Schwarze Himbeeren Cumberland: Wie man eine ungewöhnliche Beere anbaut

Es gibt nur wenige Sorten schwarzer Himbeeren. In unserem Land ist Cumberland vielleicht das berühmteste. Aber Gärtner interessieren sich nicht sehr für diese Himbeere. Ja, sie hat ein ungewöhnliches Aussehen, die Beeren sind fast schwarz und klein. Vielleicht sehen sie für viele unappetitlich aus. Aber Sie sollten diese Sorte probieren, denn die Früchte von Cumberland sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Und für Gärtner ist es nützlich herauszufinden, dass die Pflanze sehr unprätentiös und ungewöhnlich schön ist.

Cumberland Himbeersorte Geschichte

Wenn Sie an Cumberland-Himbeeren vorbeigehen, werden Sie nicht einmal glauben, dass dies eine bekannte Himbeer-Beere ist. Eher eine Brombeere. Aufgrund dieser Ähnlichkeit werden alle Sorten von Aronia-Himbeeren als Brombeer-artig bezeichnet. Himbeeren mit schwarzen Beeren kamen aus Nordamerika zu uns. Dort ist sie eine ziemlich vertraute Pflanze. Aber in unseren Gärten gelten schwarzfruchtige Sorten immer noch als exotisch.

Cumberland Himbeersorte heimisch in Nordamerika

Raspberry Cumberland ist alles andere als neu. Die Sorte hat bereits ihr hundertjähriges Bestehen gefeiert - sie brachte sie 1888 zurück. Der amerikanische Gast erschien jedoch erst in den 80er Jahren in unseren Gärten. Trotz der Tatsache, dass seit seinem Erscheinen genügend Zeit vergangen ist, haben Gärtner es nicht eilig, eine ungewöhnliche Beere anzubauen. Aber vergebens, denn Cumberland hat neben seinem ungewöhnlichen Aussehen hervorragende Eigenschaften.

Auf dem Markt finden Sie Himbeeren mit einem ähnlichen Namen - Earley Cumberland, aber diese Sorte reift früher. Und da war Cumberland mit gelben Beeren.

Anlagenbeschreibung

Der Cumberland Busch ist eine echte Dekoration des Gartens. Die Pflanze ist kraftvoll, bis zu 2, 5 m hoch, aber nicht weitläufig. Die Triebe wachsen zuerst gerade und beginnen sich dann zu biegen und bilden einen Bogen. Die Stängel sind dick (bis zu 3 cm Durchmesser), mit kurzen Internodien, die mit zahlreichen scharfen Stacheln übersät sind. Junge Triebe haben eine grüne Farbe mit einer wachsartigen Beschichtung von grauem oder violettem Farbton. Der zwei Jahre alte Stiel ist braun.

Video: schwarze Himbeer Cumberland in meinem Garten

Aufgrund seines guten Wachstums wird Cumberland häufig als Absicherung eingesetzt.

Die Blattspreite ist komplex. Die Oberfläche ist faltig, leicht rau und hellgrün gefärbt. Die Unterseite des Blattes ist grau mit einer leichten Pubertät. Es gibt Dornen, aber sie sind klein und stecken noch in den Kinderschuhen.

Die Blüten sind klein, weiß. Gesammelt in razemosen Blütenständen von 10 - 15 Stück. Sie befinden sich hauptsächlich auf den Triebspitzen oder in den Blattachseln.

Die Beeren sind rund und klein - ihr durchschnittliches Gewicht beträgt 2 g. In dem Moment, in dem die Beere nur gegossen wird, ist ihre übliche Farbe scharlachrot. Aber die gereifte Beere sieht ungewöhnlich aus. Ihre Farbe kann von dunkelviolett bis schwarz wechseln. Die Haut ist dicht und glänzend mit einer bläulichen Beschichtung zwischen den Steinfrüchten.

Cumberland-Beeren haben eine sehr ungewöhnliche Farbe und ähneln eher Brombeeren als Himbeeren.

Sie können Cumberland-Himbeeren zum Zeitpunkt der Ernte von Brombeeren unterscheiden. Reife Himbeerbeeren lösen sich sehr leicht vom Stiel. Eine Brombeere wird nur mit einem Pferdeschwanz zerrissen.

Cumberland-Beeren haben einen eher hellen Dessertgeschmack, bei dem Süße vorherrscht, Säure leicht spürbar ist. Steinfrucht von mittlerer Saftigkeit mit Brombeergeschmack und angenehmem Aroma. Der einzige Nachteil ist, dass sie viele Samen enthalten. Die Geschmacksqualitäten werden auf 3, 8 bis 5 Punkte geschätzt.

Video: Raspberry Cumberland - Erste Eindrücke

Sortenmerkmale

  1. Raspberry Cumberland ist perfekt für den Anbau in fast ganz Russland.
  2. Es trägt Früchte im zweiten Jahr nach dem Pflanzen. Die maximale Ausbeute erreicht 3 Jahre. Cumberland kann lange Früchte tragen - bis zu 14 Jahre.
  3. Die Reifezeit ist durchschnittlich. Die Sorte blüht Anfang Juni, so dass Rückfröste nicht schrecklich sind. Die Blüte dauert fast einen Monat, die Ernte erfolgt im Juli.
  4. Cumberland ist keine Reparaturklasse. Die Ernte für eine Saison ergibt eine, aber die Beeren reifen allmählich, so dass sich das Sammeln der Beeren etwas verzögert. Reife Früchte fallen nicht aus dem Busch.
  5. Der Ertrag von Cumberland ist gering - nur 2 kg pro Busch, manchmal etwas mehr. Dank der dichten Haut werden die Beeren aber perfekt gelagert und transportiert.
  6. Die Kultur ist unprätentiös für den Boden, passt sich schnell den Umweltbedingungen an.
  7. Die Sorte zeichnet sich durch eine gute Frostbeständigkeit aus - bis -30 ° C. Obwohl einige Quellen einen Schwellenwert von -35 ° C und sogar -40 ° C angeben.
  8. Beeren können in jeder Form verwendet werden - sie sind sowohl frisch als auch in den Rohlingen gut. Darüber hinaus ist Cumberland unglaublich nützlich, da bekannt ist, dass schwarzfruchtige Sorten mehr Nährstoffe enthalten als rotfruchtige Himbeeren.
  9. Die Sorte hat eine gute Immunität - sie ist selten von Krankheiten und Schädlingen betroffen.
  10. Cumberland ist eine ausgezeichnete Honigpflanze. Daher ist es nützlich, einen Busch zu pflanzen, der Bienen im Garten anzieht, um die Bestäubung zu erhöhen.
  11. Landungen dieser Art sehen ordentlich aus. Cumberland hat eine seltene Eigenschaft für Himbeeren - es gibt keine Wurzeltriebe und verbreitet sich nicht auf dem gesamten Gelände. Junge Triebe bilden sich wie eine Johannisbeere direkt aus dem Busch.
  12. Das Vorhandensein von Dornen auf den Trieben erschwert die Ernte erheblich, so dass die Büsche gebunden werden müssen.
  13. Schwarze Beeren interessieren Vögel überhaupt nicht, in dieser Hinsicht können Sie für die Integrität der Ernte ruhig sein.

Raspberry Cumberland - eine unprätentiöse Pflanze mit einer hervorragenden Eigenschaft

Vor- und Nachteile - Tabelle

VorteileNachteile
Schnelle FruchtbildungGeringe Ausbeute
Toller Geschmack und universeller Einsatz.

Beeren

Zu große Knochen in den Beeren
Erhöhte Frostbeständigkeit Unannehmlichkeiten bei der Ernte (groß und stachelig)

Büsche)

Sehr gute Immunität
Nicht mit Nachkommen bewachsen
Reife Beeren fallen nicht aus dem Busch

Das Vorhandensein von Dornen an den Stielen macht es oft schwierig, Beeren zu pflücken, aber wenn die Pflanze richtig gepflegt wird, wird dies nicht stören

Eigenschaften Pflanzen Aronia Himbeeren Cumberland

Es ist sehr wichtig, alle Merkmale des Pflanzens von schwarzen Himbeeren zu kennen. Davon hängt nicht nur das Überleben des Sämlings ab, sondern auch seine Fähigkeit, in Zukunft alle seine Eigenschaften vollständig zu demonstrieren.

Standortauswahl und Standortvorbereitung

Bevor Sie einen Sämling kaufen, lohnt es sich, den richtigen Platz zum Pflanzen zu finden. Himbeere liebt die Sonne sehr, deshalb wählen wir den hellsten Bereich. Wir platzieren die Reihen in der Richtung von Nord nach Süd, damit die Pflanzen mehr Licht bekommen. Boden Cumberland bevorzugt leicht lehmig und fruchtbar.

Windschutz ist eine weitere wichtige Bedingung. Im Winter können die vorherrschenden Luftströmungen das Holz stark austrocknen. Infolgedessen wachen nicht alle Pflanzen im Frühjahr auf.

Cumberland kann entlang von Zäunen gepflanzt werden, die im Winter einen hervorragenden Schutz vor dem kalten Wind bieten.

Pflanzen Sie keine Himbeeren nach Tomaten, Kartoffeln und anderen Himbeersorten. Die Nachbarschaft mit einer Brombeere wird als unerwünscht angesehen.

Nachdem Sie sich für einen Ort entschieden haben, müssen Sie ihn vorbereiten. Dies sollte zum Beispiel im Voraus erfolgen, wenn Sie im Herbst Himbeeren pflanzen, dann graben Sie die Stelle im Frühjahr sorgfältig aus, während Sie sie von den Wurzeln mehrjähriger Pflanzen reinigen und organische Stoffe einbringen. Cumberland liebt natürliche Düngemittel sehr, daher werden pro 1 m² Boden mindestens 2 bis 3 Eimer Gülle benötigt. Für die Frühjahrspflanzung können Sie anstelle von Gülle den Standort mit Gründüngung säen, die nach dem Herbstgraben als Grundlage für die Ernährung der Sämlinge dient.

Siderata - eine großartige Alternative zu Gülle

Pflanztermine und Auswahl der Sämlinge

Der Zeitpunkt Ihrer Landung hängt von der Region ab, in der Sie leben. Gärtner in den südlichen Regionen bevorzugen den Herbst, und im Frühjahr beginnen die Pflanzarbeiten in Gebieten mit riskanter Landwirtschaft.

Das Pflanzen im Herbst ist ideal für Orte mit warmem Klima. Himbeeren, die Ende September vor dem Einsetzen des kalten Wetters gepflanzt wurden, haben Zeit, neue Wurzeln zu schlagen, und warten sicher auf den Frühling. Der Herbst ist auch gut, weil der Sämling nicht ständig gewässert werden muss. Eine ausreichende Menge Niederschlag erledigt die ganze Arbeit für Sie.

In kühlen Regionen wird die Frühjahrspflanzung bevorzugt, die im April durchgeführt wird. Auf diese Weise können Sie beobachten, wie die Wurzelbildung des Sämlings verläuft, und ihm helfen, falls etwas schief geht. Sie müssen jedoch Zeit haben, um eine Pflanze zu pflanzen, bevor die Knospen aktiv zu blühen beginnen.

Es ist nicht einfach, einen Himbeersämling aus Cumberland zu finden. Aber wenn Sie Glück haben, konzentrieren Sie sich auf das Wurzelsystem. Die Wurzeln sollten nicht übergetrocknet, abgebrochen oder krankheitsspurig sein. Es ist am besten, wenn das Root-System geschlossen ist. Ein solcher Sämling kann auch im Sommer gepflanzt werden.

Das Wurzelsystem von Aronia-Himbeeren ist weiter entwickelt als das von Aronia.

Wählen Sie zum Pflanzen 2 Jahre alte Pflanzen. Vergessen Sie nicht, auf die Farbe des Stiels und das Vorhandensein von Dornen zu achten. Im Sämling muss die Rinde des Sprosses mit einer bläulichen Beschichtung bedeckt sein.

Aufgrund der Tatsache, dass Cumberland keine Wurzelnachkommen bildet, wird die Sorte durch Wurzeln, Stecklinge oder Samen vermehrt.

Das Wurzelsystem der schwarzen Himbeeren Cumberland ist viel stärker als das der rotfruchtigen

Schritt für Schritt Landevorgang

  1. Angesichts des Flimmerns des Himbeerwurzelsystems sollte die Aussparung ausreichend sein, damit die Wurzeln faltenfrei platziert werden. In der Regel reicht das Grubenvolumen von 45/45 cm aus.
  2. Öffnen Sie das Wurzelsystem sorgfältig und schneiden Sie es in ein gesundes Gewebe, trockene und gebrochene Bereiche, falls vorhanden. Dann in Königskerze (Konsistenz von Pfannkuchenteig) eintauchen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie der Aussparung Dünger hinzufügen: einen Eimer überreifen Humus, 2 Handvoll Nitrophosphat, 4 Tassen Holzasche. Fruchtbaren Boden hinzufügen und gut mischen.
  4. Stellen Sie den Schössling auf den Hügel, der aus der Bodenmischung besteht, und verteilen Sie die Wurzeln. Füllen Sie den restlichen Boden und rammen Sie ihn um den Sämling.
  5. Gießen Sie vorsichtig 1 - 2 Eimer Wasser in den Busch. Wenn es absorbiert ist, mulchen Sie die Oberfläche.

Video: Himbeer-Cumberland pflanzen

Landemuster

Angesichts des schnellen Wachstums und der Höhe der Büsche müssen Sie zwischen den Pflanzen in einer Reihe bis zu 70 cm Abstand lassen. Wenn Sie nach der zweireihigen Methode wachsen, sollte der Reihenabstand 2 m betragen.

Pflege

Raspberry Cumberland ist ziemlich unprätentiös, der Anbau wird nicht schwierig sein. Es gibt jedoch einige Nuancen. Wir werden darüber reden.

Bewässerung

Um hohe Erträge zu erzielen, müssen Himbeeren gewässert werden. Erwachsene Pflanzen mit einem ziemlich starken Wurzelsystem werden während der Vegetationsperiode mindestens viermal im Abstand von 15 bis 20 Tagen angefeuchtet:

  • vor der Blüte;
  • während der Bildung eines grünen Eierstocks;
  • während der Reifezeit der Beeren;
  • im Spätherbst, wenn das Wetter warm und trocken ist.

Das Gießen ist besonders zur Zeit der Aronia-Himbeer-Reifung notwendig. Der Wassermangel während dieser Zeit führt nicht nur zu einer Verringerung der Beerenmasse und einer unzureichenden Saftigkeit, sondern auch zur Entwicklung schwacher Substitutionssprosse.

Das Gießen ist besonders wichtig, wenn Cumberland-Himbeeren zu gießen beginnen

Die Häufigkeit der Bewässerung sollte je nach Niederschlag angepasst werden. Übermäßig angefeuchteter Boden ist nicht von Vorteil, ebenso wenig wie übergetrockneter Boden bei einem Anstieg der Lufttemperatur.

Besondere Aufmerksamkeit sollte den Sämlingen gewidmet werden, insbesondere den im Frühjahr gepflanzten. Junge Pflanzen werden fast täglich gegossen, bis sie Wurzeln schlagen. Unter jeden Busch müssen Sie bis zu 5 Liter Wasser gießen und sicherstellen, dass der Boden im Himbeerbaum während der Wurzelbildung der Sämlinge mäßig feucht ist. Dann wird die Bewässerungshäufigkeit verringert, aber die Wassermenge wird auf 1 Eimer erhöht.

Ein guter Weg, um Feuchtigkeit im Boden zu halten, ist Mulch. Aber in einer Zeit anhaltender Regenfälle kann sie gegen die Regeln spielen, was zu einer Stagnation des Wassers in den Wurzeln führt. Um dies zu verhindern, entfernen Sie den Mulch mit einem Rechen und lassen Sie den Boden auf natürliche Weise trocknen.

Cumberland liebt mäßig feuchte Böden, daher eignet sich das Tropfsystem hervorragend zur Aufrechterhaltung des Wasserhaushalts im Boden.

Top Dressing

Die amerikanische Sorte liebt es zu essen, deshalb füttern wir dreimal pro Saison und kombinieren sie mit Gießen:

  • vor der Blüte;
  • zum Zeitpunkt der Bildung des Eierstocks;
  • nach der Ernte der ersten reifen Beeren.

Cumberland reagiert auf organische Stoffe, benötigt aber auch Mineraldünger. Der Wechsel dieser Düngemittelarten wirkt sich günstig auf die Produktivität aus. Für Himbeeren können Sie folgende Cocktails zubereiten:

  • 10 - 15 g Harnstoff, 35 g Superphosphat und ein Glas Holzasche in einem Eimer Wasser verdünnen. Dies ist die Aufwandmenge unter einer erwachsenen Pflanze;
  • Königskerzenlösung wird mit einer Geschwindigkeit von 1 Teil bis 6 Teilen Wasser hergestellt, Hühnerkot wird mit großen Mengen Wasser verdünnt - 1 bis 12.

Wenn Sie sich mit Cumberland-Himbeeren anfreunden möchten, gönnen Sie ihr einen Bio-Cocktail

Im Frühjahr oder Herbst können Sie organische Stoffe zum Graben hinzufügen - für 1 m² müssen Sie 6 kg verrotteten Mist nehmen. Auf diese Weise wird der Boden jedoch alle 2 Jahre gedüngt.

Himbeeren reagieren sehr empfindlich auf Chlor, daher sollten Sie kein Kaliumchlorid hinzufügen. Verwenden Sie stattdessen Asche.

Für die Blattaufbereitung wird abwechselnd eine Lösung aus Borsäure (10 g pro 1 Liter Wasser) und Harnstoff (10 - 15 g pro Eimer Wasser) verwendet. Sprühen Sie die Mischung abends ein, damit die Blätter nicht verbrennen. Das letzte Blatt-Top-Dressing wird etwa einen halben Monat vor Beginn der Ernte aufgetragen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Zusätzlich zum Wurzelverband kann Cumberland auch nach Blattart gefüttert werden

Beschneiden

Für Cumberland ist das Beschneiden einer der wichtigsten Pflegeschritte. Dies ist auf das schnelle Wachstum des Busches und die Substitutionstriebe zurückzuführen. Die Sorte trägt Früchte an einjährigen Zweigen, die sich an zweijährigen Trieben befinden. Daher werden für Brombeer-ähnliche Himbeeren die folgenden Taktiken angewendet:

  • Ab Mitte Juni sollte der apikale Teil des Triebs in einer Höhe von mindestens 1, 5 m abgeschnitten werden. Diese Technik erhöht den Ertrag aufgrund der Zunahme der Seitentriebe (sie können von 4 auf 10 Stück erscheinen). Außerdem beginnen junge Triebe aktiv zu wachsen;
  • im Herbst, vor dem Einsetzen eines stabilen kalten Wetters, führen sie ein anderes Verfahren durch. Dieses Mal werden alle ausgetrockneten, schwachen und frustrierten zweijährigen Triebe geschnitten. Die Triebe des ersten Jahres werden auf eine Höhe von 30 - 50 cm von der Erdoberfläche gekürzt. Auf einer Pflanze lassen Sie bis zu 7 Triebe.

In den Regionen, in denen der frostige Winter Schutz bietet, wird der Schnitt nicht im Herbst, sondern im Frühjahr durchgeführt. Für den Winter dienen alte Triebe (wenn sie mit nichts infiziert sind) jungen Menschen als Unterstützung und Schutz vor starkem Wind.

Gesunde geschnitzte Triebe können auf der Baustelle als Grundlage für warme Betten verwendet werden. Kontaminiertes Material muss verbrannt werden.

Video: Cumberland Raspberry Spring Pruning

Strumpfband und Formgebung

Angesichts der hohen Himbeeren von Cumberland braucht sie ein Strumpfband. Dieses Verfahren erleichtert nicht nur die Ernte, sondern trägt auch dazu bei, eine einzigartige dekorative Ecke auf dem Gelände zu schaffen.

Es gibt viele Strumpfbandoptionen. Am häufigsten ist jedoch das Gitter. Installieren Sie es ein Jahr nach dem Pflanzen.

  1. Entlang einer Reihe von Himbeersträuchern werden alle 8 m starke Säulen gegraben.
  2. Zwischen ihnen ziehen Sie den Draht in 3 bis 4 Reihen. Die erste in einer Höhe von 60 cm von der Bodenoberfläche, die zweite im gleichen Abstand von der ersten usw.
  3. Vorgekürzt auf 1, 5 m Triebe, die an den Drahtreihen befestigt sind.

Wenn wir die natürliche Tendenz der Cumberland-Himbeertriebe zugrunde legen, sich im oberen Teil zu biegen und herunterzufallen, können wir einen grünen Bogen bauen, der die Stelle vom Frühling bis zum Laubfall schmückt. Um eine solche Struktur im Frühjahr zu schaffen, wird kein Schnitt durchgeführt, aber sie lassen Himbeersprossen bis zu einer maximalen Höhe wachsen (sie können übrigens 3 m überschreiten).

Für Strumpfband Himbeeren Cumberland können Sie eine der geeigneten Arten von Gitter wählen

Schutz für den Winter

Günstige Winterbedingungen und eine hohe Frostbeständigkeit der Pflanze ermöglichen den Anbau von Cumberland-Himbeeren im Süden ohne Schutz. Ohne Schutzstrukturen kann man in den Vororten auskommen. Trotzdem ist es notwendig, die Wurzelzone mit einer dicken Mulchschicht zu schließen. In diesem Fall bleibt das Wurzelsystem am Leben, selbst wenn die Triebe betroffen sind, und Himbeeren werden schnell wiedergeboren.

In Regionen mit kalten Wintern müssen Cumberland-Himbeersträucher aus dem Gitter entfernt, gebunden und sanft auf den Boden gebogen und mit Metallklammern an der Oberfläche befestigt werden. Während des Verfahrens sollte berücksichtigt werden, dass sich die Triebe, die in dieser Saison gewachsen sind, viel leichter biegen als die zweijährigen. Wenn die Winter schneereich sind, schützen Schneeverwehungen die Büsche zuverlässig vor Frost. Wenn es jedoch keine Schneedecke gibt, müssen Sie die Pflanzen mit Vlies oder Fichtenzweigen bedecken.

In dieser Form haben Himbeeren keine Angst vor starken Winterwinden

Welche Krankheiten und Schädlinge können Cumberland Himbeeren bedrohen

Cumberland ist trotz seines ehrwürdigen Alters für seine hohe Resistenz gegen viele für Himbeeren charakteristische Krankheiten und Schädlinge bekannt. Nichtsdestotrotz werden die Anzeichen von Pilz- und Viruserkrankungen sowie Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung nicht schaden.

Verticillus welkt

Der Erreger befindet sich im Boden, von wo aus er durch Schädigung in die Triebe und Wurzeln von Himbeeren eingebracht wird. Bei Aronia-Himbeersorten treten die ersten Anzeichen einen Monat früher auf als bei Aronia - im Juni - Anfang Juli. Die unteren Blätter kranker Pflanzen sehen stumpfer aus. Ab der Basis der Triebe färben sich die Blätter gelb, welken und fallen vorzeitig ab. Die Stängel sind mit von unten aufsteigenden blauen oder violetten Streifen bedeckt. Nächstes Jahr wird die betroffene Pflanze mit kleinen gelben Blättern bedeckt, die Knospen werden faltig. Höchstwahrscheinlich stirbt der Busch vor der Bildung der Frucht. Mit Hilfe von Fungiziden wird es nicht möglich sein, die Krankheit, die den Busch gefangen hat, zu überwinden - die Pflanze muss vollständig aus dem Boden entfernt und zerstört werden. Der Schwerpunkt sollte auf der Prävention liegen. Es besteht aus folgenden Elementen:

  • Kaufen Sie nur Setzlinge in Zonen.
  • Pflanze auf lichtneutralen Böden;
  • Beachten Sie das richtige Bewässerungsregime.
  • gefallene Blätter reinigen und verbrennen;
  • Achten Sie darauf, zu trimmen, und vergessen Sie nicht, die Werkzeuge zu desinfizieren.
  • Einmal im Monat ist es nützlich, Pflanzungen mit Bordeaux-Flüssigkeit, HOM, Kuprozan zu behandeln.

Verticillin verwelkt bei Aronia Himbeere früher als bei Aronia

Anthracnose

Am häufigsten treten Symptome bei Trieben auf, insbesondere bei jungen. Im Frühjahr werden sie mit rot-lila Flecken bedeckt. Mit fortschreitender Krankheit nehmen die Flecken zu, eine Depression tritt in der Mitte auf. Am Ende des Sommers werden die Flecken grau, an den Rändern erscheint ein violetter Farbton. An den betroffenen Trieben sind deformierte Früchte gebunden, trocken und nicht für Lebensmittel geeignet. Vorzeitiger Blattverfall, Welken der Seitentriebe und Tod von fruchttragenden Pflanzen werden beobachtet.

Kontrollmaßnahmen umfassen die vollständige Entfernung betroffener Stängel und die Behandlung mit Bordeaux-Flüssigkeit. Das Sprühen erfolgt:

  • im zeitigen Frühjahr vor dem Knospen;
  • 10 Tage nach der ersten Behandlung;
  • nach der Ernte;
  • im Herbst, wenn die Blätter fallen.

Zur Vorbeugung gehört neben der richtigen Agrartechnologie auch die rechtzeitige Entfernung betroffener Triebe, mumifizierter Früchte und abgefallener Blätter.

Eines der Anzeichen von Anthracnose sind versunkene Stellen am Trieb.

Lockiges Haar

Diese Viruserkrankung kann den Busch nach 3 bis 4 Jahren vollständig zerstören. Die betroffene Pflanze hat verdickte und kurze Stängel. Blätter schrumpfen, werden kleiner, spröde. Auf der Unterseite der Blechplatte erscheint eine Bronzetönung. Das apikale Laub öffnet sich möglicherweise nicht vollständig und vergilbt vorzeitig. Beeren trocknen aus, werden klein und sauer.

Die Träger des Virus sind Gartenschädlinge sowie unbehandelte Schnittwerkzeuge. Die Hauptmaßnahme zur Bekämpfung der Krankheit ist die Prävention. Kaufen Sie nur gesunde Setzlinge; Lassen Sie wilde Himbeeren nicht in die Nähe des Pflanzens kommen. Wenn Sie Anzeichen von Schäden an Himbeeren bemerken, entwurzeln Sie sofort den Busch und verbrennen Sie ihn. bekämpfe schädliche Insekten.

Wenn Sie nicht auf lockiges Haar achten, stirbt der Busch nach 3 bis 4 Jahren

Zusätzlich zu Krankheiten können Schädlinge die Cumberland-Aronie bedrohen. Um die Pflanzung rechtzeitig vor der Massenpopulation schädlicher Insekten zu schützen, müssen Sie bei der Identifizierung keinen Fehler machen, da die Schädlingsbekämpfung auf verschiedene Arten durchgeführt werden kann.

Stammgallenmücke

Himbeerstamm-Gallmücke ist ein kleines zweiflügeliges Insekt, das von Mai bis Juni seinen Flug beginnt und mit der Himbeerblüte zusammenfällt. Ein Gelege legt ein Gelege mit 8 - 15 Eiern auf einen jungen Trieb ganz unten in der Niere. Через неокрепшую кору личинки проникают внутрь стебля и начинают питаться соками растения. Признаки поражения хорошо видны на стеблях — это шарообразные вздутия, внутри которых находится рыхлая, напоминающая опилки ткань. Ослабленный побег часто подвергается грибковым заболеваниям. Заражённый куст отмирает.

Прежде чем начать борьбу с галлицей, следует удалить все побеги с видимыми признаками. После этого обработайте куст 1 или 2% раствором Карбофоса. Следующей весной и осенью опрыскивайте малину 1% бордоской жидкостью.

С целью профилактики можно обработать куст раствором табака, полыни или грецкого ореха. Не переносит галлица запах чеснока и лука, поэтому между кустами малины можно высадить несколько многолетних представителей этого семейства — лук шнитт или батун. А выбирая саженец, тщательно осматривайте стебель, чтобы случайно не приобрести заражённое растение.

Вот такие наросты на стебле малины оставляет личинка галлицы

Blattläuse

Вредитель хоть и мал, но невероятно коварен. Первое его появление можно пропустить, ведь насекомое прячется на нижней стороне листа. Опасность заключается в очень быстром распространении тли. Глазом не успеете моргнуть, как колонии мелких насекомых облепят молодые побеги, листочки и почки. Кормится тля питательными соками, которые добывает прокалывая хоботком листовую пластинку. В итоге листья скручиваются, желтеют, верхушки побегов искривляются, количество завязей сокращается. Малина перестаёт сопротивляться различным болезням.

Вступая в борьбу с тлёй, используйте следующие препараты:

  • Антитлин — 450 – 500 г на 10 л воды;
  • Нитрофен — 300 мл на 10 л воды;
  • Килзар — 50 мл на 10 л воды.

Если угроза выявлена на ранней стадии, могут выручить народные средства:

  • раствор хозяйственного мыла — 1 кусок растворить в 10 л горячей воды, остудить и обработать поражённый куст;
  • табачный раствор — 400 г табака на 10 л воды, перед применением настоять несколько дней;
  • отвар ромашки, тысячелистника или одуванчика также неплохое средство.

Чтобы тля не угрожала малиннику, выпалывайте сорную траву в посадках, боритесь с муравьями и привлекайте божьих коровок и богомолов.

Такое маленькое насекомое может причинить большие беды

Отзывы о малине Кумберленд

Очень любим Кумберленд. У нас её целая стенка. 6 кустов. Ягоды тьма. Вволю едим свежую и в заморозку любим. В этом году ягода должна быть крупная. Влаги хватает.

Владимир-27

После получения первого скудного урожая(побеги вымерзли) решительно убрал с участка. 1. Вкус ягод и их товарность значительно уступают ежевике Торнфри. 2. Количество шипов и их острота фантастические! Одно неосторожное движение возле куста и болезненное ранение обеспечено! Размножается неудержимо и обильно. Уверен, что с началом сезона еще придется повоевать с уцелевшими побегами.

alex_k

У меня растет на склоне на полном солнце. Когда наливается ягода, если нет дождей обязательно поливаем. Почва на этом участке у нас глинистая, когда пересыхает берется коркой, поэтому мульчируем шпалеру Кумберленда скошенной травой, соломой. Полный урожай куст начинает давать с третьего года. Приживаются лучше всего молодые саженцы осеннего укоренения. Мне кажется это самое беспроблемное растение у меня на участке, минимум ухода, а отдача большая

Светлана(харьков)

А я хочу заступиться за Кумберленд. Я его очень люблю.Устраивает все и вкус и урожайность, а главное неприхотливость и выносливость. А компот какой ! Моей малинке лет 25. До прошлого года по определенным обстоятельствам я не занималась дачей лет 10. Можете представить что у меня там творилось, когда я прошлым летом решила серьезно заняться землей (крапива метра под 2, сныть густым персидским ковром…). За те годы пропало почти все, что росло в огороде. Остались актинидия и кумберленд ( правда собирала его по всему участку, гулял где хотел) .Сейчас пересадила, сделала шпалеру метра 3.

19Светлана55

Ich habe Cumberland, nachdem dieser Winter in einem sehr traurigen Zustand herauskam, fast alle Triebe des letzten Jahres trockneten nacheinander aus. Obwohl die Wurzeln nicht betroffen sind, wächst sie jetzt wieder. Was ist der Grund - ich weiß nicht, es gab wirklich keinen Frost. Die Beere ist ein Amateur, große Steinfrüchte, obwohl der Ertrag und der Geschmack gut sind. Die Dornen von Hoo, natürlich nicht der Black Negus, sondern von all den Himbeeren und Brombeeren, die ich gesehen habe - die stacheligsten.

PAVEL_71RUS

Cumberland Raspberry Berries - Ein vielseitiges Lebensmittelprodukt. Nützlich sind nicht nur frische Früchte, sondern auch verschiedene Zubereitungen daraus. Marmeladen, Kompotte, Liköre - all dies wird Liebhaber von Köstlichkeiten begeistern. Darüber hinaus verträgt Cumberland ein einziges Einfrieren perfekt, sodass aufgetaute Beeren im Winter das Vitamin-Menü abwechslungsreicher gestalten können. Wenn Sie der Pflanze sehr einfache landwirtschaftliche Technologie, Frostbeständigkeit und starke Immunität hinzufügen, erhalten Sie eine wunderbare Himbeersorte für unsere Gärten.

Empfohlen

Weinbau in Belarus: Ein kurzer Überblick über die besten Sorten
2020
Ringelblumen auf Setzlinge pflanzen - wann und wie?
2020
Erdbeere zu Hause: Wie man den Garten zu Hause ausstattet
2020