Merkmale der Pflege von Remont-Himbeeren in verschiedenen Klimazonen

Himbeeren mit Anzeichen von Remontanz begannen vor mehr als 200 Jahren zu wachsen. Aber zuerst war die zweite Ernte klein - im Herbst erschienen nur separate Beeren auf den Trieben. Dank der Bemühungen der Züchter wurden neue Sorten mit verbesserten Eigenschaften gezüchtet, die den Sommerarten in Bezug auf Ertrag, Geschmack und Krankheitsresistenz überlegen sind. Jetzt werden reparierende Himbeeren in den südlichen Regionen und in Gebieten mit Risikoanbau angebaut. Mit der richtigen Auswahl der in Zonen aufgeteilten Sorten und der Einhaltung der Technologie für den Anbau von Kulturpflanzen können jedoch hohe Erträge erzielt werden.

Wie man reparierte Himbeersorten kultiviert

Ein Merkmal von Remont-Himbeeren ist die Fähigkeit, zweimal pro Saison Pflanzen zu produzieren. Bei zweijährigen Trieben reifen die Beeren im Sommer gleichzeitig mit gewöhnlichen Himbeersorten. Dann blühen die einjährigen Triebe, bilden die Eierstöcke und tragen bis zum Ende der Vegetationsperiode Früchte. Nach einem kurzfristigen Temperaturabfall auf -3-50 ° C stirbt der Eierstock nicht ab, und wenn die Wärme zurückkehrt, beginnt er sich zu entwickeln und bildet Beeren.

Abnehmbare Himbeeren tragen Früchte bis der Schnee, die Eierstöcke sterben auch bei kleinen Frösten nicht ab

Bei einer zweifachen Rendite verringert sich der Ertrag bei jungen Trieben jedoch um das 3-4-fache. Darüber hinaus haben Beeren in den nördlichen Regionen oft keine Zeit zum Reifen, bevor Herbstfröste einsetzen. Daher werden auf landwirtschaftlichen Betrieben Remont-Himbeeren als jährliche Ernte angebaut, wobei eine spätjährige, aber reichlich vorhandene Ernte erhalten wird. Auf den Gartengrundstücken versuchen die Sommerbewohner, zwei Ernten zu erhalten, um so lange wie möglich frische Beeren genießen zu können. Und um die Büsche vor frühem Frost zu schützen, bedecken Sie sie mit Agrofaser oder züchten Sie sie auf geschlossenem Boden.

Himbeeren in Innenräumen zu züchten, ist für viele Gärtner der akzeptabelste Weg

Himbeeren im Frühjahr pflegen

Wenn Himbeersträucher zu Beginn der Saison vor dem Öffnen der Knospen gepflanzt wurden, werden sie nach dem Pflanzen auf 20 cm gekürzt. Zunächst müssen sie mit nicht gewebtem Lichtmaterial beschattet werden, um unreife Pflanzen vor strahlender Sonne oder Nachtkühlung zu schützen. Es ist auch notwendig, die Bodenfeuchtigkeit durch regelmäßiges Gießen zu überwachen. In Zukunft kümmern sie sich wie junge Himbeeren um junge Pflanzungen.

Himbeeren werden im Frühjahr vor der Vegetationsperiode gepflanzt

Frühlingsschnitt

Im Frühjahr, wenn die Knospen gerade zu schwellen beginnen, schneiden sie die Triebe, die dem Winter überlassen wurden, hygienisch zurück. Entfernen Sie die gefrorenen, getrockneten oder zerbrochenen Zweige. Schneiden Sie die gefrorenen Teile der Stängel bis zur ersten gesunden Niere.

Im Frühjahr führen sie einen hygienischen Schnitt durch und entfernen gebrochene oder gefrorene Stängel

Es ist wichtig, eine Verdickung der Landungen zu verhindern. Anfang Mai, wenn neue Triebe auf 30 cm wachsen, müssen die Büsche verdünnt werden, wobei 7-10 der stärksten Zweige übrig bleiben. Gleichzeitig erhalten Himbeeren den notwendigen Wohnraum, Sonnenwärme, Licht und Nahrung, was sich positiv auf die Produktivität auswirkt.

Abnehmbare Himbeeren vertragen keine Verdickung, daher wird im Mai eine Ausdünnung des Busches durchgeführt, wobei 7-10 der stärksten Triebe zurückbleiben

Drücken Sie auf einem Busch, der eine Meter Höhe erreicht hat, die Triebspitzen zusammen. Dies trägt dazu bei, die Anzahl der Eierstöcke zu erhöhen, verschiebt jedoch den Zeitpunkt der Herbstfrucht etwas.

Das Einklemmen der Triebspitzen trägt zum Auftreten von mehr Fruchtzweigen bei

Düngung im Frühjahr

Die Produktivität von Himbeeren hängt von der Bodenfruchtbarkeit ab. Wenn vor dem Pflanzen Dünger auf die Baustelle ausgebracht wurden, beginnt für die nächste Saison ein regelmäßiger Verband.

Wenn die Remont-Himbeere in gut gedüngten Boden gepflanzt wurde, beginnen sie, sie für die nächste Saison zu füttern

Das Reparieren von Himbeeren stellt höhere Anforderungen an die Wachstumsbedingungen als Himbeeren gewöhnlicher Sommersorten und benötigt zweimal mehr Nahrung. Immerhin schafft sie es, den Trieb von Grund auf neu zu vertreiben und die gesamte Ernte in einer Saison zu liefern. Darüber hinaus ist der Ertrag von Reparatursorten 2-3 mal höher als der von Sommersorten, was bedeutet, dass auch die Nährstoffentfernung größer ist.

Im Frühjahr benötigen sie für die aktive Entwicklung der Luftteile der Anlage Stickstoff. Mit Stickstoffmangel verlangsamt sich das Wachstum der Triebe, die Blätter färben sich vorzeitig gelb.

Stickstoffmangel kann Himbeerchlorose verursachen

Himbeere reagiert besonders auf die Einführung von organischer Substanz, die nicht nur die Pflanzen mit den notwendigen Nährstoffen sättigt, sondern auch die Bodenstruktur verbessert und optimale Bedingungen für die Wurzelbildung und die Entwicklung einer nützlichen Mikroflora schafft. Vor dem Knospen wird unter den Fruchtplantagen eine flüssige Königskerze (1:10) oder eine Hühnerinfusion (1:20) mit einer Berechnung von 3 l / m2 eingeführt. Vor der Blüte können Sie diesen Verband wiederholen.

Die Infusion von Hühnerstreu enthält viel organischen Stickstoff, der für Pflanzen zu Beginn des Wachstums so notwendig ist

Der Autor dieser Linien verwendet grünen Dünger (Brennnessel, Löwenzahnaufgüsse) und Brotsauerteig als Bio-Futter. Ich verdünne die konzentrierte Flüssigkeit mit Wasser (1:10) und gieße Dünger, wobei ich 500 ml pro Busch ausgeben muss.

Brennnessel enthält viele notwendige und leicht verdauliche Elemente, die zur Entwicklung des Wurzelsystems beitragen, Pflanzen stark und resistent gegen Krankheiten und Schädlinge machen

Organische Düngemittel müssen mit Mineraldüngern kombiniert werden, deren Mangel zu einer raschen Erschöpfung des Bodens führt. Zu Beginn der Vegetationsperiode sind Nitroammophoska (60 g \ m2), Harnstoff (30 g \ m2) und Ammoniumnitrat (40 g \ m2) im Busch verteilt. Sie können Königskerze (3 kg) und Harnstoff (15 g) in 10 Liter Wasser verdünnen und 1 Liter unter den Busch gießen.

Das Wurzelsystem der reparierenden Himbeersorten reagiert empfindlich auf das Vorhandensein von Chlor im Boden, daher müssen chlorfreie Düngemittel verwendet werden.

Himbeeren benötigen bei der Erntebildung vor allem Phosphor und Kalium. Ein Mangel an diesen Spurenelementen kann zur Hemmung von Pflanzen führen. Mit einem Mangel an Kalium verziehen sich die Blätter und werden an den Rändern dunkelbraun. Mit dem Phosphormangel werden die Triebe dünn, die Blattplatten erhalten einen violetten Farbton.

Wenn Phosphormangel Blätter lila werden

Um die Früchte besser zu setzen und ihren Geschmack nach der Blüte zu verbessern, ist es daher nützlich, ein Blatt-Top-Dressing mit Crystal (10 g \ 10 l) durchzuführen. Die Verwendung dieses Düngemittels trägt dazu bei, die Produktivität um 30% und den Zuckergehalt um 3% zu steigern.

Himbeeren reagieren laut Blatt auf Dünger

Verwenden Sie für den Wurzelverband Ideal Flüssigdünger (30 ml \ 10 l) oder eine trockene Mischung aus Kaliumsulfat (30 g \ m2) oder Kaliummagnesium (15 g) mit Superphosphat (60 g). Nach der Herstellung trockener Mineralzusätze ist eine Bewässerung obligatorisch.

Universeller Flüssigdünger Ideal fördert die Entwicklung eines leistungsfähigen Wurzelsystems von Pflanzen und steigert die Produktivität

Lösen und Mulchen

Der Boden in der Himbeere sollte rechtzeitig gejätet und gelockert werden, um das optimale Luft-Wasser-Regime für Pflanzen zu schaffen. Diese Behandlung bietet Luft- und Feuchtigkeitszugang zu den Wurzeln und schafft günstige Bedingungen für die Entwicklung nützlicher Mikroorganismen. Die erste Frühjahrskultivierung wird durchgeführt, bevor sich die Knospen bis zu einer Tiefe von 7 cm hintereinander öffnen, etwas tiefer im Reihenabstand von 10 bis 15 cm. Anschließend erfolgt die Bodenbearbeitung, wenn Unkraut auftritt und der Boden verdichtet wird.

Der Boden in der Himbeere sollte gelockert und Unkraut rechtzeitig entfernt werden

Erfahrene Gärtner bedecken den Boden mit Himbeermulch - in diesem Fall ist keine Lockerung erforderlich. Eine Mulchschicht mit einer Dicke von 8 cm verhindert das Wachstum von Unkraut und das schnelle Verdampfen von Feuchtigkeit. Die vom Herbst gemulchten Flächen erwärmen sich jedoch langsamer, später beginnen Vegetation und Fruchtbildung.

Mit Mulch können Sie das thermische Regime des Bodens einstellen. Im Frühjahr, wenn ich die Mulchschicht aktualisiere, bedecke ich die Wurzelzone mit Stroh oder Heu. Die helle Farbe natürlicher Materialien reflektiert das Sonnenlicht, schützt den Mutterboden vor Überhitzung und schafft so eine Temperatur, die für das Pflanzenwachstum angenehm ist.

Leichter Mulch reflektiert die Sonnenstrahlen und verhindert eine Überhitzung des Bodens

Video: Frühlingsarbeit an Himbeeren

Bodenfeuchtigkeit im Frühjahr

Reparatur Himbeeren fordern hohe Bodenfeuchtigkeit. Insbesondere in ariden Regionen ist es ohne regelmäßige Bewässerung nicht möglich, hohe Erträge zu erzielen. Staunässe sollte jedoch vermieden werden. Mit der Stagnation des Wassers verschlechtert sich der Luftaustausch, das Risiko der Entwicklung von Wurzelfäule steigt. Außerdem wird der Boden kälter, was die Entwicklung der Pflanzen im Frühjahr verzögern kann. Daher sollte die Anzahl der Bewässerungen abhängig von den Wetterbedingungen angepasst werden.

Nach reichlichem Schmelzen des Schnees wird zur Vermeidung von Überschwemmungen die erste Bewässerung durchgeführt, wenn der Mutterboden getrocknet ist. Wenn es im Frühjahr nicht regnet, werden die Himbeeren einmal pro Woche gegossen. Dabei werden 10 l Wasser im Busch verbraucht, bis die Wurzelschicht des Bodens bis zu einer Tiefe von 35 cm nass wird. Das Gießen von Himbeeren vor der Blüte ist besonders wichtig. In Regenzeiten wird keine zusätzliche Flüssigkeitszufuhr durchgeführt.

Gießen Sie Himbeeren einmal pro Woche und geben Sie 10 Liter pro Busch aus

Die häufigste Art, Himbeeren auf Gartengrundstücken zu gießen, ist das Besprühen, wobei Wasser aus einem Schlauch mit einem Sprühgerät oder mit Sprinklern über die Pflanzen gesprüht wird. Diese Methode ist besonders effektiv bei extremer Hitze: Die Zweige mit Blättern und der Boden um die Büsche sind vollständig benetzt und die Luftfeuchtigkeit steigt erheblich an. Gleichzeitig ist der Wasserverbrauch hoch.

Beim Bestreuen wird Wasser über den Busch gesprüht, wodurch nicht nur Zweige mit Blättern, sondern auch Luft gut angefeuchtet werden

Viele Sommerbewohner bevorzugen eine sparsamere Art des Gießens - auf Rillen. Um die Büsche herum 15 cm tiefe Rillen herstellen, in die Wasser aus einem Eimer oder Schlauch gebracht wird.

Auf Himbeerplantagen ist es bequemer, eine Tropfbewässerung zu verwenden, um eine gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit in allen Reihen zu erreichen. Der Prozess der Wasserversorgung durch Rohre mit Tropfern ist vollautomatisch, Wasser gelangt streng dosiert in die Wurzelzone.

Bei der Tropfbewässerung wird Wasser durch Rohre zugeführt und der Boden in Himbeerbäumen wird gleichmäßig angefeuchtet

Strumpfband schießen

Reparatur Himbeeren wachsen normalerweise in einem starken, stabilen Busch und brauchen keine Unterstützung. Wenn sie jedoch auf einem Spalier wachsen, sind alle Zweige gleichmäßig beleuchtet, gut belüftet und liegen nicht unter dem Gewicht von Beeren auf dem Boden. Normalerweise verwenden sie ein zweireihiges Gitter mit einer Höhe von 2 m. Es ist einfach, alle 3 m Säulen entlang jeder Himbeerreihe zu installieren und in zwei Reihen einen Draht hineinzuziehen: in einer Höhe von 60 cm und 130 cm. Strumpfband wird ausgeführt, wenn die Triebe wachsen. Wenn Sie eine doppelte Ernte anbauen, ist es bequemer, die Zweige in zwei Jahre alte Zweige zu unterteilen, die im Sommer Früchte tragen, und in junge, die im Herbst wachsen.

Der Anbau von Himbeeren mit einem Träger trägt zu einer guten Belüftung der Büsche und einer gleichmäßigen Erwärmung bei

Einzelne Buchsen können an einem Zapfen befestigt oder zu einem Lüfter geformt werden. Wenn ein Fächerstrumpfband an einer im Gang installierten Stütze befestigt ist, werden ein Teil der Zweige eines Busches und ein Teil eines anderen befestigt.

Krankheits- und Schädlingsbekämpfung

Reparatur Himbeeren haben eine starke Immunität gegen Krankheiten, die selten Schädlingsbefall ausgesetzt sind. Kaltes, feuchtes Wetter kann jedoch zur Entwicklung von Fäulnisprozessen des Wurzelsystems führen. Wenn die Regeln der Agrartechnologie nicht eingehalten werden, können schädliche Insekten aktiviert werden. Daher ist es im zeitigen Frühjahr erforderlich, Sträucher vorbeugend zu behandeln. Vor der Blüte können Sie wirksame Chemikalien verwenden. Anfang April, wenn sich die Luft zum Schutz vor Pilzkrankheiten auf + 150 ° C erwärmt, werden die Büsche und der Boden darunter mit einer 3% igen Lösung der Bordeaux-Mischung und 1% iger Kupfersulfatlösung behandelt. Vor der Blüte müssen die Pflanzen mit Topas-Lösung (2 ml \ 10 l) besprüht werden.

Um die Entwicklung von Graufäule zu verhindern, müssen die Büsche im Frühjahr mit kupferhaltigen Präparaten behandelt werden

Im Frühjahr wird die Himbeermotte aktiviert, bei trockenem, warmem Wetter umgeben Himbeerzweige ganze Blattlauskolonien. Limettenmilch (1 kg Limette \ 10 l) hilft, Raupen von Himbeermotten loszuwerden. Das Besprühen mit einer Lösung von Fitoverm oder Nitrafen (30 g \ 10 l) in der Phase des grünen Kegels und vor der Blüte schützt die Himbeere vor eindringenden Blattläusen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Trockenes Regenwetter im Frühjahr trägt zur massiven Ansammlung von Blattläusen auf Himbeeren bei.

Pflege für Remont Himbeeren im Herbst

Die Technologie der Herbstpflege für Remont-Himbeeren hängt weitgehend davon ab, wie viele Pflanzen sie in der nächsten Saison ernten möchten. Auch die klimatischen Merkmale der Region nehmen Anpassungen vor.

Himbeer-Top-Dressing und Feuchtigkeitssättigung

Nach der Ernte müssen Sie die Büsche füttern, um die Kraft wiederherzustellen und sich auf die nächste Saison vorzubereiten. Im Herbst werden beim Graben des Bodens Phosphor-Kalium-Dünger ausgebracht (40 g Superphosphat und 20 g Kaliumsulfat / m2).

Am Vorabend des Frosts wird vor dem Winter reichlich gewässert, wobei 20 Liter Wasser pro Busch verbraucht werden. Je höher die Feuchtigkeitsversorgung, desto besser überwintert die Pflanze. Dann wird die Wurzelzone mit Humus gemulcht. Das Herbstmulchen wird durchgeführt, um das Wurzelsystem vor kalten Winden und Frost zu schützen. Darüber hinaus kreuzen sich im Frühjahr organische Stoffe, wodurch die Struktur des Bodens verbessert und mit Nährstoffen angereichert wird.

Im Herbst mulchen Himbeersträucher Humus

Herbstschnitt

Wenn im nächsten Jahr zweimal geerntet werden soll, werden nach dem Pflücken von Beeren die Spitzen der jährlichen Triebe abgeschnitten, zwei Jahre alte Triebe, die keine Früchte mehr tragen, und schwache junge Nachkommen vollständig entfernt.

Bei einer doppelten Ernte werden im Herbst nur zwei Jahre alte Stängel geschnitten

In der industriellen Produktion werden jedoch Remont-Himbeeren angebaut, um eine Ernte zu produzieren, da die Pflanze während der Reifung der ersten Beerenwelle viel Energie verbraucht, die Daten der Herbstfrucht verschoben werden und sich der Geschmack der Früchte verschlechtert. In diesem Fall werden im November nach dem Einfrieren des Landes junge und alte Triebe geschnitten, wobei nur das Rhizom übrig bleibt, das im Frühjahr neue Sprossen hervorbringt.

Im Herbst sind alle Triebe vollständig zu Boden geschnitten

Video: wie man Reparaturhimbeeren schneidet

Schutz vor Krankheiten und Schädlingen

Viele Schädlinge überwintern in trockenen Zweigen und Blättern. Daher sollten am Ende der Saison nach dem Beschneiden alle Pflanzenreste von der Baustelle entfernt werden. Die Himbeere wird mit Lösungen von Karbofos (75 g \ 10 l), Kemifos (10 g \ 10 l) behandelt.

Karbofos ist ein wirksames Medikament gegen Gartenschädlinge

Himbeeren für den Winter vorbereiten

Der Anbau von Remont-Himbeeren als jährliche Ernte beseitigt das Problem der Winterentwässerung und des Einfrierens von Trieben. Nach dem Entfernen der Luftteile wird die Himbeere von Stielen und Laub geschält und die Rhizome von Mulch werden bedeckt.

Wenn Himbeeren angebaut werden, um eine doppelte Ernte zu erzielen, werden nur zwei Jahre alte Triebe entfernt, Einjährige gebündelt und auf den Boden gekippt.

Himbeeren für den Winter vorbereiten, werden die Stängel gebündelt und auf den Boden gekippt

Merkmale der Pflege für Remont Himbeeren in Sibirien

Die Erfahrung mit dem Anbau von Remont-Himbeeren hat gezeigt, dass in Regionen mit kaltem Klima Sorten ausländischer Selektion vor dem Einsetzen des Frosts keine Zeit zum Reifen haben. Für den zentralen Teil Russlands, den Fernen Osten, Sibirien und den Ural sollten einheimische frostbeständige Sorten mit einer kurzen Vegetationsperiode ausgewählt werden, die Ende Juli und Anfang August reift: Paradiesvergnügen, Aprikose, Unzugänglich, Indian Summer 2, Eurasien, Zarya-Abend, Barnaul.

Die am Sibirischen Institut für Gartenbau gezüchtete Sorte ist gleichermaßen resistent gegen Kälte und Schädlinge.

Das Pflanzen von Sämlingen erfolgt am besten im Herbst, 3 Wochen vor Beginn des kalten Wetters. Während dieser Zeit haben die Pflanzen Zeit, Wurzeln zu schlagen, sich an neue Lebensbedingungen anzupassen, und in der nächsten Saison sollten alle Anstrengungen auf die Entwicklung von Trieben und die Bildung der Ernte gerichtet sein.

Das Pflanzen von Himbeeren im Herbst sollte 3 Wochen vor Beginn des kalten Wetters abgeschlossen sein

In Sibirien ist es unter den Bedingungen eines kurzen Sommers und mangelnder Hitze im Herbst ratsam, Remont-Himbeeren anzubauen, um die Ernte in der Nähe von Gebäuden in einem gut beleuchteten Gebiet, in dem der Schnee früh schmilzt, besser zu reifen. In den nördlichen Regionen wird empfohlen, Himbeeren in hohen Kämmen zu pflanzen. Gleichzeitig erwärmt sich der Boden schneller, wird nicht nass, wird besser mit Luft versorgt, was sich günstig auf die Entwicklung der Pflanzen auswirkt.

Im Norden empfehlen sie, Himbeeren auf hohen Kämmen zu pflanzen

Video: Familie Brovchenko - Himbeeren in ein warmes Bett pflanzen, Sibirien

Um den Beginn der Vegetationsperiode zu beschleunigen, bedecke ich den Bereich im Frühjahr nach dem Auftauen des Bodens mit dunklem Lutrasil. Unter dem Abdeckmaterial erwärmt sich die Erde gut, die Triebe wachsen schneller, die Blüte beginnt früher und die Himbeeren haben Zeit, die gesamte Ernte vor dem Einsetzen des kalten Wetters zu geben. Sobald die Sprossen erscheinen, entferne ich das dunkle Material und ersetze es durch Agrofaser, die ich an den Bögen ziehe. Wenn die Büsche wachsen, ziehe ich das Tierheim aus.

Dunkles Material zieht die Sonnenstrahlen an, wodurch sich der Boden auf dem Kamm schneller erwärmt

Da die zweite Erntewelle am Ende des Sommers fällt - zu Beginn des Herbstes, wenn es in den nördlichen Regionen bereits ziemlich kalt und feucht ist, werden Remont-Himbeeren häufig in Gewächshäusern angebaut oder mit Spanbond über Spalier bedeckt.

Damit reife Beeren nicht durch Frühfrost aufgenommen werden, sind in den nördlichen Regionen im Herbst die Büsche mit Agrofaser bedeckt

Angesichts der rauen Bedingungen des sibirischen Winters ist auf eine zusätzliche Isolierung der Büsche zu achten. Obwohl der Luftteil winterharter Himbeersorten Kälte bis zu -280 ° C schmerzlos verträgt, können Triebe und Rhizome bei starkem Frost gefrieren, insbesondere bei leichter Schneedecke. Daher werden die gebogenen Stiele mit Erde bestreut oder mit Vlies bedeckt. Im Winter wird sicherlich Schnee gegossen - unter einer flauschigen Decke haben Himbeeren keine Angst vor einer schweren Erkältung.

Vor dem Frost werden Himbeerstangen gebogen und mit Erde bestreut

Pflege für Remont Himbeeren in der Ukraine

Die Besonderheiten des Anbaus von Remont-Himbeeren in der Ukraine und im Süden Russlands sind auf die Besonderheit des Klimas zurückzuführen - schneereiche Winter und frühe heiße Quellen. Pflanzen müssen mit wenig Schnee, häufigem Auftauen und Widerrist überwintern. Ein trockener Wind nimmt Feuchtigkeit von den Stielen und dem Mutterboden des letzten Jahres auf, wo der Großteil der Himbeerwurzeln liegt. Im Frühling, im Sonnenschein, verdorren die Triebe schnell, die Blätter färben sich vorzeitig gelb. Daher ist das Hauptproblem des Himbeeranbaus in den südlichen Regionen die Austrocknung der Triebe, die die Grundvoraussetzungen für das Pflanzen bestimmt:

  1. Die Himbeere muss durch einen Zaun, eine Hecke oder Gartengebäude gut vor Wind geschützt sein. Große Plantagen sollten in von Wäldern umgebenen Gebieten liegen.

    Hoher Zaun schützt Beerenpflanzungen zuverlässig vor starkem Wind

  2. Es ist notwendig, eine künstliche Bewässerung zu organisieren, damit die Pflanzen während der gesamten Vegetationsperiode die erforderliche Menge an Feuchtigkeit erhalten. Ohne regelmäßige reichliche Bewässerung werden die Beeren trocken, der Ertrag ist unbedeutend.

    Himbeeren sollten während der gesamten Vegetationsperiode angefeuchtet werden

  3. In der Ukraine sollten Beerensträucher an einem gut beleuchteten Ort aufgestellt werden, damit sie mindestens einige Stunden lang im Schatten liegen. Bei zu heller Sonne werden die Beeren gebacken, verlieren ihre Saftigkeit und ihren Geschmack. Daher werden die Pflanzungen während der Reifezeit mit Spanbond oder Netzen beschattet. Entlang Himbeerbäumen können Sie hohe Ernten pflanzen - Mais, Sonnenblumen. Zu Beginn des Wachstums stören sie die Büsche nicht, um die notwendige Sonnenwärme zu erhalten, und in der zweiten Sommerhälfte bilden sie, nachdem sie eine beträchtliche Größe erreicht haben, Flügel, um die Beeren vor Verbrennungen zu schützen. Im optimalen thermischen Regime haben fast alle Sorten Zeit, sich bis zum Frost zu düngen.

In heißen Klimazonen müssen Himbeersträucher beschattet werden

Es ist notwendig, Himbeersorten zu wählen, die für den Anbau in heißen Klimazonen bestimmt sind. Es ist sehr wichtig, dass sie trocken und hitzebeständig sind, z. B. Sentyabrskaya, Heritage (USA), Lyulin (Bulgarien), Zeva Herbstern (Schweiz), Ottom Blues (England). Die Sorten der heimischen Selektion - Rubinkette, Kranich, Indian Summer, Diamond, Firebird, Eurasien - haben sich hervorragend bewährt.

Евразия может активно развиваться и плодоносить в разных климатических зонах

Видео: малина Полка

В тёплом климате высадку саженцев проводят и весной, и осенью. Оптимальным сроком посадки считается осень: в центральной и северной Украине — октябрь, на юге — ноябрь. До наступления морозов растения успеют укорениться, и весной бурно тронуться в рост. Можно высаживать саженцы и весной. Но вегетационный период здесь наступает очень рано, стремительно нагреваются почва и воздух, и большинство саженцев, даже несмотря на полив, так и не спев укорениться, погибают. Те же, которые прижились, дадут менее обильный урожай, чем при осенней посадке.

Посаженная осенью малина начинает весной бурно развиваться

Если в северных регионах предпочтительнее высаживать малину на гряды, то на юге такая высокая гряда быстро перегревается и теряет влагу, что негативно сказывается на растениях.

Отличается в южных регионах и обрезка ремонтантной малины. Преждевременное обрезание побегов при тёплой погоде может стимулировать пробуждение и развитие новых почек. Осенняя активность растений приводит к ослаблению корневища перед зимовкой. Поэтому в Украине рекомендуют обрезать побеги не осенью, а ранней весной.

Для регионов с тёплым климатом ремонтантные сорта малины — настоящая находка, поскольку формируют урожай в конце лета, когда спадает жара, повышается влажность воздуха, создаются благоприятные условия для развития ягод. В то время как летние сорта, плодоношение которых приходится на первую половину лета — самый засушливый период, не отличаются высокими урожаями.

Уход за ремонтантной малиной на Урале

На Урале наиболее эффективно возделываются такие раносозревающие ремонтантные сорта, как Недосягаемая и Виккинайт, показавшие стабильную отдачу позднелетнего урожая. Созданные отечественными селекционерами, они хорошо приспособлены к суровым условиям. Малина Недосягаемая успешно культивируется под Шексной, в районе Нижнего Тагила, под Хабаровском, в Бийске.

Малина Недосягаемая получила своё название за удивительно длительное плодоношение, которое продолжается буквально до снега

Адаптированы к холодному климату и Пингвин, Жар-птица, 18–19–10, 15–136–6, 8–9-11, 24–151–1, у которых потенциальная урожайность составила 70–80%. Более низкую урожайность показали сорта Брянское диво, Августина, Золотые купола, Геракл, Дочь Геракла, Рубиновое ожерелье, Оранжевое чудо, Бриллиантовая.

Опытные садовники знают — морозостойкость жёлтого сорта Золотые купола значительно выше, чем у красноплодных кустарников

Однако из-за особенностей климата рекомендуют выращивать их в одном цикле, полностью срезая все стебли после плодоношения. Это вызвано дефицитом влаги в почве в осенний период, что приводит к поломке побегов при пригибании. Кроме того, в начале зимы в этом регионе практически нет снега, и пригнутые стебли без снежного покрова при понижении температуры в этот период до -26–31°С часто погибают.

Если всё же оставляют однолетние побеги зимовать, их дополнительно утепляют нетканым материалом. Предварительно проводят обильный влагозарядный полив и мульчирование прикорневой зоны перегноем слоем 10 см.

В условиях холодного климата необходимо утеплить кусты малины агроволокном

Кроме того, очень важно как можно раньше разбудить растения, чтобы ускорить сроки созревания ягод. Для этого гряды укрывают ранней весной тёмным нетканым материалом, а после появления ростков сооружают временное укрытие из агроволокна на дугах до отрастания побегов до 15 см. В тепличных условиях более интенсивно развивается надземная часть, разрастается корневая система, опережая в развитии растения в открытом грунте на 2 недели. Ускорить созревание ремонтантной малины поможет также орошение почвы в начале сезона раствором Байкала ЭМ 1 (10 мл\10 л) с добавлением 1 ст. ложки патоки. Препарат придаёт развитию растений ускорение на 20%.

Препарат Байкал ЭМ 1 способствует активному развитию растений

Ремонтантную малину можно выращивать не только с целью получения урожая, но и как элемент декоративного садоводства. Можно расположить её в виде небольших хорошо освещённых куртин, оборазованных 3 кустами. При создании такой группы желательно использовать сорта с разной окраской ягод.

Ремонтантная малина может выращиваться не только как ягодная культура, но и как элемент садового декора

Простота в уходе, устойчивость к болезням, высокое качество плодов и продолжительный период их потребления делают ремонтантную малину одной из самых популярных ягодных культур. Её можно выращивать в разных климатических зонах и получать свежие ягоды вплоть до заморозков. Но при этом необходимо знать особенности возделывания ремонтантных видов в конкретном регионе и подбирать сорта, адаптированные к местным условиям.

Empfohlen

Wie man ein Grundstück in der Region Tver wunderschön gestaltet
2020
Saftige Sommergeschenke: Merkmale der Sommerbirnensorten
2020
Lauch: Wie man Setzlinge richtig vorbereitet und in den Boden pflanzt
2020