Kornabel - süße Tomate von mysteriöser Form

Die Vielfalt der modernen Tomatensorten ist erstaunlich. Neben einer Vielzahl von Farben gibt es sehr originelle Formen, die jeden Liebhaber von Exotik befriedigen können. Zum Beispiel kann Tomate Kornabel in Form von Paprika die Betten perfekt dekorieren.

Beschreibung der Kornabel-Tomate

Tomato Cornabel F1 ist ein französischer Züchtungsspezialist aus Vilmorin. Obwohl diese Tomate in Russland angebaut wird, ist sie noch nicht im Staatsregister eingetragen. Einige Quellen identifizieren diese Tomate mit der Dulce-Sorte desselben Urhebers. Denken Sie daran - dies sind völlig verschiedene Tomatenhybriden.

Kornabel gehört zu den Sorten der Zwischensaison - vom Zeitpunkt des Pflanzens der Sämlinge bis zur Ernte dauert es 60 Tage (und ab dem Zeitpunkt des Auflaufens der Triebe 110 bis 115 Tage). Geeignet für den Anbau sowohl auf offenem Boden als auch unter Gewächshausbedingungen, sodass es in ganz Russland angebaut werden kann.

Tomaten Aussehen

Hybrid Kornabel F1 bezieht sich auf unbestimmte (mit kontinuierlichem Wachstum) Tomaten. Diese Art von Tomate ist generativ, das heißt, sie hat eine erhöhte Fähigkeit, Früchte zu tragen, und eine schwache Fähigkeit, Stiefsöhne zu bilden. Leistungsstarke Büsche mit einem entwickelten Wurzelsystem haben eine offene Buchse, wodurch sie gut belüftet werden.

Kornabel Tomate zeichnet sich durch kräftige Büsche aus

Die Früchte werden mit 7 Stück Bürsten gebunden. Tomaten haben eine längliche, spitze Form, die an Paprika erinnert. Die Fruchtgrößen sind ziemlich groß - Länge bis zu 15 cm, Durchschnittsgewicht 180–200 g (große Exemplare finden sich zu je 400–450 g und „Zwerge“ zu je 70–80 g am Ende der Saison). Reife Früchte haben eine gleichmäßig leuchtend rote Farbe und eine glänzende Oberfläche.

Tomaten sind pfefferförmig und leuchtend rot gefärbt.

Das Fruchtfleisch ist saftig und dicht, gekennzeichnet durch einen sehr guten süßen Geschmack. Eine Besonderheit ist der hohe Feststoffgehalt.

Die Früchte sind sehr fleischig, Samenkammern nehmen einen kleinen Teil der Früchte ein

Eigenschaften von Tomate Cornabel

Hybrid Kornabel hat mehrere Vorteile:

  • Eindimensionalität der Frucht;
  • Langzeiterhaltung der Samenkeimung (5-6 Jahre);
  • verlängerte Fruchtzeit;
  • ausgezeichnete Fähigkeit, Früchte auch bei widrigen Wetterbedingungen zu binden;
  • gute Zellstoffdichte für hohe Transportfähigkeit;
  • Resistenz gegen die meisten Tomatenkrankheiten (Tabakmosaikvirus, Verticillose und Fusariose);
  • ausgezeichneter Geschmack.

Zu den Nachteilen zählen die relative Komplexität der Agrartechnologie sowie die hohen Kosten für Saatgut.

Angesichts der großen Anzahl von Sorten und Hybriden von Tomaten ist es sehr schwierig, Kornabel mit anderen Tomaten zu vergleichen.

Vergleich der Cornabel-Hybride mit einigen unbestimmten Tomaten in der Zwischensaison - Tabelle

NotennameReifetageHöhe cmDie Masse des Fötus, gProduktivitätEigenschaften
Cornabel F1110–115Bis zu 200180-2005-7 kg aus 1 BuchseGute Eierstockbildung bei schlechten Wetterbedingungen
33 Helden110–115Bis zu 150150-400Bis zu 10 kg mit 1 m2Trockenheitstoleranz
Concord F190–100Bis zu 150210–2305-6 kg aus 1 BuchseHohe Resistenz gegen TMV, Vertikillose, Fusariose und Cladosporiose.
Einhundert Pfund110–115Bis zu 200200-300Bis zu 10 kg mit 1 m2Besonders hitze- und feuchtigkeitsbeständig.
Charisma F1115–118Bis zu 150170Bis zu 7 kg aus 1 BuschResistenz gegen Temperaturänderungen und Krankheiten

Sie können sehen, dass die Eigenschaften von Kornabel F1 anderen unbestimmten Sorten sehr ähnlich sind.

Vergleich der Tomaten Grozdeva und Kornabel auf Video

Wie man Cornabel Tomato pflanzt und anbaut

Da es sich bei der Tomate um eine Hybride handelt, müssen die Samen jährlich gekauft werden. Die Kultivierung erfolgt im Keimlingsverfahren. Die Aussaat der Samen beginnt 1, 5 bis 2 Monate vor der geplanten Transplantation an einen dauerhaften Ort. Das übliche Aussaatdatum ist Ende Februar - Mitte März (für den Gewächshausanbau - Anfang Februar).

Das Aussaatdatum muss so berechnet werden, dass die Sämlingstransplantation vor Beginn der Blüte erfolgt.

Samen benötigen keine zusätzliche Verarbeitung. Sie werden in vorab vorbereiteten Boden gesät und mit organischen Stoffen und Mineralien angereichert. Sie müssen die Samen um 2 cm vertiefen.

Die Samen werden auf feuchten Boden gelegt und mit 2 cm Erde bedeckt

Vor dem Auflaufen werden die ausgesäten Behälter an einem dunklen Ort unter einer Kunststofffolie aufbewahrt. Dann werden die Sämlinge in einen warmen, hellen Raum gebracht und nach den gleichen Regeln wie andere Tomaten gezüchtet. Wenn zwei dieser Blätter geöffnet werden, werden die Sämlinge in separate Tassen mit einem Volumen von mindestens 0, 5 Litern getaucht.

Vor dem Umpflanzen an einen festen Ort werden die Sämlinge durch Entfernen auf einen offenen Balkon oder auf die Straße gehärtet. Das Einpflanzen von Sämlingen in den Boden kann durchgeführt werden, wenn sich der Boden auf 15 ° C bis zu einer Tiefe von 10-12 cm erwärmt (dies geschieht normalerweise im Mai).

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Pflege für Tomatenbeete

Die Kultivierung des Kornabel-Hybrids beinhaltet notwendigerweise die Bildung und Bindung von Büschen. Aufgrund ihres hohen Wachstums sollten die Stützen stärker ausgewählt werden. Zusätzliche Stiefsöhne müssen entfernt werden und bilden eine Pflanze in einem Stiel.

Die Bildung von Tomaten in 1 Stiel - Video

Häufiges Kneifen kann die Inzidenz aufgrund einer dauerhaften Verletzung der Buchse erhöhen. Um die Belüftung zu verbessern, ist es ratsam, die Büsche in großem Abstand voneinander zu pflanzen. In diesem Fall können Sie die Büsche seltener einklemmen. Gleichzeitig nimmt der Ertrag leicht ab, aber die Zeit, die für den Anbau von Pflanzen aufgewendet wird, wird reduziert.

Hohe Büsche müssen an starken Stützen befestigt werden

Es ist wünschenswert, den Hybrid öfter zu gießen - alle 3-4 Tage, jedoch in Maßen. Es wird empfohlen, zusammen mit Bewässerungswasser Mineralien (Stickstoff, Phosphor, Kalium) hinzuzufügen. Es sei daran erinnert, dass ein Überschuss an Stickstoffdüngern die "Mast" von Tomaten verursacht - ein übermäßiges Wachstum der grünen Masse. Für die Kornabel-Hybride wird auch ein Überschuss an Kalidünger nicht empfohlen - sie verhindern, dass die Pflanze Kalzium aufnimmt. Darüber hinaus fördert Kalium das Wachstum von Früchten, und Kornabel ist als generative Tomate bereits anfällig für eine verstärkte Bildung von Eierstöcken. Mit einem Überschuss an Kalium kann die Fruchtmasse so groß sein, dass das Wachstum des Busches und die Entwicklung der Wurzeln langsamer werden, die Zweige dünner werden und das Legen neuer Blüten aufhört.

Kaliumverbindungen sind sehr hilfreich bei der Erhöhung des Gewichts der Früchte, aber wenn sie übermäßig verwendet werden, können sie schädlich sein.

Wenn der Busch durch die Bildung von Früchten zu "weggetragen" wird, ist es notwendig, seine vegetative Entwicklung zu stimulieren. Hierfür gibt es folgende Methoden:
  • Den Unterschied zwischen Nacht- und Taglufttemperatur künstlich erhöhen. Diese Maßnahme wird nur für den Gewächshausanbau angewendet, indem die Luft nachts leicht erhitzt wird. Es reicht aus, die Nachttemperatur um ein paar Grad zu erhöhen, damit die Büsche wachsen;
  • Die Triebwachstumsraten können durch Erhöhen der Luftfeuchtigkeit und selteneres Lüften erhöht werden. In diesem Fall nimmt die Verdunstung der Feuchtigkeit durch die Pflanzen ab und das Wachstum wird intensiviert. Es ist nur Vorsicht geboten - bei erhöhter Luftfeuchtigkeit entwickeln sich leicht Pilzkrankheiten;
  • häufige kurzfristige Bewässerung stimuliert auch das Wachstum der grünen Masse;
  • Um das Wachstum der Triebe zu erhöhen, können Sie unter Gewächshausbedingungen die Fütterung der Pflanzen mit Kohlendioxid einstellen und dem Boden mehr Stickstoff hinzufügen.
  • Bei der Bildung des Busches sollten mehrere zusätzliche Triebe übrig bleiben, um die grüne Masse zu erhöhen.
  • Um das generative Wachstum zu verringern, wird empfohlen, die Anzahl der Blütenstände zu regulieren: Entfernen Sie selbst die schwächsten Knospen vor der Blüte.
  • Die Schwächung des Lichts trägt auch zu einer Verringerung der Anzahl der Eierstöcke und des Wachstums der Triebe bei. Um die Lichtmenge zu reduzieren, schattieren Tomaten von der Südseite. In Gewächshäusern werden für diese Zwecke spezielle Jalousien verwendet.

Im Laufe der Jahre des Anbaus großer Tomaten habe ich einige Techniken zur Steigerung der Produktivität entwickelt. Wenn die ersten Blüten erscheinen, müssen die Büsche mit einer Borsäurelösung (3 g pro 3-Liter-Ballon) besprüht werden. Dadurch wird verhindert, dass sich Blumen ablösen. Ich entferne vorsichtig die zusätzlichen Stiefsöhne und drücke am Ende des Sommers die Oberseite des Stiels über der letzten Bürste (ich muss 2-3 Blätter lassen). Wenn das Pflanzen zu Beginn der Fruchtperiode mit einer Salzlösung (1 Esslöffel Salz und Kaliumchlorid pro Eimer Wasser) in einer Menge von 0, 5 l pro 1 Busch gefüttert wird, werden die Früchte süßer. Streuen Sie dazu die Erde mit Asche um die Pflanzen. Top Dressing hilft auch, eine schmackhafte und reichliche Ernte zu erhalten. Für die erste Fütterung (15 Tage nach dem Einpflanzen in den Boden) verwende ich Nitrofoska mit Harnstoff (1 Esslöffel pro Eimer Wasser), für die zweite (während der Blüte) - Lösung oder einen anderen komplexen Dünger und für die dritte (nach weiteren 15 Tagen) - Superphosphat (Esslöffel in einem Eimer Wasser). Wenn sich das Wetter verschlechtert, füge ich dem Top-Dressing Kaliumsulfat hinzu.

Ernten und Ernten

Cornbabel beginnt Mitte Juli mit der Ernte von Tomaten. Die Fruchtbildung dauert bis Mitte Herbst. Normalerweise werden süße und saftige Tomaten zur Herstellung von Salaten verwendet. Aber verschiedene Saucen von ihnen sind ausgezeichnet. Und die kleinen letzten Früchte aus der Herbsternte eignen sich hervorragend zur Konservierung von ganzen Früchten.

Normalerweise werden große und saftige Cornabel-Tomaten frisch gegessen.

Bewertungen Gärtner über die Sorte Kornabel

Kornabel ist auch gut mit mir, obwohl ich gerade angefangen habe zu singen. Am 8. März gesät. Der Hybrid ist cool!

IRINA58

Cornabel Tomaten sind wirklich sehr gut. Lecker, fleischig. Ich habe kein Gewächshaus, daher wachsen sie gut im Abgas.

Nicky

Ich habe diese Sorte im ersten Jahr gepflanzt (Kornabel). Pts folgte. groß. Auf den Bildern sind Gruppen identischer Tomaten zu sehen. Nicht so bei mir. Über den Geschmack nicht beeindruckt. Ich werde nicht mehr pflanzen.

Lavandan

Hybrid Cornabel. Nur eine Wundertomate: sowohl im Geschmack als auch in der Farbe und besonders im Ertrag. Nur zwei Büsche gepflanzt, ein Favorit für das Pflanzen im nächsten Jahr.

Aleksan9ra

In meinen Tomaten geht eine dichte weiße Ader durch die Kornabel-Frucht, ebenso wie Sir Elian. Vielleicht ist das nicht reif? Und so sehr produktiv und Kornabel riesig. Einige Früchte ähneln Paprika.

Marina_M

Tomatenkornabel hat hervorragende Eigenschaften und eine ungewöhnliche Form der Frucht. Mit wenig Aufwand können Sie auch bei schlechtem Wetter eine anständige Ernte erzielen.

Empfohlen

Schwarze Johannisbeere durch Stecklinge richtig vermehren
2020
Achat-Donskoy-Trauben: Wie man eine gute Ernte anbaut
2020
König des Nordens F1 - Aubergine für kaltes Klima
2020