Hochertragreiche Kirschjugend - winterharte und großfruchtige Sorte

Kirsche ist ein wesentlicher Bestandteil eines vollen, schönen und gesunden Gartens geworden. Dieser Baum verdient wirklich viel Aufmerksamkeit, da seine Früchte uns viel geben: köstliche essbare Früchte, Blüten für Bestäuber, Blätter für duftenden Tee, es gibt eine große Menge an Vitaminen, Enzymen und Aminosäuren in ihnen und in den Früchten. Außerdem gibt es jetzt so viele Sorten: für jeden Geschmack, jede Farbe und jede Geografie. Molodezhnaya-Kirschen sind eine der häufigsten, sie werden gezielt in Kindergärten gesucht, sie werden in Foren besprochen. Lassen Sie uns wissen, um welche Vielfalt es sich handelt!

Beschreibung Kirschsorten Jugend

Die Kirschen der Sorte Molodezhnaya sind mittel spät reif. Wichtige Merkmale sind: Selbstfruchtbarkeit (d. H. Diese Sorte erfordert keine zusätzlichen bestäubenden Sorten), Winterhärte (widersteht hauptsächlich Frost in der Zentralregion).

Kirsche beginnt nach ca. 3-4 Jahren nach dem Pflanzen eines 1-jährigen Sämlings Früchte zu tragen

Kirsche dieser Sorte ist universell, nicht voreilig, sondern trägt jedes Jahr ab dem 3. Lebensjahr Früchte.

Das Jugendregister ist seit 1993 im Staatsregister eingetragen. Bei Sortenprüfungen ist es jedoch seit 1978 gelistet. Dies weist auf eine gründliche und qualitativ hochwertige Auswahl während des Auswahlprozesses hin, und glücklicherweise werden die Ergebnisse von erfahrenen Gärtnern bestätigt.

Baumcharakteristik

Das Allrussische Institut für Gartenbau und Baumschule ist berühmt für seine Arbeit. Erfahrene Züchter haben Tausende wunderschöner Sorten hervorgebracht. Da die „Eltern“ von Molodezhnaya Kirschen aus Lyubskaya und Vladimirskaya sind, erhielt er hervorragende Eigenschaften. Die seit langem etablierte Sorte Vladimir Cherry verlieh der Tochter ihre buschartige Form, dh ihre relativ geringe Statur.

Die ungefähre durchschnittliche Höhe der Pflanze beträgt ca. 2 Meter. Die Lebenserwartung eines einzelnen Jugendkirschbaums beträgt etwa 15 Jahre. Das Maximum ist 20, wenn Sie den Baum gründlich pflegen können. Crohns Krone ist mittelverdickt, weit gerundet mit weitläufigen Zweigen. Die geringe Höhe des Baumes ist sehr praktisch, da Sie bei der Ernte keine Treppen bauen und durch dichtes Wachstum klettern müssen.

Die Blätter der Kirsche sind dunkelgrün mit einem gezackten Rand und deutlich sichtbaren Adern, die Rückseite ist hell, die Blattstiele sind verdickt, braun oder grün mit einem burgunderfarbenen Farbton.

Kirschblätter haben heilende Eigenschaften

Fruchtcharakterisierung

Die Jugend hat sehr große Früchte, etwa 4-5 Gramm. Beeren haben eine breite, runde Form, einen kleinen, abgerundeten Stein, der sich leicht vom Fruchtfleisch trennen lässt. Die Hautfarbe reicht von dunkelrot bis kastanienbraun. Der Stiel erinnert sehr an eine Kirsche, die gleich dünn und lang ist.

Mit der richtigen Baumpflege können Sie 10-12 kg einer guten Ernte erhalten. Wieder hervorragende Eigenschaften aus der Elternsorte der Lyubskoy-Kirsche.

Die Lyubskaya-Kirsche zeichnet sich durch großfruchtige und süße Beeren aus, die sie mit ihrer Tochter-Sorte - der Molodezhnaya-Kirsche - teilt

Besonders hervorzuheben ist das Fleisch der Sorte Youth. Der Geschmack ist sehr angenehm, süß und süß mit Säure. Es ist an sich saftig, Säfte, frisch, Kompotte sind gut aus Kirschen gemacht. Gleichzeitig alle - die Beere ist weich und aufgrund des dichten Fruchtfleisches gut transportierbar. Auch seine Dekorativität lässt sich nicht vermeiden: Die Farbe der Früchte ist reich rot oder burgunderrot, sehr schön. Aus dieser Kirsche Saucen, Konfitüren, Gebäck und andere Desserts zuzubereiten, ist ein ästhetisches und ernährungsphysiologisches Vergnügen.

Jugendkirschen werden von Geschmackseigenschaften sehr geschätzt, Gärtner und Hausfrauen lieben sie auch für ihr schönes Aussehen

Einer der wichtigsten Vorteile der Sorte ist ihr hoher Fruchtansatz. Blütenstände werden in großen, zahlreichen Knospen (bis zu 7 Blüten) gesammelt, die aufgrund hoher Staubblätter und Stößel gut bestäubt sind. Wenn die Frühlingsperiode von günstigem Wetter geprägt war (ohne plötzlichen Frost und andere Dinge) - erwarten Sie eine großartige Ernte!

Gärtner haben sich aus einem weiteren Grund in diese Sorte verliebt: wegen ihrer Selbstfruchtbarkeit. Dies ist wirklich gute Qualität, insbesondere auf kleinen Grundstücken in Sommerhäusern. Die Sorte benötigt nicht die „Hilfe“ von Gegenstücken anderer Kirschsorten, um Früchte zu produzieren. Daher können Sie sicher nur Setzlinge von Jugendkirschen erwerben, wenn Sie sich endgültig für die Sorte entschieden haben und diese nach geografischen Merkmalen (Zentralregion) für Sie geeignet war.

Nachteile der Sorte können als unterdurchschnittliche Resistenz gegen Pilzkrankheiten und die Notwendigkeit bezeichnet werden, den Baum mit Medikamenten zur Vorbeugung zu behandeln. Da die Jugendkirsche eine sich ausbreitende Krone hat, müssen die Zweige ständig gekürzt werden.

Schritt für Schritt Anweisungen zur Landung

Es ist wichtig, die Bedingungen für das richtige Pflanzen von Jugendkirschsetzlingen zu kennen und zu schaffen, sonst können Sie die Pflanze einfach verlieren oder nicht auf gute Früchte warten.

  1. Legen Sie das Pflanzdatum fest: Sie können im April oder Oktober pflanzen. Und nehmen Sie auch ein sonniges Gebiet auf, vorzugsweise in der Nähe des Grundwassers, und dass es keine Zugluft gibt. Grundsätzlich sind Kirschen an Orten von Süden oder Südwesten gut platziert.

    Kirsche liebt sonnige und ruhige Orte, dann trägt sie gut Früchte

  2. Graben Sie ein Loch von 0, 5 x 0, 5 m. Wenn der Sämling ziemlich massiv ist, können Sie breiter graben, zum Beispiel 0, 7 tief und 0, 9 breit.

    Die Pflanzgrube muss entsprechend der Größe des Sämlings vorbereitet werden, optimal 0, 5 bis 0, 5 m

  3. Cherry mag keine sauren Böden, also überprüfen Sie den Boden bei PH. Wenn der Säuregehalt hoch ist, fügen Sie 1 Eimer Kalkflusen pro 1 m² Holzasche, Sand hinzu. Zum Pflanzen ist es auch gut, Gülle, Hühnermistinfusion und Stickstoff-Phosphor-Dünger einzuführen.

    Düngerverhältnis-Tabelle für eine Landegrube

  4. Vergessen Sie nicht, einen Stift auf eine Schicht gedüngten Bodens in der Grube zu legen, an den Sie in den folgenden Schritten einen noch schwachen Sämling binden.

    Der Sämling hält den Zapfen und lässt ihn nicht brechen oder sich verbiegen

  5. Der Kirschbusch ist so angeordnet, dass alle Skelettäste der Wurzeln gut begradigt sind, flach liegen und nicht gebogen sind.

    Richten Sie die Wurzeln in der Grube gerade, da dies für das Überleben der Pflanzen sehr wichtig ist

    Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

    5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

    Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

  6. Es bleibt im Sämling mit gedüngter Erde zu graben und ihn an den installierten Zapfen zu binden.

    Der Boden am Loch muss etwas gestampft oder mit Füßen getreten werden, damit an den Wurzeln keine Hohlräume entstehen

  7. Die Bewässerung erfolgt in einer Menge von 1-2 Eimern pro 1 Busch. Es lohnt sich, den stielnahen Kreis mit Torf oder verrottendem Sägemehl zu mulchen, damit die Feuchtigkeit nicht schnell verdunstet.

    Das Mulchen des stammnahen Kreises ist ein Muss, da es sowohl beim Austrocknen des Bodens als auch bei überschüssigem Unkraut hilft

Nach dem Pflanzen muss der Sämling beim ersten Mal inspiziert werden und im ersten und zweiten Lebensjahr vor Frost geschützt werden. Dies ist sehr einfach mit Abdeckmaterial für Grate zu tun. Binden Sie vor einer Winterkälte vorsichtig einen Schössling, und werfen Sie bei Schnee unbedingt ein Loch. Das Schneen schützt die Wurzeln vor dem Einfrieren.

Ein wichtiges Detail ist der Abstand zwischen den Sämlingen, wenn Sie mehr als eine Pflanze geplant haben. Der Mindestabstand beträgt 3 Meter.

Bei zweijährigen Sämlingen werden Triebe entfernt, die in einem Winkel von 90 Grad zu den Zweigen wachsen. Die restlichen Triebe bleiben übrig. Es ist am besten, eine einjährige Pflanze zu pflanzen, da es besser ist, unter neuen Bedingungen Wurzeln zu schlagen.

Kirschen nach allen Regeln pflanzen - Video

Cherry Youth muss, wie bereits beschrieben, nicht neben einer anderen Kirschsorte gepflanzt werden, ist aber selbst ein ausgezeichneter Bestäuber. Daher pflanzt ein Gärtner normalerweise andere Bäume neben Molodezhnaya, indem er ein Gartenexperiment durchführt und durch Kultivierung aus mehreren Sorten auswählt. Es ist sowohl zweckmäßig als auch rentabel.

Variety Youth - ein ausgezeichneter Bestäuber für andere Kirschsorten

Feinheiten der Pflege und Merkmale des Anbaus

Kirsche muss vor Hasen und Wühlmäusen geschützt werden, die das Wurzelsystem erheblich schädigen können. Sie müssen keine Tiere vergiften oder Fallen stellen. Sie können die Pflanze einfach mit einem häufigen Stift schützen oder das Loch abdecken, damit es nicht möglich ist, an die Wurzeln zu gelangen.

Top Dressing

Im Frühjahr ist es am besten, Kirschen mit Mineraldünger zu füttern. Dafür gibt es so bewährte Zubereitungen wie Emerald, Biem for Fruit oder andere auf den Komplex spezialisierte. Es sei daran erinnert, dass Obstbäume im Frühjahr während der Vegetationsperiode einen erheblichen Teil ihrer Energie für Blüte, Laub und Sprosswachstum verwenden. Kalium, Stickstoff und Phosphor sind von April bis Mai äußerst wichtig. Seien Sie vorsichtig mit Ammoniumnitrat, da zu viel davon das Wurzelsystem verbrennen kann.

Der Mineralkomplex ist wichtig, bevor die Früchte während der Blüte gesetzt werden

Das zweite Mal müssen Sie die Kirsche nach der Frucht füttern. Superphosphat und Kaliumchlorid (jeweils 4 Esslöffel) werden mit warmem Wasser (15 Liter) verdünnt und der Stammkreis wird gegossen. Solch ein Top-Dressing im Herbst ermöglicht es dem Baum, sich zu erholen, nachdem er seine ganze Energie für die Reifung von Beeren aufgewendet hat.

Im Herbst ist es schön, die Kirsche ein- oder zweimal mit Hühnerkot oder Königskerze (Bio-Produkte mit Wasser im Verhältnis 1:10) zu gießen.

Sie können keine frische Gülle hinzufügen, nur verfault oder Infusion in flüssiger Form

Beschneiden

Nachdem die Kirsche nach einer Winterkälte „aufgewacht“ ist, kann der Schnitt erfolgen. Es ist optimal, alle Triebe des letzten Jahres zu entfernen. Idealerweise sollten etwa 12 bis 14 Triebe im Busch verbleiben. Wenn eingeschnitten, unbedingt mit Gartensorten bedecken.

Jugendkirsche muss jährlich beschnitten werden

Alle Zweige, die zufällig wachsen, verdicken die Kirsche und werden einfach länger als einen halben Meter vom Stamm entfernt - es ist notwendig zu beschneiden. Dies muss erfolgen, bevor der Baum blüht. Und das Beste von März bis April.

Im Herbst bilden sie normalerweise nicht den Schnitt, sondern heilen ihn. Alle trockenen, fruchtbaren Zweige werden entfernt. Beschädigte Bereiche werden ebenfalls behandelt und inspiziert. Vielleicht enthalten sie Larven oder Parasiten, die sofort zerstört werden sollten. Da sich die Krone von Molodezhnaya nach fünf Jahren ziemlich weit ausbreitet, sollten die oberen Äste um einen halben Meter geschnitten werden. Bilden Sie einen Busch auf eine für Sie bequeme Weise und für eine produktivere Sammlung von Beeren.

Eine einfache Anleitung zum Schneiden eines Kirschvideos

Krankheiten, Schädlinge und Bekämpfungsmaßnahmen

Obwohl die Resistenz der Sorte Molodezhnaya gegen Pilzkrankheiten nicht die höchste ist, ist diese Kirsche im Vergleich zu anderen dennoch sehr vorteilhaft. Durch Kokzomykose wird Ihr Baum während vorbeugender Behandlungen mit Fungiziden nicht parasitiert. Betrachten Sie die Krankheiten, die sich am häufigsten in dieser Sorte manifestieren.

Tabelle: Steinkrankheiten und Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung

Die KrankheitSymptome der ManifestationKontrollmaßnahmenPrävention
ZytosporoseFlecken und Risse in der Rinde, Blätter kräuseln sich und fallen ab
  1. Die kranke Rinde wird abgeschnitten, die Schnitte mit Kupfersulfat desinfiziert, var.
  2. Besprüht mit 4% Homoma mit Schwellung der Nieren vor und nach der Blüte.
  3. Bei einer schweren Niederlage wird der Baum entwurzelt.
Behandlung mit Novosil; Tünche des Stammes und der Hauptäste.
Rote FleckenAuf Blattplatten sind hellrote Flecken zu sehen, dann sterben die Blätter ab und fallen ab. Die Frostbeständigkeitseigenschaften verschlechtern sich.
  1. Sprühen Sie mit Nitrafen (300 g \ 10 l), bis sich die Knospen öffnen.
  2. Nach der Blüte mit 1% Bordeaux-Mischung verarbeitet.
Lösen Sie den Stammkreis, entfernen und verbrennen Sie abgefallene Blätter.
MonilioseHellgraue Flecken - Wachstum auf der Kortikalis, Trieben und Früchten sind betroffen
  1. Den Baum und die Erde mit 3% iger Eisensulfatlösung bestreuen, bis sich die Knospen öffnen.
  2. Nach der Blüte mit 1% Bordeaux-Flüssigkeit behandelt.
Gefallene Blätter und Früchte entfernen. Achten Sie darauf, die kranken und trockenen Zweige zu schneiden.
ZahnfleischerkennungEine hellgelbe harzartige Flüssigkeit auf einem Baumstamm, der Baum trocknet und stirbtAn Stellen, an denen Schäden oder Wunden mit Kupfersulfat behandelt werden müssen, dann - Garten varSchützen Sie den Baum vor mechanischen Beschädigungen, tünchen Sie den Stamm und die Äste.

Foto der symptomatischen Anzeichen der Kirschkrankheit

Rote Flecken auf den Blättern sind nichts anderes als eine Pilzkrankheit.

Moniliose an den Früchten äußert sich in einem grauen Pilzwachstum, das die Früchte verrottet

Kirschmoniliose oder Monilialverbrennung manifestieren sich als verbrannte und getrocknete Blätter, die im Laufe der Zeit fallen

Die Erkennung von Gummikirschen kann zum Absterben eines Baumes führen

Tabelle: Kirschgartenschädlinge und Bekämpfungsmaßnahmen

KirschblattlausDas Verdrehen von Blättern, das Auftreten von roten oder burgunderfarbenen Flecken auf ihnen mit Tuberositas, wenn das Blatt entfaltet ist, können Sie kleine Insekten von grüner, weißer oder schwarzer Farbe sowie deren Larven bemerkenBehandlung mit dem Wirkstoff Insektizid Fufanon bei der Berechnung von 10 l Wasser pro 10 ml Wirkstoff in Ampullen, pro Busch bis zu 1, 5 l Lösung;

Das Medikament Iskra (50 g pro 5 Liter) ist gut, weil es Kalium enthält, das für eine geschwächte Pflanze so notwendig ist;

Fitoverm - pro 100 g pro 10 Liter Wasser

Auf der Baustelle ist es notwendig, alle Ameisenhaufen loszuwerden, da Ameisen Blattläuse tragen. Es ist auch gut, klebrige Gürtel an einem Baumstamm zu verwenden (aus mit klebriger Flüssigkeit beschichtetem Papier), weil Blattläuse und Ameisen erheben sich von unten entlang des Stammes zu den Blättern.

Fitoverm (Präparat) eignet sich perfekt als Prophylaxe, ist organisch und schadet Menschen und Nützlingen nicht

KirschfliegeKleine schwarze Punkte auf den Früchten der Kirsche, die Beeren verrotten mit der ZeitBehandlung mit Actellik in einer Menge von 20 g pro 10 l Wasser oder Fitoverm (1 Ampulle pro 10 l Wasser)Fitovermom im zeitigen Frühjahr sprühen
Schleimige KirschsägefliegeAuf den Blättern sind schwarze Larven zu sehen, später erscheint ein Erwachsener, der die Blätter schädigt, schießtBei der Verarbeitung mit Confidorm (1-2 g pro 100 ml Wasser) handelt es sich um ein starkes Insektizid mit einem Arbeitsvolumen von 10 LiternGraben und Lösen des Bodens in der Nähe eines Baumstamms (beseitigt Sägefliegenlarven und -puppen) sowie mit dem Massenerscheinungsbild von Larven, die mit Insektiziden besprüht werden
KirschsprossmotteSchäden an jungen Blättern, Triebe entwickeln sich nichtÄhnlich wie bei Maßnahmen zur Bekämpfung von KirschfliegenBrennen Sie alte abgefallene Blätter und lockern Sie den Stammkreis

Foto Schädlinge der Kirschen Jugend

Motte frisst Blätter und zerstört junge Triebe

Eine Fliege auf einer Kirsche legt Larven, die die Frucht zerstören

Kein Wunder, dass die Sägefliege so heißt, sie frisst Blätter und schießt

Blattlaus ist trotz ihrer geringen Größe sehr gefährlich und kann einen Baum zerstören

Gärtner Bewertungen über Cherry Youth

Reife (oder fast reife ..) Jugendkirsche. Liebte es! Süß-saure Beeren, noch süßer (diejenigen, die es geschafft haben, dunkelrot zu reifen: P) Ich bin sehr zufrieden! Und wie erfreut mein Sohn! Schade, dass die Kirsche nur einen halben Meter groß ist. Und schon steht so eine Klette!

Ekaterina Beltyukova

Nach den Ergebnissen von drei Jahren mochte ich keine Jugend. Pflanzte diese Sorte, weil sie in der offiziellen Beschreibung als "die zuverlässigste Sorte für die Region Moskau" bezeichnet wurde. Die Praxis hat diese Aussage nicht bestätigt - in meiner Gegend war er mehr krank als Wladimir. Die Kokkomykose hat einen Sämling erledigt (Blätter im Sommer fallen gelassen, den Winter nicht überlebt). Der zweite Sämling wächst noch, da es unfair ist, ihn zu entfernen, ohne die gleichen Bedingungen wie der Rest der Kirschen zu schaffen - er wurde verdeckt. Jetzt hat sich ihm die Sonne geöffnet und ich habe die Beeren bisher nicht probiert (ein oder zwei Stücke zählen nicht). Aber die Stabilität ist mir klar, und die Krone ist gewöhnlich, mit großen Augen und hängend.

Volkova Svetlana

Das erste Mal habe ich ganze Kirschen gesammelt, keine Bissen. Immerhin ist Jugendkirsche sehr gut - groß und lecker, aber sie reift so allmählich, dass sie keine Zeit für Wespen hatte und andere Kirschen unterwegs sind.

Stern des Nordens

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass trotz begeisterter Bewertungen und Empfehlungen alles auf der Welt aus eigener Erfahrung bekannt ist. So kann die Art der Kirschen Jugend für jemanden angenehm sein, und bei jemandem in einem Garten, um überhaupt keine Ergebnisse zu geben. In jedem Fall verdient die Sorte Aufmerksamkeit und sollte von erfahrenen und anspruchsvollen Gärtnern in der Zentralregion getestet werden.

Empfohlen

Regeln für das Pflanzen von Sanddorn, wie man männliche und weibliche Pflanzen unterscheidet und platziert
2020
Ein Beispiel für den Bau eines gemauerten Pavillons: Alles ist viel einfacher als es scheint
2020
Himbeer-Bryanskaya: Sortenbeschreibung und Anbaumerkmale
2020