Sorten Kirsche Dessert Morozova

Bei all den verschiedenen Kirschsorten fällt es dem Gärtner nicht leicht, genau diejenigen auszuwählen, die ihrer Anwesenheit im Garten sicher gefallen. Die Sorte Dessert Morozova ist ideal für diejenigen, die sie im „Kirsch“ -Teil Russlands in seinen zentralen Regionen anbauen.

Beschreibung der Kirschsorte Dessert Morozova

Dessert Morozova Cherry ist eine relativ neue Sorte, die 1997 in das staatliche Register der Auswahlleistungen aufgenommen wurde. Es ist nach seinem Autor benannt - einem berühmten Züchter, Kandidat der Agrarwissenschaften T.V. Morozova. Empfohlen für den Anbau in der Region Central Black Earth.

Allgemeine Merkmale äußerer Artenmerkmale

Dessert Morozova Kirsche hat mittlere Höhe und große Früchte

Die Sorte hat folgende Eigenschaften:

  • Höhe - durchschnittlich bis zu 3 m hoch;
  • Kronenform - kugelförmig;
  • Triebe - gerade, Früchte hauptsächlich bei jährlichem Wachstum;
  • Blätter - hellgrüne Farbe, obovat;
  • Blütenstände sind groß mit abgerundeten Blütenblättern;
  • Die Früchte sind groß (3, 7–5 g), haben eine konkave Spitze und eine leicht wahrnehmbare seitliche Naht.

    Dessert Frosty Blooms früh

Die Sorte hat eine hohe Winterhärte. Dessert Morozova Kirsche gehört zu den früh blühenden Sorten.

Arten von Bestäubern

Die Sorte ist teilweise selbstfruchtbar: Sie kann 7–20% der Früchte unabhängig voneinander binden. Die besten bestäubenden Nachbarn sind die folgenden Sorten:

  • Griot Rossoshansky;
  • Griot von Ostheim;
  • Student;
  • Vladimirskaya.

Die Reifezeit der Kirschsorte

Kirsche früh reifend. Unter den Bedingungen der Stadt Michurinsk, in der die Sorte gezüchtet wurde, beginnt die Reifung Mitte Juni .

Beeren dieser Sorte sind süß, fast ohne Säure.

Der Geschmack der Früchte ähnelt Kirschen, charakteristisch für Sauerkirschen ist minimal. Die Verkostungspunktzahl beträgt 4, 6 Punkte. Beeren vertragen den Transport. Die Produktivität eines erwachsenen Baumes beträgt bis zu 20 kg.

Kirschen pflanzen Dessert Morozova

Um Kirschen dieser Sorte auf Ihrem Grundstück anzubauen, reicht es aus, die folgenden Empfehlungen einzuhalten.

Auswahl eines Landeplatzes

Dies sollte ein gut beleuchteter Bereich auf der Süd- oder Südwestseite des Standorts sein. Idealerweise werden Landungen durch Nordwinde durch Gebäude geschlossen.

Kirsche verträgt keine Wasserstagnation. Der Grundwasserspiegel sollte 1, 5 bis 2 m tief sein. Der beste Boden für Kirschen ist Lehm oder sandiger Lehm.

Landezeit

Mit einem offenen Wurzelsystem können Sie Kirschen nur im Frühjahr pflanzen. Wenn sich der Sämling im Behälter befindet - von Frühling bis September.

Setzlinge mit offenem Wurzelsystem können ausschließlich im Frühjahr gepflanzt werden

Vorbereitung der Landegrube

Die Landegrube sollte folgende Größen haben: 80 cm Durchmesser und 60 cm Tiefe.

Trennen Sie die obere fruchtbare Bodenschicht und stellen Sie den folgenden Düngemittelkomplex her:

  • organischer Dünger (Humus) 1: 1 in den Boden, der beim Graben eines Lochs herausgenommen wird;
  • Kaliumchlorid - 20 g;
  • Superphosphat - 30–40 g.

Einen Sämling pflanzen

Für das Pflanzen ist es besser, ein Material zu wählen, das 1-2 Jahre alt ist.

Das Verfahren für die Landung:

  1. Der Sämling wird in die Pflanzgrube abgesenkt, während die Wurzeln begradigt und vorsichtig mit fruchtbarem Boden bedeckt werden.
  2. Um die Pflanzenresistenz zu gewährleisten, wird es an einen Landeplatz gebunden.
  3. Drücken Sie den Boden herum und bilden Sie ein Loch für die Bewässerung.
  4. 1-2 Eimer Wasser werden in das nach dem Stampfen gebildete Loch gegossen.
  5. Nachdem die Flüssigkeit vom Boden aufgenommen wurde, wird sie von oben mit einer Schicht Torf, Sägemehl oder Humus gemulcht.

    Nach dem Pflanzen müssen Sie einen Kirschsämling an einen Haken binden

Video: Allgemeine Anforderungen für das Pflanzen von Kirschen

Merkmale des Anbaus und Feinheiten der Pflege

Die Kirschen der Sorte Dessert Morozova unterscheiden sich in Bezug auf die Pflegeeigenschaften kaum von anderen Sorten, daher gelten für sie allgemeine Empfehlungen.

Um den Beginn der Blüte voranzutreiben und die Knospen vor Frost zu schützen, muss sie im Frühjahr in den Schneeverwehungen um die Stämme gesammelt werden, bevor der Schnee schmilzt.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Im ersten Jahr raten erfahrene Gärtner, bis zu 80% aller Blumen abzuschneiden, damit die Pflanze besser Wurzeln schlagen kann. In Zukunft wird empfohlen, die Hälfte des möglichen Ertrags zu Beginn der Fötusbildung zu entfernen. Die restlichen Beeren werden größer und süßer. Dieser Vorgang wird als Ernterationierung bezeichnet.

Im Herbst sollte der Stamm zu Zweigen weiß werden.

Fast alle Arten von Böden unter Kirschen müssen regelmäßig gekalkt werden. Alle 5–6 Jahre wird Dolomitmehl eingeführt: 300–600 g / m, je nach Boden. Weniger auf leichten, mehr auf schweren Böden.

Kirsche neigt zur Bildung von Basaltrieben, die regelmäßig geschnitten werden sollten, weil es gibt keinen Nutzen davon.

Um ein Einfrieren im Winter zu verhindern, können Sie den Stiel mit Abdeckmaterial umwickeln. Einige Gärtner verwenden zu diesem Zweck Nylonstrumpfhosen.

Bewässerung

Kirsche muss regelmäßig gewässert werden, was besonders in folgenden Zeiträumen wichtig ist:

  • der Beginn der Blüte;
  • der Beginn der Fruchtbildung;
  • unmittelbar nach der Ernte, zum Zeitpunkt der Legung der Blütenknospen des nächsten Jahres.

Bewässerungsrate - 1 Eimer pro erwachsenem Baum 2 mal am Tag (morgens und abends). Die Mengenanpassung ist wetterabhängig. In einem trockenen Jahr ist eine Bewässerung auch im Herbst bis Oktober erforderlich.

Top Dressing

In regelmäßigen Abständen müssen Sie den Stammkreis lösen und Dünger herstellen. Im Frühjahr, bevor die Blüte beginnt:

  • Ammoniumnitrat - 15–20 g / m2;
  • Superphosphat - 30–40 g / m2;
  • Kaliumchlorid - 10-12 g / m².

Im Sommer, während der Fruchtzeit, ist es gut, die Bäume mit Königskerzeninfusion zu füttern. Dafür:

  1. Ein Eimer Dünger wird mit 5 Eimern Wasser gegossen.
  2. 1 kg Asche hinzufügen und eine Woche ziehen lassen.
  3. Dann mit Wasser im Verhältnis 1: 5 verdünnt und die resultierende Zusammensetzung bewässert (1 Eimer pro Baum).

Die Hauptarten von Krankheiten und Methoden zu ihrer Bekämpfung

Es gibt Sorten und Nachteile.

Dessert Cherry Morozova leidet häufig an Kokkomykose

Dessert Cherry Morozova zeichnet sich durch eine mäßige Resistenz gegen Kokkomykose aus. Der Schaden während der Tests unter Bedingungen mit schwerem infektiösem Hintergrund betrug 1-2 Punkte. Zur Vorbeugung und Bekämpfung der Krankheit können die folgenden Sprüharten verwendet werden.

Tabelle: Methoden zur Verarbeitung von Kirschen gegen Kokkomykose

VerarbeitungsmethodeBeschreibung
Asche und Salz sprühenNehmen Sie Asche, Salz und Waschseife im Verhältnis 6: 1: 1, verdünnen Sie sie in 10 Litern Wasser, kochen Sie sie 5 Minuten lang und kühlen Sie sie ab
Jodspray10 ml Jodtinktur in 1 Eimer Wasser verdünnen, die Bäume vor der Blüte im Abstand von 3 Tagen dreimal verarbeiten
Manganlösung5 g Kaliumpermanganat in 1 Eimer Wasser auflösen und die Kirsche dreimal sprühen: in der Phase „grüner Zapfen“, nach der Blüte und wenn die Früchte reifen

Notenbewertungen

Ich behalte die Sorten Vladimirskaya und Dessert Morozova nur wegen des Geschmacks - sie haben einen großartigen Geschmack.

Docht

Ich habe ein Dessert Morozova. Gefällt mir sehr. Kirsche ist groß, scharlachrot, mit Brillanz die süßeste Kirsche. Es sieht sehr schön aus. Es breitet sich aus und die Blätter sind groß. Spatzen lieben sie, weil sie süß sind ... Die Früchte sind groß, sie behalten ihre Form beim Gefrieren gut.

iricha55

Die Sorte Dessert Morozova hat viele Vorteile. Dazu gehören: Frostbeständigkeit, frühe Reifung der Ernte und sehr schmackhafte, süße und aromatische Früchte. Alle sagen, dass es sich lohnt, auf die Vielfalt zu achten, insbesondere auf diejenigen, die noch ihren Kirschgarten bilden.

Empfohlen

Vorbeugende Federbehandlung von Johannisbeersträuchern? wissenschaftliche und "Großvater" Methoden
2020
Anbau von Erdbeeren aus Samen: Pflanz- und Sämlingspflege
2020
Bohnen: Arten- und Sortenvielfalt
2020