Pumpen für den Brunnen und den Wasserfall: Regeln für die Auswahl der Einheit

Cottage für die Sowjets war schon immer eine Quelle natürlicher Vitamine für die ganze Familie. Sie gingen dorthin, um zu "pflügen" und sich nicht auszuruhen. Aber der moderne Sommerbewohner betrachtet das Sommerhaus als einen Ort der Entspannung, um den Arbeitsstress abzubauen, und deshalb baut sich der Ort entsprechend auf: Terrassen, Grill, Blumengärten, Pools, Teiche ... Wasserspiele fördern die Entspannung, und die Eigentümer versuchen, mindestens einen winzigen Brunnen oder Wasserfall zu schaffen, um die Nerven zu beruhigen. Aber das Wasser selbst wird sich nicht bewegen. Jemand sollte sie "bewegen". Und dieser „Jemand“ ist eine Pumpe. Damit die Wasserstruktur ohne Unterbrechungen funktioniert, muss die Pumpe für den Brunnen oder den Wasserfall unter Berücksichtigung vieler Faktoren richtig ausgewählt werden. Betrachten wir sie genauer.

Welche Pumpentypen sind für uns geeignet?

Beide Arten bestehender Wasserpumpen eignen sich zur Erzeugung von Springbrunnen oder Wasserfällen: Tauch- und Oberflächenpumpen. Sie werden basierend auf dem Design und der Größe der zukünftigen Wasserwerke ausgewählt. Tauchsysteme sind unter Wasser versteckt, so dass sie völlig unsichtbar sind und die Oberfläche außerhalb des Reservoirs bleibt. Es ist einfacher, eine Tauchpumpe für den Brunnen zu installieren als eine Oberflächenpumpe, aber es ist schwieriger zu warten, da Sie fast bis zum Boden tauchen müssen, um sie zu erhalten.

Oberflächenpumpen sind schwieriger zu installieren, aber einfacher zu warten, da sie am Boden liegen

Regeln für die Auswahl eines Tauchmodells

Merkmale von Modellen für Brunnen

Für Sommerbewohner ist es einfacher, eine ganze Reihe von Geräten für den Brunnen im Laden zu kaufen. Es umfasst: eine Tauchpumpe, einen Regler, der die Stärke des Wasserflusses einstellt, ein Sprühgerät und einen Brunnenkopf. Die Anweisung zeigt Ihnen, wie hoch der Strom in einer Wasserstruktur sein kann.

Wenn Sie die Pumpe separat kaufen, müssen Sie zunächst entscheiden, wie Sie Ihren Brunnen bzw. dessen Höhe sehen. Damit der Jet um 1, 2 m ansteigt, müssen Sie ein Gerät kaufen, das bis zu 800 Liter pro Stunde pumpen kann. Eineinhalb Meter Brunnen benötigen eine Pumpe, die etwa 3.000 Liter pro Stunde fördert. Berücksichtigen Sie gleichzeitig, dass das Optimum für den Betrieb des Mechanismus der Anstieg des Wassers auf eine Höhe von 1/3 der Breite des Pools oder Teichs ist. Sie können die Stromversorgung anhand der folgenden Tabelle steuern.

Diese Tabellen sind nur Richtwerte, da Pumpen verschiedener Hersteller bei unterschiedlichen Kapazitäten die gleiche Leistung erbringen können

Niedrigleistungspumpen sind meistens Niederspannungspumpen. Für den Betrieb des kleinen Brunnens benötigen Sie also eine Spannung von 24 V.

In Verbindung stehender Artikel: Pumpenauswahl für eine wellvoda / kak-podobrat-nasos-dlya-skvazhiny.html

Beachten Sie, dass der Querschnitt der Schläuche und Rohre die Leistung des Geräts beeinträchtigt. Je kleiner sie sind, desto schwächer ist der Wasserstrahl am Ausgang. Platzieren Sie daher die Rohre für ein System mit geringer Leistung in einem halben Zoll und für eine Pumpe mit hoher Kapazität in einem Zoll.

Tauchpumpen müssen auf ein festes Fundament gestellt werden, um eine Verschlammung des Systems zu verhindern.

Sie installieren Tauchpumpen fast bis zum Boden, aber nicht bis zum Boden (wenn es sich um einen Teich handelt), sondern bis zu einem Ziegelsockel, der erstellt werden muss, bevor die Schüssel mit Wasser gefüllt wird. Der Körper ist vollständig eingetaucht. Der Strahl des Brunnens wird direkt über das Gerät geworfen. Wenn Sie einen Schlauch anschließen, dann in einen anderen Teil des Reservoirs. Es ist bequemer, das System sofort mit einem Tee zu kaufen. Möglicherweise möchten Sie in Zukunft auch einen Wasserfall an die Pumpe anschließen. Aber auch wenn es nicht in weiteren Plänen enthalten ist, wird ein T-Stück benötigt, um beim Reinigen der Schüssel Wasser abzupumpen.

Damit die Wasserpumpe für den Brunnen lange dient, wird sie für den Winter herausgenommen, gereinigt und in einen trockenen Raum gestellt.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Auswahl der Einheit für einen Wasserfall

Für Wasserfallstrukturen im Pool ist eine herkömmliche Wasserpumpe wie oben erwähnt geeignet. Für Teiche und künstliche Stauseen ist es jedoch besser, Geräte zu kaufen, die schmutziges Wasser pumpen können. Dann beschädigen die Boden- und Schmutzpartikel, die unweigerlich in den Wasserfluss fallen, weder den Filter noch den gesamten Mechanismus. Wenn Sie eine Pumpe mit sauberem Wasser haben, müssen Sie einen Filter vor dem Wassereinlassrohr installieren.

Die Höhe des Wasserfalls und die Breite des Wasserstroms beeinflussen die Wahl der Leistung. Je mehr diese Parameter sind, desto leistungsfähiger sollte das System sein. Sie können die entsprechenden Parameter auf der folgenden Platte auswählen:

Bei der Auswahl der Pumpenkapazität muss auch der Wasserdruckverlust während der Filtration und des Schlauchdurchgangs berücksichtigt werden

Es ist möglich, dass Sie sich entscheiden, selbst eine Pumpe für das Cottage herzustellen. Eine Auswahl von Ideen hilft dabei: tech / samodelnyj-nasos-dlya-vody.html

Wann ist eine Oberflächenpumpe zu verwenden?

Oberflächenpumpen für Brunnen und Wasserfälle werden ausgewählt, wenn hohe und komplexe Strukturen konzipiert sind oder diese Wasserstrukturen an eine Pumpe angeschlossen werden müssen. Oberflächenmodelle sind im Prinzip bequemer als Tauchmodelle, da sie einfacher zu warten sind. Im Freien kann der Mechanismus jedoch nicht belassen werden, was bedeutet, dass eine spezielle Box dafür montiert werden muss, die die Pumpe schützt und vor dem Hintergrund der allgemeinen Landschaft nicht lächerlich aussieht. Außerdem sind solche Einheiten während des Betriebs laut, und wenn sie in einem Behälter versteckt sind, ist ein Knurren praktisch nicht zu hören.

Sie platzieren Oberflächenpumpen so nah wie möglich am Teich, da Rohre, Schläuche und verschiedene Düsen die Leistung des Systems verringern.

Oberflächenpumpen werden in der Nähe von Teichen aufgestellt, daher müssen sie dekoriert werden, um sich der allgemeinen Landschaft anzupassen.

Wenn die Pumpe gleichzeitig den Brunnen und den Wasserfall startet, muss sie zwei verschiedene Drücke abgeben

Es sollte beachtet werden, dass Pumpen für Wasserfälle ein großes Volumen und einen niedrigen Druck abgeben sollten und für Springbrunnen ein kleines Volumen und einen hohen Druck. Wenn Sie beide Wasserstrukturen mit einer Pumpe pumpen möchten, geben Sie vor dem Kauf an, ob diese Pumpe gleichzeitig zwei verschiedene Drücke und Volumina fördern kann.

Noch ein paar Tipps, wie Sie Pumpstationen selbst installieren können: tech / nasosnaya-stanciya-svoimi-rukami.html

Einige Handwerker entwerfen eine provisorische Springbrunnenpumpe. Dies ist natürlich eine nützliche Aktivität, aber wenn Sie kein professioneller Elektriker sind, denken Sie daran: Wasser und Strom in einem Paar sind lebensbedrohlich. Natürlich kneifen Niederspannungsoptionen nur bei Verstößen gegen die Isolierung, aber wenn sie mit 220 V betrieben werden, lohnt es sich, vor der Installation einen Fachmann zur Überprüfung einzuladen. Besser sicher als die Gesundheit Ihrer Familie zu gefährden.

Empfohlen

Weinbau in Belarus: Ein kurzer Überblick über die besten Sorten
2020
Ringelblumen auf Setzlinge pflanzen - wann und wie?
2020
Erdbeere zu Hause: Wie man den Garten zu Hause ausstattet
2020