Samtblätter und viele Glocken: wachsende Kalorien

    Kaleria ist eine schöne, reichlich blühende Pflanze, die in den Tropen heimisch ist. Die Unprätentiösität der Pflanze ermöglicht es Ihnen, zu Hause wunderschöne ampelische Kompositionen zu kreieren. Einfache Pflegeregeln können von jedem Erzeuger befolgt werden, auch von Anfängern.

    Anlagenbeschreibung

    Kaleria (Kaleria) gehört zur Familie der Gesneriaceae und wächst natürlich in den Tropen des äquatorialen Amerikas.

    Die Blätter der Pflanze erreichen eine Länge von 15 cm, ihre Oberfläche ist mit einem kleinen roten oder weißen Haufen bedeckt. Die Farbe variiert je nach Blütentyp (es gibt olivgrüne, bronzefarbene, silberne, dunkelgrüne Blätter mit hellen Adern).

    Eine reichliche Blüte wird besonders von Gärtnern geschätzt, die eine Pflanze pflanzen. Glockenförmige Blüten in verschiedenen Farben, normalerweise mit 5 Blütenblättern, sind in 1-3 Teilen angeordnet. auf dem Stiel. Hybriden haben Kirsch-, Amethyst- und andere interessante Farbtöne. In der Natur blüht diese Pflanze rosa-weiß, rot-orange, braun-weiß. Blütenblätter sind normalerweise nicht monophon, sondern mit einem Muster - Flecken, Striche, Streifen.

    Kalorienblüten ziehen sofort die Aufmerksamkeit auf sich

    Kaleria ist nicht wählerisch beim Verlassen, daher ist es einfach, es zu Hause anzubauen.

    Und unprätentiös und reichlich blühend unterscheidet sich Campanula. Lesen Sie mehr über diese Pflanze im Material: rastenija / kampanula-uxod-za-izyashhnymi-kolokolchikami-v-domashnix-usloviyax.html

    Die wichtigsten Arten von Blumen

    1. Flauschig. Die Pflanze ist ziemlich groß - bis zu 0, 8 m hoch, mit grünen Blättern, die mit einem rötlichen Haufen bedeckt sind. Leuchtend rote Blüten mit gelben Punkten auf den Blütenblättern sind sehr effektiv.
    2. Digitalis. Blüten glockenförmig mit breiter Biegung. Die ganze Pflanze ist mit weißen Haaren bedeckt.
    3. Angenehm. Die Blätter sind silbergrün mit violetten Streifen. Die Blüten sind rosa, klein - ca. 2 cm.

    Fotogalerie: verschiedene Kalorien

    Leuchtend rote Blüten sind sehr effektiv

    Digitalis - eine der beliebtesten Arten von Kalorien

    Blumen Kalorien Angenehm - die kleinste (ca. 2 cm)

    Tabelle: Welche Bedingungen sind je nach Jahreszeit erforderlich?

    SaisonBeleuchtungLuftfeuchtigkeitTemperatur
    Herbst - Winter Ein gut beleuchteter Ort mit Schatten vor direkter Sonneneinstrahlung. Bevorzugt feuchte Luft, obwohl sie gut und trocken verträgt. Sie müssen die Luft um die Pflanze sprühen, da die flauschigen Blätter der Kalorie nachteilig auf das Eindringen von Wassertropfen reagieren. Eine andere Möglichkeit, die erforderliche Feuchtigkeit bereitzustellen, besteht darin, den Topf mit der Pflanze auf ein Tablett mit rohen Kieselsteinen zu stellen.20-24 ° C.
    Frühling - Sommer17 ° C.

    Landung

    Kaleria in freier Wildbahn wächst auf steinigen, armen Böden, daher ist es für den Boden nicht sehr anspruchsvoll. Pflanzen Sie es erneut ein, wenn das Rhizom den Topf bereits vollständig gefüllt hat. Die beste Zeit für die Transplantation (genauer gesagt für den Umschlag) ist der Frühling. Für Pflanzen sollte ein flacher und breiter Tank verwendet werden.

    Transplantierte Kalorien durch Umschlag

    Eine Mischung aus Land: 2 Teile Laubboden, 1 Teil Torf, 1 Teil Sand, 0, 5 Teile Humus, etwas Holzkohle (um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen). Sie können auch eine fertige Grundierung für Senpolia oder Gloxinia kaufen. Am Boden des Topfes muss eine 2 cm dicke Drainageschicht angebracht werden - Kieselsteine, Blähton, Ziegel.

    Sie müssen die Erdwurzel nicht reinigen, sondern können sie sofort in einen neuen Behälter legen und mit frischem Substrat bestreuen.

    Video: Kalorien landen

    Koleria: Pflege und Wachstum zu Hause

    Bewässerung

    Das Bewässerungsregime für Kalorien ist moderat - 1 Mal pro Woche (aber häufiger bei Hitze). Die Bodenschicht sollte nicht zu trocken sein. Es ist wichtig, die Maßnahme zu beachten und weder Staunässe noch Austrocknung zuzulassen. Überschüssige Feuchtigkeit droht die Wurzeln zu verrotten, die akut auf überschüssiges Wasser reagieren. Wasser wird bei Raumtemperatur benötigt, immer verteidigt (idealerweise Regen oder Schmelze verwenden). Wasser kann nicht auf Blätter gegossen werden.

    Beim Gießen sollte kein Wasser auf Blätter und Blüten fallen

    Im Herbst wird die Bewässerung reduziert und im Winter wird die Blume gewässert, wenn der Mutterboden bereits trocken geworden ist.

    Top Dressing

    Das Füttern von Kalorien ist während der Wachstums- und Blütezeit sehr wünschenswert. Sie können spezielle Dünger für Senpolia oder Orchideen verwenden, die jedoch doppelt so stark verdünnt sind wie in den Anweisungen angegeben.

    Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

    5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

    Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

    Düngemittel für Orchideen können verwendet werden, um Kalorien zu füttern.

    Es ist auch möglich, ein beliebiges Top-Dressing für blühende Zimmerpflanzen zu verwenden. Im Frühjahr und Sommer werden die Kalorien einmal im Monat gedüngt. Während der Ruhezeit ist kein Aufladen erforderlich.

    Biohumus wird ebenfalls empfohlen, es wird vor der Bildung von Knospen eingeführt, es hilft, üppiges Laub zu entwickeln.

    Kronenbildung

    Ein Kalorienbusch kann nach Ermessen des Eigentümers gebildet werden. Die Pflanze kann auf andere Weise "gerichtet" werden und eine ampelöse (herabhängende) oder aufrechte buschartige Pflanze erhalten. Schneiden Sie die Triebe vor der Knospenbildung mit einer scharfen, hygienisierten Schere. Abgeschnittene Spitzen können verwendet werden, um eine neue unabhängige Pflanze zu erhalten. Um eine ampelöse Pflanze zu erhalten, müssen Sie nicht trimmen - längliche Triebe unter ihrem eigenen Gewicht hängen herunter.

    Eine Möglichkeit, lange Aufnahmen zu arrangieren, besteht darin, eine Stütze zu installieren

    Blüte und Ruhe

    Kaleria blüht im Sommer, verblasst im September und bereitet sich darauf vor, bis zum nächsten Frühjahr in den Ruhestand zu gehen. Nach der Blüte sollten alle Blütenstiele und trockenen Blüten entfernt werden. Das Laub bleibt auf der Pflanze, so dass der Busch an derselben Stelle belassen werden kann und die Temperatur nur auf 16-18 ° C gesenkt wird. Top Dressing stoppt, Bewässerung wird seltener.

    In Ruhe müssen Kalorien eine niedrigere Temperatur bereitstellen und die Bewässerung reduzieren

    Es gibt Arten von Kalorien, die mit dem Ende der Blüte verblassen. Dann werden alle oberirdischen Pflanzenteile abgeschnitten und ein Rhizom in einem Topf zurückgelassen. Es wird an einem kühlen, dunklen Ort (ca. 13 ° C) aufbewahrt. Es ist dort bis Januar, in regelmäßigen Abständen muss die Erde bewässert werden, damit die Wurzeln nicht austrocknen.

    Einige Arten von Kalorien können das ganze Jahr über blühen.

    Tabelle: Wie Pflegefehler auftreten und was zu tun ist, um die Situation zu korrigieren

    Das ProblemGrundWas zu tun ist
    Die Blätter werden gelb und kräuseln sich.Zu helles Licht, direktes Sonnenlicht, zu trockene Luft.Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Sprühen Sie öfter Luft um die Pflanze.
    Blüht nicht oder gibt nur wenige BlütenMangel an Licht, wenig Nährstoffe, kalt oder heiß, Staunässe.Wechseln Sie an einen anderen, besser beleuchteten Ort, passen Sie das Temperaturregime und die Art der Fütterung und Bewässerung an.
    Braune Flecken auf den BlätternWasser wurde gesprüht.Es ist nicht notwendig, die Blätter zu sprühen, sondern die Luft um die Pflanze. Beim Gießen kann auch Wasser auf die Blätter gelangen. In diesem Fall können Sie die untere Bewässerung verwenden - gießen Sie Wasser in die Pfanne und stellen Sie einen Topf darauf.
    RotÜberschüssige Feuchtigkeit im Boden.Kalorien transplantieren.
    Blätter trocken und verziehen sichBlattläuse.Manuelle Sammlung.
    Spinnmilbe.
    1. Sprühen Sie öfter - die Zecke mag keine feuchte Umgebung.
    2. Beschädigte Blätter entfernen.
    3. Es ist schwierig, ein Insektizid zu wählen, da fast alle zum Sprühen bestimmt sind und Kalorienblätter bei Kontakt mit Feuchtigkeit unerwünscht sind, da sonst neue Probleme auftreten. Sie können den Boden mit einer Lösung von Aktara abwerfen.
    Braune Flecken auf den BlätternZu kaltes Wasser gießen.Beim Gießen muss abgesetztes Wasser bei Raumtemperatur verwendet werden.

    Ruelia ist auch unprätentiös und erfordert keine komplizierte Pflege, kann sich aber nicht der Blütezeit rühmen. Sie können mehr aus dem Material lernen: rastenija / ruelliya-uhod-v-domashnih-usloviyah-foto.html

    Zucht

    Die beste Zeit für die Pflanzenvermehrung ist der Frühling. Dies kann jedoch bei Bedarf auch zu anderen Jahreszeiten erfolgen.

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Pflanze zu vermehren. Die Blattvermehrung wird selten verwendet - es dauert zu lange, bis die Wurzeln erscheinen (bis zu 5 Monate).

    Rhizomabteilung

    1. Beim Umpflanzen wird das Rhizom mit einem scharfen Messer in mehrere Teile (vorzugsweise nicht mehr als 3) geteilt.

      Bei der Transplantation wird das Rhizom in 2-3 Teile geteilt

    2. Jedes Stück wird in einem separaten Topf in den üblichen Boden für Kalorien gepflanzt.

      Rhizomstücke werden in verschiedene Töpfe gepflanzt

    3. Das Rhizom um 1-2 cm vertiefen.
    4. In regelmäßigen Abständen gießen.

    Samen

    1. Um Kalorien zu erhalten, ist eine künstliche Bestäubung erforderlich. Sie können auch gekauft werden.
    2. Samen werden in der zweiten Winterhälfte gepflanzt.
    3. Eine Mischung aus Torf und Sand (oder 1 Teil Sand und 2 Teile Blattboden) wird benötigt.
    4. Samen werden einfach auf den Boden gelegt, ohne sie zu vertiefen.
    5. Decken Sie den Topf mit Polyethylen ab.
    6. Täglich lüften, um Schimmel zu vermeiden. Regelmäßig bewässert.
    7. Wenn 2 Blätter an den Sämlingen erscheinen, tauchen die Sämlinge und pflanzen in getrennten Behältern.
    8. Nachdem die Sämlinge gewachsen sind, wird die obere Knospe entfernt, um die Entwicklung von Seitentrieben zu stimulieren.

    Stecklinge

    1. Bereiten Sie die Stecklinge vor - schneiden Sie die Oberseite der Stiele ab.
    2. Puder die Scheiben mit Kornevin.
    3. Wasser einfüllen (Erhitzen von unten beschleunigt das Auftreten von Wurzeln).
    4. Wenn die Wurzeln erscheinen, pflanzen Sie sie in einen kleinen Topf (notwendige Erde: Sand oder eine Mischung aus Torf und Sand).

      Kaleria aus Stecklingen gewachsen

    Züchter Bewertungen über das Wachsen

    Kaleria - wenn Sie diesen Namen aussprechen, scheint es, dass er in der Sprache rollt. Es wächst seit vielen Jahren für mich und ich kann nicht genug davon bekommen, du kannst es den ganzen Tag genießen. Kaleria ist nicht zu skurril, aber sie liebt die sonnige Fensterbank und kann Zugluft überhaupt nicht aushalten. Aber es wächst und blüht fast ununterbrochen. Und was für schöne Blumen sie hat! Die Form der Blume ähnelt einer Glocke mit einer ungewöhnlichen fleckigen roten Färbung. Und diese schöne Blume vermehrt sich sehr einfach - es ist notwendig, die Spitze nach der Blüte abzuschneiden und ins Wasser zu legen. Und nach dem Erscheinen der ersten Wurzeln können Sie gerne in einen Topf Erde pflanzen. Ich nehme immer gewöhnlichen Gartenboden, alle meine Zimmerpflanzen wachsen und blühen wunderbar darin. Das Gießen der Kalorien sollte sehr vorsichtig sein und sicherstellen, dass kein Wasser auf die Blätter fällt, da diese verrotten. Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, wird diese Schönheit viele angenehme Minuten liefern und aufmuntern.

    pomidorastr

    Das Farbschema muss aus einem kleinen Stiel gebildet werden. Sobald der Spross von 5 Zentimetern erscheint, fangen wir an zu kneifen. Es wird sich verzweigen und zu einem Busch formen. Dies verzögert eine kleine Blüte.

    Nika

    Sie sollte sich im Winter an einem kühlen, dunklen Ort ausruhen, ich stecke es in eine schwarze Tasche und stelle es unter die Tür des Balkons, von Januar bis Februar nehme ich es heraus und sehr vorsichtig, um nicht zu gießen und nicht zu ruinieren, fange ich an zu wässern.

    Irena_Obninsk

    Solare Beleuchtung, reichlich Bewässerung, verträgt kein Sprühen, kein Beschneiden erforderlich, Vermehrung durch apikale Stecklinge oder Teilen der Wurzel, Top-Dressing von Frühling bis Herbst nach 2–4 Wochen. Viel Erfolg! Die Blume ist schick aber schädlich.

    Dormidont

    Kaleria eignet sich hervorragend zum Wachsen zu Hause. Sie braucht kein häufiges Gießen, keine besonderen Haftbedingungen, Beleuchtung, Feuchtigkeit. Und schöne Blumen erfreuen die Besitzer schon lange.

    Empfohlen

    Wie man Preiselbeeren im Garten anbaut: Arten, Sorten, Agrartechnologie, Fortpflanzung
    2020
    Sanddorn im Garten: die Geheimnisse des Wachstums und der Zucht
    2020
    Wie wählt man die beste Rübensorte mit hoher Produktivität und minimalem Aufwand in den Betten?
    2020