Monterey - Kaliforniens entfernbare Gartenerdbeere

Um süße Erdbeeren länger zu genießen, können Sie Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten anbauen. Oder pflanzen Sie nur eine Sorte - Montereys reparierende Erdbeeren - und pflücken Sie vom Frühsommer bis zum Hochherbst Beeren auf dem Grundstück.

Monterey Erdbeeranbau Geschichte

Monterey Garden Strawberry, allgemein Erdbeeren genannt, wurde 2001 in den USA von Wissenschaftlern der University of California gezüchtet. Der Vorläufer der Sorte sind Albion-Erdbeeren mit festen Früchten, die mit einer Auswahl unter der Nummer cal gekreuzt wurden. 27. bis 85 Juni.

Zwei Jahre nach den Tests in Watsonville im Jahr 2009 wurde Monterey-Erdbeere als separate Sorte registriert und in Gebieten mit gemäßigtem Klima verbreitet - in Europa, Weißrussland, Russland und der Ukraine.

Notenbeschreibung

Die Büsche sind groß, mit hellgrün glänzenden Blättern und einer großen Anzahl von Stielen, von 7 bis 14 an jeder Pflanze.

Die Früchte sind kegelförmig mit einem spitzen Ende und einer glänzenden Oberfläche. Die Farbe der reifen Beeren ist dunkelrot, das Fruchtfleisch ist duftend und dicht, süß im Geschmack. Das Fruchtgewicht erreicht 30–35 g für die Ernte der ersten Welle und bis zu 40–50 g bei erneuter Ernte.

Monterey ist eine reparierende Sorte und trägt 3-4 Mal pro Saison Früchte. Bereits ab der zweiten Frucht nimmt die Qualität der Beeren zu. Der Ertrag dieser Erdbeere ist etwa 35% höher als der der Elternsorte Albion, und die Beeren sind weicher und zarter.

Monterey kann mehrmals pro Saison geerntet werden

Da Monterey zu den Sorten des neutralen Tageslichts gehört, blüht es und trägt kontinuierlich Früchte, und die Knospen bilden sich bei Temperaturen von +2 bis +30 ° C.

Die Sorte kann nicht nur in Gärten, sondern auch in Stadtwohnungen angebaut werden, in denen das ganze Jahr über Früchte geerntet werden können.

Video: Monterey Strawberry Bewertung

Pflanzen und wachsen

Natürlich müssen Sie für eine gute Ernte erstens Erdbeeren richtig pflanzen und zweitens richtig pflegen.

Tipps zum Pflanzen von Erdbeeren

Bei der Auswahl eines Standortes für Erdbeeren ist Folgendes zu beachten:

  • Die Anlage braucht eine gute Beleuchtung.
  • Erdbeere verträgt keine Feuchtigkeitsstagnation - das Grundwasser sollte nicht höher als 1 m von der Bodenoberfläche sein. Wenn die Bedingungen es Ihnen nicht erlauben, ein geeignetes Grundstück zu wählen, müssen Sie sich darauf vorbereiten, Beete mit einer Höhe von 25 bis 30 cm und einer Breite von 70 bis 80 cm zu pflanzen.
  • eine Sorte vorzugsweise auf kultivierten sandigen oder lehmigen Böden zu pflanzen, die reich an Nährstoffen und Feuchtigkeit sind. Im Allgemeinen können Erdbeeren auf Lehm und sandigen Böden wachsen - bei richtiger Bewässerung;
  • Die Bodenreaktion sollte neutral oder leicht sauer sein. Wenn der pH-Wert zu niedrig ist, kann Dolomit (0, 4–0, 6 kg / m2) oder zerkleinerter Kalkstein (0, 55–0, 65 kg / m2) verwendet werden. Der Bereich zum Pflanzen der Reparaturerdbeeren sollte flach sein;
  • Die zum Anpflanzen vorgesehene Stelle muss zuerst von Unkraut, 9–10 kg Humus, 100–120 g Kaliumsalz, 70–80 g Superphosphat befreit und dann bis in die Tiefe des Schaufelbajonetts gegraben werden. Alle Bodenvorbereitungsarbeiten müssen 1–1, 5 Monate vor dem Pflanzen abgeschlossen sein.

    Monterey wird am besten nicht in einem Busch, sondern in einer Reihe gezüchtet, so dass aus einem Schnurrbart eine neue Reihe gebildet werden kann

Sämlinge sollten mit gesunden, unverformten Blättern und gut entwickelten Wurzeln von mindestens 6–7 cm Länge ausgewählt werden. Wenn Sämlinge mit einem offenen Wurzelsystem gekauft werden, müssen sie in feuchte Erde gegraben und spätestens 2 Tage nach dem Erwerb auf offenem Boden gepflanzt werden.

Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte mindestens 35–40 cm und zwischen den Reihen mindestens 50 cm betragen.

Die Länge der Wurzeln der Sämlinge sollte mindestens 6-7 cm betragen

Landesequenz:

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

  1. Untersuchen Sie die Pflanzen, trennen Sie die schwachen und schlecht entwickelten. Zu lange Wurzeln auf 8-10 cm geschnitten.
  2. Bereiten Sie ausreichend große Vertiefungen für die Wurzeln vor und gießen Sie jeweils 250-300 ml warmes Wasser hinein.
  3. Legen Sie die Pflanzen in die Löcher, verteilen Sie die Wurzeln, bedecken Sie sie mit Erde und verdichten Sie sie mit Ihren Händen. Wenn Sie Erdbeeren pflanzen, können Sie den Boden nicht mit einem Wachstumspunkt (Herz) füllen, da sonst die Pflanze stirbt.
  4. Bewässern Sie die Pflanzungen und mulchen Sie den Boden mit Sägemehl oder Stroh.

Für das Pflanzen ist es besser, einen wolkigen Tag zu wählen und im Notfall bei Hitze in der Hitze die Pflanze mehrere Tage lang mit Stroh oder Vlies zu beschatten.

Monterey Erdbeerpflege

Wenn die reparierende Erdbeere im Jahr des Pflanzens zu blühen begann, ist es besser, alle Stiele zu entfernen, damit die Pflanzen besser Wurzeln schlagen.

Im ersten Jahr ist es ratsam, Monterey mit Königskerzenlösung auf zuvor geschnittenen Rillen in einer Menge von 1 Eimer pro 5 Meter zu füttern. Dann werden die Rillen geschlossen und bewässert. Dünger wird im Juni eingeführt.

Vor dem Eierstock oder vor der Blüte erfolgt das Top-Dressing mit den Präparaten Master, Kedall, Roston-Konzentrat.

Sie können ein beliebiges Abdeckmaterial für ein Bett mit Erdbeeren wählen, z. B. Spandbond, das die Pflanze im Sommer vor Unkraut und im Winter vor dem Einfrieren schützt

Ab dem zweiten Jahr nach dem Pflanzen werden die Reparaturerdbeeren während der Saison mehrmals gedüngt:

  • im Frühjahr, wenn die Blätter zu wachsen beginnen, bilden sie Nitrofoska, Nitroammophoska oder einen anderen komplexen Dünger (50-60 g / m2);
  • im zweiten Juni-Jahrzehnt werden sie (wie im ersten Jahr) mit flüssiger organischer Substanz gefüttert;
  • Die dritte Fütterung erfolgt vor Beginn der zweiten Fruchtwelle Ende Juli: 10 g Ammoniumnitrat, 10–15 g doppeltes Superphosphat und 60–70 g Holzasche pro 1 m2.

Der Boden sollte regelmäßig gejätet und bis zu einer Tiefe von 8-10 cm in Reihen und 2-3 cm in der Nähe der Büsche gelockert werden.

Es ist am besten, Montereys Erdbeeren mit einem Tropfsystem zu gießen und durchzuziehen.

Jedes Frühjahr, sobald der Schnee fällt, sollten Sie Schmutz und alten Mulch aus den Büschen entfernen, die mit Erde festgezogenen Herzen loslassen, alte Blätter mit einem scharfen Messer (Gartenschere) entfernen und freiliegende Wurzeln mit Erde bestreuen.

Eine in Kalifornien gezüchtete Sorte braucht Schutz für den Winter - es kann Mulch, Zwickel oder ein Gewächshaus aus Bögen sein.

Ernten

Erntereparatur Erdbeeren 3-4 mal pro Saison. Die Fruchtzeit beträgt 10-12 Tage. Die Beeren werden schrittweise entfernt, während sie alle 2-3 Tage reifen.

Video: Montereys zweite Erdbeerernte

Gärtner Bewertungen

Ich bin seit dem zweiten Jahr Monterey. Der Geschmack ist großartig. Der Frühling war sehr süß. Jetzt regnet es jeden Tag - es ist Säure aufgetaucht. Die Beere ist saftig, das Aroma ist leicht ausgeprägt und schmeckt ähnlich wie bei den Sorten der einmaligen Fruchtbildung. Hervorragende Dichtebalance. Obwohl sie mit Albion verwandt sind, in Bezug auf die Dichte - Himmel und Erde. Ich habe Albion genau wegen der Dichte rausgeworfen.

Annie

Ich mochte Montereys Geschmack nicht (ich bin pingelig), aber die Kinder und Verwandten aßen ihn auf beiden Wangen, besonders wenn es keine Sommererdbeere gab, er trug Früchte bis zum Frost, er schnitt bereits die gefrorenen Beeren ab und warf sie weg, obwohl sie einen Geschmack hatten Kompott ...

Wald, Primorsky-Territorium

Monterey benimmt sich in meiner Gegend schlecht. Aus irgendeinem Grund färben sich die Blätter des dritten Jahres gelb, und zwar nur in dieser Sorte. Sehr produktiv, süß und sauer, Beere zu verkaufen.

Korjav, Rjasan

Vorteile: Die Beere ist wunderschön, die Büsche sind frisch, sie vertragen die Hitze gut, verzichten auf Bewässerung, sind mit Regen zufrieden, tragen schnell wieder Früchte, die zweite Welle ist weicher als die erste Welle und der Geschmack ist angenehmer. In voller Reife sogar nichts.

Spitzmaus, Pjatigorsk

Monterey erfordert nicht mehr Pflege als andere Sorten, aber Sie können den ganzen Sommer über köstliche Erdbeeren essen. Oder bauen Sie zu Hause Beeren in einem Blumentopf an - dann können Sie sich das ganze Jahr über mit Beeren verwöhnen lassen.

Empfohlen

So befestigen Sie eine Veranda unabhängig an einem hölzernen Privathaus
2020
Erdbeer-Remontant: Was ist gut und wie kann man es anbauen?
2020
Gartenjasmin: Regeln für das Pflanzen und Wachsen
2020