Geoplastik als Richtung in der Landschaftsgestaltung

Guten Tag! Ich habe von einer Freundin gehört, und sie ist ein Fan von Country Affairs, dass jetzt die Richtung der Geoplastik in Mode ist. Sagen Sie uns, was für ein Tier es ist und womit es gegessen wird.

Victoria

Antwort des Spezialisten

Der Begriff "Geoplastik" tauchte vor nicht allzu langer Zeit auf, verbirgt jedoch die tausendjährige Geschichte der Gartenkunst. Diese Techniken werden seit vielen Jahrhunderten in der Landschaftskunst eingesetzt, weil die Menschen zu jeder Zeit bestrebt waren, die Lebensbedingungen und die Haushaltsführung zu verbessern, wofür manchmal die natürliche Topographie der Gebiete angepasst werden musste. Vor allem aber weit verbreitete Geokunststoffe seit dem 20. Jahrhundert erhalten. In dieser Zeit wurde diese Methode zur Gestaltung des Reliefs relevant und nicht nur im Landschaftsgartenbau, sondern auch in persönlichen Gebieten populär. Trotz der Tatsache, dass viele neue Dekorationsideen, die im Westen beliebt sind, hier immer noch nicht weit verbreitet sind, wollen immer mehr Menschen mit eigenen Grundstücken ihre ursprüngliche Landschaft zum Besseren verändern und die Vielfalt und Schönheit des Reliefs betonen.

Die Möglichkeiten der Geoplastik sind in vielen Fällen nicht begrenzt.

Was ist Geoplastik? Welche Eigenschaften hat sie? Wie können sie verwendet werden, um das Territorium Ihres Gartens zu verbessern?

Was ist Geoplastik in der Landschaftsgestaltung?

Geoplastik ist eine architektonische und künstlerische plastische Verarbeitung eines Reliefs und einer Transformation durch künstliche Schaffung seiner Formen unter Berücksichtigung der ästhetischen, technischen und funktionalen Anforderungen an das Objekt, der Landschaftsmerkmale des Gebiets, des Vorhandenseins von Vegetation und des Grundwasserspiegels.

Die Veranstaltungen zur Kunst der Geoplastik und zur Modellierung von Reliefs umfassen sowohl technische als auch ästhetische Ausdrucksmittel, die das Relief von Strukturen bereichern.

Dies ist vor allem: Terrassierung von Hängen; Stützmauervorrichtung; Hanglayout; das Gerät von Treppen, Rampen, Stufen; die Bildung von Erdwällen und Hügeln, wo sie anfangs nicht sind.

Somit kann die Nutzung dieses vielversprechenden Gebiets sowohl den Eigentümern von Parzellen am Hang als auch denjenigen, die ein völlig flaches Grundstück haben, zugute kommen.

Wie können Sie solche Formen mit Ihren eigenen Händen in der Hütte erstellen

Für den Fall, dass Sie der Eigentümer des Grundstücks an einem Hang sind, müssen Sie den Hang für eine bequeme Nutzung terrassieren. Dies kann sowohl im regulären als auch im Querformat mit zwei verschiedenen Methoden erfolgen. Die erste ist die Verwendung von Stützmauern, die zweite - Hänge (steile Hänge müssen mit einem speziellen Grill verstärkt werden, der sie vor dem Verrutschen schützt).

Außerdem kann auf der Entlastungsstelle nicht auf Treppen verzichtet werden. Die Wahl des Materials hängt hauptsächlich vom Stil der Website und Ihren Vorlieben ab. Lange und steile Treppen müssen mit einem Handlauf geschützt werden, und für Menschen mit Behinderungen sollten Stufen durch Rampen ersetzt werden.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Außerdem ist Material zur Verstärkung von Hängen und Hängen auf der Website hilfreich: plan / ukreplenie-sklonov-na-uchastke.html

Eine andere Situation ist, wenn Ihre Site vollständig flach ist. Dies ist ideal für die Aufteilung eines Gartens oder Obstgartens, aber für die dekorative Gartenarbeit mag eine solche Erleichterung langweilig und eintönig erscheinen. Hier können Geokunststoffe wie künstliche Hügel helfen.

Sie können die Richtung sowohl auf kleinen Grundstücken als auch bei der Gestaltung der Landschaft großer Grundstücke anwenden

Künstliche Hügel erzeugen nicht nur einen visuellen Effekt, sondern können auch viele rein praktische Probleme lösen.

  1. Auf diese Weise können Sie den Raum in Zonen aufteilen.
  2. Es wird sich als perfekt herausstellen, alle gewünschten Zonen (z. B. einen Keller, einen Versorgungsblock, ein Erholungsgebiet) vor neugierigen Blicken zu verbergen. Zu diesem Zweck reicht es aus, dass die Höhe des mit Pflanzen bepflanzten Hügels etwa 1, 5 bis 2 m beträgt. Im Gegenteil, Sie können den Hügel zu einem großartigen Ort zum Entspannen machen, indem Sie einen Pavillon darauf stellen, von dem aus sich ein malerischer Blick auf das Gelände öffnet.
  3. Der Hügel kann die Funktion des Schallschutzes erfüllen. Wenn der Boden in der Gegend Feuchtigkeit gut hält, können Sie die Hügel auch zum Züchten von Pflanzen verwenden, indem Sie am Südhang photophil und im Norden schattenliebend platzieren.

Aber es gibt eine Einschränkung: Auf einem Grundstück von weniger als 10 Hektar sehen die Hügel unnatürlich aus und stören das natürliche Gleichgewicht. Wenn Ihr Standort keine solchen Abmessungen hat, können Sie daher einen kleinen Hügel für Steingärten oder Steingärten anlegen.

Welche Materialien sind vorzuziehen?

Es sollte beachtet werden, dass nicht alle Materialien verwendet werden können, um einen künstlichen Hügel zu schaffen. Ton- und Torfböden sind aufgrund ihrer Fähigkeit, das Volumen mit zunehmender Luftfeuchtigkeit sowie des Humus zu ändern, aufgrund des Gehalts einer großen Menge organischer Substanzen, die sich allmählich zersetzen, das Bodenvolumen verringern und zum Absinken des Hügels beitragen, völlig ungeeignet. Die beste Option ist die Verwendung von unfruchtbarem Boden, der in Schichten (Schichtdicke 30-40 cm) gegossen werden muss, wobei mit jeder Schicht Wasser gerammt und verschüttet wird. Die Planung des fertigen Hügels kann nur in einem Jahr begonnen werden, da sonst die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass der Boden durchhängt.

Unabhängig davon, ob es sich um den Bau einer Stützmauer oder um den Bau eines Hügels handelt, muss eine Entwässerung durchgeführt werden. Die Entwässerung erfolgt am Fuße der Stützmauer, entlang der Hänge und am Fuße der Hügel.

Sie können lernen, was und wie Stützmauern aus Material hergestellt werden: postroiki / podpornye-stenki-v-Landshaftnom-dizajne.html

Nachteile von Geokunststoffen auf dem Land

Trotz der Vielzahl von Vorteilen und positiven Aspekten hat die Geoplastik ihre eigenen „Minuspunkte“, die eine Reihe von Einschränkungen bei der Anwendung ihrer Methoden darstellen. Die wichtigsten sind:

  1. Es ist unerwünscht, das Gelände in Gebieten mit hoher seismischer Aktivität zu ändern.
  2. Es lohnt sich nicht, an einem Standort mit lockerem Boden ein künstliches Relief zu schaffen.
  3. Absolut nicht anwendbare Geokunststoffe in Gebieten mit sumpfigem Boden.
  4. Sie müssen sich weigern, das Gelände zu wechseln, wenn Ihr Standort wertvolle Pflanzen enthält, die erhalten bleiben müssen.
  5. Geokunststoffe sollten niemals in Waldgebieten angewendet werden.

Trotzdem gibt es nicht so viele Einschränkungen bei der Verwendung von Geokunststoffen, und sie beeinträchtigen nicht die vielen Vorteile. Geoplastik-Techniken helfen uns, unseren Garten einzigartig und originell zu machen, um ihm Einzigartigkeit und Originalität zu verleihen.

Beispiele für Landschaftstransformationen auf dem Foto

Anwendung bei der Zonierung von Stein und Vegetation

Strenge geometrische Formen

Treppen erstellen

Künstliche Hänge

Site Zoning

Materialautor: Laryukhina Aza

Empfohlen

Blumenbeete auf dem Land mit eigenen Händen herstellen: Grundregeln und Pflanzschemata
2020
Charlie-Trauben: eine hartnäckige Hybride mit großen Früchten, die weder vor Pilzen noch vor Frost Angst hat
2020
Die besten Erdbeersorten für die Region Moskau: Wie man bei der Auswahl keinen Fehler macht
2020