Selbstgemachtes Schiebetorgerät: Schrittweise Installationsanleitung

Die letzte Phase der Installation eines Landzauns ist die Installation eines Tors und eines Eingangs. Es gibt zwei Haupttypen von Toren - Flügeltore, die aus zwei Blättern bestehen, und Schiebetore (Schieben, Schieben), die manuell oder automatisch entlang des Zauns bewegt werden. Der zweite Typ wird als optimal angesehen, da er Platz spart und beim Öffnen keine zusätzlichen Störungen verursacht. Lassen Sie uns überlegen, wie Sie Schiebetore mit Ihren eigenen Händen herstellen können, um sicherzustellen, dass deren Design recht einfach ist und die Installation nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

Wie sind klassische Schiebetore aufgebaut?

Damit sich das Tor reibungslos und mühelos bewegen kann, müssen die Installation des Fundaments und jeder Installationsschritt der Hauptstruktur berücksichtigt werden. Die Fundamentvorrichtung muss nicht vernachlässigt werden: Ein bewegliches Element wird daran gehalten und ein Rollenmechanismus ist angebracht. Der Führungsbalken, entlang dem sich die Rollen bewegen, ist auf zwei stabilen Stützen befestigt. Verwenden Sie Schweißen, um den geringsten Fehler der Leinwand zu vermeiden. Achterbahnen werden mit Rollen in den Balken eingeführt, und der obere Teil ist am Boden des Tors befestigt. Infolgedessen bewegt sich das Tor leicht entlang der Führung zu einer Seite. Jetzt auf dem Markt finden Sie automatische Öffnungsvorrichtungen mit einem Bedienfeld. Wenn Sie möchten, kann der gesamte Mechanismus aufgerüstet und ferngesteuert werden.

Schema der Schiebetore: 1 - Führung; 2 - Rollenmechanismus; 3 - abnehmbare Rolle; 4-5 - zwei Fänger; 6 - obere Befestigungshalterung; 7 - Einstellplattform

Schrittweise Installationsbeschreibung

Vor Beginn der Arbeiten am Fundament muss eine Öffnung für das Tor vorbereitet werden - der Ort, an dem hausgemachte Schiebetore angebracht werden sollen. Je enger die Öffnung ist, desto weniger Material wird für die Vorrichtung der sich bewegenden Bahn benötigt. Das Gewicht der Struktur ist ebenfalls von großer Bedeutung, da für die Installation von Schwermetalltoren stärkere Befestigungselemente erforderlich sind als beispielsweise für eine geschnitzte Holzklinge.

Schiebetore können sowohl nach links als auch nach rechts gerollt werden. Die Wahl der Seite hängt von der Verfügbarkeit von freiem Speicherplatz entlang der Struktur ab

In der Regel ist der Zaun zum Zeitpunkt der Anordnung der Tore bereits installiert, was bedeutet, dass die Randelemente fertig sind - Metallrohre, Ziegel oder Holzstangen. Die Garantie für die Zuverlässigkeit der Tore und Stützen sind eingebettete Teile, deren Position in der folgenden Abbildung berücksichtigt werden kann. Hypotheken werden als flache Metallsegmente bezeichnet, die entlang von Stützpfeilern befestigt und mit Bewehrungsstäben verstärkt sind. Zusätzliche Verstärkungselemente sind im Boden befestigt und verleihen der Struktur die notwendige Stabilität.

Betongrundfüllung

Die erste Phase ist der Bau einer Grube für das Fundament. Seine Abmessungen hängen von der Breite der Öffnung und der Gefriertiefe des Bodens ab. In Zentralrussland gefriert der Boden um etwa eineinhalb Meter, sodass die Tiefe der Grube 170 bis 180 cm, die Breite 50 cm und die Länge 2 m beträgt, vorausgesetzt, die Öffnung beträgt 4 m.

Es ist erforderlich, ein eingebettetes Teil in der Grube zu installieren. Für die Herstellung sind ein Kanal mit einer Länge von 2 m und einer Breite von 15 bis 16 cm sowie Bewehrungsstäbe beliebigen Durchmessers erforderlich. Die Länge der Stangen beträgt anderthalb Meter - in dieser Tiefe sinken sie in die Grube. Die Armaturen sollten durch Schweißen am Kanal befestigt werden. Nachdem wir die Längsstangen fixiert haben, befestigen wir sie zusammen mit den Querstangen, so dass ein starkes Gitter erhalten wird.

Um die Automatisierungselemente zu installieren, muss ein Platz für Rohre vorbereitet werden und in der Mitte der Metallplattform ein Loch angebracht werden, in dem das Elektrokabel ausgegeben wird

Die fertige Metallstruktur wird so in die Grube gelegt, dass sich der Kanal entlang der Bewegungslinie des Tors befindet. Ein Ende sollte eng an die Stützsäule angrenzen. Wenn Sie den Balken streng horizontal positionieren, wird das Konstruktionsniveau verbessert.

Das Design der Hypothek wird von der Seite installiert, in die sich das Türblatt bewegt. Bei der Installation sollten Sie auf die Genauigkeit der Anordnung aller Elemente achten

Gleichzeitig mit der Verlegung des Metallelements verlegen wir elektrische Kabel für das automatische Systemgerät. Zum Schutz von Elektrikern sind Rohre mit einem Durchmesser von 25-30 mm geeignet. Anstelle von Metallprodukten können Analoga aus Kunststoff oder Wellpappe verwendet werden. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Dichtheit von Rohren und Verbindungen gewidmet werden.

Automatisches Türöffnungssystem: 1 - Netzschalter; 2 - eingebaute Fotozellen; 3 - elektrischer Antrieb; 4 - Signallampe mit Antenne

Die letzte Phase ist das Füllen der Grube mit der eingebetteten Hypothek. Zum Gießen verwenden wir eine Lösung aus Betonmischung M200 oder M250. Die Oberfläche des Hypothekarkanals muss vollständig offen bleiben. Die Reifung des Betons dauert 1-2 Wochen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Türblattverarbeitung

Vor dem Einbau von Schiebetoren müssen diese aus Bauteilen zusammengesetzt werden, deren Anzahl von drei Indikatoren abhängt:

  • Leinwandgrößen;
  • die Breite der Öffnung;
  • Gesamtgewicht der Struktur.

Das Hauptgewicht des Tors fällt auf die Führung, daher sollten Sie die Wahl ernst nehmen. Experten empfehlen die Verwendung von Roltek-Produkten aus St. Petersburg. Betrachten Sie verschiedene Ausstattungsoptionen:

  • Mikro - für die Konstruktion von Profilblechen mit einem Gewicht von bis zu 350 kg;
  • Öko - für hölzerne und geschmiedete Tore mit einem Gewicht von bis zu 500 kg und einer Öffnung von nicht mehr als 5 m;
  • Euro - für eine Leinwand mit einem Gewicht von 800 kg die Breite der Öffnung - bis zu 7 m;
  • Max - für Bauwerke mit einem Gewicht von bis zu 2000 kg und einer Öffnungsweite von bis zu 12 m.

Der Rahmen des beweglichen Teils besteht aus einem Profilrohr 40x60 mm mit einer Wandstärke von 2 mm. Für die Kiste nehmen wir dünnere Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm. Je dünner die Profilrohre sind, desto geringer ist das Gewicht der Struktur. Zur Verdeutlichung einige Zeichnungen von Schiebetoren.

Der Rahmen für das Tor kann je nach Größe der Öffnung, Höhe und verwendeten Komponenten unterschiedlich aussehen. Auf dem Diagramm - ein Musterrahmen für eine 4-Meter-Öffnung

Nach dem Schweißen muss der Rahmen vor Feuchtigkeit geschützt werden. Dazu wird er zunächst mit einem Metallwerkzeug grundiert und anschließend für die Außenbearbeitung lackiert

Direkte Installation der Leinwand

Die Installation der Schiebetore sollte erst beginnen, nachdem sich der Beton verfestigt hat. Um der horizontalen Bewegung der Leinwand gerecht zu werden, spannen wir die Schnur in einer Höhe von 15 bis 20 cm von der Oberfläche der Hypothek. Dann fahren wir mit der Installation des Rollenmechanismus fort. Die Stützen müssen so breit wie möglich platziert werden, vorzugsweise über die gesamte Breite der Leinwand. Der Abstand von der äußersten Stütze zur Säule beträgt 25 cm (für die Endrolle bleibt ein kleiner Rand übrig). Etwas schwieriger ist es, den Abstand zum zweiten Rollenlager zu berechnen. Normalerweise verwenden sie spezielle Formeln, aber Sie können auf sie verzichten. Ein ungefähres Diagramm mit Abmessungen ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

Bei der Montage des Rollenmechanismus und der Plattformen müssen unbedingt alle technologischen Einkerbungen berücksichtigt werden, ohne die die korrekte Bewegung des Türblatts nicht möglich ist

Zur Versicherung gegen unsachgemäße Installation verwenden wir Ständer zur Einstellung. Sie müssen am Kanal installiert und durch Schweißen befestigt werden. Rollen Sie dann das Türblatt und nehmen Sie die endgültige Einstellung der streng horizontalen Position der Struktur vor. Entfernen Sie dazu die Tore und Rollenlager und schweißen Sie das Pad zur Anpassung an die Hypothek. Dann befestigen wir die Rollenlager auf den Plattformen, bringen die Leinwand wieder zu ihnen und schließen das Tor vollständig. Überprüfen Sie anhand der Ebene und der Einstellung die horizontale Struktur.

Nachdem wir alle Details des Mechanismus angepasst haben, installieren wir die Endrolle. Dazu muss es in das Tragprofil eingesetzt und mit Befestigungsschrauben befestigt werden. Um sicherzugehen, können Sie schweißen, indem Sie die Rollenabdeckung am Profil befestigen. Die Walze spielt die Rolle des Endanschlags, sodass eine Schraubverbindung nicht ausreicht. Wir installieren auch einen Profilstopfen, um die Nut vor Schnee und Schmutz zu schützen.

Ein Satz Rollen für den Schiebetürbau kann im Supermarkt gekauft werden. Es enthält Elemente des Rollenmechanismus, der Kappe und der Halterung

Eines der wichtigen Teile, die wir nach der Walze installieren, ist die obere Halterung. Es schützt den Tormechanismus vor seitlichen Bewegungen. Wir befestigen die Halterung am oberen Teil der Klinge, indem wir die Schraubenlöcher in Richtung der Stütze drehen. Dann befestigen wir es an der Stützsäule und überprüfen die Einstellung.

Die nächste Stufe ist die Ummantelung des Blattes mit einem professionellen Blatt oder Futter. Wir fangen an, jegliches Material an der Vorderseite des Tors anzubringen. Separate Bleche oder Bretter werden auf die Kiste aufgebracht und mit Schrauben oder Nieten befestigt. Jedes zweite Element des Profilblatts wird dem vorherigen einzeln durch eine Welle überlagert. Das letzte Blatt passt möglicherweise nicht, dann sollte es geschnitten werden.

Die Gastgeber, für die Prestige wichtig ist, sparen nicht an der äußeren Gestaltung des Tors. Eine der teuersten Dekorationsmethoden ist das Schmieden.

Zuletzt werden zwei Fänger installiert - oberer und unterer. Der Boden entlastet die Wälzlager. Wir montieren es mit geschlossenen Toren. Wir befestigen die obere gegenüber den schützenden Ecken der Leinwand, so dass sich die Tore berühren, wenn sie geschlossen sind.

Preiswerte Holztore aus dem Futter können mit Hilfe von zusätzlichem Design geadelt werden, z. B. die Leinwand mit Scharnieren oder einer Metallkante dekorieren

Wir verlassen die Automatisierung am Ende. Zusammen mit dem Antrieb für Schiebetore erhalten wir eine Zahnstange, die zum Bewegen der Klinge dient. Normalerweise ist es im Befestigungssatz enthalten und wird mit 1 m langen Elementen verkauft.

Videobeispiel mit Überblick über die Installationsarbeiten

Nach der endgültigen Installation des Tordesigns überprüfen wir die Funktion des Rollenmechanismus: Die rechtzeitige Korrektur kleinerer Fehler schützt vor nachfolgenden komplexen Reparaturen.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020