Solitaires in Landschaftsgestaltung: Wie dekorieren Sie Ihren Garten mit nur einem Baum oder Busch?

Der Bandwurm (Latin Solitarius) im Landschaftsdesign ist ein separat angeordneter Baum, Strauch oder Blumen auf einem langen Stiel oder hohem Gras. Solche Details im Garten ziehen aufgrund ihrer Isolation sofort die Aufmerksamkeit auf sich.

Für Solitaire ist es besser, dekorative photophile Pflanzen zu verwenden, da sie einen Schwerpunkt auf den offenen Bereich legen.

Wenn ein Baum für eine einzelne Pflanzung verwendet wird, wächst seine Krone in der Breite, da er nicht um Sonnenlicht kämpfen muss.

Die Hauptaufgabe des Solitaires ist es, Aufmerksamkeit zu erregen und die Komposition zu dominieren.

Im 19. Jahrhundert begannen sie, eine spezielle Technik für dekorative Bandwürmer anzuwenden. Mehrere Bäume wurden im größtmöglichen Abstand voneinander gepflanzt. Im Laufe der Jahre bildeten sie einen „Strauß“, der mit Stämmen zusammenwuchs.

Solitaire-Eiche im Gut Voronino, Bezirk Lomonossow, Region Leningrad

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Einsame Eiche in Gatchina. Wurde auf einer Wiese beim ersten Besitzer des Graphen Orlov G. G. gepflanzt.

Noch ein paar einsame Bäume.

Weitere Ideen zur Dekoration von Parks und Gartengrundstücken.

Nicht nur Bäume können Bandwürmer sein.

Bandwürmer sorgen für besondere Leichtigkeit und Harmonie in der Landschaftsgestaltung. Dekorieren Sie den Garten mit Einzelpflanzen und wählen Sie schöne und spektakuläre Pflanzen. Hab keine Angst zu experimentieren!

Empfohlen

Wie man einen Rettich anbaut
2020
Timur-Trauben: Beschreibung der Sorte mit Merkmalen und Bewertungen
2020
Monterey - Kaliforniens entfernbare Gartenerdbeere
2020