Portulak - Samen pflanzen und blühenden Teppich im Freien und auf der Fensterbank pflegen

    Portulak ist eine photophile Blume, die normalerweise in einer jährlichen Kultur gezüchtet wird. Der beste Landeplatz ist offen, warm und sonnig. Diese niedrige Pflanze, die von Landschaftsgestaltern und Sommerbewohnern so geliebt wird, wird mit der richtigen Pflege einen blühenden Teppich auf dem Boden schaffen. Es kann von Juni bis zum Frost blühen. Dieser Sukkulente wächst auf Blumenbeeten, Rändern, südlichen Balkonen und Hängen der Alpenhügel und natürlich in der Sommersaison an den Fenstern.

    Merkmale des Wachstums in Balkonblumentöpfen und auf offenem Boden

    Purslane kam aus den Ländern Süd- und Nordamerikas nach Europa und dann nach Russland. In wärmeren Klimazonen mit milden Wintern wird Purslane oft zu Unkraut und vermehrt sich selbst. Der Name Portulac kommt von der lateinischen Portula - was "Tor" bedeutet. Dies liegt daran, dass sich die Samenbox auf diese Weise öffnet: Torblätter nur sehr klein.

    Purslane-Samenkiste öffnet sich als Kragen, der der Pflanze den Namen gab

    Portulak wird im Volksmund als Teppich bezeichnet, da er wirklich selten über 15 Zentimeter hoch wird und sich lieber entlang der Erdoberfläche ausbreitet. Portulak wächst gut in einem Raum nur bei sehr hellem Licht und bevorzugt südliche Fenster und direktes Sonnenlicht. Es kann im Winter in einem Raum wachsen, aber bei Lichtmangel dehnt es sich aus und blüht nicht. Daher ist eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich, am besten mit speziellen Phytolampen.

    Portulak wird oft als Teppich bezeichnet, da er sich dicht über den Boden ausbreiten kann

    Dies ist eine einjährige Pflanze mit einer spindelförmigen und verzweigten Wurzel. Der Stiel ist braun, verzweigt, fleischig. Die Blätter sind klein und ähneln einem abgeflachten Ei, fleischig. Blüht im Juni mit kleinen Blüten in den Zweigen des Stiels. Jede Blume wird nur 1 Tag offen gehalten und stirbt dann ab.

    Portulak wird als Beilage für Fleisch- und Fischgerichte verwendet, wobei junge Stängel unter Zusatz von Pflanzenöl, Knoblauch, Essig oder gebratenen Zwiebeln gebraten oder gedünstet werden. Es ist ein gesundes Gemüse, leicht anzubauen und reich an Spurenelementen.

    Portulak wird sowohl roh als auch gedünstet oder gekocht gegessen

    Am häufigsten wird Purslane jedoch als Zierpflanze gezüchtet. In Gebieten wird es auf sonnigen Alpenhügeln als helle Flecken im Blumenbeet gepflanzt.

    Portulak im Blumenbeet passt sehr gut zu dekorativen Laubpflanzen

    In Apartmenthäusern ist Purslane eine hervorragende Lösung für heiße und südliche Balkone, auf denen gewöhnliche Pflanzen vor übermäßiger Sonne und Hitze brennen. Es ist besser für sie, nahe zu bewundern, und dank stark verzweigter Stängel wird es in hängende Körbe gepflanzt.

    Portulak wird oft in Balkonkästen gepflanzt

    Jährlich oder mehrjährig - was besser ist

    Großblumiger Portulak wird meistens in einer jährlichen Kultur angebaut, es ist eine dekorative Blume mit einer Vielzahl von Blumentönen. Sie können weiß, rot, scharlachrot, gelb, orange, einfach und frottee sein.

    Es gibt auch mehrjährige Sorten von Portulak, aber auf offenem Boden können sie aufgrund der kalten und schneereichen Winter unter unseren Bedingungen nur als Einjährige angebaut werden . Ampel-Sorten von Purslane werden meistens als Stauden betrachtet, sie können in hängenden Töpfen gezüchtet werden und im Winter können sie in einen warmen Raum gebracht werden - eine Wohnung oder ein Haus, wodurch die Nahrung von September bis März begrenzt und der Boden feucht gehalten wird. Im Frühjahr beginnt eine solche Pflanze intensiv zu fressen und Stecklinge zu schneiden oder einfach zu schneiden, was das Wachstum neuer Triebe oder Wurzelstecklinge stimuliert, um neue Büsche zu erhalten.

    An Orten mit warmem Winter, an denen die Temperatur nicht unter +10 ° C fällt, überwintert der Portulak.

    Garden Purslane wächst oft wie Unkraut, ist aber sehr nützlich in der Ernährung.

    Portulakgarten - die Stiellänge beträgt bis zu 60 cm, die Blüten sind klein, gelb, nicht von Wert. Es ist reich an Vitamin A, C, E, PP, enthält Kohlenhydrate, Proteine, Carotin. Es stillt den Durst, wirkt sich positiv auf die Stimmung aus. Zu therapeutischen Zwecken wird es zur Senkung von Cholesterin und Blutzucker bei Schlaflosigkeit und Lebererkrankungen eingesetzt. Junge Blätter und Triebe werden gegessen, frisch gegessen, gekocht oder eingemacht. Sehr oft wächst der Gemüsegarten-Portulak wie ein Unkraut und vermehrt sich durch Selbstsaat.

    Luft Marshmallows und andere Arten von Portulak

    Auf dem Markt wird eine Vielzahl von dekorativen Sorten angeboten - es gibt solche, die maximales Licht erfordern und solche, die im Schatten blühen können, einjährig und mehrjährig, mit einfachen Blumen und Frottee und sogar einer Mischung von Sorten für diejenigen, die sich nicht entscheiden können. Hier finden Sie eine Beschreibung der häufigsten Sorten, aber die Züchter züchten ständig neue.

    • Long Summer ist eine verbesserte Version von Terry Purslane, die sich durch eine längere und reichlichere Blüte auszeichnet. Pflanzenhöhe bis zu 15 cm, blüht nur an klaren und sonnigen Tagen, löst Blüten unterschiedlichster Farben auf und erreicht einen Durchmesser von 5 cm.
    • Ein fröhlicher Rundtanz ist ein Frottee-Portulak, dessen Blüten auch an bewölkten Tagen blühen. Blüte mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm, verschiedene Farben. Geeignet für Ampelanbau, Bordüren, Balkonboxen.
    • Das Korallenriff ist ein bis zu 15 cm hohes jährliches Portulak. Der Durchmesser der halbgefüllten Blüten beträgt 4 cm, die Farbe ist korallenrot. Es kann sogar auf dem kargsten und ärmeren Land wachsen, auf sandigen oder felsigen Böden mit minimaler Bewässerung.
    • Creme F1 - eine jährliche Purslane-Sorte mit doppelten cremefarbenen Blüten. Sehr schön, mit starker Wachstumsenergie, wächst besser auf armen und sandigen Böden. Unverzichtbar in der Ampelkultur.
    • Cherry ist eine Frottierbahn, die nur bei sonnigem Wetter blüht. Pflanzenhöhe 12 cm, gut verteilt, Blüten bis 5 cm Durchmesser, kirschfarben. Sehr photophil, blüht auch bei geringster Schattierung nicht. Wächst am liebsten auf sandigen und trockenen Sandböden.
    • Rosa Frottee - Portulakhöhe bis zu 10 cm, Stängel wachsen bis zu 30 cm, Zweige gut, bilden einen dichten Teppich. Blüten bis 5 cm Durchmesser, Frottee. Gut geeignet für Balkone, Blumenerde.
    • Solar Princess - eine Mischung aus Samen des Agrarunternehmens Gavrish - enthält Frottee, halbgefüllte und einfache Sorten in verschiedenen Farben, die in einem sonnigen, aber feuchten und kühlen Klima wachsen können. Es wächst gut auf armen und steinigen Böden, auch ohne Top-Dressing. Gepflanzt in Blumentöpfen, auf Bordsteinen, Alpenrutschen.
    • Terry Orange - Blüten blühen auch bei bewölktem Wetter. Die Pflanze ist niedrig, nur 10-15 cm, Blütendurchmesser bis zu 5 cm leuchtend orange. Terry. Resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Kann zum Eintopfen auf sonnigen Balkonen in Schubladen verwendet werden.
    • Scheherazade ist eine großblumige Portulak ohne Frottee mit einem Blütendurchmesser von bis zu 4 cm. Sie öffnet nur an sonnigen Tagen. Blüht im Juli. Geeignet für den Anbau in Behältern, Töpfen.
    • Happy Traels F1 - gelbe, orange, rosa oder rot-weiß gestreifte gefüllte Blüten, bis zu 23 cm hoch, bilden einen Teppich mit bis zu 45 cm Durchmesser. Es ist besser, auf Blumenbeeten, Rutschen, in Behältern zu pflanzen.
    • Glücksereignis - großblumige, zweifarbige Frottee. Die Farbe der Blütenblätter ist weiß-rosa, der Stiel ist hellgrün, bis zu 25 cm hoch. Er sieht in Balkonschubladen, Blumenbeeten und Blumenbeeten sehr gut aus, blüht aber nur bei sonnigem Wetter.
    • Rosa Dunst - die Blüten sind original, doppelt und halbgefüllt, blassrosa und erinnern sehr an Rosen. Es wächst gut in der Breite und bildet einen Fleck mit einem Durchmesser von etwa 40 cm. Es wächst gut auf sandigen, felsigen und armen Böden mit minimaler Bewässerung. Eine sehr gute Option für Ampellandungen.
    • Tequila Cherry F1 und Tequila White F1 - Hybriden mit starker Wachstumsenergie wachsen schnell und bilden einen Teppich mit einem Durchmesser von bis zu 40 cm. Sie wachsen auch in feuchten Klimazonen auf den ärmsten Böden praktisch ohne Bewässerung. Frotteeblüten, bis zu 5 cm.
    • Purslane Sunny ist eine einjährige Pflanze mit einer Höhe von bis zu 10 cm. Die Blüten sind gelb, haben einen Durchmesser von bis zu 4 cm und sind nur bei sonnigem Wetter geöffnet. Es ist anspruchslos für den Boden. Es ist ratsam, an den Südhängen steiniger Hügel zu landen.
    • Air Marshmallow - eine einjährige Pflanze, die nur 10 cm hoch wird und sich gut verbreitet. Frotteeblüten in verschiedenen Farben: rosa, orange, rot, weiß, lila, mit einem Durchmesser von 4 bis 6 cm. Kann auf gewöhnlichem Gartenboden, in Blumenbeeten, auf Balkonen, in Blumentöpfen wachsen.
    • Sunglo ist eine mehrjährige Portulak mit den größten Blüten, die sich auch bei bewölktem Wetter nicht schließen.

    Fotogalerie: Sorten blühender Portulak

    Variety Air Marshmallows - einer der beliebtesten

    Langer Sommer - eine Mischung aus Frotteeblüten in verschiedenen Farben

    Fröhlicher Round Dance - eine Mischung aus Frottee-Ampel-Farben

    Grade Cream F1 mit zarter Farbe und großen Blüten

    Kirschsorte - blüht nur bei sonnigem Wetter

    Sorte Pink Terry Low mit großen Blüten

    Terry Orange blüht auch bei bewölktem Wetter.

    Solar Princess - eine Mischung aus Farben und der Form der Blütenblätter

    Die Sorte Happy Traels ist eine ziemlich hohe Pflanze, sie kann verschiedene Farben haben

    Sunny Purslane - niedrige Jahresnote

    Variety Lucky Case zeichnet sich durch ungewöhnliche Farbgebung aus

    Mischung aus Scheherazade - Blütenblätter ohne Frottee in verschiedenen Farben

    Sorte Tequila Cherry unterscheidet sich in Frotteeblüten mit Kirschton

    Sorte Pink Haze wächst gut, ampelös

    Mit einer großen Auswahl an Sorten können Sie genau die auswählen, die der Gärtner sowohl hinsichtlich der Größe der Blumen als auch der Farbe mag. Obwohl die dekorative Portulak die Sonne liebt, gibt es Sorten, die im Halbschatten blühen.

    Wie man einen Portulak verbreitet

    Dekoratives Portulak kann durch Samen und Stecklinge vermehrt werden. In Regionen, in denen die Winter warm und die Sommer lang sind, kann Purslane vollwertige Samen produzieren und selbst entspringen.

    Garden Purslane vermehrt sich durch Selbstsaat, Sie können absichtlich nichts tun.

    Vermehrung von Frotteesorten durch Stecklinge

    Schöne hybride Purslane-Sorten können nicht durch Samen vermehrt werden, da sie keine mütterlichen Gene übertragen. Daher wird eine solche Purslane durch Stecklinge vermehrt:

    1. Aus der Pflanze wird ein Astschnitt von 10-15 cm Länge geschnitten.
    2. Trocknen Sie die Scheibe leicht und entfernen Sie die Blätter in einem Abstand von 2-3 cm.
    3. Die Stecklinge werden in Wasser oder in nassen Sand gelegt.
    4. Bei trockenem und heißem Wetter können Sie den Stiel mit einem transparenten Beutel abdecken oder den Stiel mit Wasser besprühen.
    5. Stellen Sie Wurzelpflanzen an einen hellen Ort.

    Normalerweise erscheinen innerhalb weniger Wochen neue Wurzeln. Und sie werden mehrere Stücke an einem festen Ort oder in Sämlinge verpflanzt.

    Saatgut für Setzlinge

    Um im Juni blühende Büsche zu bekommen und länger ihre Schönheit zu genießen, werden die Samen Mitte März auf Setzlinge gesät . Licht und Wärme (22 Grad und höher) sind für junge Pflanzen sehr wichtig.

    Der Boden für Sämlinge wird leicht ausgewählt, vorzugsweise ohne Zugabe von Torf, wodurch die Keimung der Samen verringert wird. Daher ist es besser, Rasen und Boden mit ¼ des gewaschenen Sandes zu verwenden.

    Wenn es keine Möglichkeit gibt, Ihren Boden herzustellen, kaufen Sie eine fertige Mischung für Kakteen oder Sukkulenten

    Landekapazität wählen Sie breit, mit Drainagelöchern. Kleiner Blähton oder Kies mit einer Höhe von bis zu 1 cm wird notwendigerweise auf den Boden des Topfes gegossen. Dies liegt daran, dass die Purslane einen Mangel an Feuchtigkeit leichter toleriert als seinen Überschuss. Für eine ordnungsgemäße Zirkulation im Behälter muss eine gute Drainage vorhanden sein.

    Die Reihenfolge der Aktionen für den Anbau von Sämlingen:

    1. Sie füllen die Erde in einen Tank und befeuchten sie gut mit Regen oder Schmelzwasser. Ist dies nicht der Fall, können Sie Wasser verwenden, das sich zuvor abgesetzt hat.
    2. Portulak-Samen sind klein, wie Mohn, sie werden so ausgesät, dass der Abstand zwischen ihnen 1 cm betrug und leicht bis zu einer Tiefe von 0, 5 cm in den Boden gedrückt wird.
    3. Der Topf wird mit einer Folie bedeckt und an einen warmen Ort mit einer Temperatur von nicht weniger als 22 Grad, aber besser - 30 Grad gestellt. Es ist wünschenswert, dass der Topf im Licht stand.
    4. Wenn sich Kondenswasser auf dem Film ansammelt, müssen Sie das Gewächshaus mindestens einmal pro Tag lüften.
    5. Die ersten Triebe von Purslane können bereits am 7. Tag erscheinen. Normalerweise taucht die Purslane freundschaftlich auf, sie wird sofort auf einem sonnigen und warmen Fensterbrett neu angeordnet, die Folie wird entfernt.
    6. Die gewachsenen Sämlinge mit 1-2 echten Blättern tauchen in einzelne Töpfe. Die Erde kann mit Keimblattblättern bestreut werden.
    7. Um starke Purslane-Sämlinge zu züchten, müssen Sie sie mit viel Sonnenlicht, Wärme und Feuchtigkeit versorgen, da sie sich sonst ausdehnen. Sie können die Sämlinge morgens, abends und bei bewölktem Wetter den ganzen Tag beleuchten.
    8. Gut wachsende Sämlinge erfordern mindestens 1 Mal pro Woche ein Top-Dressing. In dieser Wachstumsphase können Sie universellen Mineraldünger verwenden.

    Video - wie man Portulak mit gefüllten Blüten für Setzlinge sät

    Obwohl Purslane sich durch seine gute Samenhärte auszeichnet, sprießen manchmal gekaufte Hybrid-Frotteesorten in Säcken schlecht. Um die teuren Pflanzen zu erhalten, ist es in Zukunft besser, sie mit Stecklingen zu vermehren.

    Direkt in den Boden säen

    In Regionen mit frühem Frühling und langem Sommer können Sie Portulak mit Samen direkt in den Boden pflanzen:

    1. Zarte Purslane-Triebe können auch bei leichtem Frost absterben, und bei +100 hört die Luft bereits auf zu wachsen. Sie sollten also nicht in die Pflanzungen stürzen und sie für die Nacht mit einem Film bedecken.
    2. Sie graben ein Bett für Portulak aus, mischen die obere Erdschicht mit Sand und befeuchten es.
    3. Die Samen werden mit Sand gemischt und über die Erdoberfläche verteilt und leicht gepresst.
    4. Während des Trocknens regelmäßig gießen (an sonnigen Tagen 1-2 mal pro Woche).
    5. Bei ungleichmäßiger Keimung tauchen und pflanzen gewachsene Sämlinge mit 1–2 echten Blättern. Die Erde kann mit Keimblattblättern bestreut werden.
    6. Füttern Sie junge Sprossen 1 Mal pro Woche nach einem Monat - 1 Mal in 14 Tagen.

    Sämlinge in den Boden pflanzen

    Gewachsene Sämlinge werden nach Androhung von Rückfrösten an einem festen Ort gepflanzt. Die Lufttemperatur in der Nacht sollte mehr als 10 Grad Hitze betragen. In Zentralrussland ist dies Ende Mai und Anfang Juni, in den nördlichen Regionen - nach dem 12. Juni und im Süden Russlands - Anfang Mai.

    Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

    5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

    Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

    Stellen Sie sicher, dass eine Woche vor der Landung im Boden die Sämlinge hart und an die Sonne gewöhnt sind. Das Härten kann auf dem Balkon durchgeführt werden, wenn die Sämlinge nicht in den Garten oder in die Hütte gebracht werden können.

    1. Beim ersten Mal werden die Sämlinge 15 Minuten lang herausgenommen und an einem beleuchteten Ort platziert.
    2. Dann bringen sie es zurück ins Haus.
    3. Erhöhen Sie schrittweise die Zeit im Freien auf 5-6 Stunden.
    4. Beim Pflanzen sollte der Abstand zwischen den Pflanzen 15–20 cm betragen. Die länglichen Sämlinge können leicht in den Boden eingegraben werden.

      Portulak wird mit gleichmäßiger Hitze in den Boden gepflanzt (Boden +10)

    Ein guter Sämling ist eine Pflanze mit 10 geformten Blättern und Knospen.

    Wo und auf welchem ​​Boden pflanzt man am besten eine Blume

    Portulak liebt die Sonne. Er hat keine Angst vor den sehr heißen Strahlen der südlichen Regionen. Wo andere Pflanzen brennen, blüht Portulak mit leuchtenden Farben. Der beste Ort ist daher der Südhang der Alpenhügel entlang von Wegen, Grenzen oder in separaten Blumenbeeten auf dem Rasen. Wenn Sie eine Portulak im Schatten pflanzen, können Sie nicht auf die Blumen warten, aber die ausgewählte Blumensorte wirkt sich auch aus.

    Portulak ist für den Boden anspruchslos, auf gut gedüngten Böden wächst es schnell und nimmt eine große Oberfläche ein, aber die Blüte kann schwach sein. Um es richtig zu pflegen, legen Sie es auf leichtere, sandige oder sogar felsige Böden, auf denen die Portulak üppig und reichlich blüht .

    Es ist wünschenswert, dass die Purslane nicht mit Regenwasser überflutet wird.

    Portulakpflege im Freien

    Im Sommer muss an heißen und sonnigen Tagen ein Portulak bewässert werden, vorzugsweise 1-2 mal pro Woche mit warmem Wasser. Portulak ist anspruchslos für Top-Dressing, aber moderne Sorten reagieren sehr gut auf Mineraldünger, die im Sommer 2-3 Mal ausgebracht werden können.

    Portulak, das die Steine ​​des Pfades umrahmt, ist sehr schön.

    Die ersten Blüten blühen nach 6-7 Wochen von Sämlingen. Jede Blume lebt nur 1 Tag, schließt sich dann und stirbt. Während der Busch noch klein ist, fällt dies auf, aber wenn der Portulak zu einem dichten Teppich wächst, blühen die Blumen ständig in großer Zahl und es scheint, dass sie überhaupt nicht verblassen.

    Die Blume blüht einen Tag lang, bei Sonnenuntergang schließt sich die Knospe

    Wie man Samen sammelt

    Da sich jeden Tag eine neue Knospe öffnet, reifen die Samen ungleichmäßig. Entfernen Sie die Blütenblätter von der bestäubten Blume und beobachten Sie den Samenkasten. Ungefähr zwei Wochen nach der Bestäubung wird es braun und offen und verteilt Samen um es herum. Verpassen Sie diesen Moment nicht, wenn Sie sie sammeln möchten. Im Herbst dauert die Samenreife länger. Geerntete Samen keimen 3 Jahre lang, müssen sich jedoch vor der Aussaat mindestens 3-4 Monate hinlegen.

    Die gesammelten Samen von Frotteesorten für das nächste Jahr können einfache Blüten ergeben. Deshalb ist es besser, sie mit Stecklingen zu vermehren und die besten Pflanzen für den Winter zu nehmen.

    Wie können Sie Purslane im Winter sparen

    Purslane-Samen, insbesondere Frotteesamen, werden im Winter in der Regel nicht ausgesät. Aber in den Blumenbeeten, wo die Wiese eines Portulak im vergangenen Sommer zur Schau gestellt wurde, sind im Frühjahr junge Triebe zu finden. Normalerweise wachsen aus ihnen Pflanzen mit einfachen (nicht gefüllten) Blüten.

    1. Graben Sie am Ende des Sommers die ganze Mutterpflanze aus.
    2. Für den Winter an einem hellen und kühlen Ort reinigen (Temperatur ca. 15-18 Grad).
    3. Nicht regelmäßig gießen, nicht füttern, damit Sie Ihre Lieblingssorte im Frühjahr retten und vermehren können.
    4. Nach dem Erwärmen werden 5-10 cm lange Stecklinge daraus geschnitten und die unteren Blätter abgeholt. Zum Wurzeln werden sie in Kisten oder Töpfe gepflanzt.

    Wie man im Winter Purslac anbaut

    Aufgrund der schneereichen und frostigen Winter überwintert die Purslane nicht im Freien. Besonders wertvolle Exemplare können ausgegraben und in einen Topf umgepflanzt werden. Sie können am Ende des Sommers Stecklinge aus der Pflanze sammeln und wurzeln. Im Winter werden solche Pflanzen in einem hellen Raum bei einer Temperatur von + 15 ... + 18 Grad gelagert. Sie können sie jedoch auf die südliche Fensterbank stellen und abends die Portulak beleuchten. Dann blüht sie bis zum Frühjahr, dh sie wächst als Staude.

    Besonders beliebte Büsche von Purslane können ausgegraben und mit nach Hause genommen werden

    Gartenportulak vermehrt sich gut durch Selbstsaat, so dass sie für den Winter kein Bett damit graben.

    Wenn der Portulak nicht blüht

    Der häufigste Grund für das Fehlen einer Blüte ist die falsche Wahl des Pflanzortes mit fehlender oder fehlender Sonneneinstrahlung. In diesem Fall ist der Portulak zerbrechlich, die Stängel sind dünn und es kann sein, dass keine Blüte auftritt.

    Der zweite Grund für die fehlende Blüte ist zu fruchtbares Land. Portulak baut grüne Masse auf, es ist gut für ihn, er isst und gibt deshalb keine Blumen. Wenn Sie vorhaben, dort ständig eine Pflanze anzubauen, können Sie vor dem Pflanzen Sand und kleine Kieselsteine ​​hinzufügen und ausgraben.

    Zimmer Portulak (an Fenstern und Balkonen)

    Portulak kann nicht nur im Garten, sondern auch in der Wohnung angebaut werden. Es ist besser, schöne Frotteesorten zu wählen, die auch bei bewölktem Wetter blühen (Terry Pink, Orange, Sunglo).

    Haftbedingungen - Tabelle

    ParameterFrühling - SommerHerbst - Winter
    Beleuchtung Helles, direktes Sonnenlicht
    Temperatur22 Grad bis 35ohne Belichtung - 15–18 Grad, mit Belichtung - 22–25 Grad Hitze
    Luftfeuchtigkeit Erfordert kein Sprühen
    BewässerungRegelmäßig, mäßig, alle 4–5 TageRegelmäßig, schlank einmal pro Woche

    Für Topfpflanzen wird Purslane am besten als Sukkulente angebaut, um den geeigneten Boden zu erhalten: locker, atmungsaktiv und ohne Torf. Am Boden der Töpfe muss eine Drainage angebracht werden.

    Sie können durch Sämlinge wachsen und diese dann in einen kleinen Behälter oder Topf umpflanzen. Darüber hinaus können Sie mehrere Büsche gleichzeitig pflanzen. Wenn Sie Samen zur Aussaat nehmen, die nicht nur eine Farbe, sondern eine Mischung enthalten, ist das Blumenbeet zu Hause sehr hell und abwechslungsreich.

    Portulak kann am Fenster angebaut werden, indem mehrere Pflanzen gleichzeitig in einen Topf gepflanzt werden

    Es ist wichtig zu bedenken, dass dies eine sonnige Blume ist und nur die südliche Fensterbank oder der Balkon dafür geeignet ist. Wenn sich die Fenster auf anderen Seiten der Welt befinden und Sie schöne Blumen züchten möchten, sollten Sie darauf vorbereitet sein, die Portulak regelmäßig zu beleuchten und zusätzlich zu pflegen.

    В летние месяцы портулак можно подкармливать 1 раз в месяц для пышного цветения, к осени подкормки убирают, длинные стебли можно срезать, а горшок переставить в более прохладное место.

    я их чикаю и оставляю в прохладе, весной они просыпаются. Вообще, можно круглый год обновлять черенки и держать растущими. Только зимой цветения практически нет.

    A-Dav

    Весной кустик просыпается и зацветает с новой силой.

    Florist Bewertungen

    Я увидела его однажды у соседей по даче и это была любовь с первого взгляда. Попросила семян, посеяла один раз, и вот теперь из года в год этот милый цветочек сам себя насеивает в одних и тех же местах в саду. Земля в саду у меня песчаная, портулак такую любит. У мамы в саду земля глиняная, портулак там никак не прижился, и расти не стал, сколько не сеяли.Портулак у меня совершенно разных цветов: розового, оранжевого, жёлтого, красного, белого. Цветочки простые и полумахровые. Я никогда не поливаю его специально, дождик поливает, не подкармливаю, не рыхлю. Только любуюсь и все.В октябре несколько кустиков сажаю в горшочек, и портулак цветёт у меня дома на окошке вплоть до самой весны. Продолжает меня радовать. Корешочки у него совсем маленькие, поэтому подойдёт любой небольшой горшочек и светлое солнечное местечко на окошке.

    Танюша-совечица

    Накупила семян цветов разных, среди них и был ПОРТУЛАК. Судя по картинке цветочки должны были быть крупными и красивыми. Сеятся они легко. Просто влажная почва посыпается семенами и немного утрамбовывается. Семян в пакетике уж очень много (штук 30–40). Поэтому я была уверена, что хоть штук пять, но взойдёт.Прошло 3 недели, взошёл только один и то маленький совсем. Поливала я их ЭПИНом, однако ничего ((( Портулак крупноцветковый Махровая смесь «Семена для Сибири»

    kemmirra

    Купила весной семена «коврика», сразу 3 пачечки. На картинке прямо сказочные цветочки изображены, думаю посею и вернусь в детство, будет у меня клумба как у мамы. Посеяла, укрыла плёнкой, поливала пульверизатором. Всходы появились рано, но в количестве всего 5 штук, хотя семян было прям достаточное количество. В общем, хоть я и заботилась о семенах и всходах, результат получился мало сказать скудный. Не исключаю, что именно мне попались некачественные семена, возможно, магазин нарушил правила хранения. Тем более до этого брала семена Русский Огород, нормальный процент всхожести был.

    Xanteepa

    Свой коврик я посадила пять лет назад. Просто воткнула в землю несколько веточек, полила хорошенько и через несколько дней они прижились и пошли в рост). Через месяц появились цветочки… весной я обнаружила множество молодых росточков с листиками-иголочками, растение дало обильный самосев. Сейчас портулак… даже пророс на дорожке, сквозь щели в камнях. Также отряды портулака прорываются за пределы участка и атакуют дворы соседей :D Также мои портулаки мутируют и у меня появляются формы и расцветки, которых у меня не было, например, полосатые, в крапинку или разных оттенков.

    Le-no4ka92

    Портулак — отличное растение для солнечных мест: окон, балконов, клумб, альпийских горок. Он невысок и не будет загораживать другие растения. Ценится за яркие цветки и густую поросль, в силу неприхотливости за ним легко ухаживать и получить семена, чтобы на следующий год ваш участок или балкон выглядел так же прекрасно.

    Empfohlen

    Eine Auswahl an Optionen für originale Blumenbeete aus improvisierten Materialien
    2020
    So nähen Sie selbst Vorhänge an die Hütte: die beliebtesten Optionen und Meisterklassen
    2020
    Wachsende Birnen in Erinnerung an Jakowlew, Herbst Jakowlew und Jakowlew's Liebling
    2020