Rahmen für Blumenbeete: Analyse von 3 Arten der Anordnung mit eigenen Händen

Ein sommerliches Vorortgebiet ohne einen üppig blühenden Garten ist kaum vorstellbar. Hohe Samtrosen und Pfingstrosen spähen aus den Fenstern, kleine Gänseblümchen und Stiefmütterchen sind im Grasdickicht verstreut, Astern und Hyazinthen erzeugen ungewöhnliche Muster auf den Blumenbeeten. Um helle Blumenarrangements zu rahmen, verwenden Sie Blumenbeetränder - niedrige Zäune aus verschiedenen Materialien. Lassen Sie uns herausfinden, wie Zäune aus Kunststoff, Holz und Ziegeln hergestellt werden.

Welche Zaunoptionen gibt es?

Noch bevor Sie den Blumengarten durchbrechen, sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie eine schöne Bordüre für das Blumenbeet erstellen können. Es sollte nicht nur als Grenze des Blumenarrangements dienen, sondern auch dem allgemeinen Stil des umliegenden Gebiets entsprechen.

Exquisit und edel aussehendes Grenzmosaik, das eine attraktive Qualität hat - es ist einzigartig. Mit Hilfe von Glas- und Fliesenfragmenten können Sie eine einzigartige Zeichnung oder Verzierung des Autors erstellen und sicher sein, dass Sie den zweiten solchen Rahmen des Blumengartens nicht finden können. Anstelle von Fragmenten können gewöhnliche oder farbige Kieselsteine ​​verwendet werden.

Das Blumenbeet selbst und die Basis der Bank sind mit bunten Mosaiken verziert. Für die Arbeit haben wir Keramikfliesen verwendet - nach der Reparatur bleiben immer mehrere Teile übrig

Wenn Sie in Ihrem Garten einen mediterranen oder englischen Stil kreieren, können Sie sich für Zäune aus Naturstein entscheiden: Granit, Muschelgestein, Kalkstein, Sandstein. Sie eignen sich gleichermaßen zum Dekorieren von Einzelpflanzen und zum Dekorieren großer Landschaftsblumenbeete. Starke und langlebige Steinstrukturen halten mehr als ein Dutzend Jahre. Darüber hinaus ist es nicht schwierig, sie unabhängig voneinander mit Zementmörtel für den Bau herzustellen.

Es ist einfach, einen stilvollen Look zu kreieren, indem Sie einen Stein für den Rand auswählen, der der Farbe der umgebenden Gebäude entspricht. Anstelle von natürlichem Material können Sie auch dekorative Fliesen verwenden

Diejenigen, die sich ernsthaft mit Gartenarbeit beschäftigen, kennen diese Art von Blumengartenzaun, wie z. B. einen ausgegrabenen Bordstein. Dies ist eine Art Rille, die zwischen einem Blumenbeet und einem Rasen (oder einer Spur) gegraben wurde. Die Größe des Teilungsgrabens hängt von der Dichte des Bodens und dem Wurzelsystem der Pflanzen ab.

Der ausgegrabene Bordstein muss regelmäßig gewartet werden: Mulchen mit Torf oder gehackten Holzspänen, Nivellieren, Abschneiden der bewachsenen Grasnarbenwurzeln mit einer speziellen Schere

Sieht interessant aus und eignet sich hervorragend für rustikale Grundstücke. Für seine Herstellung werden gewöhnliche Weidenruten verwendet, die an in den Boden getriebenen Pfosten befestigt sind. Das Weben ist eine traditionelle altmodische Methode, mit der unsere Vorfahren Weidenzäune aus Dörfern herstellten.

Die lebende Grenze von niedrigen dekorativen Pflanzen sieht natürlich aus. Neben Kräutern und Blumen wird erfolgreich ein untergroßer Strauch eingesetzt. Die Höhe des Zauns kann beliebig sein, überschreitet jedoch normalerweise nicht 40 cm, da sonst der Zaun den Blumengarten schließt.

Niedrig wachsende grüne Stauden können durch helle Blüten mit kleinen Blütenständen ersetzt werden, wodurch wunderschöne Kompositionen in einem ungewöhnlichen Rahmen entstehen

Option 1 - ein Holzzaun aus Stiften

Für viele Sommerbewohner ist ihre Vorstadt ein echtes Holzreich: Ein Haus, Wirtschaftsgebäude, ein Badehaus, ein Pavillon und sogar Gartenbänke bestehen aus Holz. Dies ist nicht überraschend, da Holz ein natürliches Material ist, das sich harmonisch in Grünflächen, Blumen, Steinstege und Teiche einfügt. Es eignet sich hervorragend für die Gestaltung von Landdekorationen, einschließlich der Herstellung einer dekorativen Bordüre für Blumenbeete.

Für die Gestaltung von Blumenbeeten werden Holzelemente in verschiedenen Größen und Formen verwendet: kleiner Hanf, Heringe aus Ästen, alte Bretter, Reste von Stangen

Eine der einfachsten Optionen, die selbst Amateuren zur Verfügung stehen, ist ein niedriger Zaun aus Stiften unterschiedlicher Länge. Als Basis nehmen wir helle Holzsäulen kleiner Größe, deren Farbe bei Bedarf in dunkler oder heller geändert werden kann. Die Schritte zum Erstellen eines Zauns aus Stiften sind äußerst einfach.

Vorbereitung des Baumaterials

Die Rohlinge können entweder Holzblöcke mit demselben Querschnitt oder dicke gerade Äste sein, die im Voraus vorbereitet werden müssen. Wir entfernen die Rinde von den Zweigen und schneiden sie in unterschiedlich lange Elemente. Produktgrößen hängen von der Form des Zauns ab. In unserem Fall sind dies abwechselnd hohe und niedrige Spalten. Ein Teil der Rohlinge sei 0, 30 m lang, der zweite 0, 35 m lang.

Wir messen die Länge der Grenze und berechnen die ungefähre Anzahl der Produkte. Wir behandeln jedes Detail sorgfältig mit einem Antiseptikum oder einem speziellen Schutzlack - so hält der Rand viel länger.

Fundstücke für einen Holzzaun sind nicht schwer zu finden: Wenn auf dem Gelände keine umgestürzten Bäume gefunden wurden, können Sie die nach dem Bau des Zauns verbleibenden Materialien verwenden

Graben Sie einen Graben um den Umfang eines Blumenbeets

Um nicht verwirrt zu sein, indem wir jeden Stift einzeln installieren, reißen wir eine etwa 0, 15 m tiefe Nut heraus. Um die Genauigkeit zu erhalten, skizzieren wir zunächst die Kontur des Zauns - zeichnen Sie eine Linie mit einem scharfen Gegenstand auf den Boden.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Wenn Sie einen Graben herausziehen, müssen Sie ihn nicht zu breit machen: In einer schmalen Nut werden die Stifte fester und fester befestigt

Pegs

Die Elemente des Zauns werden einzeln in den Graben gelegt und sofort begraben, wobei der Boden vorsichtig gestampft wird. Abwechselnd - zuerst ein kurzer, dann ein langer Stift. Wenn sich die Elemente in der Dicke unterscheiden, versuchen wir, zwischen verschiedenen Rohlingen zu wechseln, damit der Zaun insgesamt gleichmäßiger aussieht.

Die abwechselnde Installation von Stiften ermöglicht es, jedes Werkstück von allen Seiten sorgfältig zu sichern. Zum Stampfen des Bodens ist kein Spezialwerkzeug erforderlich. Stempeln Sie es einfach mit Ihren Füßen

Nachdem Sie alle Stifte installiert und gesichert haben, können Sie die Höhe der Teile mit einem Hammer leicht ändern. Die Höhe der Stifte muss nicht unterschiedlich sein - viele Menschen mögen gerade Schienen aus denselben Elementen

Die endgültige Dekoration der Grenze

Wenn helles Holz nicht gut zum Design der umgebenden Objekte passt, muss es mit Farbe des gewünschten Farbtons bedeckt werden: jeder Braun-, Gelb- oder Grauton. Eine hervorragende Option ist eine spezielle Schutzimprägnierung, die gleichzeitig die Holzstruktur erhält.

Um die natürliche Textur des Holzes zu erhalten, können Sie Klarlack oder ähnliches Öl verwenden, um den Baum vor Schwellungen, Schimmel und Mehltau zu schützen

Option 2 - Bau einer Ziegelgrenze

Wenn ein Landhaus aus Ziegeln gebaut ist, denken Sie nicht einmal daran, mit Ihren eigenen Händen einen Bordstein für ein Blumenbeet zu schaffen. Sie können schnell und einfach einen Ziegelrand aus Blumenbeeten herstellen, der ganz natürlich aussieht, insbesondere vor dem Hintergrund eines Zauns oder von Wegen aus demselben Material.

Eine Ziegelbordüre wird idealerweise mit denselben Wänden oder Gehwegen sowie mit Bäumen, Sträuchern oder Blumen kombiniert

Konturmarkierung

Jedes improvisierte Material eignet sich zum Markieren des Umfangs eines Blumenbeets: eine dicke Schnur, ein Wasserschlauch, ein Seil, das über Stifte gespannt ist (wenn die Form des Objekts streng geometrisch ist - zum Beispiel rechteckig oder sechseckig).

Grabenvorbereitung

Wir graben einen flachen Graben direkt entlang der angegebenen Kontur, dessen Tiefe etwa 0, 15 m beträgt. Die Breite der Nut sollte etwas größer sein als die Breite des Ziegels - etwa 0, 25 m.

Eine idealerweise gerade Bordsteinlinie kann durch eine lockerere ersetzt werden - gekrümmt oder im Zickzack, wobei jedoch unterschiedliche Ziegelverlegungen berücksichtigt werden

Betongraben gießen

Gießen Sie die vorbereitete Lösung im Voraus in den Graben, ohne 1-2 cm nach oben zu geben. Wir lassen den Beton einige Tage aushärten.

Für die Installation eines Betonsockels können Sie eine trockene Zementmischung in einem Geschäft kaufen. Vor dem Verlegen von Ziegeln muss die Oberfläche von Schmutz befreit werden

Ziegelverlegung

In unserem Fall werden die Ziegel in Richtung entlang des Randes des Blumenbeets auf einen Betonsockel gelegt, sie können aber auch quer oder diagonal verlegt werden.

Die Höhe des Randes für das Blumenbeet kann in zwei Schritten eingestellt werden: beim Graben des Grabens und direkt beim Verlegen von Ziegeln

Wir lassen einen kleinen Abstand (ca. 0, 1 m) zum Rasen, wenn auf dem Gelände ein Rasenmäher verwendet wird. Um den Rand zu fixieren, füllen wir die linken 1-2 cm und die Zwischenräume zwischen den Ziegeln mit Beton.

Der Vorteil einer Ziegelbordüre besteht darin, dass in jedem Stadium der Anordnung des Blumenbeets ein starker und dauerhafter Zaun geschaffen werden kann: vor dem Pflanzen von Pflanzen oder während ihrer Blüte

Wir füllen den umgebenden Boden mit Erde - ein ordentlicher Ziegelrand ist fertig.

Option 3 - zwei Arten von Kunststoffzäunen

Um einen Plastikrand für ein Blumenbeet zu erstellen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie fertige Produkte in einem Geschäft oder erstellen Sie einen Originalzaun aus Plastikflaschen.

Kunststoffränder bestehen aus strapazierfähigem, modifiziertem Kunststoff, der viele Jahre hält, nicht verblasst und unter Sonnenlicht seine Form nicht ändert

Wenn Sie schnell einen Blumengarten anlegen müssen - die Kaufoption ist optimal, außerdem haben solche Zäune ein großes Sortiment und sind recht günstig.

Kunststoffgehäuse sind modular aufgebaut, dh sie bestehen aus vielen identischen Elementen. Am Ende der Saison können sie leicht zerlegt und zur Aufbewahrung im Hinterzimmer aufbewahrt werden.

Aber Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und einen Zaun aus leeren Plastikflaschen auslegen, die normalerweise mit Limonade, Bier oder Kwas verkauft werden. Dies ist einfach zu tun: Entlang des Umfangs des Blumenbeets graben sie einen Graben mit einer Tiefe von etwa der Hälfte der verwendeten Behälter. Flaschen werden mit dem Boden nach oben in die vorbereitete Rille gelegt und eingegraben, wobei der Boden entlang der Ränder gestampft wird. Zur Abwechslung kann der Luftteil des Zauns in fröhlichen Farbtönen gestrichen werden, kombiniert mit Blumen, die auf dem Blumenbeet wachsen.

Der Schutz vor fest befestigten Plastikflaschen ist in seiner Funktionalität den Holzrändern nicht unterlegen: Sie behalten die Form des Blumenbeets perfekt bei und lassen den Boden nicht zerbröckeln

So können Blumenbeete auf jede Art und Weise eingezäunt werden. Hauptsache, das Material für die Bordüre wird mit umgebenden Objekten kombiniert.

Empfohlen

Daikon auf dem Land: Wie man japanischen Rettich pflanzt und anbaut
2020
Plum Eurasia 21 - Beschreibung und Anbau
2020
Wie man einen Apfelbaum unabhängig aus einem Samen züchtet
2020