Möglichkeiten zur Verwendung von Geotextilien in der Landschaftsgestaltung und im Garten

Eigentümer von Vorstadtgebieten verwenden bei der Gestaltung des Territoriums zunehmend breite Rollen aus Geotextilgewebe. Um was für ein Material handelt es sich und für welche Zwecke wird es verwendet? Versuchen wir es herauszufinden. Vlies aus verwobenen synthetischen Polymerfasern weist hervorragende Qualitätsmerkmale auf: Es ist verschleißfest und nicht fäulnisanfällig. Aufgrund der optimalen Kombination von Merkmalen werden Geotextilien in vielen Bereichen menschlicher Tätigkeit bequem eingesetzt: in der Landbewirtschaftung, im Bauwesen, in der Landschaftsgestaltung.

Arten von Geotextilien und ihre Eigenschaften

Je nach Herstellungstechnologie unterscheiden sie:

  • Nadelgestanztes Geotextil - hergestellt durch Ziehen mit einem gezackten Nadelverschluss durch die Basis. Es hat eine ausgezeichnete Festigkeit und eine ausgezeichnete Wasserdurchlässigkeit, weshalb es bei der Anordnung von Entwässerungssystemen weit verbreitet ist.
  • Wärmegebundenes Geotextil - wird unter dem Einfluss der Wärmebehandlung des Gewebes hergestellt, bei dem synthetische Fasern geschmolzen und fester miteinander verbunden werden. Es hat eine dichte Struktur, eine hohe Zugfestigkeit, aber geringere Filtrationseigenschaften.

Dank der speziellen Herstellungstechnologie haben Geotextilien eine Reihe unbestreitbarer Vorteile, von denen die wichtigsten sind:

  • Umweltfreundlichkeit. Geotextilien zersetzen sich nicht in chemische Bestandteile, ohne die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu schädigen.
  • Haltbarkeit. Vliesmaterial ist beständig gegen mechanische Beschädigungen, Stich- und Reißlasten. Eine signifikante Bruchdehnung des Materials, die aufgrund der unendlichen Länge der Gewinde auftritt, eliminiert praktisch Schäden während der Installation.
  • Beständig gegen Umwelteinflüsse. Es mahlt nicht, verschlammt nicht und verrottet nicht, ist beständig gegen ultraviolette Strahlung, die Auswirkungen von Säuren, Laugen und organischen Substanzen.
  • Einfache Installation. Das Material ist in Form von kleinen und leichten Rollen erhältlich, die bequem zu transportieren sind und bei Bedarf mit einer normalen Handsäge in zwei Hälften zersägt werden. Das Material selbst wird während des Auftragens bequem mit einem Messer oder einer Schere geschnitten.
  • Rentabilität im Preis. Mit hervorragenden Qualitätsmerkmalen sind die Kosten für Geotextilien recht niedrig, weshalb sie sowohl im Industriebau als auch für Haushaltszwecke bei der Anordnung von Vorstadtgebieten weit verbreitet sind.

Die Verwendungsmöglichkeiten des Materials beeindrucken mit der Vielseitigkeit von Agrofasern. Gleichzeitig wächst mit der Einführung neuer Marken von Geotextilien das Spektrum des Materialeinsatzes stetig.

Geotextilien gehören zu den umweltfreundlichen Materialien: Unter dem Einfluss ultravioletter Strahlung entstehen keine Nebenprodukte

Thermisch gebundene Geotextilien werden im Straßenbau, in der Landwirtschaft sowie zur Verstärkung von Hängen und Ufern von Gewässern eingesetzt

Wie können Geotextilien vor Ort angewendet werden?

Mit Geotextilien können Sie auf der Website alle Ideen zur geoplastischen Transformation der Landschaft umsetzen. Mit Vlies können Sie neue Designkompositionen erstellen, die das Erscheinungsbild der Website verändern.

Option 1 - Verbesserung der Qualität von Gartenwegen

Es ist schwer vorstellbar, dass ein Ort ohne gewundene Wege tief in den Garten führt. Bei der Planung ihres Arrangements möchte ich immer, dass das Ergebnis ein schönes und funktionales Element der Landschaftsgestaltung ist, das regelmäßig mehr als eine Saison dauert.

Durch die Verwendung von Agrofaser können Sie die Dekorativität erhalten und die Lebensdauer von Gartenwegen verlängern. Selbst ein Gerät auf einem kleinen Gleisabschnitt erfordert erhebliche Probleme: Aushub, Verfüllung des darunter liegenden „Kissens“, Verlegung der Beschichtung selbst. Wenn jedoch während des Betriebs Kies- oder Sandschichten allmählich in den Boden abfallen, treten auf der Oberfläche der Strecke Tröge, Unebenheiten und Unebenheiten auf.

Eine zwischen Boden und Kiesbett verlegte Geotextilschicht ermöglicht es Ihnen, die Last gleichmäßig zu verteilen und ein Vermischen der Schichten zu verhindern

Bei der Anordnung von Sandwegen und Kiesflächen ist es zweckmäßig, Vliesmaterial zu verwenden. Das zwischen Boden und Verfüllmaterial verlegte Geotextil optimiert die Verdichtung so, dass das Schüttgut kaum in den Boden eindringt. Dies wird erheblich dazu beitragen, den Verbrauch von Schüttgut zu reduzieren - und damit insgesamt Einsparungen zu erzielen. Darüber hinaus trägt die Leinwand zum schnellen Abfließen von Wasser bei und verhindert das Keimen von Unkraut und Gräsern. Auf sumpfigen und weichen Flächen des Bodens erfüllen Vliesstoffe überhaupt die Funktion einer starken Verstärkung.

Option 2 - Abdichtung künstlicher Teiche

Dekorative Teiche sind beliebte Elemente der Landschaftsgestaltung. Die Anordnung eines von ihnen, ob es sich um einen Miniatursee oder einen großen Schwimmteich handelt, lässt auf das Vorhandensein einer speziellen Abdichtungsschale schließen.

Während des Baus eines Reservoirs wird der Boden der Grube häufig mit einer Schicht Kies oder Sand ausgekleidet, auf die ein wasserdichtes Material gelegt wird

Während des Betriebs und der Reinigung des Reservoirs besteht immer die Möglichkeit einer Beschädigung des Materials durch Pflanzenwurzeln oder die gleichen Steine. Und die Verwendung von Geotextilien wird das Leben erheblich vereinfachen. Es reicht aus, die Agrofaser unter die Isolierschicht zu legen, um sich keine Gedanken mehr über den Schutz des Materials vor äußeren Beschädigungen zu machen.

Wenn das Geotextil mit einer zweiten Schicht auf das Abdichtungsmaterial gelegt wird, kann der Boden des Reservoirs leicht ausgelegt und mit Flusssteinen dekoriert werden

Option 3 - Anordnung der Umgebung

Mit Agrofaser können offene Flächen angelegt und steinige Gärten gestaltet werden. Der Bau auf dem Gelände der heutigen beliebten Terrassen mit Holzterrassen und Fußböden kommt auch nicht ohne Geotextilien aus. Es wird als Bodengrundlage verlegt, um die Möglichkeit der Keimung durch den Dielenboden von Unkraut auszuschließen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Ein Material, das dem Boden das Atmen ermöglicht und Feuchtigkeit frei passieren kann, schützt die Terrasse oder den Bereich unter der Sommerküche zuverlässig vor dem Eindringen störender Ameisen und Nagetiere

Mit Geotextilien ist es einfach, hohe Böschungen zu trennen und zu bauen, Oberflächen zu stärken und Böden zu verstärken, den Boden zu entwässern und ausreichend zu filtern.

Eine unter einer Rasenschicht verlegte Bahn sorgt für eine Regenwasserableitung, wodurch Erosion verhindert und die Hänge einer unebenen Oberfläche erheblich verstärkt werden. Auch Geotextilien sind bei der Anordnung von Spielplätzen unverzichtbar.

Bei der Herstellung eines Kindersandkastens muss der Boden der Grube nur mit einer Schicht Geotextil bedeckt werden, damit der Sand nicht in den Boden gedrückt wird und sich nicht mit dem Boden vermischt

Option 4 - Anordnung der Fundamente und Stützmauern

Die Stärke und Haltbarkeit eines Gebäudes hängt von der Zuverlässigkeit seines Fundaments ab. Wenn wir über konkrete Arten von Fundamenten sprechen, verursacht die kapillare Benetzung durch das Grundwasser erhebliche Schäden. Thermisch gebundene Geotextilien tragen zur Verbesserung der Wasserdichtigkeit eines monolithischen Fundaments bei.

Bei der Anordnung von Fundamenten werden Geotextilien verwendet, um feinkörnigen Boden und Kiesablagerungen zu trennen, um ein Vermischen der Schichten und gleichzeitig eine kapillare Benetzung der Wände zu verhindern

Das Material kann gleichzeitig zwei Funktionen erfüllen: Trennen Sie die Schichten und sorgen Sie für eine effektive Entwässerung, um einen längeren Kontakt der Oberfläche des Betonbodens mit Feuchtigkeit zu verhindern.

Option 5 - Dachgartenarbeit

Auch "grüne" Dächer, die heute beliebt sind, können auch nicht auf die Verwendung von Vlies verzichten.

Um ein Vermischen der Schichten zu verhindern, wird Agrarfaser zwischen Drainageschicht und Humus verlegt und das Dach selbst geschützt - auf der Abdichtung

Bei der Anordnung von inversen Dächern wird das Material verwendet, um das Eindringen von Ladematerial zwischen die Dämmplatten zu verhindern. Zu diesem Zweck wird es auf die Isolierschicht gelegt.

Verwendung von Agrofasern im Garten

Vielseitiges Material eröffnet Gärtnern unglaubliche Möglichkeiten. Mit Agrofaser ist es möglich, den Anbau von Pflanzen zu vereinfachen, die Produktivität zu steigern und gleichzeitig viele damit verbundene Probleme zu lösen.

Die Unkrautbekämpfung ist für viele Gärtner eine jährliche Herausforderung. Die Verwendung von Agrofasern kann die Komplexität der Arbeit erheblich reduzieren. Um das Wachstum von Unkraut zu verhindern, bietet die Leinwand uneingeschränkten Zugang zu Wasser und damit zu Düngemitteln und Herbiziden zu den Wurzeln von Gartenpflanzen.

Es wird auch nützliches Material über die Arten von Abdeckmaterial aus Unkraut sein: ozelenenie / ukryvnoj-material-ot-sornyakov.html

Indem Sie Kulturpflanzen in die Löcher in der Leinwand pflanzen, bieten Sie den Pflanzen komfortable Entwicklungsbedingungen und sparen sich mühsames Unkraut

Es ist kein Geheimnis, dass viele Zierpflanzen von Natur aus "pingelig" sind. Sie erfordern besondere Sorgfalt und bevorzugen eine spezielle Bodenzusammensetzung, die sich häufig vom vorherrschenden Boden unterscheidet.

Um zwischen verschiedenen Arten fruchtbarer Böden zu unterscheiden, indem improvisierte "Taschen" zum Pflanzen bestimmter Sorten erstellt werden, können Sie dasselbe Geotextil verwenden

Die Schaffung einer künstlichen Landschaft auf erschöpften Böden erfordert die Anordnung einer fruchtbaren Schicht, die unter dem Einfluss natürlicher Bedingungen in dünnere Schichten ausgewaschen wird. Eine zusätzliche Gewebeschicht verhindert eine Kontamination der Ödländer und deren Auswaschung. Dank des Vliesstoffs wachsen die Wurzeln der Pflanzen nicht in Ödland.

Nachtfröste außerhalb der Saison stellen auch eine große Gefahr für Pflanzen dar. Helfen Sie dem Material in den heißen Sommermonaten, indem Sie ein zartes Laub vor sengendem Sonnenlicht bedecken.

Mit Hilfe von Agrofaser können auch die oberirdischen Pflanzenteile geschützt werden. Dazu reicht es zum Zeitpunkt des Abkühlens aus, sie mit einem Tuch abzudecken

Geotextil ist ein universelles Material, für dessen Verwendung keine besonderen Fähigkeiten erforderlich sind. Seine Anwendung vereinfacht die Garten- und Landschaftsgestaltung erheblich.

Empfohlen

Merkmale des Anbaus von Amur-Trauben: Bewässerung, Top-Dressing, Schädlingsbekämpfung
2020
Wir gestalten den Garten nach den Regeln von Feng Shui: eine detaillierte Analyse jeder Zone
2020
Kirschen Lyubimitsa Astakhova: eine gute Wahl für den Mittelstreifen
2020