Licht in den Händen von Menschen: über die Rebsorte Zarnitsa

Viele Winzer und Gärtner haben von dieser Rebsorte gehört. Er ist wirklich sehr gut, sowohl im Aussehen gewichtiger Trauben als auch im Honiggeschmack der eingegossenen Beeren und im praktischen Fehlen wachsender Probleme.

Wer hat die Zarnitsa angezündet?

Wie der Blitz, der den nächtlichen Augusthimmel beleuchtet, flackern die Trauben von Zarnitsa Mitte des Monats mit Beeren auf. Dank der Auswahlarbeit des Amateurs Viktor Nikolayevich Krainov wurde es 1995 zum ersten Mal in Nowotscherkassk „beleuchtet“.

Schöpfer der Sorte Zarnitsa

Für den Anbau auf dem Tiefland-Feuchtgebiet wurden Trauben benötigt, die unter diesen Bedingungen nicht reißen oder verrotten würden. Der Winzer wählte die Sorten Kishmish und Talisman als Eltern seiner Idee. Der erste von ihnen - der Vater von Zarnitsa - hat einen ausgezeichneten Geschmack, wenn auch launisch. Den mütterlichen Ursprung gab die Sorte Talisman, die sich sehr gut an die Wachstumsbedingungen anpassen lässt und sich nicht zum Verfall eignet.

Tochter von Talisman und Kishmish

Die resultierende Tafeltraubensorte wird früh Zarnitsa oder Arkady genannt, da sie zwei Wochen früher reift als die Sorte Arcadia.

Die Büsche dieser Traube haben eine große Wachstumskraft. Die Blüten der Zarnitsa sind bisexuell und perfekt bestäubt.

Massive Cluster mittlerer Dichte aus dem frühen Arkadien, die reifen, eine goldene, bernsteingelbe Farbe annehmen und eine konische Form haben. Sie haben fast nie Erbsen. Beim Transport behalten sie ihre Präsentation und ihren Geschmack perfekt bei.

Große Beeren der Zarnitsa haben die Form eines Eies oder Ovals mit einem dichten saftigen Fruchtfleisch. Es schmeckt sehr süß mit kaum wahrnehmbarer Säure.

Große Beeren Zarnitsa in Form eines Eies oder Ovals mit einem dichten saftigen Fruchtfleisch

Natürlich hängen die Größe der Beeren und der Geschmack der Früchte direkt vom Ort des Weinanbaus und der richtigen Pflege ab.

Details zur Sorte Zarnitsa

Die Zarnitsa reift normalerweise Mitte August - 110–115 Tage nach Beginn der Nierenöffnung. Zu diesem Zeitpunkt kann das Gewicht der Trauben 0, 7 bis 1, 5 kg und das Gewicht der Beeren 8 bis 10 Gramm bei einer Größe von 28 x 23 mm erreichen. Der Zuckergehalt in Früchten liegt zwischen 16 und 18%.

Reifer Haufen

Frühes Arkadien hat keine Angst vor Frost bis -23 ºС. Es ist sehr widerstandsfähig gegen Graufäule und Mehltau. Die Oidiumresistenz ist durchschnittlich. Fachleute schätzen den Indikator für die Resistenz der Sorte gegen Krankheiten auf 3–3, 5 Punkte. In seltenen Fällen schädigen Zarnitsa-Beeren Wespen. Die Sorte hat einen hohen stabilen Ertrag. Ein Busch Zarnitsy kann 6 kg Obst produzieren.

Zarnitsa wird sich für die Fürsorge bedanken

Weintraube Zarnitsa auf einem Busch

Obwohl die Sorte Zarnitsa im Allgemeinen unprätentiös ist, liefert sie eine größere und qualitativ bessere Ernte bei sorgfältigem Anbau und sorgfältiger Pflege.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Trotz der Frostbeständigkeit der Sorte, deren Knospen nicht absterben und bei -23 ºС, mag Zarnitsa keine Zugluft, sonst können die geöffneten Knospen immer noch gefrieren. Und Schutz für den Winter wird nicht überflüssig sein.

Während der Vegetationsperiode sollten die Trauben regelmäßig gewässert werden. Das Gießen beginnt während des Öffnens der Knospen, und während der Blüte und der Bildung von Eierstöcken wird ihre Häufigkeit erhöht.

Zarnitsa ist eine kräftige Traube. Um im Sommer eine gute Ernte zu erzielen, brechen sie überschüssige grüne Triebe aus. Zusätzlich wird eine Normalisierung durchgeführt, wobei nicht mehr als drei Cluster auf dem Fruchtzweig verbleiben.

Triebe auf Arcadia reifen früh gut. Normalerweise bleibt weniger als ein Drittel der Länge von jedem von ihnen grün. Während des Herbstschnittes können 22 bis 24 Triebe im Busch verbleiben, die Reben werden in 8 bis 10 Augen geschnitten und 30 bis 35 Knospen verbleiben im Busch.

Die Sorte Zarnitsa wird durch Impfungen und Stecklinge vermehrt. Beide Methoden sind sehr effektiv. Die gepfropften Triebe wurzeln gut und wachsen schnell, die Chubuki-Wurzel leicht.

Bewertungen von Winzern über Zarnitsa

Jeder wählt aus dem, was er gesehen hat, zu Hause oder anderswo geblieben ist. Aber ich kenne die Situation in meinem eigenen Gebiet; Wir gehen mit meiner Frau im Juli - Weihrauch 2, Rosine, Valek, Nadezhda Rannaya, Jupiter ... Gleichzeitig heißt es am leckersten. 10 Tage vergehen Rosmus, Rochefort, Veles, Laura, .. Libyen ... Jahrestag von Novocherkassk, Gourmet Early, Ksenia - eine weitere Woche Sofia, Dashun, Kodryanka, Frumoasa Albe, Rafinad, Ruslan, Akademiker und wieder die köstlichsten. Eine weitere Woche, Buffet, Bazhen, Dutzend, Zarnitsa, Blagovest, Volodar. ..und kam wieder zum Herbst Anyuta, Century, Ninel, Svilena, Nadezhda Azos, Aramis ... die leckersten. Heute sitzen wir, aus dem Keller genommen Red Globe, toll und wieder höre ich das leckerste. Und zu sagen, dass das nicht stimmt? stimmt, aber was ist mit den meisten jedes Mal? Es gibt wahrscheinlich ein Sprichwort - Löffel Straße zum Abendessen. Und dann scheint die Wahrheit.

Nikolay67

Pflanzte 2008 einen Busch, der Zarnitsa-Wurzeln besitzt, mit vegetativem Grün. Ich mochte die Stärke des Wachstums und die Stabilität (keine Spur von Mehltau, obwohl das Jahr schmerzhaft war). Und im August habe ich mir einen Weinberg mit einer Sämlingsquelle angesehen: Auf einem Zweijährigen mit 4-7-Meter-Trieben gab es ein Signalbündel von 700 Gramm !!! Der Geschmack der Beere hat mir sehr gut gefallen: harmonisch und das Fruchtfleisch ist cremig. Ich freue mich auf die erste Ernte! Hier ist ein Foto mit einer Beschreibung und meinen Fotos vom Telefon

Steelaxel1

Ich züchte 2 völlig verschiedene Zarnits und beide reifen sehr früh. Die erste ähnelt der lang erwarteten, aber die Beere ist gelb und der Geschmack ist etwas knusprig, das Fruchtfleisch ist dichter und die Form des Bündels unterscheidet sich von der lang erwarteten. Die zweite ähnelt der Transformation, aber nur gelb. wie Aksinya, aber es stellte sich heraus, dass Zarnitsa ich bekommen wollte. Wie Krainov im letzten von Livarenko gedrehten Film sagte. Zarnitsa ist nur UN-weiß. Foto von Zarnitsas Signal 12. Juli 2010 Letztes Jahr gab es 3 Beeren

Sergey Dandyk

Zarnitsa ist eine wunderbare und fast problemlose Tafelsorte. Aber er wird sich mit einer vollwertigen Ernte nur für die Arbeit, Fürsorge und Aufmerksamkeit bedanken, die er investiert hat.

Empfohlen

Merkmale des Anbaus von Amur-Trauben: Bewässerung, Top-Dressing, Schädlingsbekämpfung
2020
Wir gestalten den Garten nach den Regeln von Feng Shui: eine detaillierte Analyse jeder Zone
2020
Kirschen Lyubimitsa Astakhova: eine gute Wahl für den Mittelstreifen
2020