Pflaumensorten für die Region Leningrad

Je mehr sie sagen, dass die Pflaume im Nordwesten Russlands keine Wurzeln schlagen wird, desto mehr möchten Sie diesen Baum pflanzen. Das Geheimnis für den erfolgreichen Anbau einer zarten Pflanze ist die Verwendung einer in Zonen aufgeteilten Sorte.

Die Schwierigkeiten beim Anbau von Pflaumen in der Region Leningrad

Unvorhersehbare Wetterbedingungen treten in der Region Leningrad auf, wo der Winter mit Tauwetter dem Frühling ähnelt und der Sommer nicht jedes Jahr mit großzügiger Wärme verderbt. Der Frühling ist hier nass und kühl, daher ist nicht fliegendes Wetter oft für natürliche Bestäuber. Die Säule des Thermometers geht normalerweise Anfang April in den positiven Bereich der Skala über, und die durchschnittliche tägliche Temperatur von 15 ° C wird ab der zweiten Junihälfte festgelegt. Der Osten der Region ist der kälteste, während die mehr oder weniger angenehme Hitze im Südwesten liegt.

Die Region ist nicht reich an landwirtschaftlichen Flächen. Pflaume bevorzugt neutralen Boden. Geeignet sind Sod-Carbonat-Böden mit einem neutralen pH-Wert von 7. Solche Gebiete befinden sich nur im Izhora-Hochland (Regionen Lomonosov, Gatchinsky, Volosovsky). Der Rest ist in unterschiedlichem Maße sauer - sod-podzolisch (pH 3, 3–5, 5) und podzolisch (pH 4, 0–4, 5) und außerdem arm an Phosphor und Stickstoff.

Vor dem Anpflanzen von Pflaumen in sauren Gebieten wird der Boden gekalkt.

Beim Pflanzen einer Pflaume beträgt die gewünschte Höhe des Grundwasserspiegels 1–1, 5 m. Sumpfböden und Quellfluten sind in der Region Leningrad jedoch weit verbreitet. Solche Böden müssen entwässert werden, und die Baumpflanzung erfolgt auf einer Höhe von 0, 6 bis 1, 2 m. Der Durchmesser des künstlichen Dammes beträgt 2, 5 bis 3 m.

Video: Wie man einen Obstbaum auf einem Hügel pflanzt

Es stellt sich heraus, dass der Anbau von Pflaumen in der Region Leningrad mit einem gewissen Risiko verbunden ist. Bei der Auswahl einer Sorte wird der Schwerpunkt auf die Eigenschaften gelegt, die es dem Baum ermöglichen, unter schwierigen Bedingungen Wurzeln zu schlagen.

Wie man sich nicht mit einer Note verwechselt

Kaufen Sie Setzlinge im Kindergarten, wo Ihnen eine bestimmte Sorte angeboten wird. Online oder auf dem Markt zu kaufen kann verwirrend und frustrierend sein.

Ich habe so etwas wie "Collective Farm Greengage", eine gelbgrüne transparente Schale, lecker, groß. Damit enden die Profis. Der Stein trennt sich nicht gut, er reißt im Regen, reichlich Früchte sind sehr selten (gut, wenn nach drei Jahren), oft ohne Ernte. Er hielt es lange fest und entfernte es schließlich.

Rabe

In der Zwischenzeit trägt die echte Gewächshaus-Kollektivfarm jährlich Früchte, und ihre Sämlinge dienen als hervorragendes Ausgangsmaterial. Der Nachteil ist das Abwerfen überreifer Früchte.

Das kollektive Pflaumengewächshaus überrascht nicht mit seiner äußeren Schönheit, Sie müssen es nur probieren

Gruppen von Pflaumensorten

Die Sorten werden nach Qualitätsmerkmalen in verschiedene Arten unterteilt: Farbe, Größe, Form, Geschmack sowie physiologische Eigenschaften von Bäumen:

  • Greenclod (Frankreich). Charakteristische Merkmale: Produktivität, in den meisten Fällen Selbstunfruchtbarkeit, das Wurzelsystem ist anfällig für Fäulnis, Frostbeständigkeit bis -25 ° C und Krankheit. Die Höhe des Baumes beträgt 4 bis 6 m. Die Früchte sind kugelförmig, lila oder gelbgrün mit einer rauen Haut, süß. Nicht transportabel, schlecht gelagert. Wird in frischer und konservierter Form verwendet. Beliebte Sorten:
    • Greengage Kuibyshevsky ist eine mittelspäte Sorte. Ein erwachsener Baum gibt etwa 20-30 kg Pflaumen, trägt regelmäßig Früchte. Bestäubt von ungarischem Pulkovo, Wolga Schönheit;
    • Greenclod tenyakovsky ist eine teilweise selbstfruchtbare frühreife Sorte.
  • Mirabelle. Alle Sorten (Yellow, Big, Bona, September, Nancy) zeichnen sich durch kleine hellgelbe Früchte mit einer rötlichen Seite und dichtem Fruchtfleisch aus. Der Knochen trennt sich leicht. Mirabelle ist gut in Dosenform und wird zum Backen verwendet.

    Mirabelle Pflaumenfrüchte sind in heller Farbe und süßem Geschmack ähnlich.

  • Ungarisch. Pflaumen werden bis zu 1, 5 Monate im Kühlschrank perfekt gelagert. Aufgrund des dichten Fruchtfleisches eignen sie sich zum Einfrieren und zur Herstellung kandierter Früchte. Wein aus dem ungarischen Aroma hat einen reichen Geschmack. Beliebte Sorten:
    • Ungarisch-Weißrussisch - teilweise selbstfruchtbare Pflaume in der Zwischensaison; Früchte sind lila mit einer Wachsbeschichtung, mittelgroß; Produktivität im Durchschnitt 35 kg.
    • Vengerka Pulkovskaya - Zonensorte, selbstfruchtbar, spät; Bei nassem Wetter neigen die Früchte zum Knacken.

      Pflaume Ungarisch hell und duftend

  • Hartnäckig. Die Früchte sind klein, haben eine besondere Adstringenz im Geschmack, sind sehr dicht und vertragen daher einen guten Transport. Geeignet für Marmelade, Marmelade und Marmelade. Hartnäckig ist unprätentiös gegenüber Licht und Wind und kann überall im Garten gepflanzt werden, wodurch eine Windschutzscheibe für andere Bäume entsteht. Bekannte Sorten:
    • Dubovskiy Dornen (Region Wolgograd) - Zwischensaison-Sorte, Früchte mit einem Gewicht von 26 g, 2-3 Wochen gelagert;
    • Sommertolerant ist die mittlere Wolga-Sorte, trägt im 5.-6. Jahr Früchte, die Früchte sind gut gelagert, aber das Fruchtfleisch der Pflaumen ist trocken.

      Aus Stoppeln machen wir ausgezeichnete Marmelade und Marmelade

  • Eierpflaume (England). Die Form der Frucht ähnelt einem Ei, das aufgrund des empfindlichen Fruchtfleisches nicht transportierbar ist. Geeignet für frischen Verzehr und Konservierung. Pflaumeneier gibt es in den Farben Rot, Blau und Gelb:
    • Ei blau - in den Vororten in Zonen unterteilt, gekennzeichnet durch hohe regelmäßige Erträge;

      Die Früchte der Eiersorten haben eine klassische Eiform

    • Eirot hat eine blasse Farbe und schmeckt viel saurer als Eiblau.
    • Livonia gelbes Ei oder Ochakov-Gelb - eine Vielzahl baltischer Volksauswahl, die auch in Weißrussland und Nordwestrussland in Zonen unterteilt ist. Die gepfropfte Pflanze trägt im 3-4. Jahr Früchte und wächst aus Wurzeltrieben - doppelt so spät.

Eine der köstlichsten Pflaumen in unserer Region ist Ochakovskaya-Gelb mit Honiggeschmack, aber es ist nicht sehr fruchtbar und produziert alle paar Jahre reichlich (dieses Jahr eine Erdrutschernte).

Tamara

Gelbe Pflaumen

Die Basis der gelben „Gesellschaft“ ist Mirabelle, gefolgt von anderen Sorten:

  • Firefly (Eurasia-21 x Volga Beauty) ist eine Zwischensaison-Sorte, die gegen Krankheiten und Schädlinge resistent ist. Die Ernten sind regelmäßig.

    Firefly Pflaume trägt regelmäßig Früchte

  • Lodva ist eine frühe Sorte, selbstfruchtbar (Bestäuber - Mara), große Früchte - mit einem Gewicht von mehr als 30 g und einem kleinen Knochen. Das Fruchtfleisch hat einen Karamellgeschmack.
  • Mara - belarussische Spätsorte, Knochen schlecht vom Fruchtfleisch getrennt; selbst unfruchtbar (bestäubt von gewöhnlichen Wildkirschpflaumen, Pflaumensorte Vitba).

    Plum Mara stammt ursprünglich aus Weißrussland

  • Greengage früh - frühe Pflaume mit einer dünnen sauren Schale von grünlichem Farbton. Das Fruchtfleisch hingegen ist honigsüß.
  • Skoroplodnaya - Pflaume früh reifend, der Baum hat eine fächerförmige Krone; Produktivität ca. 9 kg.

Zonierte (und nicht nur) Sorten

Zonensorten werden im Nordwesten angebaut, aber auch Pflaumen aus anderen Regionen tragen Früchte:

  • Sorten in der Wolga-Region und der Moskauer Region:
    • Alyonushka - eine schnell wachsende Sorte; Früchte von gesättigter roter Farbe, groß, mit einer leichten Säure.
    • Smolinka - eine frühe, selbstfruchtbare Sorte; mittelgroßer Baum; die Früchte sind dunkel lila, grau von Wachsüberzug; Das Fleisch ist grünlich-gelb, der Knochen ist schwer zu trennen.

      Smolink Pflaumenfrucht mit einem Wachsüberzug bedeckt

    • Beginnend - eine früh reife Sorte, die im 4. Jahr zum Tragen kommt; mittelgroße Pflanze. Die Früchte sind dunkelrot, süß und sauer.
    • Oryol Traum, Oryol Souvenir - teilweise selbstfruchtbare Sorten, Bäume blühen Mitte Mai, die Früchte sind trocken.
    • Sissy ist eine früh reife Sorte, die Früchte sind außen rot und innen gelb. Vorteile der Sissy: Miniatur - Höhe bis 2, 5 m; Gute Frostbeständigkeit, der Knochen lässt sich leicht herausnehmen. Nachteile: zerbröckelnde Früchte, später Eintritt in die Fruchtbildung (im 5. Jahr), Blütenknospen können gefrieren. Es wird empfohlen, nicht weiter als bis zur südwestlichen Zone der Region Leningrad zu wachsen.
    • Rote Kugel - es ist vorzuziehen, in einer wärmeren Zone der Region zu wachsen, es ist resistent gegen Klastosporiose.

      Für Pflaumen Red Ball müssen Sie die wärmste Zone wählen

    • Studie - krankheitsresistent, ertragreich, teilweise selbstfruchtbar. Die Früchte sind oval-eiförmig, rotviolett gefärbt, mit einer Blüte, gesprenkelt mit subkutanen Punkten, Schale mittlerer Dicke, süßem und saurem Fruchtfleisch.
    • Wolga-Schönheit - eine selbstunfruchtbare Sorte (Bestäuber: rote Frühreifung, Gewächshaus-Kollektivfarm); Früchte von universellem Zweck; Winterhärte ist durchschnittlich.

      Für Pflaumen braucht Wolga-Schönheit Bestäuber

  • Die Liizu-Sorte (Livonia gelbes Ei x Sukhkruploom) wurde in Estland gezüchtet, wo das Klima milder ist. Daher wird Liizu in jeder Region der Region außer der nördlichen angebaut. Früchte sind rotviolett, eiförmig und universell einsetzbar. Die Sorte ist selbst unfruchtbar, zur Bestäubung Pflaumen Skorospelka rot, Violett, Morgen verwenden. Durchschnittliche Resistenz gegen Moniliose.
  • Westeuropäische Sorten Emma Leperman, Edinburgh selbstfruchtbar, kräftig; haben große Früchte - gelbgrün und dunkelrot mit einem violetten Farbton. Zoniert in der Region Kaliningrad.
  • Pflaumen der finnischen Selektion sind selbstfruchtbar, aber auch Bestäuber werden für sie gepflanzt, winterhart, haben süße Früchte:
    • Kuokkala (Kuokkala) - eine Sorte aus der Stadt Jyvaskyla mit flexiblen Zweigen; Die Größe der Früchte ist nicht erstaunlich, aber es gibt viele.
    • Parikkalan Tummaluumu - Zwischensaison-Sorte; Bestäuber für gelbe Sorten.
    • Kuntalan Punaluumu (Kuntalan Punaluumu) - eine früh reife Pflaume mit aromatischen Früchten; mittlere Höhe.
    • Sinikka (Sinikka) - eine späte Sorte, die in ihrer Heimat und jetzt in der Region Leningrad aufgrund der Honigsüße der Früchte beliebt ist, die mit den Südungaren streiten kann.
    • Vaarin Siniluumu (Vaarin Siniluumu) - Früchte mit braunem Fruchtfleisch, die Hauptfarbe ist dunkelblau, süß.

Autonomie

Die Fähigkeit, ohne Beteiligung von Insekten zu verschmutzen, ist eine wertvolle Eigenschaft eines Moorbaums. Es gibt keine selbstfruchtbaren Pflaumensorten. Um hohe Erträge zu erzielen, ist es ratsam, 1–2 aller anderen Sorten in der Nähe der Pflaume zu pflanzen. Für Pflaumen mit teilweiser Selbstfruchtbarkeit ist dies obligatorisch. Die Bestäubersorte muss gleichzeitig mit dem bestäubten Baum blühen.

Mach dir keine Sorgen über die Bestäubung. In der Nähe wachsen schließlich in der Nachbarschaft Pflaumen? Alles wird gut! Wir haben jedes Jahr Pflaumenzweige von diesen Zweigen, und dieses Jahr ist besonders reichlich, obwohl während ihrer Blüte keine einzige Biene geflogen ist. Und niemand pflückte wirklich Bestäuber für ihre Bäume, und die Bienen erschienen 2 Wochen nachdem alle Obstbäume geblüht hatten, aber es gab viele Äpfel, Birnen, Pflaumen, Kirschen! Die Natur wird bei höherer Gewalt immer eine Versicherung finden.

rc12rc

Wenn sich kein Bestäuber in der Nähe befindet, dann:

  • Eine andere Art von Spross wird in die Krone gepfropft, die als Bestäuber dient.
  • Zwischen den blühenden Zweigen befindet sich ein Pflaumenstrauß in einem Wasserkrug, der von weit wachsenden Bäumen gesammelt wurde. Bis es verblasst, haben die Insekten Zeit, einen blühenden Baum mit seinem Pollen zu "färben".

Bis zu einer gewissen Zeit wunderte ich mich nicht, warum meine Pflaume, die sich mitten im Garten einsam gelangweilt hatte, ein Jahr lang nicht mit leeren Zweigen stand. Aber es wurde bemerkt, dass nach kalten windigen oder nassen Fruchtquellen, wenn auch nicht viel weniger, aber nicht viel. Ich denke, entweder eine selbstfruchtbare Sorte (große runde Früchte von blauer Farbe) oder dies ist darauf zurückzuführen, dass wilde Ungarn in der Nähe wachsen.

Von den produktivsten selbstfruchtbaren Pflaumen für die Region Leningrad können folgende Sorten unterschieden werden:

  • Der Funke reift spät mit einem stabil hohen Ertrag und trägt im Alter von 3-4 Jahren ernsthafte Früchte, wenn andere Pflaumen nur „beschleunigen“; mittelresistente, eiförmige Früchte, gelb mit einem Rouge. Die Bestäubung wird durch den Roten Ball, Schwester Dawn, Dawn versichert.
  • Moskau Ungarisch - späte Pflaume bei Moskau, Früchte von dunkelroter Farbe, bläulich von einer dicken Wachsschicht.
  • Ungarisch - eine Vielzahl von mittelgroßen Menschen, die durch einen späten Eintritt in die Frucht gekennzeichnet sind (für das 5.-6. Jahr); mittelbeständig gegen Trockenheit und Frost. Früchte mit unregelmäßiger Ellipsoidform zerbröckeln nicht, das Fruchtfleisch ist rau, aber saftig. Mit Anna Shpet, Greengage Altana, Italienisch-Ungarisch, steigt die Produktivität im Unternehmen.
  • Timiryazevs Gedächtnis ist eine mittelspäte Sorte, die Früchte sind süß, der Samen trennt sich leicht, die Frostbeständigkeit ist mittel, die Pflanze ist anfällig für Zeckenbefall und der Ertrag ist hoch. Es erholt sich schnell nach Schäden.

    Das Gedächtnis von Plum Timiryazev wird nach einem Schaden schnell wiederhergestellt

  • Ungarisches Pulkovo - späte Sorte, dunkelrote Früchte mit gelbem Fruchtfleisch. Aus Sicherheitsgründen wird es von den Sorten Skorospelka rot, Ungarisch Moskau, Winterrot bestäubt.
  • Viola - mittelspäte winterharte Sorte; Die Hauptfarbe der Frucht ist grün, das Integument ist blau. Bestäuber: Ungar Kuybyshevskaya, Red Skorospelka, Lada.
  • Tula Black ist eine mittelspäte Sorte, der durchschnittliche Ertrag beträgt 12-14 kg und das Maximum beträgt bis zu 35 kg. Es kann durch Wurzeltriebe und grüne Stecklinge vermehrt werden.

    Pflaumenernte Tula Black erreicht 35 kg

Ich habe zwei Ungarn in Italien, die ungefähr 25 Jahre alt sind. Sie werden unter der Bedingung des Schutzes vor Krankheiten und Schädlingen geerntet. Es ist schwieriger, sich vor der Reifung vor der Motte zu schützen. Früchte mit einem Gewicht von 70–90 g!

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Nadiia37

Pflaumen mit teilweise ausgeprägter Selbstfruchtbarkeit:

  • Belle TSGL - Pflaume in der Zwischensaison, Fruchtmasse 40–50 g; resistent gegen die meisten Krankheiten. Bestäuber sind Sorten Eurasia-21, Vengerka Voronezh.
  • Rotes Fleisch - hat rötlich-himbeerige Früchte mit einem Gewicht von bis zu 50 g; mittel, anfällig für Gefrieren. Es ist mit Pflaumen von Skoroplodnaya und Ussuriysk bestäubt.

    Pflaumenrotes Fleisch gefriert manchmal

  • Ungarisch-Weißrussisch - Pflaume in der Zwischensaison, leidet nicht an Kleasterosporiose. Bestäuber: Kroman, Blufrey, Victoria, Perdrigon.

Übrigens, nachdem die Nachbarpflaumen flackerten, fiel mein gelber Ertrag stark ab. Und die ersten 2 Jahre waren Eimer. Zufall oder ohne Bestäuber - ich weiß es nicht.

olga_a09

Zusätzliche Sortenauswahlfaktoren

Das Klima im Nordwesten ist geprägt von kurzen Schauern, Nebel, feuchter Feuchtigkeit, und die Sonne ist hier in einem großen Defizit. Unter solchen Bedingungen muss der Abfluss die entsprechende Störfestigkeit aufweisen.

Blütenknospenbeständigkeit

Frost und Wintertauwetter im Nordwesten „treffen“ die Blütenknospen - der Schlüssel für eine zukünftige Ernte. Schwach in dieser Hinsicht sind die Sorten:

  • Pchelnikovskaya - selbstfruchtbare Pflaume in der Zwischensaison; hat im Allgemeinen eine gute Winterhärte, Blütenknospen werden an der Kreuzung von Winter und Frühling am anfälligsten.
  • Pawlowskaja-Gelb ist eine relativ stabile Sorte gegen Pilzkrankheiten. In einigen Jahren kommt es zu einer Invasion von Blattläusen. bemerkenswert für regelmäßige Fruchtbildung; Blütenknospen gefrieren im Winter bei Temperaturen unter -27 ° C.
  • Seaside - eine Vielzahl von Ussuri-Leuten; ergibt ein geringes Volumen (10-12 kg), aber regelmäßige Ernten, Früchte sind gelb, bei Langzeitlagerung behalten sie ihre Form, verlieren aber ihren Geschmack. Die Frostbeständigkeit von Holz ist hoch und die Blütenknospen sind mittelgroß.
  • Ein Geschenk an St. Petersburg - eine frühe Sorte, ein 10 Jahre alter Baum, gibt 27 kg schmackhafte gelbe Früchte mit einer Tendenz zum Schuppen; Die Resistenz gegen Klaustosporiose ist hoch. Blütenknospen leiden unter Rückfrösten.

Blütenknospen gefrieren bei Sorten nicht:

  • Stanley - "Amerikaner", erhalten durch Kreuzung der französischen Pflaume Pruno d'Agent und des amerikanischen Großherzogs. Die Sorte verkörpert die Qualitäten der Ungarn und die eiförmige Form der Frucht. Die Beständigkeit der Blütenknospen gegen das Einfrieren beweist die 92-jährige Stanley-Lebensgeschichte.

    Stanley Pflaume kann sehr lange leben

  • Greenclod Tambovsky - bemerkenswerte Krone, die mehr in der Breite als in der Höhe wächst und bei der Landung berücksichtigt werden sollte; Die Früchte sind schwarzviolett und tragen ab dem 3. Jahr Früchte.
  • Black Zyuzina - benannt nach dem Dorf Zyuzino, in dem diese Sorte gezüchtet wurde; späte Reifung; Die Frucht ist tiefblau, verarbeitete Pflaumen behalten eine satte Farbe.
  • Frühe Ernte - reift Ende Juli, die Früchte sind grünlich-gelb gefärbt, unter einer dünnen sauren Haut verbirgt sich ein dichtes Fruchtfleisch mit Honiggeschmack.

Ich mag die Pflaumensorte Stanley (oder Stanley). Die Sorte ist ertragreich. Die Früchte sind sehr schön, groß, oval, dunkelblau. Es schmeckt süß und sauer. Es kann in Dosen und getrocknet werden. Sehr lecker werden in getrockneter Form erhalten.

Eibe

Windwiderstand

In einer Region, in der starke Winde und sogar Tornados keine Seltenheit sind, lautet das Motto für die Auswahl einer Sorte: Je niedriger, desto besser. 2, 5 m Pflaumensorten nicht überschreiten:

  • Süßigkeiten
  • Pyramidal
  • Greenclod tenkovsky,
  • Roter Ball.

Die Omsker Nacht, deren Wachstum maximal 1, 4 m erreicht, sieht vor dem Hintergrund anderer ziemlich klein aus. Hohe Pflaumen (Yakhontovaya, Anna Shpet) werden auf einen Zwerg oder Zwergbestand gepfropft.

Meine Anna Shpet war vor einigen Jahren von einem starken Wind überwältigt und riss einen Teil der Wurzeln ab. Wenn Sie gelegentlich Hurrikane haben, sollten Sie Anna Shpet als Verbrauchsmaterial betrachten. Die Früchte sind zum Einfrieren völlig ungeeignet. Nach dem Auftauen verschlechtert sich der Geschmack stark, das Fruchtfleisch verwandelt sich in eine gallertartige Masse. In diesem Sinne ist Anna Shpet nicht einmal eine Konkurrentin einer wurzellosen Kirschpflaume oder -wende.

bauer

Reifezeit

Die Vegetationsperiode in der Region beträgt 150–173 Tage. Es ist klar, dass frühe und mittlere Sorten eher eine Ernte bringen.

  • Frühe Noten - das erste Jahrzehnt im August:
    • Skoroplodnaya hat eine fächerförmige Krone, klein gelb mit einer errötenden Frucht.
    • Das früh reifende Rot ist relativ stabil gegen Clasterosporiose; Mit zunehmender Luftfeuchtigkeit verlieren die Früchte ihre Süße. Zu den Nachteilen gehört das Nichtreifen und Abwerfen von Früchten. Zu den wünschenswerten Bestäubern zählen das ungarische Pulkowo und Moskau, die Gewächshauskollektivfarm Winter White. Skorospelka red selbst ist wiederum ein unübertroffener Bestäuber für viele Sorten.

      Pflaume Skoropelka rot - ein guter Bestäuber für andere Sorten

    • Das Zelt zeichnet sich durch nicht reifende Krankheitsresistenz aus; relative Winterhärte. Die Farbe der Früchte ist lila, innen sind sie gelb-rot. Das Fruchtfleisch hat einen erhöhten Zuckergehalt.
  • Zwischensaison (10. bis 25. August):
    • Frühreife rund - selbstfruchtbare Pflaume, Winterhärte in der Höhe, mittlere Krankheitsresistenz, Reifungszeit ist mittelgroßer, mittelgroßer Baum mit sich ausbreitender Krone, Früchte sind dunkelrotviolett mit einer leicht bläulichen Blüte, gelbes Fruchtfleisch, süß und sauer, bis zu 10 g, Ertrag in durchschnittlich 10-15 kg.
    • Nika ist eine unfruchtbare Pflaume, Donezk Pollen, ungarische Grüngrube eignen sich als Bestäuber. Es widersteht Krankheiten gut, mit einem geringen Ertrag werden die Früchte größer und umgekehrt mit einem Unterschied von etwa 20 g. Die Früchte sind unregelmäßig.

      Nicks Pflaume hat eine gute Krankheitsresistenz

    • Bogatyrskaya - Mitte des Wachstums; Die Früchte sind groß, universell und transportabel. Ein Baum im Alter von 5 bis 6 Jahren liefert Erträge von 50 bis 70 kg. Nachteil: Bei reichlich Ernte brechen Äste.

      Bei Bogatyrskaya-Pflaumen können Zweige durch reichliche Ernten brechen

  • Späte Sorten (Ende August - Anfang September):
    • Tula Black ist eine lokale Sorte, mittel spät, aber näher an spät; selbst unfruchtbar; die Früchte sind blau bis schwarz; hat eine hohe Erholungsfähigkeit nach starken Frösten; trägt regelmäßig Früchte.
    • Bolkhovchanka ist in der Region Central Black Earth in Zonen unterteilt. Die Winterhärte von Holz und Blütenknospen ist gut, die Pflaume ist selbst unfruchtbar (Bestäuber: Collective Farm Reklod, Record); Die Früchte sind groß und geschmackvoll.
    • Der Rossoshanskaya Award ist ein mittelgroßer Baum mit ovalen Früchten von dunkelroter Farbe; Das Fruchtfleisch hat eine körnig-faserige Konsistenz und ist saftig. Pflaume überwintern gut; jährliche Fruchtbildung.

Im Juli wird jeder für einen Pfirsich gehalten und Anfang August für chinesische Äpfel. Pflaumen sind groß, lecker, süß, mit einer leichten Säure. Das einzige ist meiner Meinung nach Selbstunfruchtbarkeit. Es gibt auch gewöhnliche Pflaumen im Garten, lecker, aber den chinesischen Frauen unterlegen.

Naka

Es gab immer nur Obst zum Anprobieren meines Early Ripening Red, und der beschriebene Geschmack und die Größe sind technisch. Und dieses Jahr blühten die Tula-Schwarzimpfungen an einem anderen Baum, und meine Skorospelka band viele Früchte, als ob sie von einer anderen Qualität wären: groß, schön und lecker. Jedes Jahr blüht es, ist aber anscheinend nicht geeignet.

Berberitze

Pflanze Tula schwarz! Jedes Jahr bricht es unter dem Gewicht leckerer Früchte, außer natürlich dem schrecklichen Jahr 2006.

Konservativ

Angesichts des Klimas in der Region Leningrad sollten Pflaumensorten in dieser Region winterhart, selbstfruchtbar, ertragreich und resistent gegen Krankheiten sein. Bäume mit kompakten Kronen sind vorzuziehen - sie eignen sich zur Pflege und Ernte sowie gegen Wind.

Empfohlen

Wann und wie man Tomaten kneift
2020
Anordnung eines Brunnens für Wasser: Installationsregeln für Geräte
2020
Geoplastik als Richtung in der Landschaftsgestaltung
2020