Melone: ​​Wie man ein gesundes und saftiges Dessert anbaut

Jeder liebt süße, saftige und aromatische Melonen. Daher beherrschen Methoden des Anbaus von Südstaatlern Gärtner in fast allen Regionen des Landes. Auch wenn Sie kein Stück Land haben, spielt es keine Rolle. Melone kann eine Dekoration Ihres Balkons sein, und der Geschmack seiner Früchte wird denen auf offenem Boden nicht unterlegen sein.

Geschichte des Melonenanbaus

Die Heimat der Melone gilt als Zentral- und Kleinasien. Es wird angenommen, dass der Anbau von Wildpflanzen in Nordindien und den umliegenden Gebieten des Iran und Zentralasiens erfolgte. Es geschah viele Jahrhunderte vor unserer Zeit. In Russland erschien diese Frucht im XV-XVI Jahrhundert.

Melone - gebürtig aus dem schwülen Asien

Derzeit wird Melone in fast allen warmen Ländern der Welt angebaut. Es wird jedoch angenommen, dass die köstlichsten Früchte in Zentralasien angebaut werden.

Seit 1994 feiert Turkmenistan das jährliche Festival „Tag der turkmenischen Melone“. In der Ukraine, wo diese Kultur auch geliebt wird, findet die Melonenmesse statt.

Turkmenistan feiert jährlich den "Tag der turkmenischen Melone"

Anlagenbeschreibung

Melone gewöhnlich ist eine einjährige krautige Pflanze. Ein mit Antennen ausgestatteter, abgerundeter und leicht kurz weichhaariger Kriechstiel wächst von 1, 5 bis 2 m und manchmal mehr. Die Blätter sind sehr groß, abwechselnd angeordnet, haben eine runde eiförmige oder handförmige Form. Mit langen Stielen am Stiel befestigt. Die Blechplatte hat auch eine Pubertät, so dass sie sich etwas rau anfühlt. In den Achseln der Blätter befinden sich Blüten und Antennen.

Melone - eine Kletterpflanze mit einer Länge von 2 m

Das Wurzelsystem ist leistungsfähig, da die Pflanze aus trockenen Gegenden stammt, in denen es an Wasser mangelt. Die Verzweigung des Wurzelsystems kann einen Durchmesser von 1 bis 2 m abdecken und bis zu 1, 5 m dringen in die Kernwurzel ein.

Die Frucht der Melone heißt Kürbis, hat eine kugelförmige oder zylindrische Form. Die äußere Fruchtmembran (Exokarp) ist ledrig und elastisch. Seine Farbe kann unterschiedlich sein - weiß, gelb, grün oder bräunlich, mit oder ohne Streifen. Die Oberfläche ist auch anders - von absolut glatt bis rau. Eine Pflanze kann 2 bis 8 Früchte bilden, deren Masse zwischen 1, 5 und 10 kg variiert.

Das Fruchtfleisch ist sehr saftig, aromatisch, süß. Bei einigen Sorten erreicht der Zuckergehalt 20%. Konsistenz mittlerer Dichte. Die Farbe kann verschiedene Schattierungen von Weiß bis Grünlich haben (je nach Sorte).

Die Farbe des Melonenbrei hängt von der Sorte ab

In der fetalen Höhle befindet sich eine mit Samen gefüllte Höhle. Es gibt viele von ihnen. Flache, schmale oder breite ovale Samen haben eine weiße oder gelbliche Tönung. Die Oberfläche der Außenhülle ist glänzend oder matt.

In der Melone verstecken sich zahlreiche Samen

Wie man männliche Blüten von weiblichen unterscheidet

Melone ist eine einhäusige Pflanze. Darauf können sich gleichzeitig männliche und weibliche Blüten entwickeln. Melonenpollen sind schwer und klebrig, daher erfordert die Bestäubung Helfer - Bienen oder Ameisen. Aber manchmal ist auch Geschicklichkeit der Hände nützlich - in Gewächshäusern oder bei schlechtem Wetter können Insekten nicht helfen.

Die ersten Blüten auf der Melone sind männlich. Ihre Anzahl hängt von der Reife der Sorte ab. In frühen reifen Melonen werden Blüten in die Achselhöhlen des 2. oder 3. Blattes gelegt, in späteren Sorten - dem 4. oder 5. Blatt. Bevor die erste weibliche Blüte erscheint, kann die Melone 6 bis 30 männliche Blüten pflanzen.

Melonenblüten werden in männliche und weibliche unterteilt

Der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Blüten liegt in ihrer Struktur. Das Männchen hat 5 Staubblätter, auf denen sich Pollen bilden. Eine weibliche Blume hat einen gut entwickelten Stößel, der nach der Bestäubung einen Eierstock bildet.

Video: Melonen manuell bestäuben

Anwendung

Oft wird Melone als Dessert verwendet. Aber saftiges Fruchtfleisch ist nicht nur in seiner rohen Form gut, es ist auch ein ausgezeichnetes Produkt für die Herstellung von Marmelade, Marmelade, Melonenhonig und kandiertem Bernstein. Auch Melone wird getrocknet, in Dosen abgefüllt.

Im Mittelalter war Melone das beliebteste Lebensmittel in Asien, insbesondere während der Fastenzeit vor der Feier des Ramadan.

Melone ist ein wunderbares und gesundes Dessert

Nutzen

Die heilenden Eigenschaften von Melonen waren bekannt und seit Avicenna in der Medizin weit verbreitet.

Tabelle: Eiweiß, Wasser, Kohlenhydrate, Fettgehalt

Nährstoffzusammensetzung

Substanzen

Wie viel ist enthalten

in 100 g

Eichhörnchen0, 6 g
Wasser88, 5 g
Kohlenhydrate10, 3 g
Fette0, 3 g

Melone ist ein kalorienarmes Produkt. 100 g Fruchtfleisch enthalten durchschnittlich 35 kcal, so dass der Fötus auch bei Übergewichtigen nicht kontraindiziert ist.

Melone kann aufgrund des großen Gehalts an verschiedenen nützlichen Substanzen im Fruchtfleisch als echtes "Erste-Hilfe-Set" bezeichnet werden. Die Schale und die Samen werden auch aktiv zur Herstellung von medizinischen Getränken und Abkochungen verwendet.

Melone kann sicher als eine echte Speisekammer mit Nährstoffen bezeichnet werden

Melone wird seit langem als Mittel zur Genesung von einer schweren Krankheit eingesetzt. Das Fruchtfleisch stimuliert den Darm und verbessert seine Mikroflora. Melone ist nützlich für:

  • Anämie
  • Atherosklerose;
  • Tuberkulose;
  • Gicht
  • Skorbut;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Erkrankungen der Nieren und der Blase.

Es wird angewendet als:

  • Beruhigungsmittel;
  • entzündungshemmend;
  • Abführmittel;
  • Diuretikum.

Kosmetikerinnen nutzen die Eigenschaften von Melonen aktiv zur Herstellung von Tonic- und Pflegemasken. Das Fruchtfleisch, das zu Brei pulverisiert und auf das Gesicht aufgetragen wird, macht die Haut geschmeidig, lindert fettigen Glanz und verleiht eine zarte Farbe. Wenden Sie diese Maske regelmäßig einen Monat lang an.

Aber Melone hat Kontraindikationen:

  • sollte nicht von stillenden Müttern verwendet werden. Bei einem Baby kann dies zu Magenstörungen und schmerzhafter Verdauung führen.
  • Auf nüchternen Magen wird das Essen von Melonen nicht empfohlen.
  • Nach der Einnahme des Melonenbrei sollten Sie keine Milchprodukte essen und kaltes Wasser trinken. Dies führt zu Verdauungsstörungen;
  • kann nicht mit Alkohol kombiniert werden;
  • Mit Vorsicht sollte Melone von Menschen konsumiert werden, die an Geschwüren, Diabetes mellitus oder Lebererkrankungen leiden.

Sorten von Melonen

Die beliebtesten Melonensorten sind:

  • Torpedo. Der längliche Kürbis ist mit einer grau gefärbten Rinde bedeckt, die mit einem Gittermuster mittlerer Dichte gesprenkelt ist. Die Masse des Fötus beträgt 2, 5 bis 6 kg. Das grünlich-weiße saftige Fruchtfleisch hat einen ausgezeichneten Geschmack und eine zarte Textur. Cremig gelbe Samen sind nicht zu breit und leicht länglich. Die Pflanze klettert mit einer präparierten grünen Blattplatte mittlerer Größe. Gehört zur Zwischensaison. Produktivität - 1, 8 kg / m2. Ein zerrissener Kürbis für 15 bis 20 Tage verliert keine kommerziellen Qualitäten.

    Die bekannteste zentralasiatische Sorte ist die Torpedomelone

  • Medovka. Der Kürbis hat eine elliptische Form von 2, 5 bis 4, 2 kg. Die Kruste ist hellgelb gestrichen und hat eine leicht faltige Oberfläche. Das Netzmuster fehlt. Das Fruchtfleisch ist von mittlerer Dicke und in einer angenehmen hellen Cremefarbe lackiert. Schmeckt ausgezeichnet, Saftigkeit auf durchschnittlichem Niveau. Die Konsistenz ist zart und schmilzt. Das Aroma ist mild. Schmal-ovale und spitz zulaufende Samen sind mittelgroß und elfenbeinfarben bemalt. Die Pflanze hat starke Wimpern. Blatt präpariert, mittelgroß, grün. Produktivität - 1, 2–2 kg / m2. Erhält die Handelsqualität 10-12 Tage nach der Abholung. Die Sorte ist Zwischensaison;

    Freundliche Fruchtreife und ausgezeichneter Geschmack sind das, wofür Medovka-Melone geschätzt wird

  • Oksana. Der Kürbis hat eine elliptische Form und ist gelb gestrichen. Die Masse des Fötus beträgt 2 bis 2, 6 kg (einige Exemplare wachsen auf 4, 5 kg). Die Oberfläche ist flach und mit einem dichten Netzmuster bedeckt. Das Fleisch ist hell cremefarben. Knusprige, zarte und saftige Textur kombiniert mit exzellentem Geschmack. Die Samen sind groß, stumpfspitzig, gelb-creme. Die Pflanze klettert, Blätter sind präpariert, mittelgroß. Die Sorte ist mittel früh. Die Produktivität beträgt 141–202 kg / ha. Behält innerhalb von 8-10 Tagen nach der Entfernung den Geschmack perfekt bei;

    Melon Oksana - eine wunderbare Sorte in der Zwischensaison

  • Karamell Der Kürbis ist oval, seine Masse beträgt 1, 2 bis 1, 9 kg. Die Kruste hat eine dunkelgelbe Farbe mit einer glatten Oberfläche, auf der ein kontinuierliches Netzmuster erscheint. Dickes Fleisch hat eine zarte und schmelzende Textur. Es schmeckt gut, saftig. Das Aroma ist ausgeprägt. Sonnenblumenkerne sind mittelgroß, stumpfspitzig, oval und cremig gelb. Gehört zu mittleren bis frühen Klassen. Die Pflanze zeichnet sich durch ein gutes Wimpernwachstum aus, die Blätter sind nicht zu geschnitzt, mittelgroß. Die Früchte sind mit durchschnittlich 94–156 c / ha gut. Geschätzt für seine Beständigkeit gegen Fusarium und eine hohe Transportfähigkeit;

    Fusarium-Resistenz - eine wertvolle Qualität der Karamellmelone

  • Bizan. Elliptischer Kürbis mit einem Gewicht von 2 bis 2, 8 kg ist mit gelber glatter Rinde bedeckt. Das Maschenmuster ist dicht, mittlere Dicke. Das Fruchtfleisch ist leicht cremig, geschmacklich gut, zart und saftig. Knusprige Konsistenz. Der Geschmack wird als gut bewertet. Es hat ein ausgeprägtes Melonenaroma. Samen von mittlerer Größe, stumpfspitzig, cremig gelb. Die Pflanze ist lang kletternd, mit kleinen zerlegten Blättern. Mittlere frühe Sorte. Die durchschnittliche Produktivität beträgt 126–256 c / ha. Kommerzielle Qualitäten werden perfekt für 8-10 Tage gelagert;

    Bizan Melone hat knuspriges und saftiges Fruchtfleisch

  • Äthiopisch Der Kürbis ist breit, mit einer gelb-orangen Haut, die Oberfläche ist leicht pigmentiert, glatt. Das Maschenmuster ist von mittlerer Dichte und Dicke. Die saftige, schmelzende, zarte Textur des Fruchtfleisches ist orange gefärbt. Der Geschmack ist gut und ausgezeichnet, das Aroma ist stark ausgeprägt. Die Früchte sind ziemlich groß - 2, 3–2, 8 kg. Gehört zu mittelreifen Sorten mit einem Ertrag von 89–145 c / ha. Die Wimpernpflanze hat ein mittelgroßes, leicht zerlegtes grünes Blatt. Kürbis ist in der Lage, kommerzielle Qualitäten für 2 Wochen beizubehalten. Bewertet für Wärmebeständigkeit;

    Äthiopische Melone verträgt Hitze sehr gut

  • Kollektivbauer. Die Sorte ist bewährt und trotz der geringen Fruchtmasse von 0, 7 bis 1, 3 kg sehr beliebt. Die Form des Kürbises ist kugelförmig, die Haut ist gelb-orange, die Oberfläche ist glatt. Manchmal ist die Oberfläche mit einem groben Netzmuster verziert. Das Fruchtfleisch ist saftig und süß. Die Konsistenz ist dicht, leicht knusprig und faserig. Der Geschmack wird als gut und ausgezeichnet bewertet. Gehört zur Zwischensaison. Die Pflanze klettert, hat mittelgroße und dünne Stängel. Die Blechplatte ist abgerundet, mit einer stumpfen Aussparung an der Basis, hat mittlere Abmessungen. Die Produktivität beträgt 14, 6–22, 7 t / ha. Geschätzt für seine hervorragende Transportierbarkeit. Hat Resistenz gegen Bakteriose.

    Melonensorten Kolkhoznitsa erprobt und sehr beliebt

Sämling der Melone

Wenn Sie Melonen nach der Sämlingsmethode anbauen, können Sie aromatische Kürbisse etwas früher als gewöhnlich erhalten. Darüber hinaus wird es Gärtnern in kühleren Regionen helfen, eine empfindliche Kultur zu pflegen.

Wie man Samen sammelt

Die Qualität der Samen in unreifen Melonen ist sehr gering, in diesem Fall gibt es keine Hoffnung auf eine gute Ernte. Samen werden nur aus reifen Früchten geerntet:

  1. Melone wird halbiert und Samen werden extrahiert.
  2. Unter fließendem Wasser abspülen, um Fruchtfleischstücke zu entfernen.
  3. Lassen Sie überschüssige Feuchtigkeit abtropfen und legen Sie sie in einer dünnen Schicht auf ein sauberes Tuch oder Papier, um sie unter natürlichen Bedingungen zu trocknen. Um zu verhindern, dass Samen schimmeln, lassen Sie sie an einem gut belüfteten Ort.

Melonenkerne nicht im Ofen trocknen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Das Sammeln von Melonensamen ist ein Kinderspiel

Samen für Setzlinge pflanzen

Das Pflanzen von Samen für Setzlinge erfolgt je nach klimatischen Bedingungen in der Region Mitte oder Ende April. Als Behälter werden kleine Behälter, vorzugsweise Torf, verwendet. 3 Samen in feuchte Erde säen. Mit einer Tasche abdecken und an einen hellen und warmen Ort stellen. Die Keimung erfolgt tagsüber und nachts bei einer Temperatur von 20-25 ° C - nicht unter 18 ° C.

Um die Melonensamen zu keimen, müssen Sie die Töpfe an einen hellen und warmen Ort stellen

Sämlingspflege

Samen keimen schnell, Triebe erscheinen in einer Woche. Untersuche sie sorgfältig und wähle die stärkste aus. Schneiden Sie den Rest in Bodennähe. Es ist unmöglich herauszuziehen, um das Wurzelsystem des verbleibenden Sprosses nicht zu beschädigen.

Vorgehensweise

  1. Damit sich die Sämlinge nicht ausdehnen, müssen sie auf der leichtesten Fensterbank - dem Süden - gehalten werden. Wenn Ihre Fenster auf andere Seiten schauen, hilft eine zusätzliche Hervorhebung. Hierzu werden Leuchtstofflampen eingesetzt. Die Hauptsache ist, dass die Sämlinge mindestens 10-12 Stunden lang angezündet werden sollten.

    Verwenden Sie zusätzliche Beleuchtung, um zu verhindern, dass sich die Sämlinge dehnen

  2. Bewässerung ist eine obligatorische Pflegestufe. Die erste Flüssigkeitszufuhr erfolgt, wenn der Sämling ein echtes Blatt entwickelt. Es ist notwendig, nur mit warmem Wasser zu gießen, um sicherzustellen, dass keine Feuchtigkeit auf die Blätter und Stängel gelangt. Übermäßige Feuchtigkeit kann zu Keimlingskrankheiten führen. Um die häufige Erkrankung des schwarzen Beins zu vermeiden, wird die Bodenoberfläche mit trockenem, feinem Sand bestreut.
  3. Der Raum, in dem sich die Sämlinge befinden, muss gelüftet werden, um einen Anstieg der Luftfeuchtigkeit zu vermeiden. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Sämlinge nicht in den Luftzug gelangen.
  4. Während der Wachstumsphase werden die Sämlinge nur zweimal gefüttert. Hierzu werden komplexe Mineraldünger eingesetzt. Die Dosierung ist auf dem Etikett angegeben.
  5. Nachdem sich mindestens 3 echte Blätter an den Sämlingen entwickelt haben, wird gekniffen, um die Pflanze zur Bildung von Seitentrieben zu bringen.
  6. Eine Woche vor dem Einpflanzen in den Boden beginnen die Sämlinge zu härten. Hierzu werden die Tag- und Nachttemperaturen schrittweise auf 15–17 ° C bzw. 12–15 ° C gebracht. Die Ausstrahlung während dieser Zeit dauert länger als gewöhnlich.

Wählen Sie

Bei Melonensämlingen wird wie bei allen Kürbissen das Pflückverfahren nicht durchgeführt. Sämlinge vertragen den Transplantationsprozess sehr schlecht und werden daher sofort in getrennten Behältern gezüchtet.

Melonenpflege im Freien

Das Pflanzen von Melonen auf offenem Boden erfolgt durch Samen oder Sämlinge. Die erste Methode wird normalerweise in den südlichen Regionen praktiziert. Die Samen werden Anfang oder Ende Mai gepflanzt, sofern das vorbereitete Bett mit Abdeckmaterial bedeckt war. Wenn das Pflanzen nicht entfernt wird, werden die Samen vergraben, wodurch kreuzförmige Einschnitte in das Gewebe entstehen.

Auf offenem Boden kann Melone mit Samen und Setzlingen gepflanzt werden

Gehärtete Sämlinge werden im Alter von mindestens 25 Tagen unter einem Filmschutz gepflanzt. In Bezug auf die Zeit sollte dies mit Ende Mai oder Anfang Juni zusammenfallen. Die weitere Pflege von gepflanzten Samen oder Sämlingen von Melonen ist praktisch nicht anders.

Bewässerung

Melone ist eine anspruchsvolle Kultur, sie liebt das Gießen. Sie müssen jedoch unter Beachtung bestimmter Regeln durchgeführt werden:

  • Die Bewässerung erfolgt durchschnittlich 1 Mal pro Woche.
  • Die Wassertemperatur sollte nicht unter 22 ° C liegen.
  • Der Eingriff sollte am frühen Morgen oder am Abend durchgeführt werden. Achten Sie genau darauf, dass keine Tröpfchen auf Blätter, Blüten oder Früchte gelangen. Der Wurzelhals der Pflanze sollte auch nicht unter Staunässe leiden. Melonen werden normalerweise in Rillen gewässert, die um die Pflanze herum gegraben wurden, aber Tropfbefeuchtung ist der beste Weg;
  • Die nächste Bewässerung erfolgt erst, nachdem die oberste Bodenschicht vollständig trocken ist.

Wenn sich die Früchte auf der Melone bilden, beginnt das Gießen allmählich abzunehmen und stoppt sie während der Reifezeit vollständig. Dies hilft, den maximalen Zuckergehalt zu erreichen. Wenn während dieser Zeit der Flüssigkeitszufuhr fortgesetzt wird, werden die Früchte wässrig und geschmacklos.

Das Tropfsystem eignet sich am besten zum Gießen von Melonen

Top Dressing

Der Nährstoffbedarf für Melonen sollte durch regelmäßige Düngemittelanwendung gedeckt werden. Die Pflanze benötigt insbesondere eine Stickstoff-Phosphor-Düngung.

Tabelle: Zeitpunkt und Düngermenge

BewerbungstermineAufwandmenge
Eine Woche nach Massentrieben oder 2 Wochen nach dem Einpflanzen von Sämlingen in den Boden.20 g Ammoniumnitrat werden in einem Eimer Wasser gezüchtet. Unter einer Wurzel reichen 2 Liter.
Der Prozess des Knospens.
  • Sie können organische Stoffe verwenden - eine Königskerze wird mit Wasser in einem Verhältnis von 1:10 gezüchtet. Gießen Sie unter eine Wurzel 1 Liter Lösung;
  • Verwenden Sie Ammoniumnitrat in der gleichen Dosis wie bei der ersten Fütterung.
Während des Eierstockwachstums (ca. 2-3 Wochen nach der vorherigen Fütterung).
  • eine Lösung aus 30 g Ammoniumsulfat, 20–25 g Kaliumsalz und 50 g Superphosphat pro 10 l Wasser herstellen;
  • In einem Eimer mit warmem Wasser 20-50 g Phosphor-Kalium-Fett auflösen.

Damit Düngemittel das Wurzelsystem nicht schädigen, werden sie mit Bewässerung kombiniert.

Die richtige Fütterung erhöht die Chancen auf eine gute Ernte

Melone kneifen

Es muss gekniffen werden, um die Entwicklung der grünen Masse zu begrenzen und eine vollständige Ernte zu erzielen. Auf offenem Boden wächst die Melone horizontal in einem Aufstrich. Mit dieser Methode wird das folgende Verfahren ausgeführt.

  1. Nach dem ersten Kneifen über das 4. - 5. Blatt bildet sich eine Pflanze mit 3 Trieben, von denen 2 stärkste Triebe ausgewählt werden. Sie werden über das 4-6. Blatt geklemmt.
  2. Die dritte Prise erfolgt im Stadium der Eierstockbildung. Entfernen Sie schwache und nicht fruchtbare Triebe. Kneifen Sie die Geißeln mit Eierstöcken auf dem 3-4. Blatt.
  3. Kneifstellen müssen mit einer trockenen Mischung aus zerkleinerter Kohle, Schwefel und Kalk in gleichen Anteilen bestäubt werden.
  4. Sie richten die Wimpern so, dass sie sich nicht verweben und den Gang nicht bedecken.

Bei verschiedenen Melonensorten erfolgt das Kneifen unterschiedlich.

Fruchtfolge

Um sicherzustellen, dass die Kultur gesund und produktiv wächst, berücksichtigen erfahrene Gärtner immer Vorgänger. Für Melonen ist der erfolgreichste:

  • Winterweizen;
  • Mais
  • würzige Kräuter;
  • Zwiebeln und Knoblauch;
  • Tomaten
  • Auberginen;
  • Süße Paprika;
  • Kohl;
  • Erbsen und Bohnen.

Nach Kürbis und Karotten wäre das Pflanzen einer Melone nicht die beste Option. Es lohnt sich auch nicht, mehrere Jahre lang eine Kultur am selben Ort aufzubauen.

Melonenbestand und schrittweise Impfanweisungen

Auf diese Operation wird selten zurückgegriffen, nur weil nur wenige Menschen davon wissen. In der Zwischenzeit hilft dieses Verfahren, die Ausbeute um fast das Zweifache zu erhöhen.

Aber für Melonen müssen Sie die perfekte Brühe auswählen. Es kommt darauf an, wie gut die Pflanze in Zukunft Früchte tragen wird. Am besten geeignet dafür sind Kürbisse und Lagenaria.

Wie läuft das Verfahren ab:

  1. Sie beginnen mit der Impfung, wenn 1-2 echte Blättchen auf der Melone erscheinen.
  2. Die Stängel von Brühe und Spross sind in einem Winkel von 30 ° geschnitten. Dies sollte so nah wie möglich an den Keimblättern erfolgen. Die Operation wird mit einer scharfen, dünnen Klinge in Spiegelreflexion durchgeführt.

    Pflanzenstängel werden in einen Spiegel geschnitten

  3. Dann werden die Laschen ineinander eingeführt und die Verbindung mit einem dünnen Stück Folie umwickelt. Idealerweise erfordert das Verfahren spezielle Clips.

    Die Stiele werden ineinander gesteckt

  4. Zwei Stängel werden in einen Behälter gepflanzt, vorzugsweise aus Kunststoff.

    Stellen Sie die Pflanze nach der Impfung bis zum Morgen an einen dunklen Ort

  5. Abends wird eine Impfung empfohlen und die Pflanze an einen dunklen Ort gestellt. Am Morgen dem Licht aussetzen.
  6. Ungefähr am achten Tag können Sie den Stiel der Melone schneiden. Ab 3 Tagen nach der Impfung muss der Wurzelstockwachstumspunkt entfernt werden, und zwar so lange, bis das Wachstum aufhört.
  7. Eine gepfropfte Pflanze wird am 25. und 35. Tag an einem festen Ort gepflanzt.

Wachsende Melone zu Hause

Für diejenigen, die gerne experimentieren, gibt es keine Barrieren, und das Wachsen einer Melone auf dem Balkon oder der Fensterbank wird nicht schwierig sein. Denn all diejenigen, die Melonen lieben - Wärme und Licht - können Sie Pflanzen zu Hause zur Verfügung stellen. Für den Anbau auf einem Balkon oder einer Loggia eignen sich Sorten mit kleinen Kürbissen:

  • Augen (von 0, 8 bis 1 kg),
  • Altai (von 0, 8 bis 1 kg),
  • Lyubushka (von 0, 7 bis 0, 8 kg),
  • Zart (von 0, 9 bis 1, 1 kg).

Sie können ab März, spätestens jedoch in den ersten Junitagen, zu Hause mit der Aussaat von Melonen beginnen. Dazu benötigen Sie:

  1. Bereiten Sie Behälter mit einem Volumen von mindestens 5-6 Litern vor. Füllen Sie sie mit einem universellen Boden mit neutraler Säure. Wenn möglich, kaufen Sie im Laden Boden "Für Gurken."
  2. Die Aussaat erfolgt mit Samen. Vertiefen Sie dazu den Samen in feuchtem Boden um 3 cm, nachdem Sie den Boden im Loch mit einem Löffel Asche gemischt haben. Vor der Aussaat können die Samen eingeweicht werden, dann sprießen sie etwas früher.
  3. Sie können zuerst Setzlinge züchten (die Samen im April säen) und dann durch Umladen in Behältern auf dem Balkon umpflanzen.
  4. Leichte und wärmeliebende Melonen sollten an den am meisten beleuchteten Orten wachsen.

    Wählen Sie für einheimische Melonen die leichtesten und wärmsten Ecken

  5. Gießen Sie die Pflanze nur mit warmem Wasser und versuchen Sie dabei, nicht auf Blätter und Stängel zu fallen. Wasser wird am besten am Rand des Topfes gegossen. Wasser erst, nachdem der Mutterboden vollständig trocken ist. Passen Sie die Frequenz an die Wetterbedingungen an.
  6. Beobachten Sie die Luftfeuchtigkeit. Wenn diese Rate hoch ist, kann die Melone weh tun.
  7. Versuchen Sie, vor der Bildung von Blüten stickstoffhaltige Verbände zu geben. Während dieser Zeit ernähren sie sich mit Azophos - 1 EL. l auf 3 Liter Wasser. Für eine Pflanze reicht 1 Liter Lösung. Während der Blütezeit bevorzugt die Balkonmelone Phosphor-Kalium-Top-Dressing - 1 EL. l Superphosphat und 2 EL. l Kaliumsulfat pro 10 Liter Wasser. Wenn sich das Wachstum der Pflanze verlangsamt, verwöhnen Sie sie mit organischen Stoffen (Königskerze oder Hühnerkot) und geben Sie die vorbereitete Lösung nach dem Gießen ein.
  8. Balkonkultur braucht Strumpfband. Aber ein Gitter zu bauen ist die halbe Miete. Melone hat im Gegensatz zu Gurken keine Antennen und kräuselt sich nicht. Daher muss die Wimper um die Schnur gewickelt und mit einem Baumwolltuch oder -seil zusammengebunden werden. Tun Sie dies, während Sie wachsen.
  9. Melone zu Hause erfordert auch Bildung. Das erste Kneifen erfolgt über dem 5-6. Blatt. Binden Sie den Seitentrieb, der den Hauptstiel ersetzt, an das Gitter. Bei Hybriden hingegen klemmen sie den Hauptstamm nicht ein, sondern an den Seitentrieben oberhalb des 2-3-Blattes, um eine übermäßige Verdickung zu vermeiden.
  10. Wenn Sie einen offenen Balkon haben, können Insekten die Rolle von Bestäubern übernehmen. Aber es ist besser, sicher zu sein und die Blumen von Hand zu bestäuben.
  11. Lassen Sie an der Pflanze 2 bis 3 Früchte. Sie sollten in einem bestimmten Abstand voneinander angeordnet sein. Damit der Fötus die Peitsche nicht bricht oder bricht, muss er gefesselt werden. Nachdem die Frucht die Größe eines Tennisballs erreicht hat, wird sie in ein Netz gepackt und an ein Gitter gebunden.

    Packen Sie die reifen Früchte in ein Netz und binden Sie

  12. Verwenden Sie bei Krankheiten und Schädlingen die gleichen Präparate wie beim Wachsen auf offenem Boden.

Kultivierungsmethoden

Es gibt viele Möglichkeiten, ein saftiges Dessert anzubauen. Von traditionellen - ausgebreitet oder auf einem Spalier bis zu ungewöhnlichen - in einer Tasche oder einem Fass.

Melone in einem Fass ohne Boden

Diese Methode ist perfekt für Zentralrussland, wo der Sommer nicht sehr warm ist. Für eine Melone ist ein einfaches Fass nicht ganz praktisch. Zu wenig Platz, da es ratsam ist, die Peitschen nicht herauszulassen, da der Temperaturunterschied die Ernte negativ beeinflussen kann. Und bei schlechtem Wetter sollte eine Sissy leicht mit einem Film oder einem anderen Abdeckmaterial abgedeckt werden können. Daher sind Eisenbleche miteinander verbunden oder haben eine große Kapazität - genau richtig.

Installieren Sie ein solches Bett im Voraus:

  1. Am Boden des Tanks lagen alle Überreste der Vegetation: Zweige, trockene Pflanzenteile. Sie dienen nicht nur als Entwässerung, sondern es wird auch Wärme während der Zersetzung erzeugt.
  2. Затем сверху укладывают свежую траву, сено, перегной и плодородную почву.
  3. Всё поливают водой или удобрением Байкал, который поможет растениям лучше перепревать.
  4. Сверху конструкцию накрывают целлофаном и оставляют до начала мая.
  5. Высаживать можно замоченными семенами во второй половине апреля или рассадой в середине мая, но обязательно под укрытие.

Видео: садовая бахча

В мешке

Такой способ пригодится для тех, кто выращивает дыню на балконе. Но, если взять мешок побольше, то вполне можно получить урожай и на небольшом участке. Конечно же, в качестве материала тонкие целлофановые мешки не подойдут. Нужны большие, из прочного полиэтилена. Для балконной культуры подойдёт плодородная универсальная земля. Не забудьте установить шпалеру. В огородной конструкции заполнить объём можно тем же способом, что и при выращивании в бочке.

Видео: выращивание бахчевых культур в мешках

На тёплой грядке

Такая конструкция — точная копия описанного выше способа выращивания в бочке. Разница лишь в том, что короб сооружается не из металла, а из досок.

Высокие грядки — отличная возможность выращивать теплолюбивые культуры

На шпалере

Метод применяется при выращивании культуры на балконе или в теплице. Он позволяет существенно экономить место, обеспечивает растениям качественный уход, что обязательно выгодно обернётся высоким урожаем и низкими показателями заболеваемости.

  1. Метод предполагает сооружение П-образного каркаса — столбики закапывают в землю таким образом, чтобы они возвышались над уровнем земли на 2 м, их верхушки соединяют планками для большей устойчивости.
  2. Расстояние между столбиками в ряду — не меньше 2 м.
  3. Затем на поперечную перекладину привязывают мягкую проволоку.
  4. Один конец крепят на перекладине, нижний — опускают к растущей дыне и закрепляют на растении.
  5. В дальнейшем растущую плеть аккуратно обматывают вокруг проволоки и подвязывают.

При выращивании дынь шпалерным способом можно между опорами натягивать крупноячеистую прочную сетку.

За дыней, выращиваемой на шпалере, легко ухаживать

Методом расстила

Diese Methode gilt als die natürlichste und einfachste. Es wird beim Anbau von süßen Früchten auf freiem Feld verwendet. Pflanzschema mit dieser Methode: Der Abstand zwischen den Pflanzen in der Reihe beträgt nicht weniger als 60 cm, der Reihenabstand beträgt 1 m. Die Stängel der Pflanze sollten nicht miteinander verflochten sein. Damit die Triebe nicht vom Wind weggeblasen werden, befestigen Sie sie mit Hilfe von Drahtklammern am Boden.

Melonen in einer Ausbreitung züchten - die einfachste und natürlichste Art und Weise

Merkmale des Anbaus von Melonen in verschiedenen Regionen

Gärtner wollen nicht nur in den warmen Regionen einen sonnenliebenden Südstaatler wachsen lassen. Daher bewegt sich die Melone sogar nach Norden - in den Ural und nach Sibirien. Aber jede Klimaregion hat ihre eigenen Eigenschaften, die beim Anbau von Melonen berücksichtigt werden müssen.

  • Die am besten geeigneten Bedingungen für die Pflege einer wärmeliebenden Kultur sind die Ukraine, die südlichen Regionen Russlands (untere Wolga, Nordkaukasus, Krasnodar) und die Krim. Hier können Sie sicher Samen in offenes Gelände oder Setzlinge pflanzen. Eine ausreichende Menge Sonnenlicht, die mindestens 12 Stunden benötigt, ermöglicht es Ihnen, verschiedene Sorten anzubauen, von der frühen Reife bis zur späten:
    • Augustine
    • Aikido
    • Alice
    • Babor
    • Victoria
    • Golden
    • Idylle
    • Miron,
    • Herbst
    • Prima
    • Raymond
    • Taman
    • Südstaatler;
  • Ähnliche klimatische Bedingungen haben Regionen in Zentralrussland, aber das Wetter dort ist immer noch launischer. Sorten, die unter diesen Bedingungen kultiviert werden können, umfassen:
    • Kollektivbauer
    • Rahat Lokum,
    • Roxolana
    • Solar;
  • Unter den Bedingungen der Zentralregion, der Regionen Moskau und Leningrad, Weißrussland, wird Melone am häufigsten als Gewächshaus oder Gewächshauskultur angebaut. Es ist aber auch möglich, unter solchen Bedingungen Früchte im Freien anzubauen. Der Schlüssel zum Erfolg ist eine richtig ausgewählte Sorte mit einer Wachstumsdauer von bis zu 90 Tagen, guter Beständigkeit gegen Abkühlung, Farbtoleranz und Beständigkeit gegen Pilzkrankheiten. Sie müssen bereits gewachsene und gehärtete Sämlinge in den Boden pflanzen. Die ideale Sorte für dieses Klima ist Prinzessin Svetlana;
  • Im Ural und in Sibirien wird Melone am besten in Gewächshäusern nach der Sämlingsmethode angebaut. Aber Sie können das Risiko eingehen und versuchen, im Freien zu wachsen. Dazu müssen Sie in der sonnigsten Gegend einen warmen Garten anlegen. Um das Einfrieren einer zarten Pflanze zu verhindern, verwenden Sie Abdeckmaterial, gießen Sie die Pflanze nur mit warmem Wasser und überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit, um deren Zunahme zu verhindern. Früh reifende Sorten werden empfohlen:
    • Altai,
    • Kollektivbauer
    • Lolita
    • Ausschreibung
    • Tautropfen.

Wenn Sie Melonen in kühlen Gegenden anbauen, versuchen Sie, Bretter unter die Früchte zu legen, damit die Melone nicht vor Feuchtigkeit verrottet. Außerdem müssen die Früchte von Zeit zu Zeit in ein anderes Fass gedreht werden.

Video: wachsende Melone

Melone im Gewächshaus

Das Gewächshaus hilft Gärtnern, die in kalten Klimazonen leben. Diese Option ist für diejenigen geeignet, die eine frühere Ernte von aromatischen Früchten erhalten möchten. Die Hauptaufgabe besteht darin, der Melone einen ausreichenden Nährraum zur Verfügung zu stellen, um für eine stabile Temperatur, normale Befeuchtung und Luftaustausch zu sorgen.

Kleine Geheimnisse erfolgreicher Fruchtbildung:

  • Ein erfolgreicher Anbau wird Sorten liefern, die gegen Pilzkrankheiten resistent sind.
  • pflanze die am besten vorbereiteten Sämlinge;
  • Vergessen Sie nicht, dass die Bestäubung Ihr Anliegen ist, denn Bienen fliegen nicht im Gewächshaus.
  • Melone drinnen nur auf einem Gitter wachsen lassen.

Gewächshaus - der Schlüssel zu einer erfolgreichen Ernte von Melonen in kalten Klimazonen

Krankheiten und Schädlinge

Unabhängig davon, ob Melone auf offenem oder geschlossenem Boden wächst, kann sie verschiedene Krankheiten erleiden, wenn sie nicht richtig gepflegt wird. Die Kultur des Südens ist nicht gegen das Eindringen schädlicher Insekten versichert.

Tabelle: Krankheiten und Schädlinge, Behandlung und Prävention

Krankheiten und

Schädlinge

SymptomeBehandlungPrävention
MehltauEs erscheint in Form von weißlichen Flecken auf Blättern und Stielen. Über die Oberfläche verteilt werden die Flecken braun. Das Blatt trocknet, wird spröde, faltet sich. Das Wachstum verlangsamt sich, die Früchte werden kleiner, verlieren ihren Zuckergehalt.Zur Verarbeitung von Melonenbetten mit 80% Schwefelpulver. Die Norm beträgt 4 g pro 1 m2. Nach 20 Tagen können Sie die Behandlung wiederholen. Der letzte Eingriff wird spätestens 20 Tage vor der Ernte durchgeführt.
  1. Kontaminierte Pflanzenreste aus dem Bett entfernen und verbrennen.
  2. Lassen Sie beim Gießen keine Feuchtigkeit auf die Blätter und Stängel gelangen.
  3. Bewässern Sie die Bewässerung und lassen Sie keine übermäßige Bodenfeuchtigkeit zu.
FusariumDie Krankheit beginnt mit einer Bräunung der Stängel und des Wurzelhalses. Bei warmem Wetter färben sich die Blätter gelb und trocken. Die Früchte sind nicht gebunden, aber die bereits gebildeten wachsen nicht. Die Pflanze stirbt sehr schnell ab - innerhalb von 7-10 Tagen.Eine frühzeitige Erkennung der Krankheit ist nahezu unmöglich. Daher ist es am besten, eine kranke Pflanze zu graben und zu verbrennen. Behandeln Sie das Loch mit einer Kupfersulfatlösung.
  1. Fruchtfolge beobachten.
  2. Behandeln Sie die Samen vor dem Pflanzen mit einer 40% igen Formalinlösung für 5 Minuten.
  3. Passen Sie die Bewässerung an, um übermäßige Luftfeuchtigkeit zu vermeiden.
KürbisblattläuseSauginsekten sammeln sich an der Unterseite des Blattes an und ernähren sich vom Saft der Pflanze. Die Blätter beginnen zu trocknen, die Blüten fallen. Blattläuse können Träger von Viruserkrankungen werden, die nicht behandelt werden.
  • 10% ige Lösung von Karbofos.
  • 30% Actellik-Lösung.
  1. Gießen Sie die Pflanze nur mit warmem Wasser.
  2. Führen Sie eine wöchentliche Inspektion durch, um Insekten zu identifizieren.
  3. Unkraut loswerden.

Fotogalerie: Erkennen von Krankheiten und Schädlingen

Mehltau tritt in Form von weißen Flecken auf

Es ist fast unmöglich, eine Pflanze vor dem Fusarium zu retten

Melonenblattlaus versteckt sich auf der Unterseite eines Blattes

Probleme beim Anbau von Melonen

Manchmal treten bei unerfahrenen Gärtnern Fehler beim Züchten von Melonen auf. Aber es gibt nichts irreparables.

Tabelle: Probleme und Lösungen

Das ProblemWie man es repariert
Auf einer Melone bilden sich einige männliche Blüten und leere BlütenSie müssen die Melone über das 4. - 5. Blatt kneifen. Auf den entstehenden Seitenwimpern bilden sich weibliche Blüten.
Melone blüht, aber keine EierstöckeDies passiert häufig beim Anbau von Melonen in Gewächshäusern. Bestäubende Insekten fliegen selten dorthin. Daher müssen Sie die Blumen manuell bestäuben.
Die Blätter der Pflanze werden gelbDies kann verschiedene Gründe haben:
  • Wassermangel;
  • Mangel an Nährstoffen;
  • Melonen sind zu dicht gepflanzt;
  • Melonenblattlaus oder Spinnmilbe.

Untersuchen Sie die Pflanzen sorgfältig und beseitigen Sie Fehler.

Auf Melonenblättern traten Flecken auf
  1. Versuchen Sie beim Gießen zu verhindern, dass Wasser auf die Blätter fällt - Sonnenstrahlen können Verbrennungen verursachen.
  2. Wenn Schädlinge gefunden werden, ergreifen Sie Abhilfemaßnahmen.
Die Früchte knackenHören Sie während der Fruchtreife auf, Pflanzen zu füttern und mit Feuchtigkeit zu versorgen.
Die Früchte verrotten im Garten
  1. Melone während der Reifung nicht gießen.
  2. Legen Sie eine Planke unter die Frucht, damit sie nicht auf feuchtem Boden liegt.

Wenn die Melone zu reifen beginnt, hören Sie auf zu gießen und zu füttern, da sonst die Früchte reißen können

Ernte und Lagerung

Bevor Sie mit dem Sammeln von Melonenfrüchten beginnen, stellen Sie sicher, dass diese reif sind. Dies ist mit den folgenden Zeichen einfach zu bewerkstelligen:

  • die Frucht erhielt ein für die Sorte charakteristisches Nettomuster;
  • ein zartes Aroma breitet sich um die Melone aus;
  • reife Früchte lassen sich leicht von der Peitsche trennen.

Eine zerrissene unreife Frucht erreicht nicht die gewünschte Reife und wird nicht lange gelagert. Überreif - lügt auch nicht lange, es ist besser, es sofort zu essen. Am besten gelagerte Früchte, die in der ersten Reifephase gepflückt werden.

Melonen werden mit dem Stiel entfernt. Sie müssen in einer Schicht auf Gestellen gelagert werden. Sie können die Früchte in Baumwollnetzen aufhängen. Der Lagerort sollte belüftet sein, die optimale Temperatur beträgt 1-3 ° C, die Luftfeuchtigkeit 70 bis 80%. Zwischen- und Spätsorten weisen die beste Haltbarkeit auf. Sie sind in der Lage, Geschmack und kommerzielle Qualitäten bis zum Ende des Winters beizubehalten.

Sie können Melonen nicht mit anderem Gemüse im selben Raum lagern. Früchte absorbieren leicht Fremdgerüche, die den Geschmack ruinieren können.

Melonen sind gut in der Schwebe gehalten

Auf den ersten Blick scheint Melone eine sehr launische Kultur zu sein. Wenn Sie jedoch alle Regeln des Anbaus befolgen, sind duftende, süße und gesunde Früchte der Preis für Sie. Und es spielt keine Rolle, ob Sie im Süden oder im Norden leben, um unter der Kraft aller eine zarte Frucht anzubauen. Darüber hinaus haben die Züchter viele Sorten gezüchtet, die schwierige Klimazonen leicht vertragen und gegen Krankheiten resistent sind.

Empfohlen

Vorbeugende Federbehandlung von Johannisbeersträuchern? wissenschaftliche und "Großvater" Methoden
2020
Anbau von Erdbeeren aus Samen: Pflanz- und Sämlingspflege
2020
Bohnen: Arten- und Sortenvielfalt
2020