Sonnentrauben Trauben Verklärung in Ihrem Sommerhaus

Trauben, wie keine andere Kultur, gestreichelt von der Wärme der Säfte und des Sonnenlichts der Erde. Und das ist kein Zufall. Einer alten Legende nach waren es tatsächlich die Erde und die Sonne, die die Eltern der Rebe waren. Die Farbe der Früchte hing von ihrer Vormundschaft ab. Die Tatsache, dass sie im Licht der Morgendämmerung reiften, gaben den Eltern einen zarten rosa Farbton. Diejenigen, die während der Stunden der Mittagssonne strömten, erhielten einen goldenen Glitzer. Und diejenigen, die unter dem Schutz der Dämmerung reiften, waren mit blauen und schwarzen Blumen einer brennend heißen Nacht ausgestattet.

Die drei Hauptwale der Sorte Transfiguration

Die Traubentransformation passte nicht in diese Legende. Die Färbung erwies sich als absolut fantastisch - Goldrosa mit zarten Farbtönen und Übergängen. Die Urheberschaft dieses Wunders liegt bei Victor Krainov, einem Züchter aus der Stadt Nowotscherkassk, der mehr als 45 hybride Formen der Sonnenkultur verfasst hat. Er nannte sein Meisterwerk "einen echten Durchbruch und einen Coup" bei der heimischen Auswahl an Tafeltrauben. Natürlich würdest du! In der Liste der Hauptqualitäten der Sorte Transfiguration sind in der Tat aufgeführt:

  • hohe kommerzielle Eigenschaften von Früchten;
  • super niedrige Rissbildung;
  • das praktische Fehlen von Graufäule im Wachstumsprozess.

Dies sind die drei Hauptwale: Sie können sich bei der weiteren Hybridisierung auf sie verlassen, und für sie können Sie diese Sorte sicher für die Vermehrung auf großen und kleinen privaten Plantagen empfehlen.

Die Verklärung fiel erst 2014 in die Annalen des RF-Staatsregisters zum Schutz von Zuchterfolgen, nachdem der Autor diese Welt verlassen hatte und Gleichgesinnte weiter an der Sorte arbeiteten. Die durch Kreuzung der Sorten Kishmish Luchisty und Talisman erhaltene Hybridform erwies sich als sehr erfolgreich. Eine frühe Reifezeit von nur 105–110 Tagen ermöglichte den Anbau von Pflanzen nicht nur in den für den Weinbau traditionellen Regionen, sondern auch in der gemäßigten Zone Russlands, wo die Dauer der warmen Sommersaison 3, 5–4 Monate betrug.

Die Farbe der Frucht der Verklärung kann von golden bis rosa variieren. Es hängt alles vom Grad des Sonnenlichts ab.

Fast perfekte Transformation

Warum "fast"? Ja, denn die Sorte hat viel mehr positive als negative Eigenschaften. Die Kultur wurde nicht nur für erfahrene Züchter, sondern auch für Anfänger zu Favoriten. Schließlich ist es nicht schwieriger, Ihre Weinreben zu trainieren und zu verbessern, als Kartoffeln anzubauen.

Eine ideale Sorte von Kaliningrad bis zum Ural

Aus der Beschreibung des Staates. Aus dem Register der Russischen Föderation geht hervor, dass Transfiguration-Trauben unter allen Wetterbedingungen eine vollwertige Stiefsohnernte ohne Neigung zum Schälen ergeben und gleichzeitig einen lebendigen Geschmack, Marktfähigkeit und Transportierbarkeit bewahren. Die Blüten sind bisexuell mit guter Bestäubung, daher ist die Sorte nicht erforderlich, um Sämlinge anderer Sorten neu zu pflanzen oder künstlich zu bestäuben. Trauben bilden viele große Trauben vom zylindrisch-konischen Typ, die bei richtiger Pflege eine hohe Produktivität bieten. In diesem Fall kann die Masse eines Clusters im Bereich von 500 bis 1200 Gramm variieren und in einigen Fällen dieses Gewicht überschreiten. Große längliche Beeren mit einem Durchschnittsgewicht von 10–11 Gramm, einer Länge von bis zu 4 cm und einer leicht wachsartigen Beschichtung waren sehr fleischig und saftig. Ein beträchtlicher Zuckergehalt in Früchten - bis zu 20 g - verlieh ihnen sowohl Süße als auch angenehme Säure. Entsprechend den Verkostungsergebnissen wurde die Note von Experten mit 8, 5 Punkten bewertet.

Variety Transfiguration wird als großfruchtig angesehen. Die Früchte erreichen eine Länge von 4 cm

Unter Fachleuten wird Verklärung als Tafelsorte angesehen, was jedoch keineswegs bedeutet, dass die Herstellung von hausgemachtem Wein daraus kontraindiziert ist. Im Gegenteil, das Getränk ist sanft, halbsüß, reichhaltig und völlig ohne die Aromen von Weindampf.

Wenn wir der Beschreibung auch eine überdurchschnittlich hohe Produktivität, erhöhte Frostbeständigkeit und Resistenz gegen Weinkrankheiten hinzufügen, erhalten wir die ideale Sorte für den Anbau von Kaliningrad bis zum Ural und vom Süden Kareliens bis zum Rand des Krasnodar-Territoriums.

Die durchschnittliche Masse der Traubenbürste Transformation beträgt ca. 800 Gramm

Im Allgemeinen hat die sonnige Beere im Laufe der Jahre ihrer Arbeit ihren Namen bestätigt - Verklärung. Immerhin hat sie bewiesen, dass sie sich nicht nur farblich verändern, sondern sich auch an die klimatischen Eigenschaften einer Reihe von Regionen Russlands, der Ukraine, Weißrusslands und der baltischen Staaten anpassen kann, ganz zu schweigen von den Republiken Transkaukasus und Zentralasien. Es ist wichtig zu beachten, dass Winzer aus den südlichen Breiten die Möglichkeit haben, zweimal im Jahr zu ernten - im Juli und Oktober, wodurch sich ihre Produktivität auf 20 kg aus der Rebe erhöht. Nicht jede Frucht kann so großzügig sein!

Schwächen der Transformationsvielfalt

Die Position der Autorin des Artikels und der Sommerbewohnerin, die auf ihren Sechshundertstel Trauben dieser Sorte hatte, verpflichtet, über die Mängel zu berichten. Und es gibt nur zwei davon:

  • Die Sorte ist nicht für Regionen mit Winterfrösten über -200 ° C geeignet, da sich die Verklärung auf Deckfrüchte bezieht.
  • Die Sorte erfordert ständige Sorgfalt, angefangen bei der Inspektion der ersten Sämlinge beim Kauf von Pflanzenmaterial bis hin zur Technologie des Baus eines Winterhauses.

Um beim Anbau von Transfiguration-Trauben keine eigenen Fehler zu machen, wird empfohlen, die Erfahrungen anderer zu studieren. Es kann nützlich sein. Deshalb gehen wir zu den Stadien der Kultivierung über.

Bewertungen von erfahrenen und Neulingen

Die Vielfalt, bei der ich keine Beschwerden habe. Sagen wir einfach, für einen Anfänger lohnt es sich zu pflanzen, damit der erste Pfannkuchen nicht klumpig wird. Geschmack und Farbe sind für jede Person individuell. Nach meinem Verständnis ist die Hauptsache Stabilität, Stabilität und Produktivität. Immerhin haben mich andere Sorten enttäuscht.

serg74

Diese Rebe wächst in einem offenen, sonnigen Raum, daher ist die Farbe golden

Seit 5 Jahren im Anbau von Trauben tätig. Variety Transfiguration - die zweite Traube, die an ihrem Standort gepflanzt wird. Das unproblematischste beim Verlassen. Stimmt, es leid, ständig Stiefsöhne zu entfernen. Sie wachsen wie nicht in sich. Wenn sie nicht geerntet werden, sind die Trauben einfach geschmacklos.

Elena

Dieses Jahr hatte ich die ersten Früchte der Verklärung. Bis Mitte August gereift. Dies ist auf Unterlast zurückzuführen. Muss bis Ende August mit uns mithalten. Es hat uns sehr gut gefallen. Einfache leckere Trauben. Knusprig, süß, saftig. Ich bin nicht krank geworden. Habe einen Haufen zum Aufhängen gelassen. Ich habe fast den ganzen September aufgehängt. Der Geschmack blieb gleich. Mehrere Beeren platzten, verrotteten aber nicht. Der Regen stand. Für mich - ein ausgezeichneter Konkurrent von Pleven.

Vitsya

Perfekte Früchte mit einer weichen Farbe und einem süßen Geschmack - der Traum der Winzer

Agrartechnologie von der Auswahl der Sämlinge bis zur Pflanzung im Boden

Vielleicht scheint jemand ohne Gewohnheit ein schwieriger Prozess der Agrartechnologie zu sein. Schließlich müssen Sie die Nieren zählen, das Werkzeug schärfen, Dünger gemäß dem Schema auftragen, Drainagerillen bauen und Abdeckmaterial ernten. Aber es gibt nichts Süßeres als Früchte, die mit eigenen Händen angebaut werden. Und deshalb - zur Sache!

Auswahl des Pflanzmaterials

Setzlinge oder Stecklinge sollten nur in Fachgeschäften gekauft werden, in denen die Vielfalt ohne Spuren von Fremdbestäubung garantiert ist. Wenn Sie einen Spross in privaten Innenhöfen oder bei Nachbarn des Landes kaufen, ist es unmöglich, sich einer solchen Garantie sicher zu sein.

Bei der Auswahl der Wurzeln wird besonderes Augenmerk auf die Wurzeln selbst oder das Wurzelsystem der Sämlinge sowie die Blüten- und Fruchtknospen der Pflanze gelegt. Die Wurzeln sollten stark und gerade sein - ohne Anzeichen von Beschädigung, Krümmung, zusätzlichem Wachstum und Ablösen der Rinde am basalen Hals. Es sollte nicht auf dem Wurzelmaterial erfroren, verfault oder ausgetrocknet sein. Schließlich sind die Wurzeln das Herz der Pflanze, und wenn ihr Zustand bedauerlich ist, ist der Sämling, wenn überhaupt, gebrechlich.

Wenn die Wurzeln das Herz sind, dann sind die Samenknospen des Sämlings seine Arme und Beine. Nein sie - keine Bewegung, keine Transformation, keine Blüte, keine Frucht! Es gibt nur einen leeren Stock, der keine Nachkommen hervorbringen kann. Daher sind 3-4 gesunde Knospen an Stecklingen oder Sämlingen erforderlich! Mindestens ein 9–11 cm langer Nierenkeim ist ebenfalls erforderlich.

Die Gesamtlänge des Keimlings mit Wurzeln sollte mindestens 40–45 cm betragen. Der Schaft kann kürzer sein - 30–35 cm.

Hochwertiges Traubenpflanzmaterial, hat starke Wurzeln und einen Nierenspross

Unter die Rebe legen und im Herbst vorbereiten

Ein Platz für einen zukünftigen Weinberg wird im Herbst ausgewählt, wenn die Wurzelbildung der Sämlinge für das nächste Frühjahr geplant ist.

Da Trauben eine sonnige Kultur sind, muss der Ort so offen wie möglich für die Sonne ausgewählt werden, aber durch einen Zaun oder eine Wand des Hauses vor den Nordwinden geschützt werden. Sowohl der Geschmack als auch die Farbe zukünftiger Früchte hängen vom richtigen Standort ab. In der Sonne wird die vorherrschende rosa Farbe der Verklärung durch einen warmgoldenen Hautton ergänzt. Im Schatten - die Farbe ist eher mit rosa Himbeeren gesättigt, aber ohne goldene Tönung, und die Beeren bekommen übermäßige Säure.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Im Herbst wird die Erde bis zu eineinhalb Bajonettschaufeln gegraben, mit Humus, Torf oder Humus gedüngt und bleibt in diesem Zustand bis zum Frühjahr liegen. Während der Wintermonate wird der Boden ruhen, der Boden wird durchhängen, die inneren Hohlräume, die durch das Graben gebildet werden, werden zunichte gemacht. Die Grabfläche ergibt sich aus der Berechnung des erforderlichen Platzes für einen Sämling von 90-100 cm. Es wird empfohlen, den ausgegrabenen Umfang mit einem Hitzeschutzfilm abzudecken. Sie können diesen Schritt jedoch im Herbst überspringen und in den Frühling übertragen.

Sämlingsvorbereitung und Federunterstützungsarbeiten

Wir beginnen den Frühling wieder mit einem Graben. Es entsteht mit dem Einsetzen stabiler Hitze und dem Ende der Gefahr von Rückfrösten auf dem Boden. Ein vollwertiger Grabvorgang ist zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht erforderlich, vorausgesetzt, das Pflügen im Herbst war von hoher Qualität und ziemlich tief. Bei Gartengeräten ist nur eine Heugabel oder ein Rechen erforderlich, um die zuvor ausgegrabene Erde leicht zu rühren und mit Sauerstoff anzureichern. Ferner werden bis zu einer Tiefe von 40-50 cm Löcher gebildet, die wiederum mit Humat- und Superphosphatgranulat gedüngt werden. Es ist strengstens verboten, frischen Mist oder nicht umgesetzten Untergrund einzubringen, um die Wurzeln nicht zu verbrennen oder Erdlarven einzubringen.

Während der Arbeiten am Boden ist es notwendig, den Sämlingen Zeit für die Anpassung und Akklimatisation zu geben. Ohne sie wird die Implantation von Wurzeln in den Boden unter neuen Wachstumsbedingungen schmerzhaft und langwierig sein. Deshalb brauchen Babys Hilfe.

Gesunde wurzelnde Weinstecklinge, die zum Pflanzen im Freien bereit sind

Das Verfahren beginnt wie beim Kauf von Material mit einer Untersuchung der Sämlinge auf ihre Überlebensfähigkeit und Gesundheit. Wenn während der Zeit, die vom Moment des Erwerbs bis zum Moment des Einpflanzens in den Boden verstrichen ist, die Pflanze neue winzige Sprossen aus den Knospen gab, sollten sie entfernt werden, wobei nur der größte lebensfähige Spross übrig bleibt. Und entfernen Sie gleichzeitig die getrockneten Blätter oder Zweige des letzten Jahres, falls vorhanden. Die Oberseite des Hauptsprossens mit Gartenschere wird entfernt, wobei nur ein Teil des Stiels mit fünf Augen übrig bleibt. Die Wurzeln werden auch verjüngt und geheilt, indem die Spitzen abgeschnitten werden, so dass die Gesamtlänge der Wurzeln die Marke von 15 bis 17 cm nicht überschreitet. Anschließend werden die Wurzeln unter Zugabe von Stimulanzien wie „Kornevina“ oder „Humata“ in einen Behälter mit abgesetztem Wasser bei Raumtemperatur gegeben. In einer solchen adaptiven Umgebung kann das Wurzelsystem junger Pflanzen bis zu 24 Stunden dauern, sich absetzen und mit Säften gesättigt sein, um ihre Stunde des Pflanzens auf offenem Boden zu erwarten.

Landung im Freien

Es waren noch einige Aktionen übrig, bis der Landevorgang abgeschlossen war. Die nach allen Regeln vorbereitete Wurzel des Sämlings wird in ein Loch abgesenkt, begradigt und mit einem Bodensubstrat gegraben. Wenn der Sämling mit einem Spross als Pflanzmaterial diente, dann wird er die ganze Rebe hervorbringen. Wenn die bewurzelten Stecklinge in den Boden eingedrungen sind, sollten nur 2-3 Augenknospen über dem Boden bleiben. Die zukünftige Ernte wird nur aus ihnen gebildet. Wenn Sie das Pfropfverfahren angewendet haben, stellen Sie sicher, dass die Pfropfstelle 3-4 Zentimeter über dem Boden hervorsteht.

Die reichliche Bewässerung eines Sämlings während des Pflanzens ist der Schlüssel zu seinem erfolgreichen Wachstum

Das Gießen einer jungen Pflanze erfolgt reichlich und ohne Zusatzstoffe mit klarem Wasser. Nach dem Gießen wird der Sämling in einer zweiten Schicht mit Erde bedeckt und die Stelle um ihn herum mit den Handflächen gerammt. Sowohl Bewässerung als auch Manipulation werden durchgeführt, um Lufteinschlüsse aus dem Untergrund zu entfernen, die häufig als „Häuser“ für Larven dienen und die ordnungsgemäße Entwicklung der Pflanze beeinträchtigen.

Mulch im nahen Stammkreis ist ebenfalls ein sehr wünschenswertes Element. Schließlich verhindert es, ob es sich um fein gehackte Rinde, Späne oder Sägemehl handelt, dass Feuchtigkeit aus den Wurzeln austritt, schützt den Stamm und die Wurzeln vor Schnecken, die immer noch gerne an jungen Stielen kauen, und dient als schönes natürliches Dekor im Weinberg.

Pflege der Trauben im Sommer und Herbst

Obwohl die Verklärung von Trauben als eine Kultur positioniert ist, die regelmäßige Pflege erfordert, ist sie eigentlich keine launische Sorte. Das richtige anfängliche Pflanzen eines Sämlings ist wie der erste Stein im Geschäft. Er hat es richtig gemacht - es bedeutet, dass Sie später nichts mehr korrigieren, ergänzen oder wiederholen müssen. Daher muss sofort ab dem Zeitpunkt des Pflanzens alles getan werden, damit es für die Rebe nicht unerträglich schmerzhaft wird.

Bodenfeuchtigkeitsanforderungen

Der Schlüssel zum Erfolg beim Anbau von Trauben jeglicher Art liegt in der Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit im Boden. Ein kleiner Busch muss bis zur Blüte und Eierstockbildung systematisch gewässert werden. Trockenes Land im nahen Stammkreis ist wie ein mit Schlamm bedeckter Sumpf schädlich für die Kultur. Nur mäßiges Gießen gibt der Pflanze alle notwendigen Säfte.

Wenn das Grundwasser auf dem Gelände so gelegen ist, dass die Wurzeln ständig feucht sind, muss ein Entwässerungssystem errichtet werden. Graben Sie dazu eine flache Rille in der Nähe des Stammes, die überschüssige Feuchtigkeit von den Wurzeln abfließen lässt.

Wenn sich in der Nähe des Stammkreises wenig Feuchtigkeit befindet und der Sämling kaum überlebt, wird der Mulch aus Humus, Torf und Sägemehl gerettet. Es bedeckt den Raum am Stiel, so dass die Dicke der Schutzschicht 3–3, 5 cm beträgt. Das Mulchen ist besonders im Frühjahr wichtig, wenn sich der Boden noch nicht ausreichend erwärmt hat. Im Sommer sollte kein warmer Abfall gemacht werden, um eine Überhitzung der Wurzeln nicht hervorzurufen.

Fotogalerie: Stadien der Blüte, Fruchtbildung und des Schnittes

Blütenbüschel Transformationen unterliegen einer Ausdünnung, da sonst die Produktivität abnimmt

Mit der richtigen Pflege kann die Sorte aus einem Busch bis zu 20 kg Obst produzieren

Um die Frucht intakt zu halten und intakte Trauben zum Binden empfohlen

Die Sorte Transfiguration hinterlässt 7-8 Augen auf einem Ast

Die Rolle von Düngemitteln

Die Düngung ist ein Schlüsselmoment im Weinbau. In einem Land ohne essentielle Spurenelemente gibt es keine normale Pflanzenentwicklung oder doppelte Ernte. Der Busch sollte erhalten:

  • Stickstoff, verantwortlich für den Aufbau der grünen Masse;
  • Phosphor, der zu einer Zunahme des Eierstocks und zur richtigen Entwicklung der Frucht beiträgt;
  • Kalium, eine positive Wirkung auf das Holz der Rebe;
  • Eisen, Kupfer und Zink, die die Krankheitsresistenz erhöhen;
  • Kalzium, das die Alterungs- und Verfallsprozesse von Pflanzen verlangsamt;
  • Bor und Schwefel, die für den rationalen Stoffwechsel und das Wachstum von Chlorophyll in Pflanzenzellen verantwortlich sind;
  • Magnesium und Silizium, die vorzeitiges Altern und Herunterfallen der Blätter verhindern.

Der gesamte Komplex von Mikro- und Makroelementen sollte ausgewogen sein - nur dann kann er als einzelnes Team ein gemeinsames Ziel erreichen. Die folgende Dünger-Tabelle hilft Ihnen bei der korrekten Navigation. Die Anteile sind in Gramm pro Busch angegeben.

Frühling, der erste Wurzelverband

(kann)

Top Dressing 10 Tage vor der Blüte (Juni)Das erste Sommer Root Top Dressing (Anfang Juli)Zweites Sommerblatt-Top-Dressing (Anfang August)Wurzelernährung nach der Ernte (Sept. - Okt.)
StickstoffHarnstoff oder Ammoniumnitrat, trockenes Granulat 50 gHarnstoff 40 g, zu organischen Stoffen hinzugefügt Das Füttern mit Zutaten ist ähnlich.

derjenige, der vor der Blüte gehalten wird. Die Konzentration aller Komponenten reduziert sich jedoch um die Hälfte. Dieses Top-Dressing bildet die Ernte dieses Jahres und legt die Blüten des nächsten Jahres.

KaliumphosphorKaliumsuperphosphat, trockenes Granulat 40 gSuperphosphat 20 g

Kaliumsalz, 10 g

Beide Inhaltsstoffe werden organischen Stoffen zugesetzt.

Kaliumsuperphosphat 50 g mit Wasser. Blätter sprühen.Superphosphat 20 g

Kaliumsalz, 10 g

Die Zutaten werden in 10 Litern Wasser gelöst.

Kupferhaltige ZubereitungenHom oder OksikhomZuhause, Oksikhom
Komplexdünger für TraubenAlternative zu trockenem Granulat: Mörtel, Meister-AgroAlternative zum Cocktail:

Florovit, Kristall, Calimagnesia

Alternative: Kristall, Kalimagnesia
Organischer DüngerHolzascheHühnerkot im Verhältnis zu Wasser 1:15Überreife Gülle, Torf, Humus

Fotogalerie: Düngemittel für Trauben

Komplexdünger werden streng nach den Anweisungen des Herstellers hergestellt und auf den Boden aufgetragen

Die Düngung von Traubensämlingen trägt zu ihrem Wachstum bei, erhöht den Ertrag und beugt Krankheiten vor

Die Fütterung mit Florovit erfolgt 10 Tage vor der Blüte

Traubenschädlinge

Wespen werden als einer der Hauptschädlinge bezeichnet. Sie strömen zu Honigbüscheln, arrangieren dort Nester, die sowohl die Qualität der Früchte als auch ihre Präsentation beeinträchtigen. Die Möglichkeiten zur Bekämpfung von Wespen sind in mechanische, botanische und chemische unterteilt. Die mechanischen umfassen:

  • Fallen aus Plastikflaschen mit Köder im Inneren;
  • Netzbeutel auf Trauben getragen.

Die Falle besteht aus zwei Hälften einer Plastikflasche. In eines von ihnen wird süßes Wasser gegossen, das Wespen anzieht

Beide Methoden sind ziemlich zeitaufwändig, da eine Wespe einige hundert ihrer Kameraden führt. Alles zu fangen ist unrealistisch. Noch schwieriger ist es, Taschen auf 300-500 Trauben zu legen. Würzige Pflanzen mit starkem Geruch wie Basilikum, Minze, Zitronenmelisse, Gartengeranie, Wermut, Koriander und Estragon helfen, das Problem teilweise zu lösen. Sie werden nicht nur Wespen, sondern auch andere schädliche Insekten, Liebhaber von Traubennektar, abschrecken.

Die brennenden und harten Aromen von Kräutern wirken sich leider nicht auf Blattläuse, Spinnmilben, Thripse, Blattwürmer, Schuppeninsekten und andere Schädlinge aus. Wenn es Anzeichen für ihr Vorhandensein gibt, nämlich: Blätter im Loch, schwache Triebe, Verdrehen der Blätter, braune Flecken - dann müssen Sie sofort auf insektizide Präparate umsteigen. Im Erste-Hilfe-Kasten des Gärtners für einen solchen Fall sollten Intavir, Fitoverm, Calypso, Aktofit und Omayt immer vorhanden sein. Alle von ihnen haben ihre eigene Spezialisierung. Zum Beispiel ist Omight als Akarizid- oder Anti-Milben-Medikament positioniert. Calypso wirkt gegen nagende Insekten: Blattwürmer und Blumenkäfer.

Wenn Flugblätter erscheinen, sollte die Behandlung mit Insektiziden sofort beginnen

Für Wespen und chemische Methoden kann eine Rauchbombe oder Essiglösung verwendet werden, mit der die Trauben geschmiert werden. Nach dem Sammeln der mit diesen Methoden behandelten Früchte müssen sie jedoch gründlich gespült werden, bis die chemischen Rückstände vollständig entfernt sind.

Krankheiten und ihre Prävention

Eine Rebe ohne rechtzeitige Pflege ist sehr anfällig für Krankheiten. Sie sind leichter zu verhindern als zu behandeln. Das im vorherigen Kapitel vorgestellte Düngemittelanwendungsschema gewährleistet nicht nur das ordnungsgemäße Wachstum, die Blüte und die Reifung der Früchte, sondern erhöht auch die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen gegen eine Reihe von Krankheiten. Die charakteristischsten von ihnen sind wie folgt:

  • Mehltau oder Falscher Mehltau. Die Krankheit beginnt mit Flecken auf dem Laub, dann verbindet sich ein Spinnennetz, das Knospen und Beeren verbindet. Die Ursache der Krankheit ist eine erhöhte Boden- und Luftfeuchtigkeit. Zur Prophylaxe vor der Blüte werden kupferhaltige Präparate verwendet: Hom, Aksih, Polykhom.
  • Oidium oder Mehltau. Oidium zeichnet sich durch einen weißen Belag auf den Blättern und Früchten sowie einen unangenehmen ausgehenden Geruch aus. Die Krankheit entwickelt sich entweder aufgrund eines Feuchtigkeitsmangels oder aufgrund einer starken Änderung der Feuchtigkeitsbedingungen. Kolloidale Schwefelpräparate helfen, das Problem zu lösen.
  • Bakterienkrebs. Заболеванию подвержен виноградный ствол, на котором под корой образуется воздушный пузырь. Увеличиваясь в размерах, он раздирает кору, создавая в штамбе полости, уязвимые для паразитов. Такая аномалия — как правило, последствие сильных морозов и зимовка лозы без укрытия. Обнаружив рак, наросты следует тщательно срезать, а место среза обработать бордосской жидкостью или раствором железного купороса.
  • Пятнистый некроз. Это грибковое заболевание, проявляющееся в отмирании ткани на коре. Предотвратить некроз помогут меры осенней профилактики, такие как глубокая перекопка земли вокруг ствола, уборка опавшей листвы, прореживающая обрезка куста, обработка саженцев перед посадкой раствором 4%-го железного купороса.

Фотогалерея: болезни винограда Преображение

Признаки милдью или ложномучнистой росы — пятна на листьях

Оидиум развивается либо из-за недостатка влаги, либо из-за резкой смены режимов влажности

Проблемы с мучнистой росой помогут решить препараты с коллоидной серой

Бактериальный рак возникает из-за сильных морозов и слабого зимнего укрытия

В рамках одной статьи рассказать обо всех грибковых и вирусных заболеваниях не представляется возможным. Надо лишь помнить, что они возможны либо от неправильного ухода, либо от несоответствия сорта климатическим условиям региона выращивания.

Beschneiden und Schutz für den Winter

Обрезка играет важную роль в формировании урожая и размера плодов. Кроме того, загущенная лоза будет способствовать развитию различных заболеваний. Поэтому, виноград без обрезки существовать не может. Её проводят весной до набухания почек или осенью. Считается, что для винограда Преображение достаточно 7–8 глазков на одной ветке. Остальные, если их больше, удаляются секатором. Рекомендуемое количество побегов для одной лозы указывается как 26–28.

Без обрезки и формирования плодоносящей лозы на урожай винограда рассчитывать не приходится

Прореживаются также и цветущие грозди. На одном ростке оставляется лишь одна. В противном случае растение родит много мелкоягодных кистей, вкус которых будет значительно отличаться от заявленных селекционерами свойств.

Укрытие на зиму проводится после всех осенних подкормок. Лоза снимается с опоры, обрезается на 75% вплоть до сохранения двух настоящих побегов, пригибается к земле с помощью садовых скоб. Приствольный круг мульчируется перегноем и закрывается сеном или мешковиной. При таком одеяле винограду будет уютно и тепло — он без проблем отдохнёт до следующего вегетационного сезона.

Многие политики современности призывали и призывают инвестировать в вино и виноградники, ибо это дело беспроигрышное. Преображение, однозначно порадует всех, решившихся на эксперимент по его выращиванию. Не получится гроздь, что в принципе невозможно, так получится благоухание виноградного сада — одно из ярчайших наслаждений жизни.

Empfohlen

So wählen Sie einen Rasenmäher: Vergleichen Sie Elektro- und Benzinmodelle
2020
Pfirsichgarten für lockiges Haar behandeln
2020
Pflanzen und Pflegen einer Kletterrose: Die Regeln für die Einrichtung eines Kletterrosengartens
2020