinge anbauen. Ein richtig verpacktes Wurzelsystem wird nicht austrocknen und Sie werden nicht mit einer Vielzahl getäuscht.

Landezeit

Für Erdbeeren eignet sich das Regal besser zum Pflanzen im Sommer und Herbst. Es findet von Ende August bis Anfang September statt. Zu diesem Zeitpunkt ist es noch sehr warm, aber es gibt keine hohen Temperaturen mehr, die den Boden schnell austrocknen und die Sämlinge zerstören können. Darüber hinaus haben die in dieser Zeit gepflanzten Erdbeeren Zeit, Fruchtknospen zu legen, und werden saftige Beeren für die nächste Saison erfreuen.

In Regionen mit kaltem Herbst kann sich das Pflanzen jedoch bis zum Frühjahr verzögern. Ende April - Anfang Mai ist die am besten geeignete Zeit. Erdbeeren, die in einem auf 10 ° C erwärmten Boden gepflanzt wurden, wachsen schnell.

In der Sommer-Herbst-Zeit ist es vorzuziehen, ein Regal zu landen

Bodenvorbereitung

Wenn Sie vorhaben, näher am Herbst zu pflanzen, müssen Sie einen Monat zuvor die Baustelle vorbereiten. Für die Frühjahrspflanzung müssen Sie im Herbst einen Platz für Erdbeeren räumen und graben. Unabhängig davon, wann die Landung geplant ist, sollte der Aktionsplan einer sein.

  1. Erdbeeren lieben saubere Böden, daher wird der Standort sorgfältig von Vegetationsresten gereinigt.
  2. Grabe die Erde 30 cm tief. In einer solchen Entfernung kann die Erdbeerwurzel gehen.
  3. Zum Graben werden Nährstoffe pro 1 m2 berechnet: verrotteter Mist oder Kompost - 6-8 kg, Kalidünger - bis zu 30 g, Superphosphat - von 60 bis 100 g.
  4. Vor dem Pflanzen wird die Stelle geebnet und der Mutterboden zuvor gelockert.

Verteilen Sie den Boden gleichmäßig auf der Oberfläche des Düngers und graben Sie tief

Fruchtfolge

Es stellt sich heraus, dass benachbarte Kulturen oder Vorgänger die Erdbeerproduktivität beeinträchtigen können. Erdbeeren wachsen bemerkenswert nach Dill, Petersilie, Radieschen, Karotten und Hülsenfrüchten. Zwischen den Beeten gepflanzter Knoblauch hilft, die Schädlinge abzuschrecken. Das Pflanzen von Erdbeersträuchern nach Tomaten, Auberginen, Pfeffer und Kartoffeln (oder in unmittelbarer Nähe) lohnt sich jedoch nicht.

Welches Schema für die Landung zu wählen

Für ein Regal ist ein 2- oder 3-zeiliges Layout besser geeignet. Durch diese Pflanzung werden die Pflanzenpflege und die Ernte erheblich erleichtert. Der Abstand zwischen den Büschen muss mindestens 35 cm betragen. Zwischen den Reihen muss ein Abstand von ca. 50-60 cm verbleiben.

Erdbeeren werden in 2 oder 3 Reihen gepflanzt

Schrittweise Beschreibung der Landung

Verwenden Sie zur Vereinfachung eine Schnur, mit der Sie zukünftige Betten umreißen können. Um den Abstand zwischen den Büschen nicht jedes Mal zu messen, nehmen Sie einen Stock mit einer Länge von 35 cm und markieren Sie damit die Landeplätze entlang der Schnur.

  1. Um bei Setzlingen keinen Stress zu erleben, wählen Sie zum Pflanzen eine wolkige Tages- oder Abendzeit.
  2. Graben Sie ein Loch von 25 x 25 cm Größe. Die Wurzeln sollten frei in die Aussparung eintreten.
  3. Wenn zuvor noch keine Nährstoffe hinzugefügt wurden, geben Sie diese in jede Vertiefung und mischen Sie sie gut mit dem Boden, um die Wurzeln nicht zu verbrennen.
  4. Verschütten Sie Wasser in jedes Loch.
  5. Zu überwachsene Wurzeln auf 7 cm kürzen.
  6. Halten Sie den Busch mit einer Hand so, dass das Herz bündig mit dem Boden ist. Verwenden Sie Ihre andere Hand, um den Boden in die Aussparung zu füllen. Den Boden um den Busch herum leicht verdichten.
  7. Ziehen Sie nach dem Pflanzen vorsichtig an den Blättern. Richtig gepflanzte Erdbeeren sollten nicht aus dem Boden gezogen werden.
  8. Gießen Sie die Bepflanzung erneut. Nachdem Sie auf die vollständige Aufnahme von Feuchtigkeit gewartet haben, mulchen Sie den Boden unter den Büschen und in den Gängen.

Erdbeerbuschherz sollte dem Boden ebenbürtig sein

Achten Sie beim Pflanzen darauf, die Wurzeln senkrecht nach unten zu halten. Das Herz sollte sich streng auf Bodenniveau befinden. Wenn die Pflanzung zu tief ist, füllt sich das Herz mit Erde und Verfall, und bei einer flachen Pflanze beginnen die Wurzeln schnell zu entblößen und auszutrocknen, was zum Tod der Pflanze führen kann.

Video: richtige Erdbeerpflanzung

Landungspflege

Damit die Beere ihrem Geschmack und ihrer Größe entspricht, müssen die Erdbeeren ordnungsgemäß gepflegt werden. Daran ist nichts Kompliziertes, aber Sie sollten die Regeln nicht vernachlässigen.

Bewässerung

Das Regal verträgt leicht Trockenperioden, aber in diesem Fall kann nicht von einer Qualitätsernte gesprochen werden. Es wird nur wenige Beeren geben, sie werden der Größe und dem Geschmack nicht gefallen - die Säure wird überwiegen. Damit die Sorte ihre Fähigkeiten entfalten kann, muss sich der Boden in den Pflanzungen in einem mäßig feuchten Zustand befinden. Dies ist insbesondere bei Frühlingspflanzungen erforderlich. Wenn im Sommer die Temperatur unaufhaltsam steigt, müssen Sie fast jeden Tag gießen, bis die Pflanzen Wurzeln schlagen.

Im Herbst gepflanzte Erdbeersträucher werden ab Ende April bewässert. Bewässerungshäufigkeit - 1 Mal pro Woche, Wassernorm - 30 l pro 1 m2. Im Spätsommer - Frühherbst reduziert sich die Bewässerungshäufigkeit um fast die Hälfte.

Die wichtigsten Bewässerungsperioden für Erdbeeren:

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

  • während der Bildung von Eierstöcken;
  • zum Zeitpunkt des Gießens von Beeren;
  • in der zweiten Sommerhälfte, wenn Blütenknospen gelegt werden.

Sie können mit einem Schlauch gießen und ihn zum Gang leiten. Es lohnt sich nicht, direkt unter den Busch zu gießen, da die Wurzeln freigelegt werden können und der Busch stirbt. Verwenden Sie zum Gießen warmes Wasser. Sie müssen die Erde früh morgens oder abends befeuchten.

Am effektivsten und wirtschaftlichsten ist die Tropfbewässerung. Sie können die gewünschten Bereiche gleichmäßig mit Feuchtigkeit befeuchten und sparen Wasser. Bei dieser Bewässerungsmethode leiden die Wurzeln nicht und das Wasser fällt nicht in die Mitte des Auslasses.

Durch die Tropfbewässerung von Erdbeeren können Sie die gewünschten Bereiche gleichmäßig mit Feuchtigkeit befeuchten und sparen Wasser

Unkraut jäten und kultivieren

Reine Erdbeere mag kein Unkraut. Daher ist für das Regal Unkraut in einem der Pflegepunkte enthalten. Indem Sie Unkraut, insbesondere mehrjährige Gräser, entfernen, entfernen Sie Erdbeerkonkurrenten für Nährstoffe und Sonnenlicht. Reduzieren Sie außerdem die Verdickung. Das Jäten sollte jedoch sehr sorgfältig erfolgen. In den Gängen kann das Gras einfach herausgezogen werden, und wenn das Unkraut zwischen den Wurzeln der Erdbeere gekeimt ist, ist es besser, es mit Gartenschere zu schneiden. In der Zeit der Fruchtbildung sollten Erdbeeren nicht gestört werden, daher das Jäten verschieben.

Durch das Lösen bleibt die normale Gas- und Wärmeübertragung in den Wurzeln erhalten. Der Vorgang wird am Tag nach dem Gießen durchgeführt. Diese Aktivität trägt zur Aufrechterhaltung der richtigen Bodenfeuchtigkeit bei und beseitigt Unkraut.

Regal liebt, wenn der Boden um ihn herum sauber gehalten wird.

Mulchen

Um die Pflege von Erdbeeren zu erleichtern, verwenden erfahrene Gärtner Mulchstroh, Sägemehl und Nadelfichtenzweige. Es ermöglicht Ihnen, die Verdunstung von Feuchtigkeit in den Pflanzungen zu verlangsamen, die Häufigkeit des Unkrauts zu verringern, und die Beeren bleiben sauber und verrotten seltener, ohne die Erdoberfläche zu berühren.

Gemulchte Erdbeeren haben saubere und gesunde Beeren

Verwendung von Düngemitteln

Top Dressing beeinflusst viele Aspekte der Pflanzenentwicklung, hilft, die Qualität der Beeren zu verbessern und die Gesundheit der Erdbeeren vor der bevorstehenden Erkältung zu erhalten. Wenn während der Pflanzzeit der Boden mit allen notwendigen Elementen gefüllt wurde, muss das Regiment in der kommenden Saison nicht gefüttert werden - ein Überschuss an Düngemitteln kann negative Folgen haben.

Folgende Düngemittel müssen im Frühjahr nächsten Jahres ausgebracht werden:

  • 15 g Ammoniumnitrat;
  • 30 g Superphosphat;
  • 10 g Kaliumsalz.

Um die Fruchtbildung zu verbessern und ihre Masse zu erhöhen, ist es nützlich, eine Blattbehandlung mit Mikroelementen (2 g Bor, Zink und Mangan pro 10 l Wasser) durchzuführen. Die Verarbeitung erfolgt abends, um Verbrennungen der Blattplatten zu vermeiden.

Das Regal ist sehr organisch. Es sind natürliche Zutaten, die erfahrene Gärtner im Herbst bevorzugen.

  1. Als flüssige Top-Dressing-Lösungen eignen sich Vogelkot und Mist perfekt. Sie müssen jedoch mit äußerster Sorgfalt verwendet werden, um die Wurzeln nicht zu verbrennen. Gülle wird mit Wasser in einem Verhältnis von 1:10 und Vogelkot - 1:20 gezüchtet. Das Top-Dressing wird nur auf angefeuchteter Erde durchgeführt, wobei versucht wird, nicht auf die Blätter zu fallen.
  2. Blatthumus gilt als eines der erfolgreichsten Top-Dressings für Erdbeeren. Reichlich mit einer Mischung aus Beeten bestreut, versorgen Sie die Büsche nicht nur mit der notwendigen Nahrung, sondern schützen auch die Wurzeln im Winter vor dem Einfrieren.
  3. Nach dem Beschneiden alter Blätter im Herbst die Erdbeerpflanzen gleichmäßig mit Asche bestreuen. Bei dieser Fütterung ist viel Phosphor für das Wurzelsystem einer Pflanze notwendig.

Nach der Fruchtbildung muss das Regal mit organischen Düngemitteln verwöhnt werden.

Herbstarbeiten und Erdbeeren für den Winter vorbereiten

Im Herbst ist eine Zeit für Erdbeeren nicht weniger bedeutsam als das Erwachen des Frühlings. Die Pflanze muss für die Ruhezeit richtig vorbereitet sein.

  1. Führen Sie eine gründliche Inspektion der Erdbeerplantage durch.
  2. Schneiden Sie alle alten getrockneten oder kranken Blätter ab, entfernen Sie die restlichen Früchte und den schlecht verwurzelten Schnurrbart.
  3. Behandeln Sie das Pflanzen von Krankheiten und Schädlingen.
  4. Lösen und entfernen Sie den Boden vom restlichen Unkrautgras.
  5. Tragen Sie den notwendigen Dünger auf.

Das Regal verträgt Fröste bis zu -150 ° C gut. Wenn sich im Winter eine ausreichende Schneedecke bildet, kann es Temperaturen von bis zu -200 ° C standhalten. Aber ohne Schnee müssen Erdbeeren gepflegt werden. Zum Erwärmen werden die Büsche mit trockenem Gras, Laub, Fichtenzweigen bedeckt. Abdeckmaterial kann ebenfalls verwendet werden.

Damit im Frühjahr die Erdbeeren schneller wachsen und die Ernte früher reift, werden Drahtbögen über dem Bett installiert und mit Agrofaser bedeckt. In wärmeren Regionen ist eine Schicht ausreichend, in kühleren Regionen ist ein zweischichtiger Schutz erforderlich.

Shelter aus Agrofaser schützt Erdbeeren nicht nur vor Frost, sondern ermöglicht Ihnen auch eine frühere Ernte

Krankheiten und Schädlinge

Die Erdbeeren des Regiments haben eine gute Immunität und widerstehen perfekt Mehltau und Graufäule, unter denen Beeren anderer Sorten häufig leiden, insbesondere bei hoher Luftfeuchtigkeit. Die Sorte ist auch resistent gegen die Zeckenmilbe. Aber neben diesen Krankheiten und Schädlingen gibt es noch andere. Daher helfen nur vorbeugende Maßnahmen, eine große Katastrophe zu vermeiden. Wenn sich das Problem manifestiert, helfen die ergriffenen Maßnahmen, es zu bewältigen.

Tabelle: Krankheiten und Schädlinge in Pflanzregalen

Krankheiten und

Schädlinge

SymptomeKontrollmaßnahmenPrävention
VertikilloseDiese Krankheit ist von Natur aus pilzartig. Der Busch hört auf sich zu entwickeln, wird klein, träge. Blätter fallen, werden kleiner, Chlorose tritt auf ihnen auf. Dann sterben die Rosette und die Wurzeln. Die Krankheit kann sowohl langwierig als auch fulminant sein.
  1. Um die Krankheit erfolgreich zu bekämpfen, verwenden Sie das Medikament Fundazol. 0, 2% ige Lösung verschüttet den Boden unter einem Busch.
  2. Sie können Benorad verwenden. Bewerben Sie sich strikt gemäß den Anweisungen.
  1. Verwenden Sie nur gesundes Pflanzenmaterial.
  2. Tauchen Sie die Wurzeln des Sämlings vor dem Pflanzen in eine Lösung von Achat-25K oder Humat 7.
  3. Fruchtfolge beobachten.
  4. Verwenden Sie in der Vorbereitungszeit vor dem Pflanzen von Erdbeeren Senf als Siderat. Es hilft, den Boden vom Erreger zu befreien.
  5. Betroffene Büsche graben und verbrennen.
  6. Jäten Sie die Betten rechtzeitig.
AnthracnoseErscheint zunächst auf den Blättern in Form kleiner grauer Flecken mit violettem Rand. Beim Verschmelzen bedecken Flecken den Stiel. Dies führt zu Gewebsrissen und Austrocknen. Dann befällt die Krankheit die grünen Beeren, sie trocknen aus und sterben ab. Anthracnose markiert die gereiften Früchte zunächst mit wässrigen Flecken, die sich dann verdunkeln.
  1. Behandeln Sie die Büsche beim ersten Anzeichen mit Ridomil Gold, Metaxil oder Quadris.
  2. Wenn die Krankheit über einen längeren Zeitraum andauert, verwenden Sie 1% Bordeaux-Flüssigkeit.
  1. Reinigen Sie im Herbst die betroffenen Blätter von Erdbeerpflanzungen und zerstören Sie sie.
  2. Kontrollieren Sie die Bodenfeuchtigkeit. Überfeuchtung ist die beste Voraussetzung für die Entwicklung der Krankheit.
  3. Landungen jäten und ausdünnen.
  4. Verwenden Sie bei der Düngung im Herbst Phosphor-Kalium-Verbindungen und verwerfen Sie Stickstoff.
Rhizoctonia

(schwarz

Wurzel

verrotten)

Die Krankheit beginnt mit jungen Wurzeln, die schwarz werden und dann spröde und spröde werden. Die Pflanze wird schwächer, was sich negativ auf die Frucht auswirkt. Die Fäule erhebt sich aus den Wurzeln und trifft den Auslass. Der Busch wird braun, trocknet, es ist leicht aus dem Boden zu ziehen.Die Krankheit ist nicht geheilt. Der betroffene Busch muss entfernt und verbrannt werden. Auf dem Land, auf dem es gewachsen ist, müssen Sie eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat abgeben.
  1. Pflanzen Sie nur hochwertiges Pflanzenmaterial.
  2. Fruchtfolge beobachten.
  3. Bewässerung streng kontrollieren - Staunässe und Feuchtigkeitsmangel beeinträchtigen die Gesundheit von Erdbeeren.
  4. Wachsen Sie nicht länger als 3 Jahre in einem Gebiet Erdbeeren.
Erdbeere

Fadenwurm

Hat sich in den Achseln der Blätter und Knospen niedergelassen und dort Eier gelegt. Erdbeeren werden schwächer, der Busch wird gedrungen, die Stiele verdickt und kurz. Blattstiele werden dünner und rötlicher, die Blätter sind deformiert und mit dunklen Flecken bedeckt. Die Früchte reifen nicht, oft fehlen die Beeren ganz.Es wird empfohlen, alle 3-5 Tage hochtoxische Medikamente wie Mercaptophos oder Phosphamid in Form einer 0, 02% igen Lösung zu verwenden. Aber es ist besser, den infizierten Busch zu graben und zu zerstören.
  1. Untersuchen Sie sorgfältig die Wurzeln des Pflanzenmaterials.
  2. Zur Desinfektion der Sämlinge 10-15 Minuten in heißem Wasser (450 ° C) einweichen und anschließend in Kälte eintauchen.
  3. Fruchtfolge beobachten.
  4. Erdbeerpflanzungen sorgfältig untersuchen und kranke Pflanzen sofort zerstören.
  5. Unkraut rechtzeitig entfernen.
Himbeere

Erdbeere

Rüsselkäfer

Frisst die größten Knospen und beraubt die Ernte um fast 80%. Es ist leicht zu berechnen durch getrocknete und gebrochene Stiele und getrocknete Knospen.Wenn charakteristische Symptome festgestellt werden, verwenden Sie Actellik, Corsair, Metaphos oder Karbofos (gemäß den Anweisungen).
  1. Alle beschädigten Knospen zerreißen und verbrennen.
  2. Legen Sie ein leichtes Tuch oder Papier unter den Busch und schütteln Sie die Käfer darauf ab.
  3. Der Geruch von Knoblauch oder Ringelblume wird den Schädling abschrecken.
  4. Das Gras aussortieren.
  5. Sammeln und verbrennen Sie im Herbst abgefallene Blätter, graben Sie die Gänge.
Weiße Fliege

Erdbeere

Ein Miniaturschmetterling legt Eier auf die Unterseite eines Blattes. An der Blattoberfläche befestigte Larven beginnen aktiv an Säften zu saugen. Infolgedessen kräuseln sich die Blätter, gelbe Flecken und Sekrete erscheinen auf ihnen, ähnlich wie bei Zuckerkörnern. Eine geschwächte Pflanze ist leicht von Pilzinfektionen betroffen.Vor der Blüte und nach dem Beerenpflücken wird Karate oder Nurell-D verwendet. Verwenden Sie gemäß den Anweisungen. Die Medikamente sind giftig.
  1. Reinigen Sie im Herbst alte Blätter und verbrennen Sie sie.
  2. Grabe die Gänge und lockere den Boden leicht unter dem Busch.
  3. Pflanzen Sie Erdbeeren nur in sonnigen Gebieten.
  4. Pflanzen ausdünnen.
  5. Bekämpfe Unkraut.

Fotogalerie: Wie man Krankheiten und Schädlinge von Erdbeeren identifiziert

Vertikillose tötet Erdbeeren

Auf Beeren erscheint Anthracnose als Flecken.

Rhizoctoniose betrifft zunächst die Wurzeln und dann den Rest der Pflanze

Von einem Nematoden betroffene Wurzeln können keine Pflanzenernährung liefern

Himbeer-Erdbeer-Rüsselkäfer frisst Knospen

Whitefly liebt schattige Bereiche und lässt sich auf der Rückseite des Blattes nieder

Ernten

Erdbeere ist eine zarte und zarte Beere. Daher müssen Sie vor der Ernte sofort einen geeigneten Behälter vorbereiten, damit Sie die Früchte später nicht verschieben. Damit die Beere nicht zerknittert, verwenden Sie kleine Behälter, z. B. Birkenmoorwagen, Weidenkörbe oder Pappkartons. Nur in 2-3 Schichten stapeln.

Sie müssen Erdbeeren in kleinen Behältern sammeln

Wählen Sie nur gereifte Früchte, die gleichmäßig gefärbt sind. Sie müssen Erdbeeren mit einem Kelchblatt und einem Schwanz pflücken, um zu verhindern, dass Saft herausfließt. Beim Sammeln sofort sortieren. Legen Sie eine leicht beschädigte Beere zur Verarbeitung beiseite, ganze und starke können sich etwas hinlegen. Lassen Sie keine faulen Früchte im Busch, sondern legen Sie sie sofort in separate Behälter und zerstören Sie sie nach dem Sammeln.

Die Ernte ist nur bei trockenem Wetter am frühen Morgen oder am Abend erforderlich. Wenn die Beeren mit Tau bedeckt sind, verteilen Sie sie am besten in einer dünnen Schicht an einem kühlen Ort und lassen Sie sie trocknen.

In keinem Fall sollten Sie die zur Lagerung bestimmten Beeren waschen. Lagern Sie Erdbeeren nicht in Plastik. Es lässt keine Luft herein und die Beeren bilden sich schnell. Richtig gepflückte Früchte Regale fühlen sich im Kühlschrank gut an. Dort können sie fast eine Woche liegen. Das Einfrieren erfordert eine längere Lagerung. Bevor die Beeren aussortiert werden müssen, spülen und trocknen. Dann werden die auf einer breiten Schale ausgebreiteten Früchte schnell gefroren. Danach wird das fertige Produkt in kleinen Beuteln verpackt und in den Gefrierschrank geschickt.

Obstregale eignen sich hervorragend für die Herstellung von Marmelade, Marmelade, Konfekt und Kompott. Für Liebhaber des natürlichen Geschmacks können Sie mit Zucker geriebene Erdbeeren empfehlen. In dieser Form werden Spurenelemente und Vitamine gespeichert, die im Winter den Körper unterstützen.

Aus dem Regal erhalten Sie wunderbare aromatische Marmelade

Gärtner Bewertungen

Ich mochte das Regal. Die ersten Beeren waren immer größer, aber jetzt regnet es, vielleicht ist der Geschmack deshalb etwas anders. Wenn wir im ersten Jahr aufgewachsen sind, wollen wir sehen, was als nächstes passiert.

Lara

Und das Regiment gehört auch zu meinen Favoriten. Die Beere ist mittelgroß. Aber so schön !!! Alles gefüttert, bräunlichrot, mit Glanz. Hohe Produktivität und bei Käufern sehr gefragt. Beim Verkauf geht das Regiment zuerst, obwohl Lord und Juan in der Nähe liegen, deren Beeren dreimal so groß sind. Wie Pflanzen dieser Sorte - kraftvoll, stark und gesund.

Mila

Mein Regal steht an erster Stelle, Fun an zweiter Stelle, Bounty an dritter Stelle, Polks Beeren sind süß wie Zucker, einfach eine erstaunliche Sorte.

Tamara

Das Regal ist wirklich eine köstliche (süße) Sorte, aber hier erkrankte eine der ersten Spätfäule, die erste Ernte der Beere ging gut und die zweite war bereits die ganze Beere getroffen. Weiße Flecken sind ebenfalls betroffen, wenn sie nicht behandelt werden. Ja, und die Produktivität in meinem Klima ist nicht überrascht (Primorsky Territory). Im nächsten Jahr habe ich es nicht verlassen, ich habe es bereits gereinigt, es gibt interessantere Sorten und noch resistenter gegen Krankheiten.

Der Wald

Dieses Jahr hat mir das Regal gefallen - die Beeren sind groß und sehr süß. Im letzten Herbst gepflanzt. Ich werde es und Zarskoje Selo verbreiten.

Veronica

Nachdem das Regiment unter den Gärtnern Vertrauen gewonnen hat, hat es seit mehreren Jahrzehnten nicht an Boden verloren. Die Sorte ist sehr pflegeleicht. Darüber hinaus sind Erdbeeren ausreichend resistent gegen eine der häufigsten Beerenkrankheiten - Graufäule. Und das bedeutet, dass die Beeren eine hervorragende Qualität haben. Ein weiterer Vorteil des Regals ist die Vielseitigkeit der Früchte. Erdbeeren sind sowohl in frischer Form als auch bei der Ernte gut.

Empfohlen

Daikon auf dem Land: Wie man japanischen Rettich pflanzt und anbaut
2020
Plum Eurasia 21 - Beschreibung und Anbau
2020
Wie man einen Apfelbaum unabhängig aus einem Samen züchtet
2020