Glass Garden Multicolor: Verwenden von Glas für Gehwege

Glas ist ein erstaunliches Material, das vor Tausenden von Jahren aus geschmolzenem Sand in der Mündung eines Vulkans entstanden ist. Heute wird es in vielen Bereichen des menschlichen Lebens verwendet. Designer und Architekten verwenden dieses ästhetische, umweltfreundliche und funktionale Baumaterial gerne in ihren Projekten, um ausdrucksstarke „Spiegelglas“ -Gebäude zu schaffen. Designer haben auch in der Landschaftsgestaltung Anwendung in Glas gefunden.

Was ist Glasschutt?

Schotter wird häufig bei der Anordnung von Entwässerungssystemen verwendet, als Einstreu beim Verlegen von Brückenplatten sowie zum Verfüllen der Nebenhöhlen des Bodens in der Nähe von Steinmauern. Aufgrund seiner dekorativen Eigenschaften wird Glas häufig zur Dekoration von Blumenbeeten und Gartenpfaden verwendet. Glasfragmente, die zur Dekoration der Baustelle verwendet wurden, haben natürlich keine scharfen Kanten.

Glasfragmente und dekorativer Sand werden in speziellen Glasbrechern durch intensives Zerkleinern und Reibung hergestellt, wobei scharfe Kanten einfach gelöscht werden

Der Hauptvorteil von Glas ist seine Fähigkeit, Licht zu brechen, so dass die daraus erzeugten Kompositionen schimmern und in der Sonne „spielen“. Glas ist perfekt mit Pflanzen zu kombinieren und schadet ihnen gleichzeitig nicht, da es ein chemisch inertes Material ist.

Der Hauptvorteil dieses anorganischen Dumpings ist eine lange Lebensdauer. Es bröckelt nicht, verblasst nicht und behält für mehrere Jahreszeiten ein attraktives Aussehen.

Die mit Glassplittern bedeckten Wege sehen zu jeder Tageszeit fantastisch aus, glänzen auf mysteriöse Weise im ersten Sonnenschein, spielen mittags mit allen Farben des Regenbogens und funkeln feierlich gegen die untergehende Sonne

Glasgarten von Andi Kao

Eines der guten Beispiele für die erfolgreiche Verwendung von Glasschutt bei der Gestaltung des Territoriums ist die Arbeit des Landschaftsarchitekten Andi Kao. In einem seiner Projekte, Glass Garden im Echo Park, entwarf er Gartenwege mit zerkleinerten braunen Glasflaschen und Terrassen mit transparentem Granulat aus Grün und Blau. Eine körnige Glasoberfläche betont erfolgreich die ungewöhnliche Textur von gewundenen Wegen, Teichen und Blumenbeeten mit exotischen Pflanzen.

Je nach Wetter und Tageszeit ändert sich das Aussehen des Glasgranulats. Trotzdem sieht ein Glasplazierer auf den Gleisen nach Regen am attraktivsten aus

Glaselemente der Landschaftsgestaltung werden perfekt mit der natürlichen Umgebung kombiniert, was einen erstaunlichen Effekt des Eindringens von "künstlichem" in das "natürliche" erzeugt.

Der italienische Landschaftsarchitekt Pino Signoretto verwendete große Glasblöcke, um Gartenwege und Stützmauern zu gestalten

Das Verfahren zum Entwerfen von Schienen mit Glas

Glaswege fügen sich perfekt in die umliegende Landschaft ein. Durch die visuelle Verknüpfung verschiedener Bereiche des Gartens entsteht ein einziges malerisches Bild.

Außerhalb der Saison sind Glasabdeckungen ein ausgezeichneter Ersatz für Blumen und spielen in der Saison die Rolle einer angenehmen Ergänzung

Option 1 - Füllung aus zerkleinertem Glas

Bei der Herstellung von Spuren werden geschmolzene Glasfragmente mit einem Durchmesser von 0, 3 bis 5 Millimetern verwendet, die in Fachgeschäften erhältlich sind. Im Durchschnitt variieren die Kosten für ein solches Dumping im Bereich von 1 bis 25 USD pro Kilogramm. Bei der Auswahl des Füllmaterials ist es besser, farbige Glassplitter zu bevorzugen, da vor dem Hintergrund der violetten Farben des Gartens farblose Fragmente einfach „verloren gehen“ können.

Der einzige Nachteil des Materials besteht darin, dass es sehr problematisch ist, Holzabfälle und angesammelte Ablagerungen von der Oberfläche zu entfernen.

Mit farbigem Glasgranulat ist es besser, Spuren in einem offenen Bereich und nicht unter dem Baumdach zu zeichnen

Die Vorrichtung der Schiene aus Glasgranulat erfolgt in mehreren Schritten:

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

  1. Markup. Mit dem Seil und den Holzstiften skizzieren wir die Konturen des zukünftigen Weges.
  2. Eine Grube graben. Entfernen Sie an der Stelle mit dem angegebenen Rand die oberste Bodenschicht mit einer Tiefe von 10 bis 15 Zentimetern und bilden Sie das sogenannte Bett.
  3. Geotextilien verlegen. Wir verdichten den Boden der Grube sorgfältig und bedecken ihn mit Vlies, wodurch verhindert wird, dass Glasgranulat in den Boden sinkt und die Keimung von Unkraut verhindert wird.
  4. Registrierung durch Ausfüllen. Gießen Sie eine Schicht von 2, 5-3 cm Glaskies auf die vorbereitete Basis.

Die zerkleinerte Glashalde neigt dazu, mit der Zeit zu verschlammen. Der Grund dafür ist die Vermischung mit kleinen Sand- und Bodenpartikeln. Eine Geotextilschicht verhindert die Verschlammung und verlängert die Lebensdauer der Deponie.

Das Streuen von Glasgranulat hat zwar die Funktion von Mulch, bewahrt Feuchtigkeit und vertreibt Schnecken, kann die Oberfläche jedoch nicht vollständig vor dem Keimen von Unkraut schützen.

Die Behandlung der obersten Rasenschicht mit einem chemischen Herbizid wie Hurricane, Tornado oder Roundup verhindert die Keimung durch ein Bett auf der Oberfläche des Unkrautwegs.

Wenn der Gartenweg mit der Zeit etwas durchhängt, fügen Sie einfach eine zweite Schicht Granulat hinzu. Die Pflege eines solchen Weges besteht nur darin, regelmäßig Glasstücke zu harken.

Option 2 - "Second Life" von Glasflaschen

Eine wirtschaftlichere Option für die Anordnung von Schienen ist die Verwendung alter Glasflaschen.

Farbige Glasflaschen können als Grundlage dienen, um sowohl die Oberfläche der Schienen zu füllen als auch originelle Ränder zu schaffen

Das Erstellen eines interessanten Musters auf dem Weg der Flaschen ist ganz einfach:

  1. Mit den Stiften skizzieren wir die Grenzen des zukünftigen Pfades.
  2. Wir graben mit einer Schaufel einen Wassergraben entlang der Kontur und tauchen ein halbes Bajonett.
  3. Wir füllen den gegrabenen Graben zu 2/3 mit einer Schicht trockenen Sandes.
  4. Wir legen das Muster aus und schieben die Flaschen mit gesenktem Hals in den Sand.

Bei der Anordnung der Schiene sollten die Flaschen in den Sand gedrückt werden, damit eine glatte Oberfläche erhalten wird. Experimentieren Sie beim Erstellen von Mustern mit Farben und Formen. Je mehr Schattierungen Sie verwenden, desto bunter wird die Spur. Nach dem Auslegen des Musters sollten die Hohlräume zwischen den Flaschen mit Erde oder Sand gefüllt werden.

Um den Weg so gleichmäßig wie möglich zu gestalten, nehmen Sie ein ebenes Brett und legen Sie es auf das Muster, das vom Flaschenboden aus ausgelegt ist. Gehen Sie mehrmals auf das Brett. Auf diese Weise können Sie die Last gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche verteilen.

Ein ausgezeichneter Rahmen für Glaswege sind niedrige Blumenbeete aus dürretoleranten Pflanzen und Sukkulenten. Diese Pflanzen können von der Nähe zum Glas profitieren und haben keine Angst, sich durch viel Blendung zu verbrennen.

Kleine Steine ​​beliebiger Form, die in Reihen angeordnet sind, können auch als Grenze für solche Wege dienen. Sie harmonieren perfekt mit der Oberfläche und verleihen dem Track ein vollständiges Aussehen.

Dank dieser luxuriösen Wege kann sich selbst der unauffälligste Ort in mehrfarbiges Glas verwandeln

Hervorragend, wenn die Möglichkeit besteht, die Glasoberfläche hervorzuheben. Bei gut organisierter Beleuchtung wird ein Pfad, der in den Strahlen von Straßenlaternen flackert, zur eigentlichen Dominante der Landschaft.

Empfohlen

Dekorativer Bogen: beliebte Sorten und Nuancen des Wachstums
2020
Floristischer Mondkalender August 2019
2019
Trauben haben keine Angst vor Frost: das Konzept der Frostbeständigkeit und die Merkmale des Anbaus solcher Sorten
2020