Regeln für das Pflanzen von Garten-Preiselbeeren auf dem Gelände

Preiselbeeren sind heute ein seltener Gast in unseren Gärten. Die Leute ziehen es vor, für diese Beere in den Wald zu gehen. Es ist jedoch sehr einfach, es auf Ihrer Website zu platzieren. Diese Pflanze ist unprätentiös und verträgt perfekt Fröste. Wenn ein unerfahrener Gärtner die Pflanzregeln kennt und beachtet, kann er Preiselbeeren anbauen.

Preiselbeere im Garten

Preiselbeere hat nützliche Eigenschaften, die als Gartenpflanze angebaut werden, und ihre Fähigkeit, das ganze Jahr über attraktiv auszusehen, ermöglicht die Verwendung kleiner Büsche als Landschaftsdekoration. Dank dieser Eigenschaften können kleine Pflanzen mit roten Beeren als universell bezeichnet werden.

Durch die Bemühungen der Züchter entstanden mehr als 20 Preiselbeersorten mit hervorragender Leistung.

Glänzendes Laub und leuchtende Preiselbeerbeeren schmücken Ihren Garten

Sie können einfach Büsche als Grenzpflanze pflanzen oder einen atemberaubenden lebenden Teppich schaffen. Zeigen Sie Ihre Fantasie, zumal die Pflanze sehr wählerisch in Bezug auf Agrartechnologie ist. Obwohl es noch einige Regeln gibt, ohne die Versuche, Preiselbeeren auf der Website anzubauen, nicht erfolgreich sind.

So bereiten Sie den Boden unabhängig für das Pflanzen vor

Die richtige Bodenzusammensetzung ist der Schlüssel zum erfolgreichen Anbau von Garten-Preiselbeeren. Für eine Pflanze ist die Fruchtbarkeit des Substrats nicht so wichtig wie seine Säure. Die Beere verträgt keinen schweren Lehm, bevorzugt jedoch losen leichten Lehm, Sandstein und torfige Böden. Eine ideale Option ist sandiger Boden.

Wenn der Boden schwach sauer oder neutral ist, muss er regelmäßig durch Zugabe von Schwefelpulver mit einer Geschwindigkeit von 10-15 g / m2 angesäuert werden. Sie können angesäuertes Wasser verwenden - 100 g Zitronensäure in 3 l Flüssigkeit verdünnen oder 20 ml Apfelessig mit 1 l Wasser mischen. Für die Bewässerung von 1 m2 benötigen Sie 10 l Lösung.

Wasser und Zitronensäure können den Boden säuern

Nicht an jedem Standort finden Sie Böden, die für Preiselbeeren geeignet sind. Aber es gibt einen Ausweg - die Bodenmischung selbst zuzubereiten. Es kann mehrere Komponenten geben, aber der Hauptbestandteil, der in verschiedenen Gemischen vorhanden ist, ist Pferdetorf, dessen pH 3-4 beträgt.

Pferdetorf - der Hauptbestandteil des Bodens für Preiselbeeren

Die einfachste Zusammensetzung zum Pflanzen von Garten-Preiselbeeren wird aus folgenden Komponenten hergestellt:

  • hoher Torf - 3 Teile;
  • grober Flusssand - 1 Teil.

Sie können eine andere Mischung zubereiten, die in Bezug auf die Zutaten vielfältiger ist:

  • hoher Torf - 2 Teile;
  • grober Flusssand - 1 Teil;
  • Sägemehl - 1 Teil;
  • gefallene Nadeln - 1 Teil.

Preiselbeeren pflanzen

Der Pflanzprozess umfasst mehrere Phasen, deren korrekte Umsetzung davon abhängt, wie schnell die Pflanze Wurzeln schlägt.

Standortauswahl und Vorarbeiten

Für den Anbau von Garten-Preiselbeeren kann man jeden Platz einnehmen, Hauptsache, es ist gleichmäßig, trocken und gut beleuchtet (heller Halbschatten ist noch erlaubt). Sie können die Pflanze unter den Bäumen im Schatten pflanzen, aber dann nimmt die Produktivität ab, und Preiselbeeren erfreuen sich nur an elegantem grünem Laub. Standorte im Entwurf sollten ausgeschlossen werden, Luftstagnation jedoch auch nicht.

Wählen Sie zum Pflanzen von Preiselbeeren im Garten einen beleuchteten, aber zugfreien Ort

Überflutete Niederungen oder Gebiete, in denen das Grundwasser 40 bis 60 cm über die Oberfläche fließt, sind nicht zum Pflanzen geeignet. Übermäßige Feuchtigkeit in Kombination mit Sauerstoffmangel führt zum Tod des Wurzelsystems. In Gebieten mit durchnässtem Boden müssen Sie hohe Betten vorbereiten: Legen Sie zuerst die Entwässerung (Kies oder gebrochener Ziegel) und füllen Sie sie mit der vorbereiteten Bodenmischung von oben.

Sie können gesägten Torf verwenden. Aus den Torfblöcken werden die Konturen der Beete angelegt, und das Innere ist mit Erde gefüllt.

Wenn der Boden auf der Baustelle zu feucht ist, müssen Sie hohe Grate für Preiselbeeren vorbereiten

Befreien Sie den gewählten Ort von Vegetation und bereiten Sie Betten vor. Preiselbeerwurzeln befinden sich in einer Tiefe von nicht mehr als 10 cm. Graben Sie daher eine Aussparung im Bajonett einer Schaufel (ca. 30 cm) oder etwas tiefer. Breite - 1–1, 5 m.

Abstand zwischen Pflanzen:

  • Wenn die Pflanzungen einreihig sind, wird der Abstand zwischen den Pflanzen etwa 20 cm und in den Reihenabständen 45 cm eingehalten.
  • Bandpflanzungen, die 2 bis 3 Reihen umfassen, weisen auf einen größeren Reihenabstand von bis zu 60 cm hin. Der Abstand zwischen den Firstbändern beträgt 20 bis 30 cm, und Büsche werden nach 15 bis 20 cm voneinander gepflanzt.
  • Um einen lebenden Teppich zu schaffen, können Sie die Büsche in einem Schachbrettmuster pflanzen und dabei einen Abstand von 30-40 cm zwischen ihnen einhalten.

Video: Pflanzen von Preiselbeeren und Blaubeeren

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Landezeit

Kübelpflanzen werden während der gesamten Vegetationsperiode auf vorbereiteten Beeten gepflanzt. Sie wurzeln schnell und wurzeln leicht an einem neuen Ort. Preiselbeersträucher sollten vorsichtig zum Bett transportiert werden, um den irdenen Klumpen nicht zu zerstören.

Sämlinge mit geschlossenem Wurzelsystem können während jeder Vegetationsperiode gepflanzt werden

Viele Gärtner erkannten den Frühling als die beste Zeit zum Pflanzen. Sie müssen die Pflanze jedoch vor Beginn der Vegetationsperiode pflanzen - im April oder Anfang Mai. Es ist zwar auch möglich, im Herbst zu pflanzen, aber in dieser Zeit ist es besser, gewachsenes und stärkeres Pflanzmaterial zu verwenden.

Pflanzen von Preiselbeersämlingen

Sämlinge mit einem offenen Wurzelsystem auf ein Bett zu pflanzen ist nicht sehr schwierig. Damit die Büsche gut wurzeln, wickeln Sie die Wurzeln während des Transports mit feuchtem Sphagnummoos ein, da sonst das Wurzelsystem austrocknet. Wenn Sie den gekauften Sämling nicht sofort pflanzen können, halten Sie ihn, bis Sie ihn an einem kühlen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 50 ° C pflanzen.

Schritt für Schritt:

  1. Graben Sie ein kleines Loch in den vorbereiteten Boden, das etwas größer ist als das Preiselbeerwurzelsystem.
  2. Tauchen Sie den Busch in die Aussparung und verteilen Sie die Wurzeln frei.
  3. Mit einem Substrat füllen.
  4. Gießen Sie den Busch großzügig und mulchen Sie ihn mit einer Schicht von 3-4 cm, aber versuchen Sie nicht, die Pflanze selbst zu füllen. Mulch hilft dabei, ein günstiges Temperaturregime zu schaffen und Feuchtigkeit zu speichern. Sie können Torf, Sägemehl, Pinienkerne und Pinienrinde verwenden. Solches Material sieht dekorativ aus und säuert den Boden.

Sandböden mulchen Torf und Kiefernsägemehl perfekt. Für Torfböden ist es besser, feinen Kies oder groben Sand zu verwenden.

Nach dem Pflanzen müssen Preiselbeeren gemulcht werden

Im Frühjahr gepflanzte Büsche müssen vor möglichen Rückfrösten geschützt werden. Über den Landungen besteht ein Unterstand aus Vliesmaterial, das über Metallbögen gespannt ist. Sie reinigen es erst nach vollständiger Wurzelbildung (nach ca. 2 Wochen).

Erfahrene Gärtner empfehlen die Verwendung von Kunststofffolien nicht.

Um Preiselbeeren erfolgreich zu verwurzeln, können Sie darüber einen Unterschlupf bauen

Sorten Preiselbeeren werden am häufigsten mit einem geschlossenen Wurzelsystem verkauft. Solche Pflanzen sind vollständig angepasst und wurzeln leicht. Während des Pflanzens werden sie vorsichtig aus dem Behälter entfernt und arbeiten dann gemäß dem oben beschriebenen Schema. Wenn im Frühsommer gepflanzt wird, müssen die Pflanzen vor der hellen Sonne geschützt werden. Zu diesem Zweck wird ein starrer Drahtrahmen über den Betten installiert und ein durchscheinendes Material darauf gezogen. Nach 2 Wochen, wenn der Wurzelbildungsprozess abgeschlossen ist, wird das Tierheim allmählich entfernt, wodurch junge Pflanzen an die Sonne gewöhnt werden.

Pflanzen von Preiselbeersamen

Diese Methode wird mehr Probleme bringen. Während der Fruchtperiode tritt eine aus Samen gewachsene Pflanze erst im 4. - 5. Jahr ein. Angesichts der hohen Kosten für Pflanzmaterial und seines Mangels werden sich die Aufgaben jedoch voll und ganz rechtfertigen.

Aus den Früchten gewonnene Samen können im Spätherbst direkt im Garten ausgesät werden, jedoch immer auf einem geeigneten Untergrund. Während der Winterperiode durchlaufen sie den Prozess der natürlichen Schichtung und im Frühjahr entstehen sie.

Schichtung - Halten Sie die Samen auf einer niedrigen Temperatur, da die Samen ohne vorherige Abkühlung verrotten können.

Wenn Sie keine Zeit für eine Herbstlandung haben, wird die Schichtung zu Hause durchgeführt, wobei das gesammelte Material 4 Monate lang bei einer Temperatur von 4 ° C in einen Kühlschrank gestellt wird. Während dieser ganzen Zeit sollten die Samen in feuchtem Sand sein.

Preiselbeersamen müssen vor dem Pflanzen im Frühjahr geschichtet werden

Merkmale des Pflanzens von Samen:

  1. Gehärtete Samen werden in ein feuchtes Torfsand-Substrat gesät, das in flache Behälter gegossen wird.
  2. Die Keimtemperatur muss innerhalb von 20 ° C gehalten werden.
  3. Samen keimen im Licht, so dass Sie sie nicht mit Erde bestreuen müssen.
  4. Der Untergrund muss feucht gehalten werden.
  5. Triebe erscheinen nach 2-3 Wochen.
  6. Die gewachsenen Sämlinge können im Sommer auf offenem Boden gepflanzt werden, ohne das irdene Koma während des Pflanzens zu zerstören.

Wie man Preiselbeeren aus dem Wald pflanzt

Pflanzenmaterial kann im Wald aufgenommen werden. Trennen Sie dazu mit einem scharfen Messer mehrere Büsche vom Hauptrhizom. Nehmen Sie zusammen mit den Pflanzen das Bodensubstrat, auf dem die Preiselbeere wächst. Nach 2-wöchigem Pflanzen während der Wurzelbildung die Büsche mit Abdeckmaterial beschatten und den Boden darunter mulchen, um ein Übertrocknen zu vermeiden.

Der aus dem Wald gebrachte Preiselbeerbusch kann im Garten verwurzelt werden.

Video: Pflanzen von Preiselbeeren und Blaubeeren aus dem Wald

In den Vororten Preiselbeeren pflanzen

Für den Anbau in einem gemäßigten kontinentalen Klima eignen sich viele Preiselbeersorten. Unter ihnen ist der inländische Rubin. Von ausländischen Sorten sind folgende erfolgreich:

  • Sanna;
  • Koralle
  • Erntkrone;
  • Erntezegen;
  • Linnaeus;
  • Sushi;
  • Ida
  • Rotes Ammerland
  • Amazonien.

Unter günstigen Bedingungen können Pflanzen schnell wachsen, und die Reparatur von Sorten bringt zweimal im Jahr Ertrag.

Preiselbeersträucher werden ein echtes Highlight im Garten in der Nähe von Moskau sein

Live-Preiselbeerteppich ist ein unvergesslicher Anblick. Aber Sie können die Schönheit der Pflanze auf Ihrer Website bewundern. Wenn Sie im Garten Büsche mit Garten-Preiselbeeren pflanzen, schaffen Sie nicht nur eine einzigartige Ecke, sondern erhalten auch eine Ernte gesunder Beeren.

Empfohlen

Pumpstation: Anschlusspläne und Installationsverfahren zum Selbermachen
2020
Bunte Wolken aus zartem Phlox: 40 beste Ideen für die Landschaftsgestaltung
2020
Die Geschichte eines Rasens: Persönliche Erfahrung beim Brechen eines Bluegrass-Rasens
2020