Spielzeug - Kirsch-Kirsch-Hybrid

Das Kreuzen von Kirschen und Kirschen führt normalerweise zu positiven Ergebnissen. In den letzten Jahrhunderten haben Züchter in Europa und den GUS-Ländern erfolgreich neue Sorten von Kirsch-Kirsch-Hybriden erhalten. Sie erben normalerweise die besten Eigenschaften von Elternpflanzen. Keine Ausnahme und Kirschspielzeug. Aufgrund seiner hohen Verbraucherqualitäten ist die Sorte bei Gärtnern beliebt.

Beschreibung Kirschsorten Spielzeug

Das Spielzeug ist eigentlich keine Kirsche - es ist eine Mischung aus Kirschen und Kirschen. Erstellt in der Ukraine, am Institut für bewässerten Gartenbau der Ukraine benannt nach M. F. Sidorenko. Hybriden von Kirschen und Kirschen werden Herzöge genannt.

Das Spielzeug ist eine Mischung aus Kirschen

Duke wird durch Pfropfen von Kirschen auf einen Kirschwurzelstock erhalten. Die Überlebensrate einer solchen Impfung ist zwar nicht hoch, aber wenn sie erfolgreich ist, wird das Ergebnis eine ausgezeichnete Beerenqualität und ein hoher Ertrag sein.

Spielzeug hat würdige Eltern. Von der Seite der Kirschen ist es das bewährte Lyubskaya (unter den Lyubka) - seit 1947 im Staatsregister eingetragen, Früchte ab dem 3. Jahr, robust, unprätentiös, transportabel. Auf der Seite der Kirsche - Melitopol-Sorte Schwarze Kugel, Frucht, die ebenfalls aus dem 3. Jahr stammt, ist ertragreich (40 kg von einem Baum), Beerengewicht - 15 g.

Cherry Toy erhielt die besten Eigenschaften von Elternpflanzen

Grade Features

Dieser Dyukovy-Hybrid hat die folgenden Eigenschaften:

  • Ein hoher Baum erreicht eine Höhe von 7 m.
  • Breite, kugelförmige Krone.
  • Blätter von dunkelgrünem, gesättigtem Schatten.
  • Es blüht an jährlichen Trieben, Blütenstände bestehen aus 3-4 Knospen.
  • Kirsche ist selbstfruchtbar, deshalb braucht sie Bestäuber - Kirschen oder Kirschen anderer Sorten.
  • Die Beeren haben eine dunkelrote Farbe und ein Gewicht von 9 g. Sie haben eine dünne, leicht ablösbare Haut, saftiges Fruchtfleisch von dunkelroter Farbe und einen leicht ablösbaren Knochen.
  • Toller Geschmack.
  • Hohe Erträge wachsen mit dem Alter. Ein zehnjähriger Baum gibt bis zu 50 kg ab. Früchte in 20-30 Jahren.
  • Trockenheitstoleranz.
  • Frostbeständigkeit - der Baum hält bis zu -25 ° C stand.
  • Reifung bis Ende Juni (in Melitopol).

Video: Spielzeugsorten von Kirschen

Wie man ein Kirschspielzeug pflanzt

Damit das Spielzeug lang und gesund wächst und eine gute Ernte an leckeren und saftigen Beeren liefert, müssen Sie sich zuerst überlegen, wo es besser ist, es in welcher Umgebung zu pflanzen. Sie sollten wissen, dass Kirschen es lieben, unter ihrer eigenen Art zu wachsen - Kirschen, Pflaumen. Sie versteht sich nicht gut mit Apfel, Birne, Nüssen, Himbeeren, Johannisbeeren. Es ist gut, wenn Kirschen oder Samsonovka-Kirschen in der Nähe sind, sowie Kirschen Valery Chkalov oder Franz Joseph.

Der Landeplatz sollte erhöht sein, mit einem tiefen Bodenwasserbett, sonnig und gut belüftet. Eine Neigung von 10–15 °, insbesondere im Westen oder Nordwesten, ist das, was das Spielzeug braucht. Der Boden ist wünschenswert leicht, sandig, aber der Baum wächst auf Lehm. Die Hauptsache ist, dass die Erde nicht sauer sein sollte.

Landezeit

Das erste, was Sie wählen müssen, ist die Landezeit. Es gibt zwei Möglichkeiten - im Herbst oder im Frühjahr. Die erste wird nur gewählt, wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, im Frühjahr einen Baum zu pflanzen.

Das Pflanzen im Herbst ist weniger vorzuziehen, da eine junge Pflanze im Winter gefrieren kann. Dies gilt insbesondere für nördlichere Regionen. Erwägen Sie daher das Pflanzen im Frühling.

Auswahl der Sämlinge

Es ist besser, im Herbst Setzlinge zu kaufen. Zu dieser Zeit haben sie eine große Auswahl, während sie im Frühjahr verkaufen, was vom Herbst übrig bleibt. Bevorzugen Sie ein- oder zweijährige Sämlinge mit einem wohlgeformten Wurzelsystem. Drei Jahre und älter wurzeln selten und tragen oft überhaupt keine Früchte.

Kirschsämlinge sollten ein gut geformtes Wurzelsystem haben

In der Regel wachsen einjährige Kirschen auf 0, 7 bis 0, 8 m und zweijährige Kirschen auf 1, 1 bis 1, 3 m.

Setzlinge für den Winter graben

Vor dem Frühjahr müssen die Sämlinge in nahezu horizontaler Position gegraben werden. Die Grube sollte je nach Höhe des Sämlings 25–35 cm tief und lang sein.

Der Sämling muss für den Winter gegraben werden, um ihn vor Kälte zu schützen

Der Boden muss mit Wurzeln und Stamm gefüllt werden, sodass eine Krone auf der Oberfläche verbleibt. Es ist mit Schnee oder Landwirtschaft bedeckt.

Vorbereitung der Landegrube

Auch im Herbst müssen Pflanzgruben vorbereitet werden. Ihre Tiefe sollte 40–50 cm und ihr Durchmesser 70–80 cm betragen.

Vorgehensweise

  1. Entfernen Sie zuerst die obere Schicht des fruchtbaren Bodens, ohne sie mit den unteren Schichten zu mischen.
  2. Dann wird die Grundschicht der oberen Schicht, 20 bis 30 kg gut verfaulter Humus (oder Kompost), in die Grube gegossen, 1 bis 1, 5 l Holzasche und 200 g Superphosphat werden zugegeben.
  3. All dies wird gemischt und bis zum Frühjahr belassen.

    Der Mutterboden wird zuerst in die gegrabene Landegrube eingeführt

Kirschen pflanzen

Im zeitigen Frühjahr, wenn die Knospen noch nicht geblüht hatten und der Schnee bereits zu schmelzen begann und sich der Boden zu erwärmen begann, können Sie mit dem Pflanzen beginnen. Normalerweise ist dies April und in den südlichen Regionen sogar März.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Vorgehensweise

  1. Ein Pfahl wird in ein vorbereitetes Loch getrieben, ein Sämling wird neben einen irdenen Hügel gestellt, wobei seine Wurzeln sorgfältig ausgebreitet werden, und er wird mit Erde bedeckt. Es ist darauf zu achten, dass der Wurzelkragen nicht mit Erde bedeckt ist, sondern sich 3-5 cm über der Oberfläche befindet. Wenn er zu niedrig ist, besteht die Gefahr, dass er in den Boden gefriert, wodurch er vypryieren kann.
  2. Sie verdichten den Boden gut, bilden einen stammnahen Kreis und gießen den Baum.
  3. Binden Sie einen Schössling an einen Pfahl und schneiden Sie alle Zweige um 10–20 cm.

    Der Wurzelhals sollte sich leicht über den Boden erheben.

Damit ist der Pflanzprozess abgeschlossen. Jetzt müssen Sie für die richtige Pflege und den Schutz vor Krankheiten und Schädlingen sorgen.

Anbau und Pflege

Normalerweise sind Kirschen anspruchslos zu pflegen. Das Spielzeug ist keine Ausnahme. Die Pflege läuft auf die folgenden einfachen Vorgänge hinaus:

  • Zuschneiden:
    • Der erste Schnitt verkürzt die Zweige während des Pflanzens. Der junge Baum wird erst im Alter von sechs Jahren beschnitten, wenn er vollständig gestärkt ist.
    • Nach 6 Jahren wird jährlich beschnitten. Wie üblich werden getrocknete, kranke und teilweise in der Krone wachsende Äste entfernt. Da Kirschen an jungen Trieben, die in der Krone wachsen, auch Eierstöcke bilden, ist es ratsam, sie nur mit einer starken Verdickung zu opfern.
    • Das Spielzeug ist ein hoher Baum, der es schwierig macht, Beeren von der Spitze der Krone zu pflücken. Daher ist es im siebten Jahr notwendig, den zentralen Spross zu trimmen, um das Wachstum des Baumes zu stoppen, wonach er zur seitlichen Verzweigung wechselt.
    • Die herabhängenden Triebe werden vollständig entfernt, da sie keine Früchte mehr tragen oder 3 Knospen hinterlassen, wodurch sich im nächsten Jahr Blütenknospen bilden.
    • Im Alter von fünfzehn Jahren wird das Trimmen gestoppt (außer für sanitäre Einrichtungen).
  • Die Bewässerung erfolgt dreimal pro Saison: vor der Blüte, nach der Ernte und vor dem Winter. Wasserverbrauch - 30 l pro 1 m2 des Stammkreises.
  • Die Düngung ist für das 3. Jahr nach dem Pflanzen erforderlich:
    • Im Frühjahr wird vor der Blüte Harnstoff oder Nitratnitrat zum Graben mit einer Geschwindigkeit von 25 g pro 1 m2 zugesetzt.
    • Während der Blüte wird Humus in einer Menge von 5 kg pro 1 m2 des Stammkreises hinzugefügt.
    • Nach der Ernte werden sie mit organischen Stoffen gefüttert, um die für die Fruchtbildung aufgewendeten Ressourcen wiederherzustellen. Dazu können Sie die Infusion von 1 Liter Königskerze, verdünnt in 10 Liter Wasser, anwenden (bestehen Sie auf 5-7 Tage). 2 l der Zusammensetzung werden in einen Eimer Wasser gegeben und mit einem stielnahen Kreis (1 Eimer pro 2–4 m2) bewässert.
    • Es wird ein Blatt-Top-Dressing durchgeführt, das während der Vegetationsperiode eine signifikante Ertragssteigerung bewirkt.

Tabelle: Blattdressing

EntwicklungsphaseDüngerVerbrauch, kg / ha
Rosa KnospePhytofert Energy NPK 0-5-3 Mancin

+

Phytofert Energy NPK 2–0-2 Bioflex

1 + 3
Vor dem Öffnen der KnospenPhytofert Energy NPK 1–0-0 Bormax 20%

+

Phytofert Energy NPK 2–0-2 Bioflex

1 + 3
BlütePhytofert Energy NPK 2–0-2 Bioflex3
7 Tage späterPhytofert Energy NPK 2–0-0 Calcifol 253
15 Tage späterPhytofert Energy NPK 2–0-2 Bioflex3
PigmentierungsbeginnPhytofert Energy NPK 2–0-0 Calcifol 253
15 Tage nach der AbholungPhytofert Energy NPK 5–55–10 Start

+

Phytofert Energy NPK 0-5-3 Mancin

+

Phytofert Energy NPK 4–0-0 Aminoflex

3 + 3 + 1

Kirschkrankheit und Kontrolle

Das Spielzeug ist anfällig für Krankheiten, die für gewöhnliche Kirschen charakteristisch sind:

  • perforierte Flecken (Kleasterosporiose);
  • Kokkomykose;
  • Moniliose;
  • Zahnfleischerkennung (Gammose) usw.

Kleasterosporiose ist eine Pilzkrankheit. Die ersten Anzeichen - bräunliche Flecken erscheinen auf den Blättern, die weiter zunehmen, Löcher erscheinen.

Kokkomykose ist auch eine Pilzkrankheit. Es manifestiert sich in der Bildung von bräunlich-rötlichen Flecken an der Außenseite der Blätter. Mit der Zeit nehmen sie zu, die Blätter trocknen und fallen. Dies geschieht normalerweise im August. Dieser Vorgang wird als Sommerblattfall bezeichnet.

Moniliose (moniliale Verbrennung) betrifft Triebe, Blätter, Blüten. Bei dieser Krankheit sehen sie wie verbrannt aus - daher der Name.

Prävention und Behandlung dieser Krankheiten sind gleich. Im frühen Frühling oder Spätherbst werden alle betroffenen Triebe und abgefallenen Blätter entfernt und verbrannt (sie können nicht für Kompost verwendet werden). Dann mit einem der Medikamente behandelt:

  • Eisensulfat 3%;
  • Kupfersulfat 3%;
  • Bordeaux-Mischung 3%;
  • Nitrafen;
  • UNTEN.

Nach der Blüte wechseln sie zu Biofungiziden (Medikamenten zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten). Horus, Quadris haben sich perfekt bewährt. Sie unterscheiden sich darin, dass sie 7 Tage vor dem Ernten und Essen von Beeren verwendet werden können. Die Häufigkeit der Behandlungen beträgt 2 Wochen. Jeder der Mittel sollte nicht mehr als dreimal verwendet werden, da die Erreger der Krankheit gegen sie resistent werden.

Zahnfleischtherapie ist keine Krankheit, sondern die Reaktion eines Baumes auf bestimmte nachteilige Faktoren:

  • schwere Böden;
  • Schädigung der Kortikalis;
  • Überlastung der Ernte;
  • Sonnenbrand;
  • überschüssiger Dünger;
  • Schwankungen der Lufttemperatur usw.

Am häufigsten wird Gummi (klebrige Harzflüssigkeit) freigesetzt, wenn die Rinde eines Baumes beschädigt wird. Es wird angenommen, dass die Pflanze auf diese Weise die ihr zugefügten Wunden heilt. Wenn ein Baum beschädigt ist, verhalten sie sich folgendermaßen:

  1. Schneiden Sie den Kaugummi mit einem scharfen Messer in gesundes Holz.
  2. Die Schnittstelle wird mit einer 1% igen Kupfersulfatlösung behandelt.
  3. Die Stelle des Schnitts wird durch eine Schicht einer Gartenvariante geschützt.

Fotogalerie: Kirschkrankheit

Die Clyasterosporiose der Kirsche führt zur Bildung von Löchern in den Blättern

Bei der Kokkomykose trocknen die Blätter der Kirsche und fallen ab

Der Nachweis von Gummikirschen führt zu widrigen Bedingungen

Kirschmoniliose ähnelt einer Verbrennung

Toy Grade Bewertungen

Es gibt auch einen unordentlicheren Herzog als das Spielzeug, aber es gibt viele Beeren.

Slivin

Ich habe die größte Vielfalt, Toy.

Sergey 55

Cherry Toy ist eine garantierte Ernte für die nächsten 20 bis 30 Jahre. So sehr wird sie sich mit ihren Beeren von unübertroffenem Geschmack und Aroma freuen.

Empfohlen

Pumpstation: Anschlusspläne und Installationsverfahren zum Selbermachen
2020
Benzokosa-Reparatur zum Selbermachen: Analyse von Fehlfunktionen und Methoden zu deren Beseitigung
2020
So reinigen Sie einen Teich oder einen kleinen Teich selbst
2020