Raspberry Brilliant - frostbeständige Sorte mit großen Beeren

Himbeeren sind eine einzigartige Beere. Es wird nicht nur wegen seines süßen Geschmacks und seines hellen Aromas geschätzt. Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften wird es in der Medizin bei Erkältungen eingesetzt. Solch ein leckeres Medikament fördert eine schnelle Genesung und sättigt den Körper mit Vitaminen. Eine Handvoll Himbeeren ist ein wunderbares Antidepressivum: Das Kupfer in seiner Zusammensetzung stärkt das Nervensystem und verbessert die Stimmung. Himbeeren sind ein Favorit von Gärtnern und Bauern. Aber nicht jede Sorte kann den rauen Bedingungen Sibiriens standhalten, wo es im Winter knisternde Fröste gibt und im Frühling und sogar im Juni wiederkehrende Fröste beobachtet werden. Für ein stark kontinentales Klima sind nur Himbeeren mit erhöhter Resistenz gegen schädliche Umweltfaktoren wie Shiny geeignet.

Geschichte der Himbeersorten Brilliant

Die Sorte wurde von einheimischen Züchtern am Sibirischen Forschungsinstitut für Gartenbau erhalten. M.A. Lisavenko von der Kreuzung der Sorten Cumberland und Molling Landmark. Von den berühmten amerikanischen schwarzen Himbeeren erbte die Hybride einen süßen Geschmack, eine gute Transportierbarkeit, von der britischen Elternsorte - helle, schöne Früchte und die Fähigkeit, ohne Angst vor Dornen zu ernten. Seit 1989 befindet sich Brilliant in Sortenprüfungen und wurde 1993 in das staatliche Register für die Regionen Westsibirien, Ostsibirien, Wolga-Vyatka und Ural (Altai-Territorium und Republik Altai, Krasnojarsk-Territorium und Republik Khakassia, Nowosibirsk und Omsk) aufgenommen.

Raspberry Brilliant - eine Hybride, die russische Züchter Ende des letzten Jahrhunderts erhalten haben

Notenbeschreibung

Mehrjähriger Strauch ist sehr winterhart, verträgt starke Fröste. Selbst junge Sämlinge frieren äußerst selten ein - nur in den Jahren, in denen andere Pflanzungen unter Bedingungen starker Vereisung des Bodens ohne Schneedecke absterben.

Die Sorte ist mit anhaltender Immunität ausgestattet - sie hat keine Angst vor dem Austrocknen bei extremer Hitze, ist bei längerem Regen alterungsbeständig, wird selten krank und ist fast nicht von Himbeermücken und Spinnmilben betroffen.

Die Beeren der Himbeere Shiny reifen im zehnten Juli

Himbeeren Brillante mittelreife Reifung. Reife Beeren erscheinen am 10. Juli auf Zweigen. Die Fruchtbildung dauert bis Ende Juli, so dass Sie lange Zeit frische Himbeeren genießen können. Beeren werden in 5-6 Empfängen geerntet, wenn sie überreif sind, zerbröckeln sie nicht. Die Bauern schätzten die schöne Präsentation großer Beeren mit einem angenehmen Geschmack.

Eigenschaften der Himbeersorten Shiny

Ein mittelgroßer Busch mit einer Höhe von 1, 3 bis 1, 5 m und Zweigen mittlerer Dicke. Die zweijährigen Stängel sind gerade, hellbraun, die einjährigen Stängel sind grün mit einer bläulichen Blüte. Elastische Triebe mit einer hängenden Spitze unter dem Gewicht der Beeren neigen zum Boden, daher müssen Sie beim Anbau von Himbeeren Unterstützung verwenden. Die Ähren befinden sich nur im unteren Teil der Triebe, was die Ernte erheblich erleichtert. Die Blätter sind oval, mittelgroß, dunkelgrün, glänzend. Himbeeren verstopfen die Parzelle nicht, da der Busch eine kleine Anzahl von Trieben gibt. Es blüht mit weißen mittelgroßen Blüten, die in razemosen Blütenständen gesammelt sind.

Raspberry Shiny bildet einen mittelgroßen Busch mit flexiblen Trieben

Produktivität - 35 kg / ha. Die Beeren sind groß, mit einem Durchschnittsgewicht von 2, 6 g, maximal - 5, 6 g, Kugelform. Himbeere erhielt ihren Namen aufgrund der glänzenden Oberfläche der Früchte von dunkelroter Farbe. Das Fruchtfleisch ist dicht, saftig, aromatisch und hat einen angenehmen süß-sauren Geschmack. Sie enthalten Zucker - 5, 5%, Säure - 1, 3%. Die Beeren verlieren auch während der Wärmebehandlung nicht ihre Form: Während des Kochens haften sie nicht zusammen und kochen nicht.

Dicke Beeren kochen nicht in Marmelade

Rote Himbeeren sind gesünder als gelbe. Aber das nützlichste für die Gesundheit - schwarze Himbeeren, es enthält dreimal mehr Antioxidantien als andere Beeren.

Die Sorte ist selbstfruchtbar, benötigt keine zusätzlichen Bestäuber. Selbst wenn ein einzelner Busch wächst, bilden sich Eierstöcke. Die Ernteerträge werden jedoch erheblich höher sein, wenn 2-3 andere Arten in der Nähe gepflanzt werden.

Hohe Anpassungsfähigkeit, Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge, großfruchtige und gute Geschmackseigenschaften unterscheiden die Sorte von anderen Himbeersorten.

Großfruchtiger und ausgezeichneter Geschmack zeichnen Himbeerbrillant unter anderen Sorten aus

Landefunktionen

Die Produktivität einer Sorte hängt nicht nur von den Wetterbedingungen ab, sondern auch vom Standort der Himbeeren, der Qualität des Pflanzmaterials und der Einhaltung der Pflanzregeln.

Der beste Ort für eine Beere

Für Himbeeren sollte ein offener, sonniger Bereich reserviert werden, der durch einen Zaun oder Gebäude vor dem Norden geschützt ist. Die Kultur wird sich mit leichtem Halbschatten abfinden, wächst aber im Schatten schlecht: Triebe werden herausgezogen, Beeren sind kleiner.

Für eine Himbeere sollten Sie einen sonnigen Ort wählen, der durch einen Zaun vor dem Wind geschützt ist

Der Boden sollte mit Humus angereichert sein und eine gute Feuchtigkeit und Luftdurchlässigkeit aufweisen. Hohe Erträge auf Sandsteinen können erzielt werden, wenn erhebliche Dosen Dünger ausgebracht werden und regelmäßig gewässert wird. Es ist besser, Himbeeren nicht auf schwerem Lehmboden in feuchtem Tiefland zu pflanzen, wo das Grundwasser nahe an der Oberfläche austritt. Für Himbeerbäume ungeeignet sind auch erhöhte Gebiete, in denen im Winter Schnee vom Wind weggeblasen wird und die Triebe gefrieren und in der warmen Jahreszeit das Regenwasser nicht zurückbleibt, was zu einer schnellen Trocknung des Bodens führt.

Himbeere erntet großzügig, wenn sie auf lockerem, fruchtbarem Boden wächst

Bei der Auswahl eines Ortes ist der Säuregehalt des Bodens zu berücksichtigen. Auf sauren Böden in der Nähe von Himbeeren, insbesondere bei feuchtem, regnerischem Wetter mit Abkühlung, zeigen sich schnell Anzeichen von Stickstoffmangel - Chlorose -, das Wurzelwachstum verschlechtert sich und infolgedessen nimmt die Aufnahme von Nährstoffen und Wasser durch die Pflanzen ab. Zur Desoxidation des Bodens zum Graben wird Kalk (500 g / m2) zugesetzt.

Erfahrene Sommerbewohner müssen die Fruchtfolge beobachten und versuchen, die Beeren nicht in der Ecke des Gartens zu pflanzen, in der zuvor Erdbeeren, Tomaten und Kartoffeln angebaut wurden. Gute Vorgänger von Himbeeren sind Siderata, Zucchini, Kürbis, Bohnen. Nach 7-8 Jahren sollte die Himbeere an einen anderen Ort verpflanzt werden.

Himbeeren fühlen sich in der Gegend, in der früher Gründüngung angebaut wurde, großartig an

Der Autor dieser Zeilen stellte fest, dass sich Himbeeren neben roten Johannisbeeren, Gurken und Karotten, Kirschen und Apfelbäumen gut anfühlen. Gleichzeitig sollten Obstbäume die Beerenpflanzungen nicht verdecken. Aber ich versuche, Sanddorn von Himbeeren weg zu pflanzen - diese konkurrierenden Pflanzen kämpfen um Feuchtigkeit und Ernährung, was zur Folge hat, dass die Ernte beider Kulturen leidet.

Landezeit

Himbeeren können im Frühjahr und Herbst gepflanzt werden. Die Zeit des Frühlingspflanzens von Büschen mit offenem Wurzelsystem ist begrenzt - dies sollte erfolgen, bevor sich die Knospen öffnen. In diesem Fall haben die Pflanzen Zeit, Wurzeln zu schlagen und alle Entwicklungsphasen während der Saison zu durchlaufen. Die Fruchtbildung wird jedoch nicht zu reichlich sein, da alle Kräfte darauf abzielen, das Wurzelsystem zu stärken und Triebe zu züchten. Die Herbstpflanzung erfolgt 3 Wochen vor Beginn des kalten Wetters, damit sich die Sämlinge an einem neuen Ort anpassen, Wurzeln schlagen und stärker werden. Die spezifischen Landedaten hängen vom Wetter und den Klimabedingungen der Region ab. In Behältern gezüchtete Sämlinge können während der gesamten Saison gepflanzt werden.

Containersämlinge können die ganze Saison über gepflanzt werden

Sämlingsauswahl

Gehen Sie kein Risiko ein und nehmen Sie eine Pflanze auf den Markt. Es ist besser, in großen Baumschulen oder Gartencentern einzukaufen. Nur ein Unternehmen mit einem guten Ruf garantiert das Überleben des Busches und die Übereinstimmung der Früchte mit der angegebenen Sorte. Bei der Auswahl eines Sämlings sollten Sie dies sorgfältig berücksichtigen. Die Pflanze sollte ein verzweigtes Wurzelsystem ohne Wachstum und Anzeichen von Verfall und flexible Zweige mit einer Dicke von 8-10 mm haben. Der Containersämling muss aus der Verpackung genommen werden: Der Erdklumpen muss intakt sein, darf nicht zerbröckeln und das Ganze ist mit dünnen Wurzeln verwickelt.

Bei Himbeersämlingen muss das Wurzelsystem gut entwickelt sein

Eine große Auswahl an Pflanzenmaterial erfolgt normalerweise nach Abschluss der Gartenarbeit im Spätherbst. Um die Sämlinge bis zur Frühjahrspflanzung zu retten, werden sie im Garten ausgegraben. Graben Sie einen Graben bis zu einer Tiefe von 15 cm und machen Sie eine Seite geneigt. Darauf werden Pflanzen angelegt, die mit Wurzeln und Zweigen 2/3 der Länge der Erde bestreut sind, und nachdem sie den Hügel gut verdichtet haben, bedecken sie ihn mit Fichtentatzen. Im Winter, mit Schnee bestreut, gefrieren die Sämlinge nicht und stachelige Äste schützen vor Hasen.

Setzlinge in Prikop perfekt überwintert

Landeregeln

Die Stelle sollte im Voraus vorbereitet werden: Ausgraben, Unkraut entfernen, mit Humus (20 kg \ m2) unter Zusatz von Superphosphat (60 g) und Kaliumsalz (30 g) oder Asche (300 g) düngen. Bei starker Versauerung wird dem Boden Kalk (500 g / m2) zugesetzt.

Himbeeren werden ausgegraben und gedüngt

In Gebieten mit riskanter Landwirtschaft ist es besonders effektiv, beim Pflanzen den Biohumus AgroProst (12 kg \ m2) zu verwenden. Organischer Dünger aufgrund des hohen Gehalts an Huminsäuren, Kalium und Phosphor erhöht die Bodenfruchtbarkeit unmittelbar nach der Anwendung. Und die unlösliche Form von Stickstoff verhindert den Stickstoffangriff während der Herbstpflanzung des Busches.

Wenn der AgroProst-Dünger auf den Boden aufgetragen wird, erhöht er die biologische Aktivität und Fruchtbarkeit der Erde erheblich

Himbeeren werden busch- oder linear gepflanzt. Einzelne Büsche werden in Gruben mit einer Größe von 60 x 45 gepflanzt, wobei ein Abstand von 1 m zwischen ihnen verbleibt. Auf Himbeerplantagen ist es ratsam, Reihen in Reihen in 50 cm breiten und 45 cm tiefen Gräben mit einem Reihenabstand von 1, 5 m zu verwenden. Die Pflanzen werden in einer Reihe mit einem Abstand von 70 cm zwischen ihnen aufgestellt sie.

Auf Himbeerplantagen wird in Reihen in Gräben gepflanzt

Erworbene Sämlinge 2 Stunden vor dem Pflanzen werden mit Wurzeln ins Wasser getaucht, wobei ein Wachstumsstimulans (Kornevin, Heteroauxin) und Fitosporin hinzugefügt werden, um die Entwicklung von Wurzelfäule zu verhindern.

Schritt für Schritt

  1. Der Boden des Grabens oder der Grube ist für ein Drittel mit Erde bedeckt, wobei sich in der Mitte eine Erhebung befindet.
  2. Ein Schössling wird senkrecht auf den Hügel gelegt und spreizt die Wurzeln in verschiedene Richtungen. Containersämlinge werden zusammen mit einem Erdklumpen behandelt.

    Himbeersämlinge werden in die Grube gesenkt und die Wurzeln sind gut verteilt.

  3. Gießen Sie die Erde bis zum Wurzelhals und lassen Sie sie offen.
  4. Der Boden wird so verdichtet, dass sich um die Wurzeln keine Luftporen bilden.
  5. In die geformte kreisförmige Bewässerungsnut werden 5 l Wasser gegossen.

    Nach dem Pflanzen müssen die Sämlinge gewässert werden

  6. Die gepflanzte Pflanze wird in einer Höhe von 30 cm über dem Boden geschnitten.
  7. Die Wurzelzone wird mit Stroh, Heu oder Humus gemulcht.

    Der Boden um den Sämling wird mit Humus gemulcht

Während des Frühlingspflanzens, um die Sämlinge vor den hellen Sonnenstrahlen zu schützen, werden sie in den ersten 2-3 Tagen mit Agrofaser beschattet.

Video: Himbeersämlinge im Herbst pflanzen

Agrartechnologie

Die gesamte Himbeer-Vegetationsperiode muss gepflegt werden, und nach Ablauf der Saison muss sie für die Überwinterung vorbereitet werden.

Bewässerung und Lockerung

Die dürreresistente Sorte verträgt Sonnenschein und kurzfristigen Feuchtigkeitsmangel. Aber die Beeren werden saftiger und süßer, wenn sie regelmäßig bewässert werden. Himbeeren sollten jedoch in einer Dosis gewässert werden, da eine Stagnation der Feuchtigkeit im Boden zu einer schlechten Belüftung führt, die zur Entwicklung verfaulter Wurzeln, zum Einfrieren der Pflanzen im Winter und sogar zu deren Tod führen kann.

Bei regelmäßiger Bewässerung der Himbeeren werden die Beeren saftig und lecker.

Die Büsche werden 1-2 mal pro Woche gewässert, damit das Wasser den Boden bis zu einer Tiefe von 30-40 cm sättigt - in dieser Schicht befindet sich das Himbeerwurzelsystem. Norm - 10 Liter pro Pflanze. Im regnerischen Sommer wird die Bewässerung gestoppt, und im Herbst, wenn das Wetter trocken ist, wird die Bewässerung vor dem Winter definitiv durchgeführt, wodurch das Wasservolumen auf 20 Liter pro Busch erhöht wird.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Um Himbeeren mit Feuchtigkeit zu versorgen, verwenden Sie Streusel, Bewässerung entlang der Rillen und Tropfbewässerung. Das Besprühen erfolgt mit einem Schlauch oder Sprinkler, während Wasser auf den Boden und die Pflanzen gesprüht wird. Diese Art der Bewässerung ermöglicht es Ihnen, die günstigsten Bedingungen für das Pflanzenwachstum zu schaffen, insbesondere in der Trockenzeit. Wenn die Beeren reifen, wird nicht gestreut, damit die Beeren nicht zu Saft werden.

Beim Bestreuen wird nicht nur der Boden gut bewässert, sondern der gesamte Busch

Während dieser Zeit wird eine Spülung entlang der Rillen durchgeführt, wobei der Kontakt von Wasser mit der Krone ausgeschlossen ist. Auf beiden Seiten der Reihe werden Bewässerungsrillen hergestellt, die sich 40 cm von den Pflanzen bis zu einer Tiefe von 10 cm zurückziehen. Wasser wird in sie eingelassen, und nachdem sie Feuchtigkeit aufgenommen haben, werden sie mit Erde bedeckt. Die Bewässerung der Rillen wird normalerweise in kleinen Sommerhäusern verwendet, auf großen Himbeerplantagen ist die Tropfbewässerung effektiver. Das Wasserversorgungssystem für Bänder entlang der Pflanzenreihen ist vollautomatisch und ermöglicht es Ihnen, die notwendige Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Während der Tropfbewässerung gelangt Wasser durch Rohre entlang der Gebüschreihen in die Pflanzen

Nach Regenfällen oder Bewässerung wird die Wurzelzone gelockert, wodurch die Wasser- und Luftdurchlässigkeit des Bodens verbessert wird. Das Lösen in der Wurzelzone erfolgt bis zu einer geringen Tiefe (nicht mehr als 7 cm), wobei versucht wird, das oberflächlich angeordnete Wurzelsystem, das tiefer in den Reihen zwischen den Reihen liegt, nicht um 10-12 cm zu beschädigen. Dann wird eine dicke Schicht Heu, Stroh und Humus gelegt. Das Mulchen hilft, Feuchtigkeit zu bewahren, verbessert die Bodenstruktur, schützt die Wurzeln vor Überhitzung in der Sommerhitze und Unterkühlung in der Winterkälte.

Die Wurzelzone muss mit Stroh oder anderem organischen Material gemulcht werden

Notwendige Fütterung

Das Füttern von Himbeeren ist der Schlüssel zu süßen, großen Beeren. Im Frühjahr werden sie mit Stickstoffdüngern gefüttert, um das intensive Wachstum junger Büsche zu fördern. Königskerze, verdünnt in Wasser (1:10) oder Hühnerkot (1:20), wird unter die Büsche aufgetragen (normal - 200 ml / Pflanze). Anstelle von organischen Stoffen können Sie Harnstoff (30 g / m2) und Ammoniumnitrat (40 g / m2) verwenden. Trockendünger wird entlang der Wurzelzone verteilt und muss bewässert werden. Nach der Einführung stickstoffhaltiger Verbindungen, die den Säuregehalt erhöhen, wird der Boden um die Büsche mit Holzasche (1 Tasse) bestreut.

Trockendünger wird in den Büschen verteilt und muss bewässert werden

Wenn Eierstöcke erscheinen, müssen Himbeeren mit Phosphor-Kalium-Düngemitteln gefüttert werden. Eine trockene Mischung aus Kaliumsulfat (30 g / m²) mit Superphosphat (60 g), Beere (50 g / m²) ist bis zu einer Tiefe von 8 cm in die Reihenabstände eingebettet. Oder führen Sie eine Düngerbewässerung mit Zusatz von Idealwasser (30 ml \ 10 l) durch. Es erhöht die Produktivität und die Anwendung von Biohumus (60 ml \ 10 l) unter der Wurzel oder dem Laub. Biofertilizer erhöht die Menge an Nährstoffen und hilft auch, nützliche Mikroorganismen zu erhöhen. Um die Pflanzen besser überwintern zu können, werden sie am Ende der Saison mit Superphosphat (60 g) und Kaliumsalz (30 g / m2), AgroProst (800 g pro Busch) gefüttert.

Kultur reagiert empfindlich auf den Mangel an Spurenelementen, verliert ihren inhärenten Geschmack und sein Aroma. Schwaches Sprosswachstum, Gelbfärbung der Blätter kann durch Stickstoffmangel verursacht werden. Bei Eisenmangel bleiben die Venen der Blattplatte dunkelgrün und der Rest des Blattes wird heller. Verformung und Verdrehung der Blätter, Auftreten einer dunklen Kante - ein Zeichen für einen Mangel an Kalium. Mit einem Mangel an Phosphor erhält die Plattenplatte einen bläulichen oder violetten Farbton.

Ein Stickstoffmangel kann an den vergilbten Himbeerblättern gemessen werden

Die Fütterung von Himbeeren mit Hefeinfusion, die ein Wachstumsstimulans und eine Quelle für notwendige Bakterien sind, ergibt eine gute Wirkung. Ich löse 10 g trockene oder 500 g frische Hefe in 10 l warmem Wasser und füge 5 EL hinzu. Esslöffel Zucker und bestehen 2 Stunden. Dann verdünne ich die Hefe mit 1: 5 Wasser und füge eine Handvoll Asche hinzu. Zweimal während der Saison - im Mai und Sommer, wenn sich bei warmem Wetter nach dem Befeuchten der Wurzelzone Eierstöcke bilden, gieße ich 500 ml Nährlösung unter den Busch.

Dünger aus Hefe stimuliert das Wachstum von Himbeersprossen

Als Bio-Futtermittel verwenden die Sommerbewohner pflanzliche Heilmittel: Brennnesselaufgüsse, Zwiebelschalen, Bananenschalen. Die mit Wasser 1:10 verdünnte Nährflüssigkeit wird einmal im Monat unter die Himbeersträucher aufgetragen.

Video: Was ist für Himbeeren im Frühjahr wichtig?

Unterstützung für Beerensträucher

Auf dem Boden können elastische Äste mit einer herabhängenden Spitze unter der Last der Ernte liegen. Infolgedessen werden Beeren, insbesondere bei nassem Wetter, nass und verrotten. Starke Windböen können die schwachen jungen Triebe vollständig brechen. Erfahrene Gärtner ziehen es daher vor, Himbeeren mit einer Stütze anzubauen, was die Pflege erheblich erleichtert. Es werden verschiedene Strumpfbandmethoden verwendet - Pfahl, Fächer und Gitter. Eine einzelne Buchse wird einfach an einem Stift befestigt, der von der Seite eingeschlagen wird. Bei einer linearen Landung ist es bequemer, mehrere Säulen entlang einer Reihe in einem Abstand von 3 bis 5 m voneinander zu stützen. Sie befestigen Schnur oder Draht in einer Höhe von 50 cm über dem Boden und 1 m bis 20 cm und binden Triebe in einer geneigten Position an sie.

Die Gitterstütze für Himbeersträucher besteht aus Stützpfeilern und mehreren Drahtreihen

Bei einem Fächerstrumpfband wird die Stütze auf beiden Seiten der Buchse installiert. Zwei benachbarte Büsche sind in unterschiedlichen Höhen an jeden Pfahl gebunden: ein Teil der Zweige des einen und ein Teil des anderen.

Durch Platzieren von Stiften auf beiden Seiten der Pflanze können Sie einen Busch in Form eines Fächers bilden

Die Erfahrung mit dem Anbau von Himbeeren an der Moskauer Obst- und Beerenstation hat gezeigt, dass die Gittermethode am effektivsten ist: Der Ertrag ist um 25% höher, die Größe der Beeren steigt um 4%. Die auf dem Gitter montierten Büsche werden von der Sonne gut erwärmt und belüftet. Es ist einfach, sich ihnen zu nähern und zu ernten.

Bush-Formation

Das richtige und rechtzeitige Beschneiden des Busches trägt zur Steigerung der Produktivität bei. Im frühen Frühling, sobald der Schnee schmilzt, werden vollständig gefrorene Zweige entfernt oder die gefrorenen Teile der Zweige werden abgeschnitten und die Stellen der Schnitte mit Asche bestäubt. 5 Triebe bleiben im Busch, der Rest wird entsorgt. Die Zweige brechen nicht, sondern werden mit scharfen Gartenschere geschnitten.

Gärtner mit Erfahrung zu Beginn der Saison müssen die Spitzen junger Zweige einklemmen und um 15 cm verkürzen. Infolgedessen nimmt die Wachstumsrate der Triebe leicht ab, Nährstoffe gelangen in die Knospen und stimulieren die Entwicklung von Seitensprossen und die Bildung von Eierstöcken.

Die Spitzen junger Himbeerzweige kneifen, um die Eierstöcke zu vergrößern

Nach dem Pflücken der Beeren werden die Fruchtzweige geschnitten. Sie werden an der Basis abgeschnitten, da sich Schädlinge zur Überwinterung unter der Rinde niederlassen können. Gleichzeitig wird eine Normalisierung der jährlichen Triebe durchgeführt, wobei schwache, gebrochene Triebe entfernt werden, damit die Beere keine Nährstoffe und Feuchtigkeit für sie ausgibt. Alles geschnittene tote Holz wird von der Baustelle entfernt und verbrannt.

Das Beschneiden von Himbeeren erfolgt mit scharfen Gartenschere, wobei fruchtbare Triebe entfernt werden

Video: wie man Himbeeren schneidet (Anleitung für "Dummies")

Himbeervermehrung

Himbeeren werden durch Samen und vegetativ vermehrt. Die Saatgutmethode wird selten angewendet: Sie ist recht mühsam und garantiert nicht die Erhaltung der Sortenmerkmale.

Es ist viel einfacher, Ihre Lieblingssorte mit Trieben oder Stecklingen zu züchten. Wurzelgeschwister graben zusammen mit einem Erdklumpen und werden an einen neuen Ort verpflanzt. Es ist ratsam, dies bei bewölktem oder regnerischem Wetter zu tun, damit die helle Sonne die jungen Triebe nicht austrocknet. Die Überlebensrate der Nachkommen beträgt fast 100%.

Wurzelnachkommen von der Wurzel abgeschnitten und im Garten gepflanzt

Leicht zu vermehrende Himbeeren und Wurzelstecklinge. Im Herbst werden im Garten 15 cm lange Rhizomstücke gepflanzt, nach dem Gießen und Mulchen mit Tannenzweigen bedeckt und dem Winter überlassen. Während der Erwärmung des Frühlings wird der Bereich nach dem Schmelzen des Schnees von den Fichtenzweigen befreit und mit einer Kunststofffolie bedeckt. Mit dem Aufkommen der Sprossen wird das Tierheim entfernt und gepflegt, wie bei gewöhnlichen Himbeeren, wobei Wasser und Dünger in kleineren Mengen ausgegeben werden. Am Ende der Saison werden Wurzelstecklinge horizontal in vorbereiteten Gräben gepflanzt. Die Überlebensrate beträgt in diesem Fall bis zu 80%.

Корневые черенки длиной 15 см до появления ростков держат в тепличке

При черенковании используют зелёные или одревесневшие черенки. Зелёные черенки заготавливают в июне из однолетних побегов, нарезая их на 5-сантиметровые части. Нижним косым срезом опускают черенки на 2 часа в раствор с биостимулятором Корневином. Затем высаживают их на рассадочной грядке под углом 45 градусов и сооружают временную тепличку для создания парникового эффекта. При регулярных поливах и проветриваниях укоренение проходит за 2 недели. Трижды за сезон молодые ростки подкармливают, осуществляют полив. Осенью проводят пересадку на постоянное место.

Укоренившиеся одревесневшие черенки на постоянное место высаживают осенью

Одревесневшие черенки нарезают после завершения сезона и хранят в подвальном помещении во влажных опилках. Весной, после установления тёплой погоды, их высаживают в открытый грунт, накрывают плёнкой и в дальнейшем ухаживают, как и за зелёными черенками.

Как уберечь малину от морозов

Морозостойкая малина Блестящая хорошо зимует в континентальном и умеренно континентальном климате, молодые побеги не вымерзают. При высоком снежном покрове сорт выдерживает морозы до -34оС и даже больше. Выпады случаются довольно редко в малоснежные суровые зимы. Поэтому в регионах с мягкими зимами достаточно после осенней обрезки провести влагозарядный полив и мульчирование прикорневой зоны.

В регионах с мягкими зимами достаточно замульчировать почву, а кусты связать и пригнуть, чтобы сильный ветер не повредил ветки

В районах с холодным климатом необходимо будет связать побеги в пучки и наклонить к земле, чтобы в стужу они были полностью укрыты снегом. Для дополнительного утепления можно присыпать веточки небольшим (5–10 см) слоем грунта или прикрыть агроволокном. Укрывают побеги нетканым материалом не ранее, чем за неделю до заморозков, чтобы избежать выпревания. Зимой необходимо подбрасывать снег к ягодным кустам — под снежной шубой они легко перенесут стужу и пронизывающий ветер. Весной после оттаивания снега побеги освобождают от укрытия и подвязывают к шпалере.

Кусты малины связывают в пучки, пригибают к земле и укрывают нетканым материалом

Видео: как помочь малине успешно перезимовать

Prävention von Krankheiten

Как бы ни был устойчив сорт Блестящая к возбудителям инфекций и вредителям, неблагоприятные факторы среды могут привести к вспышкам болезней и массовым скоплениям на малине насекомых-паразитов. Поэтому в течение сезона необходимо проводить профилактические обработки кустарников.

Таблица: распространённые болезни малины

KrankheitSymptomePräventionBehandlung
AnthracnoseНа молодых побегах и листьях сначала появляются мелкие фиолетовые пятна, которые, разрастаясь, приобретают серую окраску с пурпуровым окаймлением. Кора покрывается язвами, растрескивается. Ягоды буреют и засыхают. Болезнь часто поражает неухоженные запущенные кусты, особенно посаженные в сырых низинах. Массовому развитию болезни способствует и выпадение большого количества осадков.
  1. Пропалывать сорняки, прореживать посадки.
  2. Регулировать полив.
  1. Проводить обрезку поражённых побегов.
  2. В начале вегетации и перед цветением обработать 0, 5%-й суспензией Купрозана, раствором Нитрофена (300 г\10 л).
GraufäuleХолодная погода в дождливое лето может стать причиной развития серой гнили. Цветки буреют, завязи засыхают, ягоды покрываются серым налётом.
  1. Не высаживать малину рядом с земляникой, что способствует вспышке заболевания.
  2. Прореживать малинник.
  3. Ранней весной обработать 3%-й раствором бордоской смеси.
  1. До распускания почек почву и кусты опрыскать 2%-м раствором Нитрофена, Топаза (2 мл\7 л).
  2. Во время бутонизации и после сбора урожая обработать 0, 4%-м раствором Эупарена, раствором бордоской смеси (100 г\10 л), Хома (80 г\10 л).
MehltauРаспространению мучнистой росы способствует жаркая влажная погода. Листья покрываются белым налётом, верхушки побегов деформируются, перестают расти. Снижается урожайность и товарный вид ягод.
  1. Fruchtfolge beobachten.
  2. Pflanzenreste verbrennen.
  3. Не использовать азотные удобрения в чрезмерном количестве, чтобы снизить риск развития мучнистой росы.
  1. Дважды с интервалом 7 дней опрыскать зольным раствором (100 г золы залить 1 л горячей воды, настоять 2 дня, добавить 5 г жидкого мыла).
  2. До и после цветения обработать растворами препаратов Тиовит Джет (30 г\10 л), Скор и Топаз (2 мл\10 л).

Фотогалерея: признаки болезней малины

При антракнозе кора на побегах покрывается язвами и растрескивается

У кустов, поражённых серой гнилью, засыхают завязи, ягоды покрываются серым налётом

Признак мучнистой росы — беловатый налёт на листьях

Таблица: главные вредители малины

SchädlingeManifestationenPräventionMaßnahmen
Малинная мольВредитель зимует в опавшей листве и старых ветках малины, активизируется ранней весной, повреждая нераспустившиеся почки. В результате рост побегов замедляется, объёмы урожая уменьшаются.
  1. Срезать полностью старые побеги, не оставляя пеньков, в которых часто селится моль.
  2. Сжигать опавшие листья.
  1. Обработать ранней весной 3%-й суспензией ДДТ.
  2. Vor dem Öffnen der Nieren und am Ende der Saison mit einer Lösung aus Karbofos (75 g \ 10 l) und Detoil (100 g \ 10 l) besprühen.
BlattläuseEine warme Quelle ohne Niederschlag trägt zur Massenansammlung von Blattläusen auf Pflanzen bei, saugt Säfte aus jungen Blättern und Trieben an und verursacht Welken. Die Blüten trocknen aus, Frucht-Eierstöcke entwickeln sich nicht.
  1. Hängen Sie im Garten und füttern Sie Tröge und Häuser, um Vögel an ihren Standort zu locken.
  2. Gefallene Blätter im Herbst harken und zerstören.
  3. Befeuchten Sie die Büsche mit Streuseln und waschen Sie Insekten mit einem starken Wasserstrahl ab.
  1. Sprühen Sie mit dem Aufguss von Kamille, Schafgarbe (600 g \ 10 l).
  2. Vor dem Knospen der Knospen und vor der Blüte mit einer Lösung von Karbofos (75 g \ 10 l), Antitlin (500 g \ 10 l unter Zusatz von 40 g Seife) behandeln.
  3. Besprühen Sie nach dem Pflücken der Beeren die Triebe und den Boden mit Kemifos-Lösung (10 g \ 10 l).
Himbeer-Erdbeer-RüsselkäferDas Vorhandensein des Schädlings in der Himbeere kann durch kleine Löcher in den Blättern und abgefallenen Knospen erkannt werden. Erwachsene ernähren sich von üppigem grünem Laub und legen Eier in die Knospe. Trocknende Knospen fallen, Früchte fallen. Bei einem Massenangriff können Rüsselkäfer bis zu 90% der Ernte verlieren.
  1. Pflanzen Sie würzige Pflanzen neben Himbeeren: Salbei, Ringelblume, deren starker Geruch viele Insekten abschreckt.
  2. Schütteln Sie die Käfer im Frühjahr auf dem Film ab und zerstören Sie.
  3. Verwenden Sie Fallen und Fanggurte.
  1. Prozessinfusion von Paprika (1 kg 10 Liter Wasser gießen, 2 Tage einwirken lassen).
  2. Vor der Blüte mit einer Lösung von Fufanon (30 ml \ 10 l), Kemifos (10 ml \ 10 l) besprühen.
  3. Nach der Ernte mit einer Lösung von Alatar (5 ml \ 4 l), Spark-M (10 ml \ 10 l) behandeln.

Fotogalerie: Himbeerschädlinge

Himbeermotte - ein schädlicher Schmetterling, der Eier in Himbeerpflanzungen legt

Ganze Blattlauskolonien klammern sich an Himbeerblätter und -triebe und saugen nahrhafte Säfte aus ihnen heraus

Himbeer-Erdbeer-Rüsselkäfer isst saftige Himbeeren

Seine natürlichen Feinde - entomophage Insekten: Florfliegen, Geisterfliegen, Marienkäfer helfen bei der Bewältigung von Blattläusen. Das Pflanzen von Ringelblumen, Minzen, Hülsenfrüchten und Gewürzen im Garten trägt zu ihrer Zunahme bei. Jeder Marienkäfer frisst 3 Wochen lang 7 bis 10 Tausend Blattläuse und andere Insekten.

Marienkäfer sind natürliche Feinde von Blattläusen, die Himbeeren großen Schaden zufügen

Gärtner Bewertungen

BRILLIANT. Triebe mit geneigten Spitzen, elastisch, ohne Stacheln im oberen und mittleren Teil des Triebs. Die Fähigkeit zur Herstellung von Trieben ist mittelgroß. Blätter mittlerer Kraft, dunkelgrün, glänzend. Mittlere Spätreife. Reift im August. Geerntet in 5 ÷ 6 Empfängen, 74 ÷ 126 t / ha. Die Sorte hat eine hohe Fruchtbarkeit und Selbstfruchtbarkeit. Sehr winterfest. Die im Winter beschädigten Sprossgewebe lassen sich leicht wiederherstellen, sind beständig gegen Alterung und physiologische Trocknung. Mäßig dürretolerant. Beständig gegen Himbeermücken, andere Schädlinge, Krankheiten. Benötigt keine Pestizide. Beeren zerbröckeln nicht, wenn sie voll ausgereift sind. Die Beeren sind groß (Durchschnittsgewicht 2, 6 g), dicht, guter Geschmack. Verkostungspunktzahl 4, 6 Punkte, universeller Zweck. Außergewöhnlich leckeres Beerenkompott der Sorte Shiny.

lkreklina

Beeren sind groß (bis zu 7, 2 g) rubinrot mit einer glänzenden Oberfläche. Der Geschmack ist gut. Verkostungspunktzahl 4, 0–4, 1 Punkte. Geerntet vom ersten Jahrzehnt im August bis Ende September. Ernte (2, 5–3 kg pro Busch). Die Beeren sind groß, eindimensional, bröckeln nicht. Sehr lecker, groß und saftig.

Marina Pravdina

greenforum.com.ua ›archive / index.php / t-3305.html

Himbeere ist eine sehr gesunde Pflanze. Der Geschmack von Beeren ist unvergesslich und auch die Früchte sind gesund. Mit dem Laub dieses Strauchs können Sie Tee machen. Im Laden nahmen sie einen brillanten Himbeersetzling. Zuvor wurden Himbeeren dieser Sorte genommen, und es wurzelte gut, aber die Sämlinge waren russisch. In diesem Fall Weißrussland. Es ist kein Geheimnis, dass die Weißrussen jetzt viele Waren aus der EU haben und in einem endlosen Strom in unser Land fließen. Daher ist es zu früh, um für die Qualität dieses Sämlings zu sprechen. Der Sämling ist gut verpackt. Auf der Rückseite befindet sich ein Merkmal der Ware. Nur der Hersteller hat vergessen zu erwähnen, wie solche Pflanzen gepflanzt werden sollen. Weiche sie ein, bevor du sie 10-15 Minuten in Wasser pflanzst. Trotz der grünen Blätter sind die Wurzeln übergetrocknet. Sie wurden offenbar nicht von der EU selbst bewässert. Darüber hinaus ist das Land so trocken, dass der Boden Wasser abweist (als wäre es Torf, der seit mehreren Jahren in der Sonne liegt).

SergeyBo

Raspberry Brilliant - ein echter Fund für Hausgärtner. Sie hat keine Angst vor Winterkälte, Frühlingsfrösten, Sommerdürre oder starken Regenfällen. Sie ist selten krank und resistent gegen Schädlinge. Eine großzügige Ernte duftender Beeren ist jedoch nur zu erwarten, wenn auf fruchtbarem Land und mit der richtigen Sorgfalt Getreide angebaut wird.

Empfohlen

Blumenbeete auf dem Land mit eigenen Händen herstellen: Grundregeln und Pflanzschemata
2020
Charlie-Trauben: eine hartnäckige Hybride mit großen Früchten, die weder vor Pilzen noch vor Frost Angst hat
2020
Die besten Erdbeersorten für die Region Moskau: Wie man bei der Auswahl keinen Fehler macht
2020