Kohlgeschenk - eine bewährte Sorte

Die Gegenwart ist eine gute, alte und bewährte Kohlsorte, die bereits 1961 in das staatliche Register der Auswahlleistungen aufgenommen wurde. Gerade wegen seiner bemerkenswerten Eigenschaften verlor er sich nicht in der modernen Fülle verschiedener Sorten. Es wird für den Anbau in allen für die Landwirtschaft geeigneten Regionen Russlands empfohlen und wächst auch in Moldawien, Weißrussland und der Ukraine gut.

Beschreibung der Kohlsorten Geschenk

Die Gegenwart ist eine mittelspäte Sorte mit einer Reifezeit von den Sämlingen bis zum Auftreten des ersten Kohlkopfes - 100–115 Tage, vor der Massenreife - 115–135 Tage. Daher kann die Sorte nicht nur in Sämlingen wachsen, sondern auch Samen, die Ende April bis Anfang Mai direkt in den Boden gepflanzt werden (nur in Regionen, in denen das Klima dies zulässt). Es kann bei niedrigen Temperaturen (+ 5–12 ° C) reifen - in den zentralen Regionen Russlands beginnt es oder Mitte Oktober.

Geschenk - eine Kohlsorte mit einer Reife von bis zu 135 Tagen

Manchmal werden sie nach dem ersten leichten Einfrieren gereinigt, dann wird der Kohl süßer. Starkes Einfrieren ist nicht akzeptabel, da dies die Haltbarkeit stark verkürzt. Rechtzeitig geernteter Kohl dieser Sorte wird bis zu 5 Monate gelagert.

Gebrauch und Geschmack

Die Sorte ist universell einsetzbar und wird frisch auf Salaten, Kohlsuppe und allen Gerichten nach zahlreichen Rezepten verwendet. Das Geschenk eignet sich auch zum Konservieren, Beizen und Beizen. Das Intracocum-Laub ist dünn und zart, saftig, mit einer rauen Basis des Blattes, die im Vergleich zu einigen Sorten klein ist und während des Wachstums fest sitzt. Die Sorte wird für den gut zum Ausdruck gebrachten Kohlgeschmack geschätzt. Erhält viel Fructose und Saccharose, weil es einen süßen Nachgeschmack hat.

Geschenkkohl ist gut zum Beizen

Aussehen

Das Blatt ist oval, hellgrün, der Stumpf ist klein. Das Geschenk unterscheidet sich von anderen Sorten durch eine Wachsbeschichtung, die manchmal stark ist und die Farbe des Blattes in Grau ändert. Mittelgroße, runde und dichte Köpfe wachsen mit einem Gewicht von 3 bis 5 kg, durchschnittlich 4 kg. Unter guten Bedingungen ergibt sich eine Ausbeute von ca. 100 kg pro 10 Quadratmeter. m, in mittel - ca. 80 kg. Die Sorte ist unprätentiös, winterhart und kann daher auch unter widrigen Bedingungen eine bedeutende Ernte produzieren und Kohlköpfe mit einem Gewicht von 2-3 kg bilden.

Geschenkkohl ist noch nicht voll ausgereift, aber Sie können ihn bereits für Lebensmittel verwenden

Sortennachteile

Alle oben genannten Eigenschaften - Geschmack, Ertrag, Präsentation, Beizfähigkeit, Unprätentiosität - können als zweifelsfreie Vorteile der Sorte angesehen werden. Und von den Mängeln stellen einige Gärtner hohe Anforderungen an Feuchtigkeit und Bodenfruchtbarkeit fest, was zahlreichen Bewertungen über die Unprätentiösität dieser Sorte widerspricht. Dieser Widerspruch erklärt sich jedoch aus der Tatsache, dass jede Art von Kohl hinsichtlich Feuchtigkeit und Bodenfruchtbarkeit wählerisch ist. Daher können die offensichtlichen Mängel, die nur dieser Sorte innewohnen, nicht identifiziert werden.

Merkmale des Kohlanbaus

Eine einfachere Möglichkeit besteht darin, Samen direkt in den Boden zu pflanzen. Gepflanzt Ende April - Anfang Mai, abhängig von der Region und den Bedingungen des Jahres. Vor dem Pflanzen ist es ratsam, die Samen für die Desinfektion vorzubereiten, die Keimung zu beschleunigen und den Primärverband zu geben.

Samenvorbereitung

Es wird auf die gleiche Weise durchgeführt wie beim direkten Pflanzen mit Samen im Garten und für die nachstehend beschriebene Sämlingsmethode. Das Verfahren ist wie folgt:

  1. Drei Knoblauchzehen zerdrücken und 50 g kochendes Wasser gießen.
  2. Samen werden 1 Stunde lang in diese Infusion eingetaucht, wenn ihre Temperatur auf +50 ° C fällt (bestimmt durch ein Thermometer oder eine sofortige Fingerberührung: +50 ° C - kaum, aber tolerant).

    Kohlsamen werden in eine Knoblauchinfusion getaucht, wenn ihre Temperatur +50 ° C erreicht

  3. Behandelte Samen werden auf Stoff oder Papier getrocknet.

Dies ist ein bewährter Volksweg. Sie können andere verwenden, z. B. eine schwach rosa Kaliumpermanganatlösung.

Samenpflanzung

Land zum Pflanzen im Garten wird seit Herbst nach den Regeln vorbereitet, die allen Kohlsorten gemeinsam sind. Es ist möglich, Samen zu pflanzen, sobald die Erde trocknet, es wird möglich zu arbeiten und die Temperatur wird auf + 3–12 ° C eingestellt.

Wenn der Boden gut vorbereitet und ziemlich locker ist, können Sie in Furchen pflanzen. Wenn das Land jedoch nicht kultiviert ist, können Sie vor dem Pflanzen Löcher bohren, indem Sie den Boden vorsichtig mit einer Schaufel oder Heugabel mit Bajonetttiefe graben und lockern.

Kohlsamen können in Furchen gepflanzt werden

In der Regel werden Kohlsamen und Setzlinge nach dem 60 × 60 cm-Muster gepflanzt. Auf fruchtbarem Boden kann das Geschenk jedoch in einem günstigen Regenjahr eine Rosette mit einem Durchmesser von bis zu 80–100 cm bilden. Daher ist es auf fettem Land mit guten Wachstumsaussichten weniger verbreitet: nach dem 70 × 70-Muster oder sogar 80 × 80 cm.

Sämlinge pflanzen

Das Pflanzen mit Samen ist einfacher, aber langjährige Erfahrung in Gärtnern hat gezeigt, dass mit der Sämlingsmethode das Geschenk besser wächst, die Ernte mehr gibt und früher reift. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Kohl in der ersten, verantwortungsvollsten "Säuglings" -Wachstumsperiode im Frühjahr unter besseren Gewächshausbedingungen wächst als gekeimte Samen unter rauen Bedingungen im Garten. Und der sommerlichen Hitze und dem trockenen Land - ungünstigen Bedingungen für Kohl - begegnet ein Geschenk von Sämlingen, die bereits stärker sind und ein stärker entwickeltes Wurzelsystem aufweisen als mit Samen bepflanzt.

Wenn Sie starke Kohlsämlinge anbauen, verträgt dies widrige Bedingungen im Garten besser

Der Zeitpunkt der Aussaat von Sämlingen wird in Abhängigkeit von den Bedingungen der Region berechnet. Es muss von der Tatsache ausgegangen werden, dass es Zeit ist, Geschenk-Setzlinge im Alter von 40-50 Tagen zu pflanzen, und zu diesem Zeitpunkt sollte es auf der Straße ohne Nachtfrost + 8-15 ° C sein. Wenn beispielsweise Mitte Mai in der Region Zentral-Tschernozem Setzlinge gepflanzt werden, werden die Samen Anfang April in Setzlinge gepflanzt.

Geschenksämlinge werden nach den gleichen Regeln wie Setzlinge jeder anderen Weißkohlsorte gezüchtet und gehärtet.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Es ist besser, bei bewölktem Wetter zu landen, und wenn es sonnig ist, dann abends. Bei Bedarf können Landungen angenehmere Bedingungen schaffen, wenn Sie an den Seiten eines Drahtbogens oder einer Glasverstärkung kleben und nicht gewebtes Abdeckmaterial darüber werfen.

Jeder Brunnen wird während des Pflanzens mit abgesetztem Wasser in einer Menge von etwa 0, 5 l vergossen. Wenn der Boden unter der Pflanze mit einer Mulchschicht von 5 cm bedeckt ist, muss die nächste Bewässerung auch bei trockenem Wetter frühestens eine Woche später erfolgen.

Auf einem Bett mit einer Mulchschicht von mindestens 5 cm ist das Gießen der gepflanzten Kohlsämlinge seltener erforderlich

Pflege

Highlights der Outdoor-Pflege:

  • Lockerung durch Unkraut. Unkraut sollte nicht die gesamte Wachstumsphase sein, aber die Hauptsache ist, zu verhindern, dass das Unkraut zu Beginn eine kleine Pflanze verstopft.
  • Bewässerung nach Bedarf: Unabhängig von sonnigem oder regnerischem Wetter sollte der Boden bis zu einer Tiefe von mindestens 70 cm konstant feucht sein.
  • Schädlingsbekämpfung. Es ist besonders wichtig, wenn die Pflanze klein ist. Bei trockenem, heißem Wetter kann ein Kreuzblütler in wenigen Stunden empfindliches Laub zerstören. Der einfachste Weg zu kämpfen ist das Bestäuben mit einer Mischung aus Tabakstaub und Holzasche im Verhältnis 1: 1. Sie können auch zahlreiche Insektizide verwenden, z. B. Actaru, Actellik oder Decis.

    Wenn Sie den Kohl aus dem Kreuzblütlerfloh nicht verarbeiten, können Sie einen stark gefressenen Kopf bekommen

  • Top Dressing. Vor dem Binden eines Kohlkopfes stellt das Geschenk höhere Anforderungen an das Stickstoff-Top-Dressing für Laub. Außerdem benötigt er zur Bildung eines Kopfes Phosphor.

Die vollständigen Regeln für den Anbau von Geschenkkohl sind dieselben wie für alle anderen Weißkohlsorten.

Eigene Samen vorbereiten

Variety Gift wuchs in den Gärten, auch wenn die Samen hauptsächlich nicht in Geschäften gekauft, sondern selbst angebaut wurden. Dies ist ein mühsamer Prozess, und jetzt ist es viel einfacher, fertiges Saatgut zu kaufen. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch Samen Ihrer Lieblingssorte Gift erhalten.

Die Samen stammen aus dem überwinternden Kohlkopf des letzten Jahres. Auf den Hoden lassen die größten und typischsten Kohlköpfe unbeschädigt. Das Erhalten von Samen besteht aus Folgendem:

  1. Köpfe werden im Herbst zum Frost gebracht, sie werden nicht abgeholzt, sondern mit Wurzeln ausgegraben.
  2. In einem beliebigen Raum bei einer Temperatur von 0-5 ° C suspendiert lagern.

    Schwebekohl wird in einem Unterboden bei einer Temperatur von 0–5 ° C gelagert

  3. 14-21 Tage vor dem Pflanzen wird im Frühjahr ein Stumpf geschnitten, ohne die apikale Knospe zu berühren.

    2-3 Wochen vor dem Pflanzen wird ein Stumpf aus der Kopfkönigin herausgeschnitten, ohne die apikale Niere zu berühren, und dann auf ein Bett gepflanzt

  4. Sie legen eine Königin auf ein Gartenbett und kümmern sich genauso wie Kohl um sie.
  5. Samenstängel sind spröde und müssen sorgfältig behandelt werden. Daher werden sie vor der Blüte an einen Pfahl gebunden. Es ist wichtig, dass bei der Blüte in der Nähe keine gleichzeitig blühenden Kreuzblütler verwandt sind. Andernfalls kann die Sorte staubig werden und eine unvorhersehbare Hybride entstehen.
  6. Wenn die Samenkapseln hellgelb werden und die Samen dunkelbraun sind, werden die Kohlköpfe geerntet, andernfalls öffnen sich die Samenkapseln und die Samen zerbröckeln.

    Nach der Blüte bilden sich Kohlschoten mit Samen

  7. Die Stängel werden geschnitten, auf einen Film oder ein Tuch gelegt und getrocknet.
  8. Dann dreschte er und schlug die Samen mit einem Holzblock oder einem Schaufelschaft aus.
  9. Samen aus dem Fruchtfleisch (die gesamte zerkleinerte Masse) werden durch ein Sieb mit einer geeigneten Zelle abgetrennt oder bei starkem Wind geblasen.
  10. Legen Sie das fertige Pflanzmaterial zur Lagerung in gut getrockneter Form.

    Fertige Kohlsamen werden gut getrocknet und an einem kühlen, dunklen Ort gelagert.

Aus einer Uteruspflanze können bis zu 100 g Samen gewonnen werden. Kohlsamen behalten nach verschiedenen Quellen ihre Keimfähigkeit von 5 bis 10 Jahren.

Bewertungen über das Kohlsortengeschenk

Die Keimung dieser Sorte war sehr erfreulich - eine dicke Borste von Sämlingen, ohne durch Schädlinge und Krankheiten geschädigt zu werden. Ich habe das Geschenk sehr früh gepflanzt, ich liebe große Kohlköpfe im Herbst. Kohl ist sehr knusprig, süß, sehr lecker in eingelegter und eingelegter Form. Von allen Problemen gab es nur Schutz gegen den Kreuzblütlerfloh. Weißkohl Das Geschenk wird nicht lange im Keller aufbewahrt, es beginnt im Kopf zu schwärzen, daher empfehle ich, es sofort zu verarbeiten. Ich hinterlasse eine gute Bewertung, weil ich sie selbst für 14 Jahre Gartenarbeit überprüft habe.

Larisa 2012

Der Name rechtfertigt die Ernte dieses Kohls. Tatsächlich werden im Herbst als Geschenk ausgezeichnete Kohlköpfe mit einem Gewicht von drei bis vier Kilogramm gebildet. Sie sind sehr groß und ziemlich dicht. Dieser Kohl ist bis zum Frühjahr perfekt gelagert. Es kann sowohl frisch als auch gekocht gegessen werden. Es kann fermentiert werden. Bei der Lagerung verliert es seine Eigenschaften nicht.

Magadan 2011

Kohl ist so gut, dass sobald die Angreifer die gesamte Ernte geschnitten haben. Ich säe die Samen dieser Kohlsorte im Mai direkt ins Freie - die Sämlinge sind stämmig und kräftig. Nach der Verpflanzung an einen dauerhaften Ort wurzelt es gut und wächst schnell, wird nicht krank. Die übliche Pflege: Jäten, Lockern, Gießen, Hillen für die Entwicklung eines leistungsfähigeren Wurzelsystems. Kohlgeschenk - eine der besten Sorten zum Beizen, es hat viel Zucker und einen hohen Gehalt an Ascorbinsäure. Darüber hinaus ist Kohl dieser Sorte für die Winterlagerung geeignet, er behält seine Präsentation und Eigenschaften bis Februar nächsten Jahres.

Chudachka

Heute versuchen alle, neue fortschrittliche Sorten zu pflanzen, die jährlich zum Verkauf angeboten werden. Und diese Experimente sind gerechtfertigt - die Zucht steht nicht still, neue Sorten und Hybriden, insbesondere die ausländische Zucht, übertreffen ihre Vorgänger in vielerlei Hinsicht bei weitem. Die alten russischen Sorten erfreuen sich jedoch großer Beliebtheit aufgrund ihrer Ausdauer, Anpassungsfähigkeit an die örtlichen Gegebenheiten und ihres guten Geschmacks. Deshalb verschwindet das alte Sortengeschenk immer noch nicht aus unseren Betten und wird von vielen Gärtnern gepflanzt.

Empfohlen

Wie man ein Grundstück in der Region Tver wunderschön gestaltet
2020
Saftige Sommergeschenke: Merkmale der Sommerbirnensorten
2020
Lauch: Wie man Setzlinge richtig vorbereitet und in den Boden pflanzt
2020