Regelmäßiger Stil in der Landschaftsgestaltung: charakteristische Merkmale und Auswahl der Pflanzen

Viel hängt vom Aussehen des Infields ab. Es ist kein Geheimnis, dass das Leben im Freien Stress abbaut, beruhigt, beruhigt und den Körper mit sauberer Energie auflädt. Der Ort, an dem die Landschaftsgestaltung sorgfältig durchdacht und in einem Stil gestaltet ist und die Pflanzen gepflegt und üppig aussehen, wird Sie immer aufmuntern und es Ihnen ermöglichen, Ihren verlorenen Seelenfrieden zu finden. Viele Menschen überlegen, welchen Stil sie für die Gestaltung ihres Gartens wählen sollen. Wenn Sie ein Fan klarer symmetrischer Kompositionen, der richtigen geometrischen Formen und Ordnung im Leben und in der Natur sind, ist ein normaler Stil in der Landschaftsgestaltung möglicherweise Ihre Option.

Es sollte beachtet werden, dass Sie für einen normalen Garten ein großes Grundstück benötigen, auf dem Sie Kompositionen erstellen können, die die Schönheit dieses Stils demonstrieren.

Eigenschaften und Merkmale eines normalen Gartens

Axiale Kompositionen sind sehr beliebt. Sie bilden sich in der Regel um die Mittelachse - Gassen, Wege. In der Mitte der Achse befindet sich oft ein Gewässer - ein Teich oder ein Brunnen. Auf beiden Seiten der Mittelachse bilden sich symmetrische Kompositionen - Rasenflächen und Blumenbeete der richtigen Form, Gassen und Einkaufszentren mit Büschen und Bäume mit beschnittenen Kronen.

Ein Beispiel für eine axiale Zusammensetzung auf kleinem Raum. Auf beiden Seiten des Mittelwegs befinden sich geometrisch regelmäßige symmetrische Rasenflächen, auf denen Pflanzen in Reihen gepflanzt werden. Die Bäume auf dem Gelände befinden sich in einer besonderen Symmetrie und bilden eine interessante Kombination

Bosquet ist ein wesentlicher Bestandteil eines regulären Parks. Ein Bosquet ist eine Gruppe von Sträuchern oder Bäumen, die auf eine bestimmte Weise gepflanzt wurden. In besonderer Weise können geschnittene Pflanzen so etwas wie eine grüne Laube oder einen grünen Raum bilden, einen Vorhang, der Besucher vor neugierigen Blicken verbirgt, verschiedene geometrische Formen oder sogar einige architektonische Formen imitiert - Bögen, Säulen, Türme.

Es gibt zwei Arten von Bosquets:

  1. das sogenannte Kabinett, in dem Pflanzen um den Umfang gepflanzt werden;
  2. künstlicher Hain ist eine Gruppe von Ziersträuchern oder Bäumen, die auf dem Rasen gepflanzt werden:

Ein Beispiel für ein Büro in einem normalen Park - geschorene Büsche bilden eine grüne Wand, in deren Nischen Bögen und Statuen aufgestellt sind. In der Mitte des Schranks befindet sich eine symmetrische Komposition in Form eines Blumenbeets. In Ihrem Garten können Sie auch einen ähnlichen Schleier aus Sträuchern und Rasen machen, der eine gemütliche Ecke bildet

Ein kleiner künstlicher Hain, für dessen Herstellung Sie dekorative Pflanzen in Wannen verwenden können

Ein normaler Garten ist ohne gepflegte Rasenflächen der richtigen Form nicht denkbar. Sie geben einem solchen Garten größtenteils ein formelles und edles Aussehen.

Die Geschichte der Landschaftskunst hat mehr als hundert Jahre gedauert: Bereits im 16. Jahrhundert schufen Gärtner prächtige regelmäßige Gärten und Parks rund um die Kaiserpaläste. In vielerlei Hinsicht ist dieser Stil unübertroffen geblieben und überrascht heute mit Klarheit, Anmut, Luxus und edlen Linien.

Natürlich ist es nicht möglich, auf relativ kleinem Raum einen echten regulären Park zu erstellen, aber Sie können einige charakteristische Elemente verwenden - symmetrisches Pflanzen von Pflanzen auf geometrisch regelmäßigen Rasenflächen entlang der zentralen Gasse oder mehrere Wege, die in geraden Linien von einem Stausee oder Blumenbeet abweichen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Zwei Beispiele für die Bildung von Kompositionen um die zentrale Spur: 1) Verwendung eines Bogens und symmetrisch angeordneter Sträucher; 2) Verwenden eines zentralen Blumenbeets und eines Kiesweges, der es umrahmt

Sie können Blumen so auf die Blumenbeete pflanzen, dass sie Rabatki bilden. Rabatka ist ein länglicher rechteckiger Blumengarten, in dem verschiedene Blumen in einer bestimmten Reihenfolge gepflanzt werden und schöne Muster bilden. Ein solches Blumenbeet sieht an den Seiten oder zwischen Gartenwegen großartig aus.

In besonderer Weise bilden die gepflanzten Blumen wunderschöne Muster auf dem Blumenbeet und den Rasenflächen, sodass sie wie ein bunter Teppich aussehen

Der normale Stil des Gartens beinhaltet auch die Verwendung von Skulpturen oder skulpturalen Dekorationen im antiken Stil. Wenn beispielsweise die zentrale Gasse in Ihrem Garten ziemlich breit und erweitert ist, wird sie mit zwei Statuen geschmückt, die sich am Anfang der Gasse gegenüber befinden. Sie können Vasen auf Sockeln oder eine große Vase in der Mitte des zentralen Blumenbeets verwenden.

Klassische Skulpturen sind die Dekoration eines normalen Parks, sie ergänzen die Komposition, sie sehen vor dem Hintergrund luxuriösen Grüns malerisch aus

Und im klassischen regulären Park gibt es immer einen oberen Punkt, von dem aus die Stände sichtbar sind - Rasenflächen, Blumenbeete, Bäume, die in einer bestimmten Reihenfolge gepflanzt wurden. Ein solcher Garten ist besonders schön von oben. In einem Privathaus könnte ein solcher Punkt ein Balkon sein.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Video zum Thema an:

Pflanzen für einen regulären Park auswählen

Als blühende Pflanzen ist es gut, Einjährige zu verwenden, die den ganzen Sommer über blühen - Petunien, Ringelblumen, Iris, Gänseblümchen. Im Frühling sind Zwiebeln im regulären Park besonders gut - Tulpen, Krokusse, Narzissen. Pflanzen sollten die Ränder der Grenze nicht bedecken, die Klarheit der Linien in einem normalen Garten sollte in allem sichtbar sein.

Eine Komposition für ein kleines Grundstück - in der Mitte befindet sich ein „Strauß“ unprätentiöser Sommerblumen, vier Wege weichen vom Zentrum mit Balken im Rahmen von Rabatki und grünen Rasenflächen ab

Tanne und Thuja eignen sich für eine symmetrische Landung. Nach dem Haarschnitt halten Sträucher und Bäume wie Zwergmispel, Weißdorn, Berberitze, Liguster, Linde, Ahorn und Spirea ihre Form gut.

Die Mode für grüne Skulpturen in normalen Gärten ist fest verankert. Eine solche Skulptur sieht harmonisch auf dem Rasen aus und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Es werden auch künstliche grüne Skulpturen zum Verkauf angeboten, die sich optisch kaum von natürlichen unterscheiden

Um einen normalen Garten anzulegen, ist viel Geld erforderlich, und es ist ständige Pflege erforderlich - Mähen von Bäumen, Sträuchern, Rasenpflege, Pflanzen von Blumen. Wohlhabende Besitzer beauftragen einen Gärtner, um den Garten in gutem Zustand zu halten. Wenn das Grundstück jedoch klein ist und Sie nur Elemente dieses Stils verwenden, können Sie es selbst verwalten.

Empfohlen

Kirsche in den Vororten: die besten Sorten und Pflanzen im Frühjahr
2020
Garten und Cottage im Landhausstil: Wie verwandelt man ein Grundstück in eine amerikanische Farm?
2020
Wie vermeide ich dieffenbachia?
2020