Gartenarbeit auf dem Dach des Gartenhauses: die Regeln des "Dachrasen"

Jede freie Fläche im Sommerhaus kann von Vorteil sein. Wir haben wiederholt über vertikale Gartenarbeit gesprochen und Beispiele für die Schaffung von Beeten und Blumenbeeten gegeben. Es ist Zeit, über die Dächer zu sprechen. Schließlich können sie auch landschaftlich gestaltet werden. Diese Idee in der modernen Landschaftsgestaltung wurde vor nicht allzu langer Zeit verwendet, ist aber nicht neu. Die wunderschönen Gärten erzählen von den wunderschönen Gärten, die vor genau denselben Jahrtausenden gepflanzt wurden. Der Trendsetter in dieser Angelegenheit kann als Babylon angesehen werden. Die berühmten Gärten von Babylon - eines der Weltwunder. In Rom, Griechenland und Westeuropa wurde diese Tradition nicht nur unterstützt, sondern auch weiterentwickelt. Und heute ist diese Gartenmethode wieder in Mode.

Warum ist diese Dekorationsmethode so gut?

Mit Grün bedeckte Dächer, mit Blumen verziert - es ist sehr schön. Aber wie sich herausstellte, ist Schönheit nicht der einzige Vorteil eines solch ungewöhnlichen Kindergartens.

Sie sollten nicht die geringste Gelegenheit verpassen, Ihr Leben mit Blumen zu schmücken. Mit Vegetation auf dem Dach sieht diese Struktur aus wie ein fabelhaftes Lebkuchenhaus

Wir listen die Hauptvorteile auf, die uns diese Gartenarbeit bietet.

  • Die Wärmedämmung verbessert sich. Eine zusätzliche Beschichtung kann als ausgezeichneter Wärmeisolator angesehen werden. Der Besitzer einer solchen besonderen Lichtung kann Heizung oder Klimaanlage sparen. Wenn es sich um ungeheizte Gebäude handelt, zu denen Hühnerställe, Hundehütten, Garagen und einige Werkstätten gehören, entsteht in ihnen das günstigste Mikroklima.
  • Die Luftqualität ändert sich. Eine Zunahme der Anzahl lebender Pflanzen in der Parzelle wirkt sich günstig auf den allgemeinen Zustand der Luft aus, da durch die Photosynthese mehr Sauerstoff erzeugt wird.
  • Die Luftstaubigkeit nimmt ab. Grünflächen enthalten viel Staub.
  • Aufnahme von überschüssiger Feuchtigkeit in der Regenzeit. Der Boden verringert die Abflussrate von der Dachfläche des Regenwassers.
  • Der Boden reinigt wie ein natürlicher Filter das Regenwasser. Infolgedessen gibt es weder Bodenverschmutzung auf dem Gelände noch dessen Erosion.
  • Grünflächen erhöhen den Schallschutz des Raumes.
  • Gründächer halten für ihre Besitzer länger als gewöhnlich, da sie allen Auswirkungen leicht standhalten können: ultraviolette Strahlung, verschiedene Temperaturschwankungen, Schauer, Hagel usw.
  • Eine große Anzahl von Pflanzen lädt Bienen, Schmetterlinge und Vögel in den Garten ein.

Die Vegetation auf dem Dach ist immer ungewöhnlich. Alles, was nicht dem Standard entspricht, macht nicht nur auf die Website aufmerksam, sondern erhöht auch den Wert Ihrer Immobilie.

Der „Blumenteppich“ bedeckt das Dach des Hauswirtschaftsraums, von dem das Bild aufgenommen wurde. Das Haus selbst ist buchstäblich mit Töpfen mit Zierpflanzen ausgekleidet.

Methoden zur Dachgestaltung

Es gibt nur zwei Arten der Landschaftsgestaltung: umfangreich und intensiv. Sie unterscheiden sich in der Menge des verwendeten Pflanzenmaterials und der Sorgfalt, die anschließend benötigt wird.

Option 1 - arbeitsintensive intensive Methode

Damit der Landschaftsbau möglich ist, wird eine stabile Dachkonstruktion benötigt. Dies ist besonders wichtig bei einer intensiven Arbeitsweise. Es zeichnet sich durch die Verwendung eines großen Bodenvolumens (bis zu einem Meter) aus, das eine Vielzahl von Pflanzen pflanzt, von Blumen bis zu Bäumen und Sträuchern. Ein solches Dach kann nicht nur bewundert, sondern auch entspannt werden. Alles, was normalerweise eine Site schmückt, kann darauf neu erstellt werden.

Die Gestaltungsmöglichkeiten für das Erholungsgebiet sind im Material zu sehen: plan / zona-otdyxa-na-dache.html

Eine intensive Landschaftsgestaltung ist mit erheblichen Belastungen der Dachkonstruktion verbunden, aber ein hervorragendes Ergebnis rechtfertigt alle Kosten, die Ihnen entstanden sind

So oft werden Bürogebäude, Restaurants, Fitness- und Einkaufszentren, teure Ferienhäuser dekoriert. Alles in einem improvisierten Kindergarten, der an einem ungewöhnlichen Ort kaputt ist, ruht sich aus. Es ist möglich, eine geräumige Terrasse oder ein Sommerwohnzimmer in einem Landhaus einzurichten. Befindet sich das Haus beispielsweise auf einem Hügel, können Sie sowohl von unten als auch direkt von diesem Hang in dieses Erholungsgebiet klettern. Das alles sieht sehr attraktiv aus.

Dies ist das gleiche Häuschen am Hang, auf das im Text Bezug genommen wird. Der "grüne Teppich" auf dem Dach war sehr angemessen

Option 2 - Ausgedehnte Gründächer

Viel weniger Wartung erfordert eine umfangreiche Landung. Dies ist der Hauptvorteil. Damit wird nur eine kleine Schicht Kompost oder Erde benötigt, die ein- oder zweimal im Jahr gedüngt wird. Düngemittel werden nur für Sukkulenten oder Blumen benötigt, Grasbedeckung kann ohne sie auskommen. Bei der Auswahl eines geeigneten Top-Dressings ist zu beachten, dass dieser nicht durch Regenströme ausgewaschen werden darf, damit das Abwasser nicht verschmutzt wird.

Auf dem Dach können Sie einen unprätentiösen Rasen aus irischem Moos anbauen. Lesen Sie dazu: rastenija / mshanka-shilovidnaya.html

Wenn wir zum Beispiel Sedum pflanzen wollen, brauchen wir nur wenige Zentimeter Nährstoffsubstrat. Gleichzeitig wird die Belastung der Dachfläche deutlich reduziert. Die Lebensdauer erhöht sich jedoch. Manchmal können Pflanzen in Behältern platziert werden. Sie sind umfangreich gepflanzt und erfordern fast keine Wartung. Allerdings müssen sie mindestens einmal im Jahr noch gejätet werden.

Neueste Einträge Im April verarbeite ich Rosen, damit keine Schädlinge in meine Schönheiten eindringen

5 japanische Pflanzen, die in Zentralrussland gut Wurzeln schlagen

Wie schütze ich Setzlinge vor meinen neugierigen Katzen?

Niedrigere Kosten bedeuten nicht immer schlechtere Ergebnisse. Diese Ecke des Gartens, die buchstäblich von viel Grün umgeben ist, ist einfach großartig

Für eine umfassende Gartenarbeit ist ein Dach erforderlich, das nicht nur dem zum Pflanzen erforderlichen mehrschichtigen „Kuchen“ standhält, sondern auch den Belastungen, die bei der Pflege des Rasens entstehen

Diese Pflanzoption wird aktiv zur Dekoration von Lager- und Industrieräumen genutzt. Im Sommer sind Hütten, Schuppen, Garagen, Bäder und andere Vordächer und Gebäude mit Vegetation bedeckt.

Dachanforderungen für die Landschaftsgestaltung

Eine grüne Beschichtung kann auf flache, geneigte oder sogar Zeltstrukturen aufgebracht werden. Wenn die Rampen als steil bezeichnet werden können, ist es besser, die umfangreiche Methode auf sie anzuwenden. Bei einer ebenen Fläche muss eine künstliche Neigung für das Entwässerungssystem geschaffen werden, um eine Stagnation des Wassers zu vermeiden. In Abwesenheit natürlicher Abwässer muss über ein Entwässerungssystem nachgedacht werden, was die Kosten für die Landschaftsgestaltung erhöht. Die niedrige Durchflussrate hat auch ihre Vorteile: Der Filterungsgrad der Sturmströme nimmt zu.

Weniger Probleme bei der Rasenpflege treten auf, wenn das Dach eine leicht konvexe Konstruktion aufweist. Dies erleichtert die Bodenentwässerung.

Es spielt keine Rolle, ob die Struktur einen Dachboden hat, es wird den Pflanzprozess nicht wesentlich beeinflussen. Ein Dachboden bietet jedoch zusätzliche Vorteile. Mit ihm:

  • leichter zu kontrollierender Zustand des Daches und des Entwässerungssystems;
  • Wenn die intensive Methode angewendet wird, können spezielle Minen ausgerüstet werden, um die Erhaltung des Wurzelsystems großer mehrjähriger Pflanzen im Winter zu verbessern.

Die Hauptanforderungen an das Dach sind die Festigkeit seiner Struktur. Schließlich muss sie nicht nur das Gesamtgewicht des erstellten mehrschichtigen „Kuchens“ aushalten, sondern auch die Betriebslasten. Bei umfangreicher Landschaftsgestaltung muss die Struktur 170 kg / m2 standhalten, bei einer Intensität von bis zu 350 kg / m2. Es ist eine verbesserte Abdichtung und ein Schutz gegen das Eindringen von Wurzeln erforderlich, die die unteren Dachschichten beschädigen können.

Versuchen Sie bei der Arbeit, die Lasten auszugleichen und so gleichmäßig wie möglich zu verteilen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Bewässerung und Entwässerung gewidmet werden. Überprüfen Sie sie sofort auf Zuverlässigkeit, da es dann viel schwieriger ist, Reparaturarbeiten durchzuführen. Es ist besser, zunächst Geld auszugeben, es aber gut zu machen und dann einfach alles in einem aktiven Zustand zu halten und das Ergebnis zu genießen.

Es ist sehr wichtig, dass die Last auf der Dachfläche gleichmäßig verteilt ist. Massive Elemente sollten dort installiert werden, wo Stützbeine vorhanden sind

Welche Pflanzen sind besser zu verwenden?

Bei der Auswahl der Pflanzen zum Pflanzen auf der Dachfläche ist zu beachten, dass sie gut miteinander auskommen sollten. Darüber hinaus unterscheidet sich der Prozess der Entwicklung von Sämlingen und Sämlingen auf einem Hügel vom Boden. Nicht alle Blumen, Sträucher und Bäume sind bereit, sich an neue Überlebensbedingungen anzupassen.

Es ist notwendig, Pflanzen für das Dach zu wählen, was man mit Sicherheit als unprätentiös bezeichnen kann. Es ist wichtig, dass sie gut miteinander auskommen

Bei der Auswahl der Sämlinge orientieren wir uns an folgenden Kriterien:

  • kleines Wurzelsystem;
  • ausgezeichnete Trockenheits- und Frostbeständigkeit;
  • Fähigkeit, Windangriffen standzuhalten;
  • allgemeine Unprätentiösität.

Die mit Grün bedeckte Konstruktion sollte mit ihrer Schönheit und Pflege die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Bodendecker Kräuter, Kriechpflanzen, Kriech- und Zwergsträucher und Bäume sind perfekt. Im Frühjahr werden Muscars, Scylls, Krokusse und Narzissen bevorzugt. Grünflächen können durch Anzeichen äußerer Attraktivität gruppiert werden, was so wichtig ist, da diese Pflanzungen von weitem sichtbar sind.

Sie können einen farbenfrohen maurischen Rasen bauen. Stonecrops, Sedums, Steinbrech, kriechende Phloxen, Allisums, Nelken, Oregano, Lavendel, Gypsophila und Glockenblumen haben sich hervorragend bewährt. Die Gesamthöhe der Abdeckung mit der umfangreichen Version sollte 30 cm nicht überschreiten. Ja, Sie müssen in der Anfangsphase arbeiten, aber in Zukunft wird Ihnen diese Dekoration des Hauses und der Gebäude so viel Freude bereiten, dass Sie Ihre Ausgaben vergessen werden.

Allgemeine Regeln und Anforderungen für die Arbeit

Wenn die Pflanzen direkt auf der Oberfläche des Gebäudes und nicht in Behältern gepflanzt werden, ist eine sequentielle Anordnung der folgenden Schichten erforderlich, die wir von unten nach oben für Sie auflisten.

  • Basis. In dieser Qualität können Sie eine durchgehende Kiste mit gerillten Brettern verwenden.
  • Abdichtung. Bei Flachdächern sollte besonders auf die Zuverlässigkeit dieser Schicht geachtet werden. Die Material- und Dämmtechnik muss entsprechend den Gestaltungsmerkmalen des Gebäudes ausgewählt werden. Sparen Sie nicht bei der Abdichtung, da sonst spätere Reparaturen viel mehr kosten.
  • Anti-Wurzel-Schutz. Es ist notwendig, das Eindringen von Wurzeln in die darunter liegenden Schichten zu verhindern. Zu diesem Zweck sind Folienisol, Evalon, Glasfaser, Folie geeignet.
  • Entwässerung. Diese Schicht sollte haltbar, leicht und leicht sein, auch wenn sie gesättigt ist. Geeignet sind körnige oder geschäumte Materialien: expandiertes Polystyrol, imprägniert mit Bitumen-, Nylon- oder expandiertem Polystyrolgranulat. Beim Verlegen von Abflussrohren befinden sie sich an den Rändern der Rampe.
  • Filterschicht. Es soll verhindern, dass Bodenpartikel in die Entwässerung gelangen. Geotextilien werden diese Aufgabe perfekt bewältigen.
  • Bodensubstrat. Die Herausforderung besteht darin, diese Schicht so leicht wie möglich zu machen. Daher sollten synthetisches Backpulver, Sand und Torf hinzugefügt werden. Bei Blumen und Sukkulenten werden Dünger auf den Boden aufgetragen. Die Bodendicke wird als 1 / 3-1 / 4 der Höhe der erwachsenen Pflanze berechnet, die hier wachsen wird.
  • Pflanzen. Über das, was hier besser wachsen kann, haben wir oben gesprochen.

Wenn das Dach eine Neigung von mehr als 18 Grad aufweist, muss der Rasen vor Rutschen geschützt werden. Dazu können Sie Rahmen aus Holzlatten zusammenstellen, ein Drahtgeflecht oder ein spezielles Gitter aus PVC verwenden. Wenn das Pflanzen regelmäßig bewässert werden muss, ist ein zusätzliches Bewässerungssystem erforderlich. Es ist besser, die automatische Option zu verwenden, mit der Sie dem Problem nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken können. Die Tropfbewässerungsmethode wird als ideal angesehen, da überschüssige Feuchtigkeit auf dem Dach unbrauchbar ist.

Auch Material auf dem Gerät von Tropfbewässerungssystemen wird nützlich sein: tech / avtomaticheskij-kapelnyj-poliv-gazona-svoimi-rukami.html

Auf dem Dach mit einer Neigung müssen Rahmenzäune gebaut werden, die es ermöglichen, das gesamte Pflanzenmaterial an der vorgesehenen Stelle zu halten

Durch die Verwendung von Pflanzenbehältern können Sie das Design von Pflanzungen nach eigenem Ermessen ändern und die Pflege von Pflanzen auf dem Dach erleichtern

Für diejenigen, die noch nicht bereit sind, ihr Dach in einen smaragdgrünen Rasen zu verwandeln, ist die Möglichkeit geeignet, Blumen in speziellen Behältern zu pflanzen. Sehen Sie, ob Ihnen die Idee im Prinzip gefällt. Wenn Sie im Allgemeinen Zweifel haben, dass Sie Ihre Idee zum Leben erwecken können, versuchen Sie sich an einer kleinen Stelle. Lassen Sie es mindestens eine Hundehütte oder einen Baldachin über dem Brunnen sein.

Empfohlen

Beispiele für die Verwendung kleiner architektonischer Formen im Garten und auf dem Land
2020
Gurkenmut: ein Strauß duftender Grüns
2020
Blumenbeete zum Selbermachen aus Flaschen: Wie kann ich Plastik im Garten verwenden?
2020