Knifofiya: bunte Knospen zum Neid aller Landnachbarn!

    Moderne Blumengärten schmücken oft exotische Exemplare, die in unserem Land bisher unbekannt waren. Meistens stammen diese Pflanzen aus den Tropen, aber dies hindert die Liebenden nicht daran, sie erfolgreich in den Vororten zu züchten. Knifofiya ist eine dieser mehrjährigen Blüten. Hohe bizarre Kerzen, die aus einer Rosette schmaler langer Blätter aufsteigen - eine solche Pracht ist sowohl als Einzelpflanze als auch als Teil eines Mixborder- oder Alpenhügels spektakulär.

    Knifofiya in der Natur

    Knifophia wurde aus Afrika nach Europa gebracht

    Die charmante Blume erhielt ihren Namen zu Ehren des Botanikers Johann Kniphof, der erstmals eine exotische Pflanze beschrieb. In der Tierwelt kann es in Afrika (südliche und östliche Teile) und in Madagaskar gesehen werden. Kulturblumen, auch bekannt als Knyphophia, Tritoma und Notosceptrum, werden auf der ganzen Welt gezüchtet. Aufgrund der wärmeliebenden Natur dieser Kultur werden jedoch am häufigsten hybride Knizofia-Sorten verwendet, die in den südlichen Regionen gut wachsen.

    Merkmale der wachsenden dekorativen Kultur

    Der Ursprung der Pflanze bestimmt ihre eigenen Gesetze - für eine günstige Vegetation und eine selbstbewusste Blüte benötigen die meisten Sorten ein heißes Klima mit sonnigem Wetter und einem kurzen milden Winter. In den nördlichen Regionen und im zentralen Teil Russlands wird häufiger nur eine mehrjährige Art gepflanzt - das Buch Tukka.

    Es ist besser, exotische Pflanzen in Gebieten zu züchten, in denen die Sonne den größten Teil des Tages regiert - erhöhte Räume, Südhänge. Damit die Pflanze länger blüht, ist nur leichter Halbschatten zulässig. Bei der Bestimmung des Landeplatzes sollten Zugluft ausgeschlossen werden.

    Knifofiya wird am besten an Orten gepflanzt, die dem Sonnenlicht ausgesetzt sind und sich in der Nähe von Gewässern befinden

    Aufgrund der Tatsache, dass Knifofiya eine ziemlich hohe Pflanze ist, ist es besser, sie mitten in Blumenarrangements zu verwenden. Und die Helligkeit der Färbung dieses afrikanischen Exoten empfiehlt einen kompetenten Ansatz für die Bildung von Blumenbeeten - neben der Staude ist es besser, gedrungene Vertreter der Flora mit diskreten Blumen und viel Grün zu platzieren.

    Unter natürlichen Wachstumsbedingungen lässt sich Knizofiya gerne an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit nieder - in der Nähe von Sümpfen, Teichen . In der Landschaftsgestaltung können Sie diese natürliche „Liebe“ zum Wasser nutzen und eine Blume neben künstlichen Teichen im Garten pflanzen.

    Beliebte Sorten

    Die botanischen Nachschlagewerke beschreiben etwa 75 Modifikationen von Knifofiya. Die bekanntesten sind die folgenden Typen:

    • Knifofiya Tukka ist die robusteste Sorte, die in Zentralrussland recht erfolgreich angebaut wird. Die einzige Kultur, die im Freien überwintern kann. Die Höhe des Busches beträgt 0, 8 Meter, Blütenstände Ährchen erreichen eine Höhe von 15 cm, haben eine dichte rot-gelbe Farbe. Helle Fackeln erfreuen Gärtner ab Juli für einen Monat.

      Knifofiya Tukka - die Sorte, die am besten an die klimatischen Bedingungen in Zentralrussland angepasst ist

    • Hybrid Knifofiya - eine Sorte, die auf der Basis von Beeren Knifofiya entwickelt wurde. Variationen von Hybrid-Knifofiya zeichnen sich durch eine Vielzahl von Farben aus - von Burgund über Dunkelrosa bis hin zu leuchtendem Gelb. Seine Höhe reicht von 0, 6 bis 1, 0 Metern.

      Hybrid Knifofiya kann in verschiedenen Farben sein

    • Berry Knifofiya - der größte Vertreter der Staude. Es zeichnet sich durch wunderschöne korallengelbe Blütenstände und reichlich grünlich-graues Laub aus. Die Massenblüte beginnt im Juli und dauert 60 Tage. Folgende Beerenknizofia-Sorten sind bei Amateuren gefragt:
      • Eis am Stiel;
      • Flamenco
      • Überraschung

        Die größte Vielfalt dieser dekorativen Kultur

    • Haarige Knifofiya - haarige Fasern, die die Blattoberfläche bedecken, verleihen dieser Pflanze einen besonderen dekorativen Effekt. Die Blütenstände sind konisch, haben eine geringe Größe - nur etwa 3 cm lang - und eine klassische rot-gelbe Farbe.

      Knifofiya shaggy hat eine traditionelle gelb-rote Farbe

    Anwendung in der Landschaftsgestaltung: Beispiele auf dem Foto

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Knifofiya in der Landschaftsgestaltung

    Landemethoden

    Kulturelle Arten von Knifofiya können auf offenem Boden und in Samen gepflanzt werden, und die Trennung des Busches. Eine mit Samen gesäte Pflanze kann sogar im nächsten Jahr sprießen. Für eine schnellere Vegetation ist es daher ratsam, Knifofiya durch vorgewachsene Sämlinge zu pflanzen.

    Wie man Setzlinge züchtet

    Die landwirtschaftliche Technologie des Anbaus von Knifofiya aus Samen wird auf die folgenden Manipulationen reduziert:

    • Samen für Setzlinge müssen im März in speziell vorbereiteten Kisten gepflanzt werden;
    • Der Boden sollte locker und leicht sein und gute Entwässerungseigenschaften aufweisen.
    • Nach dem Aussteigen wird die Erde bewässert und die Box mit einem Film verschlossen. Damit die Samen nicht ersticken und nicht schimmeln, müssen Sie die Beschichtung zur Belüftung regelmäßig entfernen.
    • In 15 bis 20 Tagen erscheinen Sprossen, die nach dem Auftreten von drei Blättern ihren Höhepunkt erreichen müssen. Wenn die Sämlinge freundlich werden, wird der Film entfernt, so dass junge Pflanzen eine ausreichende Menge Sauerstoff erhalten;
    • Zwei Monate lang wachsen und härten Sämlinge, die auf getrennten Behältern verteilt sind. Wenn stetige Hitze einsetzt, sollte sie auf den Balkon oder die Terrasse gebracht werden.

    Die Blüte beginnt erst zwei Jahre nach dem Pflanzen der Sämlinge

    Anfang Juli kann der gepflanzte mehrjährige Sämling an einem festen Platz im Freien angesiedelt werden. Die Blüte erfolgt im dritten Jahr nach dem Pflanzen der Sämlinge.

    Bush Division

    Sie können die Blüte von Knizofia beschleunigen, wenn sich die Pflanze vermehrt, indem Sie den Busch teilen. Der mehrjährige Dreijährige beginnt, Sockel zu bilden, die zur Transplantation verwendet werden. Junge Schichten werden mit einem desinfizierten scharfen Messer vom Mutterbusch getrennt und 2-3 Stunden in der Luft belassen. Die Scheibe muss mit Holzkohle behandelt werden und auf ein leichtes Verwelken warten. Dann kann die Steckdose an einem festen Ort gelandet werden.

    Unmittelbar nach dem Umpflanzen muss der junge Busch intensiv gewässert werden. Nach einigen Wochen können Sie 1-2 mal pro Woche auf Bewässerung umstellen. Bei heißem Wetter und strahlendem Sonnenschein ist der Sämling im Schatten.

    Landungsschema im Freien

    Knifofiya ist eine ziemlich große Pflanze, daher benötigt sie für ein komfortableres Leben freien Platz. Sowohl Sämlinge als auch Tochtersteckdosen sollten in einem Abstand von mindestens 0, 4 Metern voneinander gepflanzt werden.

    Stauden müssen ihren ständigen „Wohnsitz“ nicht ohne Grund ändern. Eine Transplantation ist nur dann gerechtfertigt, wenn an der alten Stelle die Pflanze mehr und schwächer wird.

    Gartenpflege

    Die Pflege einer Zierpflanze ist nicht kompliziert

    Der Anbau von Knizofia im Freien ist nicht mit besonderen Schwierigkeiten behaftet. Die thermophile Pflanze ist grundsätzlich unprätentiös, die mehrjährige Agrartechnologie besteht aus folgenden Techniken:

    • Lockerung und Mulchen des Bodens durch regelmäßige Entfernung von Unkraut;
    • Düngemittelanwendung;
    • periodisches Gießen;
    • regelmäßige Entfernung von verblassten Ährchen.

    Trotz der Feuchtigkeitsliebe von Knifofiya toleriert es überhaupt keine Stagnation des Wassers - die Wurzeln der Pflanze beginnen zu faulen und die Staude kann sterben. Daher landete Knizofiya auf Hügeln oder in Gruben mit Entwässerung. Für eine intensivere Erwärmung des Bodens um die Staude können Sie einen schwarzen Film oder kleine Kieselsteine ​​platzieren.

    Nach den Herbstmonaten müssen die Blütenstiele vollständig entfernt und die Pflanze für die Überwinterung vorbereitet werden. Dazu werden die Büsche mit viel Stroh, Blättern oder Nadelstreu bedeckt. Sie können ein spezielles Abdeckmaterial mit Löchern zur Belüftung verwenden.

    Knifofia muss für den Winter mit einem speziellen Film abgedeckt werden

    Mit Beginn des Frühlings wird der Schutzschutz aus dem Busch entfernt, dies muss jedoch schrittweise erfolgen, damit sich die Staude an die Umgebungstemperatur gewöhnt.

    Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

    5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

    Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

    Wenn ein kalter Winter erwartet wird, ist es besser, die Büsche auszugraben, sie in separate Behälter zu pflanzen und sie in einen kühlen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 80 ° C zu bringen.

    Schädlinge und Krankheiten

    Kulturelle Arten von Knizofia sind sehr resistent gegen Blütenkrankheiten. Der Hauptschädling der Pflanze ist Wurzelfäule, die sich aufgrund eines konstanten Feuchtigkeitsüberschusses im Boden und eines zu dichten Bodens entwickelt. Wenn Anzeichen der Krankheit gefunden werden, muss Knifofiya ausgegraben, Rhizome untersucht und die betroffenen Teile entfernt werden. Nach der aseptischen Verarbeitung (Bestäuben mit Holzkohle, Asche oder Schwefel) wird der Busch an einen für die Staude bequemeren Ort umgepflanzt.

    In seltenen Fällen kann Knifofiya von Schädlingen befallen werden - Blattläuse, Thripse, Spinnmilben. Zur Vorbeugung können neben der Staude duftende Kräuter oder Gründüngung gepflanzt werden. Wenn Schädlinge gefunden werden, wird die Pflanze mit einem Insektizid behandelt.

    Bewertungen von Züchtern über die Merkmale des Wachstums

    Ich habe vor 2 Frühlings in einem Supermarkt ein kleines Rhizom von Knifofia (Kniphofia uvaria) gekauft, es wuchs schnell und leicht überwinternd, mit trockenem Torf bestreut. Das nächste Jahr blühte im Juli und erneut im August. Ich mag es wirklich, problemlos und hübsch.

    Anttisepp

    Sitzte ihre Kniffophie. Im Frühjahr muss es Ende April und Anfang Mai umgepflanzt werden, aber wenn der Frühling früh und warm ist, dann Ende März. Nach dem Teilen der Rhizome ist es sehr wichtig, die Teiler sofort in den Boden zu pflanzen, um ein Austrocknen zu verhindern. Daher müssen Sie zuerst die Landegruben vorbereiten und dann mit der Ausgrabung und Teilung fortfahren. Delenki mit getrockneten Wurzeln sind lange krank und wurzeln schlecht oder können sogar ganz verschwinden.

    Sanovna

    Ich kaufte das erste Knifofiya klein in einem Topf. Im Jahr des Pflanzens blühte es bei mir nicht. Die nächsten zwei Jahre blühten, die Blütezeit ist Anfang Juli. Sie überlebte zwei Winter (sie haben den ersten Winter nicht sicher abgedeckt). Nach dem dritten Winter nicht raus. Bis die Knifophie blühte, sah sie aus wie ein ziemlich mächtiger Grasbusch. Ich habe das zweite letztes Jahr mit einem Rhizom gekauft. Im Kühlschrank überbelichtet. Alle drei Rhizome der Knizofia Ice Queen haben Wurzeln geschlagen und sind kräftige Büsche gewachsen. Es blühte in den letzten Tagen des Septembers und des ganzen Oktobers. Denn der Winter hat nicht beherbergt. Mal sehen, was passiert ...

    Danka

    Und ich mag knizofiya {103605}. Es kommt vor, dass es einfriert. Ich versuche es mit etwas Trockenem für den Winter zu bedecken: Blättern oder Gras oder gereinigten Einjährigen. Ich habe versucht, für den Winter zu spucken, aber ich habe den Spud nicht rechtzeitig gereinigt, und die Knifophie wanderte. Wie auch immer, ich pflanze wieder und nicht unbedingt mit Samen, Wurzeln, einfacher, wächst schneller, beginnt früher zu blühen.

    Buhova

    Sie wuchs und blühte perfekt in der Tula-Region, bis sie nass wurde. Ich habe übersehen, dass im Frühjahr Schmelzwasser an die Stelle gelangt ist, an der die Knifofiya gewachsen ist. Es braucht Schutz für den Winter.

    Irina Lazukina

    Elegante und exotische Knifofiya mit großen, fackelförmigen Blütenständen, die 1-2 Monate lang blühen, können jedes Gartengrundstück schmücken. Die afrikanische Pflanze kann, obwohl sie keine besonderen Anstrengungen beim Anbau erfordert, aber unter widrigen Bedingungen, die Blüte verweigern. Gleichzeitig reagiert diese dekorative Kultur auf die Pflege des Gärtners mit schnellem Wachstum und längerer Blüte.

    Empfohlen

    Weinbau in Belarus: Ein kurzer Überblick über die besten Sorten
    2020
    Ringelblumen auf Setzlinge pflanzen - wann und wie?
    2020
    Erdbeere zu Hause: Wie man den Garten zu Hause ausstattet
    2020