Schönheit des Nordens: Wir bauen im Garten frostbeständige Trauben an

Trauben sind eine thermophile Kultur. Aber die Bewohner der nördlichen Regionen unseres Landes haben die Möglichkeit, große und süße Gruppen auf ihrem Grundstück zu bilden. Die Züchter züchteten frostbeständige Sorten, von denen eine die Schönheit des Nordens ist.

Wie wurde die Rebsorte Krasa Severa gewonnen: eine kurze Geschichte

Die Schönheit des Nordens (ein anderer Name ist Olga) wird seit mehreren Jahrzehnten von russischen Winzern gepflegt. Die Sorte wurde 1994 in das staatliche Register der Auswahlleistungen aufgenommen, obwohl diese Traube seit 1977 in staatlichen Sortenprüfungen ist. Die Sorte wurde speziell für die nördlichen Regionen entwickelt. Und bis jetzt gilt die Schönheit des Nordens als eine der besten in Bezug auf Frostbeständigkeit und Unprätentiösität.

Die Hybridsorte wurde durch Kreuzung der rosa Trauben Zarya Severa und Taifi durch Spezialisten des I. V. Michurin Central Genetic Laboratory erhalten. Ehepartner I.M. Filippenko und I.L. Shtin gab ihm den Namen Olga zu Ehren seiner Tochter, und später erhielt er einen zweiten Vornamen - Schönheit des Nordens.

Rebsorten des Nordens - eine der besten in Bezug auf Frostbeständigkeit

Haupteigenschaften und Merkmale

Krasa Severa ist eine Tafeltraubensorte (obwohl einige Handwerker daraus guten hausgemachten Wein herstellen) und gehört zu den frühen Sorten der Kultur (die Vegetationsperiode beträgt nur 110 Tage). Lose und ziemlich große Cluster haben eine konische Form. Das Gewicht einer Traubenbürste beträgt durchschnittlich 250 g.

Das Gewicht eines Pinsels der Rebsorten Krasa Severa beträgt durchschnittlich 250 g

Die Beeren sind groß, oval oder rund. Das Fruchtfleisch ist saftig, der Geschmack ist angenehm, leicht säuerlich, mit einer leichten Säure. Die Schale der Frucht ist grünlich-gelb gefärbt, aber bei voller Reife werden die Beeren weiß mit einer leicht rosa Bräune.

Die Reifung der Trauben erfolgt Ende August. Die Sorte ist frostbeständig und hält Wintertemperaturen von bis zu -26 ° C stand. Bei gutem Schutz gefriert sie auch bei -30 ° C nicht.

Tabelle: Sortenvor- und -nachteile

VorteileNachteile
Hohe Produktivität (bis zu 12 kg pro Busch). Exposition gegenüber Insektenschädlingen, Wespen und Vögeln.
Angenehmer Grasgeschmack mit leichter Säure.
Kurze Vegetationsperiode (durchschnittlich 110 Tage).
Gute Transportierbarkeit und lange Haltbarkeit von Beeren. Schlechte Resistenz gegen Krankheiten (Mehltau, Oidium).
Hohe Frostbeständigkeit.
Beeren knacken unter Bedingungen hoher Luftfeuchtigkeit nicht.

Merkmale des Pflanzens von Traubensämlingen

Die Schönheit des Nordens eignet sich zwar für den Anbau in Gebieten mit widrigen klimatischen Bedingungen für diese südliche Kultur, aber um eine hervorragende Weinlese anzubauen, müssen Sie den richtigen Ort für das Pflanzen auswählen und die Rebe gemäß allen Regeln pflanzen.

Die Trauben werden groß, wenn Sie den richtigen Ort zum Pflanzen wählen

Den besten Ort auswählen

Der Landeplatz für die Schönheit des Nordens sollte sonnig und windgeschützt sein. Bei der Auswahl eines Ortes müssen Sie außerdem Folgendes berücksichtigen:

  • Trauben vertragen nicht einmal vorübergehende Schattierungen. Unter solchen Bedingungen nimmt die Reifezeit der Beeren zu, die Qualität der Trauben verschlechtert sich, die Immunität der Pflanze nimmt ab, was zu einem erhöhten Risiko einer Schädigung von Pilzkrankheiten führt;
  • Sie können keine Ernte in einem Tiefland pflanzen, da die Luft hier kälter ist, was die Rebe schädigt.
  • Es wird nicht empfohlen, Trauben an den Nordhängen sowie in der Nähe von Straßen zu pflanzen, da verdichteter Boden anfälliger für Gefrieren ist.
  • Weinreihen sollten von Nord nach Süd angeordnet werden. So sind sie einerseits morgens und andererseits nach dem Mittagessen voll beleuchtet.

Damit die Trauben stabil Früchte tragen, müssen Sie sie an einem sonnigen Ort pflanzen

Wir bereiten eine Grube für die Landung vor

Die Reben müssen vor dem Einfrieren geschützt werden. Erfahrenen Züchtern wird daher empfohlen, die Kultur in 30–40 cm tiefen Gräben zu pflanzen.

Es wird empfohlen, die Trauben in 30 bis 40 cm tiefen Gräben oder Kisten zu pflanzen

Anleitung:

  1. Zuerst graben sie einen Graben und darin befinden sich Löcher von 80x80 cm Größe.

    In einem Graben werden Landegruben mit einer Größe von 80 x 80 cm alle 1, 5 bis 2 m vorbereitet

  2. An den Seiten sind Bretter oder Schieferstücke angebracht.
  3. Am Boden wird eine Kiesentwässerung verlegt, auf die eine Schicht aus Ästen und Holzspänen gelegt wird.
  4. Humus (2-3 Eimer), Phosphor-Kalium-Dünger (300 g), 1/2 Eimer Holzasche werden gemischt. Gießen Sie die Mischung in den Abfluss und trampeln Sie.

    Die Drainage wird auf den Boden gegossen, ein Nährstoffsubstrat aus Humus, Asche und Dünger

  5. Über die Düngemittel wird eine Erdschicht gegossen.

Wir pflanzen Traubensetzlinge

Die Pflanztermine sind vom 1. bis 10. Juni. Während dieser Zeit besteht die Gefahr des Frosts, und die Sämlinge werden gut Wurzeln schlagen.

  1. Wurzeln frei von Verpackung und begradigen.
  2. Die Erde wird abgeschüttelt und ein Sämling in die Pflanzgrube gelegt.
  3. Die Hohlräume sind mit Erde bedeckt, so dass 30-40 cm bis zu den Rändern des Grabens verbleiben und der Stiel vollständig mit Erde bedeckt ist. In diesem Fall gibt er zusätzliche Wurzeln, die die für den Busch notwendige Nahrung liefern. Den Boden leicht eindrücken.
  4. Nach dem Pflanzen sollte der Sämling reichlich gewässert werden (ca. 15–20 Liter Wasser pro Pflanze). Wenn die junge Rebe wächst, binden sie die Stiefsöhne über dem ersten oder zweiten Blatt zusammen und schneiden sie ab.

Der Sämling wird in ein Loch gesetzt und die Hohlräume werden mit Erde bedeckt, so dass 30-40 cm an den Rändern des Grabens verbleiben

Um die Rebe leicht pflegen zu können, müssen Sie das Gitter sofort installieren. Dazu graben sie an den Seiten des Grabens in Säulen und ziehen 3-4 Drahtreihen, an die die Rebe anschließend gebunden wird.

Die Nuancen der Pflege für die Rebsorte Krasa Severa

In den ersten drei Jahren nach dem Pflanzen muss der Gärtner besonders auf die Bildung der Reben und den Schutz der Trauben vor Frost achten.

Beschneiden

In der Regel wird empfohlen, die Rebe als Fächer zu bilden. Um die sogenannten Hülsen zu bilden, die es den Trauben ermöglichen, das Angebot an mehrjährigem Holz zu erhöhen, wirken sie wie folgt:

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

  1. Im ersten Jahr bleiben die 2 stärksten Triebe übrig und alle Stiefsöhne werden abgeschnitten.
  2. Im Herbst wird die Spitze dieser Triebe auf 30–40 cm geschnitten.
  3. Nächstes Jahr sind noch 4 Triebe übrig, die Stiefsöhne von ihnen abschneiden.
  4. Die Hülsen werden in einem Winkel von nicht mehr als 45 ° am Gitterdraht befestigt.
  5. Im August wird geprägt. In der Regel reift mehr als die Hälfte des Traubensprosses nicht, daher muss dieser Teil gekürzt werden. Es wird über den oberen Gitterdraht geschnitten, ungefähr 18-22 Blättchen. Dieses Verfahren wird ausreichen, um eine gute Ernte zu bilden und große Cluster zu erhalten.
  6. Im Oktober wird der endgültige Schnitt durchgeführt: Alle am Weinstock verbleibenden Blätter werden entfernt und unreife Triebe werden entfernt.

Eine fächerförmige Weinrebenformation mit einer Ebene ist der beste Weg, um die Schönheit des Nordens zu züchten

Die Vorteile einer Fächerformation liegen auf der Hand. Weinsträucher werden auf beiden Seiten beleuchtet, es ist zweckmäßig, die Reben zur Überwinterung in Gräben zu legen. Fruchtzweige liefern eine ausgezeichnete Ernte von gut gereiften Beeren, und der Busch kann 10-15 Jahre lang Früchte tragen. Nach dieser Zeit können Sie einfach neue Ärmel formen, und die Trauben geben ihren Besitzern weiterhin eine hervorragende Ernte.

Füttern und Gießen

Die Trauben müssen in der ersten Sommerhälfte reichlich gewässert werden, während der gesamte Boden in den Pflanzungen angefeuchtet werden muss. Der Eingriff wird morgens oder abends nach Sonnenuntergang durchgeführt, um zu verhindern, dass Tropfen auf die Blätter fallen (dies kann zu Verbrennungen führen).

Tropfenbewässerung eignet sich gut zur Bewässerung von Trauben - Wasser fällt garantiert nicht auf die Blätter

Das Belegen von Trauben erfordert sowohl Wurzel als auch zusätzliche Wurzel. Timing und Dünger für Root Top Dressing:

  1. Im zeitigen Frühjahr (nach Entfernung des Tierheims). 50 g Stickstoff, 40 g Phosphor, 30 g Kalidünger werden in die unter dem Busch gegrabenen Rillen gegeben und mit Erde bestreut.
  2. 1, 5 Wochen vor der Blüte. Eine Lösung von Hühnerkot (verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1: 2) wird fünfmal mit Wasser verdünnt, wobei 20 g Superphosphat und 15 g Kaliumsalz (pro 10 l der Mischung) zugegeben werden. Am Busch braucht man 1-2 Eimer. Unmittelbar nach diesem Vorgang müssen die Trauben reichlich gewässert werden.
  3. Die Zeit, in der die Beeren die Größe einer Erbse erreichten. Top Dressing, ähnlich wie das zweite, aber in einer viel geringeren Konzentration.
  4. Die Reifezeit der Beeren beträgt 50 g Kali- und Phosphordünger pro Busch.

Blatt-Top-Dressing findet statt:

  • im Frühjahr vor der Blüte;
  • nach der Bildung des Eierstocks;
  • zu Beginn der Beerenreife;
  • 10-15 Tage nach dem vorherigen.

Für die Blattaufbereitung werden komplexe Düngemittel unter Zusatz von Spurenelementen verwendet. Es ist besser, fertige Mischungen (Aquarin, Novofert, Kemira) zu kaufen und gemäß den Anweisungen zu handeln.

Die Sorte Krasa Severa ist anfällig für Oidium (Mehltau) und Mehltau (Falscher Mehltau). Daher wird empfohlen, systematisch vorbeugendes Sprühen mit Topaz, Tiovit Jet oder Ordan durchzuführen. Stellen Sie eine Lösung gemäß den Empfehlungen des Herstellers her und verarbeiten Sie die Traubensträucher rechtzeitig.

Die Zusammensetzung der Nährstoffmischung für Trauben enthält eine Reihe von Arzneimitteln

Wintervorbereitungen

Ernte Die Schönheit des Nordens sollte vor Mitte September entfernt werden. Entfernen Sie dann alle Triebe aus dem Gitter und schneiden Sie sie vorab ab, wobei Sie alle schwachen und kleinen Zweige entfernen. Anfang oder Mitte Oktober wird der endgültige Schnitt durchgeführt. Sie entfernen alle Blätter und reinigen den Boden gründlich von allen Pflanzenresten. Geerntete Reben werden zu Trauben zusammengebunden. Dann werden sie und ihr Boden mit einer 3% igen Eisensulfatlösung besprüht und sofort, während die Triebe noch feucht sind, mit Holzasche bestreut (Vitriol und Asche zerstören Pilzsporen).

Im Graben und neben der Pflanze liegen Köder mit Gift für Mäuse, die im Winter sehr von Weinreben angezogen werden.

Gebundene Bündel werden sorgfältig in einen Graben gelegt und mit Lapnik, Brettern, Pappstücken und Linoleumstücken bedeckt. In einer so warmen Box vertragen die Reben der Schönheit des Nordens Frost perfekt.

Die Rebe wird in einen Graben gelegt und mit Fichtenzweigen, Brettern und Abdeckmaterial bedeckt

Video: Merkmale des Weinanbaus in Sibirien

Gärtner Bewertungen

Gute Note, was ist los? Es ist nur so, dass die Mehrheit der Büsche, die "in einem Alter" transplantiert wurden, eine Weile "sitzen" und erst 2-3 Jahre lang aktiv wachsen. Dies ist in der Regel auf eine unsachgemäße Landung zurückzuführen, und zwar meistens - mit nicht genügend kurzem Schnitt während der Transplantation. Im Allgemeinen sollte der Busch beim Pflanzen / Umpflanzen auf 2–4 Knospen geschnitten werden. Dies ist ein Axiom, aber nur wenige Menschen tun es!

SeRiToYoH

Anscheinend ist dies dennoch eine der Sorten, die einen Bestand an mehrjährigem Holz benötigen.

Wolodia

Drei Jahre lang trug sie keine Früchte bei mir. Absolut. Dieses Jahr würde er abbauen. Aber warf ein paar Blütenstände. Ich werde eine Weile mit der Axt dauern.

serge47

Krasa Severa gilt als eine der besten Sorten für den Anbau in Gebieten mit widrigen Wetterbedingungen. Die Trauben zeichnen sich durch eine hervorragende Frostbeständigkeit aus - die Rebe gefriert bei niedrigen Temperaturen nicht und verträgt bei gutem Schutz schwere sibirische Fröste. Die Beeren dieser Sorte haben ein saftiges Fruchtfleisch und einen angenehmen Geschmack.

Empfohlen

Merkmale des Anbaus von Amur-Trauben: Bewässerung, Top-Dressing, Schädlingsbekämpfung
2020
Wir gestalten den Garten nach den Regeln von Feng Shui: eine detaillierte Analyse jeder Zone
2020
Kirschen Lyubimitsa Astakhova: eine gute Wahl für den Mittelstreifen
2020