Strawberry Asia - Italienische Schönheit

Es gibt nichts Besseres als süße, duftende Erdbeeren, die in Ihrer Region angebaut werden. Da diese Kultur jedoch häufig krank ist (insbesondere Pilzkrankheiten), vermeiden viele Gärtner die Kontaktaufnahme. Mittlerweile gibt es Sorten, die gegen pathogene Pilze resistent sind - zum Beispiel Erdbeeren aus Asien.

Wachsende Geschichte

Variety Asia erschien 2005 in der Stadt Cesena (Italien). Europäisches Patent 23759, Patentinhaber - Neue Früchte. Die Sorte ist für den Anbau in Norditalien vorgesehen. Ursprünglich war geplant, diese Erdbeere für industrielle Zwecke anzubauen, aber sie eignet sich auch für den Amateurgartenbau.

Asien erschien vor ungefähr 10 Jahren auf heimischen Feldern und gewann schnell die Liebe der Bevölkerung. Erdbeeren dieser Sorte werden in ganz Russland angebaut und sind besonders im Süden des Landes beliebt. Eine Besonderheit Asiens ist, dass es sowohl auf offenem als auch auf geschlossenem Boden und auch ohne erdlose Methode, dh in Säcken, mit gleichem Erfolg angebaut werden kann.

Notenbeschreibung

Die Büsche Asiens sind groß, weitläufig, mittelblättrig mit hohen, dicken Trieben. Die Blätter sind groß, glänzend, leicht faltig, hellgrün. Die Pflanze bildet viele Stiele und junge Rosetten, aber eine mäßige Anzahl von Schnurrhaaren.

Das Wurzelsystem ist leistungsfähig und gut entwickelt. Früchte sind eindimensional, glänzend, kegelförmig, haben eine leuchtend rote Farbe und sind groß. Im Durchschnitt wiegt jede Beere in Asien 30 bis 35 Gramm, in Ausnahmefällen gibt es jedoch Exemplare mit einem Gewicht von bis zu 90 Gramm. Solche Riesen haben normalerweise eine leicht veränderte Form und sind in der ersten Fruchtwelle zu finden. Die Schale der Beeren ist glänzend, mit mittelgepressten gelben Samen und hellgrünen erhabenen Kelchblättern. Im Stadium der technischen Reife behalten die Früchte eine weißgrüne Spitze, wenn sie vollständig gereift sind, färben sie sich insgesamt.

Büsche Asiens sind kraftvoll und gut entwickelt, Früchte sind eindimensional, kegelförmig

Das Fruchtfleisch ist dicht, weichrot, saftig und süß, ohne innere Hohlräume (vorbehaltlich der richtigen Bewässerung), es ist leicht vom Stiel zu trennen. Erdbeergeschmack ist ausgeprägt. Der Geschmack ist nicht zu loben - von 4, 6 bis 5 Punkten auf einer Verkostungsskala. Die Beeren sehen attraktiv aus, sind gut gelagert und werden über weite Strecken ruhig transportiert, sodass die Sorte häufig für kommerzielle Zwecke angebaut wird.

Hauptmerkmale

Die Sorte Asien ist sowohl in ihrer Heimat als auch in Russland und auf dem Gebiet des nahen Auslandes (Ukraine, Weißrussland) sehr gefragt. Meistens wird diese Erdbeere in den südlichen Regionen angebaut - da die Sorte nicht frostbeständig ist, ist es schwierig, harten Wintern standzuhalten. Wenn Sie jedoch Asien auf geschlossenem Boden anbauen, dh in einem Gewächshaus, treten solche Probleme nicht auf.

Die Sorte verträgt milde Winter gut, aber wenn sie auf offenem Boden angebaut wird, muss sie für den Winter bedeckt sein. Asien toleriert kurzfristige Dürreperioden und Temperaturen von bis zu -15 ° C. Die Reifezeit ist Mitte früh, die ersten reifen Früchte erscheinen im Juni. Asien beginnt 5–7 Tage später Früchte zu tragen als die Sorte Alba und 5–6 Tage später Honig. Die durchschnittliche Ausbeute beträgt ca. 1–1, 2 kg pro Busch. Die Beeren reifen gleichmäßig, die Frucht dauert etwa drei Wochen. Universelle Beeren - Sie können frisch und gefroren verzehrt und zur Zubereitung verschiedener Gerichte und Winterzubereitungen verwendet werden.

Die Beeren Asiens sind köstlich und sehr duftend, ideal für den frischen Verzehr und zur Ernte

Die Sorte ist als sehr resistent gegen verschiedene Arten von Flecken und Krankheiten des Wurzelsystems positioniert. Es ist resistent gegen Pilzkrankheiten, unterscheidet sich jedoch in der Anfälligkeit für Anthracnose, Mehltau und Chlorose.

Fruchtbildung von Erdbeersorten Asien - Video

Landefunktionen

Grade Asia stellt hohe Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens. Lehmige und sandige Lehmböden mit neutraler Reaktion sowie kaliumreiche Schwarzerdeböden gelten als optimal für die Pflanze. Erdbeeren dieser Sorte wachsen auf Lehm, Sand, Grasnarben, humusarmen Böden und Torfmooren sehr schlecht.

Es ist ideal, Pflanzen auf flachen Flächen zu pflanzen, die in südwestlicher Richtung eine leichte Neigung aufweisen. Asien kann nicht in den Hügeln und im Tiefland gepflanzt werden - im ersten Fall leiden die Wurzeln der Pflanze unter Feuchtigkeitsmangel und im zweiten Fall können sie aufgrund ihres Überschusses verrotten.

Der Boden auf dem Gelände sollte strukturiert und ausgeruht sein, ohne Unkraut (insbesondere Weizengraswurzeln). Am besten pflanzen Sie Erdbeeren nach Getreide und Hülsenfrüchten, Knoblauch, Radieschen, Senf, Petersilie, Dill oder Salbei. Vermeiden Sie es, es nach allen Arten der Familie Asteraceae (Sonnenblume, Topinambur) und Butterblumen zu pflanzen, und wachsen Sie nicht länger als vier Jahre an derselben Stelle.

Wenn der Boden in der Gegend sauer reagiert, sollte der Kalk vor dem Pflanzen gekalkt werden

Wie die meisten anderen Kulturen wachsen Erdbeeren auf Böden mit saurer Reaktion nicht gut. Wenn der Boden auf Ihrer Baustelle genau das ist, muss er sechs Monate vor der geplanten Pflanzung gekalkt sein. 250-300 Gramm Kalk werden zu leichten sandigen Lehmböden und 400-500 Gramm zu Lehm gegeben. Anstelle von Kalk können Sie auch Holzasche verwenden - diese ist reich an Kalium und sehr nützlich für Erdbeeren. Die Substanz wird gleichmäßig auf dem Gelände verteilt und bis in die Tiefe des Bajonettbajonetts gegraben. In Zukunft wird der Kalkvorgang alle 3-5 Jahre wiederholt, aber die Kalkdosis wird reduziert (¼ gegenüber dem Original) und um 4-6 cm geschlossen.

Der beste Weg, um die asiatische Sorte zu vermehren, besteht darin, junge Rosetten zu verpflanzen, die die Büsche bereitwillig bilden. Sie können Erdbeeren sowohl im frühen Frühling als auch im Herbst pflanzen, aber Pflanzmanipulationen werden am besten im frühen Frühling - im Hochsommer durchgeführt. Die Landung erfolgt vom 5. bis 15. März in den südlichen Regionen Russlands, vom 1. bis 15. Mai in den nördlichen Regionen sowie vom 10. bis 30. April in der Mittelspur und in der Region Moskau. Da die Frostbeständigkeit nicht die stärkste Seite Asiens ist, haben die Büsche während des Herbstpflanzens möglicherweise einfach keine Zeit, vor der Kälte Wurzeln zu schlagen. Erfahrene Gärtner empfehlen, nur Steckdosen erster Ordnung als Pflanzmaterial zu verwenden.

Wenn Sie zum ersten Mal Erdbeeren kaufen, wählen Sie Setzlinge mit einem geschlossenen Wurzelsystem

Wenn Sie Erdbeeren dieser Sorte zum ersten Mal kaufen, kaufen Sie sie in spezialisierten Baumschulen oder Geschäften - dies verringert das Risiko, eine unverständliche Hybride anstelle einer Sortenpflanze zu erhalten, erheblich. Es ist am besten, Erdbeeren zu kaufen, die in Plastikbechern gepflanzt sind - eine Pflanze mit einem geschlossenen Wurzelsystem ist sowohl beim Transport als auch beim Pflanzen viel einfacher zu tolerieren. Achten Sie auf die Blätter und die zentrale Knospe (Rosette) des Sämlings - sie müssen gut entwickelt, gesättigt grün und ohne Anzeichen von Krankheit sein.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Kurz vor dem Pflanzen müssen Sie den Standort mit organischer Substanz (Humus, Kompost aus dem letzten Jahr) und komplexen Mineraldüngern düngen. Es ist üblich, 8 kg organischen Dünger und 30 g Mineraldünger pro Quadratmeter Boden aufzutragen.

Das Pflanzen von Erdbeeren der Sorte Asia erfolgt nach folgendem Schema:

  1. Desinfizieren Sie den Boden ca. 2 Wochen vor dem Ereignis. Nehmen Sie dazu 500 g Kalk und 50 g Kupfersulfat, gelöst in 10 Liter Wasser und erhitzt auf 70 ° C. Diese Menge an Lösung reicht aus, um 10 Quadratmeter Erde zu verarbeiten.
  2. Graben Sie im vorbereiteten Bereich Löcher mit einer Tiefe von ca. 20 cm. Da die Büsche Asiens groß sind, sollte der Abstand zwischen den Löchern mindestens 30 cm betragen (wenn auf dem Gelände genügend Platz vorhanden ist, ist es besser, Erdbeeren durch einen Spalt von 40 cm zu pflanzen). Der Reihenabstand beträgt 70–80 cm.
  3. In jede Vertiefung wird ein wenig Dünger gegeben. Für die Nährstoffmischung gibt es mehrere Möglichkeiten:
    1. Auf einem Eimer Kompost, Mist und Erde + 2 Gläser Asche.
    2. Ein Eimer Kompost, 40 g Superphosphat, 25 g Harnstoff und 20 g Kaliumsalz.
    3. 30 Gramm Humus und Superphosphat + ein Glas Asche.
  4. Machen Sie einen Hügel in der Mitte des Lochs und platzieren Sie eine Pflanze darauf, damit die Wurzeln gleichmäßig abfallen. Wenn die Wurzeln zu lang sind und sich beim Pflanzen in verschiedene Richtungen wickeln, schneiden Sie sie mit Scheren ab. Stellen Sie sicher, dass der Auslass höher als der Boden ist - bei übermäßiger Vertiefung schmerzt der Busch lange und wurzelt stark (wenn überhaupt).
  5. Füllen Sie das Loch mit Erde und verdichten Sie den Boden in der Nähe der gepflanzten Pflanze. Gießen Sie reichlich Erdbeeren und mulchen Sie den Boden in der Nähe mit Tannennadeln.

Damit die Erdbeere nicht unter möglichen Frösten leidet, können Sie sie in ein Gewächshaus pflanzen - einen Tunnel aus Metallbögen, die mit Plastikfolie bedeckt sind. Dieses Design muss täglich und einmal pro Woche ausgestrahlt werden, um Unkraut zu wässern und auszusortieren. Wenn die Außentemperatur auf +26 ° C steigt, wird der Film entfernt. Sie können Erdbeeren im Gewächshaus pflanzen - in diesem Fall müssen Sie sich keine Sorgen um die schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt machen.

Gutes Erdbeerpflanzvideo

Wie man asiatische Erdbeeren pflegt

Die Agrartechnologie des Anbaus in Asien ist einfach und unterscheidet sich geringfügig von der Pflege anderer Erdbeeren:

  1. Das erste, was Sie im Frühjahr tun müssen, ist, den Mulch, die trockenen Blätter und die toten Triebe des letzten Jahres von den Erdbeeren zu entfernen. Gefallene Blätter werden sorgfältig von Hand oder mit einem speziellen Rechen ausgewählt, um die Büsche nicht zu beschädigen, und diejenigen, die auf den Pflanzen verbleiben, werden abgeschnitten.

    Entfernen Sie im Frühjahr unbedingt den Mulch des letzten Jahres von den Erdbeeren und schneiden Sie die toten Triebe ab

  2. Sorte Asien braucht reichlich Wasser. Wenn nicht genug Wasser vorhanden ist, entwickeln sich die Büsche schlecht und bilden kleine, hohle Beeren im Inneren. Erdbeeren werden beim Austrocknen des Bodens gewässert, leicht in der Sonne erwärmtes Wasser wird zur Bewässerung verwendet. Um zu verhindern, dass Pflanzen Verbrennungen bekommen, gießen Sie sie früh morgens oder abends nach Sonnenuntergang. Vor der Blüte werden Erdbeeren durch Streuen gewässert, und während und nach der Blüte sollte Wasser auf den Blättern vermieden werden. Idealerweise sollten Sie eine Erdbeer-Tropfbewässerung bauen. Bei sehr heißem Wetter müssen Sie Erdbeeren häufiger gießen, aber auf keinen Fall zu oft mit einer kleinen Menge Wasser gießen - diese Taktik kann die Entwicklung von Krankheiten (hauptsächlich Mehltau) hervorrufen.
  3. Damit Erdbeeren gut wachsen und sich an einer großen Anzahl großer Beeren erfreuen, sollte sie regelmäßig gedüngt werden. Im zeitigen Frühjahr werden Stickstoffdünger ausgebracht - ein Esslöffel Harnstoff wird mit einem Eimer Wasser gezüchtet und unter jeden Busch ein halber Liter Lösung gegossen. Aber übertreiben Sie es nicht - ein Überschuss an Stickstoff ist mit dem Zerkleinern von Beeren und dem Verlust der Süße behaftet. Im gleichen Zeitraum können Sie die Pflanzen mit einer kleinen Menge Kalium-Phosphor-Düngemitteln füttern - Asche, Superphosphat, Kaliumnitrat usw. Komplexe Mineraldünger für Erdbeeren haben eine hervorragende Wirkung - sie werden gemäß den Anweisungen des Herstellers verwendet. Während der Blüte und Frucht fressen die Pflanzen nicht.
  4. Achten Sie darauf, das Unkraut zu jäten, insbesondere im Stadium der Beerenbildung - Erdbeeren können es nicht vertragen. Eine gute Option ist die Verwendung von schwarzer Agrofaser zum Pflanzen von Pflanzen. Dieser Ansatz verhindert nicht nur das Auftreten von Unkraut, sondern auch eine übermäßige Verdunstung von Feuchtigkeit. Schwarzer Spanbond bedeckt den Boden während des Pflanzens, schneidet Löcher für Erdbeersträucher und lässt ihn bis zum Herbst auf der Baustelle.

    Sie können Erdbeeren unter schwarzer Agrarfaser pflanzen - dies verhindert das Auftreten von Unkraut und das Austrocknen des Bodens

  5. Führen Sie regelmäßig eine flache Lockerung des Bodens durch und mulchen Sie die Gänge (am besten mit Fichtennadeln). Führen Sie vorbeugende Behandlungen durch, um Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen. Besprühen Sie Erdbeeren im Frühjahr mit kupferhaltigen Fungiziden - Bordeaux-Flüssigkeit (0, 1%) oder Hom, Horus, Abiga-Peak. Eine wirksame Methode zur Verhinderung von Schädlingen ist das Besprühen mit kolloidalem Schwefel oder Karbofos im Frühjahr. Einige Wochen vor der Blüte werden Erdbeeren mit Neoron behandelt. Um die Immunität der Pflanzen zu stärken, werden sie nach der Blüte mit Zirkon besprüht.
  6. Im Frühherbst werden Erdbeeren mit fermentierter Königskerze gefüttert, wobei jedem Eimer ein halbes Glas Holzasche hinzugefügt wird. Irgendwann Mitte September werden 20-30 Gramm Kalidünger, 2 EL, in einem Eimer Wasser aufgelöst. l Nitrofoski und ein Glas Holzasche und 0, 5 l Lösung unter jeden Busch gießen. Diese Sorgfalt wird sich günstig auf die Ernte im nächsten Jahr auswirken.
  7. Da sich die Sorte Asien in der Frostbeständigkeit nicht unterscheidet, müssen Erdbeeren einen guten Schutz für den Winter bieten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie die Pflanzungen abdecken müssen, sobald die Gefriertemperatur auf der Straße eingestellt ist (dh sie wird nicht nur nachts, sondern auch tagsüber aufbewahrt) - andernfalls können die Erdbeeren vypryat. Am häufigsten werden die Pflanzen mit Stroh bedeckt, dies ist jedoch gefährlich, da das Pflanzen Nagetiere schädigen kann. Sie können die Erdbeeren mit Fichtenzweigen oder Spanbond bedecken, und es ist am besten, Minitunnel zu bauen. Im Herbst werden Kunststoff- oder Eisenbögen über den Betten installiert und mit Beginn des Frosts mit Agrofaser mit einer Dichte von mindestens 50 g pro Quadratmeter daran gezogen. In diesem Fall bildet sich unter dem Schutz ein für Pflanzen ideales Mikroklima, und Sie müssen weder die Alterung der Büsche noch deren Gefrieren fürchten. Entfernen Sie vor dem Abdecken der Erdbeeren unbedingt das Unkraut, entfernen Sie die trockenen Blätter und die Reste der Beeren und schneiden Sie alle Schnurrbärte ab.

Erdbeerschädlingstabelle

PestBeschreibungMethoden des Kampfes
Nematode (Chrysantheme, Erdbeere oder Stiel)Es verletzt den Stoffwechsel und führt zu einer fast vollständigen Abwesenheit von Beeren. Wenn dieser Schädling auftritt, verdreht und verformt sich das Laub und die Stecklinge werden zerbrechlich.Untersuchen Sie die Sämlinge beim Pflanzen sorgfältig und legen Sie sie zuerst 10 Minuten in heißes Wasser und dann 15 Minuten in kaltes Wasser. Machen Sie niemals Neuanpflanzungen, auf denen Erdbeeren, die von einem Fadenwurm befallen sind, gewachsen sind. Damit das Bett wieder für den Anbau von Beeren geeignet ist, müssen mindestens 7 Jahre vergehen. Alle betroffenen Pflanzen müssen unbedingt entfernt und zerstört werden.
ErdbeermilbeLegt Eier auf Blätter, vermehrt sich sehr schnell und kann in nur einer Saison zu großen Mengen an Pflanzschäden führen. Anzeichen von Schäden sind ölige Plaque und Faltenbildung der Blätter, und Beeren nehmen praktisch nicht an Größe zu.Die Behandlung von Büschen im zeitigen Frühjahr mit kolloidalem Schwefel oder Karbofos hilft dabei, und einige Wochen vor der Blüte mit Neoron.
SpinnmilbeEs erscheint in der zweiten Sommerhälfte und saugt nahrhafte Säfte aus der Pflanze. Dieser Prozess führt zum Tod von Pflanzenzellgewebe.Es ist leicht, mit diesem Schädling fertig zu werden, wenn Sie Pflanzen vor der Blüte mit einer Malathionlösung besprühen und die behandelten Pflanzungen 3 Stunden lang fest mit Plastikfolie verschließen.
BlattläuseEs wirkt sich auf das Laub aus und vermehrt sich an der Unterseite des Blattes, von dem es sich kräuselt und knittert.Um dieses unangenehme Insekt zu bekämpfen, können Sie ein Volksheilmittel verwenden. Einige Knoblauchzehen schälen, mit kaltem Wasser füllen und eine Woche ruhen lassen. Behandeln Sie mit der resultierenden Lösung die betroffenen Büsche.
ErdbeersägefliegeNagt an echten Mustern auf den Blättern, beschädigt die Platte erheblich und trägt zur Bekämpfung von Bakterien und Pilzen bei.Lösen Sie regelmäßig den Boden unter den Büschen und behandeln Sie die Pflanzen mit einer Lösung von Chlorophos (0, 2%) oder Karbofos.
Rüsselkäfer (grau erdig, Wurzel oder Erdbeer-Himbeere)Das Nagen von Blättern, Stielen und sogar Knospen in großen Mengen kann den Tod von Büschen hervorrufen.Lösen Sie regelmäßig den Boden unter den Büschen und behandeln Sie die Pflanzen mit einer Lösung von Chlorophos (0, 2%) oder Karbofos.

Nützliches Erdbeer-Pflege-Video

Strawberry Bewertungen Asien

Von italienischen Sorten wurden gleichzeitig Asien, Syrien, Roxane, Adria gepflanzt (alle Sämlinge wurden gekauft). Am schlimmsten ist, dass Asien Wurzeln geschlagen hat. Als das Löten bereits von seinen Sämlingen wiederhergestellt wurde, blieb ein weiteres Problem bestehen - Chlorose. Auf unseren Böden sind es die meisten Chlorite (besonders auffällig, wenn Syrien mit dunkelgrünen Blättern in der Nähe wächst). Für uns ist dies der Hauptnachteil der Sorte. Und so ist die Beere schön und transportabel. Die Produktivität wird erst in diesem Jahr voll gewürdigt, aber gemessen an den noch grünen Beeren - ziemlich groß.

Alexander Krymsky

Ja, Asien ist schwächer und aromatischer. Und in der Größe - riesige Beeren, fast keine kleinen (irgendwo Ende September gepflanzt). Letztes Jahr habe ich unter vielen anderen Sorten ihre Tugenden nicht besonders gesehen und viele hundert andere Sorten gepflanzt und asiatische Sämlinge verkauft (gut vermehrt). Immer noch überrascht, dass dies eine solche Forderung für sie ist? Und dieses Jahr ist er selbst einfach begeistert.

Alexey Torshin

Asien - schließlich ist es großartig! Die Sammlung begann Mitte Juni, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass meine Pflanzungen im Frühjahr überflutet wurden und später vegetativ wurden

Vikysia

Ich habe Asien 3 Jahre. Alles in ihr ist wie, außer der Produktivität.

Beere

Obwohl Erdbeeren der asiatischen Sorte sehr anspruchsvoll sind und sorgfältige Pflege benötigen, hat sie viel mehr Vor- als Nachteile. Und alle investierten Anstrengungen werden von großen, süßen und aromatischen Beeren mehr als bezahlt.

Empfohlen

DIY Blumentöpfe für den Garten: eine Auswahl der besten Meisterklassen von Dekorateuren
2020
13 köstliche Pflaumenideen, die Sie für die ganze Familie auf den Winter vorbereiten können
2020
Marmelade aus Rosenblättern und ihre 7 nützlichen Eigenschaften, die Sie wahrscheinlich noch nie zuvor gekannt haben
2020