Gurken im Freien: Warum und wie man richtig bindet

Gurken gehören zu den jährlichen Kürbiskulturen. Ihre saftigen langen Stängel, die mehr als zwei Meter lang werden, erstrecken sich entlang der Erdoberfläche und klettern auf die Stützen, wobei sie sich mit einem Schnurrbart an alles klammern. Dieses wichtige physiologische Merkmal muss beim Anbau von Gemüse berücksichtigt werden.

Gurkenstrumpfband: Warum ist dieses Verfahren erforderlich?

Gurken können frei wachsen und sind nicht gebunden. Sie können sich über den Boden ausbreiten und ihre Peitschen in verschiedene Richtungen ausbreiten.

Gurken können ohne Strumpfband auf dem Boden wachsen.

Das Wachsen auf einer Unterstützung hat jedoch mehrere Vorteile:

  • Eine Pflanze, die auf einem Träger befestigt ist, wird besser von der Sonne beleuchtet und von der Luft geblasen, Blumen werden besser bestäubt und es bilden sich mehr Früchte.
  • Mit einem geeigneten Strumpfband wird das Risiko einer Schädigung verschiedener Krankheiten verringert, die auftreten, wenn Stängel, Blätter und Früchte mit feuchtem Boden in Kontakt kommen.
  • Pflanzungen werden kompakt, da jede Pflanze weniger Platz beansprucht;
  • Die Produktivität steigt, weil die nach oben wachsenden Wimpern länger sind und eine größere Menge Eierstock bilden.
  • Die Pflege eines solchen Bettes wird erheblich erleichtert (es ist einfacher zu jäten, zu wässern, zu lockern usw.).
  • Die Früchte hängen in der Luft und liegen nicht auf dem Boden, sodass sie besser sichtbar und leichter zu sammeln sind.

Beim Binden steigt die Gurkenausbeute deutlich an

Bei der Ausführung von Arbeiten wird empfohlen, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Unterstützende Geräte werden im Voraus installiert, um das Root-System nicht zu beschädigen.
  • Triebe beginnen gebunden zu werden, wenn sie eine Länge von 0, 2 bis 0, 3 m erreichen (unter einem 4 bis 5 Blatt);
  • Es ist nicht erforderlich, den Schaft zu fest an der Stütze festzuziehen, da das Seil ihn übertragen oder schneiden kann.
  • Wenn die Triebe bis zur Oberkante des Trägers wachsen (mehr als 2 m), müssen sie eingeklemmt werden.
  • Seitentriebe, die gewachsen sind und an den Seiten herausragen, werden entfernt, wobei der Haupttrieb und mehrere starke Äste zurückbleiben.

Die Stützstruktur für Gurken ist besser im Voraus zu montieren, um die Pflanzen nicht zu beschädigen

Die Unterstützung sollte stark genug sein, um der gesamten Masse von Stielen, Laub und wachsenden Früchten standzuhalten.

Zu Beginn meiner Gartenarbeit, als ich nicht genug Erfahrung hatte, pflanzte ich einfach Gurken in die Löcher auf dem Boden. Ihre Wimpern breiteten sich dann um zwei Meter über den Meter aus und es war schwierig, sich der Pflanze zu nähern. Ich musste ein paar Blätter harken, um in den Busch zu gelangen. Ansonsten war es unmöglich, es zu gießen. Die Suche nach Früchten wurde zu einer aufregenden Suche. Es ist selten, wenn es möglich war, kleine, ordentliche Gurken zu sammeln, aber dann war nicht bekannt, woher das riesige Eigelb kam.

Video: Warum brauchen Gurken ein Strumpfband?

Die wichtigsten Methoden der Strumpfband Gurken Wimpern

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Gurkenwimpern vom Boden aufheben und deren Wachstum steuern können. Jeder von ihnen hat Vor- und Nachteile. Bei der Auswahl einer Strumpfbandgurkenmethode sollten die Eigenschaften des Standorts, der Beleuchtungsgrad, die Bodenfeuchtigkeit und andere Faktoren berücksichtigt werden.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Gurken zu strumpfhaltern.

Die am häufigsten verwendeten Optionen zum Befestigen von Gurkensprossen am Träger:

  • das Strumpfband ist vertikal;
  • Das Strumpfband ist horizontal.

Es ist besser, die Stiele nicht mit dünnen Seilen oder Schnüren zu binden, da sie den Trieb bei starken Windböen beschädigen können. Wenn Sie auf offenem Boden wachsen, wird empfohlen, breite Stoffstreifen (2-3 cm) zu verwenden.

Erfahrene Gemüseanbauer empfehlen, Gurken im Freien mit einem breiten Stoffband zu binden, damit die Stängel nicht durch Windböen beschädigt werden.

Gurkenstrumpfband

Am häufigsten verwenden Gärtner die vertikale Fixierung von Gurkenwimpern.

Vertikales Strumpfband wird häufiger für Sorten mit schwacher seitlicher Verzweigung verwendet.

Das Wesen der Methode ist wie folgt:

  1. Installieren Sie eine U-förmige Stütze. Sie können zwei Säulen von den Enden der Betten fahren, ein dickes, starkes Seil oder einen Draht darüber ziehen. Zuverlässiger ist jedoch eine starre Struktur (in Form einer horizontalen Stange) mit einem Querträger aus einem Rohr oder einer Stange.
  2. Die erforderliche Anzahl von Seilen (Stoffstreifen), die der Anzahl von Gurkenbüschen entspricht, ist an die horizontale Führung gebunden.
  3. Die hängenden Enden sind leicht fest an den Stielen befestigt, damit die Pflanze nicht frei in der Luft hängt.
  4. Wenn der Trieb wächst, müssen Sie nach oben zeigen und die Krone um das Seil wickeln.

Video: Wir bauen ein Gitter für das vertikale Strumpfband der Gurkenwimpern

Es gibt verschiedene Änderungen an dieser Methode:

  • einreihiges Strumpfband - für jede der Reihen in einem Abstand von 30–35 cm wird eine individuelle Tragstruktur hergestellt;

    Bei einem einreihigen Strumpfband hat jede Gurkenreihe ihre eigene Unterstützung

  • zweireihiges Strumpfband - Stützen werden für zwei benachbarte Reihen installiert, Wimpernseile werden in einem Winkel und nicht streng vertikal platziert;

    Bei einem zweireihigen Strumpfband (V-förmig) wird eine Stütze auf zwei Reihen installiert

  • individuelles Strumpfband - jede Wimper wird auf einer separaten Unterlage (Säule, Stange usw.) gesendet, wie bei Tomaten oder Paprika.

    Manchmal setzen Sie für jeden Gurkenstrauch einen eigenen Stift

Das vertikale Schema des Anbaus von Gurken ermöglicht es Ihnen, eine große Anzahl von Büschen auf einer kleinen Fläche zu platzieren. Das vertikale Binden ist praktisch für Sorten mit einer nicht sehr ausgeprägten Fähigkeit, sich seitlich zu verzweigen oder wenn eine Kultur in einem Stamm gebildet wird.

Gurkenstrumpfband

Wenn Buschgurkensorten, Sorten mit zahlreichen Zweigen, angebaut werden, ist es ratsamer, horizontale Strumpfbandwimpern zu verwenden.

Horizontales Strumpfband eignet sich besser zum starken Schrubben von Gurkensorten

Eine solche Konstruktion ist sehr einfach aufgebaut:

  1. Sie graben in zwei Säulen aus Holzklötzen oder Metallrohren an den Enden der Gurkenbetten.
  2. Zwischen den installierten Stützen spannen Sie eine starke Schnur oder ein Seil in mehreren Reihen in einem Abstand von 25 bis 30 cm voneinander.
  3. Die Stiele werden zuerst an der unteren Schnur befestigt (sie werden gebunden oder spezielle Klammern werden verwendet), und wenn sich die Wimpern wachsen, bewegen sie sich auf höhere Ebenen. In diesem Fall kann sich der Trieb frei um ein Seil wickeln.
  4. Normalerweise werden lange zentrale Triebe um die oberen Saiten gewebt, und die seitlichen Äste besetzen die unteren Ebenen.
  5. Zu lange Wimpern werden gekürzt, damit sie nicht herunterhängen und andere Pflanzen nicht verdecken.

Zwischen den vertikalen Stützen werden mehrere Seilreihen gezogen

Eine Variation dieser Methode ist das Gitter, wenn Büsche zwischen zwei Seilreihen gepflanzt werden und in der Mitte des Trägersystems wachsen.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Gurken wachsen in einem Gitter zwischen zwei Seilreihen

Die anhaftenden Ranken müssen regelmäßig korrigiert werden und die Flucht muss in die richtige Richtung wachsen, da er nicht in der Lage sein wird, den richtigen Weg selbst zu wählen.

Mit Hilfe der Antennen haftet die Gurke am Träger, muss aber ständig gerichtet werden

Video: vertikales und horizontales Strumpfband aus Gurkenwimpern

Gitter für Strumpfband und andere Methoden

Im Heck der beiden Hauptmethoden üben einige Gemüsebauern die Verwendung anderer origineller und manchmal ungewöhnlicher Optionen zum Binden von Gurkenwimpern.

Netznutzung

In spezialisierten Gartenbaugeschäften finden Sie grobkörniges, haltbares Kunststoffgewebe, das für den Anbau von Kletter- und Webpflanzen entwickelt wurde.

Gitter für Strumpfbandgurken kann im Laden gekauft werden

Es ist zwischen zwei vertikalen Pfosten gespannt. Damit das Material unter dem Gewicht der grünen vegetativen Masse nicht durchhängt, wird es nach 1–1, 5 m zusätzlich an den Zwischenstützen befestigt. Mit Antennen an den Zellen haftend, weben Gurken frei entlang des Gitters. Sie können eine ähnliche Struktur aus dünnen Holzlatten oder Shtaketin sowie Metalldraht oder -stangen bauen.

Gurken haften mit Hilfe von Antennen am Netz und erheben sich

Sie können kein Netz mit einem feinen Netz nehmen, die Pflanze kann nicht darauf klettern.

Video: Gurken auf einem Gitter

Pyramide

Das Pflanzen in Form einer Pyramide impliziert die folgenden Aktionen:

  1. Gurken pflanzen in einem Kreis mit einem Durchmesser von ca. 1, 5-1, 8 m, in dessen Mitte ein hoher Metall- oder Holzpfahl angebracht ist.
  2. In der Nähe jedes Busches steckt ein kleiner Stift.
  3. Dann werden die Stiele mit Seilen in einem Winkel von etwa 65–70 ° an die zentrale Säule gebunden und bilden eine Pyramide.

Seile mit Gurkenbindung sind an eine zentrale Stütze gebunden

Als Option für diese Methode können Sie mehrere lange Stöcke oder Stangen verwenden, die um den Umfang zwischen Pflanzen geklebt und an einem zentralen Punkt durch die oberen Enden verbunden sind. Seile in mehreren Ebenen erstrecken sich zwischen den Zwischenstützen. Dadurch erinnert die gesamte Struktur etwas an eine Hütte. Die Konstruktion sieht ziemlich ungewöhnlich aus.

Video: Gurkenpyramide

Fässer

In Bereichen mit kleiner Fläche können Sie, um Platz beim Pflanzen von Gurken zu sparen, Fässer verwenden, die mit einer nahrhaften Bodenmischung gefüllt sind. Gleichzeitig hängen Gurkenwimpern an den Rändern herunter und schmücken so den Behälter.

Beim Anbau von Gurken in einem Fass können die Wimpern frei hängen bleiben

Bei kleinfruchtigen Gurken kann ein hängender Pflanzer als Landetank verwendet werden, von dem die Peitschen frei fallen.

Kleinfruchtige Gurken können in dekorativen hängenden Pflanzgefäßen gezüchtet werden

Mein guter Freund baut seit mehreren Jahren Gurken in Fässern an, die etwa einen Meter vom Hozblok entfernt sind. Ein Teil der Stiele befindet sich im freien Flug und hängt über den Metallseiten der Fässer. Ein weiterer Teil der Seile webt auf dem Dach des Gebäudes. Es stellt sich heraus, dass es sich um eine grüne Veranda handelt, hinter der Sie die Gebäude nicht einmal näher am Fall sehen können.

Beim Anbau von Gurken in einem Fass können die Wimpern an eine Stütze gebunden werden

Video: Gurken in einem Fass

Arc Strumpfband

Zwischen Kunststoff- oder Metallbögen (für Brutstätten) werden Stützseile oder Drähte horizontal in mehreren Ebenen gespannt, entlang derer sich Gurkenreben dann kräuseln.

Mit einem Gurkenbogen zwischen den Bögen spannen sich die Seile

Natürliches Gitter

Gurkenbüsche können einfach entlang von Zäunen und Zäunen gepflanzt werden, die als Gitter dienen . Die mit Schnur oder Schnur gebundenen Wimpern sind daran befestigt.

Einige Gemüsebauern ziehen es vor, Gurken entlang der Zäune zu pflanzen

Einige geniale Sommerbewohner wickeln Gurken um alle Arten von Leitern, Bögen, Wänden und anderen Strukturen, die in der Landschaftsgestaltung verwendet werden. Die Kletteranlage kann auf dem fertigen Träger oder Rahmen, der im Laden gekauft wurde, losgelassen werden.

Fotogalerie: Ungewöhnliche Gurkenstrumpfbandmethoden

Gurken sind sogar an Fahrradräder gebunden

Gurken flechten erfolgreich die Wände von Lauben

Mit Gurkenwimpern geflochtene Bögen sehen sehr beeindruckend aus

Gurken-Wigwam wird ein beliebter Ort für Kinder zum Spielen sein

Wie man Gurken auf freiem Boden ohne Strumpfband züchtet

Grundsätzlich können Gurkenwimpern nicht gebunden werden, diese Kürbispflanze wächst erfolgreich auf dem Boden. Wenn sie Sprossen züchten, versuchen sie, die Stängel im Garten gleichmäßig zu verteilen, damit sie sich nicht gegenseitig blockieren und sich nicht am Schnurrbart festhalten. Von Bienen bestäubte Sorten, die eine große Anzahl fruchtbarer Seitentriebe ergeben, müssen unbedingt kneifen:

  • Der Hauptstiel ist nach 4–5 Blättern verkürzt.
  • Die erscheinenden Seitenwände klemmen bereits über das zweite Blatt.

Wenn Gurken auf dem Boden wachsen, müssen sie eingeklemmt werden

Das Kneifen führt zu einer verstärkten Bildung weiblicher Blütenstände mit einem Eierstock. Neue Sortenhybriden müssen keine verkürzten Triebe sein.

Wenn Sie die Stängel nicht beschneiden, wächst der Busch unkontrolliert und erhöht die grüne Masse. Die Produktivität wird extrem schwach sein und die Anlage wird vorzeitig erschöpft sein.

Beim Anbau von Gurken ohne Strumpfband steigt das Risiko von Pilzkrankheiten

Wenn meine Gurken auf einem irdenen Bett wuchsen, verschob ich regelmäßig Äste, so dass es kleine Flecken freien Landes gab, auf denen sich Pflanzen zur Bewässerung oder zum Ankleiden von oben nähern konnten. Manchmal nahm sie einfach eine Schere und schnitt die dicksten Abschnitte der Landungen ab.

Das Binden von Gurken ist die wichtigste landwirtschaftliche Technik, mit der Sie eine reiche Ernte erzielen können. Es gibt so viele Methoden, dass jeder Gärtner die für ihn am besten geeignete auswählen kann. Die Unterstützung von Gurkenwimpern kann eine architektonische Arbeit der Landschaftsgestaltung sein.

Empfohlen

Zenga Zengana - eine seit langem bekannte und beliebte Sorte von Gartenerdbeeren
2020
Wer ist für den Tod von Grünflächen im angrenzenden Gebiet des neuen Gebäudes verantwortlich und an wen kann er sich wenden?
2020
Remontante Erdbeeren San Andreas: Sortenbeschreibung und Pflegeberegeln
2020